Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Alexandra

Ort: St. Julian's, Region: Insel Malta, Land: Malta
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.4
44% Empfehlungen
(9 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

XLMX 258,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, nur Übernachtung

XLMX 35,- € p.P.

Anderes Top Hotel in St. Julian's

Aquis Riviera Resort Marfa, Insel Malta, Malta
4 Tage p.P.ab € 228

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Alexandra
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • DER
  • FER
  • FIT
  • FTI
  • ITT
  • LMX
  • LOW
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XDER
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW

Zuletzt angesehene Hotels

Ramla Bay Resort Gästenote 04/13 Ramla Bay Resort Mellieha, Insel Malta, Malta
3 Tage p.P. ab € 243
Bayview Hotel & Apartments Gästenote 04/13 Bayview Hotel & Apartments Sliema, Insel Malta, Malta
7 Tage p.P. ab € 215
db San Antonio Hotel & Spa Gästenote 09/14 db San Antonio Hotel & Spa Bugibba, Insel Malta, Malta
4 Tage p.P. ab € 238

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 628
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.417
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 454

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Alleinreisende 56%
Paare 19%
Freunde 13%
Familien 6%

Altersstruktur

46-50 Jahre 63%
-14 Jahre 13%
19-25 Jahre 13%
51-55 Jahre 13%

Besonders geeignet für

Alleinreisende
Hotel:
3.4
Zimmer:
3.1
Service:
3.5
Gastronomie:
3.3
Lage & Umgebung:
4.1
Sport & Unterhaltung:
3.3
Gesamteindruck:
1.8
Weiterempfehlung: 45% Bewertungsanzahl: 9
Gesamtbewertung:
3.4
Gästenote 03/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Für den Preis super! Februar 2014 Städtereise - (3.7)
Preis Leistung / Fazit das zimmer war toll mit einem sehr großem balkon. das personal war freundlich. nur das frühstück war nicht sonderlich abwechslungsreich. ich könnte mir vorstellen wieder dort zu buchen, aber ohne verpflegung.
Gerade noch erträglich September 2012 Städtereise - (2.6)
Allgemein / Hotel das Hotel ist ein 50 Jahre alter 8 Stöckiger Betonklotz im Ort, Zimmer winzig, dünnwändig und renovierungsbedürftig, aber relativ sauber. Ausser zum schlafen lädt dort nichts ein. Zum Frühstück war kaum Abwechslung angesagt. Umgebung ist ein Amüsierviertel, also gut als Start- und Endpunkt zum Site-seeing. Baden ist in der Umgebung nur an einem kleinem Stadtstrand möglich. Einkaufszentrum direkt vor der Tür.
Service Empfang ist nett, aber inkompetent (die Frage nach einem Leihshop für Fahrräder hat mich zweimal in die Pampa geführt, ein Busplan war unbekannt) Frühstücksservice war rein funktionell.
Zimmer Sanitäre Zelle roch stark, und hat starke Roststellen. Zimmer ist dünnwändig, Einrichtung alt, abgewohnt. Für Safe, TV, Bar sollte immer zusätzlich bezahlt werden. Klimaanlage ok (aber absolut notwendig und am Anschlag operierend). Nur Handtücher vorhanden, sonst kein Service auf dem Zimmer, absolut lowcost.
Preis Leistung / Fazit Malta ist klasse zum privatem Site-seeing. Gutes maltäsisches Restaurant die Strasse runter. September ist gute Reisezeit. Baden kann man ziemlich vergessen (zu warm und keine guten Bademöglichkeiten). Strände sind nicht vorhanden. Woche ist ausreichend (nur Gozo hab ich auslassen müssen)
Empfehlenswert Juli 2012 Badeurlaub - (4.4)
Allgemein / Hotel Super Hotel
Preis Leistung / Fazit Ich machte einen Sprachaufenthalt in Malta und bin auf dieses Hotel gestoßen.. Es war super! Das Zimmer wurde täglich gereinigt und es hatte eine Klimaanlage welche super funktionierte! Ich emfehle es weiter¨!
Alles was man braucht ! Mai 2009 Sonstiger Aufenthalt - (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel Alexandra ist ein schlichtes aber freundliches Haus. Es werden ständig Trakte rennoviert oder auch angebaut. Die Zimmer in dem sechsstöckigen Hotel sind nicht immer auf dem neuesten Stand der Technik. Dies tritt am ehesten im Bad/WC zu Tage. Ansonsten kann man nicht klagen.
Lage Das Hotel liegt am Rand des Nightlive-Viertels Paceville. Dafür ist es aber dennoch sehr ruhig. Den künstlich angelegten Sandstrand in der St. Georges Bay erreicht man zu Fuß in wenigen Minuten. Ebenso die Bushaltestellen von denen man jeden Ort der Inseln erreichen kann. Ein ganz neuer und moderner Supermarkt befindet sich am Fuß des markanten Portomaso-Towers, gleich um die Ecke. Viele meist sehr gute Restaurants findet man in den Seitengassen rund um das Hotel und in der nahegelegenen Spinola Bay.
Service Das Personal im Alexandra ist sehr freundlich. Insbesondere die Reception ist mir hier aufgefallen. Die Zimmer werden täglich gründlich gereinigt. Den Zeitpunkt dafür kann man mitbestimmen.
Gastronomie Hier kann ich nur das Frühstück beurteilen. Dies ist auf jeden Fall ausreichend und sehr umfangreich. Neben dem klassichen Englischen Frühstück gibt es auch Wurst- und Käseplatten, Obst und eine Müslibar. Für Vollpension ist in dem Hotel ein Restaurant untergebracht. Wegen der vielen anderen Essensmöglichkeiten in der Hotelumgebung habe ich dies jedoch nie genutzt.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über zwei Swimmingpools, eines auf dem Dach und ein weiteres im Innenhof. Liegestühle werden hier zur Verfügung gestellt. Im Innenhof halten sich die Sonnenstunden allerdings in Grenzen.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen alle über Balkon, Klimaanlage und TV (nur wenige deutsche Programme). Die Betten waren intakt und sauber. Als Einzelzimmer bekommt man ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Hand- und Badetücher werden regelmäßig und ausreichend gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Ich rate jedem Maltabesucher sich hier mit den Bussen fortzubewegen. Man bekommt zwar Mietfahrzeuge, sieht aber sehr schnell ein, daß die Verkehrsmoral hier sehr zu wünschen übrig lässt und das Ganze im Linksverkehr. Außerdem ist Busfahren auf Malta immer ein Erlebnis und eigentlich auch ein "muß". Geschäfte und Lokale gibt es in der Nähe des Hotels jede Menge, dafür braucht man ohnehin kein Fahrzeug. Als besonderen Tipp kann ich das maltesiche Restaurant "Kandles" in der Paceville Avenue, unweit des Hotel empfehlen.
living under reconstruction going on Januar 2009 Geschäftsreise - (3.3)
Allgemein / Hotel The hotel as it is is not too bad notrmally I think. 1.) The problem I found was that during my stay in January 2009 the entire 5th. and 6th. floor were undergoing reconstruction. The noise started every morning (including Sundays) at 8? and it was a lot of noise (Bosch Hammers and other loud machines were in access permanently without any brake). But th eworst thing was that the owner of the hotel tried to take me for a fool by denying that there was any work at all going on in the house and saying that the noise came from the house next door! I do not like to be taken for a fool! This is not aceptable. The personal tried their best to fight the dirt from the reconstruction workers in the lift and in the lobby. 2.) In order to save energy the wires for the swith of the AC were twisted: you had to switch it to cool when you wanted to turn on the heating. Good trick! I have heard that this was the case in several rooms.
Lage The house is well located, central.
Service My room was not made up several times, even after I had demanded it explicitly!
Gastronomie English breakfast. No fresh fruit, horrible coffee.
Sport / Wellness The wifi connection did not work. The signal was there but the personal was able to provide the appropriate login information. So I had to uise the wifi of the school next door who gave me their login. I am an IT professiona.l and do not like to be told that the problem is on my side although it is very obviouse to me that the problem is on the provider side. Again I felt taken for a fool.
Zimmer The use of the little lockable parcel in the clausard was not for free, they charge you on a daily basis 4?/day. Same for the fridge in the minibar! I have never had this worldwide in 25 years of traveling internationally!
Preis Leistung / Fazit I think that the hotzel could be quite reasonable if htey would not take the customers for fools. Also they need to finish the reconstruction definitely because the noise is unacceptable.
Alexandra Oktober 2008 Städtereise - (2.3)
Allgemein / Hotel Zu viele Russen Hotel ist nicht sauber, schlechtes Essen
Lage Kein Strand in der Stadt, gute Einkaufsmoglichkeiten.
Service Personal ist teils Malteser teils Russen. ûberhaupt keine Deutschkentnisse. Schlechte Zimmerreinigung.
Gastronomie Sehr schlechte Essen. Keine Brötchen zur Frühstück. Kein Auswahl und Qualität des Abendessen
Sport / Wellness 2 Pools im Hotel Ein auf dem Dach Das Andere ohne Sonnenschein, keine Freizeitangebote.
Zimmer Sehr kleine Zimmer, nicht sauber. Die Ausstattung ist alt schlechte zustand, hohe Lärmbelastigung
Preis Leistung / Fazit Schlechtes Gesamteindruck, Alles ist teuer, deutsch wird nicht gesprochen
Hotel mit Schwächen Oktober 2007 Badeurlaub Paar (3.0)
Allgemein / Hotel 3 Sterne Landeskategorie? Woher? Von wem? Zunächst wurden wir in ein Zimmer "gepackt", welches wohl gerade einmal zur Verfügung stand. Man wollte uns tatsächlich ein EZ für ein DZ "verkaufen". Nach einer Beschwerde an der Hotelrezeption wurde uns dann nach einigen Versuchen ein anderes Zimmer zur Verfügung gestellt. Die Lobby und auch die Lounge waren einladend. Auch der Speisesaal war okay. Das
Lage Ein sehr zentral gelegenes Hotel, von dem man schnell in die gewünschten Richtungen oder Einrichtungen kommen kann.
Service Das Personal war insgesamt freundlich. Allerdings hatte man bein Ein- und Auschecken das Gefühl störend zu wirken. Anrufe bei der Reiseleitung waren nicht möglich, da man "nicht auf ein Handy telefonieren könne". Für einen Busplan wurde mal eben 1? fällig.
Gastronomie Der Speisesaal war übersichtlich und gut eingerichtet. Die Kellner waren sehr freundlich und stets bemüht alles sofort zu erledigen.
Sport / Wellness Nicht genutzt, da der Pool nicht gerade zum Baden einlud.
Zimmer Das Zimmer welches wir bekamen hatte die normale Ausstattung. Das Bett knarrte bei jeder Schlafbewegung. Das
Preis Leistung / Fazit Gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Auch Busverbindungen auf Malta waren schnell zu erreichen. Für Urlaubsfreunde, welche Abends auch einmal entspannen möchten empfhielt sich das La Mlitja ein gutes und mit vorkommenden Service ausgestattes maltesiches Restaurant.
Guter Tip für nicht zu verwöhnte Kurzreisende Oktober 2007 Badeurlaub - (4.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt sehr zentral, jedoch nicht in den belebten,lauten strassen von paceville, jedoch Verkehr ist immer, so residiert man am besten in den oberen Etagen. Gebäudeausstattung ist einfach aber komplett, 2 Pools und 2 Aufzüge. Sauberkeit ist ok. An die technische Ausstattung des Zimmers sollte nicht zu hohe Erwartungen gestellt werden, auch wenn mal was nicht funktioniert,nicht wundern. Aber es ist sauber und ausreichend gross mit Bad und Balkon, die Wände sind gewohnt dünn. Personal ist sehr freundlich. Beim Frühstück ist reges Treiben angesagt, da das Buffett etwas unoptimiert aufgestellt ist, es gibt nicht allzu viel Auswahl aber man kann sich satt essen für den Tag. Das Abendessen ist für die Kategorie einfach Klasse, Halbpension lohnt sich auf jeden Fall, da die Restaurants schon vor dem Euro mindestens deutsche Preise haben. Englisches Publikum dominiert natürlich, aber auch Deutsche, Franzosen, Italiener und Niederländer sind gemischt vertreten. Gästestruktur ist vollkommen gemischt. BMeine Empfehlung ist es auf jeden Fall, da das Preis/Leistungsverhältnis und die Lage stimmt.
Lage Bushaltestelle für eine Linie ist in direkter Nähe,die anderen Linien nur 3 Min. zu Fuss. Wer eine Woche bleibt sollte sich das 6-Tage Ticket kaufen, da es sehr praktisch ist. zu Fuss kan man in St. Julian das ganze Nachtleben erreichen. 20 Min. mit dem Bus nach Valetta, 45 min. mit dem Bus zum Airport. Für die Rückreise gibt es Shuttles zum Airport gegen geringe Kosten. Lebensmittelladen ist fast gegenüber im Shopping Center Portomaso. Brauchbaren Strand zum baden gibt es nicht wirklich in direkter Hotel-Nähe , aber man ist schnell am Wasser. Es gibt 2 grosse Nachbarhotels 500 m z.B. SAS und viele kleine in den Seitenstrassen. Wer keine Halbpension will, kann in unzähligen Restaurants in der Umgebung essen.
Service Service ist gut, Personal sehr frreundlich, Beschwerden über nicht funktionierende sanitäre Einrichtungen wurden direkt bearbeitet.
Gastronomie Alles sauber, Frühstück könnte mehr Auswahl haben, aber das ist Geschmackssache, auf jeden Fall reichlich. Abendessen ist zu empfehlen, Grosse Karaffe Wein dazu für ca 3 EUR, das ist ok.
Sport / Wellness Es gibt 2 pools und eine Sonnenterasse. Einmal in der Woche gab es zu der Zeit Lifemusik im Hotel, ganz nett.
Zimmer Es gibt 6 Etagen, ja höher je besser, die Zimmer sind einfach ausgestattet, aber mit Klima und TV ( was in vielen Fällen nicht funktionierte) Bad ist auch extra im Zimmer, mit Wanne. Zimmer ist ausreichend großss bis zu 2 Personen und evtl. noch ein Zustellbett, aber mehr geht nicht.
Preis Leistung / Fazit Diskos nach Geschmack. An der Strandpromenade von Sliema wird man ständig angesprochen für Hagfenrundfahrten, von 2-3 Anbietern, dies ist auf jeden Fall zu empfehlen, jedoch ist der Preis verhandelbar. Es gibt auch angebotene Schiffstouren nach Gozo und Comino die im allgemeinen pauschale Leistungen beinhalten und überteuert sind. Mit Bus und Fähre kommt man da auch billig hin, auch zur Blue Lagoon gibt es einige kleine Fähren, wer aber gerne Schiffstouren mag, der sollte eine machen, aber immer sehr kurzfristig buchen, wegen Wetter ( Wind,Seegang) undverhandelbaren Preis. Eine Inselrundfahrt mit dem Hop-on Hop-off Bus ist auch ok, man sieht eigentlich alles. Die Multimedia Show Malta Experience gehört zum Pflichtprogramm.
Alle 9 Hotelbewertungen Hotel Alexandra

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr freundliches Personal
  • sehr freundliche Kellner
  • netter Empfang
Hotelanlagen:
  • sehr zentral gelegenes Hotel
  • sehr gute Restaurants
  • guter Speisesaal
Lage:
  • gute Einkaufsmöglichkeiten
  • Bushaltestelle in direkten Linien
  • moderner Supermarkt
Essen:
  • große Zimmer
  • saubere Betten
  • normale Ausstattung
Zimmer:
  • Abendessen war zu empfehlen
Negativ
Services:
  • schlechte Zimmerreinigung
  • keine sauberen Putzfrauen
Hotelanlagen:
  • kein sauberes Hotel
  • schlechter Gesamteindruck
  • übersichtlicher Speisesaal
Essen:
  • alte Ausstattung
  • sehr kleine Zimmer
  • winziges Zimmer
Zimmer:
  • sehr schlechtes Essen
  • kein Halbpension
  • kein Brötchen
Strand:
  • künstlicher Sandstrand
  • keine guten Bademöglichkeiten
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Alexandra

Legende:

Weitere Reiseinfos: Reiseinfos Europa Reiseinfos Malta