Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Do Cerro

Ort: Albufeira, Region: Algarve, Land: Portugal
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.7
89% Empfehlungen
(47 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Einzelzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

ULT 186,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Frühstück

ULT 15,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Albufeira

Alfamar Beach & Sport Resort Praia da Falesia, Algarve, Portugal
7 Tage p.P.ab € 200

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Do Cerro

Hotel

  • Hotelanlage
    • kostenfreies Parken
mehr Infos

Zimmer

  • Doppelzimmer
    • Die geräumigen Zimmer im Estalagem do Cerro Hotel bestechen nicht nur durch warme Farben und eine gemütliche Einrichtung, sondern auch durch...
mehr Infos

Gastronomie

  • À-la-carte-Restaurant
    • Im À-la-carte-Restaurant genießen Sie außergewöhnliche Leckereien und schlemmen nach Herzenslust in gemütlicher Atmosphäre.
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Außenpool
    • Das Estalagem do Cerro Hotel verfügt über einen Außenpool, in dem Sie sich erfrischen und anschließend ein wärmendes Sonnenbad nehmen.
mehr Infos

Lage

  • ruhige Lage
    • Das Estalagem do Cerro Hotel befindet sich in einer ruhigen Umgebung. Der Strand ist dennoch nicht weit entfernt, ebenso wie Einkaufs- und...
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Zimmerservice
mehr Infos
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • AMAJ
  • BU
  • BUC
  • DER
  • DYNA
  • FER
  • FOR
  • ITS
  • ITSC
  • ITT
  • LMX
  • LOW
  • MDW
  • NEC
  • OES
  • TSS
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • XAIR
  • XBU
  • XDER
  • XITS
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XNEC
  • XPOD
  • XTJA

Zuletzt angesehene Hotels

Tivoli Marina Portimao Gästenote 05/14 Tivoli Marina Portimao Portimao, Algarve, Portugal
4 Tage p.P. ab € 177
Baia Cristal Beach & Spa Resort Gästenote 05/13 Baia Cristal Beach & Spa Resort Carvoeiro, Algarve, Portugal
3 Tage p.P. ab € 177
Vale d'El Rei Suite & Village Resort Gästenote 01/14 Vale d'El Rei Suite & Village Resort Lagoa, Algarve, Portugal
3 Tage p.P. ab € 200

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 667
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.406
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 588

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 60%
Freunde 17%
Familien 13%
Alleinreisende 10%

Altersstruktur

46-50 Jahre 23%
36-40 Jahre 21%
26-30 Jahre 15%
56-60 Jahre 13%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.6
Zimmer:
4
Service:
3.9
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3.7
Sport & Unterhaltung:
3.3
Gesamteindruck:
4.1
Weiterempfehlung: 90% Bewertungsanzahl: 47
Gesamtbewertung:
3.7
Gästenote 05/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Hotel Estalagem Do Cerro ist seine 3 Sterne wert September 2013 Badeurlaub - (3.5)
Allgemein / Hotel Etwas älteres Hotel das aus 2 Teile besteht. Das eigentliche alte Teil Estalgem und das neu dazu gebaute do Cerro das links vom Haupteingang liegt. Das Hotel liegt etwas abseits vom Hauptgeschehen (ca. 10 Gehminuten vom alten Zentrum von Albufeira). Das Hotel verfügt über Zimmer, Fahrstühle usw. für Bedinderte aber die Umgebung ist sehr schwierig für ältere Leute und Gehbehinderte da es viele Treppen und Steigungen gibt um zu fuß zum Strand oder zum Zentrum des Ortes zu gelangen. Die Anlage ist gepflegt und die Mehrzahl der Mitarbeiter ist sehr freundlich. Die besten Zimmer sind im oberen Stockwerk (4. Stock) und haben eine schöne Aussicht. Die Zimmer im alten Teil liegen oberhalb der Küche und fast neben der Bar. Demzufolge Lärmbelästigung von der Bar (jeden Abend Life Musik oder Karaoke bis 12. 00 Uhr) und ab 7. 00 läuft die Klimaanlage der Küche. Wir hatten Frühstück und das war ok. Die mehrheit der Gäste sind Britten (80%) und der Rest Niederländer, Belgier und Deutsche. Dabei ist alles vertreten vom Baby bis der Oma.
Lage Hotel liegt ziemlich Ruhig oben auf einem Berg in einer Wohnsiedlung und neben eine Schule. Bushaltestelle ca. 50 meter vom Hotel ( € 1, 40 einfache Fahrt und für € 4, 00 kann man den ganzen Tag den Lokalbus benützen). Etwa 100 Meter vom Hotel einige englische Pubs ( € 1, 70 für 0,4 L. Bier) und ein kleines Einkaufszentrum (gegenüber dem alten Friedhof) mit Wäscherei, Indisches Restaurant, Supermarkt, Kneipe und Kaffee und Kuchenladen (Cappuccino € 1, 00). Bis zum Zentrum und Strand (erreichbar durch einen Fahrstuhl) ca. 10 Minuten runter und 20 Minuten wieder hoch laufen. Taxi zum Zentrum ca. € 4, 00 und Abends € 6, 00.
Service Bei Anreise hatten wir Zimmer 1 im alten Teil des Hotels bekommen. Nach eine unruhige Nacht (Lärm von der Bar und Küche) haben wir Morgens reklamiert und ohne weitere Probleme ein neues Zimmer im neueren Teil des Hotels erhalten. Hotel ist aber im Allgemein sehr Hellhörig (dünne Wände) und die Matratzen sind sehr hart was nicht jedermanns Sache ist). Positiv zu bewerten ist, das ein kleines Frühstück bereit stand, als wir Nachts um 2. 00 Uhr abgeholt wurden.
Gastronomie Hatten nur Frühstück und das war nichts besonderes aber auch nicht schlecht. Getränke am Pool und Bar teilweise etwas überteuert im Vergleich mit der Umgebung.
Sport / Wellness Pool klein aber fein. Es gibt ein separates Kinderbecken und ausreichend Liegen von guter Qualität. Alle Ausflüge, Autovermietung usw. kann bei der Rezeption gebucht werden. Wir hatten eine Full Body Massage ( € 35, 00 für eine Stunde) in der Spa und waren sehr zufrieden.
Zimmer Das zweite Zimmer war in Ordnung. Größe, Sauberkeit, täglicher Wechsel der Handtücher, neuer Flachbildfernseher (ARD, ZDF usw.), WIFI im Zimmer umsonst aber nicht immer eine stabile Verbindung, Föhn, Badewanne, extra Kissen, Klimaanlage mit Fernbedienung, Safe (€ 7, 50 eine Woche), Terasse ist OK. Hellhörigkeit des Gebäudes, Matratzen und € 28, 00 eine Woche für ein kleiner Kühlschrank im Zimmer sind weniger ok.
Preis Leistung / Fazit Etwas weit entfernt vom Zentrum und nicht geeignet für Gehbehinderte. Sonst 3 Sterne qualität für ein guter Preis. Bei schlechtem Wetter kann sich einen Ausflug zum Algarve Shopping lohnen (etwa 10 km vom Hotel und € 10. 00 einfache Fahrt mit dem Taxi). Gegenüber liegt ein großes Geschäft der Metrokette und ist auch ein Weingut was besichtigt werden kann. Am Kreisverkehr (2 Uhren genannt) in Albufeira liegt übrigens auch ein neuer Laden von Aldi und Lidl.
Alles top! September 2013 Badeurlaub - (4.9)
Allgemein / Hotel Schickes Hotel - nicht so steril, wie übliche Bettenburgen. Viele schöne Details.
Lage - schöne Aussicht auf das Meer - Bushaltestelle direkt vor dem Hotel - kleiner Fußmarsch zum Meer (auf dem Rückweg berghoch)
Service - sehr freundliches Personal - Deutsch wird nicht unbedingt gesprochen, aber das setzen wir auch nich voraus. Mit Englisch kommt man wunderbar zurecht.
Preis Leistung / Fazit - schönes Hotel, sehr freundliches Personal, viele Unternehmungsmöglichkeiten - alles top - Essen war gut - Abendprogramm war auch sehr gut - für Kinder ist das Hotel vielleicht nicht so gut geeignet
Ruhiges, gepflegtes Hotel mit freundlichem Ambiente April 2013 Badeurlaub - (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel entsprach durchaus der Beschreibung, lag sehr ruhig am Berg, aber in Fußnähe zu Strand und Stadtzentrum. Die Zimmer waren hübsch und großzügig eingerichtet, das gesamte Hotel originell mit Büsten, Bildern und Pflanzen dekoriert. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und angenehm höflich. Schön ist auch das Hallenbad, das wir wegen des wechselnden Wetters täglich nutzten.
Lage Das Hotel war ruhig gelegen, aber nah genug an Strand und Zentrum. In der näheren Umgebung lagen wenige kleinere Hotels, aber vorwiegend Wohnhäuser.
Service Der Hotelservice war ausgesprochen gut, auf Wünsche wurde sofort eingegangen. Das Hotel bietet auch Ausflüge direkt vom Hotel aus an (z.B. nach Lissabon), die Preise sind in Ordnung. Die Zimmerfrauen waren auch sehr nett, konnten aber nur portugiesisch, was zu lustigen Unterhaltungen mit Händen und führte. Auch im schicken Restaurant wurde man sehr zuvorkommend behandelt.
Gastronomie Das Essen in Buffetform war sehr abwechslungsreich und sehr, sehr gut.
Sport / Wellness Es wurden täglich Ausflüge angeboten, außerdem verfügt das Hotel über ein kleines, aber feines Hallenbad. Man kann auch Billard spielen.
Zimmer Die Zimmer waren großzügig und sehr schön eingerichtet. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer mit Meerblick und Balkon und täglich Besuch von Möwen. Das zugehörige Badezimmer war edel mit Marmor ausgestattet und tiptop sauber.
Preis Leistung / Fazit Wer ein schönes und ruhiges Hotel sucht, Wert auf gutes Essen legt und keine Probleme mit Bergsteigen hat, ist hier wirklich gut aufgehoben. Das freundliche Personal, die schöne Einrichtung und vor allem der schöne Außen- und Innenpool sind Pluspunkte des Hotels. Vom Hotel aus ist man in ca. 10 Minuten am Strand oder im Stadtzentrum, wo man sehr schön bummeln und entspannen kann. Der Ort selbst ist wirklich sehr schön gelegen und hat architektonisch einiges zu bieten.
Grandioser Urlaub September 2010 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Ein in mehreren Ausbauphasen entstandenes Hotel. Familiär und freundlich geführt. Das ursprüngliche Haus ist schon etwas in die Jahre gekommen aber ok. In den neueren Trackt kommt man über einen unterirdischen Gang. Das Hotel hat mehrere Liftanlagen und ist recht verwinkelt.Wir hatten Halbpension. Die Gäste bestanden zu 60% aus Engländern und der Rest Deutsche und Niederländer. Als Altersdurchschnitt kann ich zu unserer Reisezeit ca 45 Jahre angeben. Durch die engen und verwinkelten Gänge ist es eher nicht für Behinderte geeignet, obwohl auch zum kleinen Restaurant ein Treppenlift vorhanden ist.
Lage Das Hotel liegt an einem Berg ca 10 Gehminuten vom Strand und 15 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Nichts für Gehbehinderte, da es ein ständiges Auf und Ab ist. Supermärkte sind ausreichend in der Umgebung. Tag und Nacht findet man Unterhaltung in der Altstadt. Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Haltestelle des ÖPV an der die Girobusse halten, die einen für 1,10? an fast jeden ort der Stadt bringen. Für Ausflüge auf dem Meer ist der Yachthafen ca 30 min entfernt.
Service Check-in ab 1400 Uhr, sollten die Zimmer schon früher fertig sein ist auch ein früherer Bezug möglich. Das Personal spricht englisch und zum großen Teil auch deutsch, ist sehr hilfsbereit und macht alles was geht möglich.
Gastronomie Ein kleines recht enges Restaurant für das Frühstück und das Abendessen steht im Hauphaus zur Verfügung. Die Essen werden als Buffet angeboten. Das Frühstück im englischen Stil ist leider jeden Tag gleich. Das Abendessen ist Abwechslungreich und es ist immer für jeden etwas dabei. Sollte es mal nicht passen kann ala Cart vom im Haus befindlichen Steakhaus bestellt werden. Für Gäste die nur Frühstück gebucht haben ist es möglich nach Anmeldung bei der Rezeption auch ein Abendessen für ca 12? zu bekommen. Die Preise für die Getränke sind moderat. Am Tage kann man kleine Snachs und Getränke am Pool im Coffe-Shop bekommen. Am Abend ist die Bar mit Animationen geöffnet.
Sport / Wellness Es ist ein Pool außen und einer innen vorhanden. Ein Fitnesraum steht zur Verfügung. Pool-Billard und ein kleiner Spielplatz sind vorhanden. Liegen und Sonnensegel am Pool können kostenlos benutzt werden. Internetzugang ist in den öffentlichen Bereichtn kostenlos verfügbar.
Zimmer Die Zimmer haben Klimaanlage, TV, Telefon, Wanne und Dusche, Safe und Balkon. Leider kein Kühlschrank oder Minibar. Es ist ein deutsches Fernsehprogramm vorhanden. Betten und Sauberkeit gut. Man sollte zusehen ein Zimmer im neueren Trakt zu bekommen. Dort ist auch Meerblick möglich.
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ist das Holtel sehr familiär geführt. Man fühlt sich gleich wohl und das Personal ist sehr zuvorkommend. Durch die Lage am Berg sollte man gut zu Fuß sein. An der Strandpromenade steht in Höhe des Hotel ein Aufzug zum Meer und am alter Fischerhafen eine Rolltreppe kostenlos zur Verfügung. Als Tour kann ich die Westalgarve vorschlagen. Die Ostalgarve lohnt eher nicht. Um sich in der Stadt zu bewegen, bietet sich der Girobus an. Auch die Taxen sind im Preis ok. Wir hatten im September /Oktober 2010 12 Tage schönes Wetter bei 24° im Schatten. Aber Vorsicht, die Sonne brennt und man sollte sich gut schützen.
Genialer Urlaub September 2010 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Es handelt sich um ein kleines, familiäres, gemütliches Hotel, das in mehreren Phasen erbaut wurde. Vom alten vorderen Teil, indem auch das Restaurant und die Bar untergebracht sind, geht ein unterirdischer Gang in das neuere Gebäude. Wir hatten Halbpension. Da das Hotel an einem Berg nahe dem Strand und der Altstadt liegt, sollte man gut zu Fuß sein. Die Gäste waren zu meiner Reisezeit meist Engländer, Deutsche und Niederländer. Der Altersdurchschnitt lag bei ca 40 Jahren. Die zahlreichen verwinkelten Gänge zu den Zimmern sind immer mit Fahrstühlen versehen. Obwohl auch die kleine, schmale Treppe zum Restaurant mit einem Treppenlift versehen ist, würde ich nicht unbedingt von behindertengerecht sprechen.
Lage Das Hotel liegt wie schon beschrieben an einem Berg nahe dem Strand (ca. 10 Gehminuten) und der Altstadt (ca. 20 Gehminuten). In der Umgebung gibt es ausreichend Supermärkte, Restaurants und Bars. Vor dem Haus ist eine Haltestelle der Giro-Busse, die einen an fast jedes Ziel der Stadt für 1,10? pro Person bringt. Zum Yachthafen muß man ca 25 min einplanen.
Service Im Hotel trifft man auf sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, das gute Kenntnisse in der englischen und ausreichende in der deutschen Sprache hat. Das Check-In ist ab 1400 Uhr, aber wenn die Zimmer vorher frei und gereinigt sind, werden sie auch vorher vergeben.
Gastronomie Das Restaurant für das Frühstück und Abendessen befindet sich im älteren Gebäude. Es ist recht klein und eher eng. Im vordern Bereich hat man einen wunderbaren Blick auf den Strand. Das Frühstück ist im englischen Stil und nicht sehr abwechslungreich. Das Abendessen hingegen ist vielfältig und hat sich in unseren 12 Tagen nicht wiederholt. Sehr schmackhaft und immer für jeden etwas dabei. Sollte es mal nicht so sein, kann man ala Carte beim im Haus befindlichen Steakhaus bestellen. Getränke zu moderaten Preisen. Gäste die nur Frühstück gebucht haben, können auch Abendessen bei der Rezeption bestellen (12?). Am Tage kann ein Snack oder ein Getränk im Coffee-Shop am Außenpool geordert werden. Ab 1800 Uhr ist die Bar geöffnet in der auch Abends immer ein Programm stattfindet.
Sport / Wellness Es gibt einen Innen- und einen Außenpool. Billiard und einen kleinen Kinderspielplatz. Fitness wird auch geboten. Die Nutzung der Liegestühle ist kostenlos. In den öffentlichen Bereichen wird ein kostenloser WIFI-Zugang zur Verfügung gestellt. Alles sauber und gepflegt.
Zimmer Man sollte versuchen ein Zimmer in den neueren Gebäuden zu bekommen. Es gibt eine Wanne und Dusche, Fön, Klimaanlage, Tv mit einem deutschen Programm (ARD), Telefon, Balkon und Safe. Leider keinen Kühlschrank oder Minibar. In einigen Zimmern der neueren Gebäude hat man einen tollen Blick auf den Strand. (zb. Nr 210-214)
Preis Leistung / Fazit Alles in allem kann man hier, wenn man gut zu Fuß ist, einen tollen Urlaub verleben. An der Strandpromenade gibt es einen Aufzug an der südseite und eine Rolltreppe am alten Fischerhafen kostenlos. Sie erleichtern das klettern am ständigen Auf und Ab. Die Westalgarvetour ist empfelenswert. Zur Ostalgarve muß man nicht unbedingt. Ausflüge zu Wasser gibt es im Yachthafen. Ein oder zwei Abende in der Altstadt sollte man bei Livemusik erlebt haben. Hier steppt der Bär.
Ein schöner individueller Urlaub September 2009 Badeurlaub Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Hotelanlage etwas vom Zentrum und vom Strand entfernt. Anlage besteht aus einem mehrstöckigen Haus in einer Seitenstrasse gelegen. Für Leute geeignet die gut zu Fuß sind da sehr viele Treppen im Hotel.
Lage Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants zu Fuß erreichbar. Man kann am Abend schön Bummeln gehen. Busse fahren ab dem Hotel. Zum Strand sind es ca. 8 Gehminuten.
Service Das Personal sprach gut deutsch und englisch. Auf Reklamationen wurde gut eingegangen.
Gastronomie HP gebucht. Speisen gab es in Buffetform reichlich und sehr vielfältig. Der Tischservice war in Ordnung.
Sport / Wellness Der Hauptstrand am Ort ist sehr gross. Man muß die Liegen bezahlen sind sehr teuer. Man kann sich auch mit einem Badehandtuch hinlegen. Der Pool war angenehm sauber. Im Hotel gab es noch ein kleines Hallenbad das zu dieser Zeit aber nicht geöffnet war.
Zimmer Doppelzimmer war ausreichend gross. Zweckmäßig eingerichtet mit Balkon, Klimaanlage wurde automatisch eingeschalten. TV im Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Auf alle Fälle die Alstadt von Albufera. Zu einem naturbelassenen Strand ganz im Westen der Insel zu erfragen bei der Reisebetreuung. Sehr empfehlenswert.
Auf jeden Fall zu empfehlen! Juni 2009 Badeurlaub Freunde (4.1)
Allgemein / Hotel Anlage ist recht groß, aber man merkt, dass das Hotel nicht mehr das Jüngste ist. Es scheint aber einen neueren Teil zu geben. Hatten Halbpension. Gäste zumeist Engländer, aber auch einige Deutsche oder Holländer. Es waren zwar einige Familien da, aber meiner Meinung nach ist das Hotel nicht entsprechend ausgestattet.
Lage Vom Strand ca. 5-10 Min. entfernt. Man muss viele Treppen hinunter- und auch wieder heraufgehen. Neuerdings aber im unteren Teil zum Strand hinunter ein Aufzug. Stadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten in derselben Entfernung. Neben Hotel sind 2 Schulen, weswegen es unter der Woche schon mal etwas lauter sein kann. Supermarkt einer bekannten Kette in unmittelbarer Nähe (dort ist das Wasser am günstigsten zu kaufen). Zum "Strip", der Weggehmeile, muss man mit dem Taxi fahren, das angeblich nur 5-6 Euro kosten soll. Im Ort ein paar Bars. Zum Flughafen ca. 30 Min.
Service Hotelpersonal war immer freundlich, v.a. an der Rezeption. Scheint ein Familienunternehmen zu sein. Es wurde immer weiter geholfen, auch Deutsch wurde etwas verstanden, haben uns aber zumeist auf Englisch verständigt. Zimmer wurde jeden Tag erst am Nachmittag gereinigt, so dass wir am Tag lange ungestört waren. Haben beim Check-In um 11.30 Uhr gleich unser Zimmer bekommen, wohingegen andere bis 14 Uhr warten mussten. Mit dazu gab's einen Welcomedrink. Obstkorb und Wasserflasche auf dem Zimmer und am letzten Abend einen Portwein umsonst.
Gastronomie Im Restaurant wurde man in Schichten eingeteilt, um eine Gedränge zu vermeiden. Konnten von 18.30 Uhr an essen. Essen abwechslungsreich, wenn auch nicht die große Auswahl. An Gemüse leider fast jeden Tag Karotten und Erbsen. Ansonsten fast täglich Fisch, verschiedenes Fleisch. Salatauswahl gut. An Nachspeisen verschiedene Kuchen, Obst und 2 Sorten Eis. Es gab einen Asiaabend, Griechisch/Deutsch/Spanisch, auch mal Portugiesisch. Getränkepreise günstig. Restaurant insgesamt sauber.
Sport / Wellness Billard gegen Gebühr. Pool im 1. Stock liegend etwas klein geraten, auch die Anlage drumherum sehr eng geschnitten. Leider keine Handtücher für den Pool inklusive. Café mit günstigen Snacks. Wellness (Sauna, Türk. Bad, Hallenbad) für 15 Euro, allerdings war es draußen so heiß, dass ich das nicht nutzen musste. Nutzten die kostenlose Gesichtsmaske.
Zimmer Zimmer sehr klein geraten und eher altes Mobiliar. TV nur mit ZDF als deutsches Programm. ARD konnte man in der Lounge sehen. Keine Minibar. Safe haben wir keinen gesehen. Föhn im Bad schlecht. Hatten Zimmer zur Schule hin, so dass wir immer früh geweckt wurden. Insgesamt war das Zimmer aber sauber.
Preis Leistung / Fazit Haben einen Ausflug nach Lissabon gebucht. Hotel hat Flyer von Veranstaltern und man kann direkt im Hotel bei diesen buchen. War bei uns 16 Euro billiger als bei einem dt. Anbieter. Ausflug war dann in deutscher und englischer Sprache. Wetter war wechselhaft. Teilweise bedeckt und nicht sehr sonnig. Vielleicht wäre Juli doch besser gewesen.
Sehr gepflegtes Hotel mit Super Service ! Januar 2009 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.8)
Allgemein / Hotel Wir hatten einen Kurzurlaub vom 21.01.09-25.01.09 mit Unterkunft in diesem Hotel. Der Service war sehr gut. Wir hatten Halbpension mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Angebot zum Frühstück und Abendbrot. Das Hotel ist sauber und die Zimmer sind gut ausgestattet. Unseren nächsten Urlaub möchten wir wieder in diesem Hotel verbringen.
Lage Transfer und Entfernung zum Flughafen Faro sind sehr gut. Zentrum und Einkaufsmöglichkeiten sind schnell zu Fuß und mit den 30 minütigen Buslinien zu erreichen.
Service Zimmer wurde täglich aufgeräumt und die Betten wurden gemacht. Sehr freundliches Personal.
Gastronomie Sehr gute Qualität der Speisen. Vielseitig und abwechslungsreich.
Sport / Wellness Schönes sauberes Hallenbad. Badekappe ist erforderlich.
Zimmer Klimaanlage,Balkon z.T. mit Meerblick,TV. Im Hotel und auf den Zimmern ist Rauchverbot. In der Bar wird rauchen geduldet.
Preis Leistung / Fazit Mit den Mietwagen die ganze Küste abfahren. Tolle Sehenswürdigkeiten.
Super familiäres Hotel mit super Blick auf die Stadt Oktober 2007 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt am Berg mit wunderschönem Blick auf die schöne Alstadt und den Strand von Albufeira. Mit dem Stadtbus kommt man schnell in die Innenstadt und auch zu Fuß sind es circa 500m. Der Strand ist sauber und traumhaft schön. Die Gäste des Hotels sind überwiegend Engländer. Ein paar Deutsche gibt es aber auch. Nicht geeignet für Familien, da der Pool sehr klein und der Strand vielleicht zu weit weg. (350m) Außerdem keine Kinderanimation. Insgesamt ein ganz toller Urlaub.
Lage Der Stadtbus ist ser günstig, er kostet 1? pro Fahrt. Es gibt kaum Hotels in der Nähe und die Transferzeit zum Flughafen beträgt 1 Stunde. Die Innenstadt hat viele Geschäfte und Restaurants. Es werden viele Ausflüge angeboten, allerdings sollte man Sevilla und Lissabon mit dem Auto erkunden und nicht mit einem Reiseveranstalter. Da dieser mit dem Bus 4 Stunden braucht und mit dem Auto ist man in 2 Stunden in beiden Städten.
Service Das Personal ist sehr freundlich. Die Rezeption kann wenig Deutsch sprechen, also muss Englisch gesprochen werden. Die Zimmer werden täglich gereinigt, die Handtücher alle 3 Tage gewechselt. Taxi und Busstation ist direkt neben dem Hotel. Das Zimmer war sofort bezugsbereit, obwohl wir schon um acht Uhr morgens im Hotel waren. Bei Problemen wurde einem sofort weitergeholfen.
Gastronomie Es gibt ein kleines Buffet. Die Speisen waren super lecker, man musste nicht nachwürzen und es gab täglich einen andere Auswahl. Einmal war Chinesischer Themenabend. Die Getränkepreise sind günstig (Bier 1,30?) und das Personal sehr freundlich. Alles war sauber und der Speisesaal war immer angenehm dekoriert. Das Frühstück war englisch, es gab aber auch Brötchen, Cornflakes, Joghurt......
Sport / Wellness Der Pool ist klein, es gibt genug Liegen. Keine Rutschen und kein Hallenbad. Handtücher gab es keine am Pool, dafür genügend Sonnenschirme! (Der Strand ist so wie so viel schöner!!)) Im Keller ist ein Fitnessraum und ein Aufenthaltsraum. Außerdem gab es eine Bibliothek mit reichlich Büchern. Der Internetzugang war recht teuer. Für ne Halbe Stunde 3?!
Zimmer Zimmer sind renoviert. Kleines Badezimmer. Alle Zimmer mit Balkon, sehr große und gemütliche Betten. Fernseher mit 3 deutschen Programmen. Es gibt Zimmer mit Blick auf den Pool und welche mit Blick auf die Stadt und den Strand. Insgesamt 4 Etagen. Im Zimmer war ein riesiger Kleiderschrank und auch 2 Sessel mit Tisch. Es gibt einen Fön im Bad und auch eine Garderobe. Der Safe ist an der Rezeption.
Preis Leistung / Fazit Beste Reisezeit ist Mitte Oktober bis Mitte November. Super Wetter (25 Grad) und leere Strände. Man kann noch baden, ist aber alleine und die Strände sind nicht überfüllt. Es gibt portugisische Ärzte, die aber deutsch sprechen. Der Arzt nimmt nur Bargeld. Ansonsten auf jedenfall ein Auto mieten und die Buchten anfahren. Kleine Buchten mit klarem Wasser und leeren Stränden. Sehenswert ist das Algarve Shopping Center in Guia. Circa 10km von Albufeira. Außerdem dem Honig und Wein mit nach Hause nehmen. Super lecker!!! Supermärkte sind günstig und auch die Restaurants sind günstig. Klamotten sind auch sehr billig.
Urlaubshotel Mai 2007 Badeurlaub Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Ein sehr sauberes Hotel mit gemütlichen Zimmer. Das Frühstück ist leider etwas langweilig, es gab keine Abwechslung (gleiche Wurst-gleicher Käse) Das Hotel ist mit gut 85 % Engländern besucht. Dutsche sind in der Minderheit. Das Personal sehr freundlich und aufmerksam. Das Hotel liegt oberhalb der Altstadt und ist für gehbehinderte nicht gut zu erreichen. Vor der Tür gibt es aber eine Bushaltestelle und alle halbe Stunde fährt ein Bus in die Stadt. Ein Superblick über Albufeira und die schöne Küste ist ein Vorteil. Im Hotel ist es nachts sehr ruhig und die Animationen sind kaum zu hören. Wir können es gut weiterempfehlen und werden dort bestimmt noch einmal Urlaub machen.
Lage Diese Angaben finden Sie unter Hotel allgemein Die Entfernung zum Strand ist für Familien mit Kindern etwas zu weit, wenn Badematten, Luftmatratze u.s.w. mit zum Strand getragen werden müssen. Strandliegen und Sonnenschirme sind am Strand zu mieten aber sehr teuer.
Service siehe Hotel allgemein Im Hotel wird kaum Deutsch gesprochen, die Verständigung ist in Englisch kein Problem. In Deutsch gab es schon Probleme.
Gastronomie siehe unter Hotel allgemein ausreichend beschrieben
Sport / Wellness siehe unter Hotel allgemeinausreichend beschrieben
Zimmer Das Bad war etwas veraltet, aber mit Wanne und Dusche in einem.
Preis Leistung / Fazit Es gibt einen Internetzugang gegen Gebühr. Wer dort Urlaub macht sollte sich einen Leihwagen mieten und zum Leuchtturm fahren. Leider ist er zur Zeit nicht zu Besichtigen aber der Ausblick dort ist Atemberaubend !!! Dann lohnt sich ein Ausflug nach Sevillia in jedem Fall.
Alle 46 Hotelbewertungen Hotel Do Cerro

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • ruhiges Hotel
  • nettes Hotel
  • eigener Charme
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • sehr freundliche Mitarbeiter
Lage:
  • schöne Aussicht
  • gute Lage
  • neuer Laden
Essen:
  • gutes Zimmer
  • kostenlose Klimaanlage
  • gute Zimmer
Zimmer:
  • gutes Essen
  • verschiedene Kuchen
  • abwechslungsreiches Abendessen
Strand:
  • sauberer Strand
  • zahlreiche Strände
  • faszinierende Strände
Aktivitäten:
  • gutes Abendprogramm
  • sehr gutes Abendprogramm
  • lustige Unterhaltungen mit Händen
Negativ
Services:
  • kleiner Pool
  • altes Hotel
  • kein gutes Hotel
Hotelanlagen:
  • leeres Personal
  • mangelhafte Sauberkeit
Lage:
  • altes Zentrum von Albufeira
  • sehr schwierige Umgebung
Essen:
  • kein Kühlschrank
  • sehr kleines Zimmer
  • kleiner Balkon
Zimmer:
  • kein Mahlzeit
  • gleiche Käse
  • verkochte Kartoffeln
Strand:
  • leere Strände
  • geringer Abstand zum Strand
  • geringer Abstand
Aktivitäten:
  • keine Kinderanimation
  • keine gute Abendunterhaltung

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Do Cerro

Legende:

Hotel
Hotelanlage kostenfreies Parken, Lift, Bibliothek / Leseraum, Spielzimmer, Internet (kostenfrei), Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Haustiere erlaubt (auf Anfrage) Hotelanlage
Hotelanlage Hotelanlage
Terrasse Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme Terrasse
Terrasse Terrasse Terrasse
Angebote für Kinder Die Kinder haben Spaß im Spielzimmer oder auch im Kinderbereich des Pools. , Kinderpool / Kinderbereich, Spielzimmer Angebote für Kinder
Angebote für Kinder
Rezeption Der Gast ist hier König: Deshalb stehen Ihnen die freundlichen Mitarbeiter des Estalagem do Cerro Hotel jederzeit zur Verfügung. Rezeption
Rezeption
Spa- und Wellnesscenter Im Wellnesscenter genießen Sie professionelle Massagen und haben die Möglichkeit in der Sauna oder auch im Dampfbad zu entspannen. Wer sportlich aktiv bleiben möchte, trainiert im hoteleigenen Fitnessstudio. Spa- und Wellnesscenter
Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter Spa- und Wellnesscenter
Zimmer
Doppelzimmer Die geräumigen Zimmer im Estalagem do Cerro Hotel bestechen nicht nur durch warme Farben und eine gemütliche Einrichtung, sondern auch durch zahlreiche Ausstattungsmerkmale. Dazu gehören ein vollständig ausgestattetes Badezimmer und ein Balkon oder eine Terrasse mit herrlichem Ausblick. , Meerblick, Balkon, Badezimmer, Föhn, Telefon im Zimmer, TV, Klimaanlage, Safe Doppelzimmer
Doppelzimmer Doppelzimmer
Suite Die Suiten im Estalagem do Cerro Hotel & Spa sind sehr klassisch gehalten und mit vielen Annehmlichkeiten ausgestattet. Hier verleben Sie einen tollen Aufenthalt und laasen die Seele baumeln. Auf dem Balkon lassen Sie den Tag ausklingen. , Balkon / Terrasse, Föhn, Telefon im Zimmer, Sat.-TV , Klimaanlage Suite
Suite
Gastronomie
À-la-carte-Restaurant Im À-la-carte-Restaurant genießen Sie außergewöhnliche Leckereien und schlemmen nach Herzenslust in gemütlicher Atmosphäre. À-la-carte-Restaurant
Hauptrestaurant Im Hauptrestaurant des Estalagem do Cerro Hotel genießen Sie ein leckeres Frühstück. , Frühstücksbuffet / Frühstück Hauptrestaurant
Hauptrestaurant Hauptrestaurant Hauptrestaurant Hauptrestaurant
Bar(s) In der hoteleigenen Bar gönnen Sie sich erfrischende Getränke und genießen Ihren Urlaub., Café(s), Coffee Shop, Snackbar(s) Bar(s)
Bar(s) Bar(s) Bar(s) Bar(s)
Wellness & Sport
Außenpool Das Estalagem do Cerro Hotel verfügt über einen Außenpool, in dem Sie sich erfrischen und anschließend ein wärmendes Sonnenbad nehmen., Kinderpool / Kinderbereich Außenpool
Außenpool Außenpool Außenpool
Sportmöglichkeiten Im Hotel amüsieren Sie sich bei einer Partie Billard., Billard / Darts
Wellness- und Fitnessangebote Hier lassen Sie sich nach Strich und Faden verwöhnen. , Innenpool, Sauna, Türkisches Bad / Hamam, Jacuzzi / Whirlpool, Massagen, Schönheits- / Kosmetikbehandlung, Fitnessstudio Wellness- und Fitnessangebote
Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote Wellness- und Fitnessangebote
Lage
ruhige Lage Das Estalagem do Cerro Hotel befindet sich in einer ruhigen Umgebung. Der Strand ist dennoch nicht weit entfernt, ebenso wie Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Hier verbringen Sie einen tollen Urlaub mit vielen Unternehmungen ruhige Lage
ruhige Lage ruhige Lage
Service
Zimmerservice
Gepäckaufbewahrung
Wäscheservice Bügelservice