Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 65% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

Avenida del Jablillo s/n 35508 Costa Teguise
Hotelbewertungen
  • 24 Stunden Reservierung
  • Jederzeit umbuchbar
    Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
    Flexibel
    umbuchen mit
    CleverHoliday

    Kostenlos umbuchen und z.B.

    • den Reisezeitraum ändern
    • den Abflughafen ändern
    • das Hotel gleicher Kategorie ändern
    Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
  • Tiefpreisgarantie bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
  • Top Service 08:00 - 23:00 Uhr
Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Top Reiseziele nach Beliebtheit Top Reiseziele nach Alphabet nach Entfernung
  • Türkei
  • Lara (Antalya)
  • Side & Alanya
  • Türkische Riviera
  • Türkische Ägäis
  • Mallorca
  • Kanaren
  • Gran Canaria
  • Teneriffa
  • Fuerteventura
  • Lanzarote
  • Griechische Inseln
  • Kreta
  • Kos
  • Rhodos
  • Ägypten
  • Hurghada & Safaga
  • Bulgarien
  • Bulgarien (Goldstrand)
  • Italien
  • Sardinien
  • Sizilien
  • Dom. Republik
  • Malediven
  • Ibiza
  • Mauritius-Seychellen
  • Griechisches Festland
  • Spanien-Portugal
  • Dubai - Arabische Halbinsel
  • Kroatien
  • Kuba - Varadero & Havanna
  • Malta
  • Ponta Delgada (Insel Madeira)
  • Deutschland
  • New York
  • Asien-Thailand-Malediven
  • Playa Del Carmen
  • Afrika
Hotels werden gesucht
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen!
Deutschland
Europa
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 66%
Alleinreisende 22%
Familien 7%
Freunde 4%
Altersstruktur
46-50 Jahre 27%
56-60 Jahre 19%
36-40 Jahre 18%
26-30 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,8
Zimmer:
3,7
Service:
4,1
Gastronomie:
4,0
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
3,7
Gesamteindruck:
4,0
Weiterempfehlung: 76% Bewertungsanzahl: 315
Gesamtbewertung:
3,9
Pauschalreise z.B. 4 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 4 Tage, Halbpension

Das Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa auf einen Blick

Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa Weitere Urlaubsbilder Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

Hotelausstattung Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa (Costa Teguise)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Raucherbereich, Wechselstube
  • Zimmeraustattung: Zimmerservice
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s)
  • Internet: Internet (gegen Gebühr)
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Tauchen / Schnorcheln, Squash, Minigolf
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Informationsschalter für Ausflüge, Disco, Bahnhof, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Hotel
Hotelanlage Die Hotelanlage Be Live Grand Teguise Playa bietet sich unter anderem für einen Aufenthalt mit der Familie an. Hier erwartet Sie auch eine schöne Poollandschaft., Terrasse, Parkplatz, Lift, TV-Raum, Geschäfte im Hotel, Internetecke (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, ... Geldautomat vor Ort, behindertengerechtes Hotel mehr
Hotelanlage
Angebote für Kinder Das professionelle Animationsteam kümmert sich liebevoll um die kleinen Gäste und macht den Urlaub für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis. , Kinderpool / Kinderbereich, Baby- / Kinderbetreuung, Kinderspielplatz, Animation für Kinder
Angebote für Kinder
24-h-Rezeption In der luxuriösen Empfangshalle befindet sich die Rezeption, die rund um die Uhr von den Mitarbeitern des Hotels besetzt ist. , mehrsprachiges Personal, Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen, Informationsschalter für Ausflüge, Wechselstube, Hotelsafe
24-h-Rezeption
Konferenz- und Veranstaltungsräume 3 voll ausgestattete Tagungsräume bieten Platz für Veranstaltungen aller Art. Bis zu 125 Personen können Feste feiern oder Meetings abhalten.
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Zimmer
Doppelzimmer Die Doppelzimmer sind modern und komfortabel eingerichtet und bieten Platz für maximal 3 Personen. Vom Balkon einiger Doppelzimmer wird Ihnen ein einmaliger Meerblick geboten. Zur Unterhaltung dient der Fernseher., Bettengröße: Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Wanne, Föhn, ... Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Internet über WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Klimaanlage, Safe, Kühlschrank, Rauchmelder mehr
Doppelzimmer
Superiorzimmer Die Superiorzimmer befinden sich in den obersten Etagen des Resorts und bieten einen einmaligen Blick auf das Meer. Die klimatisierten Unterkünfte verfügen über einen großen Balkon, ein Badezimmer mit Wanne, einen Safe, eine Minibar und einen Fernseher. Wer den Kontakt nach Hause sucht, nutzt den Internetzugang im Zimmer., Meerblick, Weckdienst, Balkon, Bettengröße: Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Wanne, Föhn, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Internet über WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Klimaanlage, Safe, Hausschuhe / Badeslipper, Kühlschrank, Rauchmelder
Superiorzimmer
Junior Suite Die Junior Suiten sind modern und elegant ausgestattet und bieten eine entspannende Atmosphäre. Das Badezimmer verfügt nicht nur über eine Wanne, sondern auch über Bademäntel. Das bequeme Doppelbett garantiert Ihnen erholsame Nächte. Zudem stehen noch eine Minibar, ein Safe, eine Klimaanlage und ein Fernseher für Sie bereit., Balkon, Bettengröße: Doppelbett, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Wanne, Föhn, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Internet über WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Klimaanlage, Safe, Bademantel, Hausschuhe / Badeslipper, Kühlschrank, Rauchmelder
Junior Suite
Suite Einen luxuriösen Urlaub verbringen Sie in den Suiten des Teguise Playa Hotels. Erfreuen Sie sich an vielen Annehmlichkeiten wie einem separaten Wohnzimmer mit Fernseher, Internetzugang und einer gemütlichen Lounge. Auf Anfrage wird Ihnen auch ein Zustellbett bereitgestellt., Bettengröße: Doppelbett, Sofabett, Zustellbetten (auf Anfrage), Badezimmer mit Dusche und Wanne, Föhn, Telefon im Zimmer, Sat.-TV, Schreibtisch, Internet über WLAN (gegen Gebühr), Minibar, Klimaanlage, Safe, Bademantel, Hausschuhe / Badeslipper, Wohnzimmer, Lounge / Sitzecke, Kühlschrank
Suite
Gastronomie
Buffetrestaurant Show-Cooking und abwechslungsreiche Themenabende bieten zusätzliche Unterhaltung beim Essen., Frühstücksbuffet / Frühstück, Mittagsbuffet, Abendessen vom Buffet, Live-Kochen / Koch-Events ... mehr
Buffetrestaurant
Bar(s) Gönnen Sie sich in den Bars des Ferienhotels Be Live Grand Teguise Playa ein erfrischendes Getränk und genießen die angenehme Gesellschaft!, Lobbybar, Poolbar(s)
Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Erfrischen Sie sich im Pool und entspannen im Anschluss auf bequemen Liegestühlen, die bereits auf Sie warten! Kleine Gäste planschen im Kinderpool der Anlage., Kinderpool / Kinderbereich, Pool(s) mit Salzwasser, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme ... mehr
Außenpool
Sportmöglichkeiten Die zahlreichen Sportangebote des Hotels Be Live Grand Teguise Playa sorgen dafür, dass Sie fit bleiben und keine Langeweile aufkommt., Angeln, Basketball, Billard / Darts, Bogenschießen, Golf, Minigolf, Segeln, Tauchen / Schnorcheln, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Wassersport
Sportmöglichkeiten
Wellness- und Fitnessangebote Entspannen Sie sich bei einer professionellen und vor allem wohltuenden Massage! Zudem genießen Sie ausgiebige Saunagänge und relaxen im Whirlpool., Sauna, Jacuzzi / Whirlpool, Massagen, Fitnessstudio
Wellness- und Fitnessangebote
Animation / Unterhaltung Ein professionelles Animationsteam führt große und kleine Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Tag.
Animation  / Unterhaltung
Lage
direkte Strandlage Sie wohnen in erster Reihe am schönen, ruhigen Strand El Jablillo in der Gemeinde Teguise. Genießen Sie als Gast des Be Live Grand Teguise Playa entspannende Tage!
direkte Strandlage
Service
Zimmerservice
Zimmerservice
Baby- / Kinderbetreuung Mit einem Miniclub für Kinder von 4 bis 12 Jahren, dem Spielplatz, einem Babysitter und der Minidisco erlebt Ihr Nachwuchs abwechslungsreiche Ferien.
Baby- / Kinderbetreuung
Gepäckaufbewahrung
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Wäscheservice
Fahrradverleih Leihen Sie sich als Gast des Be Live Grand Teguise Playa ein Fahrrad und erkunden Sie die Vulkaninsel Lanzarote!
Fahrradverleih
24-h-Sicherheitsdienst

Reisekataloginformationen zum Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Top Sehenswürdigkeiten in Costa Teguise

Aquatis Divingcenter Apdo. de Correos 104, 35509 Costa Teguise Entfernung zum Hotel: 0.7 km
Olita Treks C.C. Las Maretas Local 1, 35508 Costa Teguise Entfernung zum Hotel: 0.7 km
Autovermietung Guayre Calle las Acacias 4, 35509 Costa Teguise Entfernung zum Hotel: 1 km
Canary Trekking C/ La Laguna 8, 35509 Teguise Entfernung zum Hotel: 1.3 km
Restaurant Villa Toledo Avda. Los Cocederos s/n, 35508 Costa Teguise Entfernung zum Hotel: 1.4 km
Lanza Air Avda. Islas Canarias s/n, 35509 Teguise Entfernung zum Hotel: 4.6 km
Museum für zeitgenössische Kunst Calle Puerto Naos s/n, 35509 Arrecife Entfernung zum Hotel: 5.9 km
Castillo de San José Carretera  de Puerto Nao s/n, 35509 Arrecife Entfernung zum Hotel: 6.7 km
Subastas Kunst und Antikquitäten C/ Otilia Diaz 9, 35500 Arrecife Entfernung zum Hotel: 6.8 km
Gran Carting Club Carretera LZ-2 km 7, 35500 Arrecife Entfernung zum Hotel: 6.9 km

Ausgewählte Bilder zum Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

Hier können Sie Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

01.06.2014 Gutes Hotel! Badeurlaub -
4,3
Allgemein / Hotel tolles hotel super lage, direkt am meer, alle zimmer haben meerblick, ältere hotelanlage, aber sauberkeit wird großgeschrieben große zimmer mit schöner terrasse ai leistungen bestens, freundliches personal 80% briten gemischter altersdurchschnitt, im sommer für singles nicht geeignet.
Lage ideale lage am meer
Service guter service, reklamationen wurden sofort bearbeitet und behoben.
Gastronomie großes restaurant schnelle bedienung bei den getränken, 2 themenabende in der woche, buffet zum frühstück sehr englisch, sauberkeit und hygenie in ordnung
Sport / Wellness leider keine liegen mehr am strand, wellnes kann ich nicht beurteilen, unterhaltung abends show ausreichend liegen am pool, zu wenig sonnenschirme, gutes angebot an der poolbar. minimarkt fehlt
Zimmer alte bädereinrichtung, verkalkte duschen z. teil kaputte fliesen im bad, tv- geräte nicht mehr aktuell
Preis Leistung / Fazit ich war zum dritten mal in diesem hotel und werde es auch sicher wieder buchen, die super lage die schöne lobby, die freundlichkeit des personals sowie das speisenangebot (viel gegrillter fisch im außenbereich des restaurantes) überwiegen. die drehende bar und das team sind einfach klasse.
01.04.2014 Hotel mit gelungener Ausstattung! Badeurlaub -
4,6
Allgemein / Hotel Großes Hotel mit 5 Stockwerken, fast alle Zimmer mit Meerblick. Mehrere Pools und ein Kinderbecken mit kostenlosen Liegen. Sehr großzügig und schön der Eingangsbereich mit großer Fensterfront. Im Untergeschoß eine Bar, 2 Bühnen hübsch integriert in eine kleine Flußlandschaft mit exotischen Pflanzen und gemütlichen Sitzgruppen. Geeignet sowohl für Alleinreisende, als auch für Paare, Freunde und Familien.
Lage Das Hotel liegt rückseitig direkt an einer der schönsten Buchten, dem El Jablillo Strand, nur getrennt durch die Küstenpromenande, die zum spazieren gehen einlädt und zu weiteren Stränden und Ortsteilen von Costa Teguise führt. Vorderseitig gibt es an der Hauptstraße viele Läden, Supermärkte, Restaurants und Bars auch mit abendlicher Lifemusik. Hier gibt es Busstationen für die Inselausflüge.
Service Sehr freundlicher Service. Da mein gemietetes Auto nicht zur vereinbarten Zeit gebracht wurde, bat ich um Hilfe und der Personalchef versuchte 20 Minuten lang, die Autovermietung telefonisch zu erreichen, um in spanisch das Problem zu klären. Tägliche Zimmerreinigung und sehr zuvorkommendes Personal im Restaurant.
Gastronomie Es gibt eine unglaubliche Auswahl von Vorspeisen, Salaten, Hauptgerichten, Obst, Süßspeisen und Kuchen, die man sich selbst zusammenstellen kann und auch direkt vor Ort frisch zubereitete Speisen. Alles sehr lecker und abwechslungsreich, da die Angebote thematisch wechselten, z.B. mexikanisch, landestypisch. Über die Kellner bestellt man die Getränke, sitzt an tischtuchbedeckten Tischen oder zum Frühstück auch draußen auf der Terrasse.
Sport / Wellness Jeden Abend eine Bühnenshow mit unterschiedlichen Künstlern & Interpreten für jede Zielgruppe etwas dabei. Es gibt einen Kiosk und wechselnde Händler aus der Umgebung verkaufen an Ständen ihre Waren. Tennis & Fußballplatz, Minigolf, Poollandschaft und Kinderbecken mit genügend kostenlosen Liegen gehören zur Ausstattung.
Zimmer Auf Wunsch hatte ich ein sehr ruhiges Zimmer im 2. Stock am Ende des langen Hotels. Doppelzimmer & Bad sehr großzügig mit Balkon zur Meerseite. Sehr gute Matrazen, Verdunkelungsvorhänge, Kühlschrank, Safe, Schreibtisch und Tisch mit Rattansessel. Badewanne, Föhn, Pidet & tägliche Reinigung mit Wechsel Bettwäsche & Handtücher. Einziges Manko, sehr kleiner Fernseher mit nur 3 deutschen Kanälen.
Preis Leistung / Fazit Als Alleinreisende im Doppelzimmer sehr geeignet, da auch mein Wunsch nach einem ruhigen Zimmer erfüllt wurde. Reisezeit April war für mich sehr gut, da ich auch Inselerkundungen durchführte und mir dafür ein Auto gemietet habe. Das Hotel war nicht voll ausgebucht, so dass immer genügend Pool - Liegen frei waren und im Restaurant bekam ich immer einen guten Tisch und musste beim Buffet nicht Schlange stehen. Für Gäste, die im Mittelbereich und in den ersten 2 Stockwerken ihr Zimmer haben, kann es etwas lauter zu gehen, da die abendliche Animation im Untergeschoß im offenen Bereich stattfindet. Costa Teguise ist ein Touristenort, aber nicht unangenehm, sondern - wohl auch durch den Einfluß Cesar Manriques- keine Hotelburgen, Hochhäuser etc. Ich reise dort gerne nochmal hin. Für Windsurfer beste Zeit, da es sehr windig war. Der Atlantik war noch recht kalt.
01.03.2014 Unser 2. Aufenthalt in diesem Hotel Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel - schönes Hotel direkt am Strand, - etwas abgewohnt - Sauberkeit ok - Personal sehr freundlich - Wlan sehr träge aber kostenpflichtig - Die Atmosphäre im Hotel war sehr gut
Lage Hotel liegt direkt am Strand mit Zugang zum Meer. Die Uferpromenade wurde wunderschön ausgebaut. Viele Restaurants & Bars laden zum Verweilen ein. Sehr gute Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten. Wassersportmöglichkeiten sind vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten sind gleich gegenüber.
Service Personal war sehr freundlich, kleine Mängel wurden am gleichen Tage erledigt.
Gastronomie Die Atmosphäre im Restaurant war immer gut. Die Themenabende gut dargestellt. Die Kellner waren sehr aufmerksam und freundlich. Nur abends im Barbereich musste man sehr lange auf die Getränke warten. Es waren einfach zu wenige Kelllner im Einsatz. Fazit: sich selber in die Schlange an der Bar einreihen und sein Getränk abholen.
Sport / Wellness Es ist ein belassener Naturstrand der vom Hotel aus begehbar ist. Die Poolanlage ist großzügig angelegt, die Wasserqualität war auch gut. Nur die im Pool verklebten Bahnen müssten erneuert werden. Die Animation war sehr gut.
Zimmer Wir hatten extra ein Superior-Zimmer in der 6. Etage gebucht super Aussicht. Negativ war, dieses Zimmer hatte eine Zwischentür ( für große Fam. gut geeignet) aber nicht für 2 Pers. Dadurch war es zum Nachbar mehr als hellhörig und wir hatten das Pech einen starken Raucher als Nachbar zu haben. Wir ließen uns vom Personal die Tür abkleben dadurch war die Geruchsbelästigung nicht mehr so stark, Die Bettwäsche wurde regelmäßig gewechselt. Das TV Gerät - uralt.
Preis Leistung / Fazit Wenn man kleine Abstriche in punkto neuer Ausstattung eingeht ist dieses Hotel empfehlenswert. Es hat eine super Lage mit direktem Zugang zum naturbelassenen Strand und einer wunderschönen Uferpromenade. Alle Zimmer haben Balkon mit herrlicher Aussicht auf´s Meer. Die Flughafentransferzeit beträgt 25 Min. Einkaufs-u. Unterhaltungsmöglichkeiten sind ausreichend in der Nähe
01.02.2014 Gut, preiswert in gut Lage Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Gutes hotel in guter lage mit kleinen, altersbedingten schwaechen. Das essen ist gut und das personal sehr nett und hilfsbereit. Gaeste kommen hauptsaechlich aus GB umd D. die altersstruktur betrug im winter ueber 60 jahre. Saisonbedingt auch gaeste aus E. Alle 2 tage gibt es ein themenbuffet. Es ist fuer alle etwas dabei. Es gibt auch mindestens 2 kindergerichte. Abends finden auftritte unterschiedlichster kuenster statt. Es gibt eine kinderbetreuung und Ein animations-team sorgt fuer aktivitaeten wie bogen-, gewehrschiessen, darts, billiard und tischtennis. Das kleine team ist sehr sympatisch, wechselt aber aufgrund interner differenzen mit der fuehrungsebene schon nach rekativ kurzer zeit. Schade.
Lage Das hotel liegt quasi direkt an einer sandigen bucht, nur durch die promenade davon getrennt. Alle zimmer sind zur meerseite ausgerichtet. Man kann links wie rechts vor (hinter) dem hotel ca. 3 km auf der promenade spazieren gehen.
Service Das personal ist sehr freundlich. An der rezeption wird von mehereren mitarbeitern deutsch gesprochen. Das personal im restaurant bersteht es und man kann auf wuensche gut reagieren. Bitten und beschwerden werden zuegig umgesetzt.
Gastronomie Die ausstattung des einzigen restaurants ist eher schlicht zu nennen. Nichts fuers auge. Das essen ist abwechslungsreich, jeden 2 abend ist ein themenabend ( kanarisch, spanisch, italienisch, chinesisch) und immer gibt es noch einen zusaetzlichen frischgebratenes fleisch oder fisch. Es gibt meistens 2 kindergerichte, die m.e. Besser gewuerzt sind als die uebrigen speisen. An zusaetzlichen gewuerzen gibt es salz, pfeffer, tabasco, HP sauce, ketchup und worcester sauce. Die essenszeiten sind morgens von 7. 30 - 10. 30. Mittagessen von 13- 15 uhr und abend von 18. 30 - 21. 30. Die zeiten variiren im sommer und winter.
Sport / Wellness Im hotel werden folgende freizeitangebote: fitnessstudio, massage, squashcourt, tennisplaetze(2x), minigolf, tischtennis, poolbilliard (3x), dartboard. Die aktivitaeten sind zum teil gebuehren- bzw pfandpflichtig. Es gibt 2 grosse und einen kinderpool. Der mittlere pool ist im winter auf 23 grad beheizt. Leider betraegt in diesem die groesste wassertiefe lediglich ca.1 m. Die pools werden taeglich gereinigt. Leider funktionierte nur eine von drei duschen. Badetuecher sind gegen kaution erhaeltlich. Liegen und sonnenschirme gibt es kostenfrei um die pools. Am strand gibt es im sommer liegen und schirme gegen gebuehr. Im empfangsbereich gibt es oeffentliche computer gegen gebuehr. Ausserdem kann man taeglich kostenlos 30min mit eigenen geraeten surfen.
Zimmer Die standartzimmer sind ca 16 qm gross und schlicht und zweckmaessig eingerichtet. Es gibt noch roehrenfernseher und 5 deutsche programme. Das mobiliar ist in die jahre gekommen, erfuellt aber seinen zweck. Entsprechemd sieht es im bad aus. Die badewannen sind erneuert, Das waschbecken ist sehr klein und wasser landet beim waschen oft daneben. Leider werden die handtuecher taeglich gewechselt, obwohl extra auf hingewiesen wird, dass man zur schonung der umwelt sie nur dann wechselt, wenn sie in der badewanne gelegt werden.
Preis Leistung / Fazit Das hotel liegt sehr gut und bietet ein gutes preis-/leistungsverhaeltnis zu jeder jahreszeit. Das publikum aendert sich je nach jahreszeit. Im sommer ist es juenger als im winter. Jede jahreszeit hat ihren reiz, allerdings ist im winter auch hier das wetter "schlechter" als im sommer. Es wird nachts ziemlich frisch und es regmet auch des oefteren. Es ist aber dennoch besser als in der winterlichen heimat.
01.12.2013 Badeurlaub Dez13 Badeurlaub -
3,9
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr gut, immer sauber und das Personal sehr freundlich. Die ALL Inklusiv leistungen ob essen oder trinken waren sehr gut. Für Paare mit Kinder ein super Hotel.
Lage Ob Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants ist alles sofort da. Die Transferzeit vom Flughafen zum Hotel waren bei mir max. 20 Minuten. Zum Strand sind es wie in der Beschreibung max. 2 gehminuten.
Service Die meisten vom Personal können ein wenig deutsch, super nett und freundlich. Die Zimmer wren immer sauber und beim Check-IN u. Check-out war alles in Ordnung. Das was ich mitbekommen habe , das die Kinderbetreuung ( Animateure) sich sehr viel Mühe gegeben haben mit den Kindern.
Gastronomie Das Essen fand ich sehr gut. Es war von Fleisch bis Fisch, Gemüse und Obst usw. reichlich da. Im Restaurant war es immer sauber.
Sport / Wellness Man kann Tennis spielen(2 Plätze) und ein Fitnesraum ist auch vorhaden. Abends ist immer irgendwas los, sehr viel live Musik.
Zimmer Mein Zimmer war immer sauber und groß genug. Nur irgendwann müssten die Zimmer mal ein wenig renoviert werden.
Preis Leistung / Fazit Es ist ein gutes Hotel. Schade das ich nur eine Woche da war. Das Wetter war gut immer so 20-23 Grad und Nachts 18 Grad.(Für Dezember nicht schlecht) Es war für mich ein schöner Badeurlaub im Dezember 20013
01.12.2013 Schönes Hotel, gute Lage, professionelles und sehr nettes Personal Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel, jedoch sind die Zimmer etwas abgewohnt. Eine Renovierung bspw. im Bad wäre angebracht. Jedoch wurden die Zimmer jeden Tag gereinigt und waren tiptop sauber. Ansonsten hat die Anlage alles, was man für einen unbeschwerten Badeurlaub benötigt.
Lage Das Hotel liegt mitten im Herzen von Costa Teguise. Um das Hotel befinden sich diverse Läden, wo man schnell mal eine Kleinigkeit besorgen kann. Der Strand ist direkt vor dem Hotel und innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Costa Teguise selbst ist ein sehr schöner Ort, den wir jederzeit wieder besuchen würden.
Service Sehr freundliches und professionelles Personal. Deutsch und Englisch sind für das Personal kein Problem, sodass man sich gut verständigen kann.
Gastronomie Das Hotel bietet ein sehr gutes Büffet (Morgen, Mittag und Abend), welches keine Wünsche offen lässt. Hier wird alles frisch zubereitet und war immer sehr schmackhaft. Jedoch sind Säfte und Cappuccino aus Pulver zubereitet (kommt aus Automaten) und sind somit ziemlich ungeniessbar. Für Antialkoholiker bietet die Getränkekarte leider auch wenig Auswahl. Hier ist noch Verbesserungsbedarf.
Sport / Wellness Das Hotel bietet zwei Salzwasserpools. Einer war nicht temperiert und bot Wassertiefen bis 2 Meter. Der andere Pool einer wurde auf 24 Grad geheizt und bot eine Wassertiefe bis zu einem Meter. Beide Pools hatten ausreichend Platz zum schwimmen. Die Pools wurden jeden Tag gereinigt. Sauna kostete jedoch extra.
Zimmer Die Zimmer dürften nicht kleiner seine und sind etwas abgewohnt. Jedoch wurde jeden Tag gereinigt. Die Zimmer waren immer sauber.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ein schönes Hotel. Jedoch könnte es Verbesserungen in der Getränkekarte geben. Hier sollten z.B. für Nichtalkoholiker andere Getränke ausser Wasser und Sußgetränke (Cola, Sprite etc.) angeboten werden. Kaffee und Säfte kommen aus dem Automaten (Pulver) und sind nicht gerade schmackhaft. Weiterhin müsste an den Zimmern ein wenig renoviert werden. Alles Weitere war top.
01.07.2013 Ich würde dem Hotel 3 Sterne geben. 4 hat es nicht verdient. Badeurlaub Familie
3,4
Allgemein / Hotel Die Zimmer waren nicht 4 Sterne-Standard. Im Bad gab es leichten Schimmel an den Wänden und es gab zu wenig Stauraum. Den Safe muss man extra bezahlen. Der Pool war mit Salzwasser gefüllt. Das Essen war durchwachsen. Auch hier würde ich keine 4 Sterne geben. Das Personal war sehr freundlich und vor allem kinderlieb. Die Lage des Hotels ist sehr gut und alle Zimmer haben Meerblick.
Lage Hotel liegt direkt am Strand
Service Der Service war sehr gut.
Gastronomie Da hauptsächlich Engländer zu Gast in dem Hotel sind, ist auch das Essen auf den englischen Geschmack ausgerichtet. Da ich persönlich englisches Frühstück mag, fand ich das Frühstück ganz in Ordnugn. Abends hielt sich die Qualität des Essens in Grenzen.
Sport / Wellness Leider war nur Salzwasser im Pool, was man aber bei der Wasserknappheit in Lanzarote verstehen kann. Dafür ist das Hotel direkt an 2 netten Stränden, wo man sehr gut schnorcheln und surfen kann. Das Fitnessstudio war gut, den Saunabereich habe ich mir nicht angesehen.
Zimmer Positiv: Schöner Meerblick. Nettes Reinigungspersonal Negativ: Schimmel im Bad Safe kostet 2,50 Euro pro Tag Mini TV
Preis Leistung / Fazit Die Zimmer waren nicht 4 Sterne-Standard. Im Bad gab es leichten Schimmel an den Wänden und es gab zu wenig Stauraum. Den Safe muss man extra bezahlen. Der Pool war mit Salzwasser gefüllt. Das Essen war durchwachsen. Auch hier würde ich keine 4 Sterne geben. Das Personal war sehr freundlich und vor allem kinderlieb. Die Lage des Hotels ist sehr gut und alle Zimmer haben Meerblick.
01.07.2013 Gutes Hotel auf eindrucksvoller Insel Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist so gebaut, dass alle Zimmer Meerblick haben. Es ist nicht mehr das neueste Hotel, war für uns aber in Ordnung. Es waren viele Nationen vertreten, alles insgesamt sehr nette Leute. Animation war vorhanden, aber nicht aufdringlich. Gut hat uns gefallen, dass mit Handtuch reservierte Liegen bis 9:00 Uhr vom Pool-Service geräumt wurden.
Service Bis auf den Barbereich waren alle Angestellten sehr freundlich und scheinen Spaß an der Arbeit zu haben
Gastronomie Bis auf den Barbereich waren alle Angestellten sehr aufmerksam und freundlich.
Sport / Wellness Mitunter waren die Abendveranstaltungen relativ laut, vor allem Samstags am Pool. Liegen sind am Pool reichlich vorhanden. Die kleine Bucht mit dem Sandstrand direkt gegenüber vom Hotel hat uns gut gefallen. Trotz Sandstrand war das Wasser relativ klar, ideal zum schnorcheln.
Zimmer Es gab keine unerwünschten Mitbewohner. Die Sauberkeit hätte besser sein können, wer hier empfindlich ist, dem ist ein anderes Hotel zu empfehlen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat eine schöne Lage und das Klima auf Lanzarote ist auch im Juli nicht zu heiß. Wer nicht AI gebucht hat, findet in der Nähe viele Restaurants und Bars. Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele. Alles in Allem würden wir das Hotel wieder buchen, auch wenn es kleiner Defizite bei der Sauberkeit und dem Auftreten des Barpersonals gibt. Es war unser erster Besuch auf Lanzarote und sicher nicht der Letzte.
01.11.2011 genau die richtige Unterbringung für eine Woche Erholung Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel großes Hotel (ca. 300 Zimmer), fast alle Zimmer mit Balkon zum Meer, nette Poolanlage, super leckeres Buffet morgens und abends, Abendshows zum Teil unterhaltsam, für den großen Sandstrand sind es ca. 10 min zu Fuss auf der Promenade, direkt vor dem Hotel nur ein kleiner Sandstrand, sehr nette Souvenirshops und Ausgehmöglichkeiten in der Umgebung, vor allem Touristen aus Deutschland und Großbritannien, Tennisanlage, Billiardmöglichkeiten, kleiner Fitnessraum vorhanden, Service gut, mit dem Mietauto sehr gut alle Touristenattraktionen erreichbar, Wellness kostet extra, jeden Abend bis 23.30 Show!! hört man bis auf die Zimmer
Service Personal sehr freundlich, können sehr gut deutsch, spanisch, englisch, Abendshows zum Teil sehr lasch
Gastronomie super Buffets mit sehr abwechslungsreichem Abendessen, sehr sauber und gemütlich, Getränke kosten abends extra
Sport / Wellness Tennis, minigolf, billiard, Aquagymnastik, Fitnessraum, Sauna, Tischtennis,...
Zimmer Zimmer normal gross, sauber, nicht ganz neu, aber gut in Stand, TV mit u.a. deutschen Fernsehsendern, Minibar nach Bestellung, keine Kaffeemaschine, Safe, Telefon, Klimaanlage, großer Schrank vorhanden, Badewanne, Bidet, Spiegel und Fön vorhanden, Geruchsbelästigung nur durch Rauch von anderen Balkonen, Lärmbelästigung zum Teil abends von der Abendshow bis 23.30 trotz Doppeltür, Zimmerwände selbst nicht hellhörig, täglich säuberung der Zimmer
Preis Leistung / Fazit am besten ein Mietauto holen (sehr preiswert und unkompliziert), eine Tour in den Norden der Insel unternehmen (Höhlen, Mirador del Rio ansehen und eine Tour in den Süden (Feuerberge, El golfo,...) machen! Am aller beeindruckensten ist der Küstenstreifen von El golfo zu den Salinas in Janubio, dort mehrmals anhalten und die Brandung geniessen, am besten bei Sonnenuntergang!
01.08.2009 Wir kommen auf jeden Fall wieder! Badeurlaub Familie
4,1
Allgemein / Hotel Auf den ersten Blick wirkt das 6-Etagen-Gebäude wie ein riesiger Koloss. Jedoch Dank der Bauweise sind alle Zimmer Richtung Strand ausgerichtet, so ist ein schöner Ausblick wirklich jedem garantiert. Die gegenüberliegende Seite des Hotels ist hoch verglast, in der Mitte zieren Pflanzen - von jeder Etage herabhängend - die Lobby. Im EG - wo man zum Restaurant, sowie zum Außenbereich gelangt - befindet sich auch eine Bar mit diversen gemütlichen Sitzmöglichkeiten, wo auch die abendlichen Veranstaltungen stattfinden. Der Außenbereich ist sehr großflächig angelegt und verfügt über drei Pools - 1x Babybecken, 1x Flachwasserbecken, 1x Tiefbecken, ausreichend Liegen und Schirme stehen den Gästen zur Verfügung. Ein Spielplatz für die kleinen Gäste fällt ebenfalls nicht zu sporadisch aus. Desweiteren sind auch Sportanlagen angelegt, wie Tennisplatz, Fußballplatz, Tischtennis, Minigolf, Volleyball, Riesenschach, etc. Im Seitenflügel des Hotels gibt es außerdem die Möglichkeit, Squash zu spielen oder sich im Fitnessraum auszupowern. Gegen Gebühr kann man sich denn auch im Wellnessbereich im Dampfbad, in der Sauna oder bei einer professionellen Massage entspannen. Die Sauberkeit des Hotels entspricht scheinbar seinem Alter - jedoch nur in den Fluren und Zimmern. Während einer Dauer von 7 Tagen hatten wir die Flure ein einziges Mal gesaugt gesehen, unser Zimmer wurde lediglich sporadisch geputzt, was sich meist nur auf durchwischen beschränkt hatte. Fehlendes WC-Papier sowie frische Handtücher wurden erst nach Reklamation an der Rezeption gebracht, der Balkon sowie Balkontisch und -stühle blieben schmutzig, die Betten wurden nicht einmal frisch bezogen. Auf den Fluren herrschte stets ein muffiger Geruch, als ob das Abluftsystem der Küche oder gar der Kläranlage nicht ordnungsgemäß funktionierten. Das Personal stammt aus aller Herren Länder und nur selten kam man mit Englisch, geschweige denn mit deutsch weiter. Ebenso waren aber auch die Gäste vieler verschiedener Nationen vertreten. Behindertengerecht ist das Hotel allemal, ebenso war auch das Personal stets zur Hilfe, wenn diese benötigt wurde. Für die kleinen Gäste wurde zwar auch einiges veranstaltet, aber so groß schien der Ansturm dort nicht zu sein.
Lage Das 4* Hotel liegt genau am Strand, welcher zwar vergleichsweise klein ist, jedoch eine kleine Bucht mit feinem Sand bietet, wo man sich dank des stets stark wehenden Windes gemütlich hinlegen oder barfuß herum laufen kann, ohne sich die Füße zu verletzen oder zu verbrennen. Geht man die Promenade ca. 500m weiter in die linke Richtung vom Hotel aus, gelangt man zu einem wesentlichen größeren und weitläufigeren Strand, jedoch wird man sich dort in Mitten von Engländern wiederfinden. In der direkten Umgebung gibt es natürlich viele Souveniergeschäfte und einpaar kleine Supermärkte für den täglichen Bedarf. Fachgeschäfte für Dinge wie Zigaretten, Kameras, Parfüms, etc. gibt es auch. Einmal in der Woche findet nicht weit des Hotels ein Basar statt. Dieser ist wirklich einen Besuch wert. Auch wenn man nichts der dort angebotenen Dinge braucht, so will man doch alles haben ;-) Der Transfer zum Flughafen dauert ca. 15 Minuten. Sollte es auch mal länger dauern, so lässt es sich in den angenehm klimatisierten Bussen gut aushalten. Eine vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten hat für jeden Geschmack und für jedes Alter etwas attraktives zu bieten, natürlich bei einem meist ansehnlichem Preis. So kann man z.B. ein Südtour oder eine Nordtour auf der Insel machen für jeweils ca. 25,-? . Natürlich kann man auch einen Tag auf einem Catamaran verbringen und damit zu den schönen Papagayo-Stränden segeln, etc. für stolze 64,-? . Auch für die Kleinen gibt es Angebote, bei denen man z.B. mit einem U-Boot die Unterwasserwelt erleben kann. Die Verpflegung ist natürlich bei allen Ausflügen inklusive. Ebenso hat man die Möglichkeit einen Tauchkurs zu machen. Die Tauchschule befindet sich unmittelbar neben der Hotelanlage. Nebenbei bietet die Schule in den Abendstunden auch Tanzkurse an. Wer lieber auf eigene Faust die Insel erkunden möchte, um auf niemanden angewiesen zu sein und auch mal dort anhalten zu können, wo der Bus vielleicht nicht halten würde, kann sich bei einem der unzählig vielen "Rent-a-Car" - Läden ein Auto für verhältnismäßig wenig Geld mieten. Die Preise sind natürlich abhängig von PKW-Art und Mietdauer. Wenn man nicht immer nur im Hotel essen und trinken möchte, der hat die Quahl der Wahl sich bei all diesen Angeboten außerhalb das passende Lokal für sich zu finden. Erstaunlich oft trifft man chinesische, italienische und amerikanische Restaurants. Einige deutsche sind auch dabei. Enttäuschenderweise fanden wir keine spanischen Restaurants und blieben im Hotel.
Service Die Freundlichkeit des Personals aller Bereiche ist nicht zu bemängeln. Ob an der Rezeption, der Bar, im Restaurant oder das Reinigungspersonal -sofern man es je zu Gesicht bekam - waren stets freundlich und sehr Gastorientiert, haben sich jedoch nicht áufgedrängt. Ebenso kann man dem Personal auch Hilfsbereitschaft nachsagen, sofern man sich auf eine gemeinsame Sprache geeinigt hatte. Englischkenntnisse waren eher sporadisch anzutreffen und sprach jemand vom Personal deutsch, so war man wirklich sehr baff. Meine Mutter, die sich lediglich hätte auf deutsch verständigen können, wäre in der einen oder anderen Situation ziemlich aufgeschmissen gewesen, kämen uns da nicht meine Englischkenntnisse zur Hilfe. Was die Zimmerreinigung anbetrifft, so habe ich wirklich mit dem Gedanken gespielt, den Pasus komplett auszulassen, denn davon haben wir dort nichts mitbekommen. Während einer Dauer von 7 Tagen wurde unser Zimmer lediglich sporadisch geputzt, was sich meist nur auf Durchwischen beschränkt hatte. Fehlendes WC-Papier sowie frische Handtücher wurden erst nach Reklamation an der Rezeption gebracht, der Balkon sowie Balkontisch und -stühle blieben schmutzig, die Betten wurden nicht einmal frisch bezogen. Zwar sah man den Wagen der Reinigungskraft von Morgens bis Nachmittags auf dem Flur stehen, doch nach spätestens 3 Tagen stellte sich ernsthaft die Frage, wo war die Reinigungskraft und was tat sie in all der Zeit? So konnten wir allerdings unsere Erfahrung mit dem Beschwerdemanagement des Hotels machen. Prompt bekamen wir neue Rollen WC-Papier, frische Handtücher und die Mülleimer wurden geleert. Aber dies sollte für die nächsten Tage auch wieder reichen. Das Check-In verlief ziemlich schnell und unproblematisch. Was aber auch bedeutete, dass alle nötigen Informationen auf einem Zettel standen, den man in die Hand bekam - und das nicht einmal völlig übersichtlich und absolut verständlich. Glücklicherweise waren es aber nur Kleinigkeiten, von den ganz bestimmt nicht die Freude des Urlaubs abhing ;-) Ein "FUN-CLUB" organisierte Spiele tagsüber für Kinder, jedoch gab es keine andauernde Betreuung, soweit ich das mitbekam. Gegen Gebühr - die Preisliste fand man im Kleiderschrank auf dem Zimmer - konnte man den Service der Wäscherei in Anspruch nehmen. Von unserer Reiseleitung erfuhren wir, dass wir im Krankheitsfall zu einem Arzt in Arreccife könnten, mit dem die deutschen Reiseunternehmen zusammenarbeiten. Dieser würde auch über die Kasse abrechnen.
Gastronomie Das Hotel verfügt über ein großes Restaurant, eine Snack-Bar am Pool - wo die Gäste von morgens bis nachmittags mit Snacks sowie alkoholischen und alkoholfreien Getränken versorgt werden, eine Bar im EG für die abendlichen Events und gemütliches Beisammensitzen. Es gibt nichts an Getränken, was dort nicht bekommt. Jedoch bekommt man selbst als All-Inclusive Gast längst nicht alles gratis. Lediglich die alkoholfreien sowie alle heißen Getränke sind inklusive. Bei alkoholischen Drinks sollte man vorab in der Getränkekarte nachsehen - was nicht mit einem * versehen ist, ist gratis. Alle anderen muss man bezahlen. Das Essen war wirklich super. Ein reichhaltiges Salatbuffet hatte zwar auch bleibendes Angebot, jedoch vieles variierte auch. Suppen, und Warmspeisen wechselten ebenfalls täglich, wobei es natürlich auch Dinge gab, die scheinbar zum Standart gehörten und jeden Tag angeboten wurden. Dazu gehörten glücklicherweise auch die kleinen Pellkartoffeln und eine grüne Souce *LECKER* ;-) Wer bei dem Speise-Angebot hungrig vom Tisch ging, war selbst schuld. Und wer sich auf Schnitzel und Curry-Wurst freut, sollte sich vielleicht lieber außerhalb ein Lokal suchen. Der Küchenstil reicht von seemännisch über spanisch über kanarisch, mexikanisch, etc. Am Speisen-Angebot sowie an Hygiene des Restaurants und der Tische gab es nichts zu bemängeln. Für Kinder waren ausreichend Kindersitze vorhanden. Als Menü mussten jedoch die Eltern selbst entscheiden, was ihre Kleinen mögen. Die Tische im Restaurant waren nicht zugewiesen - wo was frei ist, da durfte man sitzen. Da stets ausreichend Zeit für die Mahlzeiten vorhanden war (Frühstück: 07:30 - 10:30; Mittag: 12:00 - 15:30; Abendessen: 19:00 - 22:00) herrschte selten Platzmangel. Für Gäste, die nach 22:00Uhr erst angereist waren, wurden Tische mit Abendbrot und Aufschnitt zubereitet, so dass sie nach der langen Reise noch eine Mahlzeit zu sich nehmen konnten.
Sport / Wellness Das Gesamtangebot des Hotels war wirklich gut. Die Poollandschaft besteht aus 3 Becken - Tief-, Flachwasser- und Babybecken. Um die Becken herum stehen den Gästen ausreichend Liegen und Schirme zur Verfügung, so dass kein Handtuchkrieg zu herrschen braucht. Jeweils 2 große Strandtücher liegen in den Zimmern bereit und müssen nicht extra bezahlt werden. Die Poolbar sowie die Snackbar sind gut ausgestatt, werden stets aufgefüllt, sollte etwas leer sein und auch sauber gehalten. Genügend Sitzmöglichkeiten sind vorhanden und für Raucher stehen auch genügend Aschenbecher im gesamten Außenbereich. Die Pools sind mit Meerwasser gefüllt, werden stets auf Sauberkeit kontrolliert und gereinigt. Diese Sauberkeit hatte ich lediglich auf den Toiletten des Außenbereichs vermisst - teils verstopft, teils verschmutzt, sehr muffig - hat man sich doch lieber den weiteren Weg ins Innere gemacht. Der Wellnessbereich ist relativ klein, wurde jedoch auch nicht sonderlich genutzt. Gegen Gebühr konnte man sich in der Sauna, im Dampfbad oder bei einer Massage in der Zeit von 12:00 bis 16:00 Uhr entspannen. Ich hatte mit Massagen gegönnt. Meine anfängliche Skepsis - es wären lediglich 0/8/15/ Massagen wurde schnell ausgeräumt. Der Zuständige ist gelernter Physiotherapeut und Ostheopat und versteht dementsprechend sein Handwerk wirklich sehr gut. Beim Sportangebot konnte man sich frei gehen lassen: Sqush, Fitnessraum, Tennis, Minigolf, Volleyball, Tischtennis, Billard, Aquagymnastik, Aerobic, Schnuppertauchen im Poolbecken, Tauchen gegen Gebühr, etc. Über 4 installierte PC´s konnte man gegen Gebühr auch ins Internet. Boutiquen, Beautyshop und Friseur luden ebenfalls zum Geldausgeben ein. Der Strand - wenn auch nur eine kleine Fläche als Sandstrand - war sauber, ebenso auch das Wasser. Eine Attraktion für Groß und Klein waren die vielen Schwärme von nicht gerade kleinen Fischen, die um die Badegäste herumschommen, die sie fütterten. Die Größte Fläche des Strandes war Steinstrand - so wie die gesamte Insel...
Zimmer Wir waren im Doppelzimmer untergebracht. Die Größe war so, wie ich es auch schon aus vielen anderen Hotels kannte. Es ist nicht zu eng und zu zweit absolut ausreichend. Über die Sauberkeit hatte ich mich bereits ausgelassen, will ich hier also nicht weiter ansprechen. Der Zustand entspricht dem Alter des Hotels. Alles ist brauchbar, Schimmelflecken waren nicht zu erkennen, aber man sah doch hier und da einen kleinen Pinselstrich, wo scheinbar provisorisch etwas ausgebessert werden musste. Aufgrund einer abgelösten Gummidichtung in der Balkontür lies sich diese nur mit Tricks und Kniffs schließen. Meinen Informationen zufolge ist das Hotel allerdings gerade in der Renovierungsphase. Aufgrund der Saison kann es allerdings nur schleppend vorran gehen. Ich bin gespannt wie es aussieht, wenn ich das nächste Mal dort bin. Wenn man alle Türen und Fenster schließt und einen netten Nachbarn über sich wohnen hat, sind die Zimmer sehr leise. Wir hatte nicht so viel Glück, so wurde der Schlaf schon ab und zu teils durch Herumrücken der Möbel oder Türenknallen oder anderweitiges Poltern über uns gestört. Aber die meiste Zeit war wirklich Ruhe. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Telefon, großem Balkon, TV, Safe, Badewanne & Dusche, Fön, Spiegel, Minikühlschrank ausgestattet. Im TV gibt es u.a. auch 3 deutsche Programme, wovon nur 2 auch in Bild und Ton zu empfangen waren. Der Geruch, der stets in den Fluren des Hotels zu riechen war, drang in die Zimmer nicht durch, was sehr angenehm war. Die Bettwäsche ist bei uns in 7 Tagen nicht einmal gewechselt worden. Die Handtücher wurden erst auf Anfrage gewechselt. Das Zimmer lag - wie alle Zimmer des Hotels - mit Blick zum Strand und bot uns damit eine wunderschöne Aussicht. Bei der Buchung war dieses Zimmer als "Spartip" ausgewiesen. Hmm... Wurde es deshalb nicht gereinigt? ;-) Wenn man selbst einwenig auf Sauberkeit geachtet hat, war dies alles jedoch kein Problem. Und wen es doch stört, kann es ja immer noch reklamieren...
Preis Leistung / Fazit Allein durch ihren Vulkanursprung ist Lanzarote eine wirklich sehenswerte Insel. Um die Insel besser kennenzulernen bieten sich Touren wie Süd- und Nordtour an. Jedoch sei vorab gesagt, dass man zwar vieles sieht, aber die meiste Zeit im Bus verbringt. Vielleicht wäre es da besser sich mit einem Mietauto auf die Entdeckungstour zu machen. Die sogenannte "Catlanza Premium"-Tour lädt ein auf einem Catamaran zu den wunderschönen Papagayo-Stränden hin zu segeln. Eine wirklich schöne Tour für einen stolzen Preis. Wer auf chinesische, italienische, amerikanische oder gar deutsche Kost im Urlaub nicht verzichten möchte, wird in näherer Umgebung des Hotels schnell fündig. Wer Wert auf einwenig Wellness legt, sollte sich die Massage-Anwendung - wenn auch nicht sehr günstig (30 Min. = 30,-? ; 60 Min. = 60,-? ) nicht entgehen lassen. Ich habe mir sowohl die 30Minuten, als auch die 60Minuten gegönnt und war wirklich positiv überrascht. Wenn jemand vor hat im Urlaub viel mit seinem Handy nach Hause zu telefonieren, sollte sich vorher über die Preise im Klaren sein. Ansonsten gibt es von jeweiligen Veranstaltern Prepayd-Karten mit günstigen Konditionen. So hat man seine Telefonkosten im Griff. Das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung und gerechtfertigt. Man fühlt sich weder am Strand noch am Pool wie eine Sardine in der Büchse, überall wird man freundlich behandelt und man kommt wirklich sogar auch in 7 Tage dazu sich zu entspannen. Im August war es nun sehr heiß, wenn man sich irgendwo befand, wo Windstille herrscht. Meistens war man jedoch vom Wind umgeben, so ließen sich auch diese bis an die 40°C sehr leicht und gut ertragen. Auch wenn es abends kühler wird, braucht man eigentlich keine Pullover oder lange Hosen mitzunehmen. Eine sehr gute Sonnencréme sollte jedoch pflicht sein, wenn man sich nicht verbrennen möchte. Ebenso eine AprésSun Lotion. Jeder sollte selbst entscheiden, was ihm seine Haut wert ist. Ein einziges Mal hatten wir Reegel - allerdings bei Nacht. Und auch wenn es tagsüber kurzzeitig bewölkt war, war es nicht weniger kalt. Sollte jemand den Wunsch haben, sich von der Insel einpaar Vulkansteine mitzunehmen, der sollte sich darüber Gedanken machen, dass dies nicht erlaubt ist und es am Zoll Probleme gibt, sofern man erwischt wird.. Probieren Sie abends an der Bar den "Love on the Beach" - er ist wirklich spitze! Und im Restaurant sind die kleinen Pellkartoffeln mit der grünen Souce und der Schafskäse ein wahrer Gaumenschmaus!
Essen und Trinken nahe Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa - Adressen
A. Colon
A. Colon
Calle Los Cactus s/n 35500 Arrecife Tel.: +34 928 805649 Fax: +34 928 515911
Castillo de San José
Castillo de San José
Carretera  de Puerto Nao s/n 35509 Arrecife Tel.: +34 928 812321
La Bodeguita de Teguise
La Bodeguita de Teguise
C/ Dácil 6 35530 Teguise Tel.: +34 928 845330 Fax: +34 928 840041
Restaurant Villa Toledo
Restaurant Villa Toledo
Avda. Los Cocederos s/n 35508 Costa Teguise E-Mail: villatoledo@lanzarote.com Tel.: +34 928 590626 Fax: +34 928 346225
La Cueva Lagomar
La Cueva Lagomar
C/ Los Loros 2 35509 Nazaret - Teguise E-Mail: lacuevalagomar@lanzarote.com Tel.: +34 639 742100

Pro und Kontra zum Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa

Positiv
Services:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • zuvorkommendes Personal
Hotelanlagen:
  • gutes Hotel
  • schönes Hotel
  • sehr schönes Hotel
Lage:
  • gute Lage
  • sehr gute Lage
  • schöne Lage
Essen:
  • gutes Essen
  • abwechslungsreiches Essen
  • sehr gutes Essen
Zimmer:
  • saubere Zimmer
  • großer Balkon
  • sauberes Zimmer
Strand:
  • kleine Badebucht
  • schöner Strand
  • schöne Badebucht
Aktivitäten:
  • viele Ausflugmöglichkeiten
  • gute Animation
  • keine aufdringliche Animation
Getränke:
  • guter Kaffee
  • gute Getränke
  • richtiger Kaffee
Negativ
Services:
  • oberflächliche Zimmerreinigung
  • kostenpflichtiges WLAN
  • schlechter Empfang
Hotelanlagen:
  • renovierungsbedürftiges Hotel
  • einziges Restaurant
  • wenig Liege
Lage:
  • keine gute Umgebung
  • Promenade war ein Problem
  • keine gute Lage
Essen:
  • manchmal knappes Abendessen
  • sehr dürftiges Frühstück
  • lieblose Buffets
Zimmer:
  • kleiner Balkon
  • keine frischen Betten
  • schlechte Zimmer
Strand:
  • Wasser bräunlich
  • schlechter Strand
  • begrenztes Meer
Aktivitäten:
  • fragwürdiges Unterhaltungsprogramm
  • kein Animationsprogramm
  • sehr gewöhnungsbedürftige Abendunterhaltung
Getränke:
  • starke Milch
  • schwaches Getränk
  • kein leckerer Kaffee

Kunden, die sich für das Hotel Be Live Experience Gran Teguise Playa interessiert haben ...

buchten zu 93%
Be Live Experience Gran Teguise Playa (Foto)
315 Bewertungen: gut 3.9 4 Tage p.P. ab
buchten zu 2%
Beatriz Playa & Spa (Foto)
197 Bewertungen: gut 3.8 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 29.05.2016, 17:49 Uhr.
buchten zu 2%
Be Live Experience Lanzarote Beach (Foto)
225 Bewertungen: sehr gut 4.2 4 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 20:30 Uhr.
buchten zu 1%
Be Live Family Lanzarote Resort (Foto)
59 Bewertungen: gut 3.6 4 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.