Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Diana Beach

Ort: Mastichari, Region: Kos, Land: Griechenland
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.2
100% Empfehlungen
(16 Bewertungen)
Stadtzentrum
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 5 Tage

ULT 374,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Mastichari

Mastichari Bay Mastichari, Kos, Griechenland
3 Tage p.P.ab € 455

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Diana Beach
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • BUC
  • NEC
  • XBU

Zuletzt angesehene Hotels

Horizon Beach Resort Gästenote 09/14 Horizon Beach Resort Mastichari, Kos, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 493
Lagas Aegean Village Gästenote 09/14 Lagas Aegean Village Kardamena, Kos, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 433
Atlantica Club Porto Bello Beach Gästenote 06/14 Atlantica Club Porto Bello Beach Kardamena, Kos, Griechenland
3 Tage p.P. ab € 445

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
6 Tage p.P. ab € 658
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.314
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 457

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 67%
Familien 20%
Freunde 13%

Altersstruktur

41-45 Jahre 27%
56-60 Jahre 27%
46-50 Jahre 20%
61-65 Jahre 13%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4
Zimmer:
3.9
Service:
4.7
Gastronomie:
4.2
Lage & Umgebung:
4.5
Sport & Unterhaltung:
3.6
Gesamteindruck:
4.3
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 16
Gesamtbewertung:
4.2
Gästenote 09/12

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Diana Beach

Wieder ein toller Urlaub August 2013 Badeurlaub - (4.1)
Allgemein / Hotel Das "Hotel" ist ein Haus mit 7 Studios, das direkt in Mastichari am Strand liegt. Wir waren schon das 2.Mal da, hatten aber dieses mal ein Studio mit Meerblick, so dass wir jeden Abend von unserem Balkon aus einen traumhaften Sonnenuntergang erleben konnten! Die Studios sind klein, aber zweckmäßig eingerichtet und sehr sauber!
Lage Liegt direkt am schönen Sandstrand von Mastichari, die Mini-Markets, Tavernen und Bars sind alle in der nächsten Umgebung, trotzdem ist es abends ruhig. Für Ausflüge empfiehlt es sich ein Auto zu mieten (im Ort buchbar).
Service Die Studios sind sehr sauber (jeden Tag wird geputzt, alle 2Tage frische Handtücher), die Ausstattung ist typisch griechisch (also recht spartanisch, aber mit Wasserkocher, Toaster und Kaffeemaschine), ausreichend für Frühstück und kleine Gerichte zum Selberkochen. Chefin Diana und ihr Mann sind äußerst freundlich und hilfsbereit.
Zimmer Das Studio besteht aus einem Zimmer mit Kochnische und seperatem Bad und Balkon. Es ist zweckmäßig eingerichtet, vom Balkon blickt man direkt auf den feinsandigen Strand und das blaue Meer.
Preis Leistung / Fazit Wer einen schönen, erholsamen Strandurlaub mit Sonnengarantie als Selbstversorger und nicht allzuviel Komfort mag, ist hier richtig aufgehoben. Da die Studios sehr klein sind, sind sie nicht für Familien mit Kindern zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ok, so dass man sich erlauben kann öfter in eine der zahlreichen Tavernen essen zu gehen. Uns hat es auch beim zweiten Besuch bei Diana so gut gefallen, dass wir gerne wiederkommen werden.
Familiär Juni 2013 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel familiär und überschaubar, insgesamt nur 7 Studios
Lage sehr zentral, unmittelbare Strandnähe
Service Ehepaar spricht sehr gut Englisch
Sport / Wellness kein Pool
Zimmer ausreichend geräumiges Studio mit Balkon; kein Duschvorhang; laute Toilettenspülung und Wasserleitungen
Preis Leistung / Fazit Nette, familiäre Pension in toller Lage. Das Besitzerpaar spricht sehr gut Englisch und ist stets freundlich und hilfsbereit. Die Studios sind sehr sauber. Wir werden gerne wiederkommen.
Mittendrin statt nur dabei August 2012 Badeurlaub Paar (4.1)
Service Es handelt sich um Studios und kein Hotel. Die Maßstäbe eines Hotels können nicht herangezogen werden. Die Besitzer sind sehr freundlich und hilfsbereit. Englischkenntnisse sind dringend erforderlich.
Gastronomie Keine Bewertung möglich.
Zimmer Studio mit drei Betten, Kitchenette, Balkon und ausreichend großem Bad (innenliegend, ohne Fenster). Kein TV, Telefon, Internet etc. was sehr angenehm ist/war.
Preis Leistung / Fazit Die kleine "Pension" ist, wie beschrieben, in einer Seitenstrasse. Der Strand ist quasi auf der anderen Seite des Hauses. Überhaupt ist Mastihari eine kleine und überschaubare "Stadt". Das Hotel ist sehr sauber, die Zimmer - aufgrund eines dritten Bettes - sehr geräumig und für zwei Personen absolut ausreichend. Das Bad - innenliegend ohne Fenster aber mit Abluftschacht - ist für Studioverhältnisse ebenfalls recht üppig. Wir hatten leider ein Zimmer zur Strasse und nicht zur Beach. Damit hatten wir zwar nicht die wirklich schöne Aussicht auf die Beach - der Sonnenuntergang ist wirklich klasse - aber ein "kühleres" Zimmer, so dass wir auf die Klimaanlage verzichten konnten. Die nähe zum Zentrum ist natürlich mit einer entsprechenden Lautstärke (Musik, Stimmengewirr...) verbunden. Wer ruhe sucht, ist hier falsch. Zu empfehlen sind definitiv die Zimmer mit Blick auf die Beach. Die Zimmer verfügen über eine kleine Kitchenette, mit Spüle einem portablen Herd sowie einem Wasserkocher und ausreichendem Geschirr. Gereinigt wird täglich, Handtuchwechsel alle zwei Tage. TV, Internet etc. gibt es natürlich nicht (stört auch nicht wirklich) Tavernen und Bars in unmittelbarer nähe (meist mit Internet-Access), ebenso wie rund 5 größere und kleinere Supermärkte. Sollten wir wieder nach Kos kommen, ist das "Diana Beach" wieder in der näheren Auswahl. Nicht zuletzt wegen der wirklich netten Vermieter.
Erholung pur Juli 2011 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Wir waren zum zweiten Mal im Diana Beach und es hat uns wiederum sehr gut gefallen. Die Einrichtung ist zwar spartanisch, doch sehr zweckmässig und stets sehr sauber (tägl. Reinigung). Weil uns Meerblick wichtig ist, haben wir erneut Meerblick gebucht - was sich wirklich lohnt. Das Zimmer in der ersten Etage hat uns besser gefallen als das im Erdgeschoss. Die Vermieter sind äusserst nett und sehr kommunikativ und hilfsbereit. Mastichari ist ein sehr ruhiger Ort und ab 24.00 herrscht Ruhe. Es hat sehr viele Restaurants und das Essen ist (fast) überall sehr gut - und auch zahlreiche Läden. Der Stand ist sehr schön und sehr ruhig - viel Platz und wenig Leute. Die Surfschule wurde von meiner Tochter besucht; kompetente Leitung sehr nette Leute.
Service Die Vermieter sprechen Englisch (haben lange in den USA gelebt).
Preis Leistung / Fazit Die Reiseleiterin vor Ort , hat mich im Hotel Diana besucht, als ich Ausflüge buchen wollte. Sie war sehr nett und ziemlich pünktlich. Ich habe die Island-Tour mit gemacht und war etwas enttäuscht. Bis alle Leute von den Hotels abgeholt worden waren, war es bald Mittag... Leider haben wir weder Kefalos noch die Thermen besucht, was meiner Ansicht nach zur Inselrundfahrt gehören würde. Die griechische Reiseleiterin allerdings hat einen Super-Job gemacht - viele interessante Infos über Land und Leute - aber nicht zu viele. Bei der Reise nach Bodrum ist der Bus zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort (Mastichari Hafen) an uns vorbei gefahren und wir mussten für 30€ einen Taxi von Mastichari nach Kos nehmen. Trotzdem war die Reise dann sehr schön und Bodrum hat uns gut gefallen. Die Reisebegleitung war sehr nett und kompetent und der Reiseführer in Bodrum hat sich "echt ins Zeug gelegt". Der Besuch der Schmuckfabrik wäre für uns nicht nötig gewesen...
Spitzenlage September 2009 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Kleine, von den Besitzern selbst geführte, einfache, ältere, sehr saubere Studioanlage. 7 Studios auf 2 Etagen. Zimmer klein, im griechischen Stil und mit dem Notwendigsten ausgestattet, aber ausreichend. Ohne Verpflegung. Die freundlichen Eigentümer wohnen im Sommer auch im Haus. Wir trafen nur Deutsche und ältere Paare an. Kinder haben wir nicht gesehen.
Lage Direkt im kleinen Ort und dicht am feinen, breiten Sandstrand. Ein Ort der kurzen Wege. Schnell zu erreichen sind die Tavernen, Bars und Supermärkte. Gegenüber befindet sich eine Tanzbar, fest in englischer Hand, wie übrigens die gesamte Insel. Transferzeit vom Flughafen knapp 30 Minuten, der Fluglärm lässt sich daher nicht vermeiden. Checkin am Flughafen ist chaotisch und nervt sehr. Mit dem Bus nach Kos-Stadt für 2,60EUR einfache Fahrt in ca. 40 Minuten. Taxi soll um die 25,00EUR kosten.
Service Freundliche, hilfsbereite Besitzer. Tägliche Reinigung, außer Sonntags. Mit Englisch kommt man ganz gut klar.
Gastronomie Mehrere Tavernen im Umkreis mit leckeren Speisen.
Sport / Wellness Das Hotel bietet kein Sport- und Freizeitangebot an. Am Strand Surfschule.
Zimmer Einfache, kleine Studios, ohne TV, Radio,Telefon und Klimaanlage, alle mit Balkon zum Meer oder zur Straße. In der Küchenecke befindet sich eine Einplattenkochplatte, Geschirr für 2 Personen und ein Wasserkocher. Handtuchwechsel alle 2 Tage. Neben der Anlage befindet sich ein Restaurant, je nach Windrichtung kann es für empfindliche Nasen unangenehm werden. Die Lärmbelästigung ist bedingt durch die Bauweise in südlichen Ländern halt üblich aber nicht sehr störend. Kommt sicher auch auf das Verhalten der Gäste an.
Preis Leistung / Fazit Handy-Erreichbarkeit ist gut. Im September muss mit einem Regenschauer gerechnet werden, bleibt aber warm, 27 -30°. Ganztägig weht der Wind, teils auch heftig, gegen Abend frischt er ziemlich auf. Eine Jacke und ggfs. ein dünner Schal ist empfehlenswert. Ärtzte gibt es keine am Ort.
super Urlaub mit herlichem Meerblick inclusive Sonnenuntergang September 2009 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Ist eine kleine Pension - 2 Stockwerke hoch, relativ schmales Gebäude mit nur 8 Studios. Alles sehr sauber und gepflegt und es ist ein Familienbetrieb. Es ist nur Selbstverpflegung möglich. Nur Deutsche Gäste im Altersdurchschnitt zwischen 40 - 60 Jahren.
Lage Man kann dort gut Windsurfen. Man fällt quasi von der Pension in den Strand hinein. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants innerhalb von 2 MInuten zu erreichen. Masticharie heißt der Ort in dem die Pension liegt.
Service Das Personal spricht englisch und sind bei der Anreise sehr hilfsbereit.
Gastronomie Selbstverpflegung gebucht. Wir sind überwiegend Essen gegangen. Das Greek House war unser Stammlokal mit gut bürgerlicher griechischer Küche.
Sport / Wellness In der Pension ist ein kleinerer Spielplatz. Der Strand wird nicht gepflegt d.h. naturbelassen, ist weiß und feinsandig.
Zimmer In der Pension kann man nur Studios mieten. Das Bad ist eher klein und leider hat die Dusche auch keinen Duschvorhang, sodass das Bad schwimmt. Im Studio herscht der griechisch - zweckmäßige Einrichtungsstil vor - bedeutet alles da aber auch nicht zuviel. Küchenecke mit einer Kochplatte, alles ein Raum. Wir hatten einen kleinen Balkon zum Meer mit tollen Blick auf den wunderschönen Sonnenuntergang.
Preis Leistung / Fazit Auf einer Piratenfahrt kann man umliegende Inseln erkunden. Auto mieten ist angebracht, da kann man viel erkunden.
Klein aber fein August 2009 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel ich zähle seit nunmehr 9 Jahren zu den regelmäßigen Urlaubern in Mastichari/Bay - Kos. 4 Aufenthalte davon habe ich im Studio Diana jeweils 14 Tage verbracht. Leider war in den anderen Jahren mein Reisetermin ausgebucht. Die Lage unmittelbar am Strand (5Studios haben Seeblick)ist unschlagbar, ebenso die Freundlichkeit der Betreiber die für Wünsche (Ventilator etc. oder Tips) immer ein offenes ohr haben. Die Studios sind einfach aber zweckmäßig ausgestattet - was aber besonders heraussticht ist die super Sauberkeit. Hierfür sind die Betreiberin und ihre schwester zu loben. Morgens Augen auf und raus auf den Balkon - dieser Ausblick ist ein Traum und mir 7 Sterne wert. der Ort allgemein ist fernab vom Massentouirismus - 7-8 Restaurants und Pubs bzw. Coffees laden zum Genießen ein. Mein Fazit: wer Erholung sucht findet sie hier. Dieses Jahre ist bereits gebucht vom 31.8.11 für 14 Tage und wir freuen uns riesig wieder im Studio Diana platz bekommen zu haben.
Lage Ausflüge kann man genügend mit Bus - Schiff oder Leihwagen unternehmen. fahrzeit nach Kos-Stadt mit dem Bus ca. 25-30 Minuten. Frühstücken ab 9 Uhr im El Greco direkt nebenan- auch sehr zu empfehlen für andere Mahlzeiten. Das Preisgefüge auf Kos ist bisher recht gut gewesen - schauen wir mal was 2011 bringt (es fanden ja viele Steuererhöhungen statt). Entfernung Studio bis zum Wasser keine 75 Meter, am Strand Liegen und Schirme - gegen Gebühr - meist nur zu 50% besetzt.
Service Freundlichkeit - Hilfsbereitschaft und vor allen Dingen Sauberkeit ist hier das erste Gebot.
Gastronomie Das Studio Diana ist nur ohne Verpflegung buchbar - der Ort ist aber nur ca 150 x 200 Meter groß und an jeder ecke ist ein Restaurant.
Sport / Wellness Strand flach abfallend und trotzdem auf unterströhmung achten. hin und wieder bissel Tangansammlung die aber regelmäßtg entfernt werden.
Zimmer zweckmäßig - einfach aber man will ja auch nur schlafen, die lage ist sehr ruhig. Aber die Stunden auf dem Balkon und die sonnenuntergänge bleiben unvergessen.
Preis Leistung / Fazit der Ort ist sehr überschaubar ca 150 Einwohner und nach 14 Tagen kennt man fast alle - sehr aufgeschlossen und freundlich unsre griechischen Freunde.
Super Wetter, direkt am Meer, nette Gastgeber Juli 2008 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel Einfach ausgestattetes Appartment (mit Kochgelegenheit und Kühlschrank), das jeden Tag gesäubert wurde, alle 2 Tage frisches Bettzeug und Handtücher, jede Menge kleine Lokale in unmittelbarer Umgebung, alles (Strand, Restaurants, kleine Geschäfte, Supermärkte) ist fußläufig, dennoch fanden wir es abwechlungsreicher, für 7 Tage mit einem Mietwagen (direkt gegenüber des Hotels anzumieten) die Insel von A bis Z zu erkunden u. öfters auch in die Hauptstadt nach Kos oder andere Buchten (z.B. Theologos Beach) zu fahren, Gästestruktur ist 30% Deutsche, 30% Briten, Rest Italiener, Niederländer, Franzosen, gemischte Altersgruppen, auch viele Familien.
Lage die Lage des Hotels ist exzellent, da mitten im Ortskern und trotzdem 30 m vom Strand, kurze Transferzeit zum Flughafen, Ausfüge von Mastichari mit Mietwagen
Service sehr freundliches und hilfsbereites Personal, das sich in englischer Sprache verständigt; keine Kinderbetreuung in näherer Umgebung möglich
Gastronomie Gastronomie im Ort in vielfältiger Weise verfügbar, viele kleinere Lokale einschließlich eine Rock-Cafés alles fußläufig, das Hotel bietet keinen gastronomischen Service wie z.B. Frühstück, man kann aber auch in einigen Lokalen im Ort gut frühstücken, wenn man möchte
Sport / Wellness Surfschule ist am Strand vorhanden, ansonsten nur wenige Angebote im Ort, einige Lokale bieten am Abend griechische Musik an, am Strand lagen wegen heftiger Wellen an einigen Tagen verstärkt Algen, Liegen mit Schirm kosten fast überall 5 Euro, es herrscht aber kein Mangel, zu empfehlen ist das Rock-Café Number One
Zimmer Sehr kleine Zimmer, gerade mal geeignet für 3 Personen, etwas eng mit 3 Betten, sehr einfache Ausstattung, auch im Badezimmer
Preis Leistung / Fazit Mastichari ist ein kleiner Ort, der sich zwar touristisch weiterentwickelt, aber noch nicht die Massenabfertigung bedeutet. Man erhält alles vor Ort, kleine Einkaufsläden sind vorhanden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist vollkommen o.k., die Essenspreise warn trotz Hauptsaison (noch) gemäßigt.
einfach aber empfehlenswert Mai 2007 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel kleines Appartmenthaus mit 1 OG, einfacher aber sehr gepflegter Zustand, ausreichende Küchenausstattung; Achtung Selbstversorger: nur 1 Herdplatte verfügbar! Nur Deutsche während unseres Aufenthaltes.
Lage Balkon EG und OG mit Blick direkt zum Strand/Meer, Restaurant direkt daneben, stört jedoch nicht. Alle Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe; sehr gute Restaurants mit sehr günstigen Preisen; Entfernung zum Strand max. 50 m; Strand und Wasser sauber ; 2 Liegestühle + Schirm 5 ? täglich; Taxi nach Kos-Stadt 12 ? einfach.Mit Bus 2 ?. Transferzeit Flughafen 5 - 10 Min. Kaum Nachtleben! Schöne Freiluft-Bars! Sehr erholsam!
Service Tägliche Reinigung durch Inhaber, außer Sonntags. Sehr freundliche Vermieter, ausreichend Englisch sprechend.
Gastronomie Viele Restaurants mit lokaler Küche; meist sehr gut und günstig!
Sport / Wellness Kleines Appartmenthaus ohne eigenen Strand u. ä.
Zimmer Einfaches aber sauberes Zimmer, wenig Unterbringungsmöglichkeiten für Kleider etc. aber ausreichend; Kaffemaschine + Kühlschrank, Badezimmer mit Dusche + WC; Wechsel Bettw. + Handtücher 2 x pro Woche;
Preis Leistung / Fazit Reisezeit 2. Mai-Hälfte heißt abends relativ kühl; im Ort keine Discos, dafür schöne Freiluft-Bars mit guter Chill-out-Musik!
Urlaub pur! Viel Sonne ; den Strand vor der Tür Oktober 2006 Wander- und Wellnessurlaub Freunde (4.0)
Allgemein / Hotel Die Zimmer waren einfach aber sauber. Die Hotelinhaber, ein älteres Ehepaar, sehr freundlich und immer für ein kleines Schwätzchen zu haben.
Lage Um an den Strand zu gelangen, hätten wir eigentlich nur vom Balkon springen müssen. Wir hatten das Gefühl inmitten eines kleinen Dorfes zu sein. In unmittelbarer Nähe kleine Geschäfte und Shops, viele gemütliche Kneipen und Restaurants.
Service Die Hotelinhaber waren sehr freundlich. Mit Englisch oder Deutsch sind wir immer gut durchgekommen. Das Zimmer wurde regelmäßig gereinigt.
Gastronomie Das Hotel selbst hatte keine Gastronomie
Sport / Wellness Sport, Unterhaltung und Pool wurden nicht angeboten.
Zimmer Das Zimmer lag direkt am sehr sauberen Strand. Die kleine Kitchenette war zweckmäßig und ausreichend ausgestattet. Dass es keinen Fernseher im Zimmer gab, ist eher als positiv zu bewerten.
Preis Leistung / Fazit Es war einfach und preiswert, ein Auto zu mieten und eigene Touren über die Insel zu unternehmen. In urigen Bergdörfern Essen zu gehen oder historische Orte zu besuchen, waren schöne Erlebnisse. Die Inselbewohner waren immer zuvorkommend und freundlich; hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Das Wetter um diese Jahreszeit war traumhaft.
Alle 16 Hotelbewertungen Hotel Diana Beach

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr sauber
  • Restaurant mit reichhaltigem Angebot
  • sehr gute Restaurants
Hotelanlagen:
  • hilfsbereites Personal
  • sehr freundliche Vermieter
  • kompetente Leitung
Lage:
  • zahlreiche Tavernen
  • sehr ruhige Lage
  • sehr ruhiger Ort
Essen:
  • gute Küche
Zimmer:
  • sehr saubere Studios
  • zweckmäßige Studios
  • saubere Zimmer
Strand:
  • schöner Sandstrand
  • blaues Meer
  • schöner Sandstrand von Mastichari
Aktivitäten:
  • eigene Touren
Negativ
Zimmer:
  • spartanische Einrichtung
  • sehr kleine Zimmer
  • sehr kleines Zimmer
Strand:
  • ungepflegter Strand
Aktivitäten:
  • kein Sportangebot

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Diana Beach

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.