Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Gundolf

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.3
86% Empfehlungen
(7 Bewertungen)
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Wäscheservice
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Eigene Anreise

z.B. 1 Tag

69,- € p.P.

Anderes Top Hotel in St. Leonhard im Pitztal

Bon Alpina Igls, Tirol, Österreich
4 Tage p.P.ab € 395

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Gundolf

Zuletzt angesehene Hotels

Kohlerhof Gästenote 09/14 Kohlerhof Fügen, Tirol, Österreich
3 Tage p.P. ab € 424
Kinderhotel St.Zeno Gästenote 08/14 Kinderhotel St.Zeno Serfaus, Tirol, Österreich
7 Tage p.P. ab € 1.155
Tia Monte Feichten Gästenote 09/14 Tia Monte Feichten Feichten, Tirol, Österreich
3 Tage p.P. ab € 301

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
5 Tage p.P. ab € 481
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.191
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 418

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 73%
Familien 13%
Freunde 7%
Gruppen 7%

Altersstruktur

41-45 Jahre 40%
31-35 Jahre 20%
36-40 Jahre 20%
56-60 Jahre 20%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.3
Zimmer:
4.7
Service:
4.2
Gastronomie:
4.6
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
4.5
Gesamteindruck:
4.7
Weiterempfehlung: 86% Bewertungsanzahl: 7
Gesamtbewertung:
4.3
Gästenote 05/13

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Gundolf

Nächtes Jahr wieder September 2009 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel ein kleineres Hotel in sehr gepflegtem Zustand
Lage zwischen Bergen direkt in einem Tal gelegen; ca 2 km zur nächsten Ortschaft entfernt
Service Bedienung war immer freundlich; sehr guter Zimmerservice
Gastronomie 3 Menü zur Auswahl, Salat und Frühstücksbuffet; Nachmittags Kuchen und Kaffee (Nachmittagsjause), Essen geschmacklich in Ordnung
Sport / Wellness schöne Saunalandschaft mit 4 Saunen, Whirrpool und Ruheraum, sauber und in gutem Zustand; Saunalandschaft im Preis enthalten
Zimmer großzügig geschnittenes Zimmer mit einer relativ neuen Eirichtung; Teppich im Zimmer; Zimmer mit Balkon und schönem Ausblick; kleiner Safe in der Wand; tägliche Zimmerreinigung und Handtuchwechsel; WC und Dusche getrennt
Preis Leistung / Fazit der Riffelsee ist sehr schön; es gibt sehr schöne Berghütten zu endecken; man muss gut zu Fuss sein, auf anderen Seite ist alles gut mit dem Lift zu erreichen
Schönes Hotel, Top Wellnessbereich m. stimmenden Preisleistungsverhältnis Oktober 2008 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Es handelt sich um eine neu renovierte, kleinere Hotelanlage mit 33 Zimmern und 3 Stockwerken. Das Hotel hat zwei Eingänge, einen direkt am Aufzug (praktisch zum Auto ausladen) und einen am Empfang. Beim schönen Wetter gibt es die Möglichkeit draußen im Garten zu sitzen. Leider gibt es keine Sonnenliegen, die fehlen für meinen Geschmack noch. Die Halbpension umfaßt das Frühstückbuffet, ein 4-gängiges Abendessen sowie eine Nachmittagsjause. Die Gästestruktur war sehr gemischt. Es waren ältere und auch viele junge Paare da, überwiegend deutschsprechende Gäste.
Lage Der Ort Tieflehn ist ein kleiner Ort 2 km vor der Pitztaler Gletscherbahn. Hier gibt es eine gute Wirtschaft (Das Pfanderl), den Hexenkessel (apreski) und weitere Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten, sowie eine Bushaltestelle. Zum Einkaufen gibt es hier nichts. Der nächste Lebensmittelladen, ein Sportgeschäft sowie eine Bank befindet sich in der Ortschaft Mandarfen, ca. 10 Minuten Fußmarsch. Überhaupt gibt es in dem ca. 35 km langen Pitztal nur 3 Lebensmittelläden. Wandermöglichkeiten sind direkt vom Hotel aus möglich und für weitere gibt es die Möglichkeit kostenlos mit dem Bus zwischen Mittelberg und Arzl zu fahren. Die Weiterfahrt von Arzl nach Imst kostet pro Erwachsener 2,20 EUR. Der Bus fährt ca. stündlich. Deshalb kann man ganz schön durch das ganze Tal wandern und mit dem Bus zurückfahren.
Service Das Personal des Hotels, die Bedienungen, der Kellner waren sehr nett, freundlich und hilfsbereich, ebenso die Familie Knabl. Nur der Oberkellner war meiner Meihnung nach einen Tatsch zu aufdringlich und zu ernst. Auf meine Bitte hin, das ich beim 6-Gänge-Menü keine Suppe möchte, bekam ich die Antwort, das geht eigentlich nicht. Daraufhin dachte ich, das ich die Suppe wohl essen müsse, aber ich bekam sie doch nicht. Ich finde, solche Kommentare sind überflüssig, vorallem weil ich ja auch alles bezahlt habe und es ja eigentlich mein Nachteil ist, wenn ich nicht alles esse. Bei den Bedienungen gab es nie Probleme, wenn man etwas ab bestellte. Die Zimmer waren immer sehr sauber und auch Handtücher und Toilettenpapier waren immer da.
Gastronomie Unser Essenstisch befand sich im gemütlichen Wintergarten. Der Tisch war immer sehr schön und gemütlich gedeckt mit Stoffservietten, einer Rose und einem Teelichtchen im Kerzenhalter. Auch Salz- und Pfeffer fehlten nicht. Das Essen gab es in Buffetform. Frühstück war gut, einzige kleine Kritik, mehr Abwechslung bei den Wurst- und Käsesorten. In der Nachmittagsjause gab es meistens die Suppe vom Vortag, Kuchen und Griebenmalzbrötchen. War eigentlich alles ok, nur bekam man zum Kuchen keinen Kaffee (kleine Tasse Kaffee 2,50 EUR), den mußte man extra bestellen. An dem 4-gängigen Abendessen gab es gar nichts auszusetzen. Es gab immer 2 Hauptgerichte zur Auswahl. Jeden Donnerstag gab es Bauernbuffet und jeden Sonntag ein 6-gängiges Galadinner. Haben schon lange nicht mehr so gut gegessen. Was auch sehr gut war, man bekam jeden Morgen beim Frühstück den Verzehrbon (Getränke) vom Abend vorher vorgelegt, damit man nachprüfen kann, was man verzehrt hat. Somit hat man auch eine Kontrolle wenn man am Ende des Aufenthalts seine Rechnung bezahlt. Nur waren die Getränke etwas teuer. Ein Viertel Zweigelt 6,90 EUR, ein Bier 0,5 l 3,50 EUR, ein Bitterlemon 0,2 l 2,70 EUR. Deshalb blieb man halt nicht unbedingt jeden Abend länger sitzen und ging dann doch schon mal früher ins Zimmer. Für das Trinkgeld steht an der Rezeption ein Schwein, in dem man am Ende des Aufenthalts was reinwerfen kann. Das Trinkgeld wird dann an das gesammte Personal aufgeteilt.
Sport / Wellness Der neu renovierte, geschmackvolle, gemütliche Wellnessbereich im Hotel war super. Es gibt eine Finnische Sauna, eine Kräutersauna, ein Kristalldampfbad, ein Laconium, eine Sole Grotte, ein Wirlpool, ein Solarium und Erlebnisduschen sowie Ruheräume/Wasserbetten/Musik und eine Tee- und Vitaminbar (Obst). Die Öffnungszeiten sind immer zwischen 15.00 Uhr und 19.00 Uhr. Der Wirlpool ist auch zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr auf. In diesem Wellnessbereich kommen nur Hotelgäste rein, da man seine Zimmerkarte zum Aufsperren braucht. Kinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener bis 17.30 Uhr in den Wellnessbereich. Einen Leihbademantel gibt es für 3,90 EUR pro Person und Aufenthalt. Auch Badeschuhe gibt es zu kaufen. Handtücher incl. Wellnesstasche für den Aufenthalt gibt es gratis. Für die nächtlichen Touren empfehle ich die urrige, gemütliche Kneipe/Disko/apreski Hexenkessel im Ort.
Zimmer Es gibt drei Größenkategorien bei den Zimmern. Wir hatten die mittlere Kategorie mit Balkon. In dem Zimmer gab es ein großes Doppelbett mit Nachtkästchen, einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen, eine ausziehbare Coutsch, ein Seitboard auf dem ein kleiner Fernseher (SAT/TV) stand, sowie einen Schrank und eine Gadarobe. Es war sehr gemütlich und freundlich eingerichtet. Kurzgesagt für 2 Personen optimal. Das WC im Bad( Dusche) war nochmal durch eine Tür getrennt. Außerdem gab es im Bad einen Fön, Handtücher wurden gestellt. Wenn man frische Handtücher wollte, mußte man die alten Handtücher in die Dusche werfen. Hellhörig waren die Zimmer eigentlich nicht, nur wenn man das Zimmer Richtung Straße hat, hört man die Autos vorbei rasen, war aber im erträglichen Rahmen. Das Zimmer wird mit einer Karte aufgesperrt. Diese Karte ist auch für den Strom zuständig. Steckt man die Karte rein hat man im Zimmer Strom. Außerdem gibt es in der Wand noch einen kleinen, kostenlosen verschließbaren Safe für die wichtigsten Wertsachen.
Preis Leistung / Fazit Die Wanderung zum Riffelsee ist sehr schön. Man kann auch mit der Bahn rauf und runter fahren. Ebenso ist der Hochzeiger zum Wandern sehr schön. Auch da gibt es eine Bahn. Ein weiteres Ausflugsziel wäre die Rosengartenschlucht in Imst. Ist allerdings ca. 35 km entfernt. Außerdem ist die Talwanderung durchs Pitztal zu empfehlen. Die kann man auch beim schlechten Wetter machen, da man von jeder Ortschaft kostenlos mit dem Bus zurückfahren kann. Gegessen haben wir sehr gut im Pfanderl in Tieflehn und in der Siglu Bar in Mandarfen. Am Abend ist der Hexenkessel (apreski für alt und jung) in Tieflehn zu empfehlen. Das Wetter war in der ersten Oktoberwoche im großen und ganzem sehr gut. Bis auf zwei Tage hatten wir ca. 20 Grad und Sonnenschein. An den zwei Tagen hat es ca. 25 cm geschneit. Aber auch eine Wanderung durch die schöne Winterlandschaft macht großen Spaß.
Sehr gutes Hotel September 2008 Wander- und Wellnessurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Zimmer sehr gut, Wellnessbereich TOP, Zimmer immer sauber, Essen super, Frühstück mit viel Abwechslung, 4-6 Gänge Menüs waren sehr gut. Personal sehr freundlich,
Lage Das Hotel liegt sehr ruhig. Das gesamte Tal läßt sich super erwandern. Der kostenlose Busverkehr war super.
Service Das Personal war sehr hilfreich und immer freundlich.
Gastronomie Frühstück und Abendmenü waren sehr umfangreich und immer super.
Sport / Wellness Ein super Wellnessbereich im Hotel vorhanden.
Zimmer Das Zimmer mit extra Toilette und extra Dusche waren recht groß und immer sauber. Safe, telefon, TV, Föhn, Balkon vorhanden. Das Zimmer lag zur Strasse, aber es war sehr ruhig
Preis Leistung / Fazit Ausflugsmöglichkeiten sind sehr viel vorhanden. Man sollte im Oktober mit Winterreifen anreisen. am 3.Oktober 2008 hatten wir ca. 15 cm Neuschnee.
Top Urlaub im Pitztal Oktober 2007 Wander- und Wellnessurlaub Familie (4.8)
Allgemein / Hotel Schönes,Sauberes und Familienfreundliches Hotel mit 33 Zimmern
Lage Zur Bank,Schilift,Sportgeschäft und Bars nur ca.5 min zu gehen.
Service Service im Hotel hervorragend.
Gastronomie Abwechslungsreiches Wahlmenue im sauberen Restaurant.
Sport / Wellness Saunalandschaft und Wellnessbereich TOP.
Zimmer Grosszügige und saubere Zimmer .
Preis Leistung / Fazit Preis-Leistungsverheltnis sehr gut. Für Wanderer und Schifahrer gute Möglichkeiten.
Alle 7 Hotelbewertungen Hotel Gundolf

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • familiäres Hotel
  • großer Spaß
  • verschiedene Saunas
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • hilfsbereiter Kellner
  • sehr hilfreiches Personal
Lage:
  • kostenlose Ortschaft
Essen:
  • sehr gutes Menü
  • gutes Frühstück
  • ausreichendes Frühstücksbuffet
Zimmer:
  • saubere Zimmer
  • großzügiges Zimmer
  • großes Doppelbett
Negativ
Services:
  • kleine Hotelanlage
Hotelanlagen:
  • alte Handtücher
  • unfreundliches Personal
Lage:
  • unregelmäßiger Bus
  • schlechte Einkaufsmöglichkeiten
Essen:
  • kein Suppe
Zimmer:
  • hellhörige Zimmer
  • kleiner Fernseher
Getränke:
  • kein Kaffee

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Gundolf

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.