Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Astoria

Ort: Aghia Galini, Region: Kreta, Land: Griechenland
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4
89% Empfehlungen
(19 Bewertungen)
Parkplatz
Hotelsafe
24-h-Rezeption
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

ULT 401,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, Frühstück

ULT 63,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Astoria

Anderes Top Hotel in Aghia Galini

Golden Beach Rethymnon, Kreta, Griechenland
4 Tage p.P.ab € 428
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • BUC
  • ECC
  • NEC
  • OES
  • ONE
  • SLR
  • SLRD
  • VTO
  • XBU
  • XNEC

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 70%
Alleinreisende 15%
Freunde 10%
Familien 5%

Altersstruktur

36-40 Jahre 28%
51-55 Jahre 22%
46-50 Jahre 17%
41-45 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.9
Zimmer:
4.2
Service:
4.5
Gastronomie:
4
Lage & Umgebung:
4.3
Sport & Unterhaltung:
2.8
Gesamteindruck:
4.1
Weiterempfehlung: 90% Bewertungsanzahl: 19
Gesamtbewertung:
4
Gästenote 10/12

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Astoria

Schönes Hotel und schöner Ort Mai 2014 Badeurlaub - (3.9)
Preis Leistung / Fazit Sehr schön war Matala Beach (35 min. im Auto) Rethymno - Stadt in norden Lamb Kleftiko bei Restaurant am Strand - Stochos Mittagsessen in der Stadt Mires (25 min. im Auto)
Sehr schönes Hotel in einem netten kleinen Ort August 2013 Badeurlaub - (4.1)
Allgemein / Hotel Es ist ein (relativ) kleines Hotel mit 26 Zimmern über 3 Etagen. Die Zimmer sind nett eingerichtet und klimatisiert. Die Anlage ist vom Prinzip her einfach - es ist jedoch für alles Nötige gesorgt und alles ist sauber und ordentlich! Die hauptsächliche Gäste-Zielgruppe waren junge und mittelalte Pärchen / Ehepaare. Der Hotelmanager und auch der Großteil (>90%) der Gäste waren deutscher Herkunft wodurch man sich ein Stück weg in "die Heimat" versetzt fühlt und eine recht angenehme Atmosphäre entsteht.
Lage Das Hotel liegt quasi mittig im Ort, etwa 5 Minuten Fußmarsch vom Strand und genau so weit vom "Ortszentrum" entfernt wodurch im Prinzip alles super zu erreichen war ohne gleich "mittendrin" zu sein. Es gibt alles was man so benötigt in einem kleinen Supermarkt um die Ecke. Der Ort liegt vom Flughafen Heraklion rund 80km entfernt was noch eine gut zu fahrende Entfernung darstellt. In der Umgebung gibt es viel zu sehen und zu entdecken, wir hatten uns dafür einen Mietwagen genommen und das empfehle ich auch allen folgenden Gästen. Hinweis: Mietwagen kann man z.B. auch direkt im Ort anmieten!
Service Einfach nur spitze! Wie bereits beschrieben ist der Hotelmanager ebenfalls deutscher Herkunft, was sich logischerweise in der Führung und Atmosphäre des Hotels wiederspiegelt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Alles ist durchweg gut organisiert. Die Zimmer wurden regelmäßig gereinigt und das weitere Personal war ebenfalls super freundlich! Hier gibt es auf jeden Fall die Höchstwertung, denn das man heutzutage noch so freundlich bedient wird ist wirklich keine Selbstverständlichkeit mehr und wäre selbst für ein 5 Sterne Hotel noch eine Seltenheit!
Gastronomie Im Hotel gibt es nur Frühstück - dieses war einfach aber gut. Es gibt im Prinzip alles was man so benötigt um ein Brot zu belegen, dazu immer noch etwas Süßes wie Kuchen oder Gebäck, Müsli und Obst. Der Kaffe ist übrigens absolute Spitze!
Sport / Wellness Einen Pool hat das Hotel zwar nicht, den haben wir jedoch auch nie wirklich vermisst. Der Strand ist dafür Super! Glasklares Wasser, ausreichend Sonnenschirme und nette Bars!
Zimmer Die Zimmer waren sauber und sehr nett eingerichtet. Die Klimaanlagen funktionierten einwandfrei und man konnte sehr gut und ruhig schlafen. Die Zimmer sind in keinster Weise hellhörig!
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen wirklich sehr schönen Urlaub in dem Hotel verbracht und können es auf jeden Fall weiterempfehlen! Das Hotel ist schon ein echter Preis/Leistung Tip denn was man hier für sein Geld geboten bekommt ist wirklich enorm! Abgerundet wird alles von der super Atmosphäre im Hotel die gleichfalls zu unserer Erholung beigetragen hat!
Die Südküste: Vorgezogener Sommer- Badeurlaub in einer erwachenden Natur Mai 2012 Badeurlaub - (4.4)
Allgemein / Hotel kleines Hotel als optimaler Ausgangsort zur Erkundung der vielfältigen natürlichen und kulturellen Highlights Kretas. Zweckmäßig eingerichtete, saubere Zimmer mit Balkon (morgendlicher Aufenthalt ist ein Genuss). Kein TV (weshalb fahre ich eigentlich nach Kreta?) !! aber Kühlschrank (kühle Getränke sind von Nutzen) Beim Frühstück kommt man bei der Auswahl nicht ins Grübeln. Der Chef kocht Eier und Kaffee selbst!
Lage am Ortseingang des an einem Hang gelegenen Ortes. Strand und Hafen ca. 8 Minuten - Rückweg als Bergtraining Zahlreiche kleine Hotels in der Nähe. Obwohl an der Hauptstraße des Ortes gelegen geringe Lärmentwicklung und keine Lärmbelästigung in der Nacht.
Service Durch die Hilfsbereitschaft des Chefs fühlt man sich gut aufgehoben. Der aus D stammende Chef (quasi Einheimischer) vermittelt professionelle Serviceleistungen vor Ort.
Gastronomie Zweckmäßiges Minimalfrühstück: mir hat es immer gereicht. Wünsche von Gästen wurden stets berücksichtigt. Im Ort zahreiche Tavernen mit ausgezeichnetem Speisen- und Getränkeangebot (Kosten wie in D , sehr freundliches Bedienungspersonal)
Sport / Wellness ein Hotel mit minimaler Ausstattung für den sich im Hotel aufhaltenden Gast--aber wer will schon am Ferienort im Hotel bleiben?
Zimmer ausreichend große, zweckmäßig eingerichtete Zimmer, mit Zugang zu einem Balkon. Funktionsfähiger, sauberer Hygienebereich notwendige Wechsel der Wäsche wurden vorgenommen
Preis Leistung / Fazit kleine Badebuchten in einer Entfernung von ca. 1 h Fahrtzeit - Alternative: Boot; ins Gebirge zum Forellenessen: Zaros; Gortyna, Festos für kulturhistorisch interessierte Urlauber
Kleines freundliches deutschsprachiges Hotel Juli 2011 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Sauberes Hotel, zwei Stockwerke ohne Fahrstuhl, gemütliche Zimmer mit Balkon und seitlicher Strandblick, Frühstück ist gut - Kaffee noch besser, Gäste überwiegend deutsch sprechend,
Preis Leistung / Fazit Restaurants Bars und Einkaufsmöglichkeitenin 5 Minuten erreichbar. Kleiner Supermarkt kleich neben an. Bushaltestelle vor dem Hotel. Mietauto ist sinnvoll zum Erkunden der umliegenden Dörfer und Strände.
Nettes Hotel mit deutschem Manager, der gute Tipps gibt September 2010 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Kleineres Hotel, familiär geführt, einfache Ausstattung,gutes Frühstück,persönliche Betreuung für Gäste, die an Land, Geschichte, Ausflügen und Wanderungen interessiert sind.Bei Halbpension dreigängigesTavernenmenü mit griechischer Gastfreundschaft des Wirtes.
Lage Hanglage, 10 min zum Strand und zur Taverne bei HP, steile Wege, kleinere Geschäfte in unmittelbarer Nähe, Agia Galini ist ein netter Urlaubort in schöner Lage, viele Lokale und Geschäfte. Griechische Livemusik in einigen Tavernen, kein Tranfer vorgesehen, viele Ausflugsmöglichkeiten mit Leihauto, im Herbst günstig.
Service Sehr freundlicher deutscher Manager war auch eine Hilfe einen finanziellen Ersatz für die nicht erbrachte Transferleistung zu bekommen.
Gastronomie Frühstücksbuffet mit Müsli, einfache Auswahl an Wurst und Käse.
Sport / Wellness keine Unterhaltung, brauch ich auch nicht in Griechenland am Meer.
Zimmer Einfaches Zimmer, Bad mit einfacher Dusche, kein TV, Balkon mit etwas Blick zum Meer.
Preis Leistung / Fazit Schöne und interessante Landschaften, Schluchtenwanderungen, Ausgrabungen, wenig besuchte Buchten in der Nähe
Sehr gut August 2010 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Der Urlaub war sehr schön. Das Hotel war sehr sauber, sehr gemütlich und der Hotelbesitzer sehr freundlich und er ist Deutscher das ist für die Verständigung sehr gut. Das Frühstück war auch sehr gut, Das Hotel ist ein kleines Hotel , also Zimmer mit Frühstück im Frühstücksraum. Es gibt keine volle Verpflegung das ist in diesem Urlaubsort auch nicht notwendig, da es so viele Tavernen gibt, das man ausreichend und sehr gut essen gehen kann. Das Hotel ist sehr gut für Paare geeignet, da es meistens Doppelzimmer sind und nicht geeignet für Behinderte, da kein Fahrstuhl vorhanden ist. Es waren meist Paare im Alter von 20 bis 60 Jahren in diesem Hotel. Es ist auf jedem Fall empfehlenswert und wir werden auf jeden Fall noch mal da hinfahren und wenn dann auch wieder in dieses Hotel. Das Hotel hat keinen Pool. Ist nicht notwendig da ja der Strand in der Nähe ist. Für Familien mit kleinen Kindern ist es auch nicht so angebracht also das Hotel ist ideal für Paare die es ruhig mögen und sich auch für das Land Interesieren nichts für Party und Hotelurlauber.
Lage Das kleine Fischerdorf ist sehr schön, die Leute sind Klasse sehr freundlich Der Strand ist zwar steinig aber das Wasser glas Klar und ruhig da es in einer kleinen Bucht liegt idial zum Baden. Wer natürlich Sandstrand möchte muß ein paar Km fahren nach Matala zum Beispiel Auto ist sehr Empfehlenswert damit man sich auch das Land ansehen kann. Kreta ist auf jeden Fall eine Reise wert. Das Hotel liegt im Ort an der Straße die ruhig ist, nicht sehr befahren. Zum Strand , Hafen und Markt muß mann einen kleinen Berg runter laufen und wieder hoch . In diesen Ort sind sehr viele Hotels, aber klein und es ist sehr ruhig kein Krach.
Service Der Servic war gut, sehr hilfsbereit
Gastronomie Es gab nur Frühstück, dieses war gut
Sport / Wellness Das Hotel hat keinen Pool und es gibt auch keine Sportangebote
Zimmer Die Zimmer waren gut klein aber fein
Preis Leistung / Fazit Man kann Busreisen zu verschiedenen Sehenswürtigkeiten buchen.
einfaches ordentliches Hotel August 2009 Badeurlaub Paar (3.1)
Allgemein / Hotel 3 stöckiges Hotel / Hotellage direkt an der Straße
Lage ca 700 Meter bis zum Strand / viele Restaurants und ausreichend Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung
Service Dazu kann ich keine Angaben machen
Gastronomie nur einseitiges aber frisches Frühstück
Sport / Wellness kein Sport- und Freizeitangebot
Zimmer Im Hotel einfache aber saubere Zimmer
Preis Leistung / Fazit gutes Mittelklassehotel ohne Extras
Ein schöner Urlaub mit kleinen Abstrichen. August 2009 Badeurlaub Familie (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus einem Gebäude.
Lage Der Strand war direkt am Hotel (ca. 2 - 5 Gehminuten). Das Hotel war in der Nähe eines kleinen Dorfes.
Service Das Personal des Hotels war freundlich.
Gastronomie Zum gastronomischen Bereich gibt es nichts weiter zu berichten.
Sport / Wellness Es gab kein weiteres Freizeitangebot im Hotel.
Zimmer Zu dem Zimmer gibt es nichts weiter zu berichten.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für einen ruhigen Familienurlaub oder als Pärchenurlaub geeignet. Für Jugendliche die etwas erleben wollen wird aber nichts weiter geboten.
Gelungener Urlaub auf Kreta August 2007 Badeurlaub Paar (3.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist gut in Schuss. Es hat drei Geschosse und ca. 25 Zimmer. Die meisten Gäste kommen aus Deutschland. Im Hotel gibt es ein gutes Frühstück. Wenn man Halbpension gebucht hat, gibt es Abendbrot in einer Taverne im Ort. Da es für die Kinder keine Beschäftigungsmöglichkeiten gibt und die Zimmer auch nicht besonders groß sind, kann man von einer besonderen Familienfreundlichkeit nicht sprechen. Deshalb gibt es auch eher wenige Familien mit Kindern unter den Gästen.
Lage Vom Flughafen braucht der Bus ca. 90 min. Dei Fahrt geht wie überall in Kreta über eine gebirgige und sehr kurvenreiche Strecke. Je nach Fahrstil des Busfahrers kann das sehr gewöhnungsbedürftig sein. Das Hotel liegt direkt an der Hauptsraße des Ortes. Diese führt dann zwar nur noch in den Ort und ist dann zu Ende, so dass es keinen Durchgangsverkehr gibt. Besonders in der Nacht bleibt trotzdem ein gewisser Geräuschpegel, der jedoch nicht ernsthaft stört. Zum Strand sind es ca. 10 min zu Fuss, wobei ein ziemlicher Höhenunterschied zu überwinden ist. Schräg gegenüber vom Hotel gibt es eine Bushaltestelle. Mit dem Bus ist man jedoch unflexibel. Ein Mietwagen lohnt sich auf alle Fälle, weil man dann mehr von Land und Leuten zu sehen bekommt.
Service Der Service im Hotel steht und fällt mit Martin, dem Hotelleiter und Mädchen für (fast) alles. Er hat seine Augen überall und hat alles gut im Griff und gibt sich viel Mühe, immer eine Lösung zu finden. Er kennt sich auf Kreta sehr gut aus und kann einem wertvolle Tipps geben. Allerdings wird sein burschikose Art nicht immer und bei jedem auf Gegenliebe stoßen.
Gastronomie Das Frühstück im Hotel ist gut. Besonders der griechische Joghurt mit Honig hatte es uns angetan. Es dominieren jedoch die süßen Sachen und es gibt wenig Abwechslung. Im Hotel gibt es eine von Martin betriebene Bar, die wir jedoch nicht getestet haben. Bei Halbpension gibt es das Abendbrot in der Taverne "Kosmas" im Ort. Dort gibt es für Halbpensionsgäste eine reduzierte Speisekarte, die jedoch immer noch reichlich Auswahl bietet. Das Essen besteht aus mehreren Gängen und war immer reichlich und schmackhaft. Man muss jedoch ziemlich viel Zeit mitbringen. Unter zwei Stunden ist gar nichts zu machen. Außerdem musste man für jegliche Getränke, also selbst Mineralwasser, extra zahlen.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es außer einer Bar kein Freizeitangebot. Für uns war das in Ordnung, da wir nicht wegen des Freizeitangebotes im Hotel in den Urlaub fahren. Der Strand ist nicht wirklich schön. Er hat eine Mischung aus grobem Sand und großen Steinen. Auch der Weg ins Wasser ist wegen der großen Steine im Wasser beschwerlich.
Zimmer Von Größe und Ausstattung her gehen die Zimmer in Ordnung. Es gibt eine Klimaanlage (kein Aufpreis), Telefon, einen kleinen Kühlschrank und einen Mietsafe. TV gibt es gegen Aufpreis. Die Zimmer sind sauber, Handtücher werden regelmäßig gewechselt. Das Bad ist ziemlich klein und hat eine Dusche. Ärgerlich ist, dass es nur einen Duschvorhang gibt. Da die Dusche auch recht klein ist, wird beim Duschen schnell mal das Bad geflutet. Entgegen der Beschreibung im Katalog haben nicht alle Zimmer einen Balkon. Wir waren die ersten beiden Tage im Erdgeschoss untergebracht, wo es keinen Balkon gibt. Da vorbei gehende Leute ins Zimmer blicken konnten, sollte man besser die Vorhänge zu lassen. Dann war es aber sehr dunkel und wegen mangelnder Belüftung roch es auch sehr streng. Nach zwei Tagen konnten wir aber umziehen und hatten dann ein Zimmer, welches in Ordnung war.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt können wir sowohl das Hotel als auch den Ort empfehlen. Im Ort gibt es zwar viele Hotels, aber nicht die riesigen Bettenburgen, wie man sie von woanders her kennt. Dadurch ist das ganze nicht zu sehr überlaufen. Wir kommen bestimmt einmal wieder!
gerne Astoria August 2006 Badeurlaub Freunde (4.7)
Allgemein / Hotel Schnuckeliges Hotel im mediteranen Stil der richtigen Grösse, Zimmer besonders gestylt im Akropolis Stil, 3 Stockwerke, angenehme Atmosphäre, saubere Anlage, sehr gutes Frühstück,, besonders das Brot, wurde extra besorgt von einem traditionellen Bäcker. Bei unserem Aufenthalt gab es überwiegend Deutsche Gäste, die meisten ungefähr von 20 J.-50 - jeden Alters - die von unserer Seite (3 Leute) von 2 waschechten Griechen verstärkt wurden.
Lage Die Lage war gut in Meernähe, vom Balkon sichtbar, man sollte gut zu Fuss sein, um den kleinen Anstieg(zurück) zu bewältigen, Im Hafen kann man diverse Bootsausflüge zu anderen Stränden wie Preveli machen, Gute Busverbindung im Ort, z.B nach Matala, 1 mal umsteigen. Individualisten kommen auf Ihre Kosten, im Ort gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Reichlich Tavernen, Bars, Cafes vorhanden. Ich grüsse Miron und seine kretische Life Musikbar. Transfer Flughafen zieht sich, ca. 1,5 Stunden mit dem Taxi je nach Fahrer. Festpreise werden angeboten.
Service Hoffentlich arbeitet der Martin noch dort. Vereinigt in sich das komplette Angebot der freundlich kompetenten Serviceleistungen, auch Fremdsprachen wie Deutsch, Englisch, Griechisch. Guter Check in, Beratung über Ausflugsmöglichkeiten, Reklamationen? Gab keine Beschwerden.
Gastronomie Barkeeper Martin beherrscht sein Metier, Restaurant befindet sich im Ort, Im Hotel selbst nur Frühstück.
Sport / Wellness Der Strand von Agia Galini ist teilweise grobkieselig,teils mit Sand aufgeschüttet und sauber. Die Wasserqualität ist gut, aber teilweise viele Steine im Uferbereich. Darum empfehlen sich Badeschuhe. Liegestuhl- Schirmvermietung vorhanden.
Zimmer Zimmergrösse o.k., Meerblick vorhanden, guter neuwertiger Zustand, TV möglich, Balkon, Safe, Telefon, Klimaanlage, Minikühlschrank, regelmässiger Wechsel Bettwäsche/Handtücher, genug Steckdosen, hatten Doppelzimmer und 1 Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Keine Hellhörigkeit in diesen Zimmern festgestellt aber im Urlaub besonders im Süden geht man ja auch nicht so früh schlafen, gell? Die Luft ist so gut und die Sternschnuppen fallen. Nach der Zimmerreinigung ist mir ein guter Kräuterduft aufgefallen.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Matala und zu den archäologischen Ausgrabungsstätten Phaestos, ebenso Besuch von umliegenden Wochenmärkten, Es gibt eine Bootsfahrt zum Grillen selbstgeangelter Fischen an einem abgelegenen Strand. Mit Glück kann man in Südkreta bis November baden. Wer nicht in der Hauptsaison fahren muß, sollte Mitte September fahren, um den Sommer zu verlängern. Mit Restaurants und Souvlakerien nur gute Erfahrungen, Besonderheit in Agia G. ist die kleine Musikbar mit echt kretischer Lifemusik.
Alle 19 Hotelbewertungen Hotel Astoria

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • freundliche Serviceleistungen
  • professionelle Serviceleistungen vor Ort
Hotelanlagen:
  • sehr gutes Hotel
  • sehr schöner Urlaub
  • gutes Hotel
Lage:
  • interessante Landschaften
  • schöne Landschaften
  • optimaler Ausgangsort zur Erkundung
Essen:
  • saubere Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • gemütliches Zimmer
Zimmer:
  • gutes Frühstück
  • sehr gutes Frühstück
  • frisches Frühstück
Strand:
  • glasklares Wasser
  • ideale Bucht
  • kleine Badebucht
Aktivitäten:
  • empfehlenswerte Ausflüge
  • kein Freizeitangebot
  • kein weites Freizeitangebot im Hotel
Getränke:
  • guter Kaffee
Negativ
Services:
  • weite Sauberkeit
  • weites Personal
Hotelanlagen:
  • stickiges Hotel
Essen:
  • kein TV
  • kleine Zimmer
  • recht kleine Zimmer
Strand:
  • kein schöner Strand
  • grober Sand
  • steiniger Strand
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot
  • großes Freizeitangebot
  • kein Sportangebot

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.

Expertenbewertung

39
Reise-Experte
Gut geführtes Hotel in ruhigem Fischerort:
Das familiengeführte Hotel Astoria am Stadtrand von Agia Galini ist ein Wohlfühlhotel. Das zuvorkommende Personal hat uns mit seinem freundlichen Wesen den Aufenthalt sehr angenehm gestaltet. Die
Ausstattung der geräumigen und sauberen Zimmer war fast spartanisch. Gegen Gebühr konnte man Kühlschrank, TV-Gerät und Safe mieten. Das Frühstück war für ein 3-Sterne-Hotel recht ansehnlich und der Kaffee einfach Spitze. Es gab immer frisches Obst. Wenn man Halbpension bucht, kann man abends in der Taverne Kosmas ein 3-Gänge-Menü essen. Es gibt aber so viele urige Tavernen im Fischerort Agia Galini, dass es schade wäre, sie nicht alle einmal auszuprobieren. Vom Hotel aus ist man in einigen Minuten im Ortszentrum oder am Strand. Nur gut zu Fuß muss man sein, denn das Hotel liegt am Hang und die Wege sind steil. Der Strand von Agia Galini ist ein Kiesstrand. Der Strand des einige Kilometer entfernten Matala ist jedoch schöner und interessanter. Windsurfen kann man aber überall, andere Wassersportarten werden auch allerorts angeboten, Tauchen jedoch nur im Sommer. Kreta ist kein so gutes Tauchgebiet, da die Gegend stark überfischt ist. In Matala kann man auch gleich die vor Jahrhunderten in Stein gehauenen Wohnhöhlen besichtigen, die einst von Römern und viel später ab den 1960er Jahren von Hippies bewohnt wurden. Für weitere Ausflüge empfehle ich eine Bootstour vom Hafen von Agia Galini oder einen Abstecher zu den archäologischen Ausgrabungen von Phaistos.
Fazit: Schönes Hotel in ruhigem Ort mit urigen Tavernen. Optimal für Urlauber, die tagsüber unterwegs sind; weniger geeignet für Badeurlauber oder Familien mit Kindern.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Vantaris Palace Gästenote 04/14 Vantaris Palace Georgioupolis, Kreta, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 288
Cactus Beach Gästenote 10/12 Cactus Beach Stalis, Kreta, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 302
Alexander Beach Hotel & Village Gästenote 05/14 Alexander Beach Hotel & Village Malia, Kreta, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 287

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 644
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.521
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 698