Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL UMBUCHBAR
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel umbuchen mit CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG

Hotel Best Jacaranda

Avenida Bruselas 4-6 38670 Playa de Fañabé
50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihren nächsten Urlaub
4,1
82% Empfehlungen
109 Bewertungen
Exklusives
Hotelvideo
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Beliebte Reiseziele nach Entfernung Regionen Sonstiges
  • Afrika
  • Ägypten
  • Arabische Halbinsel-Dubai
  • Asien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dom. Republik
  • Griechische Inseln
  • Griechisches Festland
  • Ibiza
  • Italien
  • Kanaren
  • Karibik-Mexiko
  • Kroatien
  • Kuba
  • Malediven
  • Mallorca
  • Malta
  • Marokko
  • Mauritius-Seychellen
  • Menorca
  • Mittelmeer gesamt
  • Portugal-Madeira
  • Span. Festland
  • Südamerika
  • Thailand
  • Tunesien
  • Türkei
  • USA-Kanada
  • Zypern
Hotels werden gesucht
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen!
Deutschland
ausländische Flughäfen
früheste Anreise späteste Abreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Best Jacaranda im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 56%
Familien 34%
Freunde 6%
Alleinreisende 3%
Altersstruktur
46-50 Jahre 18%
36-40 Jahre 15%
19-25 Jahre 13%
26-30 Jahre 11%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,1
Zimmer:
4,1
Service:
4,1
Gastronomie:
3,9
Lage & Umgebung:
4,2
Sport & Unterhaltung:
4,0
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 82% Bewertungsanzahl: 109 Gesamtbewertung:
4,1
Pauschalreise z.B. 4 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 4 Tage, Halbpension

Das Hotel Best Jacaranda auf einen Blick

Hotel Best Jacaranda

Hotelausstattung Hotel Best Jacaranda (Costa Adeje)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Parkhaus, behindertengerechtes Hotel, Halbpension, Vollpension, all inclusive, Privatstrand, Bars, Strand, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage, Zimmerservice, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Minibar, Balkon / Terrasse, Kingsize-Bett, Zustellbetten (auf Anfrage), Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Lunchpakete, Café(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Live-Kochen / Koch-Events, Mittagsbuffet, Getränke inklusive, Diabetiker-Verpflegung
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Bowling, Squash, Minigolf, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Geldautomat vor Ort, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotelvideo zum Hotel Best Jacaranda

Videobeweis: Das exklusive Video zum Hotel Best Jacaranda von Ab-in-den-Urlaub.de in Costa Adeje (Spanien).

Reisekataloginformationen zum Hotel Best Jacaranda

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Best Jacaranda

01.02.2013 Februar: Erholung in der Sonne Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Es ist eine schöne Anlage mit dem Wasserfall. Das Personal war höflich und hilfsbereit. Das Essensangebot bot für Jeden was. Unser Zimmer im 3. Stock zum Pool hatte viel Sonne.
Lage Es liegt relativ zentral - man geht durch zwei Einkaufsstraße um an den Strand zu gelangen. Der Supermarkt liegt gleich schräg gegenüber. Hinter dem Hotel ist eine "Grün"anlage, etwas schattig = zum Joggen geeignet, allerdings etwas/viel zu kurz je nach Bedarf.
Service Wir waren zufrieden.
Gastronomie Gut.
Sport / Wellness Wir haben das Angebot nicht in Anspruch genommen und waren nur gelegentlich in einem der vielen Schwimmbecken.
Zimmer Wir waren im 3. Stock in der Nähe des Wasserfalls gut untergebracht und hatten viel Sonne.
Preis Leistung / Fazit Wir waren schon 2 Mal hier und werden sicher wiederkommen. Die Hotelanlage wird immer gepflegt - der Pool gereinigt. Die zwei Essenszeiten sind auch sehr angenehm. Es ist trotz der zentralen Lage ruhig. Man kann an der Animation teilnehmen (z. B. Wassergymnastik, Bingo) oder nicht. Auch für Kinder ist einiges geboten und das Personal ist sehr kinderfreundlich.
01.08.2012 Sehr angenehmer Aufenthalt Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Großes Hotel in gutem Zustand, sehr sauberer Gesamtzustand; leichte Abzüge gibt es nur für die Sauberkeit der Poolanlage, da vor allem zum Abend hin die Verschmutzung durch verschüttete Getränke zunimmt. Wir haben Halbpension gebucht und waren voll zufrieden; Getränke zum Abendessen waren nicht im Preis enthalten, allerdings besteht die Möglichkeit für 3 Euro pro Tag und Person eine "Getränkeflat" für das Abendessen zu buchen. Viele unterschiedliche Natinalitäten, vor allem Spanier, Deutsche, Engländer und Niederländer. Empfehlenswertes Animations- und Abendprogramm.
Lage Einkaufszentrum ca. 200m entfernt, Strand etwa 400m entfernt, aber angenehm zu laufen. Busanbindung hervorragend (Ausflug zum Pico del Teide und Puerto de la Cruz problemlos).
Service Fast alle Mitarbeiter des Check-Ins sprechen Englisch, Deutsch und Spanisch. Shuttle- Service vom Flughafen zum Hotel ohne Tadel.
Gastronomie Sehr variantenreiches Abendessen, Frühstück zwar jeden Tag dasselbe, aber sehr gute Qualität und Auswahl.
Sport / Wellness Schöner Sandstrand, allerdings an manchen Stellen im Wasser ein wenig felsig (Playa de Fanabe), Poolanlage zufriedenstellend, vielleicht ein wenig stark gechlort.
Zimmer Zimmereinigung nur alle 2 Tage, aber sonst top, Zimmergröße für 2 Personen angenehm groß, Safe kostet 15 Euro pro Woche extra. Fernseher mit ca. 5 deutschen TV-Sendern. Lage des Zimmers normalerweise zur Straßenseite hin, außer man zahlt extra für Poolblick, daher manchmal Lärmbelästigung durch Verkehr relativ hoch.
Preis Leistung / Fazit Sehr empfehlenswertes Hotel mit guter Verkehrsanbindung, freundlichen Mitarbeitern und hervorragendem Essensangebot. Empfehenswerte Tagestouren: 1.) Wanderausflug zum Pico del Teide 2.) Stadtbesichtung Puerto de la Cruz (Loro Parque nicht vergessen).
01.08.2012 Nie mehr! Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und ansprechend gestaltet. Keine Frage. Aber, wenn Sie dort einen erholsamen Urlaub verbringen wollen, sollten Sie ein anderes Hotel wählen. Wir mögen Kinder. Sehr gerne sogar. Allerdings haben diese bei den Abendveranstaltungen einfach nichts zu suchen. Es standen bis 23/24 Uhr Buggys zu Hauf vor der Bar. Die kleinen Racker tummelten sich mit Schnuller im Mund zwischen den Beinen der Tänzerinnen. Es gibt hier einfach für Kinder kein Ende, keine Grenzen. Es liegt an der Hotelleitung bzw. der Eltern dies zu ändern. Ganz schrecklich fanden wir, das es einfach keine Möglichkeit gab den Abend unter freiem Himmel zu verbringen. Alle Veranstaltungen fanden drinnen statt. Bei diesen Temperaturen! Wie herrlich hätten wir es gefunden Abends bei einem Glas Wein in einem richtigen Stuhl draußen sitzen zu können. Keine Chance. Es gibt nur die Möglichkeit auf den harten Holzschalen der Poolbar Platz zu nehmen und Rotwein oder sonstige Getränke aus Plastikbechern zu trinken. Nicht zu vergessen immer von einer Schar schreiender, übermüdeter Kinder umringt. Ein absolutes No go! Zimmer war absolut in Ordnung. Allerdings hatten wir das Glück in der zweiten Ebene zu wohnen. Die Zimmer um die Pools sind eine Zumutung. Geschrei den ganzen lieben langen Tag bis spät Abends! Fazit: Familienfreundlich! Daher für Kinder top. Für Paare, egal welchen Alters eine Qual. Wir werden sicher nochmal nach Teneriffa kommen. Die Insel ist traumhaft schön. Ein unbedingtes Muss, Logopark! Super! Hotels gibt es ja genügend und wir werden vor der nächsten Buchung einfach besser hinschauen!
01.06.2012 Keine 4 sterne! Badeurlaub Familie
1,7
Allgemein / Hotel das hotel jacaranda liegt ca. 400meter vom strand in playa de fanabe entfernt.einkaufsmöglichkeiten sind in der nähe.Die hotelanlage ist sehr groß,leider ist zu wenig personal im hotel.das hotel kann ich nicht weiter empfehlen!!
Lage Das hotel liegt in playa de fanabe in costa adeje.zum strand hat man nur ca. 400meter.einkaufsmöglichkeiten sind in der nähe.zum flughafen teneriffa süd braucht man mit dem bus nur 25min.nach playa de las americas hat man mit dem bus nur ca. 10min und nach los cristianos ca.20min mit dem bus.Das jacaranda ist in der umgebung das schlechteste 4 sterne hotel,es gibt viel bessere in der nähe wie zum beispiel das fanabe costa sur oder das bahia princess.bin schon paar mal in playa de fanabe geswesen und das hotel ist keine 4 sterne eher gute 2 sterne.
Service Als wir im hotel ankamen mussten wir an der rezeption ca-20min warten bis wir überhaupt dran kamen,das personal war sehr gestresst oder überfordert.Wir hatten 2doppelzimmer gebucht auf der gleichen etage.haben aber ein doppelzimmer auf der ersten etage bekommen und das andere auf der siebten etage.tauschen war nur am nächsten tag möglich,da musste man sogar druck machen.Das personal versteht teilweise kein deutsch,also zu 80% würde ich sagen,einige vom personal sprechen nur spanisch.Das erwartet man von einem 4 sterne hotel nicht.Das personal an der rezeption war nicht freundlich,eher genervt.Und wenn man sich beschwert hatte,zum beispiel wegen der ablüftung die nicht funktionierte haben sie das nicht ernst genommen.
Gastronomie Im restaurant war leider auch zu wenig personal,die tische wurden zu langsam abgeräumt.wir hatten halbpension gebucht. beim frühstück gab es immer das gleiche wie beim abendessen.gekochte eier,pfannkuchen,obst,würstchen,bacon,bohnen.beim abendessen:reis,fleisch und fisch gebraten,pommes,nudel.leider alles ungewürzt,man musste immer nachwürzen.zum dessert gab es vanillepudding mit schokostreusel,was überhaupt nicht gesüßt war.kuchen gabs nur einmal in der ganzen woche .
Sport / Wellness auf der 5.etage waren 3pools eins davon für kinder(40Cm),die liegen waren leider immer morgens um ca.7uhr schon besetzt,da die leute zum weg ins restaurant ihre handtücher auf die liegen werfen.Kinderdisco ist immer um 20.30uhr.
Zimmer Wir hatten 2 doppelzimmer gebucht,die größe des zimmers war ok,aber leider war es zu dunkel und es hat beim rein kommen schon gestunken.Die möbel waren sehr alt und die ablüftung im bad hatte auch nicht wirklich funktioniert.Für den khülschrank musste man extra bezahlen ob mit oder ohne getränke.Die betten waren sehr unbequem und die bettwäsche wurde auch in der ganzen wochen nicht einmal gewechselt.Handtücher haben wir jeden tag neue bekommen,die aber leider gestunken haben,hatten sogar bei einem handtuch ein loch(bei einem neuen)!Von der zimmerreinigung wurde nur oberflächlich geputzt,spiegel wurden nicht sauber gemacht,die badewanne nicht.
Preis Leistung / Fazit Ich kann das jacaranda nicht weiter empfehlen denn ich bin in mehreren 4sterne hotels schon gewesen auch in teneriffa,das jacaranda ist höchstens gute 2 sterne.
01.09.2011 Wenn Teneriffa, dann erneut Hotel Sentido Jacaranda! Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel Sentido Jacaranda hat uns sehr gut gefallen: Außenanlage: - große weitläufige Hotelanlage, dennoch nicht zu überfüllt - viel Grün, schöne Blumen und Pflanzen (alles sehr gepflegt und sauber) - ausreichende Anzahl an Liegen am Pool, auch zu späterer Tageszeit - versch.Poolanlagen: zwei Salzwasserpools (einer mit Animationsprogramm), Kinderbecken und zwei Süßwasserpools - barrierefrei Hotel: - saubere Zimmer und Gänge, neu renoviert - Zimmer mit allem Nötigen ausgestattet (Safe zum mieten) - großer Balkon Nationalitäten: - hauptsächlich Engländer, Spanier - sonst Deutsche, Italiener und Holländer - alle sehr verträglich, kaum russische Urlauber :-) Altersdurchschnit sehr gemischt, von jung bis alt alles dabei
Lage Zum Strand sind es ca.10 Gehminuten, Bars und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, Flughafentransfer 15 min, schnelle Anbindung zur Autobahn der Insel, besondes schön mit Mietwagen (Ausleihstation auch ganz in der Nähe)
Service Check-In: freudlicher Empfang vom Personal mit guten Deutschkenntinissen bei Problemen (Magnetstreifen der Zimmerkarte durch Handykontakt gelöscht) gab es schnelle Hilfe, falls man mit Deutsch nicht weiterkommt, reicht Englisch problemlos
Gastronomie - ein großer Speißesaal - in zwei Beriche geteilt mit dem jeweils gleichen Angebot: Vorspeißen, mehrere Hauptgerichte mit Show-cooking Bereich, verschiedenste Desserts - bei HP: Getränke müssen nur abends extra bezahlt werden, außer bei All inclusive - keine Menüwiederholung binnen einer Woche - Tische wurden nach Verlassen gleich wieder neu eingedeckt - Kindersitze vorhanden
Sport / Wellness Poolanlage über zwei Etagen verteilt, auf oberer Etage Salzwasserpools, etwas lauter mit Animation, untere sehr große und saubere Süßwasserpoolanlage mit Wasserfall, Kinderbecken, außer Aquagymnastik kein Programm, daher schön ruhig Liegen und Sonnenschirme am Pool ohne Gebühr
Zimmer Duschwanne, Mietsafe, großer Kleiderschrank, großes bequemes Doppelbett, Nachttische, Schreibtisch mit Stuhl und TV Gerät, Sessel, Klimaanlage, anstatt Zimmerschlüssel gibt es eine Karte Wäschewechsel aller 2 Tage
Preis Leistung / Fazit am besten Superior-Zimmer buchen, diese haben Poolblick und sind ohne Straßenlärm schön ruhig zum Innenhof gelegen wir hatten drei Tage einen Mietwagen zum guten Preis und konnten so auch wundebar die Insel alleine erkunden und haben alles super gefunden, keine teuren Bustouren notwendig Tipp: unbedingt hinfahren und selbst entdecken :-)
01.10.2010 Empfehlenswertes Hotel Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Es ist ein sehr große Anlage mit einer interessanten Architektur. Die Sauberkeit ist in Ordnung. Die Gästestruktur ist international. Überwiegend waren Italiener, Engländer, Spanier und Deutsche vertreten. Auch der Altersdurchschnitt ist durchschnittlich. Wir hatten Halbpension gebucht. Zum Preis von 3 Euro pro Tag haben wir die Getränke zum Abendessen im Hotel nachgebucht.
Lage Das Hotel liegt sehr zentral. Man überquert die Straße und es beginnt die Fußgängerzone zum Strand. Zum Strand sind es etwa 7 Gehminuten. Die Transferzeit vom Flughafen beträgt etwa 20 Minuten.
Service Am Service und Personal gibt es nichts zu kritisieren.
Gastronomie Die Speisen im Restaurant waren sehr vielfältig und abwechslungsreich. Besonders Fischfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Es gab immer ausreichend freie Tische. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Am Buffet brauchten wir niemals anstehen.
Sport / Wellness Es gibt zwei große Poolanlagen. Eine Anlage befindet sich im Innenhof und eine auf der 5.Etage. Es standen immer genügend Liegen und Schirme zur Verfügung.
Zimmer Auch bei der Unterbringung haben wir nichts zu kritisieren. Besonders hervorzuheben sind die riesigen Betten. Alle Zimmer sind mit einem Balkon ausgestattet. Unser Zimmer war spätestens um 11 Uhr gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel können wir nur weiterempfehlen. Man hat dort alles, was man für einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub benötigt.
01.07.2010 Schöner Badeurlaub Badeurlaub Familie
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel Jacaranda ist sehr groß, unzählig viele Zimmer auf 7 Etagen. Es gibt 6 Pools (sauber) und einen Wasserfall (wurde allerdings während unseres gesamten Aufenthaltes gewartet und war daher nicht in Betrieb). Ein sehr großer Speiseraum und mehrer Aufenthaltsräume (Salon für Veranstaltungen wie Minidisko usw.) und 2 kleine Läden im Foyer, ein kleiner Fitnessraum, Massage; Billard- und Tischtennisraum, Tennisplatz und ein Volleyballplatz runden das Angebot ab. Wir hatten HP gebucht, die meisten Gäste aber AI. Es gab auch HP mit zusätzl. Getränken zum Abendessen. Die Gäste sind gemischt von Deutschen, Spaniern, Engländern, Russen , Polen und Niederländern. Vorwiegend waren in unserem Zeitraum Familien in der Anlage.
Lage Das Hotel liegt sehr zentral. Strand, Einkaufsmöglichkeiten, Bushaltestelle und Supermarkt für Getränke usw. sind schnell erreichbar.
Service Vor allem der Service an der Rezeption ist schnell und unkompliziert. Wir hatten ein Problem mit Kakerlaken im Zimmer (leider 4 sehr große Exemplare in nur 11 Tagen Aufenthalt und das in der 5. Etage!) und baten an der Rezeption um ein Insektenspray o.ä. Innerhalb weniger Minuten kamen 2 Zimmermädchen mit einer Riesensprayflasche bewaffnet und sprühten unser Badezimmer aus. Die Sprayflasche ließen sie uns gleich da. Als eine Lampe im Bad ausfiel, kam auch hier innerhalb von 10 Minuten ein Handwerker und behob den Schaden. Und das in einem so großen Hotel. An der Rezeption konnte man sich ganz gut verständigen, etwas deutsch und etwas englisch gemischt... Zusätzliche Serviceleistungen können wir nicht beurteilen, da wir diese nicht in Anspruch genommen haben. Das Servicepersonal im Restaurant war immer ziemlich gestresst, hatte aber auch extrem viel zu tun. Ununterbrochen wurden schmutzige Tische abgeräumt und frisch eingedeckt. Man hat sich sehr bemüht. Nie standen leere Platten auf dem Büfetttisch, umgehend wurde nachgefüllt. Auch auf die Getränke haben wir höchstens mal 10 Minuten gewartet. Alles ging sehr schnell. Wir fanden die Getränkepreise zu hoch für die "kleinen" Gläser. Allerdings liegt das vielleicht daran, dass wir einige Jahre nicht mehr in südlichen Ländern zu Gast waren und das durchaus so üblich ist. Deshalb sei das nur am Rande erwähnt.
Gastronomie 1 Restaurant und eine Bar innen sowie 2 Bars an den Pools stehen zur Verfügung. Das Essen war toll, reichhaltig, abwechslungsreich und zum Teil vor den Augen frisch zubereitet. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es gibt landestypische Küche aber auch italienisch und deutsch. Abend und morgens ist eine reichliche Auswahl an Obst vorhanden. Es wird ständig nachgelegt. Die Atmosphäre im Restaurant ist natürlich sehr laut aufgrund der Größe des Hotels.
Sport / Wellness Die Boutique im Hotel fanden wir sehr hübsch. Jeden Tag haben die Kinder wieder etwas Neues entdeckt. Für die Minidisko waren unsere Kinder schon zu groß. Wir haben aber mehrmals zugeschaut. Die Animateure haben sich echt große Mühe gegeben. Die Abendveranstaltungen haben wir nicht besucht, aber es gab jeden Abend Magier, Tanz oder Musik. Wir haben nur gemeinsam mit den anderen Hotelgästen Fußball geschaut. Leider war das nur in Spanisch möglich. Am Pool war wieder das Problem, dass man auf normalem Wege keine Liegen und keinen Schirm bekam, weil die meisten Hotelgäste wahrscheinlich schon kurz nach Mitternacht die Liegen reservieren. Entweder man macht es genau so oder man hat Pech. Handtücher konnte man auf Kaution im Hotel bekommen.
Zimmer Unser Zimmer war ausreichend. Wir hatten 2 Doppelbetten und 2 Zustellbetten im Zimmer und den Balkon zur Straßenseite. Die Klimaanlage funktioniert einwandfrei. Für den Safe haben wir für 11 Tage Aufenthalt 25 Euro bezahlt. TV war vorhanden (Sat1, RTL, Pro7). Etwas enttäuscht waren wir, das die Minibar gegen Gebühr war. Wir wolllten dort unsere gekauften Getränke kühlen. Föhn ist vorhanden. Badezimmer ist o.k.
Preis Leistung / Fazit Wir sind mit dem Mietwagen zum Teide gefahren und mit der Seilbahn hoch (75 Euro für 2 Erwachsene und 2 Kinder). Dieser Ausflug schien uns ein "Muss" auf Teneriffa. Da wir jedoch die Berge vom Wandern in Österreich kennen, hätte das vielleicht angesichts des Preises nicht sein müssen. Außerdem haben wir den Loropark besucht. Vor allem die Orcashow begeistert. Am letzten Tag sind wir mit dem Mietwagen zur Masca-Schlucht gefahren. Das kleine Dörfchen Masca liegt sehr romantisch und ist auf alle Fälle einen Ausflug wert. Dort gibt es einen tollen kleinen Souvenierladen und eine ganz urige Kneipe mit wunderschönem Ausblick und frisch gepressten Säften aus allen Früchten, die man sich vorstellen kann. Außerdem waren wir im Siampark. Dort fährt ein Gratisbus hin (Abfahrt unmittelbar beim Hotel). Empfehlung: Auch, wenn man schon die Tickets hat, muss man anstehen. Daher vielleicht lieber schon zur Öffnung des Parks 10.00 Uhr da sein, damit man alle Attraktionen "schafft", bevor 17.30 Uhr schon wieder die Parkschließung vorbereitet wird. Für Wasserratten und Abenteuerhungrige ist der Siampark ein Muss.
01.06.2010 Schöner Urlaub Badeurlaub Paar
3,7
Allgemein / Hotel Die Anlage ist schön und groß.
Lage Der Weg zum Strand ist okay.
Service Das Personal ist freundlich, aber die Deutschsprachkenntnisse etwas verbesserungsfähig.
Gastronomie Die Getränke gabs statt während des Essenes, meist als man schon fertig gegessen hatte. Die Nudelgerichte waren meist lauwarm oder kalt.
Sport / Wellness Gut, haben aber keine Sport- oder Fitnessangebote genutzt. Die große Poolauswahl ist toll.
Zimmer Das DZ ist sauber und groß, allerdings haben wir uns ein Zimmer im 4. Stock angesehen und das war nur halb so groß, wie unseres im 7. Stock. Der Ausblick vom Balkon im 7. Stock ist toll. Allerdings sollte man bei der Buchung beachten, dass ein Pool- oder Meerblick inkl. ist, wer nicht gerade den Lärm an der Hauptstr. genießen möchte.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten ein DZ mit dem Wunsch auf ein Zimmer mit Pool- bzw. Meerblick gebucht, klar wir hatten dieses nicht gebucht, allerdings dachten wir, dass es bei einem Hotel mit 4 Sternen und so vielen Zimmern kein Problem wäre. Beim einchecken wurde uns dann ein Zimmer zur Straßenseite vorgeschlagen, da wir den Urlaub mit einem schönen Ausblick vom Balkon genießen wollten, haben wir 2 ? pro Tag und p.P. vorab zahlen müssen, um ein Zimmer mit Poolblick im 7. Stock erhalten zu können. Der Wasserfall, also der große Blickfang vom Hotel, ist momentan in einer Renovierungsphase, wovon wir auch wussten.
01.06.2008 für eine woche ok Badeurlaub Familie
4,6
Allgemein / Hotel sehr große anlage, jedoch durch die architektur gut gelöst . man fühlt sich sofort wohl. zimmer sind sehr geräumig und ansprechend möbliert, ein großes plus.: für unsere jugendlichen jungs gab es ohne aufpreis ein extra zimmer. das war super, anlage insgesamt sehr sauber ständig reinigungspersonal im einsatz. gästestruktur bunt gemischt sowohl was nationalität als auch alter anbelangt. vielleicht im juni mehr familien mit kleinen kindern, da noch außerhalb der schulferien.wir hatten halbpension gebucht,, war auf jeden fall ausreichend, frühstück und abendessen waren sehr gut , reichhaltig, abwechslungsreich.
Lage kurze entfernung zum strand und zu den einkaufsmöglichkeiten. viele unerhaltungsmöglichkeiten ausch für abends, da die strandpromenade endlos lang , ausflüge konnten direkt im hotel gebucht werden.
Service sehr freundliches und hilfsberetites personal (war auch noch vorsaisonzeit), hotel nicht komplett belegt. zimmerreinig täglich und super, bei beschwerden :wir hatten eine kakerlake, denke muß man auf teneriffa aktzeptieren,), wurde sofort anderes zimmer angeboten .
Gastronomie wir hatten halbpension gebucht, essen frühstück und abendessen waren sehr umfangreich, reichhaltig und sehr schmackhaft. einmal wöchentlich gab es einen typischen landesabend mit teneriffaspeisen. abends gab es immer mehrer fischspeisen zur auswahl, sehr lecker. speisesaal war sauber . einziger nachteil, aufgrund der größe des hotels , war der geräuschpegel im speisesaal recht hoch.
Sport / Wellness außer billard, (ganz toll , sehr viele tische ) haben wir keine hotelangebote genutzt. . wir waren täglich am strand bzw. auf der insel unterwegs .aber ich denke , kleineren kindern wrid reichlich programm geboten
Zimmer große geräumige zimmer mit süßem kleinem balkon, ansprechend möbliert, schöne badezimmer, lage unseres zimmer mit blick aufs meer im 5,stock. sehr empfehlenwert. wir hatten familienzimmger gebucht dh. zwei nebeneinanderleigende doppelzimmer ohne aufpreis, das ist super.
Preis Leistung / Fazit wir selbst hatten das hotel aufgrund von beurteilung en ausgewählt und wurden nicht enttäuscht. die unterbringung und das Essen entspreicht auf jeden fall den 4 sterne. für eine woche ein superhotel,für einen längeren aufenthalt würden wir jeoch ein kleineres und ruhiges hotel vorziehen.
01.12.2007 Schöne Weihnachten Badeurlaub Familie
4,5
Allgemein / Hotel Äußerlich macht das Hotel Jacaranda einen sehr gepflegten Eindruck. Es ist eine sehr große Anlage, die aber durch verschiedene Ebenen und Poolbereiche sehr aufgelockert erscheint. Es gibt die Möglichkeit All inklusive bzw. Halbpension in Anspruch zu nehmen. Die Gästestruktur war international, wobei sicherlich wie überall auf Teneriffa, die Engländer dominierten. Ein Altersdurchschnitt war nicht auszumachen. Die Anlage ist durch Fahrstühle und Rampen sehr behindertengerecht gebaut. Besonders Familien mit Kindern können aufgrund der tollen Animaton einen super Urlaub verbringen.
Lage Das Hotel liegt an einer sehr belebten Hauptstraße mit dazugehörigen Kreisverkehr ca. 400 m vom Strand Playa Fanabe entfernt. Der Weg zum Strand führt durch zwei schöne Fußgängerpassagen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe, wurden von uns aber aufgrund des tollen Hotelangebotes nicht in Anspruch genommen. Die Strandpromenade erstreckt sich von Los Christianos bis nach La Caleta in einer Länge von 12-15 km. Eine Taxifahrt von La Caleta zum Hotel kostet insgesamt 5 ?. Die Busfahrt von Los Christianos zum Hotel 1,25 ? pro Person.
Service Die Fremdsprachenkenntnisse des Servicepersonals waren sehr gut. Die Zimmerreinigung war in Ordnung. Die Kinderbetreuung war wie schon erwähnt sehr gut.
Gastronomie Im Hotel gibt es ein Hauptrestaurant, 2 Poolbars, eine Pianobar sowie eine großes Restaurant, wo die abendliche Animation stattfindet. Das Essen im Restaurant ist meiner Meinung nach einem 5 Sterne-Niveau gleichwertig. Die Getränke der All-inklusive Karte waren auf wenige Drinks beschränkt. Das Gala Diner am ersten Weihnachtsfeiertag war toll. Etwas störend haben wir die 2 festgelegten Essenszeiten am Abend empfunden um 18.30 Uhr und 20.15 Uhr.
Sport / Wellness Freizeitaktivitäten des Hotels wurden von uns nicht in Anspruch genommen. Die Sauberkeit am Pool war gut. Tennisplätze waren vorhanden. Es gab mehrere Internetplätze, die gut besucht waren. Liegestühle waren genügend vorhanden. Für Pooltücher mußte man eine Kaution bezahlen. Sauna oder Hallenbad waren nicht vorhanden
Zimmer Die Zimmer sind ausreichend groß. Sie verfügen über Klimaanlage, Föhn, TV usw. Das Zustellbett entsprach nicht ganz unseren Erwartungen. Es war ein ausgezogener Sessel, der für unseren 1.90 m langen Sohn kein Schlafplatz war. Da wir ein Zimmer in der preiswertesten Kategorie gebucht hatten, war der Ausblick nur auf die stark befahrene Hauptstraße mit starker Lärmbelästigung möglich.
Preis Leistung / Fazit Nach dreimaligen Aufenthalt auf Teneriffa empfehlen wir auf jeden Fall, den Teide einen Besuch abzustatten. Masca muß man gesehen, ist aber im Winter recht verschlafen. Eine Tour nach La Gomera ist sehr sehenswert ebenso eine Schifffahrt mit dem Glasbodenboot. Wir hatten in der Zeit vom 21.-26. Dezember 25 Grad Wärme eineWassertemperatur von 21 Grad. Es wird jetzt ca. 7.30 Uhr hell, die Sonne geht gegen 18.30 Uhr unter. Man kann sich von 10-17 Uhr bei strahlenden Sonnenschein am Strand aufhaltenEine tolle Reisezeit wenn man dem Weihnachtsstress in Deutschland entkommen möchte

Pro und Kontra zum Hotel Best Jacaranda

Positiv
Services:
  • sehr großes Hotel
  • gutes Hotel
  • sehr große Anlage
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • hilfsbereites Personal
Lage:
  • viel Einkaufsmöglichkeit
  • zentrale Lage
  • gute Lage
Essen:
  • sauberes Zimmer
  • große Zimmer
  • saubere Zimmer
Zimmer:
  • gutes Essen
  • frisches Obst
  • abwechslungsreiches Essen
Strand:
  • schöne Strandpromenade
  • sauberes Wasser
  • sauberer Strand
Aktivitäten:
  • viele Ausflugmöglichkeiten
  • empfehlenswerte Touren
  • viele Sportmöglichkeiten
Getränke:
  • gute Getränke
  • freie Getränke
  • frische Säfte
Negativ
Services:
  • wenig Liege
  • schreckliche Atmosphäre
  • keine neuen Pools
Hotelanlagen:
  • schmutzige Tische
  • unfreundliche Rezeption
  • keine freundliche Rezeption
Lage:
  • stark befahrene Straße
  • kein Shuttlebus
  • sehr stark befahrene Straße
Essen:
  • Zimmer nicht empfehlenswert
  • sehr unangenehme Zimmer
  • recht alte Einrichtung
Zimmer:
  • sehr zäher Fisch
  • trockener Fisch
  • kein Frühstück
Strand:
  • kleiner Strand
  • kein warmes Wasser
  • kein eigener Strand
Aktivitäten:
  • gewöhnungsbedürftige Animation
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • schwere Unterhaltung
Getränke:
  • dünner Cocktail

Kunden, die sich für das Hotel Best Jacaranda interessiert haben ...

buchten zu 87%
Best Jacaranda (Foto)
105 Bewertungen: sehr gut 4.1 4 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 11.02.2016, 16:15 Uhr.
buchten zu 5%
Fanabe Costa Sur (Foto)
127 Bewertungen: sehr gut 4.1 5 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 17:50 Uhr.
buchten zu 3%
Barcelo Varadero (Foto)
143 Bewertungen: gut 3.7 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 13.02.2016, 21:59 Uhr.
buchten zu 2%
Guayarmina Princess (Foto)
85 Bewertungen: sehr gut 4.2 4 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 12.02.2016, 23:02 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.