Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Aransol

Ort: Calafell, Region: Costa Dorada, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.6
67% Empfehlungen
(3 Bewertungen)
Stadtzentrum
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein

Angebote in Calafell suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Calafell

Estival Park Salou, Costa Dorada, Spanien
3 Tage p.P.ab € 180

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Aransol

Zuletzt angesehene Hotels

Estival Centurion Playa Gästenote 06/14 Estival Centurion Playa Cambrils de Mar, Costa Dorada, Spanien
4 Tage p.P. ab € 397
Best Club Cap Salou Gästenote 09/14 Best Club Cap Salou Salou, Costa Dorada, Spanien
7 Tage p.P. ab € 401
Camping Torre de La Mora Gästenote 06/14 Camping Torre de La Mora Altafulla, Costa Dorada, Spanien
4 Tage p.P. ab € 417

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.191
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 418

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 67%
Familien 33%

Altersstruktur

51-55 Jahre 67%
26-30 Jahre 33%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.3
Zimmer:
3.3
Service:
3.9
Gastronomie:
3.1
Lage & Umgebung:
4.1
Sport & Unterhaltung:
4
Gesamteindruck:
2.7
Weiterempfehlung: 67% Bewertungsanzahl: 3
Gesamtbewertung:
3.6
Gästenote 06/12

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Aransol

Klein aber fein Juni 2008 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Das 4-Sterne Hotel Forum verfügt über 54 Zimmer verteilt auf 4 Etagen und liegt zentral zwischen der Partymeile Sonnenstrand und dem kleinen Städtchen Nessebar. Das 2007 eröffnete Hotel entspricht dem europäischen Standard ( moderne Ausstattung , Sat-TV+Telefon, Klima, Föhn, komfotables Bett, Minibar, Internet, Pool usw. ). Das Hotel ist nur buchbar mit Frühstück, verfügt aber über einen kleinen Barbereich. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und sauber, die tägliche Zimmerreinigung ließ nicht zu Wünschen übrig. Das Hotel beherbergt verschiedene Nationalitäten, Familien, Paare aber auch Singles jeder Altersstufe.
Lage Vom Flughafen Burgas bis zum Hotel Forum sind es gute 25 Minuten Fahrtzeit. Das Hotel liegt südlich, fernab von der Partymeile im Norden des Sonnenstrandes, bis zum nächsten Ort Nessebar sind es nur 1,5 Kilometer, welchen man bequem zu Fuß erreichen kann aber alternativ ist dies auch mit Bus, Bimmelbahn oder Taxi erreichbar. In der Nähe des Hotels befinden sich viele kleine Supermärkte, die 24 Stunden geöffnet sind. Ebenso bietet die direkte Hotelumgebung diverse Restaurants, Nachtclubs und sportliche Aktivitäten wie Minigolf, Reiten, Jetski, Fahrradverleih, Beachvolleyball und vieles mehr. Zum schönen Sandstrand sind es nur wenige Minuten zu Fuß über eine wunderschöne Dünenlandschaft. Ausflugsmöglichkeiten werden direkt über den Reiseveranstalter aber auch über einheimische Touristikbüros angeboten.
Service Als wir nachts im Hotel ankamen, war der Eingangsbereich des Hotels verschlossen, welche aber unverzüglich durch den Nightaudit geöffnet wurde. Der Check-In verlief kurz und knapp, nach Vorlage der Reiseunterlagen und der Ausweise, erhielten wir die Zimmerschlüssel aber jegliche Informationen zum Hotel wurden uns vorenthalten. Wichtige Informationen erhielten wir am nächsten Tag. Das Frühstücksbüffet war sehr überschaubar, dies steigerte sich aber innerhalb der nächsten Tage. Sonderwünsche wurden vom Personal nicht berücksichtigt. Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft waren von Mitarbeiter zu Mitarbeiter unterschiedlich ( Freundlichkeit an der Rezeption war immer gegeben ), jedoch wurde auf Beschwerden sofort reagiert. Die Mitarbeiter des Hotels sprachen in einem gebrochenen Englisch, nur die Rezeptionsmanagerin verstand auch Deutsch. Die Mitarbeiter konnten uns leider wenig Umgebungsinformationen, wie nächstgelegene Post, spezielle Restaurants mitteilen.
Gastronomie Das Hotel bietet seinen Gästen lediglich Frühstück, welches sehr begrenzt ist. Die Qualität der Speisen war überwiegend gut, es machte nur selten nicht mehr den ganz so frischen Eindruck. Über kleine Mißzustände konnte man drüberwegsehen bzw. wenn man dies dem Personal mitteilte, wurden sie behoben wie z. B. defekter Kaffeeautomat, fehlende Milch oder auch heisses Wasser. Der Frühstücksmitarbeiter war nicht gerade freundlich und kompetent und machte ebenso einen ungepflegten Eindruck. tische wurden lustiger Weise mit einem Handfeger und Kehrschaufel gesäubert. Ansonsten bietet das Hotel nur einen kleinen Barbereich, an dem man nur einen kleinen Drink zu sich nehmen kann.
Sport / Wellness Das Hotel bietet keinerlei Sportaktivitäten ausser einen kleinen Poolbereich, welcher in einem guten und sauberen Zustand war. Einen hoteleigenen Strandabschnitt gab es nicht, jedoch war es kein Problem einen Liegeplatz am öffentlichen Strand zu bekommen.
Zimmer Unser Doppelzimmer war sehr geräumig ca. 32 qm mit eigenem Balkon zur Meerseite. Es war sehr modern ausgestattet mit Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe gegen Gebühr. Was uns sehr beeindruckt hat war das große moderne Bad mit schöner Eckdusche. In der ersten Woche erfolgte die Zimmerreinigung relativ unregelmäßig und spärlich, aber nach Rücksprache mit der Rezeption wurde dann die Reinigung täglich durchgeführt. Der Wechsel der Handtücher erfolgte täglich, die Bettwäsche wurde aber nur aller 3 Tage gewechselt. Möglicher Aussenlärm war nicht zu hören.
Preis Leistung / Fazit Preiswerte Restaurants und Supermärkte findet man im hinteren Teil des Sonnenstrandes, hinter der großen Hauptstrasse. Besonders empehlenswert sind Restaurants, welche sehr gut besucht sind und wo kein Türsteher versucht Gäste zum Besuch zu animieren. Zum Geldtausch empfehlen sich die Crown-Wechselstuben, die alle 100 Meter am Sonnenstrand entlang zu finden sind.
einfache zweckmässige ferienunterkunft Mai 2008 Badeurlaub Familie (3.5)
Allgemein / Hotel das hotel hat drei stockwerke,die zimmer sind schlicht und einfach,leider nicht alle mit meerblick. bei starker belegung sehr laut.
Lage die lage ist das beste,nur über die promenade direkt am strand echt super. auch einkaufen,essen u.trinken direkt in der nähe. ausflüge sind buchbar bei villa service.
Service check in und out sehr flexibel echt super keine sprachprobleme da deutschsprachig waschmaschine vorhanden
Gastronomie keine vorhanden da nur ferienwohnungen
Sport / Wellness keine vorhanden strand und meer in unmittelbarer nähe TOP
Zimmer betten,bad,lassen zu wünschen übrig TV kann gemietet werden
Preis Leistung / Fazit alles notwendige in unmittelbarer nähe
5 Aussensterne aber nur 3 Innensterne Februar 2008 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.4)
Allgemein / Hotel Sehr moderne, gut aussehende Hotelanlage / Konferenzhotel mit einem sehr sehr schönen Garten. Vor zwei Jahren von der CS Gruppe übernommen, die dann ein großes Konferenzzentrum dazu gebaut haben. Und da liegt auch gleich das Problem. Für Kurzurlauber (2-4 Tage), Konferenzen oder für TAP Air Portugal als Übernachtungshotel, ist es hervorragend. Jedoch nicht für einen längeren Aufenthalt, da die Qualität und die Vielfalt fehlt. Das Preis-/Leistungsverhältnis, gerade bei Getränken und Essen, stimmt überhaupt nicht!
Lage In der Nähe vom Zentrum. Fussweg 35min, Bus oder Taxi 10min gut erreichbar. Sehr viele gute und bezahlbare Restaurants. Flughafen ist 45 min entfernt. Taxi nach Innenstadt ? 5,00, per Bus ? 1,00
Service Bedienungspersonal ist allgemein ok, das Problem liegt bei den "grauen Anzügen". Wenig flexibel um, Probleme direkt zu lösen, eher kommt man hinterhergeschleimt. Hilsbereitschaft und Kenntnisse sind auf einem akzeptablem Level.
Gastronomie Während der Winterzeit hat man ein a la Carte Essen abends. Eine Auswahl aus verschiedenen Vor/ Haupt/ und Nachspeisen. Hotelbar mit Billiard ist ok, nur die Preise sind total überteuert. 90% der Gäste geht ausserhalb Essen und Trinken, da auch die Qualität nicht gerade die Beste ist.
Sport / Wellness Gute Schwimmbäder, sowohl Innen als Aussen. Ein ausreichendes Sportangebot.
Zimmer Räumig gut ausgestattete Zimmer, aber für ein 5Sterne Hotel knapp daneben.
Preis Leistung / Fazit Das zu Hotel gehörende O'Brien Club, liegt 1 min entfernt, ist ein sehr positieve Ausnahme qua Qulität und Ambience.
Alle 3 Hotelbewertungen Hotel Aransol

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr moderne Hotelanlage
  • gute Schwimmbäder
  • sehr gepflegte Hotelanlage
Hotelanlagen:
  • lustiger Tisch
Lage:
  • direkt an der Promenade gelegen
  • erreichbares Taxi
Essen:
  • gute Speisen
Zimmer:
  • komfortables Bett
  • sehr geräumiges Doppelzimmer
  • räudige Zimmer
Strand:
  • schöner Sandstrand
Aktivitäten:
  • buchbare Ausflüge
  • ausreichendes Sportangebot
Negativ
Services:
  • flexibel
  • verschlossener Eingangsbereich
  • ungepflegter Eindruck
Hotelanlagen:
  • knapper Check-In
Getränke:
  • defekter Kaffeeautomat
  • fehlende Milch

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Aransol

Legende:

Weitere Top Hotels in Calafell

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.