Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Club Simo I & II

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.5
63% Empfehlungen
(87 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
24-h-Rezeption
Restaurant(s)
Klimaanlage
Disco
Gastronomie
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage, All Inclusive

ULT 404,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 2 Tage, nur Übernachtung

ULT 39,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Cala Millor

Ferrer Janeiro Hotel & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P.ab € 226

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Club Simo I & II
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BU
  • BUC
  • DYNA
  • FER
  • FOR
  • FTI
  • LMX
  • LOW
  • MDW
  • NEC
  • OES
  • PHX
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XAIR
  • XBU
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XNEC
  • XPOD
  • XTJA

Expertenbewertung

Claudia
39
Reise-Expertin
Familienfreundliche Clubanlage:
Ich muss sagen, das Aparthotel Club Simo (ex Cala Millor Club) ist eine echte Familienoase! Besonders die Außenanlagen mit den beiden Pools und dem Kinderbecken, umsäumt von Schatten spendenden
Palmen, haben mir sehr gut gefallen. Gerade für Familien mit Kindern ist es hier ideal. Ein Spielplatz, ein Kinderbecken und im Sommer auch ein Miniclub, in dem sich die Kleinen den ganzen Tag unter Aufsicht zweier Animateure austoben können, runden das Kinderparadies ab. Die Apartments sind groß, modern und ansprechend ausgestattet, also für Familien gut geeignet, auch wenn sich hie und da der Zahn der Zeit nicht verbergen lässt. Mangelnde Sauberkeit habe ich nicht bemerkt. Das Hotelrestaurant versucht, den Geschmack vieler zu treffen. Die Buffets sind zwar ausreichend, kommt man aber etwas später zum Essen, ist die Auswahl geringer. Wer höhere Ansprüche hat, dem empfehle ich die vielen Restaurants in der Fußgängerzone von Cala Millor. Gefallen hat mir die Poolbar, an der es neben Getränken auch kleine Snacks gab. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Boutiquen und Restaurants ist zu Fuß nicht mehr als 10 min vom Hotel entfernt, ebenso der große, lange Sandstrand. Für die Erwachsenen ist das Animationsangebot vergleichsweise gering, doch entschädigt dafür das umfangreiche Sportangebot. Gut fand ich den Fahrradverleih im Hause, den wir für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung, zum Beispiel nach Porto Cristo und seinen wirklich sehenswerten Höhlen nutzten.
Fazit: Das Aparthotel Club Simo bietet ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hier fühlen sich Familien mit Kindern, die Ruhe, Entspannung und auch Action suchen, besonders gut aufgehoben.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Baby BLAU Punta Reina Gästenote 09/14 Baby BLAU Punta Reina Porto Cristo, Mallorca, Spanien
7 Tage p.P. ab € 397
Blau Punta Reina Resort Gästenote 09/14 Blau Punta Reina Resort Cala Mandía, Mallorca, Spanien
7 Tage p.P. ab € 315
Platja Daurada Gästenote 10/14 Platja Daurada Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 242

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P. ab € 604
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.214

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 42%
Familien 40%
Freunde 9%
Alleinreisende 8%

Altersstruktur

36-40 Jahre 19%
46-50 Jahre 15%
66-70 Jahre 15%
26-30 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.2
Zimmer:
3.5
Service:
3.5
Gastronomie:
3.2
Lage & Umgebung:
3.7
Sport & Unterhaltung:
3.6
Gesamteindruck:
4.4
Weiterempfehlung: 64% Bewertungsanzahl: 87
Gesamtbewertung:
3.5
Gästenote 04/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Club Simo I & II

Gute Erholung Oktober 2013 Badeurlaub - (4.5)
Allgemein / Hotel schönes Familienhotel, aber auch für Paare geeignet, vor allem im Nebenhaus 4, dort ist es ruhiger als in der Hauptanlage, da dort die Animation stattfindet.
Lage wir hatten zu Hause direkt vom Flughafen an ein Auto gemietet, wer die Insel mal erkunden will, sollte das auf jeden Fall auch mal machen.
Service Sehr umgänglich.
Gastronomie das Essen ist einfach nur toll, - ein ganz dickes Lob an die Küche - , der Speisesaal ist bei schlechtem Wetter etwas zu klein, wir hatten 1 Tag, da wollten viele abends nicht draußen sitzen, da kann es dann schon mal zu kleinen Wartezeiten kommen.
Sport / Wellness zur körperlichen Betätigung gab es einen großen Raum mit vielen Geräten, den mein Mann auch morgens genutzt hat, ansonsten waren wir mit dem Auto viel unterwegs und haben die div. Angebote nicht in Anspruch genommen.
Zimmer das Apt. hatte genügend Platz für die Kleidung etc., super auch die ebenerdige Dusche, in der Dusche wäre es schön noch Ablagemöglichkeiten für Duschzeug etc. zu haben
Preis Leistung / Fazit es waren superschöne 9 Tage, die wir im Simo verbracht haben, die Anlage bietet Unterhaltung ( im Haupthaus ) sowie auch Ruhe im Nebenhaus 4, ca 50 m vom Haupthaus entfernt.
Top ! Wir kommen wieder August 2013 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Hotel ist gut gelungen. Nur man sollte das Nebenhaus extra erwähnen, ca 150m vom Haupthaus entfernt. Dafür viel rühiger als im Haupthaus. Aber super familienfreundlich und für Kinder zwischen 3-14 gut geeignet. Kinderanimation volles Programm. Ich kann nur All Inclusive weiter empfehlen.
Lage Liegt nicht Zentral man kann die Ruhe genießen. ca 10min zu Fuss zum Strand(700m). Strand und Wasser sind top. Einkaufen alles zentral ca. 500m. Nachbarhotels sind weit weg.(Besser ist der)Transfer zum Flughafen in ca. 45min.
Service Wir sind sehr nett empfangen worden. Beschwerden wurden sofort abgestellt. Zimmer waren immer sauber. Kinderbetreuung 10 Punkte.
Gastronomie Also zum Essen war alles dabei. Tische wurden immer nach dem Essen gereinigt. Ich habe in 2 Wochen 7 Kilo zugenommen.
Sport / Wellness Disco und Partystimmung kommt nicht auf. Kein Ballermann. Für Tennisspieler gut geeignet.
Zimmer Ausstattung Standard, aber gut. Sehr sauber auf den Zimmern. Haupthaus ist was lauter. Nebenhaus ca. 150m vom Haupthaus entfernt mit einem kleinen Pool. Bettwäsche werden 2x in der Woche gewechselt. Bad ist top und sauber. Zimmer sind mit Klimaanlagen ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Sehr kinderfreundliche Anlage. Wer keine Kinder hat, sollte hier nicht hinfahren. Ab 23 Uhr werden die Bordsteine hochgeklappt. Zum Shoppen ist für jedermann was dabei.
Rundum zufrieden. Preis-Leistung sind hier wirklich perfekt! April 2013 Badeurlaub Freunde (4.5)
Allgemein / Hotel Das frisch renovierte Hotel ist gelungen gestaltet worden mit sehr hübschen Bädern, Lobby und Essbereich. Die Austattung ließ keine Wünsche offen, sowohl der Indoor-, als auch der Outdoor-Pool waren sehr schick und sauber und Sauna und Fitnessbereich waren ebenfalls klasse. Sehr freundliches Personal und eine tolle und leckere Auswahl an Essen. Preis-Leistung stmimen hier wirklich. Ich war anfangs etwas abgeschreckt von den durchwachsenen Bewertungen, aber nach der Renovierung die wohl im Winter erfolgte (das teilten uns die Animateure mit), scheint sich wohl von grundauf alles geändert zu haben. PC mit gratis Internet und Wlan im Hotel sind ja mittlerweile standard, sollten aber vielleicht für die süchtigen auch nochmal erwähnt werden. ;) Selbst als ich meine Kamera im Transferbus bei der Anreise liegen gelassen hab, haben sich die Empfangsdamen motiviert darum gekümmert, dass ich sie zurückbekomme. Ich bin durchweg zufrieden. :)
Lage Das Hotel liegt an einer ruhigen Nebenstraße mit mehreren anderen Hotels in der Umgebung. Der Strand ist in ca. 7 Minuten fußläufig erreichbar. Mehrere Einkaufsmöglichkeiten und einige Restaurants und eine Karaokebar sind auch in der Nähe.
Service Sehr freundliches und flinkes Personal, die Zimmerreinigung war auch optimal und gute Fremdsprachenkenntnisse. Sowohl Spanisch, Deutsch, Französisch als auch Englisch. Mietwagen, Ausflüge und Aktivitäten konnten einfach an der Rezeption angemeldet werden und man musste sich um nichts kümmern.
Gastronomie International und national mit guter Qualität. Kindersitze waren auch ausreichend vorhanden. Wir hatten All Inclusive, da kann ich nichts zu den Preisen sagen. Mir hat alles geschmeckt. Leider waren die Cocktails an der Poolbar vorgemixt, aber dennoch lecker.
Sport / Wellness Tennis, Squasch, Sauna, Fitnessbereich, Animation, In- & Outdoor-Pool. Golf, reiten, Kart fahren in der Nähe. Da blieben eigentlich keine Wünsche offen.
Zimmer Das Zimmer war sehr sauber und gut ausgestattet mit Flachbildfernseher, Safe, Kühlschrank, Herd, Schlaf und Wohnzimmer, Balkon und einem super schönen modernem Bad. Das Bad war leider ohne Fenster und das Schlafzimmerfenster ging in den Hausflur hinein. Aber anonsten alles tip top.
Preis Leistung / Fazit Ich habe schon viele Ferienhotels gesehen, aber dieses war wirklich toll aufgrund des freundlichen Personals und der Hilfsbereitschaft. Alles ist sehr neu und modern, aber trotzdem gemütlich. Wir haben uns wohl gefühlt und können das Hotel weiterempfehlen. Die Ranch Bonanza kann ich ebenfalls empfehlen für Reiter. Hat Spaß gemacht am Strand von Cala Millor zu reiten.
Ein super Urlaub! Oktober 2010 Badeurlaub Familie (5.0)
Allgemein / Hotel Ein sehr schöner Urlaub in netter Atmosphäre. Das Essen war abwechslungreich (All incl.). Das Personal immer freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sauber und ordentlich. Der Pool sehr sauber. Zum Strand nur wenige Gehminuten. Alles in allem ein sehr schöner Urlaub.
Lage Zum Strand sind es nur wenige Gehminuten. Zum Flughafen Palma mit dem Bus ca. 50 Minuten. In der nahen Umgebung viele Einkaufsmöglichkeiten. Im Hotel selber eine Pool Bar mit Abend Animation. Für Kinder gibt es den Mini Club. Auch Autovermietungen gibt es genügend, wenn man die Insel auf eigene Faust erkunden möchte. Die Preise variieren und man sollte schon vergleichen.
Service Einfach nur sehr gut. Wir wurden freundlich begrüsst und uns wurde alles auf deutsch erklärt. Die Zimmer waren sauber. Über den Wasserkalk an den Wasserhähnen haben wir hinweg gesehen. Es gab nichts zu beanstanden. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und waren mit allem sehr zufrieden!
Gastronomie Das Essen (Buffet - morgens, mittags + abends!) war immer sehr abwechslungsreich. Beim Frühstück war die Wurstauswahl nicht sehr gross, was allerdings mit vielen anderen Sachen ausgeglichen wurde. Für Frühstückswurst-Fans ist es weniger abwechslungsreich. Leere Teller wurden schneller weggeräumt als man schauen konnte. Sehr aufmerksames Personal. Und wer zwischendurch immer noch Hunger hat, kann an der Poolbar bis 18.00 Uhr weiter essen.
Sport / Wellness Auch hier einfach alles super! Es gab nicht ein Problem was nicht sofort gelöst wurde. Man kam nie in eine "Warteschleife". Es wurden 2 kleine Probleme sofort gelöst. (1 x eine defekte Glühbirne + 1 x fehlte ein Handtuch) Also wirklich nichts dolles, wurde allerdings sofort erledigt! Wir hatten auch nichts auszusetzen, wie manch andere Urlauber, die sich über Kleinigekeiten aufgeregt haben. Diese wären woanders auch nicht zufrieden gewesen.
Zimmer Unser Appartment war sauber und freundlich eingerichtet. Es gab allerdings keinen Föhn (also mit einpacken!) oder an der Rezeption für minimale Gebühr ausleihen. Die Küche war mit sehr wenig Küchenutensilien bestückt. Was uns nichts ausgemacht hat, da wir All incl. hatten. Die Zimmer werden an 5 Tagen in der Woche gereinigt (Montag + Donnerstag nicht), sowie die Betten gemacht und neue Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Wir waren 1 Woche im Oktober dort und hatten ein super Wetter. Jeden Tag schien die Sonne und es war angenehm warm. Es gibt deutsche Ärzte im Ort (auch ein deutscher Zahnarzt, den unser Junior auch in Anspruch nehmen musste.) Er war sehr freundlich + konnte auch gut mit Kindern umgehen! Der Handy Empfang war bestens.
Klasse Badeurlaub entgegen den Erwartungen September 2010 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel Das Hotel und auch die Hotelanlage sind zwar nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, jedoch sehr gepflegt. Wir hatten ein Appartement (sehr geräumig) im Haupthaus, was oberflächlich renoviert war. Wer schon mal in Spanien war, weiß, daß man ein 3-Sterne-Haus nicht mit Deutschland vergleichen kann. So sind z.B. die Armaturen durch zu scharfe Reiniger nicht mehr glänzend und die Wanne ist auch stumpf. Jedoch wurde alles soweit möglich sehr gründlich gereinigt.
Lage Um zum Strand zu gelangen, läuft man ca.7 Minuten. Auf dem Weg kommt man an einem modernen Kinderspielplatz und diversen Supermärkten vorbei. Genauso schnell erreicht man die Fussgängerzone und viele Lokale und Cafes. Wir empfanden den Weg nicht zu weit, obwohl wir täglich mit Boot, Luftmatratze etc. ausgestattet waren. Durch die Lage des Hotels inmitten des Ortes ist man hier vermutlich eher, als wenn man ein Hotel in Ortsrandlage direkt am Strand wählt. Mit einer Eisenbahn kommt man für 3 Euro in die Nachbarorte Sa Coma und S'Illot. Der Transfer zum Flughafen dauerte ca.70 Minuten.
Service Rezeption besetzt von 8 - 22 Uhr, zumeist deutschsprachig. Relativ freundlich und man kümmerte sich um Beschwerden. Zimmerreinigung wurde ordentlich durchgeführt. Check-in war gut vorbereitet und unkompliziert. Es wurde ausführlich über die "Gepflogenheiten" des Hotels informiert. (Abendessen, Lage der Appartements etc.) Im Hotel wurde fast täglich ein Miniclub für Kinder ab 3 Jahre angeboten.
Gastronomie Klimatisiertes Restaurant im Obergeschoss für Frühstück, Mittag- und Abendessen. Poolbar für Snacks am Nachmittag. Frühstück war o.k. , Mittag- und Abendessen meist nur lauwarm. Die Auswahl an Speisen war nicht so überwältigend vor allem nicht für kleine Kinder. Personal im Restaurant recht freundlich, nach jedem Gast wurden neue Tischdecken aufgelegt. Es gab Kinderstühle. Die Snacks bei der AI-Buchung an der Poolbar fielen sehr dürftig aus. Man konnte sich ein Brötchen schmieren oder Eis für die Kinder bekommen.
Sport / Wellness Die Hotelanlage verfügt über eigene Tennisplätze, eine TT-Platte, Hallenbad, ein Fitnessraum, Billard, Air-Hockey, Internetzugang. Am Pool waren zu jeder Tageszeit genügend Liegen und sonnenschirme vorhanden. Die Spiele des Miniclubs fanden in unmittelbarer Umgebung statt. Es gibt einen kleinen Kinderspielplatz mit Wippe, Schaukel und Rutsche (ist aus Holz und rutscht nicht, da verwittert)
Zimmer Geräumiges Appartement leider zur Vorderseite über dem Eingang. Die ruhige Seitenstrasse ist da nicht immer so ruhig, wie man sie im Urlaub wünscht. Klimaanlage lief einwandfrei. Der Fernseher hatte keine deutschen Programme, vielleicht hätten wir aber mit einer Fernbedienung Abhilfe schaffen können, unser Nachbar hatte die nämlich. Handtuchwechsel täglich ausser Montags und donnerstags. Kein Föhn, keine Kaffeemaschine, keine Bademäntel. Die Betten im Wohnzimmer waren für zustellbetten sehr groß und auch mit Lattenrosten ausgestattet.
Preis Leistung / Fazit Unser Urlaub war durch das Super Strandwetter wirklich o.k. Das Essen hätte besser sein können. Ansonsten sollte man sich von den miesen Bewertungen nicht einschüchtern lassen. Oft sind diese von Leuten, die noch nie in Spanien gewesen sind und die Standards dort nicht gewöhnt sind.
Wirklich gute leistung für kleines geld Juni 2010 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Gute saubere Anlage für wenig Geld viel Leistungen.Die Zimmer wurden jeden Tag gefegt ,die Betten gemacht,Handtücher erneuert.Beim Essen waren die benutzten Teller so schnell vom Tisch,nettes Personal.Die Kinder haben die Animateure geliebt.Es war zwar ein einfaches Programm welches geboten wurde aber alles herzlich.Wir hatten all in.Da musste man schon mal schauen welche Variation man wählte,irgendwann wiederholt sich halt das Essen-Soo schlecht kann es aber nicht gewesen sein denn wir sind nicht einmal Essen gewesen und werden für 2011 wohl das gleiche Hotel wählen,weil man hier frei und ungezwungen seinen urlaub geniessen.Man kann wirklich für den Preis nicht mehr erwarten.
Lage Das hotel besteht ja aus mehreren Appartmenthäusern .Bei unserem Appartmenthotel war halt ein kleinerer Pool wo wir ehrlich nie waren weil es dort sehr ruhig war.Aber wer die Ruhe sucht-dort ist sie zu finden.Wir sind immer am Hauptpool gewesen.Dort hatten wir die grosse Bar ,im Haupthaus gab es auch das Essen,die Animation,die 2 Pools ,wo die Kinder so etwas wie Klippenspringen gemacht haben,da die Pools in unterschiedlicher Höhe waren(eigentlich nicht erlaubt,aber alle haben es gemacht,weil echt alle Eltern auf alle Kinder untereinander aufgepasst haben).An der Strandpromenade war man in 5-7 Minuten,also auch zum Schoppen.Da konnte man also auch mal eben ohne Männer los.Also keinen Lärm von irgendwo.Strand supersauber.Strand war so heiss und die Kids hatten am Pool viel mehr Spass.Busfahren war auch total günstig und auto mieten 3 Tage für 90 Euro also alles im grünen Bereich.Der Flughafen eine knappe Stunde entfernt.
Service Das Personal war sehr freundlich ,uns fehlte zb. ein Stuhl auf dem Balkon,der wurde so schnell gebracht. Wie gesagt der Tisch wurde ständig von allen Tellern befreit es gab nur saubere Decken,Geschirr,Tassen,Gläser.Kein Grund sich über irgendetwas aufzuregen,auch die Hotelöffentlichen Toiletten waren immer sauber.Deutsch wurde an der Rezeption gesprochen.Die verschiedenen Reiseunternehmen gaben Tips wo man hinfahren könnte.Alle waren noch sehr ausgeruht.Pool war immer sauber.Die Sportanlagen auch.
Gastronomie Das Essen war schon ziemlich Englisch und extrem Deutsch aber meistens sehr schmackhaft.Alle Buffets waren gut angerichtet .Immer eine grosse Salatbar,da auch öfter abends leckere landestypische Salate.Getränke natürlich nur landestypisch aber das weiss man alles vorher .
Sport / Wellness Man konnte Tennis spielen,war aber nicht inclusiv und mit 20Euro sehr teuer.Den internen Fussballplatz kannten wir nicht ,die Jungs aus dem Hotel sind alle zum Platz im Ort gegangen.Liegen waren kostenfrei am Pool und es waren genug vorhanden,auch als das Hotel voll ausgebucht war.Der normale Pool war nur für Schwimmer geeignet,Nichtschwimmer konnten im normalen Becken nicht stehen,auch gab es so leider keine Kante um am Beckenrand stehen zu können.Das Nichtschwimmerbecken war dagegen nur für ganz kleine Kinder geeignet.Es gibt auch keine Rutsche Insel oder Wasserfall,der Pool ist sauber gewesen aber nicht für besonderen Anspruch gedacht,die Kinder haben sich nicht daran gestört,da sich niemand über "Arschbomben"und Wasserschlachten aufgeregt hat.Von daher alles im grünen Bereich da unser Kinder und wir alles gute Schwimmer sind.Ein Kinderspielplatz ist auf dem Gelände klein aber ebenfall in Ordnung.Kinderanimation war sehr herzlich ,die kleineren Kinder so wie die grossen hatten mit einfachen Spielen ihren Spass und auch wir Erwachsenen spielten.
Zimmer Wie ganz oben zu lesen ein guten Preisleistungsverhältnis,Deutsches Fernsehen lief auch .Betten waren total gut da konnte meine Bandscheibe nicht meckern.
Preis Leistung / Fazit nicht zu empfehlen ist die supergrosse Tropfsteinhöhle,sie ist zwar ganz schön,aber man hat erstens nicht das aha Gefühl und sie ist sehr teuer 12 euro Eintritt,für Kinder und Erwachsene.Wetter war Juni-Juli supergut,kein Regen Handyverbindung war sehr gut.Apotheken sin im Ort,es wird dort Englisch und auch Deutsch gesprochen.Sehr günstig ist übrigens Voltarensalbe in jeder Apotheke fur 3Euro etwas.
Club Hotel April 2009 Badeurlaub Familie (3.6)
Allgemein / Hotel Grundsätzlich Familien freundlich, grosse Zimmer mit kleiner Küche, freundliche Officeangestellte, guter Fitnessraum, das Essen ist zuwenig spanisch aber vielseitig, Sauberkeit in den Zimmern lässt zu wünschen übrig. Gute verschiedene Sportmöglichkeiten, schöne Poolanlage mit Poolbar und Minibuffet, gepflegter Garten, vielseitige Kinderanimation, Hallanbad schön aber Wasser hat zuviel Chlor. Kommen immer wieder gerne aber Speisen und Sauberkeit könnten auch abwechslungreicher und sauberer sein.
Lage Eher im landesinneren gelegen, ca. 1 Km vom Strand, Transfer zum Flughafen ca. 1 Std., Ausflugsmöglichkeiten im Hotel buchbar, Mallorca ist in den letzten 4 Jahren enorm teuer geworden.
Service Officepersonal sprachgewandt und freundlich, Servicepersonal teilweise unfreundlich und nicht fremdsprachengewandt, Zimmereinrichtung spärlich aber grosszügig, Ckeck-In geht schnell
Gastronomie 2 Sterne Standard - ausreichend
Sport / Wellness Fitnessstudio gut, Tennisplätze und Sqash gut, Tischtennis mangelhaft, Hallenbad gross und freundlich
Zimmer Aeltere Zimmer, Matrazen könnten besser sein. Sonst alles vorhanden, eher unsauber
Preis Leistung / Fazit Keine unternommen weil zu teuer.
Preis/Leistung stimmt Oktober 2008 Badeurlaub Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist alt und man sieht gebrauchsspuren. Das Zimmer,in einem Nebengebäude war alt, die Aussicht dafür um so schöner. Die Amaturen im Bad müssten mal richtig poliert werden. Die Anlage selbst war sauber und gepflegt. AI war, was die Getränke betrifft in Ordnung(große Auswahl). Ein neuer Keeper, war wohl noch nicht angelernt, hatte noch nicht den Überblick. So kam es zu Wartezeiten an der Bar.Das Personal im Speisesaal konnte sich nur mit Mühe ein lächeln abringen.Das Angebot beim Essen war für den Preis angemessen und sogar schmackhaft. Zu unserer Zeit waren fast nur deutsche Urlauber da.
Lage Entfernung zum Strand ca. 800m. Die Bummelmeile eine Strasse davor. Bushaltestelle in alle Richtungen ca. 450m. Bimmelbahn in 2 verschiedene Richtungen.
Service Personal im Speisesaal wie oben. Der kleine Keeper ander Bar war spitze. Rezeption tagsüber gut. Ab 20°° kein deutsch aber der Nachtdienst hat versucht zu helfen.
Gastronomie Essen war gut. Auswahl nicht gerade groß. Tische wurden mit ernster Mine relativ schnell neu eingedeckt.Die Gläser musste man schon mal aussuchen.
Sport / Wellness Schirme und Liegen waren kostenlos und ausreichend vorhanden. Die beiden Pools waren sauber. Animation für Kinder auch gut. Wenn allerdings kein Programm war, wurde einfach eine scheibe aufgelegt und der Regler bis zum Anschlag hoch gedreht. Die Animateure sind dann verschwunden und die Ruhe war dahin.
Zimmer Zimmer waren sauber, bis auf die Amaturen im Bad. Kleiner Balkon mit alten Plastikmöbeln.TV in Ordnung. Handtücher und Wäschewechsel ohne Probleme. Lage 2ter Stock,schöne Aussicht auf Pool und Stadt.
Preis Leistung / Fazit Keine Ausflüge gemacht. Nur 3tage mit Leihwagen die alten Hotels von früher noch mal abgefahren.
Schon 3 mal da gewesen, weil so zufrieden August 2008 Badeurlaub Familie (4.1)
Allgemein / Hotel Sehr nettes Personal an der Poolbar und an der Rezeption. Animation außerdem sehr abwechslungsreich und für jeden etwas dabei (von jung bis alt). Zimmer waren sehr gemütlich und Betten sehr bequem.
Lage Mit einem kurzen Marsch, von ca 500 bis 750 m ist man schnell am Strand und hat an der Strandpromenade vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Auch ein kleiner Spielplatz liegt auf diesem Weg.
Service Sehr nettes Barpersonal, welches ein auch wenn man drei Jahre später wieder anreist sofort wieder erkennt. Wünsche bezüglich der Unterkunft (Haus und Ausblick) werden berücksichtigt und bei Fragen erhält man immer eine freundliche Antwort
Gastronomie Relativ große Auswahl und qualität für ein All Inclusive-Urlaub sehr gut.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt soweit ich gesehn hab über mehr als 4 Tennisplätze, auch ein Fittnessraum und eine Sauna sind im Keller des hotels zu finden. Der zwei-Etagige Pool bietet bei nacht eine schöne Atmosphäre mit romantischem Wassergeplätscher. Das Hotel selbst verfügt über einen kleinen Spielplatz und einen abgegrenzten Kinderpool.
Zimmer Die Zimmer sind sehr gemütlich. Man verfügt über ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer, in dem die couch für Kinder als betten umgebaut werden können. Auch eine Kleine Küchenzeile zur selbstverpflegung ist vorhanden. Diese enthält auch einen Kühlschrank zur unterbringung von privaten Getränken und Speisen. Im Schlafzimmer befindet sich ein Safe.
Preis Leistung / Fazit Bei der Buchung sollten sie um ein Zimmer mit Poolblick bitten, da es im Hauptgebäude sonst passieren kann, dass sie von ihrem Balkon aus die Hauptstraße sehen. das Gebäude, welches direkt an den 3-er-tennisplatz angrenzt ist das neuste und hat somit auch die modernste Ausstattung.
unfreundliches Personal Mai 2008 Badeurlaub Familie (3.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel hat schlicht eingerichtete Zimmer, diec auf Halbpension ausgerichtet sind und des halb eine eingebaute Küchenzeile haben. Das Sportangebot ist sehr groß und vielfältig,von Tennis, Squasch bis hin zum kostenlosen Fitnessstudio. Das Essensangebot ist nicht sonderlich groß, wobei es jeden Tag mittags, sowie abends Pommes Frittes als beilage gibt. Dazu kommt dann noch das unfreundliche Personal und das dreckige Geschirr
Lage Die Entfernung zum Strand ist weiter als angegeben und man muss ungefähr 5-7 Minuten zum Strand laufen, der dann auch nicht sehr sauber ist.
Service wie schon gesagt alle sehr unfreundlich, bisauf die Zimmerreinigung, die 5 mal in der woche erfolgt
Gastronomie Es gibt eine Poolbar, an der es "Snacks" gibt, die aus Semmeln mit wurst zum selber belegen bestehen und ein enliches Pensum an Getränken
Sport / Wellness Der Fitnessraum ist komplett eingerichte und lässt nahezu keine Wünsche übrig, die Geräte sind aber nicht auf neusetem Stand.Einen Tennisplatz zu mieten kostet pro Stunde 14? und die schläger dazu ,wie auch die Squasch Schläger 3?/h
Zimmer Der Safe kostet pro Woche 17? zum mieten !! keine Dusche nur eine Badewanne mit Baumwollvorhang
Preis Leistung / Fazit Man sollte auf jeden fall nach Palma fahren und nach Cala Figuera mit den sehr schönen Steilküsten
Alle 87 Hotelbewertungen Hotel Club Simo I & II

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • saubere Anlage
  • gutes Hotel
  • sehr gut
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • nettes Personal
Lage:
  • ruhige Lage
  • sehr ruhige Lage
  • sehr gute Lage
Essen:
  • gutes Essen
  • reichliches Essen
  • sehr leckeres Essen
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • saubere Appartements
  • große Zimmer
Strand:
  • gute Schirme
  • schöner Sandstrand
  • wunderschönes Meer
Aktivitäten:
  • kinderfreundliches Animationsteam
  • empfehlenswerte Ausflüge
  • gutes Freizeitangebot
Getränke:
  • sehr gutes Getränkeangebot
  • landestypische Getränke
  • gute Getränkeauswahl
Negativ
Services:
  • altes Hotel
  • alte Eisen
  • keine gute Bar
Hotelanlagen:
  • unfreundliches Personal
  • weniges Bedienpersonal
  • lauter Teller
Lage:
  • keine schönen Gegenden
  • Flughafen zu weit weg
  • starke Nebenstraße
Essen:
  • fades Essen
  • kein Essen
  • keine warmen Speisen
Zimmer:
  • alte Zimmer
  • durch gelegene Betten
  • schlechter Kühlschrank
Strand:
  • Strand etwas weiter entfernt
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • mangelhaftes Tischtennis
  • mangelhaftes Abendprogramm

Hotelvideo

Weitere Reiseinfos: Europa Spanien Mallorca Cala Millor