Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Blue Sea San Anton Hotel & Apartments

Ort: Bugibba, Region: Insel Malta, Land: Malta
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.1
42% Empfehlungen
(33 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Stadtzentrum
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

FTI 305,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, nur Übernachtung

FTI 54,- €0,00 € p.P.

Anderes Top Hotel in Bugibba

Aquis Riviera Resort Marfa, Insel Malta, Malta
7 Tage p.P.ab € 469

Das Hotel auf einen Blick

Blue Sea San Anton Hotel & Apartments
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • LOW
  • X5VF
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW
  • XNEC

Zuletzt angesehene Hotels

Ramla Bay Resort Gästenote 09/14 Ramla Bay Resort Mellieha, Insel Malta, Malta
3 Tage p.P. ab € 268
Bayview Hotel & Apartments Gästenote 08/14 Bayview Hotel & Apartments Sliema, Insel Malta, Malta
7 Tage p.P. ab € 296
db San Antonio Hotel & Spa Gästenote 09/14 db San Antonio Hotel & Spa Bugibba, Insel Malta, Malta
4 Tage p.P. ab € 475

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 502
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 1.850
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 498

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 61%
Familien 26%
Freunde 10%
Alleinreisende 3%

Altersstruktur

14-18 Jahre 23%
26-30 Jahre 17%
46-50 Jahre 13%
-14 Jahre 10%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.1
Zimmer:
3.1
Service:
3.2
Gastronomie:
2.8
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
2.6
Gesamteindruck:
2.6
Weiterempfehlung: 43% Bewertungsanzahl: 33
Gesamtbewertung:
3.1
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Blue Sea San Anton Hotel & Apartments

Einfach, aber sauber und gut Mai 2014 Badeurlaub - (3.2)
Allgemein / Hotel Für die angegebenen Sterne ist dieses Hotel in Ordnung.
Lage Es sind die Zimmer zu empfehlen die zum Pool ausgerichtet sind.
Service Alle Angestellten waren sehr freundlich.
Gastronomie war immer mindestens ein Gericht was man gut essen konnte.
Sport / Wellness Da wir Anfang Mai dort waren , haben wir nichts im Angebot gehabt.
Zimmer Einfach aber sauber
Preis Leistung / Fazit freundliches Personal, Essen gut, sauber
Außen hui, innen pfui Dezember 2013 Städtereise - (2.9)
Allgemein / Hotel Außen hui, innen pfui.
Lage Lage und Umgebung des Hotels sind i.O.
Service Freundliches Hotelpersonal
Gastronomie Das Essen war abwechslungsreich und von ordentlicher Qualität. Das Küchenpersonal freundlich.
Sport / Wellness Der Saison und dem Preis-/Leistungs entsprechend in Ordnung
Zimmer Das Zimmer war verschimmelt, mit Farbe überstrichener Schimmel löste sich von der Decke, die Bettwäsche wurde nie gewechselt, Zimmer wurde nur sporadisch gesäubert, Toilettenpapier war Mangelware
Preis Leistung / Fazit Das Hotel macht von außen einen insgesamt ordentlichen Eindruck. Im Hotel sieht es anders aus. Wir hatten ein Zimmer unterm Dach, das total verschimmelt war. Zum Teil löste sich die Farbe von der Decke weil der Schimmel nur überstrichen war. Das Restaurant machte auf den ersten Blick ebenfalls einen guten Eindruck, allerdings lag am Boden schon auch mal Ungeziefer. Reinigung der Zimmer sporadisch; Wechsel der Bettwäsche: nie. Obwohl die Reise aussgesprochen günstig war, würden wir in diesem Hotel nicht mehr übernachten. Bei Schimmel verstehen wir keinen Spaß.
Im Winter nicht empfehlenswert! Sonst ok. November 2013 Sonstiger Aufenthalt - (3.5)
Allgemein / Hotel Im Allgemeinen war das Hotel ganz ok. Schöne Anlage, gepflegt. Restaurant recht gemütlich. Gebäude nicht höcher als 4/5 Stockwerke. Nicht überall ist ein Fahrstuhl. Wir hatten All Inclusive. 98% der Gäste waren Engländer. Eher ältere Personen. Auf jeden Fall Behindertengerecht! Sehr familienfreundlich. Im Apartament war es tierisch kalt zu dieser Jahreszeit! Keine Heizung vorhanden! Dafür ausreichend heisses Wasser zum Baden. Irgendwie mussten wir uns wieder aufwärmen. Auch zu dieser Jahreszeit nur Laken und eine Wolldecke.
Lage Zum Wasser 10Min Fußweg, zur Haltestelle 5 Min. Super Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, 35 Min mit einem PKW zum Flughafen, Bus unglaublich günstig. 2, 60 Tageskarte. Super Verbindungen über die ganze Insel! Drum herum nur Hotels. Zu der Jahreszeit allerdings 60% von den waren geschlossen. War so bisschen wie eine Geisterstadt.
Service Im Restaurant super! Sehr freundlich, ausser der Putzfrauen und Handwerker etc. Die sagen nicht mal Guten Morgen. Es wird nur Englisch gesprochen, eine Dame am Empfang sprach gut Deutsch! Umgang mit Beschwerden war ok. Schnell erledigt. Zimmer wurden jeden 2ten Tag gereinigt. Super Transfer! Ein Privat PKW hat uns in beide Richtungen gefahren. Super!
Gastronomie Sehr leckeres Essen. Frühstück sehr britisch! Muss man mögen. Mittag alles was man will. Hammer selbsgemachte Pizza, Pasta. Fisch, Fleich frisch vom Spieß. Auf Wunsch frisch aus der Küche Pommes, morgens und abends auf Wunsch Spiegeleier u.a. muss man nur ansprechen!
Sport / Wellness Zu dieser Jahreszeit überhaupt kein Angebot.
Zimmer Ausreichend, nicht gemütlich. Betten sehr bequem. Sehr kalt im Hotel. Nur in der Loby wird geheizt. Bad völlig in Ordnung! Balkon mit 2 Stühlen und einem Tischchen. Völlig ausreichend. Die Handtücher wurden jeden 2ten Tag gewechselt, Bettwäsche garnicht
Preis Leistung / Fazit War ok. Nicht empfehlenswert im November. Gutes Essen, nette Leute, schöne Insel. Auch zu der Jahreszeit viele Mücken! Wir haben alles auf der Insel gesehen was man sehen muss. Nochmal müssen wir nicht hinfahren.
Preis/Leistung stimmt! September 2013 Badeurlaub - (4.1)
Lage Je nach Ausrichtung des Zimmers hört man Straßenlärm.
Gastronomie Frühstück ist sehr für die Bedürfnisse Engländer ausgerichtet, ein wenig Obstauswahl hat mir gefehlt, ansonsten waren das Mittagessen und das Abendessen mit einem großen Buffet und auch Salatbuffet sehr in Ordnung.
Sport / Wellness Jeden Abend Animationsprogramm: sehr nett! Für Kinder ist auch einiges geboten.
Preis Leistung / Fazit Wer für wenig Geld ein einigermaßen gute Unterkunft sucht, ist hier richtig. Sehr gut als Ausgangspunkt für Ausflüge über die ganze Insel geeignet. Ich würde das Hotel wieder buchen!
Blue Sea San Anton September 2013 Städtereise - (3.0)
Allgemein / Hotel Das ist ein eher älteres, nicht ganz sauberes, großes Hotel, bestehend aus mehreren mehrstöckigen Gebäuden.
Lage Das Hotel ist in einer guten, ruhigen Lage. Die wichtigen Orte sind zu Fuß (Hafen, Stadtmitte, Bushaltestellen, Einkaufsmöglichkeiten) schnell erreicht.
Service Das Personal war freundlich und ist mit Beschwerden gut umgegangen. Die Zimmerreinigung war mangelhaft.
Gastronomie Das Frühstück war englisch angehaucht, aber trotzdem ok. Was mich vielmehr gestört hat, waren die sehr vielen Fliegen am Tisch, der schwache Kaffee, das lästige Personal (verursachte Lärm durch das ständige Abräumen der Tische, obwohl man selbst noch am frühstücken war).
Zimmer Die Zimmergröße war groß. Die Sauberkeit war mangelhaft: eine riesige Kakerlake lebte mit im Zimmer, ein ständiger lästiger Insektizidgeruch herrschte, die Wände, das Zimmermöbel und Zimmerboden waren sehr unsauber. Die Ausstattung war ausreichend. Es gab einen Fernseher, einen Balkon, einen Föhn im Bad (nicht funktionsfähig), einen uralten Seif (die umständliche Benutzung ist mit Extrakosten verbunden; der Seif war kaputt, das Servicepersonal musste die Mängel beheben), KEINE KLIMAANLAGE (für mich ein absolutes No-Go auf einer Insel mit solchen Temperaturen).
Preis Leistung / Fazit ich würde das Hotel nicht weiterempfehlen; ich habe nicht ruhig geschlafen können. Zum Einen wegen dem Zimmerschädlingen, zum Anderen wegen der Unsauberkeit des Zimmers und wegen den Temperaturen und Geruch im Zimmer. Das Hotel war völlig überteuert und nicht einen Stern wert.
In Ordnung August 2013 Badeurlaub Paar (3.4)
Allgemein / Hotel Das Hotel war insgesamt in Ordnung und hat unseren Ansprüchen genügt. Die Qualität des Hotels ist nicht herausragend, aber soweit vollkommen in Ordnung. Der Zustand des Hotels, der Anlage und der Zimmer war gut und modern eingerichtet. Von den Gästen her waren sämtliche Nationen vertreten. Für Familien bzw Kinder wurden Animationen angeboten.
Lage Die Lage des Hotels war gut - der Strand lag nur wenige Gehminuten entfernt. Am Strand entlang war eine Promenade mit sämtlichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Transferzeit zum Flughafen betrug ca. 30 Minuten. Auch die Möglichkeiten andere Orte zu besuchen war gut. Mit den Bussen (Tagesticket 2,60 €) konnte man sämtliche Touren fahren. Fahrzeit Sliema (Bootstouren etc) - ca 35 Minuten. Fahrzeit Valetta (Hauptstadt) - ca 50 Minuten.
Service Die Angestellten im Hotel konnten alle Englisch sprechen und somit bei Bedarf weiterhelfen. Check-In & -Out verlief schnell, unkompliziert und reibungslos. Die Zimmerreinigung war täglich. Handtücher etc wurden immer gewechselt. Lediglich der Zimmerboden wurde leider nicht gewischt und war somit leider etwas schmutzig.
Gastronomie Gastronomie wurde nicht getestet, da ohne Pension. Es gibt so viel Auswahlmöglichkeit am Strand oder der näheren Umgebung, dass hier auf die Verpflegung im Hotel verzichtet wurde.
Sport / Wellness Der Strand selbst war gut und auch sauber - selbiges gilt für den Hotelpool. Ein Freizeitangebot selbst gab es vom Hotel nicht. Lediglich ein tägliches Abendprogramm, welches jedoch immer dasselbe war (Zuerst Kinder-Disco - anschließend Karaoke).
Zimmer Die Zimmer waren von der Größe als auch Ausstattung in Ordnung und auch ausreichend. Lediglich der Fußboden wurde nicht von den Reinigungskräften gewischt. Das Bad war ebenfalls in Ordnung. Jedoch ist der Duschbereich in der Wanne etwas klein. Der Föhn war leider defekt. Safe konnte gemietet werden. TV war ebenfalls vorhanden - gegen ein Pfand erhielt man vom Personal die Fernbedienung. Balkon war in Ordnung um sich Abends auch mal rauszusetzen. Die Zimmer haben alle einen Deckenventilator, der jedoch nur geringfügig helfen kann. Klimaanlage war leider nicht vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ist die Qualität der Hotels in Malta etwas anders als man es in anderen Ländern bzw Deutschland gewohnt ist. Letztendlich muss man sagen, dass das Preis- & Leistungsverhältnis fair und passend war. Wer Wert auf hohe Qualität und viele Extras hat, ist hier weniger aufgehoben. Wer nach einem preisgünstigen Urlaub ausschau hält und seine Ansprüche im guten Durchschnitt hält, wird hier auf seine Kosten kommen.
Sehr schönes Hotel Oktober 2010 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt zentral im Urlauberort. Ich würde es zwar nicht als 4* Hotel bezeichnen, aber es ist ein sehr gutes 3* Hotel. Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Was fehlt ist ein Abzug im Badezimmer und Steckdosen. Bei Problemen (Fernbedienung ging nicht, Fön Kaputt) kam sehr schnell jemand um den Fehler zu beheben. Das Personal war sehr aufmerksam und man konnte sich nicht beschweren. Beim Essen muss man als Deutscher etwas aufpassen, da das Essen sehr Englisch angehaucht war, doch das ist auf einer ehemaligen Englischen Kolonie Insel normal und man kann sich vorher schon drauf einstellen. Der Wellnessbereich war für dieses große Hotel leider etwas zu klein. Ebenso waren recht wenig Therapeuten für die Anwendungen da. Das kann aber auch daran liegen, das keine Hautsaison war. Aber alles in allem war das Hotel sehr schön. Die Fenster zum Balkon sollten Sie aber schon besser abdichten, denn bei Sturm drückt es das Wasser rein.
Lage Das Hotel liegt Zentral im Ort und man kommt sehr schnell zu den jeweiligen Gschäften und zur Bushaltestation. Geschäfte des täglichen gebrauchs liegen in 5 Min Fussweg entfernt. Das Hotel liegt direkt an der Uferpromenade und man ist nur durch eine Strasse getrennt (Eingang vom Hotel aber auf der anderen Seite). Alle weiteren Ortschaften sind sehr einfach und günstig mit dem Buss zu erreichen.
Service Beschwerden wurden sehr schnell bearbeitet. Nur hätten manche Infos schneller kommen können. Zum Bespiel, das eine Tour von uns abgesagt wurde. Die Info haben wir erst bekommen, als wir vergeblich auf den Bus gewartet haben und dann an der Rezeption nachgefragt haben. Sie haben diesen Minus Punkt aber wieder gut gemacht, da Sie für uns eine neue Buchung in Absprache mit dem Reiseleiter ausgemacht hat. Was auch nicht so schön war, war das wir die Info das, wir uns bezüglich unserer Anwendungen im Spa Bereich melden sollen, erst 1 Tag später war. Hätte uns die Spa Betreuerin nicht durch zufall in unserem Zimmer erreicht, wären wir zu einer Anwendung gegangen die leider abgesagt worden ist. Das Personal im Speissaal war sehr nett und zuvorkommend.
Gastronomie Wer auf Englisches Essen steht ist hier sehr gut aufgehoben. Die Auswahl war sehr reichlich, doch teilweise am Abend auch sehr verkocht.
Sport / Wellness Leider konnten wir aufgrund des Wetters den Pool nicht nutzen. Er ist aber sehr schön und Groß. Was man vom innenpool leider nicht behaupten kann. Der ist definitiv zu klein, wenn schlechtes Wetter ist und das Hotel ausgebucht. Das gilt auch für die Saunen. Leider waren nur 2 von 4 an und das ist viel zu wenig. Handtücher kriegt man mit den Handtuchkarten vom Hotel.
Zimmer Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Für den Balkon gibt es einen Tisch und 2 Stühle, die man bei bedarf raus stellen kann. In unserem Zimmer war klima und ein ventilator. Deutsch Sprachige Programme gab es 4 . Leider haben die Badezimmer auch schon bessere Zeiten gesehen und der Föhn ist nur etwas für Leute mit kurzen Haaren, ansonsten braucht man ewig bis die trocken sind. Ebenso wären Steckdosen von großen Vorteil. Im ganzen Zimmerbereich gab es nur 1 freie Steckdose.
Preis Leistung / Fazit Als Gesamteindruck kann ich das Hotel weiterempfehlen. bis auf 2-3 kleine Ausnahmen war es wirklich gut.
Ein schöner Urlaub mit kleine Abstrichen Juni 2009 Badeurlaub Freunde (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schön und sehr zentral gelegen. Das Zimmer wurde täglich geputzt und mit neuen Handtüchern bestückt. Das Frühstück war sehr englisch, jedoch fand man immer etwas zu essen, sodass man satt wurde. Allgemein waren die Speisen sehr wenig gewürzt. Das Personal war sehr hilfsbereit und immer freundlich. Viele Urlauber waren Rentner und wenige waren jung, das hatte jedoch den Vorteil, dass es abends sehr ruhig war.
Lage Das Hotel liegt zentral im Ort Qawra. EIn Busbahnhof ist in wenigen Minuten erreicht. Dort kann man sehr billig mit dem Bus fahren und alle Sehenswürdigkeiten gut erreichen. Es ist ein hoteleigener Privatstrand vorhanden, der jedoch aus Kies besteht. Abends sind meiner Meinung kaum Unterhaltungsmöglichkeiten vorhanden.
Service Das Personal im Hotel war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Es arbeitete dort sogar eine Deutsche. Das Zimmer wurde immer gereinigt, auch wenn es manchmal schon 16Uhr war.
Gastronomie Wir hatten im Hotel Halbpension gebucht. Das bedeutete Frühstück und Abendessen, jeweils in Buffetform. Das ganze Essen war sehr englisch. Irgendetwas gab es immer, was einem schmeckte, auch wenn es nicht immer viel war. Leider waren keine Getränke beim Abendessen im Preis beinhlatet, sodass man sie total überteuert kaufen konnte. Außerdem waren im Hotel eine Pizzeria und ein kleines Café.
Sport / Wellness Das Hotel besitzt einen schönen, sauberen Pool. Leider wird man immer wieder von Animateuren belästigt, mit ihnen irgendwelche Spielchen zu spielen, obwohl man seine Ruhe haben möchte. Dann spielen sie im Pool Ball, soadass man Angst haben muss, von einem Ball getroffen zu werden. Es sind am Pool immer ausreichend Liegen vorhanden gewesen. Es gibt auch einen hoteleigenen Strand, der jedoch aus Kies ist.
Zimmer Das Zimmer war ausreichend groß und sauber, jedoch etwas älter wie man an den durchgelegenen Matratzen merkte. Es war ein Ventilator, eine ungefüllte Minibar, ein Safe, ein Telefon, ein großer Balkon und ein Fernseher vorhanden. Es gab die deutschsprachigen Sender ZDF, ZDF doku und VOX. Außerdem gab es den österreichischen Sender VIVA. Im Badezimmer war leider nur eine Badewanne und keine Dusche vorhanden. Aus der Brause kommt leider nur wenig Wasser, sodass das Duschen sehr lange dauert. Die Handtücher werden jeden Tag gewechselt. Ein Fön ist auch im Bad. Allgemein ist das Zimmer hellhörig. Die Bettwäsche wurde mehrfach gewechselt, roch aber sehr unangenehm.
Preis Leistung / Fazit Die Hauptstadt Valletta ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Dort kann man einigermaßen gut einkaufen, was sonst auf der Insel NICHT möglich ist.
mehr als Standard März 2008 Städtereise Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Der Zustand des Hotels ist gut, schöne Achitektur, ansprechender Eingangsbereich.
Lage Es ist ganz in der Nähe ein großer Busterminal , von wo aus man alles erreichen kann. Wenn man viel selber unternehmen will nimmt man sich eine Wochenkarte. Solche Busfahrten waren immer ein Erlebnis. Es ist auch ein Supermarkt gleich um die Ecke. Zum Strand ist es nicht weit aber sehr felsig. Es gibt rundherum kleine Bars mit Livemusik. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ungefär 40 Min.
Service Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung war sehr gut, allgemein war es im Hotel sehr sauber auch im Speissaal.
Gastronomie Frühstück sehr gut, Abendessen nicht sehr abwechslungsreich aber reichlich. Ab 21.00 Uhr war Livemusik in der Bar, was zum Abendausklang angenehm war.
Sport / Wellness Der Indoorpoll ist eine Notlösung , klein, laut, heiß. Den Außenpool konnten wir wetterbedingt nicht nützen. Der Wellnessbereich haben wir nicht benützt machten aber einen guten Eindruck. Der Fittnessraum ist ganz neu eingerichtet.
Zimmer Die Zimmer sind groß und praktisch (Sitzgelegenheit, großer Schrank, Kühlschrank, kleiner Balkon mit Möbel). TV mit einem deutschsprachigem Programm ZDF. Badezimmer zweckmäßig.
Preis Leistung / Fazit Mdnina war ein Erlebnis, Valetta Hafenrundfahrt ein Muß, Dingli Cliffs toll., der Marine Park mit den Delfinen würden wir nicht mehr besuchen ist in einem sehr schlechten Zustand und auch sehr verschmutzt.
Im Herzen Buggibas August 2007 Städtereise Paar (4.2)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist gross,auf mehrere Gebäude verteilt. Der Pool liegt im Zentrum der Anlage, abgeschirmt von der Strasse und wird rege genutzt und ist desshalb meistens überfüllt. Die Zimmer sind geräumig und verfügen über einen Balkon mit Sitzgelegenheit und Tisch. Die Zimmer und das Bad werden Täglich gut gereinigt und die Bettwäsche regelmässig gewechselt. Das Frühstücksbuffet ist nach englischer Art deftig und reichhaltig. Wer`s mag ist im Plus. Allerdings kostet Waser extra. Die Angestellten sind freudlich und zuvorkommend, obwohl viel beschäftigt. Wer Englisch spricht kommt übrall gut klar. Die meisten Gäste sind Engländer, gefolgt von Deutschen und Franzosen.
Lage Das Hotel liegt im Zentrun von Buggiba. In unmittelbarer Nähe ligen verschiedene Restaurants und Bars. Die Strandpromenade mit Bade- und Einkaufsmöglichkeiten,sowie sehr guten Restaurants sind ca. 10 Minuten Fussweg entfernt. Die Bushaltestelle erreicht man in 5 Minuten von wo aus die ganze Insel erreichbar ist. (Oft mit umsteigen in Valetta). Die Busfahrt ist preiswert, die Busfahrer sehr Hilfsbereit. Die Preise in den Restaurants sind je nach Restaurant ähnlich wie in Deutschland meistens jedoch billiger. die Qualität jedoch meistens sehr gut. Finger weg von Kaffees oder Bars die nebenbei wames Essen servieren. Das sind meistens nur Aufgewärmte fertig Produkte. Buggiba bietet für jeden etwas.
Service Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Check-In und Check-Out geht sehr schnell. Alle sprechen neben Malti fliessend Englisch. Gewisse verstehen auch ein wenig Deutsch. Die Zimmer sind im allgemeinen Sauber. Vom Hotel aus kann man verschiedene Ausfüge buchen auch eine Reiseletung ist vorhanden, sprechen Deutsch.
Gastronomie Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Da wir meistens am Meer gegessen habe kann ich nichts zu deren Qualität sagen. Das Frühstücks Buffet ist sehr vielfältig. Von Würstchen über Rührei und Toast findet man hier alles was zu einem englischen Frühstück gehört. Wer ausser Kaffe, Milch, versch. Säften und Tee Wasser möchte zahlt extra.
Sport / Wellness Da wir uns meistens ausserhalb des Hotels aufhielten kann ich dazu nichts sagen.
Zimmer Das Zimmer war geräumig mit zwei grossen Betten. Es gibt einen schönen Balkon mit Sitzgelegenheit. Das Zimmer verfügt über einen Fernseher,(auch mit deutschen Sendern) einen Decken- Ventilator, Safe, Fön, Badewanne mit Dusche, einen Schrank und einen Schreibtisch mit Spiegel den man wunderbar als Schminktisch benutzen kann.
Preis Leistung / Fazit Es gibt sehr gute Reiseführer über Malta mit grossartigen Tipps. Lohnt sich sehr sich einen zu kaufen und vorgängig zu lesen. (Wunderbar um sich ein zu stimmen) zB: Baedenker Allianz Reiseführer oder von Merian live.
Alle 33 Hotelbewertungen Blue Sea San Anton Hotel & Apartments

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • zentral gelegenes Hotel
  • sehr gut
  • guter Eindruck
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr nettes Personal
  • neue Handtücher
Lage:
  • gute Lage
  • ruhige Lage
  • super Einkaufsmöglichkeiten
Essen:
  • sehr englisches Frühstück
  • sehr englisches Essen
  • großes Buffet
Zimmer:
  • geräumige Zimmer
  • einigermaßen gute Unterkunft
  • sehr große Zimmer
Strand:
  • guter Strand
  • sauberer Strand
  • hoteleigener Privatstrand
Aktivitäten:
  • verschiedene Ausflüge
  • viele Freizeitangebote
Negativ
Services:
  • riesige Kakerlake
  • altes Hotel
  • sehr kalt
Hotelanlagen:
  • mangelhafte Sauberkeit
  • mangelhafte Zimmerreinigung
  • lästiges Personal
Lage:
  • lauter Verkehrslärm
  • sehr lauter Verkehrslärm
Essen:
  • trockene Brötchen
  • kein abwechslungsreiches Abendessen
  • keine gute Halbpension
Zimmer:
  • altes Zimmer
  • defekter Föhn
  • kleiner Balkon mit Möbel
Strand:
  • kein Sandstrand
Getränke:
  • schwacher Kaffee
  • keine Getränke

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Blue Sea San Anton Hotel & Apartments

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Weitere Reiseinfos: Reiseinfos Europa Reiseinfos Malta