Jetzt FRÜHBUCHER
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12LM-XNDD-6B4C-T4AL als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotel Ereza Los Hibiscos

Calle Doramas 15 35500 Puerto del Carmen
Hotelbewertungen
  • 24 Stunden Reservierung
  • Jederzeit umbuchbar
    Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
    Flexibel
    umbuchen mit
    CleverHoliday

    Kostenlos umbuchen und z.B.

    • den Reisezeitraum ändern
    • den Abflughafen ändern
    • das Hotel gleicher Kategorie ändern
    Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
  • Tiefpreisgarantie bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
  • Top Service 08:00 - 23:00 Uhr
Exklusives Hotelvideo
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Reiseziel eingeben:
Reiseziele werden gesucht
Beliebte Reiseziele nach Entfernung Regionen Sonstiges
  • Afrika
  • Ägypten
  • Arabische Halbinsel-Dubai
  • Asien
  • Bulgarien
  • Deutschland
  • Dom. Republik
  • Griechische Inseln
  • Griechisches Festland
  • Ibiza
  • Italien
  • Kanaren
  • Karibik-Mexiko
  • Kroatien
  • Kuba
  • Malediven
  • Mallorca
  • Malta
  • Marokko
  • Mauritius-Seychellen
  • Menorca
  • Mittelmeer gesamt
  • Portugal-Madeira
  • Span. Festland
  • Südamerika
  • Thailand
  • Tunesien
  • Türkei
  • USA-Kanada
  • Zypern
Hotels werden gesucht
Wählen Sie Ihre bevorzugten Abflughäfen!
Deutschland
ausländische Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Ereza Los Hibiscos im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 73%
Familien 11%
Freunde 9%
Alleinreisende 7%
Altersstruktur
36-40 Jahre 26%
56-60 Jahre 23%
46-50 Jahre 19%
26-30 Jahre 8%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
3,7
Zimmer:
4,0
Service:
4,2
Gastronomie:
3,5
Lage & Umgebung:
4,3
Sport & Unterhaltung:
3,4
Gesamteindruck:
3,9
Weiterempfehlung: 82% Bewertungsanzahl: 91 Gesamtbewertung:
3,9
Pauschalreise z.B. 7 Tage, nur Übernachtung
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, nur Übernachtung

Das Hotel Ereza Los Hibiscos auf einen Blick

Hotel Ereza Los Hibiscos Weitere Urlaubsbilder Hotel Ereza Los Hibiscos

Hotelausstattung Hotel Ereza Los Hibiscos (Puerto del Carmen)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, Nichtraucherzimmer, Lift, Hotelsafe, Wechselstube, zentrale Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, Halbpension, all inclusive, Strand
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Minibar, Balkon / Terrasse, Babybett, Wasserkocher
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet (gegen Gebühr), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Solarium, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Angeln, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Wandern, Radfahren / Mountainbike, Tauchen / Schnorcheln, Reiten, Squash, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport
  • Sonstiges: Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Autovermietung, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, medizinische Betreuung / Hotelarzt, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Hotelvideo und Besucherwertung zum Hotel Ereza Los Hibiscos

Videobeweis: Das exklusive Video zum Hotel Ereza Los Hibiscos von Ab-in-den-Urlaub.de in Puerto del Carmen (Spanien).
3,9

„Die Hotelanlage ist groß, geräumig. Sie erschient nach außen hin sehr sauber, was auch sie auch innen hin verspricht. Ich bin sehr zufrieden.“

„Die Leute sind rundherum nett. Wenn man mal ein Problem hat wird es sofort gelöst. Mehr kann ich mir gar nicht wünschen.“

„Die Anlage ist so ein bischen Treppenförmig aufgebaut wie so eine Art Arena. In der Mitte ist alles frei und hat eine gute Poolanlage, ist geräumig aber ein bischen verwinkelt. Man muss sich schon ein klein wenig zurechtfinden, was aber kein Nachteil sein sollte.“

„Das Zimmer ist sehr geräumig, ich war positiv überrascht. Es ist ein sehr großräumiges Zimmer mit Küche, Bad. Alles ist sauber und offen gehalten. Ein guter Stil, eine große Couch, Liegemöglichkeit, Fernseher, alles da. Immer überall mit Blick auf den Pool. Ich war schon in vielen Anlagen und man kann diese sehr empfehlen.“

„Wir verpflegen uns ja selber. Wir gehen ab und an essen, aber es könnte vielleicht ein Geschäft in der Nähe sein, dass Frischfleisch hat.“

„Ich kann das Hotel soweit empfehlen, dass es den Ansprüchen eines Ferienhotels zu 100 Prozent entspricht.“

„Es gibt Hotels da werden Sie richtig abgezockt, was wir auch schon erlebt haben. Auch hier auf Lanzarote und hier in diesem Hotel haben Sie nie das Gefühl, dass irgendwas schief läuft.“

Reisekataloginformationen zum Hotel Ereza Los Hibiscos

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Top Sehenswürdigkeiten in Puerto del Carmen

Aquaticket Calle del Teide 8-C, 35510 Puerto del Carmen Entfernung zum Hotel: 1.2 km
Rancho Texas Park C/ Noruega s/n, 35510 Tías Entfernung zum Hotel: 1.7 km
Catlanza Marina de Puerto Calero , 35571 Mácher - Yaiza Entfernung zum Hotel: 4 km
Das Kanarische Meeressäuger-Museum Puerto Calero s/n, 35571 Yaiza Entfernung zum Hotel: 4.5 km

Ausgewählte Bilder zum Hotel Ereza Los Hibiscos

Hier können Sie Hotel Ereza Los Hibiscos Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Ereza Los Hibiscos.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Ereza Los Hibiscos

01.06.2014 Schöner Urlaub Badeurlaub -
3,8
Allgemein / Hotel Gepflegte Apartmentanlage mit einem schönen Garten. Es gibt 3 Gebäude mit je 3 Etagen die in Stufen angelegt sind. Hauptsächlich kamen die Gäste aus England. Es waren alle Altersgruppen vertreten.
Lage Sehr gute Lage. Strandnah! Weniger als 5 Minuten Fußweg bis zur Strandpromenade und dem Strand. Die Strandpromenade ist mehrere km lang. Es gibt viele verschiedene Restaurants und Geschäfte. Ein Taxi ist am Tage günstiger als am Abend und in der Nacht. Die Busse verkehren regelmäßig bis in die Nacht hinein. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge egal ob geführte, mit dem Fahrrad, Bus oder mit dem Mietwagen. Dem Hotel gegenüber gibt es einen Sparmarkt.
Service Das Personal war freundlich. Alle sprechen / verstehen Englisch und auch ausreichend Deutsch. Der Check-in wird schnell und unkompliziert abgewickelt. Am Abreisetag muss das Apartment bis spätestens 12:00 Uhr geräumt werden. Die Zimmer werden täglich gereinigt, die Handtücher regelmäßig gewechselt.
Gastronomie Es gibt ein Restaurant und eine Poolbar. Das Restaurant ist nicht sehr groß, was zu etwas Hektik führt wenn viele Gäste zur gleichen Zeit kommen. Alle Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten. Es gibt eine größere Auswahl an verschiedenen Getränken die zur Selbstbedienung bereitstehen.
Sport / Wellness Da wir das Angebot des Hotels nicht genutzt haben, können wir keine Angaben machen. Am Strand können für 12 Euro pro Tag 2 Liegen mit Sonnenschirm gemietet werden. Der dunkle Sandstrand ist super sauber. Es gibt einige Duschen direkt am Strand.
Zimmer Geräumiges Appartement bestehend aus einer Wohnküche und einem Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, die mit guten Matratzen ausgestattet sind. Im Schrank gibt es einen Safe, der gegen 2 Euro pro Tag zu haben ist. Ein Bad mit "Duschwanne". Die Küche ist ausgestattet mit 2 Kochplatten, einem Wasserkocher und Kühlschrank mit Gefrierfach. Geschirrtücher, Spüllappen und Reinigungsmittel sind nicht vorhanden. Die Appartements werden täglich gereinigt und die Handtücher regelmäßig gewechselt. Das Wohnzimmer ist ausgestattet mit einem Couchbett und einem Sessel, was etwas abgewohnt wirkt. Es gibt einen Flachbildfernseher mit mehreren deutschsprachigen TV Programmen. Die Fernbedienung ist gegen 5 Euro Kaution an der Rezeption zu haben.
Preis Leistung / Fazit Die 3 Sterne sind dem Angebot angemessen. Das Wetter war gut. Der Wind, der immer mehr oder weniger stark weht, macht die Temperaturen erträglich. Am Abend kann es schon mal etwas kühler werden. Einen Fahrradverleih und eine Autovermietung gibt es in der gleichen Straße.
01.04.2014 Nettes Personal, gutes Essen Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Wir hatten ein Apartment im Erdgeschoss. Dieses war sehr geräumig, ich denke aber, dass die Zimmer in den höheren Stockwerken etwas kleiner ausfallen. Die Ausstattung war an sich okay, aber es waren doch überall schon deutliche Abnutzungsspuren zu sehen. Wer die Küche nutzen möchte, sollte selber Gewürze, Öl, Geschirrhandtuch. mitbringen. Geschirr für 3 Personen, Topf, Pfanne, Besteck, Wasserkocher und zwei Herdplatten sind aber vorhanden.
Lage Nicht direkt an der Strandpromenade, aber in 5 Minuten ist man am Meer und direkt gegenüber der Anlage versorgt einen ein Spar mit dem Nötigsten.
Service Das Personal, besonders im Restaurant, war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Gastronomie Wir hatten Halbpension und sind damit immer gut durch den Tag gekommen. Es gab eigentlich jeden Abend sowohl 'solide' Kost als auch ein oder zwei Besonderheiten, die etwas spezieller waren. Wir waren für 2 Wochen da und es haben sich zwar einzelne Gerichte mal wiederholt, aber auch in der zweiten Woche waren noch viele neue Gerichte dabei. Plus: alle Getränke waren inklusive (bei Halbpension nicht immer der Fall) und es gab eine große Auswahl. Minus: wir mussten einige Male warten, bevor etwas frei wurde und man uns Plätze zugewiesen hat.
Sport / Wellness Wir haben uns eher wenig auf der Anlage aufgehalten, aber der Pool schien recht beliebt zu sein und die Liegen waren oft komplett belegt.
Zimmer Die Sauberkeit war gut, aber Zimmer und auch Handtücher schon recht abgenutzt. Plus: sehr große Zimmer, große Spiegel, großer Schrank Minus: Safe kostet 2€ pro Tag, Seife oder Shampoo sind nicht vorhanden, keine Uhr
Preis Leistung / Fazit Wir hatten ein Apartment im Erdgeschoss. Dieses war sehr geräumig, ich denke aber, dass die Zimmer in den höheren Stockwerken etwas kleiner ausfallen. Die Ausstattung war an sich okay, aber es waren doch überall schon deutliche Abnutzungsspuren zu sehen. Wer die Küche nutzen möchte, sollte selber Gewürze, Öl, Geschirrhandtuch. mitbringen. Geschirr für 3 Personen, Topf, Pfanne, Besteck, Wasserkocher und zwei Herdplatten sind aber vorhanden.
01.10.2013 Preiswert, strandnah, hellhörig. Trotzden ein schöner Urlaub! Badeurlaub -
3,7
Allgemein / Hotel Die Anlage besteht aus 9 Gebäuden mit Staffelgeschossen. Bei 6 Gebüden sind die Balkone in Richtung Meer ausgerichtet. 3 Gebäude stehen im rechten Winkel dazu und habe seitlichen Meerblick. Es gibt 142 große Apartments. Safe und Internetzugang sind gebührenpflichtig. Unser Wohnzimmer mit Küchenzeile hatte 25 qm, das Schlafzimmer ist 15 qm groß, der Flur 3qm, das Bad 6 qm. Das Wohnzimmer war weiß gestrichen, die Sidebordwand blau, alles sauber, keine Schmutzflecken. Nur das Bad müsste mal renoviert werden. die Deckenplatte lösen sich teilweise und wurden mit Tesafilm provisorisch befestigt. Die Silikonfugen an der Wanne müssten erneuert werden. Küchenmöbel und Sidebord weiß in etwa Landhausstil. Teller , Tassen, Bestecke komplett für drei Personen und ausreichend Töpfe und Pfannen. Keine Kaffeemaschine, dafür Filter und Wasserkocher mit Abschaltsutomatik. Fernseher mit 60 cm Diagonale, aber nur wenige deutsche Sender: ZDF, Kabel 1, RTL, RTL 2, Super RTL, Vox, ZDF info, Kika. Keine ARD. Im Schlafzimmer Betten mit guten Federkernmatratzen und 1, 80 m Kleiderschrank mit zwei verspiegelten Schiebetüren. Kein Föhn. Da das Hotel am Hang liegt, hat es viele Treppen und schiefe Ebenen. Da sie etwas steil sind, sind sie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Allenfalls für Kinderkarren, Rollkoffer und Materialtransport. Es gibt Waschmaschinen. Halbpension beinhaltet abends auch Wein, Bier, Sangria, alkohofreie Gtänke und Säfte. Gästestruktur: Deutsche, Engländer, Holländer. Bunt gemischt vom Säugling bis zum 80järigen. Das ganze Gelände ist mit terracottafarbigen Fliesen ausgelegt und wird morgen feucht gewischt. Sogar die Geländer werden von oben bis unten abgewischt.
Lage Zwei Sparläden direkt gegenüber vom Eingang. Busshaltestellen wenige Minuten entfernt an der Avenide de las Playas in Rictung Arrecife, Playa Blanca, Teguise, Costa Teguise. Zum Strand 200 Meter (abgeschritten). Viele Restaurants an der Avenida de las Playas sowie Geschäfte mit guter (und auch teurer) Kleidung, Düfte, Kosmetik und natürlich Strandutensilien. Gegeüber vom Eingang eine Autovermietung "Car Plus" mit gepflegten Wagen und günstigen Preisen, z.B. Kleinwagen eine Woche komplett 105 Euro
Service Deutschkenntnisse an der Rezepion. Das Restaurantpersonal hat kaum Deutschkenntnisse. Ist aber auch nicht erforderlich, da Sebstbedienung
Gastronomie Das Restaurant ist sauber, hat aber eher Kantinencharakter. Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft. Für zwei Sterne in Ordnung. Wer mehr will, sollte fünf Sterne buchen
Sport / Wellness Der Strand wird täglich maschinell geglättet und gesäubert. Liegen und Schirme sind neu in einheitlichen Farben. Der Pool wird täglich gereinigt. Es gibt ca. 80 Liegen, aber nur 16 Schirme. Der Zugang wird nach der Reinigung um 10 Uhr geöffnet. Wer um 10:10 Uhr kommt und einen Schirm möchte, hat schlechte Karten. Die wenigen Schrime sind sofort besetzt. Das nervt. Es gibt einen kleinen Kinderpool mit einer Wassertiefe von 50 cm sowie einen kleinen Spielplatz, der aber selten benutzt wird. Wasser ist nämlich anziehender. Die Poolbar ist nicht sehr ansehnlich, sie bietet aber einen schattigen. Intenetzugang gebührenpflichtig neben der Rezeption. Minimarkt und Boutiquen: siehe weiter oben
Zimmer Wir haben nicht auf den Kalender geschau, aber gefühlsmäßig wurde die Bettwäsche alle 3 Tage gewechselt. Reinigung 5x pro Woche mit Handtuchwechsel. Es ist sehr hellhörig. Es gibt Gäste, die glauben wohl, dass sie allein im Hotel sind, wenn um Mitternacht mit den Türen geknallt und lautstark in den Gängen palavert wird. Es gibt spanische, nicht geerdete Steckdosen, in die aber Euro-Flachstecker passen sowie deutsche Schutzkontakt-Steckdosen. Alles Ander über die Ausrüstung wurde schon weiter oben gesagt.
Preis Leistung / Fazit Wer ein preisgünstiges Quartier in unmittelbarer Strandnähe sucht und nicht allzu lärmenpfindlich ist, dem sei diese Hotel empfohlen. Bei Halbpension gibt es abends kostenlose Getränke. Das ist selten
01.06.2013 Einfach gut - Erwartungen mehr als erfüllt. Badeurlaub Paar
4,1
Allgemein / Hotel Das Hotel ist super sauber, Aussenanlagen werden jeden Tag gekehrt und geputzt. Die Appartements werden 3 mal in der Woche vorbildlich gereinigt und es gibt neue Handtücher. Zu beachten gilt dies ist ein 3* Hotel (Landeskat.2*) also soll hier keiner mehr erwarten als er bereit ist zu zahlen! Der Speiseraum hat schon etwas Kantinencharackter aber die Mahlzeiten sind mind. * mehr wert. Das Personal mind. 2*. Die Appartements sind sehr gross aber sehr hellhörig. Wer einen leichten Schlaf hat sollte sich überlegen ob hier mit techn. Mitteln sein Schlaf gelingt. Uns hat es sehr gefallen, da unser Anspruch an die 3* mehr als erfüllt war.
Lage Das Hotel liegt in einer sehr guten Lage. Nur ca. 100 m zum feinsandigen Strand und der quirligen Strandpromenade. Aber wenn Abends der Bär auf der Strandmeile tobt ist oben im Hotel davon nichts zu hören. Unmittelbar am Hotel findet der Urlauber SPAR Markt, Autovermietung, Lokale und diverse Geschäfte.
Service Das Personal ist sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Wir hatten alles inklusive gebucht und waren sehr zufrieden.
Gastronomie Das Frühstück bietet für jeden Geschmack etwas leckeres, wegen der vielen englischen Gäste gibt es auch komplettes Englisches Frühstück. Mittags gibt es Tomaten, Blattsalat,Möhren, Oliven, Zwiebel, rote Beete, einen fertigen Salat und kalten Fisch. Verschieden Dressings, Öl, Essig und Zitrone. Hauptmahlzeit immer mit Fisch, Fleisch, Gemüse, verschieden Beilagen. Abends noch mehr verschiedene Hauptmahlzeiten und Beilagen. Zu allen Mahlzeiten gibt es Brot und Brötchen in verschiedenen Sorten und als Nachtisch kleine Leckereien. Morgens auch Croissant und verschieden Kuchen. Alle Mahlzeiten werden frisch und lecker zubereitet. Wer möchte kann sich mit verschieden Gewürzen und Soßen nachwürzen. Getränke gibt es in reichhaltiger Auswahl.
Sport / Wellness 2-3 Mal pro Woche gibt es Abends ein kleines Programm in der Bar. Der Pool ist einfach aber mit wenigen Schattenmöglichkeiten. Wer mag kann sich den ganzen Tag am Pool mit alles Inklusive verwöhnen lassen, wie es viele Engländer mögen. Es gibt genug Liegen um den Pool.
Zimmer Leider sehr hellhörig. Im Schlafzimmer lässt sich das Fenster nicht kippen.
Preis Leistung / Fazit Ein einfaches und gutes Hotel. Wir haben nach dem Frühstück das Hotel als Ausgangspunkt für die Attraktionen der Insel genutzt und am Nachmittag den schönen Strand genossen. Es empfiehlt sich für sehr guten Sonnenschutz zu sorgen, da durch den guten Wind man die Sonnenstrahlung nicht so merkt. Ausflugstipps: Leihwagen mieten - sehr günstig (Sprit auch! - Juni2013 - 1,11Euro/Liter) Cuevas de los Verdes Jardin de Cactus bei Guatiza El Golfo Fundación César Manrique Jameos del Agua Los Hervideros sind sehr schöne Ziele. Die Stadt Arrecife lohnt sich nicht. Der Markt in Teguise am Sonntag ist nur ein überlaufender Markt mit viel Ramsch. Die Stadt kann man so nicht erleben.
01.01.2013 Schöne Hotelanlage am Strand! Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel hat nach eigenen Angaben 2 Sterne, die finde ich sehr gerechtfertigt. Die Appartments sind hell und groß, wir hatten eins mit direktem Meerblick bis rüber nach Fuerteventura - wunderschön! Allein das Sofa hätte etwas bequemer sein können. Darauf soll ggf. eine 3. Person schlafen - die muss dann aber einen sehr gesunden Rücken haben und nicht groß sein. Wir waren aber nur zu Zweit und die Betten waren sehr bequem. Allerdings muss man, wenn man ausschlafen möchte (z.B. nach einem Abend in den zahlreichen Bars (auch mit sehr guter Live-Musik) in der Nähe) am besten Ohropax mitbringen, die Zimmer sind schon recht hellhörig, insb. wenn ab 9 Uhr die Putzfrauen anrollen. Die Hotelanlage insgesamt macht einen sehr hübschen Eindruck, gepflegte Gartenanlagen mit tollen Pflanzen, um Weihnachten/Neujahr herum gab es auch eine Krippe unter Kakteen. Der Pool ist allerdings nicht beheizt - das Meer war wärmer! Aber es gibt genügend windgeschützte Liegen, wir haben diese allerdings nicht genutzt, da wir zum Strand gegangen sind - der ist nur ein paar Minuten entfernt und wunderschön. Wir hatten HP, würden das jedoch wohl nicht mehr machen. Da die meisten Urlauber doch eher Selbstverpfleger waren gab es abends keine so große Auswahl an Essen, insb. für Vegetarier, obwohl immer etwas dabei war. Und die Qualität war sehr gut. Alles hat geschmeckt, besonders die Desserts. Für Fleisch-/Fischesser vermutlich gut zu empfehlen. Die Getränke sind beim Abendessen auch inklusive; ich kann den Rotwein und insb. das selbst zu zapfende Bier sehr empfehlen Das Frühstück war auch immer super, eigentlich alles dabei, insbesondere auch frisches Obst. Zu den anderen Gästen kann ich nicht viel sagen, haben wir kaum was mitbekommen - keine Probleme. Gerade bei dem höheren Alter vieler Gäste, manche mit Gehbehinderungen muss allerdings gesagt werden, dass viele kleine Treppen (im Halbdunkel bei schummriger Beleuchtung sehr schlecht zu sehen) die ganze Anlage durchziehen. Des Öfteren haben wir uns gefragt, wie viele Leute hier schon gefallen sein mögen. Zur Familienfreundlichkeit kann ich nichts sagen Das Personal jedoch kann nur gelobt werden, angefangen von der Rezeption über das fleißige Putzpersonal bis hin zu den Restaurantmitarbeitern machen alle ihre Arbeit sehr gut und sind immer freundlich!
Lage Tolle Strandnähe. Bars und Restaurants auch in direkter Nähe. 2 Spar Supermärkte direkt vor der Tür. Trotzdem ruhig!
Service Nachdem uns die Lage des ersten Zimmers nicht gefallen hat, konnten wir sofort tauschen. Überhaupt war alles sehr nett und unkompliziert.
Gastronomie Das Personal auch hier total freundlich, die Auswahl an Speisen war jedoch nicht so groß, aber der Menge an Gästen angemessen. Vegetarier finden auch was, aber HP würd ich in dem Fall nicht empfehlen. Die Atmosphäre im Speisesaal ist auch nicht so toll, aber das liegt halt an dem merkwürdigen Raum in dem er liegt. Eher dunkel.
Sport / Wellness Der Pool war total schön und es gab genug Liegen, leider war er jedoch so kalt, dass einem nach einer runde Schwimmen schon die Muskeln weh taten - lieber Meer! Animation und sowas gab es, zumindest als wir da waren, nicht (zum Glück). Ansonsten ist es halt eine Hotel- /Appartmentanlage: ohne Wellnessbereich oder Tennisplatz u.Ä..
Zimmer Alles sehr sauber und schön. Fernseher ist eher klein, aber ganz neu. In der Küche ist grade das Nötigste vorhanden. Handseife und Geschirrspülmittel muss man selber mitbringen. Das Bad ist groß und okay.
Preis Leistung / Fazit Es war ein sehr schöner Urlaub in einem ordentlichen Hotel in guter Umgebung auf einer tollen Insel. Nehmen Sie auf jeden Fall für ein paar Tage einen Mietwagen um die Insel zu erkunden, sie sind sehr günstig zu bekommen. Wir werden gerne wiederkommen.
01.07.2012 Ist ein schöner Urlaub gewesen, immer wieder. Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Bei der anreise hat uns sehr überrascht wie gepflegt die Anlage erscheint und sich in einem sauberen und guten Zustand befindet. An der Reseption wurden wir stets freundlich und hilfsbreit empfangen. Auf der Insel sind Englischkenntnisse stets von Vorteil hier wird jedoch auch Deutsch gut verstanden und gesprochen. Die Zimmer sind geräumig und beinhalten sowohl einen Flachbildschirm als auch eine Einbauküche zur Selbstverpflegung. Wir haben All inclusive gebucht und waren sehr zufrieden mit dem Essen. Großes Lob an das Küchenpersonal. Es gab stets eine große auswahl an Fleisch und Fisch als auch vegetarische Speisen. Das Personal war im Restaurant , welches eher einer Kantine gleicht, sehr bemüht um unser Wohlbefinden. Sehr positiv ist uns besonders die Lage des Hotels aufgefallen: der wunderschöne Strand ist in nur zwei Minuten vom Hotel bequem zu erreichen und trotz der nahegelegenen Promenade, mit vielen Bars und Restaurants, liegt das Hotel ziemlich ruhig. In der Hauptsaision (Juli/August) ist das Hotel von hauptsächlich Engländern, Spaniern und Deutschen besucht.
Service Das Personal ist sehr ferundlich und hilfsbereit. Bei Fragen standen sie uns gerne zur Verfügung und haben mit viel Engagement stets versucht jedes Problem zu lösen.
Zimmer Unser Appartment hatte einen Wohn-Esszimmerbereich mit Küchennische(mit dem Nötigsten vorhanden), Sofa,Sessel,Tv(Fernbedienung fünf Euro Kaution), Kommoden. Das Schlafzimmer verfügte über zwei einzelbetten, einem Kleiderschrank mit großen Spiegel als auch einen kleineren seperaten Spiegel an der wand. Das Badezimmer mit Dusche ist auch sehr geräumig. Föhn und Bademantel sind hier nicht vorhanden. Das Zimmer verfügte über einen Balkon mit Tisch und Stühlen als auch einem Wäscheständer. Es gab weder Lärm- noch Geruchsbelästigung. Die Handtücher werden alle drei Tage gewechselt und die Bettwäsche einmal in fünf Tagen. Geputzt wird das Zimmer jeden Tag. Der Mietpreis für den Safe beträgt zwei Euro pro Tag.
Preis Leistung / Fazit Das Beste ist immernoch die Insel auf der eigenen Faust erkunden. Sie bietet viele Ausflugsmöglichkeiten und Restaurants. Bei der Reiseleitung und an der Reseption finden Sie viele Vorschläge.
01.07.2012 Super Hotel mit einer perfekten Lage Badeurlaub Paar
4,4
Allgemein / Hotel Das Los Hibicos ist ein Appartment Hotel mit 142 Appartments auf 4 Stock. Das Hotel ist sehr gepflegt und unsere Zimmer wurden täglich gereinigt. Das Essen war auch sehr gut und für ein 2 Sterne Hotel sehr abwechslungsreich. Das Personal war sehr freundlich und sehr zu vorkommend. Die Außenanlage wurde auch jeden Tag gereinigt. Wir hatten All-Inclusive gebucht was man in diesem Hotel sehr gut nutzen kann. Das Alter der Gäste war von Jung bis Alt. Die Lage könnte nicht besser sein nich weit zum Meer und zur der Strandpromenade. Fazit wir kommen auf jeden Fall wieder in das Hotel.
Service Der Service war sehr gut und das Personal war sehr Freundlich. Der Checkin war auch sehr gut und auf Deutsch möglich.
Zimmer Die Appartments waren ca 28-30 Quadratmeter groß. Als wir das Zimmer betraten waren wir sehr begeister wie Sauber es ist. Es gab 1 Schalfzimmer, 1 Bad und Küche mit Wohnzimmer. Es gab TV, Balkon, großer Kühlschrank Safe usw. Gereinigt wurde jeden Tag und die Handtücher wurden auch jeden Tag gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Man sollte sich auf jeden Fall mal ein Auto mieten um die Insel zu erkunden. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in direkter Nähe. Der Ort ist einer der schönsten und man auch mal schön ins Nachtleben gehen wenn man das möchte.
01.06.2012 Immer wieder! Badeurlaub Familie
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel ist im gesamten klein und übersichtlich. Die Anlage ist etwas in die Jahre gekommen, an einigen Stellen merkt man das auch. Derzeit wird es allerdings renoviert, wovon man aber nichts mitbekommt. Vor einiger Zeit wurde das Hotel einem neuen Eigentümer übergeben der täglich in der Anlage unterwegs war. Dieser war sehr nett und hat sich persönlich in das Hotelgeschehen mit eingebracht. Die Zimmer sowie die Anlage selber wurden täglich gereinigt. Wir hatten All Inclusiv gebucht. Essen war OK, keine gehobene Küche. Uns hat es gereicht. Die Poolanlage war übersichtlich, der Pool sauber. Das Kinderbecken war allerdings furchtbar. "Dekofelsen" ragen in den Pool rein. Tiefe 50cm, keine ausstiegsmöglichkeit. Die Liegen wurden morgens schon mit Handtüchern reserviert (was eigentlich verboten war). Von jung bis alt war alles vertreten. Engländer dominierten. Das Meer ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Autovermietung gegenüber. Bustouren über das Hotel buchbar.
Service Das Personal spicht Deutsch, Englisch und natürlich Spanisch (bis auf die Reinigungskräfte, das ging mit Händen und Füßen). Alle sehr nett!! Keine probleme. Immer Hausmeister in der Anlage. Unsere defekte Toilettenspülung war innerhalb von 30min wieder am laufen.
Gastronomie Restaurant wird derzeit renoviert und ist deshalb immer zu keinen teilen abgesperrt. Jeder hat aber einen Sitzplatzgehabt. Hochstühlen waren zwei vorhanden. Alles in Buffetform. Mischung aus Spanisch und Englisch. Einfach gehalten.
Sport / Wellness Außer Spielplatz und Kinderpool nichts für Kinder. Keine Animation (war von uns auch nicht erwünscht).
Zimmer Es gibt nur Apartments. Groß genug. Sperrlich eingerichtet. Noch keine Klima. Bad war gut, kein Föhn (an Rezeption nachfragen). Im Zimmer war vorhanden: Herd, Kühlschrank mit Gefrierfach und TV (ZDF und Sat1, rest Spanisch). Fernbedienung für TV an Rezeption für eine Leihgebür von 5€. Ob bei Selbsversorger mehr in der Küche ist (Kaffeemaschine, Mikrowelle etc) ist uns nicht bekannt. Babybett war schon im Zimmer (habe es aber auch anders gehört). Wäsche wurde alle 2 Tage gewechselt, geputzt jeden Tag.
Preis Leistung / Fazit Direkt am Hotel gibt es zwei Sparmärkte. Restaurants und Discotheken sind an der Promenade. Viele Busunternehmen vor Ort mit denen man Ausfüge buchen kann. Alles in allem ein schöner Urlaub!! Wir kommen wieder!
01.01.2009 für die einen schmalen Geldbeutel haben ja, ansonsten nicht Städtereise Freunde
3,8
Allgemein / Hotel Größe der Anlage- sehr groß unübersichtlich, Nationalitäten- Engländer- Russen- Portugiesen, Altersdurchschnitt- alle
Lage Entfernungen zum Strand: 200m, nächste Ortschaften kann man nur mit dem Auto erledigen, eine Autovermietung gegenüber für guten Preis, Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe -ja (am Strand)-die einen gleich ansprechen (nervt), Einkaufsmöglichkeiten, nur einen Supermarkt (zu teuer), Preise für Taxi, Bus-ist okay,Transferzeit zum Flughafen ist okay, Ausflugsmöglichkeiten nur mit dem Auto empfehlenswert.
Service Fremdsprachenkenntnisse englisch, Umgang mit Beschwerden wurde gut beantwortet, zusätzliche Serviceleistungen ja Spray für die Kakerlaken wurd uns gegeben, Wäschere in der Nähe
Gastronomie Sauberkeit und Hygiene im Restaurant war okay, jeden Tag das selbe Essen, nur in Englisch verständlich
Sport / Wellness zur Zeit im Januar keine Unterhaltung, nur dann draussen
Zimmer TV-Programme- ja auch in deutsch, Dusche, Badewanne, Spiegel, Sauberkeit ja aber nicht so wie in Deutschland, Hellhörigkeit- auch ja- durch die Fliesen jeben, wichtig ist, dass Kakerlake auch im Hotel sind, dafür bekommt man eine Große Flasche Antikakerlakenspray- ist doch was!!!
Preis Leistung / Fazit Auto mieten und die Insel erkunden und viel Geld mitnehmen ca. 300Euro extra für eine Woche, nur für die Ausflüge!
01.08.2008 Umweltbewusst, einfach, sauber und eine sehr warmherzige Atmosphäre Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Dafür dass das Hotel eher einen älteren Jahrgang hat, ist es in überraschend gutem Zustand.Man merkt, dass es liebevoll und gut gepflegt ist. Es verfügt über einen Personenlift, mittelgrosse Flure und die Zimmer sind so angelegt, dass man nicht grade alles von den Nachbarn hört.Dort wo ich wohnte kann man nicht von Körperbehindertengerecht reden, wegen den sanitären Anlagen und den Türen. Jedoch gab es eine Familie mit einem geistig behinderten Kind die auch dort wohnte. Die Balkone ermöglichen einem einen schnellen Kontakt zu den Nachbarn, wenn man das will, wenn nicht ists auch kein Problem sich abzugrenzen.Es kann sein ,dass man wenn man einen eher leichten Schlaf hat, Gäste am frühen Morgen aus dem Ausgang hören kommt. Doch das hat mich nicht gestört.Ich hatte Oropax dabei und meine jungen Nachbarn aus Irland (Sudenten) erwiesen sich als sehr freundlich und ich hatte abends jeweils sehr interessante kulturvebindende Gespräche mit ihnen.Sie wollten gar die Musik leiser stellen um mich nicht zu stören?! Dabei hatte ich mich darüber gar nicht beschwert.Die Appartments sind grosszügig platzmässig. Dementsprechend ist auch die Zusammensetzung der Gäste so, dass es sowohl Singles, als auch Paare oder Mütter mit Kindern, Familien oder eben auch Studentengruppen hatte. Die Gäste kamen aus den Niederlanden, England, Österreich, Irland, Deutschland und aus der Schweiz.Den Altersdurchschnitt kann ich so nicht nennen, ich denke die ältesten Gäste die ich gesehen habe waren so um die 60 Jahre alt und den jüngsten Gast, den ich gesehen habe war ca 1,5 Jahre alt. Ich denke es ist war eine gute Durchmischung. Die Betten sind bequemer als ich anfänglich dachte. Gegessen habe ich nicht im Restaurant, ich hab die praktische kleine Küche täglich genutzt ,in der ich folgendes Inventar vorgefunden habe: ca. 3Kaffeetassen mit Tellerchen.3Espressotassen mit Tellerchen 4 Suppenteller 4 Dessertteller 4 grosse flache Teller 4Essgabeln, 4Tischmesser,4Suppenlöffel und 4 Kaffeelöffelchen 1grosse Pfanne,1mittelgrosse Pfanne und 1 kleine Pfanne sowie 1 kleine Bratpfanne 1Holzkelle 1Küchenrüstbrett, 1 Teesieb, 1 Küchenmesser, 1Kaffefilter, 1 Tee-Kaffeekrug ich glaube das wars, ich kam gut damit zurecht. Alles in allem hat das Hotel eine angenehme Grösse, so dass man einen guten Überblick über die ganze Anlage innert weniger Stunden.
Lage Dieses Hotel ist sehr zentral gelegen, war deshalb für mich perfekt. Ich hatte kein Auto gemietet und war somit froh in gut 8 Minuten zu Fuss beim Strand zu sein, und zwar dort wo es sogar öffentliche Duschen und Wcs gibt, die nichts kosten.Dies ist enorm praktisch wenn man keinen Liegestuhl mieten kann/will am Meer (ca.8 Euros pro Tag inkl.Schirm pro Person) und dann gerne den Sand etwas loswerden möchte bevor man ins Hotel geht.Dort trifft man auch sehr viele Einheimische an, war eine gute Gelegenheit ,das Spanisch zu trainieren für mich. Ebenfalls nahe ist die nächste öffentliche Bushaltetselle, etwa 10 Minuten zu Fuss, sowie gut Unterhaltungsmöglichkeiten (Shops, Bars, Cafes, Discos etc.) auch der nächste Bancomat ist nur 10 Minuten zu Fuss. Man kommt auch gut und schnell zu Fuss zum alten Hafen von Puerto del Carmen.
Service .Das Personal ist, wie bereits angetönt ,sehr hilfsbereit, hat viel Geduld und geht konstruktiv mit Kritik um. Im Stress vergass ich meine EC-Karte in einem Geschäft, die Frau an der Reception half mir beim Telefonieren mit meiner Bank in der Schweiz, obwohl sie selbst offensichtlich viel zu tun hatte.Das Personal ist enorm hilfsbereit und sehr darauf bedacht, dass es einem gut geht und man sich als Feriengast rundum wohlfühlt.Bei mir gabs ein Problem mit dem Wc-Spülkasten. Nachdem ich das gemeldet hatte, wurde der sofort ausgwechselt. So schnell hätte das nicht mal hier in meiner Mietwohnung in der Schweiz geklappt!Superkompliment.
Gastronomie Ich habe im Appartment gegessen und selbst gekocht, da meine momentane gesundheitliche Situation efordert, dass ich spezielle Dinge essen muss. Einmal hab ich an der Bar einen Kaffee getrunken, die Bar machte einen angenehmen eindruck auf mich, sauber und familiär, nicht zu gross.
Sport / Wellness Man kann folgende Dinge ausleihen gegen Depot oder mieten für wenig Geld : Billard beim Pool, Schach, Tischtenniszubehör etc.am besten vorher kurz anfragen per Mail Siehe unten. Ich denke es gibt bestimmt Hotels mit besserer Infrastruktur, doch wenn man sich bewegen will, so findet man hier mit Garantie sehr viele Möglichkeiten auch in diesem Hotel.Und man muss immer bedenken wie günstig das Hotel ist bei den Zimmerpreisen. Ich war sehr zufrieden mit der informationsveranstaltung am ersten Tag, dieser Ferieninformationstreff ist sehr praktisch und die Fotos und Beschriebe der Reiseleiterin waren für mich enorm hilfreich.Ebenenfalls gute Insiderinfos bekam ich von den Einheimischen dort :-). Der Pool war jeden Tag sehr sauber gepflegt und die Liegen werden jeden Abend zusammengestellt, damit der ganze Boden sauber geputzt werden kann. Man muss keine Kaution für Lieben oder Handtücher hinterlegen.Ich hatte meinen Waschlappen zuhause vergessen und bekam kurzerhand einen vom Hausdienst geschenkt (den grünen Scotch Brite). Es gibt im Aufenthaltsraum 4 Internetzugänge (1 Euro für 10 Minuten) von denen Minimum 2 immer funktionierten während der ganzen Woche. Bei der Reception ist eine Waage auf der man das Reise-Gepäck wiegen kann vor dem Abflug (1 Euro) was sich sehr lohnt wegen den hohen Preisen für Mehrkilos beim Flughafen. Es gibt kein Hallenbad - was ich bei diesen warmen Temperaturen auch nicht vermisst habe. Der Kinderspielplatz ist gut am Schatten plaziert, wobei die meisten Kinder sowieso lieber am Strand spielten, was auch verständlich ist. Der Strand der in der Nähe ist,(jedoch nicht zum Hotel gehört) ,ist wie gesagt sehr sauber und hat freundliches Personal (Cafeterias etc.).
Zimmer In der ersten Nacht fiel prompt der Strom aus, die ganze Stadt war ohne Licht, das hatte zur Folge ,dass man den wunderschönen Sternenhimmel und die nächtliche Atmosphäre ganz besonders geniessen konnte. Ich hatte Kerzen dabei, welche für romantisches Licht sorgten. Nach Aussagen der Einheimischen passiert sowas nicht oft, ich war glücklich darüber, denn es führte dazu, dass man sich auf dem Balkon mit seinen Nachbarn unterhielt und bereits ein wenig anfreunden konnte.Die ganze restliche Woche war alles bestens mit der Stromzufuhr. Gegessen habe ich nur zwei mal im Restaurant, dafür hab ich die praktische kleine Küche des Appartments täglich genutzt ,in der ich folgendes Inventar vorgefunden habe: ca. 3Kaffeetassen mit Tellerchen.3Espressotassen mit Tellerchen 4 Suppenteller 4 Dessertteller 4 grosse flache Teller 4Essgabeln, 4Tischmesser,4Suppenlöffel und 4 Kaffeelöffelchen 1grosse Pfanne,1mittelgrosse Pfanne und 1 kleine Pfanne sowie 1 kleine Bratpfanne 1Holzkelle 1Küchenrüstbrett, 1 Teesieb, 1 Küchenmesser, 1Kaffefilter, 1 Tee-Kaffeekrug ich glaube das wars, ich kam gut damit zurecht.Man kann folgende Dinge ausleihen gegen Depot oder mieten für wenig Geld : Ventilatoren, Toaster, Tv-Fernbedienung etc.einfach kurz fragen beim Ankommen oder vorher per Mail almatur@idecnet.com Ganz gut finde ich im Los Hibiscos, dass der Chip für den Stromzugang an den Appartmentschlüssel gehängt ist. Ging ich also weg ,konnt ich nur den Chip aus dem Sicherungskasten ziehen und wusste dann beim Abschliessen des Appartments, dass nirgends mehr unnötig Licht brennt etc. wenn ich gehe. das Zimmer ist nur mit dem Notwendigsten ausgestattet aber das dafür liebevoll.Wenn man blau mag war mein Zimmer genau das richtige :-).Und ich liebe Blau!Gibt jedoch auch andere Farben.Auf dem Balkon ist ein praktischer Wäscheständer a dem alles sehr schnell trocknet.Die Aussicht von meinem Zimmer war wunderschön aufs Meer, zwischen den weissen hübschen Häusern durch.
Preis Leistung / Fazit Ich habe die Südtour gemacht, gekostet hat mich dies 43 Euros.Der Tamanfaya - Nationalpark ist wunderschön, man hat das Gefühl auf einem anderen Planeten zu sein.Auch die Reiseleitung durch Neckermann war SEHR gut.Die Insel Lanzarote ist ja ein Biosphärenreservat und daher fand ich es auch sinnvoll, in einem Bus diese Tour mitzumachen, aus Umweltschutzgründen und da es gute Möglichkeiten hat, andere kennenzulernen.Sehr empfehlen möchte ich eine Bar / Restaurant / Cafe das sich sehr nahe am Meer befindet, es ist etwa 15 Minuten vom Hotel los Hibiscos zu Fuss zu erreichen, hat einen guten Dj, eine wunderbare Aussicht und heisst Rest. Cafeteria Mirador Master s.c.p.Ein Hotel welches ich empfehlen kann, liegt im alten Stadtteil von Puerto del Carmen es heisst Restaurante Puerto Bahia. Ein paar Meter neben dem Restaurante de Bahia liegt eine kleine Bar die heisst "SCOTCH - BAR" (www.PDCREVIEW.C/O.UK).Als ich am letzte Abend meines Urlaubs etwas wehmütig Richtung Alten Hafen spazierte, hörte ich eine Stimme die mir gleich zu Herzen ging, sie sang "Take it easy"...sie kam aus dieser kleinen hübschen Bar, in der ich meinen ganzen restlichen Abend verbrachte.Gesungen hat ein "Ricky Lee" und zwar live mit Gitarre und Unterstützung durch Keyboard oder so.Der Musiker und sein Vater wechseln sich ab mit Auftritten in dieser Bar, beide sind musikalisch wirklich gut. Ich wollte auch Salsa tanzen, dies sei möglich in der Ache Bar im Centro Atlantico.Ein sehr gutes Einkaufszentrum ist das "Biosphera" das ist in 15 Minuten zu Fuss vom Hotel Los Hibiscos aus zu erreichen.Der Friseur ist dort enorm preiswert für Schweizerverhältnisse.Ich habe für einen Damen-langhaarschnitt inklusive blonden Mashs (bleichen von Strähnen oberer Teil der Haare) 43 Euros bezahlt. Generell lässt sich sagen, dass man in Puerto del Carmen wirklich noch um die Preise von Sachen wie Taschen, Kleidern, Parfüms etc. feilschen kann.Über die Handyerreichbarkeit kann ich nichts sagen, da ich meines absichtlich zuhause gelassen habe.Für Notfälle kann man ja Telefonkarten kaufen für z.bsp. 6 Euros damit liess sich 43 Minuten in die Schweiz telefonieren an den öffentlichen Telefonboxen. In einem wirklich schönen geschäft bin ich auf ganz tolle Mitbringsel gestossen: das Geschäft nennt sich Mystic an der avd las Plavas (tel 34 928 512656) und dort werden sehr gute Aloe Vera Kosmetikprodukte (Ohne Tierversuche ), sowie liebevoll gemachte Fotoalben und Notizbücher etc.verkauft.
Essen und Trinken nahe Hotel Ereza Los Hibiscos - Adressen
A. Colon
Calle Los Cactus s/n 35500 Arrecife Tel.: +34 928 805649 Fax: +34 928 515911
Castillo de San José
Carretera  de Puerto Nao s/n 35509 Arrecife Tel.: +34 928 812321
Puerto Viejo Grill-Restaurant
Avenida del Varadero s/n 35510 Puerto del Carmen E-Mail: puertoviejo@lanzarote.com Tel.: +34 928 515265
El Asador
Avenida del Varadero s/n 35510 Puerto del Carmen E-Mail: elasador@lanzarote.com Tel.: +34 928 515821
La Dolce Vita Due
Avenida del Varadero s/n 35510 Tías E-Mail: dolcevitadue@lanzarote.com www: www.grupopld.com Tel.: +34 928 515265
La Cañada
C/ César Manrique 2 35510 Puerto del Carmen E-Mail: restaurantelacanada@lanzarote.com Tel.: +34 928 512108 Fax: +34 928 512108
Cervecería San Miguel
Avenida del Varadero s/n 35510 Tías E-Mail: cerveceriasanmiguel@lanzarote.com www: http://www.grupopld.com/sanmiguel/sanmiguel.html Tel.: +34 928 515265
Bodega Restaurante La Casona de Yaiza
C/ El Rincón 11 35570 Yaiza E-Mail: restaurantelacazona@lanzarote.com Tel.: +'+34 928 836262
EL TOMATE
Jameos 8 35510 Puerto del Carmen Tel.: 928 511 985 Fax: 928 511 985
LA DOLCE VITA
Av. Playas 31 35510 Puerto del Carmen www: www.lanzarote.com/puertoviejo Tel.: 928 513 231 Fax: 928 512 363

Pro und Kontra zum Hotel Ereza Los Hibiscos

Positiv
Services:
  • sehr zentral gelegenes Hotel
  • saubere Anlage
  • große Anlage
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • nettes Personal
Lage:
  • gute Lage
  • Supermärkte in unmittelbarer Nähe
  • sehr gute Lage
Essen:
  • gutes Essen
  • praktische Küche
  • schmackhaftes Essen
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • sehr saubere Zimmer
  • große Zimmer
Strand:
  • schöner Sandstrand
  • sauberer Strand
  • schöne Strände
Aktivitäten:
  • deutsche Unterhaltung
Getränke:
  • kostenlose Getränke
  • Getränke inbegriffen
Negativ
Services:
  • einfaches Hotel
  • intenetzugang gebührenpflichtig
  • sehr hellhörig
Hotelanlagen:
  • enormes Personal
  • vergammelter Tisch
Lage:
  • schlechte Lage
Essen:
  • starkes Abendessen
  • kalter Fisch
  • schlechtes Essen
Zimmer:
  • hellhörige Zimmer
  • schwache Klimaanlage
  • kein Telefon
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot
  • kein Sportangebot
  • keine Unterhaltung

Kunden, die sich für das Hotel Ereza Los Hibiscos interessiert haben ...

buchten zu 89%
Ereza Los Hibiscos (Foto)
91 Bewertungen: gut 3.9 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 27.04.2016, 15:32 Uhr.
buchten zu 3%
Be Live Experience Gran Teguise Playa (Foto)
315 Bewertungen: gut 3.9 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 30.04.2016, 17:56 Uhr.
buchten zu 2%
Bahia Kontiki (Foto)
14 Bewertungen: gut 3.5 7 Tage p.P. ab
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.