Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL UMBUCHBAR
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel umbuchen mit CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG

Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach

Blue Bay 00230 Blue Bay
50€ Geld-zurück-Gutschein für Ihren nächsten Urlaub
3,8
84% Empfehlungen
74 Bewertungen
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Beliebte Reiseziele nach Entfernung Regionen Sonstiges
  • Afrika
  • Ägypten
  • Arabische Halbinsel-Dubai
  • Asien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dom. Republik
  • Griechische Inseln
  • Griechisches Festland
  • Ibiza
  • Italien
  • Kanaren
  • Karibik-Mexiko
  • Kroatien
  • Kuba
  • Malediven
  • Mallorca
  • Malta
  • Marokko
  • Mauritius-Seychellen
  • Menorca
  • Mittelmeer gesamt
  • Portugal-Madeira
  • Span. Festland
  • Südamerika
  • Thailand
  • Tunesien
  • Türkei
  • USA-Kanada
  • Zypern
Hotels werden gesucht
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen!
Deutschland
ausländische Flughäfen
früheste Anreise späteste Abreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 64%
Alleinreisende 21%
Familien 10%
Freunde 5%
Altersstruktur
36-40 Jahre 30%
46-50 Jahre 30%
41-45 Jahre 9%
26-30 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,9
Zimmer:
3,9
Service:
4,1
Gastronomie:
3,7
Lage & Umgebung:
3,6
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,8
Weiterempfehlung: 84% Bewertungsanzahl: 74 Gesamtbewertung:
3,8
Pauschalreise z.B. 8 Tage, Halbpension
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, Halbpension

Das Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach auf einen Blick

Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach

Hotelausstattung Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach (Mahebourg Blue Bay)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Hotelsafe, Raucherbereich, Wechselstube, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, all inclusive, Privatstrand
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage, Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Balkon / Terrasse, Zustellbetten (auf Anfrage)
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Innenpool, Friseur / Schönheitssalon, Wellness- und Fitnessangebote, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Wasserski, Beachvolleyball
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Weckdienst, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.
Hotel
Hotelanlage Die Hotelanlage bietet ein tolles Angebot an verschiedenen Freizeitaktivitäten. Hier verleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt. Auch für alle Erholungssuchenden ist dies ein Paradies. , Garten / Innenhof, Terrasse, Geschäfte im Hotel ... mehr
Rezeption Das freundliche Rezeptionspersonal kümmert sich um Ihre Anliegen. Hier fühlen Sie sich gut aufgehoben. , Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen, Informationsschalter für Ausflüge, Wechselstube, Hotelsafe
Rezeption
Spa- und Wellnesscenter Das Wellnesszentrum umfasst mehrere Massageräume, eine Sauna und einen Beautysalon., Sauna, Massagen, Schönheits- / Kosmetikbehandlung, Fitnessstudio
Spa- und Wellnesscenter
Konferenz- und Veranstaltungsräume Das Hotel bietet einen Konferenzraum an. Hier finden bis zu 60 Personen Platz. Bitte wenden Sie sich an das Hotelpersonal.
Zimmer
Doppelzimmer In den hellen, freundlichen Zimmern verbringen Sie angenehme Urlaubstage. Die Doppelzimmer werden in den Kategorien Standard, Superior und Deluxe angeboten. Die Doppelzimmer Deluxe bieten ein Badezimmer mit Wanne und einem Föhn. , Balkon / Terrasse, Fliesen, Badezimmer, Telefon im Zimmer, Sat.-TV , ... Minibar (gegen Gebühr) , Klimaanlage mehr
Dreibettzimmer Für den Urlaub mit einer kleinen Familie oder Freunden sind die Dreibettzimmer des Blue Lagoon Beach Hotels die richtige Wahl. Hier nutzen Sie ebenfalls ein tolles Badezimmer sowie die Klimaanlage und das Telefon. Die Dreibettzimmer sind ebenfalls in den Kategorien Standard, Superior und Deluxe buchbar. Auch hier steht Ihnen in der Deluxekategorie ein Badezimmer mit Wanne und ein Föhn zur Verfügung. , Balkon / Terrasse, Fliesen, Badezimmer, Telefon im Zimmer, Sat.-TV , Minibar (gegen Gebühr) , Klimaanlage
Dreibettzimmer
Familienzimmer Für einen Urlaub mit der Familien eignen sich diese Unterkünfte. Hier wohnen Sie in einem geräumigen Zimmer und haben Ihre Lieben immer im Blick. Im Badezimmer machen Sie sich frisch und starten in einen neuen, aufregenden Tag. Auch die Familienzimmer stehen in den Kategorien Standard, Deluxe und Superior bereit. Auch hier profitieren Sie von einem Badezimmer mit Wanne und einem Föhn in der Deluxekategorie. , Balkon / Terrasse, Fliesen, Badezimmer, Telefon im Zimmer, Sat.-TV , Minibar (gegen Gebühr) , Klimaanlage
Familienzimmer
Gastronomie
Hauptrestaurants Das Hotel Blue Lagoon Beach verfügt über 2 Restaurants. Im Hauptspeisesaal genießen Sie ein wechselndes Themebuffet sowie Köstlichkeiten der indischen und mauritischen Küche. , Abendessen vom Buffet, kulinarische Themenabende ... mehr
Bar(s) Lassen Sie sich mit frischen Säften oder fruchtigen Cocktails an der Bar verwöhnen. Hier schmeckt man das Urlaubsfeeling.
Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Erfrischen Sie sich im weitläufigen Außenpool der Hotelanlage. Hier starten Sie gut in den Tag. , Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme ... mehr
Sportmöglichkeiten Hier haben Sie viel Spaß. Die zahlreichen Wassersportangebote lassen keine Langeweile aufkommen. Spielen Sie eine Runde Volleyball - so lernen Sie schnell neue Menschen kennen. , Tretboot fahren , Kayak fahren, Segeln, Windsurfen, Tauchen / Schnorcheln, Tischtennis, Volleyball
Sportmöglichkeiten
Wellness- und Fitnessangebote Im Wellnesscenter des Hotels lassen Sie sich verwöhnen. Hier warten verschiedene Anwendungen auf die Gäste. Fachkundiges Personal kümmert sich um Sie. , Sauna, Massagen, Schönheits- / Kosmetikbehandlung, Fitnessstudio
Wellness- und Fitnessangebote
Animation / Unterhaltung Das Blue Lagoon Beach bietet tolle Unterhaltung am Abend. Hier finden verschiedene Shows statt aber auch Live-Musik und indische sowie mauritische Tanzdarbietungen werden gezeigt. , Animation / Unterhaltung, Live-Musik, Tanzveranstaltungen
Lage
direkte Strandlage Das Hotel Blue Lagoon Beach befindet sich direkt am traumhaften Strand. Hier genießen Sie den feinen Strand und das türkisblaue Wasser. Zudem liegt das Hotel nur wenige Fahrminuten vom Flughafen entfernt.
Service
Baby- / Kinderbetreuung Das Hotel Beach Lagoon ermöglicht romantische Stunden zu zweit. Hierfür werden Babysitter gestellt. , Babysitter ... mehr
Autovermietung
Wäscheservice chemische Reinigung

Reisekataloginformationen zum Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach

01.03.2014 Urlaub zum wiederholen Badeurlaub -
4,1
Lage Lage direkt an einem schönen Strand in der Nähe eines Naturschutzgebietes, jedoch teilweise in einer Abflugschneise des Flughafens, etwa 15 min mit dem Bus vonMahebourgh entfernt.8 Kosten 24 Rupis, ca.0, 70 Euro)
Preis Leistung / Fazit Kleine gepflegte Anlage, gutes Essen, freundliches Personal, werden wahrscheinlich noch einmal wiederkommen. An den gelegentlichen Fluglärm hatten wir uns zwischenzeitlich gewöhnt. Sehr freundliches und hilfreiches Personal an der Rezeption.
01.02.2014 Traumurlaub mit Abstrichen Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel Nettes aufmerksames Personal - in die Jahre gekommenes mittelgroßes Hotel mit einigen Altersschwächen - Nationalitäten gemischt (überwiegend französisch und deutsch) - fast alle all-inclusive.
Lage Strand gleich am Hotel - keine Einkaufs-, Unterhaltungsmöglichkeiten und Nachbarhotels - Transferzeit nur 15 Minuten - Taxi und Buspreise zwischen 1 und 5 Euro.
Service freundliches und hilfsbereites Personal auch ohne Trinkgeld - mit englisch und französisch fährt man gut - Zimmerreinigung gut und täglich.
Gastronomie ein Restaurant und eine Bar - Speisen und Getränke haben uns geschmeckt - sehr gute Sauberkeit und Hygiene im Restaurant mit gemischten Küchenstil.
Sport / Wellness wenig Freizeitmöglichkeiten außer Schnorcheln, Bootfahren, Internet und zweistündigen Showprogramm am Abend - gerade für Kinder wird es Dauer etwas langweilig.
Zimmer veraltete Zimmer in ausreichender Größe - kein deutsches TV aber Free-Safe und Internet
Preis Leistung / Fazit Preis- und Leistungsverhältnis ok . Badeschuhe und guter Sonnenschutz sind Pflicht - gutes Hotel zum Erholen und Entspannen und perfekt für Schnorchler und Sonnenanbeter.
01.01.2014 Blue Lagoon Beach Hotel, Mahebourg Blue Bay Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Nette kompakte Anlage
Lage Direkt am Meer, schön gelegen
Service Nettes Personal, freundlich
Gastronomie Netter Speisesaal, schönes Buffet
Sport / Wellness Etwas mehr Liegen und Sonnenschirme wären gut
Zimmer Klein aber schönes, sauberes Zimmer nach Zimmertausch
Preis Leistung / Fazit Schöne, kompakte, überschaubare Anlage mit kurzer Transferzeit in Flughafennähe, ohne dass der Fluglärm störend ist, nette Abendveranstaltungen, ausgezeichnetes Meeresfrüchtebuffet
01.11.2012 Super Urlaub Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Das Hotel fanden wir sehr schön, der Sevice war sehr gut und wir waren sehr zufrieden. Man sollte auf jeden Fall Schnorchel und Taucherbrille nitnehmen, denn unter Wasser gibt es viel zu sehen. Das Hotel ist auf jeden Fall seine 3 Sterne wert, aber es muss nicht immer ein 4 Sterne Hotel sein. Hin und wieder startet eines der größeren Flugzeuge. Der Fluglärm ist aber nicht wirklich störend. Wlan ist gratis vorhanden.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Einheimische Leute haben nur eingeschränkten Zugang zum Strand. Der eine oder andere Händler schaut mal vorbei, und ich hatte den Eindruck, dass die Hotelgäste gerne was kaufen. Die Händler sind nicht aufdringlich! Den Strand außerhalb des Hotels kann man natürlich auch benutzen. Im Inneren der Bucht kann man schön Schwimmen, man ist hald unter den einheimischen Leuten. Wertsachen sollte man aber lieber nicht mitnehmen. Beim Hotel gleich um die Ecke gibt es eine Bushaltestelle um in die Stadt zu fahren. Die Fahrt kostet nicht sehr viel. Eine Telefonzelle ist da auch gleich deneben.
Service Perfekter service. Das Personal ist freundlich, aufmerksam, aber nie aufdringlich. Gesprochene Sprachen sind haupsaächlich englisch und französisch.
Gastronomie Das Essen ist in Buffet-From, einfach aber gut.
Sport / Wellness Ich war sehr gerne beim Schnorcheln und auch mal beim Tauchen. Am Abend spielte immer eine Band, was mir aber zu laut war. Anderen Gästen hat es anscheinend gefallen. Ich habe mich in den Garten/Poolbereich zurückgezogen, wo es sehr angenehm war.
Zimmer Einfaches Zimmer, aber ok, typisch für 3 Sterne. Man fliegt ja nicht zum Wohnen nach Mauritius. Die Zimmer sind durchwegs sauber, Bettwäsche und Handtücher werden täglich gewechselt, was meiner Meinung nach nicht unbedingt sein muss. TV gabs auch, haben wir aber nicht eingeschlatet.
Preis Leistung / Fazit Da fahre ich auch gerne wieder hin. Einer der Gäste bestätigte mir, dass er schon öfters in diesem Hotel seinen Urlauf verbrachte - kann ich verstehen. Für alle Fragen kann man sich an das Hotelpersonal wenden. Der Safe ist in einem abgeschlossenen Bereich und wird nur vom Sicherheitspersonal geöffnet. Die einheimischen Leute sind alle sehr freundlich und aufgeschlossen. Fazit: Wenn man An- und Abreisetgag nicht mitrechnet hatten wir eine schöne Woche Urlaub, aber wie immer viel zu kurz.
01.05.2012 Unvergesslicher Urlaub mit vielen Upgrades Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Das Hotel war wirklich schön. Das Personal ist super lieb. Die Zimmer sind gemütlich. Pool und Strand lassen keine Wünsche offen. Als wir angekommen sind, waren Bauarbeiten im Gange. Das Hotel hat uns kostenlos Exkursionen angeboten ( Port Luis, Westtour mit Krater und Wasserfall, Krokodilpark und Ostküste mit Ile de Cerf ). Nach den Tagen war der Baulärm immernoch da. Also hat uns das Hotel kostenlos unser Sparzimmer gegen ein Deluxezimmer getauscht. Anstandslos! Das rechne ich denen hoch an. Wir hätten auch das Hotel kostenlos wechseln können. Aber wieso? Deluxezimmer und den traumhaften Strand. Was will man mehr? Das Hotel hat sogar beim Kochen extra auf mich geachtet und ohne Zimt gekocht, da ich allergisch darauf reagiere. Die Zimmer waren immer tiptop gereinigt. Auch der Speisesaal und Strand. Das All Inklusivangebot war toll ( Bootstour zum Marin Park, Treetboot,Kajak etc. ). Das Essensangebot war super. Auch das à la carte Menü ( 4 Gänge!!!) war klasse und wenn man mal nichts gefunden hat konnte man auch was bestellen. Ansonsten kann ich nur den Tipp geben wenn man eigene Ausflüge organisiert mit den Taxis vom Hotel zu fahren, da kann man die Preise handeln und die warten den ganzen Tag auf einen und haben ein paar wirklich tolle Tipps, wo man was erleben kann. Für Leute die wegen Speedboten überlegen: UNBEDINGT machen: Ein erlebnisreiches Ereignis was manchmal vorallem wenn man vorn sitzt für einen blauen Hintern sorgt ;) also lieber hinten sitzen. Ich kann das Hotel nur empfehlen und würde auch wieder hinfahren! Mehr als seine 3 Sterne wert.
Lage Direkt am Strand...der wunderschön mit Palmen gefasst ist. Nach Maheburg nur 6 Minuten mit Taxi- kein Fahrrad ausleihen, da ist der Taxifahrer billiger. Zu den Nachbarhotels ist es weit- man sieht nur das Shandrani auf der anderen Lagun Seite. Das Preskil sieht man gar nicht. Taxis und Bus direkt vor dem Hotel. Eine Restaurant und Snackbars auch direkt daneben. Ein Supermarkt in 2 km Entfernung.
Service Gibt es nichts zu meckern. Jeder Wunsch wurde erfüllt.
Gastronomie A-la-Carte oder Buffet. Alles Tip Top. Allerdings kann bei empfindlichen Mägen es zu Durchfall kommen ( alles etwas öliger als man gewohnt ist).
Sport / Wellness Gott sei Dank gab es nur abends ab 20 Uhr Animation und tagsüber ganz wenig, das heißt man wurde nicht genervt, sondern konnte wirklich entspannen. Liegestühle gab es mehr als genug und die Unterlagen sowie Handtücher konnte man sich kostenlos ausleihen. Für Kinder gab es keine Rutsche oder Spielplatz.
Zimmer Flachbildschirm, Dusche, WC alle mit Klima und die Doppel- und Deluxzeimmer mit Terasse oder Balkon.
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit, wenn man es schön heiß haben will: November und Dezember, im Mai/Juni ist es sehr angenehm, aber leicht windig. Reisemedizin: Anti-Durchfalltabletten ansonsten BADESCHUHE gegen die Korallen und Seeigel.
01.08.2009 Erholung pur Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Es handelt sich um kein richtiges Hotel sondern um Ferienwohnungen in einem Haus. Das Haus hatte einen Garten und Fahrradständer.
Lage Das Haus war etwas vom Stadtzentrum entfernt. Durch ein Wäldchen gelang man zum Strand. Die Umgebung war recht ruhig.
Service Die Schlüsselübergabe verlief ohne Probleme.
Gastronomie Es gab kein Hotelrestaurant, man mußte sich selber versorgen.
Sport / Wellness Es gab keine weiteren Angebote in dem Ferienhaus. Der Strand war sehr sauber. Es gab genügend kostenlose sanitäre Anlagen.
Zimmer Das Zimmer war liebevoll und freundlich eingerichtet. Die Einrichtung wirkte Neu. Es war alles vorhanden was man so braucht.
Preis Leistung / Fazit Die Insel Usedom ist im allgemeinen schon einen Urlaub wert.
01.10.2008 Super Urlaub Badeurlaub -
4,1
Allgemein / Hotel Dadurch dass das Hotel relativ klein ist, entstand unter den Gästen eine nahezu perfekte, familiäre Atmosphäre. Es standen 90 Betten auf zwei Stockwerken zur Verfügung (normale Doppel/-Einzelzimmer im Erdgeschoß, teilweise mit Blick auf Pool/Meer; Superiorzimmer im zweiten Stock, fast alle mit tollem Meerblick), die Anlage ist sauber und sehr gepflegt. Die anwesenden Gäste waren von den Nationalitäten bunt gemischt (Italiener, Schweden, Finnen, Franzosen, Deutsche, Briten, sowie einige Südafrikaner, den für die liegt Mauritius quasi vor der Haustüre), das Alter und Publikum reichte von 20 jährigen Paaren über Singles im Mittelalter bis zu Ehepaaren, jung und alt. Das Hotel hat keinerlei Attraktionen bzw. Freizeitangebote für Kinder und ich würde es für Familien mit Kindern nicht empfehlen. Allerdings ist hier ausdrücklich zu erwähnen, dass Familienfreundlichkeit nicht mit den angebotenen Programmen und Möglichkeiten für Kinder verwechselt werden soll. Das Hotel bekommt anscheinend nicht mehr Sterne, das es sich in direkter Verlängerung zum Flughafen befindet. Die paar Flugzeuge die starten sind eher eine willkommene Abwechslung als störend und war vorher bekannt.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand, der allerdings nicht sehr groß, dafür aber sehr gepflegt ist. Zum Flughafen sind es mit dem Taxi 15 Minuten. Ausflugsmöglichkeiten sind entweder beim Reiseveranstalter direkt zu buchen, was ich allerdings, aus Preisgründen nicht empfehlen kann. Man kann jederzeit über die nette Dame vom Hotel, die neben der Rezeption extra einen Schalter für Hotelgäste besetzt, alle Ausflüge buchen (absolut die gleichen Sachen die auch durch die Reiseveranstalter angeboten wurden), die dann bestens organisiert durchgeführt werden.Ein Ausflug zur Tamarin Bay z. B. hätte bei Buchung beim Veranstalter für einen halben Tag 112 EUR gekostet, ich habe einen Ganztagesausflug für 50 EUR vor Ort gebucht. Dieser Ausflug ist ein absolutes Muss! Man kann dort mit Delphinen schwimmen und tauchen, absolut genial diesen wunderbaren Tieren in freier Natur zu begegnen. Die Teilnehmer der Reiseveranstalter erschienen dort erst, als die Delphine die Bucht schon fast wieder verlassen hatten. Ebenso der Ausflug mit dem Katamaren zur Ile aux Cerf, mit dem traumhaftesten Strand, kann vor Ort für die Hälfte gebucht werden. Es sind Ganztagesausflüge mit vom Hotel lizensierten Taxifahrern zu empfehlen, Preis liegt bei 40 EUR pro Tag. Wir waren zu zweit im Crocodile Park und in Port Louis und habe dafür dann 20 EUR hinlegen müssen, absolut in Ordnung, da als sehr angenehmer Nebeneffekt zu bemerken ist, dass man sich nicht in einer Reisegruppe bewegt, in der man von einer Sehenswürdikeit zur nächsten "geprügelt" wird. Alles was interessiert, kann man in Ruhe und ohne Hektik anschauen. Die Kameraden sprechen teilweise auch ein wenig deutsch, das meiste wird aber in englisch erklärt, wobei anzumerken ist, dass die Taxifahrer die Besten Reiseleiter sind. Mahebourg ist mit dem Bus für 2 EUR zu erreichen. Es ist die nächste größere Stadt aber sehr schmuddelig und nicht unbedingt ansehnlich, zum shoppen reicht es gerade, würde aber unbedingt einen Ausflug in die Hauptstadt Port Louis empfehlen. Dort gibt es eine riesige Shoppingmeile, die Water Front, absolut empfehlenswert. Es befindet sich auf der anderen Straßenseite des Hotels ein sehr nettes und gemütliches kleines Restaurant, da ich aber all inclusive am Start war, habe ich nur einmal dort gegessen. Es gibt dort Pizza, den Fisch bzw. das Fleisch das meine Begleiter zu sich genommen haben war laut deren Bekunden auch in Ordnung, der Preis für eine große Pizza lag bei 7 EUR.
Service Das Personal des Hotels war absolut in Ordnung und das ohne großartig Trinkgelder zu verteilen. Es wurde jedem Gast jeder Wunsch der irgendwie erfüllbar war auch erfüllt. Bedingt durch das junge Alter des Servicepersonals, kam es manchmal zu leichten Irritationen, es war aber nichts kompliziertes festzustellen. Alle Servicekräfte im Restaurant besuchten/besuchen eine schweizer Hotelschule; fehlende Kompetenz kann man nicht sagen, aber den Auszubildenden merkt man halt an dass sie noch Lehrlinge sind. Einige sprechen ein wenig deutsch, perfekt deutsch sprachen die beiden Chef´s der Bar, Iven und Santos. Ansonsten spricht man englisch. Auf mein Zimmer musste ich nach der Ankunft, ich wurde mit Namesschild am Flughafen erwartet, keine 10 Minzuten warten, es lag aber an meiner Ankunftszeit um 09:40 Uhr. Andere Gäste, die gegen Mittag und danach anreisten, mussten etwas länger warten. Das eingesetzte Personal an der Rezeption sprach ein wenig deutsch, war aber sehr hilfsbereit und kompetent. Beschwerden konnte ich während meines Aufenthaltes nicht feststellen, einzig eine Klimaanlage eines andere Gastes fiel aus, was sofort behoben wurde. Ein älterer Gast aus England berichtete mir, dass ein Hotelgast einen Kontakt mit einem Skorpionfisch hatte, der Arzt war aber innerhalb von 5 Minuten vor Ort. Einziger Kritikpunkt wäre die, entschuldigung, "Schlafmütze" in der hoteleigenen Boutique. An Öffnungszeiten hält die sich kaum und hat ständig mit telefonieren zu tun. Na ja, ich dachte mir soll sie, die Preise sind auch nicht gerade am billigsten dort, Souveniers kauf man in Mahebourg oder Port Louis und die paar Ansichtskarten habe ich ihr irgnedwie doch aus dem Kreuz leieren können:-). Kinderbetreuung fand meiner Warnehmung nach nicht statt.
Gastronomie Ich hatte "all inclusive" gebucht. Das Frühstücksbuffet ist zwar nicht gerade die Wucht, für mich aber absolut ausreichend, da ich nicht der Typ bin, der sich zum Früstück für den ganzen Tag verpflegt. Das Mittagessen wurde wiederum als Buffet im Poolhaus (oder drumherum im Freien) bereitgestellt, die Gerichte wiederholten sich alle vier Tage, es gab aber immer reichlich. Natürlich gab es hier auch "Spezialisten", die um 13:25 Uhr zum Essen kamen und sich dann beschwerten, dass das Essen kalt ist (Essenszeit zwischen 11:30 und 13:30 Uhr). Es wurde mehrmals frisches, heißes Essen nachgeliefert, also "no problem" wenn man nicht kurz vor Torschluß eintrudelte. Der Nachmittagskaffee mit super leckeren Teigwaren war absolut in Ordnung. Das Abendessen wurde wechselweise als Themenbuffet (amerikanisch, europäisch, asiatisch, kreolisch) oder als Menü (zwei Auswahlmöglichkeiten) angeboten. Es war immer reichlich "Futter" vorhanden; Fisch gab es immer. Neben dem Buffet wurden immer italienische (Pizza oder Pasta) Köstlichkeiten frisch zubereitet. Hier gab es auch sehr vereinzelt die gleichen Beschwerden wie zum Mittagessen (Speisezeit bis 21:30 Uhr), wer rechtzeitig kam, mußte auch nicht meckern. Lange Gesichter gab es nur bei den Leuten, die sich auf den letzten Drücker zur Verpflegungsaufnahme bequemten. Es gab einen großen Speisesaal, alles was ums Thema Essen ging spielte sich dort ab, außer das Mittagessen. Alles war sehr sauber und gepflegt und landestypisch eingerichtet. Ein kleines Trinkgeld nach dem Essen kam immer gut an. Die Bar, die in unmittelbarer Nähe zum Strand und Pool liegt ist in Ordnung, man bekam alles "all inclusive" außer ausländische Spirituosen (die man aber absolut nicht braucht da es genügend einheimische alkoholische Getränke gab). Die Cocktails sind die Wucht und wurden immer frisch gemixt. Die Krönung war aber das Bier: Das Phoenix Draft ist so was von prima (ich bin bekennender Bierliebhaber) und gabs vom Fass oder aus der Flasche. Inländischer sowie südafrikanischer Wein war auch "all in".
Sport / Wellness Der Pool war sauber, allerdings wären ein oder zwei Duschen angebracht, da er keine eigene Reinigung hat. Abends hat man dann hier und da schon einige "Sonnencremeflecken" auf dem Wasser entdecken können. Am Pool und Strand waren immer genügend Liegen vorhanden, es waren auch keine "Handtuchtouristen" zugegen, da das Angbeot wie schon gesagt ausreichend war, Strandtücher waren ebenso in ausreichender Menge kostenlos an der Rezeption vorhanden (man konnte auch zwei oder drei bekommen). Schattige Plätze gab es unter den Palmen im sehr schönen Garten genug. Das Sportangebot ist begrenzt, es steht ein nur Tennisplatz zur Verfügung, sowie im Poolhaus eine renovierungsbedürftige Tischtennisplatte. Der Fitneßbereich war nicht sehr groß und einige Geräte waren nicht intakt. Der Massagebereich ist großzügig, es wurden verschiedene Massagen gegen ein nicht sehr hohes Entgeld (30 EUR für 45 Minuten) angeboten, die Masseurinnen beherrschen ihr Handwerk. Die Abendunterhaltung war ok, es spielten Livebands, nicht zu laut und ruhigere Töne. Besonders gefallen hat mir das Animationsprogramm. Kamerad Jericho hatte ein abwechslungsreiches Programm und war nie aufdringlich, gerade so wie es sein soll. Allerdings hatte er bei der Abendanimation ein Filmquiz im Angebot dass es in sich hat. Es galt anhand von Videoausschnitten Kinofilme zu erraten. Soweit so gut, gekannt haben wir Deutschen sehr viele, aber leider hatten wir keinen einzigen Punkt erreicht, da hier immer nach den Originaltiteln gesucht wurde:-(. Super waren die Sega-Dance Vorführungen (einmal pro Woche).
Zimmer Für mich als Single genau das richtige Hotel. Die Zimmer waren sauber und wurden täglich naß gereinigt, die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und war mittels Fernbedienung zu reglen und programmieren. Alle Zimmer waren mit TV-Geräten ausgestattet; es wurde im Begrüßungsflyer zwar auf deutsches Fernsehen hingewiesen, Satz mit x war wohl nix, konnte trotz intensiver Bemühung des Hoteltechnikes auch nicht eingestellt werden. Es gab aber 7 verschiedene Sportprogramme (Eurosport allerdings nur auf französich) und auf den südafrikansichen Sportsendern wurde immer ein Bundesligaspiel live übertragen:-). Das Bett war riesig (Doppelbett zur Alleinnutzung) und total bequem. Alle Zimmer zum Pool/Meer/Hotelgarten (der wunderbar in allen Farben geblüht hat) waren mit Balkon augestattet. Bettwäsche wurde auf Wunsch sofort gewechselt. Das Badezimmer war geräumig und mit Dusche ausgestattet, allerdings waren einige kleinere Stockflecken vorhanden. Ich würde beim nächsten Mal allerdings ein Superiorzimmer buchen, da diese alle im zweiten Stock sind, das Zimmer sowie das Badezimmer geräumiger ist, ein Zimmersafe vorhanden ist (Safes waren für alle anderen Zimmer neben der Rezeption im EG, man mußte immer die Leute von der Security kommen lassen um an seinen Safe zu kommen) und Internetanschluß haben. Stromversorgung war mit handelsüblichen, deutschen Steckern möglich. Es gab, abgesehen von den bereits beschriebenen Flugzeugen, keinerlei Lärmbelästigung. Das Problem Flugzeuge war ja schon bekannt und hielt sich wirklich in Grenzen (Fluglärm ca. 30 Sekunden), der Flughafen heißt ja nicht FJS oder JFK.
Preis Leistung / Fazit Es war für mich der erhoffte Traumurlaub und ich werde dieses Jahr noch mal dorthin fliegen und das gleiche Hotel buchen. Hatte auch mein Handy dabei (obwohl ich lange überlegt habe das Ding zu Hause zu lassen, war ja zur Erholung dort) die Erreichbarkeit war immer gegeben. Es werden die Uhren am letzten Wochenende im Oktober auf Sommerzeit vorgestellt, wenn in Deutschalnd die Uhren zurückgestellt werden, so dass dann ein Zeitunterschied von 4 Stunden entsteht. Ab 1. November ist dort offizieller Sommerbeginn, ich hatte in den 2 Wochen zusammegezählt 10 Minuten Regen und würde sagen, dass ab dem letzten Oktoberwochenende die beste Reiszeit beginnt, da dann auch nicht mehr mit Zyklonen gerechnet werden muss, die auf Mauritius laut Erklärung Einheimischer eher selten auftreten und nicht sehr wild ausfallen.

Pro und Kontra zum Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach

Positiv
Services:
  • sehr freundliches Personal
  • nettes Personal
  • freundliches Personal
Hotelanlagen:
  • sehr gut
  • saubere Anlage
  • sauberer Pool
Lage:
  • günstiges Taxi
  • kleine Boutique
  • ruhige Umgebung
Essen:
  • sehr leckeres Essen
  • gutes Essen
  • italienisches Buffet
Zimmer:
  • saubere Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • großzügiges Zimmer
Strand:
  • schöner Strand
  • schöner Sandstrand
  • schöne Strände
Aktivitäten:
  • häufiges Abendprogramm
  • eigene Ausflüge
  • dezente Animation
Getränke:
  • verschiedene Cocktails
  • günstige Getränke
  • immer frische Cocktails
Negativ
Services:
  • schlechter Empfang
  • keine eigene Reinigung
  • kleine Sonnenschirme
Hotelanlagen:
  • kleiner Fitnessraum
  • kein richtiges Hotel
  • kleiner Pool
Lage:
  • unregelmäßiger Bus
  • schlechte Einkaufsmöglichkeiten
  • übersichtliche Menüauswahl
Essen:
  • kein Fisch
  • immer kalte Platten
  • sehr eintönige Speisenauswahl
Zimmer:
  • kein Balkon
  • sehr schwaches Licht im Zimmer
  • notdürftiges Möbel
Strand:
  • schlechte Strände
  • steiniges Meer
  • teilweise nerviger Strandverkäufer
Aktivitäten:
  • begrenztes Sportangebot
  • kein Sportangebot
  • wenig Animation

Kunden, die sich für das Hotel Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach interessiert haben ...

buchten zu 83%
Blue Lagoon demnächst Le Peninsula Bay Beach (Foto)
74 Bewertungen: gut 3.8 8 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 05.02.2016, 10:44 Uhr.
buchten zu 5%
Villas Mon Plaisir (Foto)
53 Bewertungen: gut 3.8 7 Tage p.P. ab
buchten zu 5%
Tropical Attitude - Erwachsenenhotel ab 18 Jahren (Foto)
2 Bewertungen: gut 3.4 8 Tage p.P. ab
buchten zu 5%
Neptune Pwani Beach Resort & Spa (Foto)
93 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 21:09 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen sie sich inspirieren von unseren exklusiven Ab-in-den-urlaub-Deals. Tolle Angebote zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.