Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL UMBUCHBAR
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel umbuchen mit CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG

Hotel Alparella Vital Resort

Waidach 20a 5421 Adnet
50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihren nächsten Urlaub
2,8
31% Empfehlungen
13 Bewertungen
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Deutschland Europa & Weltweit Alle Reiseziele
    Beliebte Reiseziele Beliebte Städte
    • Allgäu
    • Bayern
    • Harz
    • Nordsee
    • Ostsee
    • Rügen
    • Sachsen/Erzgebirge
    • Schwarzwald
    • Thüringen/Brandenburg
    • Usedom
Hotels werden gesucht
früheste Anreise späteste Abreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Alparella Vital Resort im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 69%
Familien 23%
Freunde 8%
Altersstruktur
31-35 Jahre 25%
41-45 Jahre 25%
46-50 Jahre 25%
19-25 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
2,5
Zimmer:
3,2
Service:
3,3
Gastronomie:
3,2
Lage & Umgebung:
2,4
Sport & Unterhaltung:
2,4
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 31% Bewertungsanzahl: 13 Gesamtbewertung:
2,8

Das Hotel Alparella Vital Resort auf einen Blick

Hotel Alparella Vital Resort

Hotelausstattung Hotel Alparella Vital Resort (Adnet)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Raucherbereich, zentrale Lage, ruhige Lage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, Halbpension
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Kosmetikartikel, TV, Minibar, Balkon / Terrasse, Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Lunchpakete, Café(s), Vegetarische Verpflegung
  • Internet: Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Surfen, Wandern, Radfahren / Mountainbike, Aquafitness
  • Sonstiges: Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Alparella Vital Resort

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Alparella Vital Resort

01.03.2013 Einmal und nie wieder! Wander- und Wellnessurlaub Paar
1,8
Allgemein / Hotel Wir reisten als Paar und erhofften uns einen schönen Wellnessurlaub , abseits vom Trubel. Wir wollten entspannen, abschalten und uns einfach nur verwöhnen lassen. Schon am Anreisetag ging der Ärger los. Wir erhielten unser Spa Zimmer mit Infrarotkabine. Diese wurde auch nach mehrmaligen Versuchen nicht warm.
Zimmer Wir erhielten unser Spa Zimmer mit Infrarotkabine. Diese wurde auch nach mehrmaligen Versuchen nicht warm. Das Zimmer insgesamt machte einen alten, muffeligen Eindruck. Es war sehr kalt und Luxus oder ähnliches wie wir es erwarteten - Fehlanzeige! Es war sehr kalt und ungemütlich! Früh wurden wir vom Baulärm geweckt, denn die Baustelle genau gegenüber vom Hotel sorgt dafür, dass man nicht verschläft. Das Bad ist größenmäßig in Ordnung, auch die Fußbodenheizung ist angenehm. Das war aber auch schon alles. Die Dusche ist in einem alten Zustand, die Mischbatterie funktioniert sehr schlecht. Es kamen nur ein paar Tröpfchen aus der Brause heraus, die entweder kalt oder heiß waren! Die Keramik Kloschüssel war der Reißer schlechthin! Total verdreckt. Nach erfolgter Reklamation des Zimmers erhielten wir umgehend ein anderes, in dem die Dusche funktionierte. Auch in diesem ließ der Reinigungszustand sehr zu wünschen übrig.
Preis Leistung / Fazit Da wir uns aber auf Wellness freuten und uns die Laune nicht durch das Zimmer vermiesen lassen wollten, wagten wir den Gang in den Wellnessbereich. Mit Staunen mussten wir feststellen, dass dieser kaum wärmer war als unser Zimmer. Die Saunen waren das Einzige, wo man sich dann doch mal aufwärmen konnte. Was uns auffiel, dass die Bauweise dieser Saunen schon sehr gewöhnungsbedürftig war, denn es zog kalte Luft durch die Holzritzen, durch die man ohne weiteres auch durchschauen konnte. Der Ruhebereich( wir wissen bis heute nicht, wieso dieser Raum diesen Name verdient hat) bedarf weniger Worte. Dunkel, unheimlich, kalt und laut . Abgegrenzt vom "Ruheraum" nur durch einen Vorhang befand sich eine kleine Mülldeponie. (Abstellraum) Nachdem wir eigentlich am 1. Tag schon genug hatte, freuten wir uns dann doch auf das Abendessen. Es wird ein 4 Gänge Menü vom Barmann/Kellner/der einzigen Serviceperson des Hauses serviert. Nach der Devise entweder/oder Auswahl, die man nur beim Hauptgang hat, waren aber auch diese 3 Gerichte nicht unbedingt dass, was man erwartet hätte. Verhungern muss man nicht, aber satt geworden sind wir auch nicht. Salat/Suppe/Hauptmahlzeit/kl.Dessert. Alles sehr übersichtlich und nicht im Übermaß.Wir überlegten, ob wir anschließend nicht noch in ein Restaurant fahren sollten. Das Frühstück war auch sehr übersichtlich in Buffetform angerichtet. Nicht wirklich das, was man von einem 4 Sterne Hotel erwartet, aber man wurde satt. Was uns da auffiel, dass die Butter schon seit 2 Wochen vom Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen und die Rühreier versalzen waren. Von Service kann man in diesem Hotel nicht sprechen, denn keiner hat sich dafür interessiert, ob man sich wohl fühlt oder nicht.
01.03.2013 Einmal und nie wieder Wander- und Wellnessurlaub Paar
1,3
Allgemein / Hotel Wir reisten als Paar und erhofften uns einen schönen Wellnessurlaub , abseits vom Trubel. Wir wollten entspannen, abschalten und uns einfach nur verwöhnen lassen. Schon am Anreisetag ging de Ärger los. Wir erhielten unser Spa Zimmer mit Infrarotkabine. Diese wurde auch nach mehrmaligen Versuchen nicht warm. Das Zimmer insgesamt machte einen alten, muffeligen Eindruck.Es war sehr kalt und Luxus oder ähnliches wie wir es erwarteten-Fehlanzeige! Es war sehr kalt und ungemütlich! Früh wurden wir vom Baulärm geweckt, denn die Baustelle genau gegenüber vom Hotel sorgt dafür, dass man nicht verschläft. Der Kaminraum, welcher auf der Homepage schön angepriesen wird, ist in Wirklichkeit ein sehr kalter Raum, welcher zum Abstellraum dient. Keine Wärme und Gemütlichkeit, bei Aussentemperaturen von -2 Grad Celsius!
Lage Lage am Berg, nur mit dem Auto zu erreichen.
Service Auf unsere Kritik, dass im Badebereich mancheUrlauber die Fenster aufreisen, wurde uns an der Rezeption lapidar mitgeteilt, dass man sich nicht mit den Urlaubern anlegt, sondern, dass wir es selbst klären sollten.
Gastronomie Nachdem wir eigentlich am 1. Tag schon genug hatte, freuten wir uns dann doch auf das Abendessen. Es wird ein 4 Gänge Menü vom Barmann/Kellner/der einzigen Serviceperson des Hauses!?!serviert. Nach der Devise entweder/oder. Auswahl hat man nur beim Hauptgang, aber auch diese 3 Gerichte waren nicht unbedingt dass, was man erwartet hätte. Verhungern muss man nicht, aber satt geworden sind wir auch nicht. Salat/Suppe/Hauptmahlzeit/kl.Dessert. Alles sehr übersichtlich und nicht im Übermaß. Wir überlegten, ob wir anschließend nicht noch in ein Restaurant fahren sollten. Das Frühstück war auch sehr übersichtlich in Buffetform angerichtet. Nicht wirklich dass, was man von einem 4 Sterne Hotel erwartet, aber man wurde satt. Was uns da auffiel, dass die Butter schon seit 2 Wochen vom Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen und die Rühreier total vesalzen waren.
Sport / Wellness Da wir uns aber auf Wellness freuten und uns die Laune nicht durch das Zimmer vermiesen lassen wollten, wagten wir den Gang in den Wellnessbereich. Mit Staunen mussten wir feststellen, dass dieser kaum wärmer war als unser Zimmer. Die Saunen waren das Einzige, wo man sich dann doch mal aufwärmen konnte. Was uns auffiel, dass die Bauweise dieser Saunen schon sehr gewöhnungsbedürftig war, denn es zog kalte Luft durch die Holzritzen, durch die man ohne weiteres auch durchschauen konnte. Der Ruhebereich( wir wissen bis heute nicht wieso dieser Raum diesen Name verdient hat) bedarf weniger Worte. Dunkel, unheimlich, kalt und laut . Abgegrenzt vom "Ruheraum" nur durch einen Vorhang befand sich eine kleine Mülldeponie.(Abstellraum)
Zimmer Das Bad ist größenmäßig in Ordnung, auch die Fußbodenheizung ist angenehm. Das war aber auch schon alles. Die Dusche ist in einem alten Zustand, die Mischbatterie funktioniert sehr schlecht. Es kamen nur ein paar Tröpfchen aus der Brause heraus, die entweder kalt oder heiß waren!! Die Keramik Kloschüssel war der Reißer schlechthin! Total verdreckt, die Keramik voller Urinstein, das Knie war vom Farbton her schwarz verfärbt. Nach erfolgter Reklamation des Zimmers erhielten wir umgehend ein anderes, in dem die Dusche funktionierte. Auch in diesem ließ der Reinigungszustand sehr zu wünschen übrig.
Preis Leistung / Fazit Von Service kann man in diesem Hotel nicht sprechen, denn keiner hat sich dafür interessiert, ob man sich wohl fühlt oder nicht. Am Abreisetag hatte es geschneit und vor der Eingangstür war es sehr glatt. Es war nicht gestreut oder in einer anderen Art oder Weise abgestumpft. Wir fahren sehr oft und gern in Wellnesshotels. Dadurch haben wir auch entsprechende Vergleichsmöglichkeiten. Dieses Hotel hat niemals 4 Sterne verdient! Preise völlig überteuert und nicht gerechtfertigt. Eher ein ganz einfaches, billiges Hotel.

Pro und Kontra zum Hotel Alparella Vital Resort

Positiv
Services:
  • bemühtes Personal
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
Hotelanlagen:
  • ruhiges Hotel
  • sehr groß
  • günstiges Hotel
Lage:
  • sehr ruhige Lage
  • sehr ruhige Lage ohne Verkehrslärm
  • einzigartige Lage mit Tollem
Essen:
  • wunderbare Küche
  • exzellente Gastronomie
  • gutes Essen
Zimmer:
  • großes Zimmer
  • angenehme Fußbodenheizung
  • große Zimmer
Aktivitäten:
  • schöne Ausflüge
Getränke:
  • ausreichende Getränkeauswahl
Negativ
Services:
  • einziges Servicepersonal
  • miserabler Service
Hotelanlagen:
  • muffeliger Eindruck
  • alter Eindruck
  • kalter Innenpool
Essen:
  • übersichtliches Frühstück
  • sehr übersichtliches Frühstück
  • einfach liebloser Fisch
Zimmer:
  • veraltete Zimmer
  • dreckige Teppiche
  • Dusche in alter Mischbatterie
Strand:
  • kaltes Wasser

Kunden, die sich für das Hotel Alparella Vital Resort interessiert haben ...

buchten zu 0%
Hindenburg (Foto)
26 Bewertungen: gut 3.7 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 02.02.2016, 22:36 Uhr.
buchten zu 0%
Sporthotel Wagrain (Foto)
27 Bewertungen: sehr gut 4.6 2 Tage p.P. ab
buchten zu 0%
Travel Charme Bergresort Werfenweng (Foto)
5 Bewertungen: sehr gut 4.7 7 Tage p.P. ab
buchten zu 0%
Momentum Anif (Foto)
6 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.