Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Cleopatra

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.1
50% Empfehlungen
(6 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein

Angebote in Sharm el Sheikh suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Sharm el Sheikh

Happy Life Village Dahab, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
5 Tage p.P.ab € 472

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Cleopatra
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • DYNA
  • LOW
  • NEC
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • XLOW
  • XNEC

Zuletzt angesehene Hotels

Ghazala Gardens Gästenote 05/13 Ghazala Gardens Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 597
Sea Garden Resort Gästenote 06/14 Sea Garden Resort Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 519
Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Gästenote 06/14 Reef Oasis Blue Bay Resort & Spa Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 563

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 662
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.406
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 569

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Alleinreisende 46%
Paare 31%
Familien 15%
Freunde 8%

Altersstruktur

19-25 Jahre 17%
26-30 Jahre 17%
36-40 Jahre 17%
41-45 Jahre 17%

Besonders geeignet für

Alleinreisende
Hotel:
3
Zimmer:
2.8
Service:
2.9
Gastronomie:
2.9
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
3.1
Gesamteindruck:
2.1
Weiterempfehlung: 50% Bewertungsanzahl: 6
Gesamtbewertung:
3.1

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Ideal für Badeurlaub Oktober 2010 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist ideal für den Badeurlaub. Das Hotel ist älter, aber die Zimmer sowie das gesamte Hotel sind sehr sauber. Das Personal ist freundlich und immer hilfsbereit. Mit einem Wort, wir haben uns in diesem Hotel sehr wohlgefühlt. Die Abende am Pool werden wir nicht vergessen und die Veranstaltungen (Bauchtanz,Derwisch) auch nicht. Das Essen war sehr lecker und abwechslungsreich. Man muss schon auf seine Linie aufpassen. Das Hotel ist auch kein Betonklotz, sondern rund um den Pool sind kleinere Häuser, mit 2 Etagen, angeordnet. Überwiegend wird das Hotel von Engländern bewohnt, aber nicht von solchen die man vom "Ballermann" kennt. Der altersdurchschnitt beträgt ca. 35-45 Jahre. Tennisplatz, Fitnessraum, Billard, täglich frische Poolhandtücher sind selbstverständlich. Wir werden auf jeden Fall unseren nächsten Urlaub wieder in diesem Hotel verbringen.
Lage Das Hotel ist ca. 10 Fussminuten vom Roten Meer entfernt und problemlos zu erreichen. Es liegt innerhalb der Ortschaft und rund um das Hotel gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Auch gibt es noch zahlreiche andere Hotels dort. Nach ca. 20-25 minuten Fussweg gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten(1000 und eine Nacht, der Nachbau einer alten Römischen Stadt, mit zahlreichen Geschäften und Gaststätten). Man kann garnicht alles aufzählen, so viel Unterhaltung gibt es. Taxen sind sehr billig, wir waren für 90 ? in einem Kloster auf dem Berg Sinai. Die Fahrt dauerte 3 Stunden hin und 3 Stunden zurück. Das Hotel liegt ca. 20 Minuten vom Flughafen entfernt.
Service Wir haben nur freundliches Personal erlebt, die alle perfekt englisch sprechen und sogar ein paar worte in Deutsch versuchen. Eine Beschwerde, der Schlauch der Dusche war defekt, wurde sofort erledigt. Zimmerreinigung und Handtuchwechsel gab es täglich.
Gastronomie Das Restaurant und die Poolbar waren sauber, so das man sich sehr wohlgefühlt hat. Das Essen war schmackhaft und abwechslungsreich.(englisch, italienisch und landestypisch) 2 mal die Woche wurden Tische rund um den Pool aufgebaut und es gab ein buntes Programm. Diese Atmosphäre war einmalig
Sport / Wellness Es gibt einen Tennisplatz, sowie eine Pool-Bar, die Liegen sowie die Handtücher sind unentgeldlich und es sind immer welche frei. In der lobby gibt es einen Internetzugang. Der Swimming_Pool sollte mal überholt werden. Der Poolboden ist nicht gefließt, sondern hat nur eine Plane. Aber es stört nicht sehr.
Zimmer Das Zimmer ist ausreichend und hat ein Bad, sowie einen Balkon mit Blick auf den Pool.Die Möbel sind alt, aber sauber. Esgibt eine Klimaanlage sowie TV,Telefon,Fön. Fast alle Zimmer haben Blick auf den Pool.
Preis Leistung / Fazit Die beste Reisezeit ist der September-Oktober und dann wieder ab Januar.
Runtntergewirtschaftetes Hotel Dezember 2008 Badeurlaub - (2.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel im Allgemeinen hat seine besten Tage definitiv hinter sich. Das Mobiliar ist verschrammt, Polster sofern noch vorhanden, verdreckt oder zerschlissen. Sehr dreckige Anlage, auch innerhalb des Hotels bleibt der Unrat an den Seiten liegen.
Lage Der Strand ist zu Fuß in 5 min. zu erreichen, allerdings sehr voll und der Eintritt kostet etwa 3? proTag. Supermärkte sind im Hotel oder direkt um die Ecke und gut erreichbar. Restaurants habe ich vergebens gesucht.
Service Freundlichkeit ist teilweise Ok. Deutschkenntnisse sind jedoch nicht vorhanden. Die Kellner an der Bar verstecken sich so gut wie möglich. Jedoch gab es eine Ausnahme der sich wirklich bemühte.
Gastronomie Frühstück ist eher englisch ausgelegt, alles sehr dreckig. Ich habe mich entschlossen es auszulassen. Die Kleidung der Kellner war auch nicht immer sauber. Wenn drei Gläser transportiert werden müsen stecken sie auch schonmal gerne dei Finger ins Glas um sie zu packen, auch nicht sehr appetitlich. Mittagessen kostet ca 5 bis 9 Euro. Wer allerdings ein Steak bestellt, sollte sich nicht wundern was da ankommt. Kein vergleich zu hiesigem Essen. An der Bar mangelt es an Gläsern die durch Plastikbecher ergänzt wurden.
Sport / Wellness Pool war ok ... allerdings auch hier die Liegen stark verdreckt wie auch die Auflagen. Die Musik ist oft zu laut und eher für teenies.
Zimmer Die Zimmer müsen vor langer Zeit mal ganz nett gewesen sein, danach wurde jedoch anscheinend nur noch Flickschusterei betrieben.
Preis Leistung / Fazit ... wer ein billiges Hotel sucht und 0 Ansprüche stellt wird hier zufrieden sein, ich wars nicht.
schlecht Juli 2008 Sonstiger Aufenthalt Familie (2.4)
Allgemein / Hotel Nicht wie erwartet,dass Hotel entspricht keine vier Sterne wie versprochen
Lage Sehr schlechte Lage,jedoch wir wren ca 5km von der nächsten einkaufsmöcglichkeit entfernt.Jedoch hatten wir ein shuttle bus der uns gratis in die nächstgelegene Einkaufstrasse fuhr.
Service Ausreichend,nicht wie erwartet.Sehr unfreundlicher empfang...wegen eines Fehlers bei der Abwicklung mussten wir von 4.00 Früh bis 14:00 Nachmittags in der Lounge warten bis wir ein Zimmer bekamen.
Gastronomie Ausreichende Gastronomie,das Essen war gut jedoch ensprach es nicht unseren erwartungen.Die Sauberkeit in den Bädern war leider sehr schlecht.
Sport / Wellness Fitness-Der Fitnessraum bestand aus einem Gerät und und einem Laufband und Rad.Der Pool war aber sehr sauber.
Zimmer Die Zimmer waren nicht klein aber das Bad war unhygienisch und die Türen waren kaputt man konnte sie nicht zusperren.
Preis Leistung / Fazit Ich bin leider sehr enttäuscht und fühle mich betrogen,denn ihre Versprechen wurden auf der Homepage bezüglich des Hotels wurden nicht gehalten.
Für mich war es das Richtige zur richtigen Zeit Januar 2008 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel mittelgrosses Hotel, nicht mehr ganz jugendfrisch, aber gepflegt. Fest in britischer Hand
Lage kostenpflichtiger Strand innerhalb von 5 Gehminuten erreichbar - zu überquerende Strasse für Kinder gefährlich!
Service ausnehmend freundliches Personal mit sehr guten Manieren
Gastronomie Küche ist sehr auf die grosse Zahl britischer Gäste ausgerichtet
Sport / Wellness kann ich nicht beurteilen, da ich reinen Pool-Urlaub gemacht habe
Zimmer Das Zimmer war zweckmäßig und mit dem erwarteten Standard ausgerüstet, Wäschewechsel täglich, leider war tagsüber, wegen der überschaubaren Größe des Hotels, eine Dauerbeschallung aus der Pool-Bar unumgänglich
Preis Leistung / Fazit als Familienhotel weniger zu empfehlen, für meine Bedürfnisse aber genau das Richtige
Katastrophales Hotel mit schlechtem Service Januar 2008 Badeurlaub Familie (2.2)
Allgemein / Hotel Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Lage Die Strandentfernung ist wesentlich weiter als im Internet angegeben.
Service Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Gastronomie Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Sport / Wellness Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Zimmer Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Preis Leistung / Fazit Als wir im Hotel ankamen waren wir mehr als überrascht was es für einen schlechten Eindruck auf uns gemacht hat. Die Zimmer waren sehr klein und mit abgeschrammten Möbeln, die schon seit Jahrzenten nicht gewechselt wurden. Das Badezimmer war nicht wirklich sauber und die Badewanne wirkte immer schmutzig durch Abschrammungen in der Keramik, sodass wir nur mit Badelatschen duschen konnten. Das All-inklusive Paket, das wir gebucht hatten, haben wir auch bereut, da verschieden Einschränkungen vom Hotel vorgenommen wurden: Selbst das landesübliche Bier durfte nur gezapft und nicht in der Flasche genommen werden. Das Wasser durfte nur in kleinen 0, 5 liter Flaschen genommen werden und nicht in den sonst üblichen 1, 5 l Flaschen. Auch bei der Bestellung wurde dem Gast immer das Gefühl gegeben er würde betteln, sobald mehr als zwei Getränke auf ein Mal bestellt wurden. Es kam die Frage der Anzahl der Personen auf dem Zimmer und dies selbst bei der Bestellung von Wasser. Auch die Klimaanlage funktionierte nicht richtig. Zu gewissen Zwiten gab es für mehrere Stunden kein warmes Wasser und an einem Abend hatten wir im Zimmer eine Wasserlache von der funktionsuntüchtigen Klimaanlage. Wir empfehlen dieses Hotel für niemanden, schon gar nicht für eine Familie mit Kindern, da es keine Angebote gibt für Kinder.
Klein aber fein Oktober 2007 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein / Hotel Kleines Hotel 130 Zimmer, ein kleiner Pool Zwei Häuser eine Etage sehr saubere Anlage alle Kategoreien der verpflegung möglich ausreichend . Ich hatte All inclusive gebucht, essen ist ausreichend nicht immer sehr abwechslungsreich aber gut. zweimal die Woche abends frisch gegrillte steaks bzw. verschiedene Fischgerichte, diese aber nich all Inclusive Gäste 90 % Engländer, ein paar Dänen, und einheimische, ich war der einzige Deutsche in diesem Hotel, angenehm war das es keine Russen in diesem Hotel gab.
Lage Liegt nicht direk am Strand, Strand ca. 750 m entfernt, muss aber jeden tag ca. 3,00 ? Eintritt bezahlt werden. Strand ist für Kinder nicht geignet ca. 5 m breite Korallenriif und dann geht es tief ab aber sehr schön zum schnorcheln. Strand ist aber von Russen überlaufen. leichtes animationsprogramm tagsüber abends, das übliche Bingo einmal wöchentlich ägyptische Folklore und einmal wöchentlich live gesang ( sehr gut) Namaa bay ist nich wie angegeben 3 km entfernt sind schon ca. 10 km, aber es gibt in der Nähe des Hotel sehr schöne andere Einkaufmöglichkeiten ruhiger und günstiger als Naama bay Naama Bay ist nicht mehr das was es mal war zu viel trubel lärm zu hektisch man muss es einmal gesehen haben aber das reicht
Service serviceleistung sehr gut , sehr freundliches Personal, was aber kaum deutsch spricht ( siehe belegung) Shuttle Bus und hoteleigene Taxis vorhanden Wäscherei, Apotheke arzt im Hotel vorhanden
Gastronomie es gibt zwar zei restaurants, zu meiner zeit oktober wurde nur eins betrieben, abendessen wured im freien rund um den Pool eingenommen es gibt eine Disco poolbar wo sich das meiste abspielt
Sport / Wellness Tennis, Volleyball,Wellness, Disco Minimarkt,Internetzugang (sehr langsam)Liegestühle, Sonnenschutz, Schirme, Duschen Swimming-Pool, Kinderpool
Zimmer Klimaanlage, TV, Balkon Dusche, Badewanne, Föhn alle zwei tage wäsche wechsel handtücher täglich keine deutschsprachigen Fernsehprogramme
Preis Leistung / Fazit zu empfehlen Tauch bzw. Schnorcheltrip mit boot in der Nähe vom hotel befindet sich eine Krokodil show ein riesiger Komplex mit Geschäften (Basar) alles neu im arabisch Stil gebaut mit vielen reich verzierten Innenhöfen einmal die Woche ist dort eine sound und Lichtshow in Deutsch (Sonntags) sehr sehenswert viel ägyptische geschichtre und alle Nennenswerten Ägptischen sehenswürdikein nachgestellt sehr schön
Alle 6 Hotelbewertungen Hotel Cleopatra

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • verschiedene Einschränkungen vom Hotel
  • verschiedene Einschränkungen
  • einmalige Atmosphäre
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr gute Serviceleistung
  • hilfsbereites Personal
Lage:
  • zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten
  • zahlreiche Geschäfte
Essen:
  • zweckmäßiges Zimmer
  • keine kleinen Zimmer
  • saubere Möbel
Zimmer:
  • abwechslungsreiches Essen
  • gutes Essen
  • schmackhaftes Essen
Strand:
  • warmes Wasser
Aktivitäten:
  • viel Unterhaltung
Negativ
Services:
  • schlechter Eindruck
  • kleiner Pool
  • sehr unfreundlich
Hotelanlagen:
  • sehr unfreundlicher Empfang
  • verschmierte Tische
  • schlechte Sauberkeit
Lage:
  • sehr schlechte Lage
Essen:
  • sehr kleine Zimmer
  • immer schmutzige Badewanne
  • kein sauberes Badezimmer
Zimmer:
  • kein abwechslungsreiches Essen
  • kein Vergleich
  • kein immer abwechslungsreiches Essen
Strand:
  • kein warmes Wasser
  • kostenpflichtiger Strand