Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Costa Azzurra

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.6
83% Empfehlungen
(53 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Autovermietung
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

XPOD 266,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, Frühstück

XPOD 69,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Ricadi

Rocca Nettuno Tropea Tropea, Kalabrien, Italien
3 Tage p.P.ab € 463

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Costa Azzurra
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BU
  • BUC
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • TOC
  • VTO
  • X5VF
  • XBU
  • XFTI
  • XLMX
  • XPOD
  • XTOC

Zuletzt angesehene Hotels

Villaggio Baia d'Ercole Gästenote 07/14 Villaggio Baia d'Ercole Tropea, Kalabrien, Italien
4 Tage p.P. ab € 307
Villaggio Santa Monica Gästenote 08/14 Villaggio Santa Monica San Nicolo di Ricadi, Kalabrien, Italien
3 Tage p.P. ab € 242
Residence Sciaron Gästenote 08/14 Residence Sciaron Capo Vaticano, Kalabrien, Italien
3 Tage p.P. ab € 291

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 486
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.214

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 68%
Familien 18%
Alleinreisende 11%
Gruppen 2%

Altersstruktur

36-40 Jahre 24%
46-50 Jahre 22%
26-30 Jahre 20%
51-55 Jahre 12%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.7
Zimmer:
3.7
Service:
3.7
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3.2
Sport & Unterhaltung:
3.5
Gesamteindruck:
3.8
Weiterempfehlung: 84% Bewertungsanzahl: 53
Gesamtbewertung:
3.6
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Costa Azzurra

Wunderschönes Kalabrien Juli 2014 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist wunderschön, liebevoll angelegt und sehr gepflegt. Für ein 3 - Sterne Hotel wurden meine Erwartungen auf jeden Fall übertroffen. Das Zimmer war zwar einfach und klein, aber ordentlich, sauber und gepflegt mit einem schönen Seitenblick zum Meer. Das Hotel im Allgemeinen verströmt mit seinem rustikalen Charme ganz viel Wohlbefinden und Gemütlichkeit. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Das Essen ist bei Vollpension reichlich, schmackhaft und typisch kalabresisch; wenn man offen ist für neue Geschmacksrichtungen, dann wird es einem schmecken. Allerdings müssen Getränke zum Essen extra bezahlt werden, ausgenommen Frühstück. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt und fahren im nächsten Jahr vielleicht noch einmal ins Hotel Costa Azzurra.
Lage Das Hotel ist in einer ruhigen Umgebung gelegen. Die Entfernung zum Strand muß man sportlich betrachten, aber man wird belohnt. Der Strand ist sauber und für Schnorchler gibt es auch ein paar interessante Ecken. Wem es zu Fuß zu anstrengend ist, der kann auf den kostenlosen Shuttle-Service vom Hotel zurückgreifen. Wer shoppen will, kann günstig mit dem Zug nach Tropea fahren. Es gibt einige Restaurants und Hotels noch in der Umgebung, aber grundsätzlich ist eine ruhige Ecke. Also wer Party / Disco machen will, ist dort falsch. Wer abends gemütlich seinen Wein an der Poolbar trinken und entspannt Musik hören und dabei Kontakt zu anderen Gästen knüpfen möchte, ist dort richtig.
Service Es gab keine Beanstandungen. Wir wurden herzlich und kompetent aufgenommen und ebenso wieder verabschiedet. Mehrere Angestellte haben gute Deutschkenntnisse, sodass es keinerlei Probleme mit der Verständigung gab.
Gastronomie Das Essen war typisch kalabresisch, interessant, lecker, reichlich und immer frisch. Einmal wöchentlich wird ein kalabresischer Abend organisiert mit einem großen Buffet. Wer allerdings mit deutschen Fast-Food Geschmackserwartungen dort essen will, wird enttäuscht werden, Pommes und Pizza werden nur äußerst selten angeboten.
Sport / Wellness Es gibt einen großen Pool und ein Kinderpool, beide sind sehr sauber und gepflegt. Außerdem sind ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme für alle vorhanden. Man kann Tischtennis spielen und ein kleiner Kinderspielplatz ist auch vorhanden.
Zimmer Das Zimmer war klein, aber trotzdem ausreichend. Es wurde täglich gereinigt und fast täglich die Handtücher ausgewechselt. Das Bad war groß genug, nur die Dusche war etwas klein. TV-Programm war nur auf italienisch, was aber nicht weiter dramatisch war. denn man fährt ja nicht zum Fernsehen in den Urlaub.
Preis Leistung / Fazit Das kleine Hotel Costa Azzurra mit seiner gepflegten wunderschönen Anlage ist optimal zum Abschalten und Relaxen. Es herrscht dort eine angenehme familiäre Atmosphäre, bei der man sich gleich wohlfühlt. Am Strand lässt sich auch schön baden und schnorcheln. Die Umgebung ist angenehm ruhig und nicht auf Massentourismus aus. Ausflugsmöglichkeiten gibt es auch genügend, z.B. nach Sizilien oder zu den Äolischen Inseln ; und vieles mehr. Alles in Allem kann ich nur sagen, es war ein wunderschöner Urlaub, mit vielen interessanten Eindrücken und tollen neuen Bekanntschaften. Kalabrien ist super!
Traumhaft Juli 2013 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel Ein Hotel, wo man sich sofort zu Hause fühlt: Nette Zimmer, schöner Frühstücksraum, toller Pool.
Lage Ruhige Lage, wunderschöner Garten, tolle Aussicht.
Sport / Wellness Wunderschöner Pool.
Zimmer Charmante Zimmer, keine Balkone, nur ein kleiner Austritt, reicht aber völlig aus. Sauber und gemütlich.
Preis Leistung / Fazit Zum Entspannen ideal, ein bisschen ab vom Schuss, was für uns aber kein Problem war. Die wunderschöne Aussicht und die Ruhe entschädigt für alles! Es gibt einen Supermarkt, eine Eisdiele und 2 nette Restaurants in Fußwegnähe. Zum Strand und zum Bahnhof sind es 15-Minuten-Spaziergänge. W-Lan-Empfang nur in der Nähe des Frühstücksraumes, nicht auf dem Zimmer und am Pool. Unbedingt einen 10-MInuten-Spaziergang zum Faro machen! Die Aussicht haut einen um!
Kleines Hotel mit italienischem Charme Juni 2013 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein / Hotel Uns hat das Hotel sehr gut gefallen, klein aber fein.
Lage Das Hotel liegt in einem kleinen Ort. Ein Supermarkt ist nur wenige Meter entfernt, genauso. Eine Bar mit Eiscafe gibt es schräg gegenüber und Restaurants sind auch in der Nähe. Bis zur Bahnstation sind es etwa 20 Gehminuten.
Service An der Poolbar wurden wir hervorragend bedient. Im Restaurant waren die Mitarbeiter freundlich, aber konnten angeblich nur italienisch sprechen und an der Rezeption bemühte man sich zwar, es gab jedoch Sachen die wir mehrmals ansprachen, bevor sie erledigt wurden. Die Reinigungskräfte hingegen waren immer fleißig, freundlich und hinterließen alles blitzblank.
Gastronomie Für das Mittag- und Abendessen musste man genügend Zeit mitbringen, denn es gab mehrere Gänge und serviert wurde mit italienischem Charme. Das Essen war abwechslungsreich und ansprechend, nur das Frühstück ist wie in fast allen südlichen Ländern gewöhnungsbedürftig gewesen.
Sport / Wellness Das Hotel bietet einen großen Pool und einen Kinderpool an. Beide waren stets sauber. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. Andere Freizeitangebote gab es kaum und wurden auch nicht genutzt.
Zimmer Meine Tochter und ich hatten ein Doppelzimmer gebucht, aber ein Familienzimmer bekommen. Es war groß genug, hatte genügend Stauraum und lag über der Rezeption. Mit dem Zimmer waren wir rundum zufrieden, nur ein Balkon hat gefehlt.
Preis Leistung / Fazit Wir kommen bestimmt wieder. Meine Tochter (5 Jahre) hat dort viele Freunde gefunden und riesigen Spaß an der Pool- Anlage gehabt. Unser Zimmer war TOP und angebotene Ausflugsziele haben wir gerne genutzt.
Urlaub 2012 August 2012 Badeurlaub Familie (3.1)
Allgemein / Hotel das hotel ist sauber ,gute aufteilung,schönes schwimmbad aussen auch für kinder. Wir hatten Vollpension jeddoch die organisation der Speisenwahl war einwenig kompliziert ,man mussste immer auf der liste ankreuzen was man essen wollte zum mittag als auch zum abendessen,frühstück war in buffeform es war gut weil man konnte sich nehmen was man wollte und wieviel man wollte.
Service Serviceleistung des Personals war freundlich und hilfsbereit.Fremdsprachen meistens englisch jedoch denke ich es ist o.k. Regelmässiger Shuttel-Bus zum Strand sehr gut.Keine Kinderbetreuung und keine Unterhaltungen für Kinder.
Zimmer eine sehr gut gepflegte Anlage mit guter aufteilung,sauber.Möblierung sehr sperlich .Unser Zimmer für drei war aussreichend jedoch klein.Balkon auch sehr klein jedoch für 1 Person aussreichend.TV-Programme in der deutschen Sprache vorhanden.Badezimmer war sehr mini klein,dusche war nicht gut weil danach war das badezimmer überall nass man konnte praktisch schwimmen und für familie nicht geeignet.Geruch ab und zu mal im Bad unangenehm.
Preis Leistung / Fazit keine Discos in der Umgebung,ausser kleinen Bars nichts konkrettes vorhanden.Post und Banken sehr weit zu fuss erreichbar.Wetter super !
Entspannter Pool-Urlaub im familären Hotel Juli 2012 Badeurlaub Paar (3.2)
Allgemein / Hotel kleies Jotel ca. 30 Zimmer, es gibt 3 Etagen und einige Bungalows. Alt und könnte eine Renovierung gebrauchen, aber grundsätzlich sauber, Rezeption (nicht Deutschsprachig aber Englisch ) sehr freundlich und auch das übrige Personal stets hilfsbereit. Gäste sehr gemischt ( Deutsch, Englisch Italienisch).Zimmer eher klein, und einige Balkone haben den namen nicht verdient. kein Aufzug. Safe sowie Klimaanlage inklusive
Service Shuttle Bus, alle freundlich, nur der Barkeeper konnte deutsch, alle anderen Englisch. beanstandete Fehler (Nachttischlampe kaputt, Klima funktionierte nicht korrekt) wurden sofort beseitigt.
Zimmer Klimaanlage und Safe kostenlos vorhanden TV mit RTL und ZDF sehr kleine Dusche, keine Wanne. Bidet vorhanden. keine Minibar, Kaffeemaschine, Föhn, relativ laute Musik von den umgebenden Hotels bis ca 1 Uhr nachts.
Preis Leistung / Fazit äolische Inseln: ganztags (12 Stunden), schöne Blicke über die Vulkane, sehr lange Anfahrt mit dem Schiff. Sizilien, Taormina: ganztags, sehr lange Busanfahrt, Stadtbummel in Taormina ist nett, wenig historisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten.
Erholungsurlaub mit toller Aussicht Oktober 2011 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Der Aussenbereich ist mit viel Liebe zum Detail angelegt. Die kleine Dachterasse lädt zum geniessen des Ausblickes ein. Das Zimmer ist schlicht und einfach gestaltet aber es war alles sauber. Das Angebot an Essen ist sehr üppig, wir hatten Vollpension und es gab zum Mittag 3 Gänge und am Abend zusätzlich noch Salatbuffet und frisches Obst. In der Nebensaison ist es umliegend sehr ruhig, also kann man perfekt entspannen. Wer in dieser Zeit mehr erleben möchte benötigt definitiv einen Mietwagen.
Service Der Check In und Check Out haben schnell und ohne Schwierigkeiten funktioniert. Das Personal sprach zum grössten Teil gut deutsch, sonst kamen wir mit englisch weiter. Ich hatte den Sonderwunsch einer Geburtstagstorte wurde auch erfüllt und sie sah toll aus. Was wir toll fanden war das Angebot an Shuttlefahrten zum Strand, kann sehr nützlich sein, da das Hotel auf einer Anhöhe liegt. Es gab noch weitere Shuttleangebote, diese haben wir jedoch nicht getestet.
Gastronomie Die Menüs waren sehr üppig und waren unserer Meinung nach sehr lecker. Es gab bei der Menüauswahl 2 verschiedene Vorspeisen, 3 Hauptspeisen und 2 verschiedene Beilagen zur Auswahl. Das Restaurant war sauber und es wurde zu jeder Mahlzeit neu eingedeckt. Es gibt einen großen Speisesaal und eine Außenterasse. Das Personal war täglich gleich und sehr freundlich und hat uns gut bedient. Das Menü kam in einem zeitlich angenehmen Rahmen. Die Getränke werden schriftlich niedergeschrieben und beim Check Out abgerechnet.
Zimmer Wir hatten ein kleines Doppelzimmer. Die Ausstattung umfasst ein Doppelbett, 2 Nachttische, Kleiderschrank mit Safe, 2 Stühle und einen Tisch und ein Telefon. Die Möbel sind etwas älter und schlicht. Das Zimmer verfügt über einen Fernseher mit 2 deutschsprachigen Sendern und es befindet sich eine Klimaanlage darin. Es gibt eine Balkontür die zwar. Icht zu einem Balkon führt aber es gab einen kleinen Austritt mit Trocknungsmöglichkeiten für Badebekleidung. Das Badezimmer ist mit WC, BD, Dusche und Waschbecken ausgestatten. Handtücher wurden täglich erneuert und auch sonst fand täglich eine Zimmerreinigung statt. Die Zimmer sind zum Flur hin Hellhörig, sonst war es ruhig.
Preis Leistung / Fazit Es gab verschiedene ausgeschriebene Ausflugsangebote, diese haben durch die kürze unseres Aufenthaltes von 4 Tagen nicht ausgenutzt. Wir haben 1 Woche vorher gebucht und haben in unseren Augen ein Schnäppchen gemacht. Für uns war es super, wir hatten uns ein paar Tage Erholung gewünscht und auch voll und ganz bekommen. Das Wetter war traumhaft und wir konnten im Meer baden gehen.
Schöner, ruhiger Badeurlaub Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Hotelanlage und Pool waren in gutem bis sehr gutem Zustand. Der Pool wurde jeden Tag gereinigt. Díe wunder- schöne Gartenanlage war sehr gepflegt. Im Juni war die Gästestruktur gemischt. Aber für sehr junges Publikum mit Erlebnisdrang und Discosucht ist dieses Hotel sowie Umgebung nicht geeignet. Erholungs- / Ruhesuchenden ist dieser Standort sehr zu empfehlen. Trotz zeitweiser, voller Auslastung des Hotels waren immer freie Plätze am Pool und Strand, mit übrigens hervorragendem Service, vorhanden. Wir hatten Halbpension gebucht und müssen das Abendessen (insgesamt 4 x kalabrischer / italienischer Abend) sehr loben. Es war außerodentlich schmackhaft, mit italienischen Gourmet-Spezialitäten verfeinert. Wer Fisch und Muscheln liebt, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Das Frühstück war ausreichend, allerdings nicht sehr abwechslungsreich. Man könnte hier noch ein wenig auf das mitteleuropäische Klientel zukommen und zum Beispiel Eierkuchen oder Rührei servieren, auch den Kuchen variieren.
Lage Hotel ist ungefähr 600 m vom wunderschönen Strand mit sauberem Meer entfernt. Ein kleiner Bus zum Transfer steht jedoch zur Verfügung und dies ist auch hervorragend organisiert. Ausflüge sind im Hotel buchbar. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, da es bis Tropea und andere Ziele in der Umgebung doch einige Kilometer sind.
Service Junges, freundliches Personal sowohl in der Rezeption und als Bedienung. Man spricht deutsch und englisch. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich und tadellos.
Gastronomie 1 Restaurant, 1 Poolbar, 4 x Themenabend / Buffet, sämtliche Getränke und Dienstleistungen werden per Unterschrift am Ende der Reise zur Abrechnung gebracht. Bargeld kann also innerhalb des Hotels im Safe bleiben.
Sport / Wellness Strand- und Poolqualität hervorragend. Keine Geschäfte oder Flaniermeilen. Minimärkte in der Nähe vorhanden.
Zimmer TV-Programm in deutscher Sprache, leider nur ZDF neo, reiner Tierfilmsender.
Preis Leistung / Fazit Eine einzige Disco, leider fast menschenleer im Juni. Einige Restaurants und Bars im Ort, zu Fuß erreichbar.
Nettes Familien Hotel Mai 2010 Badeurlaub Familie (3.5)
Allgemein / Hotel Wir Familie mit zwei Kindern (1 und 7) können dieses Hotel weiterempfehlen.Sehr nettes Personal,Hotelanlage klein sauber,ruhig.Trotz Pfingsten ,gab es viel Platz.Unser Doppelzimmer war sehr einfach aber sauber,das einzige zu bemängeln die Dusche war schlecht da man beim duschen immer das ganze Bad naß gemacht hat und dies sehr schlecht abgelaufen ist.Für Familien jetzt nicht so der Hit ,was uns auch schlecht aufgefallen ist der Spielplatz ist Lebensgefährlich alles verrostet und Kaputt,(schade).Auch fanden wir es schlecht wie viel altes veroßtetes Werkzeug da rum lag,sollte so eine art Museum sein,aber sehr gefährlich für Kinder.Wir hatten HP das Frühstück sehr sehr einfach und immer das selbe,dafür war das Abendessen sehr gut und Abwechslungsreich,der Nachtisch ist noch Verbesserungsfähig.Die Gäste viele Deutsche Paare ohne Kinder auch ältere Leute ,leider waren wir damals die einzigsten mit Kindern.Der Pool ist sehr sauber warscheinlich lag es daran das er unbeheißt ist und somit im Mai zu kalt,ich bin nur einmal rein und kam mit eisklotzen wieder raus.Der Stand ist gut mit dem Auto(Mietauto) zuereichen ,zu Fuß sehr steil und man leuft ca.7-10 min.Der Strand ansich war sehr schön wenn man um ein paar kleine Klippen gelaufen ist hatte man seine ruhe,wobei immer mal wieder fliegende Handler vorbei schauten,naja einfach nicht rauf eingehen.Was noch sehr zu empfehlen ist wenn man vom Hotelausgang rechts der Srtaße folgt ,so kommt man an eine herrliche Aussieht wunderschön.Zu Fuß15min.Also für uns war es ein netter Familienurlaub wir werden nicht wieder hin gehen haben alles erkundet sind zufrieden aber nicht begeistert.Ich wunsche wem auch immer einen schönen Aufendhalt.
Lage Der Zug ist sehr günstig,fährt aber nicht so oft.Einkaufen ist gut möglich zu fuß ca.30min.etwas teuer der Laden aber hat eingentlich alles.Zu ausflügen empfehlen wir ein Mietauto.Alles sehr ruhig ,keine Disco (hurra).Auch nicht sehr viel Restaurants oder Kneipen.Eher eine kleine Ortschaft ,muß aber trotzdem gut zu Fuß sein da sich doch alles sehr streckt und auch nicht grade eben ist.
Service Personal freundlich hilfbereit ,deutsch kenntnisse gut.,an der Info, die Bediehnung hat kein Deutsch gesprochen.Zimmerreinigung täglich gut und sauber. Kinderbetreung keine.Arzt weiß ich nicht ,gott sei dank nicht gebraucht.
Gastronomie Essen war ok. Frühstück langweilig immer das gleiche und sperlich.Abendessen war sehr gut landestypisch wir hatten immer zwei Gerichte zu Auswahl mit min.zweigängen.Keine Kindermenüs.Trinken muß man ja bei HP selber zahlen und das wird teuer.
Sport / Wellness Internet nützung möglich gegen gebür.Ansonsten keine Freizeitangebote.Kinderspielplatz abzuraten alles kaputt und verrostet - keine Kinderbetreuung.Liegestühle und Sonnenschirme genug vorhanden ,mußten auch keine gebühr zahlen hierfür.Sauberkeit gut.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer ,alles ruhig ,kein schöner Ausblick zu Innenhof.Kleine Küche ,Kühlschrank nur gegen teuer gebühr 5? am Tag.Fehrnseher vorhanden ZDF einziger Deutscher kanal.Sauber ok. Betten bequem.Duschen schlecht da man alles überschwemmt.Handtücher sauber und genügend.
Preis Leistung / Fazit Hier ist eher alles ruhig kann man gut sich ausruhen.Wenn man Touren macht dann mit dem Auto,Wir sind auch mal an die Ostküste gefahren sehr schön aber nur stein Strand ,Meer wunderschön glasklar.
Traum September 2009 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Unser Bungalow war in der Zitrusgarten,ein paar Schritten von Schwimmbecken. Halbpension im Hotel gleich um die Ecke.
Lage Hotel liegt am Hügel,cca 1km von Meer, aber alles ist in Ordnung.Transfer ohne Fehler Ausflüge wunderschön, möglich auch Auto von Rezeption bestellen.
Service Alle sind freundlich und hilfsbereit.Zimmer sehr sauber.
Gastronomie Landestypische Getränke und Speisen,gute Qualität
Sport / Wellness Strand und Wasser die erste Qualität
Zimmer Zimmer mitte Grösse,sauber,schön.Klimaanlage,TV,Safe,Telefon,Dusche,WC,Bidet,Handtücher täglich sauber.
Preis Leistung / Fazit Wir sind nach Sizilien und die Städte im Umgebung gefahren.Wunderschön..
Klasse Urlaub September 2008 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Eine sehr saubere und gepflegte Hotelanlage. Es waren die meisten Gäste aus Deutschland angereist. Aber auch Österreicher, Belgier und Holländer waren in den 14 Tagen unseres Urlaubs anwesend. Die meisten Gäste waren über 40 Jahre alt, was wohl auch daran lag, dass zu dieser Zeit keine Schulferien waren. Eine gute Zeit um Ruhe und Erholung zu finden. Der Schöne Garten mit sauberem Pool und Poolbar luden zum enspannen ein.
Lage Unweit vom Capo Vaticano entfernt ca. 20 Gehminuten. Auch zum Strand sind es ca. 20 Minuten zu gehen aber man hatte auch die Möglichkeit mit dem hoteleigenen Shuttlebus kostenfrei dorthin zu fahren. Kristallklares Meerwasser lädt zum Schnorcheln ein. Bilder die wir vorher über dieses Gebiet im Internet anschauten können diese grandiose Augenweide nicht standhalten. Es ist noch schöner dort. Ausflüge nach Tropea, Pizzo, Nicotera und Rosarno haben wir mit dem Zug gemacht. Die Fahrten waren meistens kostenlos, da der Schaffner nicht kam. Ansonsten schlug die einfache Fahrt nach Tropea mit 1 ? pro Nase zu Buche. Schräg gegenüber des Hotels ist eine nette Eisdiele. Es ist in der Nähe auch auch ein kleiner Einkaufsmarkt vorhanden indem man die wichtigsten Sachen bekommt.
Service Der Check-In war problemlos. Das Servicepersonal war freundlich und hilfsbereit. Die Kellner allerdings wirkten nicht mehr ganz so frisch. Sie wirkten etwas lustlos bei ihrer Arbeit. Die Zimmerreinigung kam täglich und wechselte auch Wäsche und Handtücher.
Gastronomie Das Frühstück war nicht sehr einfallsreich. Ein gekochtes Ei bekamen wir lediglich am Ankunftstag. Danach nur noch auf Extrabestellung und Bezahlung. Der Kaffee kam wie auch der Saft aus einem Automaten. Allerdings nicht sehr genussvoll. Bei HP konnten wir morgens wählen welche Speisen wir mittags oder abends zu uns nehmen wollten. Eine große Auswahl hatte man am Vorspeisenbuffet. Danach war Primi Piatti angesagt. Pasta, Risotto und Suppe standen zur Auswahl. Danach Secondi mit Fisch, Fleisch,Käse, Salami oder Schinkenteller. Zu guter letzt das Dessert. Neben Obst auch mal Tiramisu,Eis oder Kuchen. Im Gegensatz zum Frühstück, ein wahrer Genuß. Mittwochabend dann die Krönung mit dem Kalabresischen Abend. Alles nur noch viel üppiger.
Sport / Wellness Außer dem Pool war sonst nichts.
Zimmer Uns wurde ein Bungalow zugeteilt. Es war Platz für 4 Personen. Eine kleine Küche, TV und Klimaanlage standen uns zur Verfügung. Auf der Terasse haben wir unsere Abende bei einem Gläschen Wein ausklingen lassen. Das nächste Häuschen war ca. 30 Meter entfernt, also Ruhe pur.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten eine gute Reisezeit erwischt, da es nicht mehr so sehr heiß war, so um 25° C . Das Jahr davor soll um diese Zeit noch bis zu 37° C gemessen worden sein. Auf dem Handy (D2) waren wir gut erreichbar. Die Tonqualität war beiderseits hervorragend. Mit dem Costa Azzurra hatten wir die richtige Wahl getroffen. Noch mehr Qualität erhält man wahrscheinlich nur noch im 4* AI Hotel. Dafür aber zum doppelten Preis.
Alle 53 Hotelbewertungen Hotel Costa Azzurra

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • riesiger Spaß
  • großer Pool
  • sehr sauber
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • nettes Personal
  • wunderbares Personal
Lage:
  • wunderschöne Aussicht
  • schöne Lage
  • schöne Aussicht
Essen:
  • abwechslungsreiches Essen
  • gutes Essen
  • hervorragendes Essen
Zimmer:
  • sehr sauberes Zimmer
  • recht große Zimmer
  • sauberes Bad
Strand:
  • wunderschöner Strand
  • wunderbarer Nshuttleservice
  • wunderbarer Strand
Aktivitäten:
  • empfehlenswerte Ausflüge
  • buchbare Ausflüge
  • wunderschöne Ausflüge
Getränke:
  • landestypische Getränke
Negativ
Services:
  • hellhörige Flur
  • kein Aufzug
  • einzige Disco
Hotelanlagen:
  • keine geeignete Familie
  • unmotivierte Kellner
  • lustlose Kellner
Lage:
  • schmale Gassen
  • keine geeignete Umgebung
  • keine immer gute Menüauswahl
Essen:
  • schreckliche Brötchen
  • kein Geruchsbeästigung
  • trockene Kuchen
Zimmer:
  • kein Balkon
  • kleines Zimmer
  • recht kleines Zimmer
Strand:
  • kein warmes Wasser
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot
  • keinerlei Aktivität
  • keine Sportmöglichkeiten
Getränke:
  • ungenießbarer Kaffee

Hotelvideo

Weitere Reiseinfos: Europa Italien Kalabrien Tropea