Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Alenka

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
100% Empfehlungen
(10 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein

Angebote in Spindleruv Mlyn (Spindlermühle) suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Alenka

Anderes Top Hotel in Spindleruv Mlyn (Spindlermühle)

Olympie Spindleruv Mlyn (Spindlermühle), Riesengebirge, Tschechische Republik
3 Tage p.P.ab € 180

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 56%
Freunde 22%
Familien 22%

Altersstruktur

26-30 Jahre 40%
41-45 Jahre 30%
19-25 Jahre 20%
-14 Jahre 10%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.1
Zimmer:
4
Service:
4.5
Gastronomie:
4.1
Lage & Umgebung:
3.9
Sport & Unterhaltung:
4
Gesamteindruck:
4.8
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 10
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 06/10

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Alenka

Die Aussicht und Lage waren einfach bezaubernd. April 2008 Wander- und Wellnessurlaub Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Wir haben in der oberen (zweiten Etage) gewohnt. Das Zimmer war klein, aber sehr gemütlich.Ein separates Bad gehörte zum Zimmer mit dazu. Es war alles sauber und ordentlich. Das Haus selbst ist überall sehr liebevoll, wohnlich und traditionell gestaltet. Schön EINFACH !! Alles ist familienfreundlich. Danke! Wir haben uns sehr wohlgefühlt und fahren gern wieder.
Lage Das Auto kann für Wanderer beruhigt die Tage über stehenbleiben. Es gibt auch bei Schnee von hier aus schöne Routen. Für Skifahrer gibt es direkt am unteren Ende des Berges eine Skiliftstation. Es lag auch Anfang April noch ausreichend Schnee für Skifahrer. In den Ort kann direkt gelaufen werden. Entweder durch den Wald oder über das Wohngebiet (bergab).
Service Deutsch ist hier eine gängige Sprache, wie auch polnisch und Englisch. Wir wuden gut verstanden. Das Zimmer wurde zwischendurch nicht gereinigt. Es wurde auf jeden Wunsch sofort eingegangen. Auch kann man sich aus dem Ort ( unten am Berg ) abholen lassen und das Auto stehenlassen (zB: bei viel Schnee etc.)
Gastronomie Bei der Halbpension ist das Essen für den Tag völlig ausreichend. Zum Frühstück sind Getränke mit incl.. Die Küche ist landestypisch und gesund.
Sport / Wellness Unweit des Hauses gibt es ein größeres Hotel, in dem auch Angebote genutz werden können. Wir haben nichts dergleichen genutzt .
Zimmer Das Zimmer war sauber und alles in gutem Zustand. Die Räume sind klein und gemütlich. Am Haus gibt es eine Terasse mit Ausblick auf den Stausee und dem gesamten Wohngebiet. Safe, Fernseher (auch deutschsprachig). Im Bad befinden sich Föhn und Handtücher (Dusche, WB, Toilette, elektrischer Handtuchtrockner). DIe Lage ist schön ruhig und trotzdem ist alles gut erreichbar. Auch ein Kühlschrank befindet sich auf dem Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Lassen SIe sich eine Karte geben und laufen sie einfach los. Wir hatten jeden Tag anderes Wetter und konnten viel unternehmen. Die Umgebung ist sehr schön und auch die Freundlichkeit macht einen Aufenthalt im Elbtal sehr angenehm. Sehr schöne Wanderwege und auch sportliche Möglichkeiten bieten sich. Es gibt sehr viele Pensionen und Hotels in der Umgebung. Also auch immer Möglichkeiten verschiedenster Art. Einkaufsmöglichkeiten gibt es nicht allzu viele. Tips: warme Hausschuhe einpacken und im Winter einen kuschligen Pullover für drinnen. Die Zimmer sind gut geheizt und auch regulierbar, der Rest des Hauses jedoch sehr frisch für alle aus dem Flachland: Augen zu als Beifahrer:) den Berg zum Haus hinauf geht es sehr steil und schmal. man kann sich auch unten abholen lassen (für nicht so mutige)
Urig gemütliche Baude März 2007 Wintersporturlaub Freunde (4.4)
Allgemein / Hotel Hier trifft die Aussage gut und billig zu. Die 7 oder 8 Zimmer sind ordentlich und sehr gemütlich eingerichtet. An der Sauberkeit war nichts nennenswertes auszusetzen. Das Frühstück war abwechslungsreich und auch auf Sonderwünsche wurde freundlich eingegangen. Einziger Minuspunkt: Der sehr dünne Kaffee. Das hält uns jedoch nicht davon ab, im nächsten März erneut die Pension Alenka aufzusuchen - dieses Mal jedoch mit einer Senseo-Maschine ausgerüstet! Die Gästestruktur teilte sich zu gleichen Teilen in deutsch-tschechisch auf und war auch bezüglich des Alters sehr unterschiedlich. Insgesamt kann man darüber streiten, ob diese Pension drei oder zwei Sterne erhalten soll. Meiner Meinung nach ist der Wohlfühlfaktor entscheidend, der auch über kleinere Mängel (Kaffee) hinweghilft. Beim blättern im Gästebuch der Pension überschlugen sich die positiven Äußerungen regelrecht. Dies liegt vermutlich auch an der stets freundlichen, jungen Pensionswirtin. Im März diesen Jahres verabschiedete sie uns mit der Hoffnung, uns nächstes Jahr wieder begrüssen zu dürfen. Wir haben bereits zwei Zimmer für März 2008 reserviert....
Lage Die Lage der Pension Alenka könnte kaum besser sein. Direkt an der interessanten roten Piste gelegen fährt man ein kurzes Stück, um zum Lift zu gelangen. In der näheren Umgebung sind mehrere kleine Pensionen dieser Art zu finden. Außerdem ist es von hier leicht, mehrere verschiedene Pisten zu befahren.
Service Sehr freundliche Pensionswirtin, die sich schnell um die Behebung von Problemen kümmert. Die Abholung im Dorf durch das Personal wäre möglich gewesen (haben wir nicht in Anspruch genommen). Mit deutscher Sprache kommt man im Allgemeinen weiter als mit englisch. Die Wirtin sprach gut deutsch.
Gastronomie Humane Preise für schmackhaftes Essen und angemessene Auswahl.
Sport / Wellness Sport: Direkt vor der Haustür - Piste! Andere Beschäftigungsmöglichkeiten sind in einer kleinen Pension verständlicherweise eingeschränkt auf Tv und Gesellschaftsspiele.
Zimmer Zwechmäßig gemütlich - wie man sich eine Pension im Skigebiet vorstellt. Scheint noch nicht sehr alt zu sein. Die Zimmer hatten alles, was man im Skiurlaub braucht: Großer Schubladenschrank, Abtropfblech für nasse Schuhe, TV, Fön, Tisch mit zwei Stühlen ...
Preis Leistung / Fazit Pech mit Restaurants hatten wir gar nicht. Besonders hervorzuheben ist der Mexikaner in Spindlermühle "City". Tolles Essen, gemütliche Atmosphäre und freundliches Personal. Beste Reisezeit: Bisher waren wir zweimal in Tschechien. Über Weihnachten und Sylvester 2006/07 hatten wir "grünen Schnee" - mit Skifahren war also nicht viel. März 2007 war zwar noch nicht ideal, aber für uns als fortgeschrittene Anfänger im ersten richtigen Skiurlaub vollkommen ausreichend. Man hat uns aber versichert, dass es seit Jahrzenten nicht mehr so einen schlechten Winter in Tschechien gab...
top Hotel, schöner Urlaub, wurden nicht enttäuscht Juli 2006 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Großes Hotel mit 284 Zimmern. Anlage sehr sauber, Pool war auch sauber. Haben Halbpension gebucht, also morgens und abends Buffet. Abends müssen Getränke extra bezahlt werden. Der Transfer zum Hotel dauerte nur 5-8 Minuten. Direkt am Flughafen gelegen.
Lage Can Pastilla ist ein ruhiger Ort am Ballermann 15. Zum Ballermann 6 sind es 20-30 Minuten zu Fuß. Die Linien 15 und 17 sind eine direkte Verbindung nach Palma oder El Arenal. Das Hotel ist direkt am Strand gelegen, nach einer Minute ist man da. Der Ort selbst hat viele Geschäfte (wer sucht, findet auch die günstigen Sachen) und viele Restaurants und Bars. Also abends ist es sehr abwechslungsreich. Nach Palma kommt man mit dem Bus, 1,10 ? pro Fahrt, 30 Minuten Dauer, fährt alle 10 Minuten.
Service Es waren alle Leute sehr freundlich. Die Deutschkenntnisse waren prima und die Rezeption war immer besetzt. Die Reinigung wurde täglich durchgeführt und es wurde alles gut gereinigt. Es gab nichts zu bemängeln. Man wurde immer gegrüßt und angelächelt. Check-In und out waren auch sehr problemlos. Bis wir auf die Zimmer durften, konnten wir unsere Koffer in einem Raum abschließen.
Gastronomie Essen war spitze. Es gab abends immer unterschiedliche Gerichte und meistens waren sie auch sehr lecker. Es ist für jeden etwas dabei und es ist lecker (divereses Fleisch, Pommes, Gemüse, Aufläufe, Fisch, Eis, Früchte, Kuchen, Pudding, Brot, Suppen...). Morgens gab es jeden Tag das Gleiche, die Brötchen waren nicht so der Hit, dafür aber die Croissants und Muffins. Abends kostete 0,5 l Wasser 1,50 ?.
Sport / Wellness Strand sehr sauber, jeden Abend wurde der glatt gemacht, Sonnenliegen waren vorhanden. Die am Hotelpool waren gratis, aber der Pool war kälter als das Meer. Aber nicht so stark gechlort. Der Strand und das Meer waren sehr sauber. Es waren kaum Algen vorhanden, dass liegt aber wohl an dem Wind. Abends haben wir das Showprogramm nicht genutzt, aber laut Aushang sah es sehr abwechslungsreich aus.
Zimmer Zimmer klein, aber man braucht auch nicht viel. Bett, Balkon, Schreibtisch, Nachttische, Kleiderschrank, Fernseher inklusive Fernbedienung, Badewanne, Toilette, Waschbecken, Klimaanlage hat gut gekühlt und hat funktioniert. Die Wände sind einwenig dünn, aber das hat nicht gestört, genauso wenig hat der Fluglärm oder die Hauptstraße gestört. Davon hat man nichts mitbekommen. Zimmerempfehlung: Zum Hotel Helios gerichtet oder mit Blick auf den Pool. Nicht zur Straßenseite.
Preis Leistung / Fazit Tour nach Palma für 1,10 ? pro Busfahrt. Ansonsten bieten Reiseveranstalter Touren an. Angebote und Preise liegen in Ordnern im Hotel. Die Disco´s sind alle am Ballermann 6 und 7. Muss man also nen kleinen Fußmarsch hinnehmen. Aber Cocktailbars sind reichlich vorhanden (nach guten Angeboten suchen).
Sehr empfehlenwerte Pension Dezember 2005 Wintersporturlaub Paar (4.8)
Allgemein / Hotel Wir waren über Sylvester für 5 Tage dort und ich kann nur gutes berichten. Zum einen sind die Betreiber super nette Leute und an dem Zimmer, sowie der Verpflegung gab es absolut nichts auszusetzen.
Lage Die Lage der Pension in perfekt! Einmal nach draußen getreten und schon wartet die Piste ( Labska). Zudem kann mann auf dem Pfad, welcher unmittelbar auf der anderen Seite der Piste liegt, bis in die Ortschaft mit den Ski laufen und kommt fast unmittelbar an dem nächsten Abfahrtshang ( Svaty Petr) an. Über die oberste Liftstation an der Labska geht ein Ski-Langfäufer-Pfad direkt zur Piste Medvedin, dass braucht aber dann auch etwas Mühe und ca. 20 Minuten. Doch auch der Weg lohnt sich auf jeden Fall!!! Wie gesagt... wer nicht der Profi-Läufer ist, dem kann ich´s nur empfehlen. Die Preis-Leistungs-Verhältnisse sind nicht zu toppen und bescheren einen wahnsinnig schönen Winterurlaub.
Service Wie oben schon gesagt, die Betreiber sind super nette Leute. Als wir ankamen, wurden wir unten in Empfang genommen, der Parkplatz gezeigt und das Gepäck und wir inc. in dem Allrad-Jeep nach oben chauffiert. Wer selbt bis an die Pension fahren möchte, darf auf keinen Fall den Versuch ohne Schneeketten wagen... wird nix ;o)
Gastronomie Wir hatten die Halbpension gebucht und das Essen war wirklich lecker, doch ich würde dennoch nur die Frühstücksoption empfehlen. Denn so kann man jeden Alacarte für das Geld sich sein Essen bestellen und ist nicht gebunden, bei dem, was zubereitet wurde. Die böhmische Küche kann manches Mal ein wenig sehr deftig sein, aber da hilft schnelle eine Becherovka. Dieser, sowie das sehr gute Budweiser kosten mal gerade 50 Cent. Sowas gibt´s in Östereich oder der Schweiz nicht...!
Sport / Wellness Was soll ich hier schreiben.... Die Sportmöglichkeiten für den Winter liegen vor der Haustür... Im Haus git es keine weiteren Möglichkeiten etwas zu tun, aber es ist ja auch eine kleine Pension an einer Skipiste und nicht so ein riesen Kracher, wie z.B. das Arnika am Fuße der Labska. Dem sei ja auch egal, wenn man Ski fahren möchte...
Zimmer Die Zimmereinrichtung ist für deutschen Standart eher SB-Möbel-Profi, aber wir sind ja nun mal in Tschechien und dafür ist der Standart gut bis sehr gut. Und wenn man Abends noch ein wenig Fernsehen möchte, auch kein Problem.
Preis Leistung / Fazit Über den Trampelpfad, welchen ich oben schon erwähnte, kann man auch zu Fuß runter. Der Zeitbedarf liegt dann bei ca. 20 Min. bis ins Zentrum von Spindler Mühlen. Wir waren aber auch nur 2 Mal unten und haben uns den Ort ein wenig angeschaut. Nach den ganzen Abfahrten am Tage, waren wir eher froh, dass das Bett so schön kuschelig war.
Alle 10 Hotelbewertungen Hotel Alenka

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
Hotelanlagen:
  • nette Leute
  • Alles war familienfreundlich
  • reichliche Cocktailbars
Lage:
  • ruhiger Ort
  • ruhiger Ort am Ballermann
  • schöne Lage
Essen:
  • schönes Bett
  • gemütliche Räume
  • gute Klimaanlage
Zimmer:
  • frischer Rest
  • abwechslungsreiches Frühstück
  • gesunde Küche
Strand:
  • sehr sauberes Meer
  • sehr sauberer Strand
Negativ
Essen:
  • kleines Zimmer
  • kleine Räume

Weitere Top Hotels in Spindleruv Mlyn (Spindlermühle)

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.

Zuletzt angesehene Hotels

Horizont & Dependancen Regata & Firn Gästenote 04/14 Horizont & Dependancen Regata & Firn Pec Pod Snezkou, Riesengebirge, Tschechische Republik
7 Tage p.P. ab € 312
Clarion Spindler Mühle Gästenote 02/14 Clarion Spindler Mühle Spindleruv Mlyn (Spindlermühle), Riesengebirge, Tschechische Republik
4 Tage p.P. ab € 182
Aquapark Gästenote 11/13 Aquapark Spindleruv Mlyn (Spindlermühle), Riesengebirge, Tschechische Republik
7 Tage p.P. ab € 367

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 636
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.894
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 614