Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Alpine Resort Zell am See

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.2
57% Empfehlungen
(14 Bewertungen)
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

FTI 273,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Frühstück

FTI 52,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Zell am See

Platzwirt Rauris, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P.ab € 254

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Alpine Resort Zell am See
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • ADAC
  • ALL
  • BU
  • DER
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • HHT
  • ITS
  • ITSC
  • JAHN
  • MON
  • NEC
  • OES
  • SLR
  • SLRD
  • SNOW
  • TERR
  • TOC
  • TUIA
  • TUID
  • VTO
  • XALL
  • XBU
  • XDER
  • XFTI
  • XTUI

Zuletzt angesehene Hotels

Star Inn Salzburg Zentrum Gästenote 09/13 Star Inn Salzburg Zentrum Salzburg, Salzburger Land, Österreich
4 Tage p.P. ab € 370
Norica Gästenote 12/13 Norica Bad Hofgastein, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 378
Landgasthof Torrenerhof Gästenote 08/14 Landgasthof Torrenerhof Golling, Salzburger Land, Österreich
3 Tage p.P. ab € 229

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P. ab € 383
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 453
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 2.401

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 50%
Freunde 40%
Familien 10%

Altersstruktur

36-40 Jahre 46%
41-45 Jahre 15%
-14 Jahre 8%
46-50 Jahre 8%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.1
Zimmer:
3.1
Service:
3
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3.2
Sport & Unterhaltung:
2.7
Gesamteindruck:
4
Weiterempfehlung: 58% Bewertungsanzahl: 14
Gesamtbewertung:
3.2
Gästenote 03/13

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Alpine Resort Zell am See

Zell am See Juni 2014 Wander- und Wellnessurlaub - (4.7)
Preis Leistung / Fazit Unser Kurzurlaub im Alpin Resort Schwebebahn war sehr schön und erholsam. Vor allem hat uns die Freundlichkeit des Personals und die Möglichkeit die uns durch die Zell am Seekart (Kostenfrei) geboten hat sehr begeistert.
Hotel mit Höhen und Tiefen August 2012 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.2)
Allgemein / Hotel Zustand des Hotels ordentlich und sauber.
Lage Lage leicht außerhalb Zell am See. Die Steigung ist enorm bis zum Hotel. Also abends mal kurz runter gehen in die Stadt, ist nur für Sportliche Leute...und Parken in Zell am See ist kostenpflichtig. Und Busse fahren immer dann, wenn man sie nicht braucht. Also hängt man im Hotel abends fest. Dafür sind mehrere Bergbahnen gleich am Hotel.
Service Reception ist meist nicht besetzt; man muss klingeln, dann kommt jemand aus dem Büro dahinter. Selbst einfache Fragen konnten nicht beantwortet werden (z.B. ob man oben am Hausberg eine Rundwanderung machen kann oder ob die Stühle an einem schönen Teich hinter dem Hotel mit zur Anlage gehören oder privat sind - waren privat...) Da unser Zimmer in der ersten Nacht noch nicht frei war, wurden wir aus "organisatorischen Gründen" ins Nebenhaus verfrachtet. Die Zimmer dort sind zwar auch OK, aber ein Entschuldigung oder kleine Aufmerksamkeit wegen der Unanehmlichkeiten waren nicht drin... Schade. Ach und dass man für das All-Inclusive eigentlich kleine Bändchen fürs Handgelenk braucht, wurde erst am letzten Abend durch Zufall vom Barmann bemerkt. Bedienung im Restaurant war gut und aufmerksam! also das genaue Gegenteil der Reception.
Gastronomie Im Restaurant hat man seinen festen Tisch, der immer hergerichtet ist, das passt. Die Speisen sind ordentlich und verschieden jeden Abend und schmecken gut. AllInclusive Fluch: es wird exakt bis zum eichstrich eingeschenkt und das in kleine Gläser (0,2l bei softgetränken, 0,3l beim hefeweizen)...das ist nicht sehr gastfreundlich sondern sagt mir: "trink net so viel." Achja, zum Teil sind die Getränke nur vom Billigsten (Lidl Großgebinde in der Bar für Mixgetränke; ein Weißwein, den man nach zwei Gläsern auch am Morgen noch spürt und zwar in der Birne...) Durchkommen tun wieder mal nur die mit dem ganz dicken fell, die gleich drei drinks pro nase bestellen. Daher leiddet aus meiner Sicht die Atmosphäre.
Sport / Wellness Animation gibts glaube ich für Kinder. EIn Abendprogramm ist nicht geboten. Wieso auch, man kann doch zehnmal an die Bar rennen und kleine Weizenbiere holen. (Sarkasmus) Einmal hat beim Essen ein schwitzender Ziehharmonika mann gespielt, dass war ganz OK für die, denen so "a Musi a rechte Gaudi is" Der Pool ist klein. Aber OK.
Zimmer Beim Zimmer passt fast alles. Die Zimmer nach hinten raus haben nur einen Minibalkon, für Raucher. Außerdem sind sie über der Küche und dem Lieferanteneingan. D.h. manchmal ist es dort laut (Müllabfuhr) und abends riechts nach Essen, was bei gestelltem Fenster ins Zimmer zieht.
Preis Leistung / Fazit Es war OK. Mehr auch nicht. (Siehe Kommentare weiter oben) Ich gehe sicherlich nicht mehr hin. Das Preisleistungsverhältnis wird nur wegen der Zell/Kaprun Karte hochgezogen, mit der man echt viel unternehmen kann ohne zu zahlen. All-Inclusive lohnt sich nicht (siehe oben). Achja: wer meint, das mit dem Lunchpaket ist eine tolle Sache: Wer nicht mittags im Hotel isst und das Lunchpaket möchte, bekommt für 8 € am Tag eine Plastiktüte und darf sich vom Frühstücksbuffet bedienen...selten so gelacht :-( Wir haben uns dann im Supermarkt eingedeckt :-)
Motorradtour August 2012 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.2)
Sport / Wellness Seebad war 2,5km entfernt.
Preis Leistung / Fazit Gute Region um Motorradtouren zu unternehmen. Auch für Wanderungen optimal. Sehr geholfen hat die Zell am See Karte, man konnte alle Lifte und einige ausflugsziele gratis in Anspruch nehmen. Einige Sachen konnte man allerdings nur alle 6 Tage benutzen.
Preis- Leistung einfach super September 2011 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel sehr gepflegtes, neurenoviertes Hotel, ca. 60 Zimmer, 4 Etagen, Grünflächen sauber und gepflegt, All-Inclusive, Nationen D,A, NL, zwischen 30-70 Jahre, familienfreundlich.
Service Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Leider waren die Serviceleistungen etwas mager, man merkte das es kein Fachpersonal war, was aber den Gesamteindruck nicht schmälerte. Check-In und Out waren problemlos.
Zimmer unser eco- Zimmer war sehr geräumig, neu renoviert und geschmackvoll eingrichtet, TV ca. 25 Sender, Minibar, Safe, Telefon. Bad mit Dusche, Föhn, Bademantel, Badetasche mit Handtücher und Badeschuhen,
Preis Leistung / Fazit Talstation der Schmittenbahn ca. 100 m vom Hotel, ebenso noch zwei Gondelbahnen. Durch All-Inclusiv kein kein Bedarf an anderen Restaurants oder Eijkaufsmöglichkeiten. Handy-Empfang gut, Zum Wandern beste Zeit September - Oktober.
Super Preis Leistungsverhältnis, nettes Personal Oktober 2007 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Das Hotel bietet im Sommer ein All-inclusive Angebot an. Die Zimmer waren modern eingerichtet, lediglich das Bad war etwas klein. Das Zimmer hatte einen großen Balkon. Das Hotel verfügt über ein Schwimmbad (recht großes Becken) sowie einer finnischen und einer Dampfsauna. Dazu gibt es eine herrliche Sonnenterasse auf der man den Kaffee genießen kann. (gutes Wetter vorausgesetzt)
Lage Das Hotel liegt an den Liftstationen zur Schmittenhöhe. Vom Ort führt eine relativ steile Straße nach oben. Es penelt halbstündlich ein Bus zum Ort bzw. zum Hotel. Es gibt herrliche Wanderwege nach Zell am See (ca. 20 - 30 Min Fußweg). Der Vorteil ist, dass das Hotel direkt an den Liftanlagen sowie and den Wanderwegen liegt und man nicht erst fahren muß um zu starten. In der gesamten Umgebung (Pinzgau) gibt es sehr viele Ausflugsangebote. Eine Fahrt über die Hochalpenstraße zum Aussichtspunkt auf den Großglockner ist sehr zu empfehlen. Aber auch direkt am Hotel hinauf auf die Schmittenhöhe (2000m hoch) hat man eine wunderbare Aussicht!
Service Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich in wirklich allen Bereichen. Igor, der Barkellner hat uns jeden Abend zuvor kommend bedient und es gab immer etwas zu lachen! Bitte nicht vergessen auch bei All-Inclusive freut sich das Personal über ein angemessenes Trinkgeld.
Gastronomie Es gab jeden morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Man konnte sich dann entscheiden, ob man sich ein eigenes Lunchpaket zusammenstellt oder lieber zum Mittagessen kommt. Da wir uns immer für das Lunchpaket entschieden haben kann ich das Mittagessen nicht beurteilen. Das Abendessen hatte jedesmal ein anderes Thema und war somit abwechslungsreich und extrem lecker. Achtung Gewichtszunahme garantiert!
Sport / Wellness Es ist ein großes Hallenbad sowie ein Saunabereich vorhanden. Wellness Angebote liegen aus.
Zimmer Das Zimmer war ausreichend groß mit Balkon. Es gab einen Fernseher aber leider ohne Videotext. Ein Safe konnte kostenlos in Anspruch genommen werden. Das Bad war extrem klein und leider wurde hier auch nicht viel Wert auf Sauberkeit genommen. Das Zimmermädchen huschte doch jeden Tag nur kurz durch Zimmer und Bad.
Preis Leistung / Fazit Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Einige sind bereits im All-in Angebot enthalten, wie z.B. eine Fahrt auf dem Zeller See. Prospekt liegen im Hotel aus.
Sehr gutes Hotel mittleren Anspruchs ! September 2007 Wander- und Wellnessurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Im Preis - Leistungsverhältnis ein sehr gutes Hotel mit einer 3 Sterne Bewertung. Der vierte angegebene Stern wurde von der Qualität jedoch vermisst.Wir sind im Sinne des Angebots und des Preises voll auf unsere Kosten gekommen und können das Hotel jederzeit weiter empfehlen. Der Standart entspricht allerdings nicht einem 4 Sterne Hotel.Dazu sind die Räumlichkeiten,der Service und die Ausstattung ungenügend.Dennoch würden wir jederzeit wieder zu gleichem Preis dort unseren Urlaub gerne verbringen.
Lage Ca. gute 2 und nicht wie angegeben 1,5 KM vom Ortskern entfernt mit sehr guter öffentl. Verkehrsanbindung ( Bus alle 30 Min. vom Hotel zum Ortskern ) entfernt. Ziemlich steiler Anstieg aber auch ohne Auto gut erreichbar.Sehr gute und preisgünstige Nahverkehrsanbindung. Sowie sehr gute Ausflugsmöglichkeiten , die auch preisgünstig im öffentl. Nahverkehr sind. Hier zu erwähnen der Ausflug zum Kitzsteinhorn oder zum Großglockner für unter 25.-Euro pro Person.
Service Der all Incl. Service ist für den hier erfahrenen Gast doch etwas gewöhnungsbedürftig.Zu Anfang hat man so seine Schwierigkeiten " WANN " es wo , was als all.Incl. giebt. Es ist auch geraten, dem Personal hier und da das allgemein übliche Trinkgeld zu geben. Dieses erleichtert das Verhältnis zwischen beiden ungemein. Wobei wir mit ca. 2 bis 3 Euro pro Tag gut zurecht gekommen sind.Die Zimmer sind nicht immer zur gänze sauber, was auch zum Abstrich der angegebenen 4 Sterne führt.
Gastronomie Über die Gastonomie giebt es bis eigentlich nur sehr positives zu berichten, soweit das Trinkgeld stimmt ! Ein sehr reichhaltiges Frühstück und Abendessen mit exelenten und vielen abwechslungsreichen Speisen. Nur das mittagliche Lunchpaket , bzw. Mittagessen ist nicht all zu üppig. Dieses fällt jedoch bei der reichhaltigkeit der anderen Speisen nicht weiter auf. Alles in allem ein sehr gut für die Gastronomie.
Sport / Wellness Hier sind leider wieder ein paar Abstriche im Wellnes und Badebereich zu machen.Der angebliche Wirrlpool besteht leider nur aus einer defekten Badewanne. Einen angeblichen Massagebereich mit Betreuung haben wir leider nicht vorgefunden.
Zimmer Leider giebt es zwei Bereiche im Hotel.Wer Glück hat,kommt in den neuen Bereich,wo man durchaus fast 4 Sterne annehmen darf.Wir leider hatten nicht so viel Glück und kamen in den älteren Bereich des Hotels unter. Die Zimmer sind dort auch durchaus groß und sauber aber leider doch sehr abgewohnt.Vor allem gilt dieses für das Bad und den Sanitärbereich.Für 3 Sterne durchaus ausreichend aber für 4 Sterne völlig indiskutabel !!!
Preis Leistung / Fazit Als gutes § Sterne Hotel sehr empfelenswert aber nicht für einen 4 Sterne Komfort - Hotel geeignet. Wir selbst würden jedoch zu gleichem Preis hier jederzeit wieder unseren Urlaub verbrinden !!!
Es war toll,wir kommen wieder Oktober 2006 Wander- und Wellnessurlaub Familie (5.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel und auch die Anlage war einfach klasse,besser als wir uns das vorgestellt haben.Das Doppelzimmer mit Zustellbett war sehr groß,man konnte sich sehr gut drin bewegen.Auch der große Balkon mit toller Ausssicht war sehr schön.Alles war sehr sauber. Das Essen war sagenhaft gut.Frühstücksbüffet mit sehr großer Auswahl,auch frisches Obst war vorhanden.Mittags konnte man wählen,ob man einen Imbiss im Hotel ißt(auch sehr gut)oder ein Lunchpaket mitnimmt.Da fanden wir es von großem Vorteil,daß wir unser Lunchpaket vom Büffet selbst zusammenstellen konnten.So haben wir das nehmen können,worauf wir Lust hatten.In einem anderen Hotel in Österreich haben wir das nämlich anders erlebt.Abends gab es mal ein italienisches Büffet,dann Bauernbüffet,dann Raclett und auch mal Menüauswahl.Es war sehr lecker und reichhaltig(habe 2 kg zugenommen) Nach unserer Meinung war das All inclusive Angebot sehr gut,viel Auswahl,denn auch das haben wir schon anders erlebt.. Alle Leute waren sehr nett,auch den Oberkellner Horst möchte ich hier erwähnen.Er war immer freundlich,gut drauf.Wir hatten viel Spaß. Trotz Nebensaison wurde auch was für die Kinder angeboten,was unserem Sohn viel Spaß gemacht hat. Langer Rede,kurzer Sinn:Wir kommen im Oktober wieder und freuen uns sehr darauf.
Lage Die Lage des Hotels ist stadtnah.Die Straße geht aber sehr stel hoch,aber es fahren regelmäßig Busse vom Hotel in die Stadt,also überhaupt kein Probem,für wen es zu anstrengend ist,zu laufen.Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt sind sehr gut und auch der See ist nicht weit weg. Ausflugsmöglichkeiten gibt es viele,Angebote dazu liegen im Hotel aus.
Service Der Service war schlichtweg klasse.Hier kann ich über alle und alles nur positives berichten.
Gastronomie Wie oben schon erwähnt,war das Essen einsame spitze.
Sport / Wellness Ich war jeden Tag in der Hotelsauna und auch im Pool.Alles war sehr sauber. Abends waren wir an der Hotelbar,haben viele nette Leute kennengelernt.Auch unser Sohn wurde beschäftigt und fand es toll.
Zimmer Das Doppelzimmer war trotz Zustellbett sehr geräumig und groß.Ein toller großer Balkon.Alles sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit Da unsere Reise fast 1 Jahr her ist,weiß ich nicht mehr die Namen,wohin wir Ausflüge gemacht haben.Wir haben sehr schöne Ausflugtipps vom Hotel erhalten und auch tolle Wanderwege erklärt bekommen.
All inclusive - Was ist das??? Juni 2005 Badeurlaub Freunde (1.3)
Allgemein / Hotel Wir haben unseren Urlaub über TUI gebucht und wollten mal ein Angebot mit *All inclusive* ausprobieren. Im Katalog klang es sehr vielversprechend. So waren z.B. alkoholfreie Getränke und internationale Spirituosen von 11:00 bis 23:00 Uhr angeboten. Allerdings sah Auslegung des Angebotes durch die Hotelleitung ganz anders aus: zu den alkoholfreien Getränken zählten gerade mal Wasser, Fanta, Cola (keine Cola light !) und die Saftbar. Die Säfte dort schmeckten am Nachmittag allerdings mehr nach gefärbten Wasser als nach Saft! Selbst der aus Österreich stammende Almdudler wurde nur gegen Bezahlung ausgeschenkt. Die internationalen Spirituosen des Hotels sind wirklich sehr *ausgesucht*: Obstler, Rum, Wodka und Prosecco. Mir ist neu, das Prosecco zu Spirituosen zählt! Denn diese sogenannten Spirituosen bekam man erst nach 20:00 Uhr. Alle Bestellungen (wie Obstler, Prosecco z.B.) vor 20:00 Uhr mußten bezahlt werden. Der lt. TUI-Katalog enthaltene Prosecco wurde übrigends erst nach ettlichen Verhandlungen mit der Hotelleitung ausgeschenkt! Ein gemütliches Beisammensitzen nach dem Essen erwies sich teilweise als schwierig, da man nach dem Abendessen um 21:00 Uhr aus dem Speisesaal *geworfen* wurde. Bei schönem Wetter konnte man auf der Terrasse sitzen. Aber war das Wetter mal nicht so toll, gab es leider nur 2 Alternativen: die Kaminbar oder das Hotelzimmer. Die Kaminbar war bei Regen sehr schnell voll, so daß wir dann die Auskunft bekamen, wir können ja auch aufs Zimmer gehen. Wie nett! Wenn man mal später von einem Ausflug zurückkam und gern noch vor dem Essen etwas trinken wollte, hatte man Pech. Die Schirmbar und die Kaminbar waren beide geschlossen, da sich das ganze Personal im Speisesaal befand. Am letzten Abend haben wir uns gewagt, eine Runde *Underberg* zu bestellen. Diese Spirituose befindet sich nicht im All-Inclusive-Angebot; sie muß also bezahlt werden. Aber man bekommt in diesem Hotel gerade mal 2 Stück am Tag!! Und das ist keine Angabe für 1 Person sondern für das gesamte Hotel. Das wir 6 Personen waren, gingen also 4 Leute leer aus... Einmal und nie wieder - war leider unser Fazit!
Lage Das Hotel befindet sich oberhalb des Ortes fast am Ende der Strasse. 2 km bergauf (ca. 200 Höhenmeter) sind allerdings nach einer Radtour nicht mehr ganz einfach, zumal die letzten 50 Höhenmeter eine Steigung von rund 15% haben...
Service - unverschämter und sehr lauter Oberkellner; zum Teil unmotivierte Kellnerinnen. - bei Fragen und Beschwerden wird man an den Chef verwiesen; aber auch unzählige Gespräche führten zu keinem Ergebnis!
Gastronomie Das Essen war sehr gut; das Frühstücksbuffet umfangreich - allerdings gab es nie genügend Vollkornsemmeln. Wenn man welche nachbestellte, kamen ca. 6 Stück. Und wenn man dann nicht schnell genug am Buffet war, waren die auch schon wieder weg. Da die Lunchpakete von den Gästen selber *gemacht* wurden (man bediente sich am Buffet) wurden nur Beutel und Servietten ausgeteilt. Es gab nicht mal Brotpapier!
Sport / Wellness Kleines Hallenbad mit direktem Zugang zur Wiese mit Liegen. Geführte Wanderungen.
Zimmer Die Zimmer waren sehr unterschiedlich. Wir hatten ein Zimmer im neugebauten 4. Stockwerk. Es war sehr hell und freundlich; das Badezimmer war relativ groß. Der Entlüftung im Bad war zwar sehr gut, aber der Lüfter war so laut, daß man nachts lieber im Dunkeln auf die Toilette gegangen ist. Wenn man nämlich das Licht einschaltete, ging automatisch der Lüfter mit an und lief dann auch gut 20 min. An Einschlafen war in der Zeit nicht zu denken... Außerdem fehlten Möglichkeiten zum Aufhängen von Kleidung (z.B. am Tag getragene Sportkleidung oder nasse Handtücher) sowohl im Bad als auch im Zimmer. Nach dem Duschen mußte man immer daran denken, sich ein Handtuch umzuhängen, da keine Gardinen vor den Fenstern waren, die Gondel aber so nah am Hotel vorbeifährt, das jeder reinschauen konnte. Das waren nur die neuen Zimmer. Bei den älteren war das Bad so winzig, dass teilweise die Badezimmertür ausgehängt wurde, um halbwegs ohne blaue Flecken auszukommen.
Preis Leistung / Fazit viele Ausflugsziele in direkter Ungebung: Großglockner-Hochalpenstrasse, Krimmler Wasserfälle, Krimmler Ache, Kapruner Stauseen, ...
Alle 14 Hotelbewertungen Hotel Alpine Resort Zell am See

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • gute Anlagen
  • herrliche Sonnenterasse
  • sehr sauber
Hotelanlagen:
  • sehr zuvorkommendes Personal
  • gute Bedienung
  • aufmerksame Bedienung
Lage:
  • sehr gute Umgebung
  • gute Region
  • regelmäßige Busse vom Hotel
Essen:
  • gemütliches Beisammensitzen
  • frisches Obst
  • italienische Buffets
Zimmer:
  • zweckmäßiges Zimmer
  • neues Zimmer
  • sehr schönes Haus
Aktivitäten:
  • sehr schöner Ausflugtyp vom Hotel
  • sehr großes Ausflugsangebot
  • sehr schöner Ausflugtyp
Negativ
Services:
  • kleines Hallenbad
  • kleiner Pool
  • angebliche Whirlpools
Hotelanlagen:
  • sehr unappetitlicher Tisch
  • lautes Personal
  • zähe Verhandlungen
Essen:
  • kein Lamm
Zimmer:
  • winziges Bad
  • kein Gardine
  • ungenügende Ausstattung

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Weitere Reiseinfos: Europa Österreich