Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Alma Beach

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.5
75% Empfehlungen
(8 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

ULT 266,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag

ULT 36,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Petra

Kalloni Bay Skala Kallonis, Lesbos, Griechenland
3 Tage p.P.ab € 215

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Alma Beach
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BU
  • BUC
  • ONE
  • ULT
  • X5VF
  • XBU
  • XJAH
  • XTJA

Zuletzt angesehene Hotels

Aegeon Aegeon Skala Kallonis, Lesbos, Griechenland
7 Tage p.P. ab € 316
Marilena Villa Gästenote 06/14 Marilena Villa Skala Eresou, Lesbos, Griechenland
4 Tage p.P. ab € 198
Sun Rise Resort Gästenote 08/13 Sun Rise Resort Molivos / Molyvos, Lesbos, Griechenland
8 Tage p.P. ab € 529

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 59%
Familien 18%
Alleinreisende 12%
Freunde 12%

Altersstruktur

46-50 Jahre 43%
31-35 Jahre 29%
36-40 Jahre 14%
41-45 Jahre 14%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.6
Zimmer:
3
Service:
4.1
Gastronomie:
4.2
Lage & Umgebung:
3.1
Sport & Unterhaltung:
2.9
Gesamteindruck:
4.8
Weiterempfehlung: 75% Bewertungsanzahl: 8
Gesamtbewertung:
3.5
Gästenote 07/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Alma Beach

Extremrelaxing im Alma Beach Juni 2008 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist recht hübsch und gepflegt, mit vielen Palmen und Blühpflanzen umgeben und besteht aus mehreren zweigeschossigen Häusern, die im Schnitt 8 Zimmer haben. Diese besitzen entweder eine Terrasse oder einen Balkon. Das Frühstück ist griechich, einfach. Die Gäste während unseres Aufenthalts waren aus Deutschland, Österreich, England und Skandinavien. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam.
Lage Die Anlage liegt auf einer kleinen Anhöhe (deshalb hat man von der Poolterrasse einen wunderschönen Blick auf die ganze Bucht von Petra bis nach Molivos, am Horizont sieht man die türkische Küste. Innerhalb weniger Schritte über einen kleinen Weg ist man am Strand, der zwar nicht riesig ist, aber recht ansprechend ist. In ca. 10 Minuten erreicht man zu Fuß das Städtchen Petra, dort gibt's alles was das Touristenherz begehrt. Die Restaurants sind mehrheitlich gut, besonders zu erwähnen ist die örtliche Frauenkooperative mit echter griechicher Küche. Der Tranfer vom Flughafen dauert per Bus ca. eine Stunde, da Mythilini am anderen Ende der Insel liegt.
Service Der Service ließ keine Wünsche übrig, das Personal ist freundlich und hilfsbereit, die Zimmer werden täglich gereinigt, die Klimanalage läuft auch wenn der Chip abgezogen ist (sehr angenehm bei rund 40°C!), Beschwerden hatte wir keine.
Gastronomie Das Restaurant ist morgens der Frühstücksraum, hat eine Terrasse, nebenan liegt die Bar, ebenfalls mit Terrasse. Dort kann man schöne Abende im Freien genießen. Die Küche ist landestypisch, das Frühstück in Büffetform für Frühstücksfetischisten recht einfach, aber ausreichend. Das Abendbuffet beinhaltet zwei Hauptspeisen mit diversen Beilagen. An der Bar erhält man alle internationalen und nationalen Alkoholika.
Sport / Wellness Der Pool ist nicht riesig, aber hübsch, außerdem gibt es einen Tennisplatz und einen Kinderspielplatz.
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß, mit eingebautem Wandschrank (Achtung - nichts drin vergessen) Die Böden bestehen aus dem örtlichen, grauen Marmor, ebenso wie das Bad. Die Doppelbetten sind stabil, als Sonnenschutz gibt es Klappläden und Vorhänge in Grüntönen (passend zur Tagesdecke des Bettes). Alles in Allem ein sehr freundlicher sauberer Eindruck. Klimaanlage ist separat regelbar, nach eigenem Belieben.
Preis Leistung / Fazit Einen sehr schönen Tag hatten wir mit einer geführten Jeeptour quer über die Insel, auch einen Tag im eigenen gemieteten Jeep ist sehr zu empfehlen (Achtung, die Wegweiser und Straßenkarten sind recht dürftig). Eine angenehme Erfahrung war es auch, in den kleinen Fischer-Restaurant fangfrischen Fisch zu absolut vernünftigen Preisen zu essen. Der versteinerte Wald ist im Rahmen einer Inselrundfahrt auch erwähnenswert, ebenso den Besuch eines Klosters. Insgesamt fühlten wir uns sehr wohl auf den landschaftlich schönen Lesbos und können es nur wärmstens an Alle empfehlen, die einen entspannenden Urlaub suchen.
Wer nachts ruhig schlafen möchte, sollte dieses Ho September 2006 Badeurlaub Paar (1.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen und sehr hellhörig. Die Anlage um das Hotel ist sehr klein, aber gepflegt. Kleiner Pool. Das Publikum besteht aus Engländern, Franzosen, Russen, Polen und Deutsche.
Lage Das Hotel liegt an einer sehr befahrenden Strasse (laut). Zum Strand und zur Einkaufsmeile sind es 1000 Meter.
Service Das Personal spricht deutsch und war sehr freundlich. Zimmerreinigung ist okay.
Gastronomie Das Essen ist sehr gut, abwechslungsreich und üppig.
Sport / Wellness Kein Sport, kein garnichts!! Der Animateur - der keiner war!!!
Zimmer Zimmer sind sehr sauber. Fernbedienung für das Fernsehn - 10 EUR Kaution, Fernbedienung für die Klimaanlage - 10 EUR Kaution. Fön, wenn einer an der Rezeption zu bekommen war, 20 EUR Kaution. Die Zimmer sind sehr hellhörig. Jede Nacht war die Hölle los bis morgens um 6:00 Uhr. An schlafen war nicht zu denken. Einige Urlauber haben wegen des Lärms das Hotel sogar verlassen!!
Preis Leistung / Fazit Familien mit Kindern und ältere Urlauber( die keine Kampftrinker sind ) sollten dieses Hotel meiden.
Griechenland ohne Hotelburg! September 2004 Badeurlaub Paar (3.5)
Allgemein / Hotel Die Anlage besteht aus max. einstöckigen Gebäuden und ist sehr gepflegt. Die Architektur ist in den Hang eingepaßt. Das Hotel liegt neben der Hauptstrasse, aber es gibt nicht wirklich viel Verkehr. Allerdings machen die Mopedroller ziemlichen Krach. Die Rezeption, die Lobby, der Essraum (mit kleiner Terrasse) sowie die Bar sind modern gestaltet, sehr sauber und man fühlt sich einfach wohl. Die Urlauber sind eher 30 Jahre aufwärts. Also nichts für Jugendliche und NICHTS FÜR BALLERMANNTOURISTEN!!!
Lage Das Hotel liegt direkt am Avlaki-Strand. Dieser ist jedoch nur mit Sandalen zu empfehlen, weil es sich um einen groben Sand/Kiesstrand handelt. Der Vorteil: es gibt wenig Leute und einen herrlichen Blick aufs Meer! Wer einen weicheren Strand sucht, muss zum Anaxos-Beach (1,5 km) oder zum Petra-Beach (1 km). Ein Nachteil an der Lage des Hotels: der Transfer! Die Anlage liegt etwa 1,5 Stunden vom Flughafen entfernt. Obwohl der Bus klimatisiert ist, ist die Fahrt durch die Berge anstrendend.
Service Das Service ist top. Das gesamte Personal spricht sehr gut englisch, ist äußerst zuvorkommend, hilfsbereit und gründlich. Alles geschieht aber mit griechischer Gelassenheit - darauf muss man sich einstellen! Abendunterhaltung gibt es nicht. Die kann man in Petra finden, wo es wunderschöne Kafenions, Tavernen und Restaurants gibt.
Gastronomie Wir sind beim Essen sehr wählerisch und kritisch, aber wir sind nicht enttäuscht worden. Alles schmeckte vorzüglich und war liebevoll angerichtet. Beim Trinken sollte man unbedingt auf das griechische Bier zurückgreifen (Mythos oder Alfa) und auch die Cocktails schmecken sehr gut (Pina Colada). Wasser haben wir immer in der Flasche bestellt und nicht aus der Leitung getrunken.
Sport / Wellness Für uns kam nur ein Hotel ohne Animation in Frage. Und das bekamen wir dann auch: KEIN SPORT, KEINE ANIMATION - Prima! Der Pool ist mit Meerwasser gefüllt und gechlort, sehr sauber, nicht groß aber auch nicht zu klein. Dort läßt es sich gut relaxen. Es gibt eine Poolbar und eine große Terrasse mit wunderschönem Meerblick.
Zimmer Die Zimmer sind sehr sauber, jedoch nur zweckmäßig eingerichtet. Das Bad war sauber und es gab immer frische Handtücher. Leider waren die Wände ziemlich dünn, so daß man seinen Nachbarn ab und zu hört. Der Fernsehapparat mit SAT-Anschluß kann man glatt vergessen. Ein deutscher Sender mit gutem Bild ist einfach nicht drin.
Preis Leistung / Fazit Erwarten sie keinen Luxus, sondern Ruhe und Erholung, dann werden sie nicht enttäuscht! Kein Massentourismus - diese Idylle soll auch so erhalten bleiben!
Alle 8 Hotelbewertungen Hotel Alma Beach

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • moderne Bar
  • hübsche Anlage
  • sehr freundlicher Eindruck
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • aufmerksames Personal
  • freundliches Personal
Lage:
  • Tavernen in direkter Umgebung
Essen:
  • üppiges Essen
  • abwechslungsreiches Essen
  • sehr gutes Essen
Zimmer:
  • große Zimmer
  • sauberes Bad
  • wunderschöner Meerblick
Negativ
Services:
  • kleiner Pool
  • sehr kleine Anlage
  • kein riesiger Pool
Zimmer:
  • sehr hellhörige Zimmer
Strand:
  • grober Sand
Aktivitäten:
  • kein Sportangebot

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Weitere Reiseinfos: Europa Griechenland Lesbos