Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Club Azur

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.4
65% Empfehlungen
(46 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Geschäfte im Hotel
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Klimaanlage
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

TJAX 385,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, All Inclusive

TJAX 35,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Hurghada

Grand Resort Hurghada Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P.ab € 379

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Club Azur
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • ALL
  • AMAJ
  • BIG
  • BYE
  • DYNA
  • ER
  • ETI
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • ONE
  • ST
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XALL
  • XBIG
  • XFTI
  • XLMX
  • XPOD
  • XTJA

Expertenbewertung

Nicole
28
Reise-Expertin
Internationaler Club mit attraktivem Hausriff:
Der Azur Beach Club liegt direkt am Strand der Makadi Bay, rund 30 km außerhalb von Hurghada. Ein Großteil der Gäste kam aus Russland und Frankreich. Dementsprechend war auch die komplette
Hotelmannschaft darauf eingestellt. Die deutsche Muttersprache hörte und sprach ich nur sehr selten, aber mit Englisch konnte ich mich bestens verständigen. Alle waren superfreundlich, hilfsbereit und vor allem nachts müssen sie fleißig wie die Bienen sein, denn morgens war immer alles blitzblank. Keine Panik, ich konnte keinen störenden Lärm wahrnehmen und habe in meinem angenehmen Zimmer wunderbar geratzt. Kulinarische Offenbarungen blieben beim Essen aus. War eben auch auf die mitunter sehr breit gefächerten Essgewohnheiten der Mitgäste ausgelegt. Insgesamt war es aber annehmbar und der Italiener um die Ecke war auch noch da. Der Strand war typisch ägyptisch, denn unter den Liegen und Schirmen war feinerer Sand aufgeschüttet. Für den Weg dorthin und ins Meer kann ich nur dringlichst zu Badeschuhen raten, sonst könnte es wehtun. Das Hausriff wurde schon etwas von den Urlaubern geschröpft, ist aber dennoch sehenswert. Also, Schnorchel nicht vergessen! Vor dem Hotel gibt es für das Nötigste ein paar Einkaufsmöglichkeiten. Wer etwas ausgedehnter und preiswerter shoppen will, sollte schon in die Stadt reinfahren. Nach Hurghada verkehrte ein recht preiswerter Shuttleservice.
Fazit: Gepflegtes Hotel mit hervorragenden Service. Verschiedener Nationen genießen zusammen das Rote Meer.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Dana Beach Resort Gästenote 09/14 Dana Beach Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 541
Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht Gästenote 09/14 Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 419
Arabia Azur Resort Gästenote 10/14 Arabia Azur Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 367

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 53%
Familien 20%
Freunde 13%
Alleinreisende 7%

Altersstruktur

36-40 Jahre 27%
46-50 Jahre 16%
26-30 Jahre 14%
14-18 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.3
Zimmer:
3.6
Service:
3.4
Gastronomie:
3.3
Lage & Umgebung:
3.3
Sport & Unterhaltung:
3.6
Gesamteindruck:
3.7
Weiterempfehlung: 66% Bewertungsanzahl: 46
Gesamtbewertung:
3.4

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Club Azur

Aufenthalt im Club Azur März 2014 Badeurlaub - (4.5)
Allgemein / Hotel angenehme Anlage-für alle etwas zu finden -seis kanu-tretboot fahren schnorcheln sehr sauber
Lage neben dem Royal Azur Hotel mit einem super Riff -für die die nicht weit raus wollen. ansonsten ist die lage wie immer ringsherum Hotels mit langen Anfahrtsstrassen daneben die Wüste eben. Direkter Zugang zum Strand aber am Royal Azur ist das Riff der Hammer
Service Sehr sauber und bedacht alles zufrieden zu erfüllen
Gastronomie ja das Essen-muss ich sagen war der HORROR. nicht von der Quali sondern (da sind wider die Russen) von der Organisation. Man kam durch morgendliche Omletts gar nicht an die silbernen Bottiche heran. Abends gings mit der Pasta so weiter, Ich war 5x abends nix essen weil ich kein nerv auf den Stress hatte. Mittags gabs es am Strand das Mittagessen. Sehr nett gestaltetes Restaurant. Cocktails gabs auch ohne zu murren und knurren(was es oft gibt=finde ich)
Sport / Wellness Kanu, Treetboot alles umsonst,=gibts och selten. Disco abends immer. Und die Animation absolut angenehm. nix aufdringliches. Schöne Poolanlage sehr sauber
Zimmer das Zimmer war relativ groß super Bett neu nur etwas hart. Mit bakschisch geht alles. ich finde es super wenn man den Roomboys damit ne Freude machen kann und man schöne gebilde aus Handtüchern mit Blumenblüten + ein sauberes Zimmer bekommt.
Preis Leistung / Fazit habe mich wohl gefühlt und das ist für mich das wichtigste und wie schon erwähnt , die Russen müssen auch mal Urlaub machen und ich finde es interessant sie zu beobachten.
Für wenig Geld eine schöne Abwechslung November 2013 Badeurlaub - (3.0)
Allgemein / Hotel Preis - Leistung hat gepasst. Ist aber kein 5-stern Hotel
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Der Strand ist sauber und sehr schön jedoch ist kein Riff direkt vom Hotel aus zum Schnorcheln erreichbar
Service Das Personal war freundlich und hat sich Mühe gegeben. Was in Anbetracht der vielen Russen nicht einfach war. Wir wurden jedoch bevorzugt behandelt.
Gastronomie Das Essen war häufig kalt und viel zu wenig Gläser vorhanden
Sport / Wellness Viele Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten tagsüber. Sportgeräte wie Kanu, Surfen, Pedalo usw. sind im Preis inbegriffen. Am Abend Shows zwischen 21 und 22 Uhr. Die Disco öffnet erst um 23 Uhr, die Zwischenstunde ist ein bisschen mühsam.
Zimmer Die grösse und Ausstattung des Zimmers ist in Ordnung. Bei der Sauberkeit sind die Ansprüche einfach nicht gleich wie bei uns. Das Personal ist jedoch sehr bemüht, alles recht zu machen. (Frische Blumen ins Zimmer stellen, Tiere aus Badetücher basteln usw.) Im Zimmer ist kein Safe vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Für eine Woche Urlaub mit viel Sonne und Wasser ist das Hotel gut geeignet, für längere Urlaube zu eintönig. Viele Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten tagsüber. Am Abend eher langweilig. Zu viele Russen!
Immer wieder gerne Hotel Club Azur in Makadi Bay. April 2012 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel verfügt über ca.340 Zimmer,die Zimmer sind sauber und hell,das Mobiliar ist ausreichend und sauber gehalten,das Bad dürfte etwas größer sein ( es kann sich nur eine Person im Bad aufhalten). Über den Pool kann ich keine Aussage machen,da nicht genutzt. Der Strand war ausreichend groß. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. In diesem Hotel gibt es nur All-Inklusiv und dies ohne obligatorisches Band,das Angebot ist sehr gut,das Essen ist sehr schmackhaft und gut gewürzt.Leider ist die Beach-Bar von lästigen Spatzen belagert und bei Unachtsamkeit der Teller halb leer. Ausser diesem Manko gibt es an der Beachbar nichts aus zu setzen. Gastestruktur: 70% Ost-Europäer,20% Franrosen,10% Deutsche,Östereicher und Schweizer. Das Hotel ist Familienfreundlich und Behindertengerecht. In der Lobby-Bar ist leider kein Nichtraucherbereich vorhanden.
Service Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit,die Deutsch-Kenntnisse eher gering,aber mit Englisch kommt man immer weiter. Check -In und Check-Out war OK.
Zimmer Zimmergröße ist ausreichend,das Bad ist definitiv zu klein,Minibar wird kostenlos jeden Tag aufgefüllt,Bettwäsche und Handtuch -Wechsel erfolgt täglich.Lage des Zimmers mit Balkon und seitlichen Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Handy -Erreichbarkeit ist gut,Telefonkosten im Hotel sehr teuer.
Perfekter Urlaub - eines der tollsten Hotels in denen ich bisher war Februar 2012 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Ich war etwas skeptisch als ich einige der negativen Bewertungen gelesen habe und bin mit gemischten Gefühlen nach Hurghada geflogen. Dennoch wurde ich nicht enttäuscht, sondern vielmehr absolut positiv überrascht! Das Hotel ist sauber, groß und wunderschön angelegt. Eine große Lobby empfängt den Gast und überall wird geputzt und auf Sauberkeit geachtet - allerdings nicht so, dass man es als störend empfindet. Im Haupthaus befinden sich zwei Restaurants in denen man das Frühstück und das Abendessen einnimmt. Die Toiletten in diesem Bereich sind vom Feinsten und eine kleine Bar lädt zum Verweilen ein. Die Poolanlage ist schön gestaltet und ausreichend Liegen stehen zu Verfügung. Man bekommt jeden Tag frische Handtücher für den Strand oder den Pool und die Mitarbeiter sind wirklich sehr aufmerksam und lesen einem jeden Wunsch von den Lippen ab.
Service Das Personal war an Aufmerksamkeit nicht zu übertreffen und ständig wurde gefragt ob alles in Ordnung sei und der Aufenthalt den Vorstellungen entspricht. Egal welchen Wunsch man äußerte....alles wurde erfüllt. Ich kann nur sagen, dass ich noch nie auf so herzliche, freundliche und aufgeweckte Mitarbeiter getroffen bin wie im Club Azur.
Gastronomie Wir hatten All inclusive gebucht und ich kann mich nicht daran erinnern jemals so viel in einem Urlaub gegessen zu haben. Ob morgens (jeden konnte sich frisches Rührei mit allerlei Zutaten zusammenstellen), mittags (Pizza so wie sie jedem beliebt) oder Abends (fast jeden Abend wurde frisch gegrillt)....man konnte sich an dem reichhaltigen Buffet gar nicht sattsehen und essen. Ich kann die negativen Kommentare über das Essen in keinster Weise nachvollziehen, denn selbst für einen anspruchsvollen Deutschen Magen finden sich hier mehr als genug leckere Köstlichkeiten. Ob man frischen Salat möchte, frischen Fisch oder Hähnchen, ob man Gemüse in allen Variationen, Kuchen in verschiedenster Form bis zum Abwinken (Ich habe jeden Tag vielleicht 5 Stück verschiedene Kuchen gegessen und es hätten mehr seinm können) oder einfach mal ein Eis haben möchte. Es gibt so viel, dass man niemals alles probieren kann. Ein großes Lob an die Küche, denn sie hat tagtäglich viele Köstlichkeiten hervor gebracht die den Urlaub perfekt gemacht haben.
Zimmer Das Hotelpersonal empfängt einen direkt bei der Ankunft und um die Koffer muss man sich überhaupt nicht kümmern. Automatisch finden Sie ihren Weg ins Zimmer. Nach einer Viertelstunde kam ein Mitarbeiter und fragte ob alles mit dem Zimmer in Ordnung sei oder ob es etwas zu beanstanden gäbe. Dies war nicht der Fall. Wir bekamen ein Zimmer mit Meerblick, sauber und in gutem Zustand. Die Minibar wurde jeden Tag kostenlos aufgefüllt und sogar unser Badehandtuch wurde täglich mit viel Liebe in allen erdenklichen Formen gefaltet und auf das Bett drapiert. Ein Wasserkocher mit Tassen und verschiedenen Teesorten steht ebenfalls bereit und neben den zwei Flaschen Wasser die ohnehin schon vorrätig waren kam jeden Tag eine neue dazu. Die Dusche und die Sanitären Einrichtungen waren sauber und in einem guten Zustand. Unsere Betten wurden kurz nach unserer Ankunft zusammengestellt, da sie anfangs einzeln standen. Das Personal erfüllte auch hier jeden Wunsch.
Preis Leistung / Fazit Ich werde definitiv wieder in dieses Hotel gehen und freue mich darauf viele nette Menschen wieder zu sehen und einen tollen Urlaub dort zu verbringen. Das Team des Hotels hat dazu beigetragen, dass Ägypten eines meiner Lieblingsländer werden kann.
Nicht schlecht fürs erste Mal in Ägipten Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Es ist ein 4 Sterne Hotel, direkt keine 10 Meter entfernt steht das 5 Sterne Schwesternhotel Royal Azur. Man konnte alle Einrichtungen beider Hotels nutzen - éssen, trinken, baden, tanzen. Dass war toll. Ich hatte den Club Azur gebucht, weil der nicht so eine Riesenanlage ist, ganz nah am Srtand. Wirklich gemütlich und ruhig. Wenn ich Party brauchte, ging ich rüber zum Royal. Da waren Kinder am toben, mehr Leute und trubel. Jeden Tag Animation, sogar beim Abendessen im Restaurant spielte eine Geigerin. Gäste waren Deutsche, Franzosen, Russen. Hotel ist behindertengerecht. Dei 4 Stockige Häuser hatten aber keine Lifte.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand, links und rechts gibt es entlang dem Meer viele weitere Hotels. Bis zu Hurgada sind es 30 km., dort gibt es verschiedene Einkaufs - und Unterhaltungsmöglichkeiten. Haben durch die Reiseleitung einen Ausfug nach Hurgada gebucht und es nicht bereut, haben viel Interessantes erfahren.
Service Check-In ohne Probleme, Servise sehr gut, im Zimmer gibt es alles was mann braucht, ausser Bademantel. Den bekommen nur VIP - Gäste, also die ab dem 2 mal die Azur -Hotelkette besuchen. Wir haben auch eine Vipkarte bekommen. Bei den nächsten Besuch haben wir dann paar extras noch dazu, wie z.B. müssen das Zimmer nicht um 12 Uhr verlassen, sondern behalten es bis zu Abholung zum Flughafen oder jeden 4 Tag ein Obstkorb aufs Zimmer. Ist schon toll, wenn man besondere Aufmerksam geschenkt bekommt. Aber auch algemein waren alle sehr nett, immer nachgefragt ob alles in Ordnung ist.
Gastronomie Es gab ein Hauptrestaurant für das Frühstück und Abendessen, ein Strandrestaurant für Mittagessen, da gab es auch Eis, Getränke, Nachmittagssnack. Ausserdem war im Hauptgebäude ein italienisches Restaurant, auch all inksulive, konnte mann gut Pasta oder Spagetti essen, musste mann nur bezahlen, wenn mann besondere Meeresfrüchte sich bestellte.
Sport / Wellness Rutschen gab es keine, der Strand ist schön, aber kein reiner Sand, durchzogen mit feinen Steinen, das Wasser wird schnell tief. 20 meter entfernt gibt es ein steiniger Eingang ins offene Meer mit Korallen und schönen Fischen wo wir geschnorchelt haben. Das Hotel war nur 30 % belegt, deshalt hatten wir immer viel freie Plätze am Strand und Pool.
Zimmer Unser Zimmer war groß, mit Fernseher, Külschrank, Wasserkocher, Klimmanlage . Auffüllung der Gertänke jeden Tag. Zimmerreinigung sehr gut. Ein Safe kostenlos an der Rezeption. Internetzugang kostenlos mit eigenem Notbook. Also es ist für alle Bedürfnise gesorgt. Wir haben unsere Nachbarn nicht gehört. Die Matratzen waren für uns ein bisschen zu hart, aber wir hatten so wieso wenig Schlaf, da wir immer Unterwegs waren.
Preis Leistung / Fazit Am Strand gíbt es verschiedene Angebote an Ausflügen oder Reiten. Wir haben aber über die Reiseleitung 2 Ausflüge gebucht und einen dritten geschenkt bekommen. Waren voll zufrieden damit, Preis hat gestimmt und auch das angebotene Programm. Im Hotel gab es jeden Tag eine Disko und am Strand zwei mal in der Woche. Mann konnte auch im Nachbarhotel Royal Azur in die Disko gehen. Auch jeden Tag. Wir waren im Juni und das Wetter war nicht schlecht - hatten maximum 35 Grad, teilweise aber windig. Ein Arzt ist an bestimmten Zeiten im Hotel, hatten wir aber nicht in Anspruch genommen. Wir haben vorgebeugt, um keine Magen- Darm Problemen zu bekommen, in dem wir keine Getränke aus dem Küler getrunken haben, sondern aus Flaschen.
Sehr schöner Urlaub September 2008 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel und die gesamte Anlage ist sehr schön! Die Zimmer sind relativ groß und werden täglich gereinigt. Überhaupt legt man auf Sauberkeit erhöhten Wert. Ständig wird gefegt, geputzt und aufgesammelt. Also alles bestens! Das All inclusive ist wirklich gut. Die Buffets bieten für jeden Geschmack etwas. Außerdem gibt es täglich Pizza, Nudeln und Pommes, sowie leckere frittierte Krapfen. Hauptsächlich wird das Hotel von Russen gebucht, deren Altersstruktur jedoch in der Nachsaison so war, dass sie nicht negativ auffielen. Am zweithäufigsten waren Franzosen anzutreffen, was daran liegen könnte, dass das Hotel seit 4 Jahren unter französischem Management läuft. Leider stehen nicht ausreichend Sonnenschirme und Liegen am Strand bereit, so dass man, wenn man nicht bereits um 7 Uhr am Strand ist, nichts mehr bekommt. (Und dann auch nur am steinigen Abschnitt des Strands, weil die Liegen am Sandstrand IMMER schon von Russen belegt waren)
Lage Das Hotel hat einen eigenen Strand, welcher linksseitig sandig und rechtsseitig steinig ist. Rechts, neben dem Seafood-Restaurant befindet sich noch ein kleines Stückchen Strand, das jedoch weitgehend von den Gästen des Nachbarhotels (ausschließlich Russen) genutzt wird, weil dort überhaupt kein Strand, sondern nur Riff vorhanden ist. Das Hotel liegt sehr weit ab vom Schuss. Es gibt keine Einkaufsmöglichkeiten außerhalb des Hotels, darum können die Hotellädchen auch ihre Preise diktieren. Die Fahrt nach Hurghada/Downtown mit dem Taxi (Shuttle) dauert etwa 1 Stunde und kostet p.P. 5,- EUR. Leider gibt es keinen Shuttle in das "New Hurghada" mit seiner großen Shopping-Mall. Das kann man nur per Taxi erreichen und kostet 30,- EUR. (Hin- und Zurück)
Service Hier kann man nur positives berichten! Alle Mitarbeiter waren höflich, freundlich und bemüht. Die Animation ist vorwiegend auf Französisch, daher für uns nicht nutzbar. Check-in und -out waren problemlos. Safe zu erhalten (an der Rezeption) auch kein Problem. Wie bereits erwähnt war die Reinigung vorbildlich.
Gastronomie Wir haben täglich das Hauptrestaurant genutzt, weil die Auswahl uns sehr zugesagt hat.
Sport / Wellness Einmal waren wir im Amphi-Theater zur Abendanimation. Das hat uns jedoch überhaupt nicht gefallen, daher haben wir das dann gar nicht mehr genutzt.
Zimmer Das Zimmer war relativ groß und nett eingerichtet. Die Terrasse haben wir jeden Abend genutzt. Der Wasserkocher war ebenfalls täglich im Einsatz, weil wir uns Cappuccino mitgebracht haben. Der Föhn ist leider im Wohnbereich angebracht und nicht abnehmbar. D.h. Abends föhnen ist (für uns Frauen) kaum möglich, weil man im Spiegel gar nichts mehr sieht! Es gibt nur ein kleines Lämpchen auf dem Tisch darunter, und keine Deckenleuchte. Also UNBEDINGT EIGENEN FÖHN MITNEHMEN!
Preis Leistung / Fazit Nochmal: Eigenen Föhn mitnehmen!
Traumurlaub März 2008 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist super sauber und gepflegt. Die Anlage liegt direkt am Strand aber auch der Pool ist sehr schön. Das Essen war relativ abwechslungsreich. Es gab ein wunderschönes Restaurant in der 1.Etage, wo man herrlich auf dem Balkon zu Abend essen konnte und die Anlage bei Nacht genießen konnte. Essen und trinken konnte man fast rund um die Uhr. Das Publikum war überwiegend russisch und französisch. Der Altersdurchschnitt lag bei ca. 35Jahren
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Es gab ein kleines Lädchen wo man einige Andenken und für den Urlaub nützliche Utensilien kaufen konnte. Bis nach Hurghada sind es ca. 35km. Man konnte dorthin güstig mit dem Hotelbus oder-etwas teurer mit einem eigenen Chauffeur - fahren. Die weitere Umgebung ist eher einsam.
Service Der Service im Hotel war hervorragend. Alle waren sehr nett und höflich. Die Tische bzw. das schmutzige Geschirr wurde schnell abgeräumt. Die Putzmänner waren sehr gründlich (teilweise 2x pro Tag!). An der Rezeption wurde u.a. auch deutsch gesprochen aber man braucht allgemein relativ gut Englischkenntnisse. Alle sind sehr bemüht um ihre Gäste.
Gastronomie Es gab nahezu alle erdenklichen Speisen und Getränke - auch landestypische. Zu jeder Mahlzeit war die Auswahl sehr groß. Ab und zu besuchen einen kleine freche Vögel am Tisch(im Strandrestaurant). Die werden aber direkt vom Personal verscheucht. Alle Getränke und Speisen waren einwandfrei.
Sport / Wellness Die Animation des Hotels war eher zurückhaltend und wenn dann auf französisch. Der Wellnessbereich war sehr freundlich und die Massagen wunderbar. Am Pool und Strand war es stets sauber und ordentlich. Die Disco wurde überwiegend von russischen Urlaubern "besetzt" - dementsprechend dann auch die Musik. Aber wir waren ja nicht zum feiern sondern zum erholen da! Am Strand bekam man leider schon morgens keine Liegen mehr aber der Pool war auch schön und das Wasser war auch etwas wärmer. Am Pool bekam man dann 2große Handtücher pro Person und Tag - ohne Gebühr oder Kaution.
Zimmer Das Zimmer war sehr schön eingerichtet und vefügte über sat-TV(mehrere deutsche Programme), Klimaanlage, Wasserkocher mit Auswahl an Kaffee und Tee. Die Minibar wurde täglich aufgefüllt. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und liebevoll hergerichtet. Das Zimmer war auch auf jeden Fall groß genug und verfüge über eine kleine Terasse mit Sitzmöglichkeiten. Es gab keinen störenden Lärm nachts. Das badezimmer war auch sehr schön und groß genug. Die Bettwäsche wurde alle 2 Tage gewechselt. Von der Terasse aus hatten wir einen seitlichen Meerblick.
Preis Leistung / Fazit Makadi Bay liegt ca. 35km entfernt von Hurghada. dazwischen gibt es auch nicht mehr wirklich viel.. In der Hotelanlage selbst gibt es wenig Unternehmensmöglichkeiten. Sehr schön war eine vom Reiseveranstalter angebotene Tour "Schnorcheln und baden" zu den Giftun Inseln. War sehr schön und auch recht günstig. Leider hatte uns an diesem Tag die Sonne im Stich gelassen. Da wir nur faul sein wollten haben wir auf weitere Touren verzichtet. Zu den Pyramiden wär man ca. 8Std. mit dem Bus unterwegs gewesen..Oder mit dem Flugzeug zu teuer. Am Strand kann man sich kostenlos Schnorchelausrüstung ausleihen und am Hausriff schnorcheln.
Top Hotel April 2007 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel sieht nicht nur von außen schön aus! Top gepflegt, schön angelegt! Das Hotel verfügt über ca. 400 Zimmer und wurde erst im Jahr 2005 erbaut. Die All-Inculsive Leistungen sind echt top: reichhaltiges Frühstück, Mittag- und Abendessen und dies immer abwechslungsreich, also für jeden etwas dabei. Das Hotelpersonal ist ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend! Und das Freizeitangebot ist auch enorm! Auch der Strand ist wunderschön, man läuft nur den Gang des Hotels raus und dann ist man schon dort! Auch ideale Schnorchelriffe!
Lage Der Strand ist direkt vor der Nase. An der Makadi Bay ist ein Hotel neben dem anderen, aber der Strand war ein Privatstrand der nur von Gästen des Club Hotels Azur Beach besucht werden durfte. Hotel verfügt über kleine Shops. Makadi Center war ca. 20 Gehminuten entfernt.
Service Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Englisch konnte jeder verstehen. Wäscherei, Arzt, Animationsteams und Kinderbetreuung sind ebenfalls vorhanden.
Gastronomie Das Hotel verfügt über 3 Restaurants. Ein Italienisches und zwei allgemeine mit abwechslungsreichen Themenabenden aller Nationalitäten. Es war immer reichlich an Angebot (ein riesiges Buffet) und hat auch immer gut geschmeckt. Sobald man den Teller leer hatte, wurde er abgeräumt. Sehr sauber also. Ebenfalls verfügt das Hotel über eine schöne Lounge mit Cocktailbar.
Sport / Wellness Top-Freizeitangebote: Tennis, Fussball, Volleyball, Goccia, Bogenschießen, Tischtennis, Billard, Fitnessraum, Massage, usw. Disco, Einkaufsbereich, Internetzugang auch vorhanden. Swimming-Pool und Strand sehr sauber, viele Liegen vorhanden. Handtücher wurden gegen Abgabe der Zimmerkarte umsonst ausgeliehen.
Zimmer Verschiedene Arten von Zimmern, ob Low Cost, normal oder mit Meerblick. Man hatte entweder einen Balkon oder eine Terasse. Klimaanlage, Minibar (wurde täglich aufgefüllt), Telefon, deutschsprachige TV-Programme, keine Lärm- oder Geruchsbelästigung. Safe ist neben der Rezeption. Zimmergröße war ausreichend. Bad verfügt über Dusche, WC, Spiegel, Föhn. Alles sehr sauber, wurde täglich gereinigt.
Preis Leistung / Fazit Also bei diesem Hotel stimmt das Preis/Leistungsverhältnis auf jeden Fall überein! Würde ich jederzeit weiterempfehlen! Denke das Frühjahr oder Herbst die beste Reisezeit ist, Sommer wird wohl zu heiß!
Erholsamer Sporturlaub Januar 2007 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel All-Inclusive ohne Auffälligkeiten mancher Gäste, Sehr sauber, großes Sportangebot, unaufdringliches und nettes Personal, tolle Menüs und große Speisenauswahl und -abwechslung, zur Erholung in diesem Monat jedenfalls gut geeignet, saubereer Strand und glasklares Wasser, schöner Strandbereich, allerdings abseits - deshalb gut für eine Woche Erholung pur ohne shopping und sightseeing-stress. Einige französische und russische Gäste, nicht störend, im Januar nicht zu voll belegt. Weiterzuempfehlen, wenn man sich am Abgeschottetsein und Bewachung nicht stört und das Drumherum ausblenden kann.
Lage Transfer ca. 1 Stunde, abgelegen, kein Kontakt mit Nachbarhotels, Ausflugsmöglichkeiten genügend angeboten, Preise für Taxi etc. ok, eigener sauberer schöner Strandbereich- bewacht
Service Kinderbetreuung vorhanden, Personal freundlich, hilfsbereit, man spricht englisch und französisch, Zimmerreinigung ganz ok, Check-In reibungslos
Gastronomie Buffets abwechslungsreich und für jeden Geschmack was dabei, Sehr lange Öffnungszeiten, große Getränkeauswahl, vers. Kochstile (italienisch, französisch, landestypisch), nette Atmosphäte, freundliche Bedienung, Sauber und hygienisch- jedenfalls im Januar 2007
Sport / Wellness tolles Sportangebot: Squash, Tennis, Billiard, Fitnessraum, Shows, Wassersport, Disco, Wellness mit Gebühr,Strandanimation, für jeden was dabei. Daneben Wassersport und Schnorchelmöglichkeit, allerdings gibt es abseits bessere Korallenriffe
Zimmer Sauberkeit sehr gut, Lage zum Poolbereich, Terrasse, TV, Klimaanlage, häufiger Handtuch- und Bettwäschewechsel, Kaffeemaschine, Minibar, Möbilierung etwas älter aber ok
Preis Leistung / Fazit keine sonstigen Infos möglich, im Januar noch etwas kalt und windig, gutes Preis-Leistungsverhältnis
Ein Urlaub wie ich ihn mir vorstelle Oktober 2006 Badeurlaub Freunde (4.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel war sehr groß, modern, und sauber.Es handelt sich um ein 4 Stern Hotel welches zurecht seine Sterne trägt. Das Hotel ist in Uform rund um die 2 grossen Süßwasserpools gebaut.Das nur 2stöckige Gebäude ist von Palmen umgeben. Die sehr grossen Doppelzimmer sind in gutem Zustand und sehr komfortabel ausgestattet. Das Zimmer wird immer super sauber gemacht. Das Personal ist flink wie ein Wiesel und sehr freundlich. Das Buffet immer sehr ausreichend und nett gestaltet. Essen köstlich mit abwechslungsreichem Themenbuffet. Wer aber Abwechslung sucht kann in der Pizzeria essen (Buffet-keine weiteren Kosten)Lediglich der Essensraum lässt einen an eine grosse Bahnhofshalle erinnern.Es gibnt auch Rampen für Behinderte Menschen. Abendprogramm recht witzig. Eher keine Russen. Österreicher, Deutsche usw vorhanden. Discothek war eher spärlcih gefüllt mag aber an der Jahreszeit liegen-Oktober = Schule daher wenig Kinder -sehr angenehm. Kann mich an keine Animation erinnern. Auch sehr angenehm, da wir das sowieso nicht mögen.
Lage Um nach Hurghada zu gelangen muss man mobil sein. Man kann sich entweder ein Taxi bestellen oder den sehr günstigen hauseigenen Shuttle, welcher 2 mal täglich nach Hurghada fährt. In der Anlage befinden sich einige Geschäfte wo man Postkarten, Chips , Getränke....einkaufen kann. Auch im nachbarhotel gibt es Shoppingmöglichkeiten.Günstiger ist es natürlich in DownTown oder im Supermarkt. Ganz toll war das Wellnessprogramm und der hauseigene Frisör, welchen wir uns vor der Abreise gegönnt haben. War auch nicht so teuer.Vom Flughafen schätze ich waren es sicher 40 Minuten-daher kein Fluglärm-sehr wichtig für mich da ich schon andere Sachen erlebt habe.
Service Alles in Ordnung so wie ich es gerne habe.
Gastronomie Von dem Angebot der Speisen, der Quantität, der Sauberkeit,....bis zur Qualität und verfügbarkeit der Speisen war alles zu unser aller Zufriedenheit. Der orangensaft ist aber wie in allen Hotels ein künstlicher und daher viel zu süss. Stellt aber mit Wasser gemischt ein nettes Süssgetränk vor allem für Kinder dar.
Sport / Wellness Mit beim Allinclusive Paket waren Surfen, und Tretbootfahren .Man muss sich halt zeitgerecht anmelden und kann dann eine Stunde je nach Auslastung bzw Nachfrage aufs Wasser. Auch Schnuppertauchen wurde angeboten. Der Strand war sauber und mit genügend betten, Liegen und duschen ausgestattet. Wenn man früh genug an den Strand ging konnte man sich aussuchen wo man liegen wollte. Der Strand war ebenso wie ein Ugeformt. Man konnte wunderbar am kleinen Hausriff schnorcheln.Die Liegen als auch die handtücher wurden vom Hotel gegen Abgabe éines kleinen Plastikkärtchens ausgegeben. Am Abend hat man die handtücher abgegeben und sein Zimmerkärtchen wieder erhalten. Der Sand war weich und sauber ohne Schmutz oder Algen oder so echt sehr nett. An der rechten Seite des Us-war eine Freiluftdisco die sehr gerne an den warmen Abenden besucht wurde. Ist eine romantische Sache . Links und rechts Wasser und man tanzt sozusagen dazwischen.
Zimmer Große saubere Zimmer mit großen Doppelbetten. Sehr guter Zustande der Zimmer mit Balkon mit Blick auf die bei Nacht beleuchteten Pools. Keine Lärmbelästigung zu hören.Gute immer währende Stromversorgung.Eiskasten im Zimmer. Immer alles sauber. Zimmer haben alle Balkons bzw im Erdgeschoss einen kleinen Vorgarten. Klimaanlage immer verfügbar ohne Mehrkosten. telefon , Minibar, Fön,...alles in gutem Zustand. TV mit funktionierender Fernbedienung.Immer saubere, frische Bettwäsche. Houskeeping immer sehr sauber, freundlci8h und diskret.
Preis Leistung / Fazit ja empfehlenswert ist natürlich ein Ausflug nach Cairo, ins tal der Könige, Luxor und natürlcih eine Nilkreuzfahrt. Auch nahc Hurghada würde ich auf jeden Fall fahren wenn man handeln mag. Wer Goldschmuck kaufen mag und kann ist hier gut dran aber aufpassen nicht gleich im erstbesten Laden kaufen. Gut Ding braucht Weile. Wer eine Shisa mag kann hier unter vielen Schönen wählen. Auch der Apfeltabak ist gut und günstig.Es gibt auch kleine Stoffladen wo es schöne günstige Stoffe gibt, die man sich dann Vorort zu Anzügen , Hosen....sehr günstig machen lassen kann.Es werden auch in vielen Geschäften T-Shirts von guter Qualität angeboten. Aber auchchier gilt erst ein prüfendes Auge auf die Ware zu werfen und lieber ein paar Pfund mehr als schlechte Ware.
Alle 46 Hotelbewertungen Hotel Club Azur

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sauberes Hotel
  • italienisches Restaurant
  • freie Plätze
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • sehr freundliches Hotelpersonal
Lage:
  • kein Fluglärm
  • keine aufdringlichen Geschäfte
  • gute Aussicht
Essen:
  • verschiedene Kuchen
  • vielseitiges Essen
  • frisches Rührei
Zimmer:
  • großes Zimmer
  • große Zimmer
  • saubere Zimmer
Strand:
  • sauberer Strand
  • sehr schöner Strand
  • schöner Strand
Aktivitäten:
  • viel Unterhaltung
  • tolles Wellnessprogramm
  • erreichbares Schnorcheln
Negativ
Services:
  • etwas kaputt
  • störender Lärm
  • kein beheizter Pool
Hotelanlagen:
  • schlechte Zimmerreinigung
  • kein ausreichender Sonnenschirm
  • miserabler Service
Lage:
  • spärliche Discothek
Essen:
  • kaltes Essen
  • negative Kommentare
  • sehr einfallsloses Essen
Zimmer:
  • dreckiges Bad
  • altes Zimmer
  • etwas alte Möblierungen
Strand:
  • kein Sand
  • ziemlich kleiner Strandabschnitt
  • kleiner Strandabschnitt
Aktivitäten:
  • enormes Freizeitangebot
Getränke:
  • keine Getränke

Hotelvideo

Weitere Reiseinfos: Afrika Ägypten Makadi Bay