Bitte Aktivieren sie Java-Skript um ab-in-den-urlaub.de korrekt nutzten zu können.
Jetzt LASTMINUTE
bis zu 50% RABATT sichern!
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 12BA-CHQE-MLZF-6WRV als Cashback, weitere Bedingungen
Alle Pauschalreisen
JEDERZEIT FLEXIBEL
Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
Flexibel
umbuchen mit
CleverHoliday

Kostenlos umbuchen und z.B.

  • den Reisezeitraum ändern
  • den Abflughafen ändern
  • das Hotel gleicher Kategorie ändern
Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
UMBUCHBAR

Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

  70014 Chersonissos
Hotelbewertungen
  • 24 Stunden Reservierung
  • Jederzeit umbuchbar
    Einfach im Buchungsformular zubuchbar - ab € 19,90
    Flexibel
    umbuchen mit
    CleverHoliday

    Kostenlos umbuchen und z.B.

    • den Reisezeitraum ändern
    • den Abflughafen ändern
    • das Hotel gleicher Kategorie ändern
    Der Reiseschutz ist ein Angebot der BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
  • Tiefpreisgarantie bei entsprechend gekennzeichneten Angeboten
  • Exklusive Angebote
  • Top Service 08:00 - 23:00 Uhr
Hotelbewertung abgeben
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise Späteste Rückreise
Weitere Suchkriterien






Weniger Suchkriterien

Hotelbewertungen zum Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Paare 64%
Familien 21%
Freunde 11%
Alleinreisende 3%
Altersstruktur
46-50 Jahre 26%
36-40 Jahre 22%
56-60 Jahre 10%
26-30 Jahre 10%
Besonders geeignet für
Paare
Hotel:
4,5
Zimmer:
4,4
Service:
4,6
Gastronomie:
4,5
Lage & Umgebung:
3,9
Sport & Unterhaltung:
4,2
Gesamteindruck:
4,2
Weiterempfehlung: 95% Bewertungsanzahl: 102
Gesamtbewertung:
4,3
Es sehen sich gerade 2 Personen das Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa an.
Pauschalreise z.B. 7 Tage, All Inclusive
Eigene Anreise z.B. 7 Tage, All Inclusive

Das Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa auf einen Blick

Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa Weitere Urlaubsbilder Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

Hotelausstattung Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa (Anissaras)

  • Ausstattung Hotel: Parkplatz, 24-h-Rezeption, kostenfreies Parken, Lift, Hotelsafe, Raucherbereich, Wechselstube, zentrale Lage, ruhige Lage, direkte Strandlage, mehrsprachiges Personal, behindertengerechtes Hotel, all inclusive, Privatstrand, Miniclub
  • Zimmeraustattung: Klimaanlage, Zimmerservice, Meerblick, Badezimmer mit Dusche, Badezimmer mit Wanne, Kosmetikartikel, TV, Tee- / Kaffeemaschine, Balkon / Terrasse, Babybett
  • Gastronomie: Restaurant(s), Bar(s), Frühstück im Zimmer, Snackbar(s), Poolbar(s), Mittagsbuffet
  • Internet: Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich, Internet über W-LAN
  • Wellness: Sauna, Spa- und Wellnesscenter, Massagen, Jacuzzi / Whirlpool, Türkisches Bad / Hamam, Innenpool, Wellness- und Fitnessangebote, Dampfbad, Yoga / Pilates, Pool
  • Sport: Tennis, Fitnessstudio, Billard / Darts, Tischtennis, Surfen, Kanusport, Radfahren / Mountainbike, Kinderpool / Kinderbereich, Wassersport, Beachvolleyball, Aquafitness
  • Sonstiges: Animation / Unterhaltung, Baby- / Kinderbetreuung, Wäscheservice, Fahrradverleih, Informationsschalter für Ausflüge, Sandstrand, Liegestühle / Hängematten, Sonnenschirme, Disco, Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Reisekataloginformationen zum Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.

Top Sehenswürdigkeiten in Anissaras

The Crete Golf Club Hersonissos- Kastélli Str. , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 2.8 km
Dive Center Creta Maris , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.1 km
MotoXperience Branch Sanoudaki Str 28, 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.3 km
Scubakreta Dive Center , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Star Beach Water Park , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.4 km
Camelot Club Agias Paraskevis Street 10, 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.6 km
Astir Autovermietung Anissaras , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 3.8 km
MotoXperience Central Piskopiano , 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 4 km
Alia N.Nearchou Str 20, 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 4.4 km
Autovermietung - Romanos Rentals El. Venizelou Str. 177, 70014 Hersonissos Entfernung zum Hotel: 5.1 km

Ausgewählte Bilder zum Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

Hier können Sie Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa Fotos ehemaliger Gäste anschauen. Perfekt für einen ersten Eindruck vor dem Urlaub im Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

01.07.2013 Allemal einen Urlaub wert Badeurlaub Paar
4,2
Allgemein / Hotel Die ganze Anlage ist sehr großzügig angelegt, architektonisch gut gelöst, viele Blumen, sehr ruhig!, Zimmer geräumig, sehr sauber, gilt für die gesamte Anlage, im großen Bad wenig Ablagemöglichkeit, alles wirkt rel. neu, Gästestruktur sehr durchmischt, Deutsche, Holländer; Franzosen, Italiener, ein paar Österreicher, ein guter Teil aus Osteuropa, ohne auch nur im Geringsten unangenehm aufzufallen, Alterstruktur im Durschnitt so um die 40 bis 50. Essen war in Ordnung, sehr reichhaltig und auch abwechsungsreich, immer Fisch (ganz unterschiedliche in verschiedenen Zubereitungsweisen), immer auch div. Pastas, viel Gemüse und Obst, reichliches Salatbuffet, frisch gepresster Orangensaft in der Früh! Sehr freundliches Personal, so freundlich, dass es (uns zumindest) manchmal fast zuviel des Guten war, Kinder wurden gleich einmal gestreichelt, abgebusselt, die Erwachsenen auch nach ein paar Tagen Anwesenheit, vor allem, wenn man sich viel mit den Mitarbeitern im Service unterhalten hat, war man gleich einmal mit denen "befreundet". Ist aber ausschließlich auf die Mentalität des meist weiblichen griechischen Personals zurückzuführen. Die Massage bei der rumänischen Masseuse war wirklich ganz fein, kann man empfehlen. Die zeitliche Einschränkung bei Hamman und Sauna ist allerdings ein Scherz und sollte schnellstmöglich aufgehoben werden. War auch kaum jemand drinnen. Die Pools waren auch in Ordnung, reichlich Liegen samt Sonnenschirmen vorhanden, ebenso am relativ sauberen Meeresstrand; leider war so ein starker Wind, dass man kaum ins Meer hinausschwimmen durfte.
Lage Strand durch eine kaum befahrene Strasse vom Hotel getrennt, stört aber überhaupt nicht, Ausnahme: Kinder sollten achtsam sein, wenn sie zum Meer wollen. Die nächsten, sehr kleinen, Orte sind mit einem Verdauungsspaziergang leicht zu erreichen. Die Umgebeung des Hotels ist wenig attraktiv, ist rel. uninteressant. Transfer zum Flughafen ca. 25 min. Die häufig das Hotel überfliegenden Flugzeuge befinden sich ausschließlich im Landeanflug in ca. 1500 bis 2000 m Seehöhe. Man hört sie wohl, wir haben sie aber nicht als störend empfunden. Die selbst organisierte Busreise (zu ganz normalen Preisen) nach Heraklion war lustig, Knossos ein Pflichbesuch.
Sport / Wellness Die Abendveranstaltungen kann man vergessen, ziemlich niveaulos, man kann (höflicherweise) sagen teilweise etwas dümmlich. Keine Räder zum Ausleihen im Hotel. Volleyball hatt unter dem starken Wind und unter dem Umstand gelitten, dass es leider zu viele gibt, die glauben, das Spiel erfunden zu haben oder zumindest im Nebenzimmer gesessen sind als es erfunden wurde, (zu) viele überschätzen ihr wahres Leistungsvermögen (spiele selbst über 35 Jahre und kann das schon ein bisschen beurteilen)
Zimmer groß, gräumig, sauber, ruhig, waren damit sehr zufrieden, außer mit der mangelnden Ablagemöglichkeit im Bad, leider hat sich die zentral gesteuerte Klimaanlage nicht gänzlich abschalten lassen, was zu einer geringen Geräuschbelästigung geführt hat.
Preis Leistung / Fazit Schöne, saubere, sehr ruhige Anlage mit schönen Zimmern, viel gepflegten Blumen, Bäumen, Sträuchern, gutes Essen, durchwegs sehr freundliche Mitarbeiter mit teilweise überraschend guten Sprachkenntnissen (deutsch, englisch, französisch, italienisch), schöne Pools.
01.09.2011 Badeurlaub Pur Badeurlaub Freunde
5,0
Allgemein / Hotel Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden und hat zwei Pools. Die ganze Anlage ist lang gezogen und daher sehr ruhig. Der Strand ist direkt vor dem Hotel, nur von einer kaum befahrenen Strasse getrennt. Am Hauptpool kann man am Animationsprogramm teilnehmen und die Nähe der Poolbar geniessen und am anderen eher ruhigeren Pool kann man die Seele baumeln lassen.
Service Das Personal ist vom Manager über die Receptionistin zum Restaurantpersonal sowie auch an der Poolbar sehr freundlich, es sprechen fast alle deutsch oder englisch. Es ist im Allgemeinen eher ein familär geführtes Hotel und man fühlt sich wirklich persönlich und bevorzugt behandelt von den Angestellten.
Gastronomie All.-Inc. war super, es gab viele verschiedene Cocktails die man auch anders kombinieren konnte. An der Poolbar ist Selbstbedienung und im Restaurant wurde man mit Getränken bedient so viel man wollte. Das Essen am Buffet war so vielseitig und auch täglich wechselnd dass jeder Urlauber auf seine Kosten kommt! Wer da noch nörgelt, dem kann man es einfach nie recht machen! Es gab bestimmt 10 verschiedene Saläte und 10 verschiedene warme Gerichte plus noch die vier verschiedenen Fleisch und Fischsorten! Bei der Ankunft haben wir, wie in den Bewertungen vorab gelesen, das a la carte Restaurant reserviert. Und das war sensationell, man fühlt sich wie in einem Sternerestaurant! In einer Woche gab es sogar zwei Themenabende, einmal der griechische Abend und einmal den italienischen Abend. Uns hat sehr gefallen dass man draussen essen konnte. Manchmal war auch alles besetzt aber die Kellner haben uns manchmal kurz warten lassen und dann konnten wir schon platz nehmen. Und wenn es mal länger ging konnte man gemütlich an die Poolbar rüber ein Aperitiv nehmen.
Sport / Wellness Das Aquagym war OK aber von Animateuren kann man auch nicht erwarten dass sie eine Fitnessausbilung haben. Beachvolley hat schon beim Zuschauen Spass gemacht und alles andere kann ich nicht beurteilen. Über das Abendprogramm können wir auch nicht viel sagen, da wir immer die gemütliche Atmosphäre an der Poolbar genossen haben und das eben erwähnte Programm fand im Theater statt, dass am anderen Ende der Anlage liegt. Der Strand war eine weiteres Sensation. So ein breiter Strand und so viel Platz hab ich noch selten gesehen! Die Schirme und Liegestühle sind im Hotel dabei und müssen nicht um 7.00 Uhr reserviert werden (!), da es genügend Liegen am Strand sowie auch um die beiden Pools gibt. Überraschenderweise wurden auch nur selten Liegestühle reserviert, das waren wohl nur Neuangereiste die dachten dass es nötig sei! Wie ich vorab in Bewertungen gelesen habe hat es tatsächlich Steinplatten im Meer aber für mich waren keine Schuhe nötig da das Wasser trotz Wellen glasklar war und man genau sehen konnte wo die Steine waren. Ansonsten war es herrlich! Ebenso habe ich vom Spa gebrauch gemacht, das war wie alles andere einwandfrei, man muss einfach wissen dass man nur zwischen 11.00 und 19.00 reservieren und gehen kann. Die Massagen waren toll. Das Hammam ist ein Dampfbad aber auch toll.
Zimmer Wir hatten ein Parterre-Superiorzimmer mit Meerblick in der Nähe des ruhigeren Pools und waren restlos zufrieden. Es war gross, sauber, jeden Tag gab es frische Tücher, die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und es gab mehrere deutsche TV-Sender. Wie versprochen hatten wir eine Flasche Rotwein und Früchte bei der Ankunft auf dem Zimmer sowie jeden Tag eine neue Flasche Wasser. Ebenfalls war der Safe schon dabei, und der ist sehr einfach mit einer Nummernkombination die man selber aussuchen kann, zu bedienen.
Preis Leistung / Fazit Ausflüge haben wir keine gemacht weil wir schon auf Santorini waren aber diese Insel muss man gesehen haben wenn man auf Kreta Ferien macht! Zum Bummeln und Einkaufen bietet sich natürlich das mit dem Taxi in für 9 Euro und 10 min erreichbare Chersonisos. In Anissaras selber gibt es nicht viel zu sehen.
01.06.2011 Sehr schöner und erholsamer Urlaub Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Zuerst muß ich sagen, dass wir dieses Hotel uneingeschränkt weiter empfehlen. Es sind viele Nationalitäten vertreten, wobei das Deutsche überwiegt, aber nichts wirklich herausragt oder besonders auffällig ist. Die Anlage ist mittelgroß, sehr gepflegt und sauber. Wir hatten ein Zimmer in der untersten Etage. D.h. wir mußten von der Rezeption zwei Etagen tiefer. Was sich aber im Nachhinein als Vorteil heraus stellte, da dort die Sonneneinstrahlung geringer und auch der Geräuschpegel erfreulich niedrig war. Das Zimmer war sauber, wurde täglich gereinigt und war in einem guten Zustand, wenn es auch nicht herausragend war. Also vielleicht nicht ganz 4*. Z. Beispiel hätte der Duschvorhang auch mal gewechselt werden müssen. Aber ok.
Lage Ist gut. Dies geht bei dem recht kurzen Transfer vom Flughafen los. Dieser betrug bei uns ca. 40 min. Und geht bei der guten Lage weiter. Ich muß dazu sagen, dass es sich hierbei um ein eher ruhiges Hotel handelt. Es liegt direkt am Strand in einer ruhigen Umgebung mit zwei kleinen Geschäften, einigen Tavernen und zwei Autovermietungen. Die zwischen Hotel und Strand verlaufende Strasse, wenn man den Betonweg so bezeichnen möchte, ist eher vernachlässigbar. Dies hat den super Vorteil, dass die Poolbar auch für den Strand genutzt werden kann.
Service Siehe weiter unten in der Bewertung.
Gastronomie Zur Verpflegung. Wir hatten AI plus. Dies beinhaltet mehrmaliges reichliches Essen, diverse Cocktails, alkoholische und nicht alkoholische nationale und internationale Getränke, sowie verschiedene Zusatzleistungen des Anbieters, wie Hamam, Sauna etc. Wir waren mit dem Essen sehr zufrieden. Es war sehr vielseitig und abwechslungsreich. Dazu die Themenabende-super. Wir haben auch mal das A la Carte Restaurant ausprobiert. Dies kann man aber getrost ignorieren. Unser Sohn, welcher keinen Salat und auch keine Vorspeise wollte, war mit seinem Nachtisch fertig bevor wir den Hauptgang bekamen. Also wer auf das Gefühl des Wichtigseins verzichten kann, kann dies weglassen. Wir haben dann nach 1,5 h auf den Nachtisch verzichtet und uns am normalen Buffet noch den leckeren Kuchen geholt.
Sport / Wellness Die Poolanlage mit den zwei Pools ist schön. Wir haben allerdings nur den direkt an der Poolbar liegenden genutzt. Liegen und Auflagen sind inklusive und Handtücher kann man an der Rezeption gegen ein Kaution erhalten und regelmäßig wechseln. Die üblichen "Die Liegen schon vor dem Frühstück reservierenden Mitreisenden" gibt es natürlich auch. Die Animation am Pool war auch recht überschaubar, was uns allerdings sehr gefallen hat.
Zimmer Unser Zimmer war gut, hatte einzeln regelbare Klimaanlage und einen Safe inklusive. Dazu einen Fön und einen Fernseher.
Preis Leistung / Fazit Womit ich zu zwei nicht so schönen Sachen komme. Zum einen das erwähnte A la Carte Restaurant. Darauf kann man verzichten und zum zweiten der Kinderklub. Er war nicht wirklich toll. Unser Sohn hat ihn gleich abgewählt. Natürlich waren nicht soviele größere Kinder da. Aber man hatte teilweise den Eindruck, dass die Animateure nicht so richtig viel Spaß an der Arbeit hatten. Abschließend möchte ich noch einmal sagen,dass dieses Hotel absolut weiter zu empfehlen ist. Und wenn man mit den zwei kleinen Sachen leben kann, ist man dort gut aufgehoben. Es ist ebend nie alles perfekt. Aber es kam dem schon recht nahe.
01.06.2011 Klasse Hotel Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist wirklich sehr schön. Nicht zu groß und nicht zu klein. Es gibt zwei Pools - einen Hauptpool an dem auch die Animation statfindet und einen etwa gleichgroßen Pool ein paar Schritte weiter in der Anlage. Rund um den Hauptpool befinden sich auch die Bar, das Restaurant und das Mittagsrestaurant, ebenfalls dort ein Kinderbecken. Im Empfangsbereich des Hotels gibt es ganz oben eine Lobbybar mit sehr schönem Ausblick auf´s Meer. In der Lobbybar kann auch kostenlos Wifi genutzt werden. Von den Gästen her war jedes Alter vertreten. In unserer ersten Woche waren recht viele Franzosen da in der zweiten Woche vermehrt Deutsche.
Lage Die Hotelanlage wird nur durch eine etwa 4,0m breite Straße vom Strand "getrennt" - also eigentlich direkte Strandlage. Leider ist der Strand nicht wirklich zu gebrauchen, ist halt ein Kiesstrand und ins Meer kommt man nur in dem man über Steinplatten krakselt, aber das wurde in der Reisebeschreibung ja auch erwähnt. Es gibt ein paar Geschäfte und Supermärkte in direkter Umgebung zum nächsten Ort ist´s jedoch recht weit hin und unserer Meinung nach auch nur motorisiert zu empfehlen. Ausflüge werden im Hotel von den einzelnen Reiseanbietern angeboten, man kann aber auch entlang der Strandpromenade einiges buchen.
Service Der Service war klasse. Alle Angestellten waren super nett und freundlich und sprachen entweder deutsch oder englisch - eins von beiden ging immer. Beim Essen brauchte man sich keine Gedanken zu machen ob der Tisch nach dem Essenholen noch "frei" ist, der Service hat da sehr gut aufgepasst. Die Zimmerreinigung klappte auch einwandfrei und nach dem ersten "Trinkgeld" gab es von da an sogar 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer, war aber eigentlich nicht nötig, da man ja an der Bar den ganzen Tag was bekommen hat.
Gastronomie Tja, das Essen..... In der ersten Woche hat es uns recht gut gefallen. Viel Tintenfisch, Oktopus, Fisch etc. in der zweiten Woche sahen wir davon dann gar nichts mehr - wir vermuten das Essen wurde aufgrund der Anreise vieler deutscher umgestellt. Aber wie gesagt - das ist nur eine Vermutung. Ansonsten war die Auswahl aber recht groß - es gab immer Salatbuffet, warme Speisen (die in Griechenland üblich aber immer eher lauwarm bis kalt sind) und ein riesiges Nachtischbuffet. 2x in der Woche gibt es Themenabende an denen es "besonderes" Essen bzw. draußen angerichtetes Essen gibt. An den Getränken gibt es nichts auszusetzen - höchstens das die Barkeeper es teilweise zu gut mit dem Alkohol in den Cocktails meinten.
Sport / Wellness Die Liegestühle und Sonnenschirme am Strand und am Pool sind inkl. und auch in einwandfreiem Zustand. Die Animation war dezent vorhanden und hat eine gute Arbeit geleistet. Wenn man mitmachen wollte war´s gut und wenn nicht dann wurde man in Ruhe gelassen - auch die Musik war dezent im Hintergrund. Es gab verschiedene Möglichkeiten sich tagsüber zu beschäftigen - ab 10 Uhr gab es Aerobic, Vollyball, Wassergymnastik, Fußball, Shuffleboard, Dart und Wasserball. Alles auch mit recht kompetenten Animateuren - Danke an Nico, Kathie und Alex!!! Übrigens sprachen alle unglaublich viele Sprachen - es wurde alles wenigstens in Deutsch, Englisch und Französich übersetzt. Das Abendprogramm war auch sehr nett gemacht und man hatte eine Stunde spaß an dem was vorgetragen wurde. Es gibt auch einen sehr schönen Sauna und Massagebereich - den haben wir allerdings nicht genutzt.
Zimmer Wir hatten ein ebenerdiges Zimmer was wir zu Anfang schade fanden weil wir so nachts kein Fenster öffnen konnten aber schon nach einem Abend haben wir gemerkt das das auch ganz gut war. Es gab viele Mücken.... So haben wir einfach die sehr gut funktionierende mit Temperaturanzeige ausgestattete Klimaanlage auf 22 Grad laufen lassen und alles war wunderbar. Das Zimmer war groß genug. Doppelbett, ein Sofa, Schreibtisch und Tisch mit zwei Stühlen. Minibar, kleiner Fernseher mit deutschem Programm und Safe. Ein Badezimmer mit Waschbecken, Badewann, Toilette und Fön. Wir hatten nichts auszusetzen - evtl. waren die Matratzen recht hart aber das ist Geschmackssache.
Preis Leistung / Fazit Also wir empfehlen dieses Hotel gerne weiter und würden auch noch mal wieder hinfahren - allerdings dann nur für eine Woche. Unsere Mitnahmeempfehlung - Autan gegen Mücken und Gummischuhe wenn man doch mal ins Meer möchte!
01.05.2011 Traumurlaub zum 7. Mal Badeurlaub Paar
4,5
Allgemein / Hotel Herzlichen Dank dafür! Kleine, familiäre, super saubere und gepflegte Anlage, mit wunderschönem Garten. Keine hohen Bauwerke, alles klein und kompakt, Keine langen Wege zu Strand und Restaurants.
Lage Nur durch eine schmale Strandpromenade vom Strand getrennt. Chersonissos, 4km entfernt mit Taxi, Bus oder zu Fuß erreichbar. Touristenstadt, entsprechend viel los! Transferzeit ca. 20-30 Min.
Service Schon der Empfang an der Rezeption, in deutsch, lässt den Urlaub beginnen. Sehr freundliche und hilfsbereite Damen, schneller Check-in. Servicepersonal auch immer sehr freundlich, für jeden Spaß zu haben und nie schlecht gelaunt.
Gastronomie Frühstück, Mittag- und Abendessen am Buffet. Immer ausreichend, abwechslungsreich und sehr lecker. Themenabende, Nachmittagskaffee und Mitternachtssnack fehlen auch nicht. Essen oft landestypisch und immer schmackhaft. Wer hier was zu meckern hat, sollte zu Hause bleiben und selber kochen. Getränke von morgens bis abends überall zu bekommen.
Sport / Wellness Das Animationsteam ist super. Nie aufdringlich, aber immer bereit und sehr engagiert auch beim Abendprogramm. Danke dafür! Tennis, Volleyball, Fitness, Wassersport usw. - für jeden ist was da. Handtücher gegen Kaution, Liegen an Pool und Strand genügend da und immer was frei.
Zimmer z.B. Superior-Zimmer, sehr geräumig, große Schränke mit sehr viel Platz. Funktionierende Klimaanlage,TV, Safe, Föhn und Spiegel im Bad. Täglich frische Handtücher und ein super sauber geputztes Zimmer!
01.05.2011 Wir kommen wieder Badeurlaub Familie
4,4
Allgemein / Hotel Niveauvolles,sauberes und geschmackvoll eingerichtetes Hotel,welches auch anspruchsvollere Gäste begeistern wird. Das ultra all inclusive Angebot an Speisen und Getränken war hervorragend. Die Angestellten sind freundlich und zuvorkommend. Die meisten Gäste sind deutschsprachig aber auch einige Urlauber aus Holland, Frankreich und der Schweiz sind zugegen. Ich kann dieses Hotel guten Gewissens weiterempfehlen( Paaren wie auch Familien).
Lage Der Strand liegt vor der Tür.Anissaras selber hat nur einige kleine Geschäfte. Der nächste Ort ist 4 km entfernt, aber mit Auto oder Taxi bequem zu erreichen. Im Hotel werden viele Ausflugsmöglichkeiten angeboten. Der Transfer ist nur 20 km vom Flughafen.
Service Alle Hotelangestellten, außer die Reinigungskräfte sprechen deutsch . Mit Englisch kommt man aber überall weiter.
Gastronomie Die Speisen sind von hervorragender Qualität. Man sollte aber auch mal das Restaurant ausprobieren,was ich sehr empfehlen kann.
Sport / Wellness Es gibt 2 Pools. Animations- und Ruhepool.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer mit 2 Räumen, die groß und gut ausgestattet waren. Es wurde täglich gereinigt .
Preis Leistung / Fazit Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut,wenn man bedenkt was man für sein Geld geboten bekommt. Wie schon erwähnt, auch der anspruchsvollere Gast wird sehr zufrieden sein.
01.04.2011 Schöner Urlaub Badeurlaub Familie
3,5
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt direkt am Strand, die Zimmer sind sauber und zweckmäßig eingerichtet. Das Personal ist sehr freundlich, viele sprechen deutsch. Frühstück und Abendessen in Büffetform, das Mittags- Büffet im Restaurant am Pool fällt wesentlich kleiner aus. Das Essen wiederholt sich sehr oft und war für uns nicht immer so gut. Pommes für Kinder gibt es nur alle paar Tage einmal, mittags war das Essen oft nur noch lauwarm. Das Essen im a la carte -Restaurant hat uns gar nicht geschmeckt. Animation war sehr wenig, abends oftmals sehr langweilig. Keine Musik in der Lobbybar, keinerlei Möglichkeit mal zu tanzen oder so. Wir haben ein Auto gemietet ( ? 50,00 für 2 Tage ) und haben die Insel erkundet, z.B. Knossos, Klöster usw. Shoppen war ganz okay in Chersonnisou, eine schöne Abwechslung. Der Pool ist nicht beheizt, war aber trotzdem okay. Ein zweites mal würden wir aber nicht dort Urlaub machern.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Kurzer Transfer ca. 20 - 25 min. Nächste Ortschaften sind Heraklion oder Chersonnisou zum Shoppen. Mit dem Bus ca. 2,00 ?, Mietwagen 25,- - 30,- ? pro Tag. Ausflüge über die Reiseleitung sind sehr teuer, besser auf eigene Faust losfahren
Service Das Personal ist sehr freundlich, spricht oftmals deutsch. Die Zimmerreinigung erfolgt täglich und gut. Miniclub für kleine Kinder ist 6 x wöchentlich, abends Mini-disco ca. 30 min.
Gastronomie Es gibt nur ein Restaurant mit integr. a la carte Bereich. Mittags ist das Essen im Poolbereich etwas dürftiger, oftmals nicht mehr richtig heiß. Nachtisch immer Kuchen, Obst, Eis. Das Essen im a la carte hat uns nicht geschmeckt. Nachmittags Kuchenbüffet ohne Abwechslung, immer gleich. WEr nicht so hohe Ansprüche stellt, wird bestimmt zufrieden sein. Es gibt nur zwei Bars, Lobbybar ohne Musik, abends keine Veranstaltungen, Tanz oder ähnliches, nur einmal war ein Folkloreabend, Abendanimation im Amphitheater war gut aber nur 30 - 45 min. lang.
Sport / Wellness Das Hallenbad ist winzig, genau wie die Sauna ( Gebühr ), zwei Billardtische gegen Gebühr, der Fitnessraum war o.k. Strand und Poolbereich sauber, wir hatten genügend Liegen und Schirme, Badetücher kosten 15,- ? Kaution. Es gibt einen kleinen Kinderpool, zwei große Pools, keinerlei Rutschen o.ä. Keine Shops im Hotel, außer Schmuck, keine Disco, nur Amphitheater, w-lan Zugang an der Poolbar und Lobbybar.
Zimmer Wir hatten ein Familienzimmer mit Poolblick. Ein Doppelbett, daneben ein kleineres Bett für unsere Tochter. Bad mit WC + Wanne. TV mit vier deutschen Kanälen, Klimaanlage + Safe incl. , das Zimmer war zwar sauber aber im Bereich des Kinderbettes brökelte an den Wänden schon der Putz ab. Dies müsste dringend neu verputzt und gestrichen werden. Wir hatten eine kleine Terasse mit Tisch und zwei Stühlen und insgesamt vier Kakerlaken im Zimmer. Sie sind vermutlich von draußen hereingelaufen.
Preis Leistung / Fazit Wir haben die Insel mit dem Mietwagen erkundet und einige Klöster und auch Knossos besichtigt. Die Landschaft mit den Weinbergen ist sehr schön. Das Wetter war bis auf zwei Tage ( Sturm ) ganz okay. Im April ca. 20 °. Handy Erreichbarkeit war problemlos.
01.07.2010 War ein toller Urlaub Badeurlaub Paar
4,0
Allgemein / Hotel Das Hotel bzw. die Anlage war sehr schön. Man kann sich richtig wohl fühlen. Genauso wie der Service vor Ort. Wir hatten ein Zimmer mit Blick aufs Meer und das ist natürlich herrlich bei den wunderbaren Sonnenuntergängen. Die Anlage und der Strand war sauber. Deutsche Sprache war kein Problem. Das Angebot des Essens war riessig. Von 7.00 Uhr - bis 23.00 Uhr konnte man sich fast durchgehende an verschiedenen Buffets bedienen. Ebenso gabs am Abend auch immer ein Animationsprogramm.Naja. Das ist wohl geschmackssache - obwohl sies nett aufgezogen hatten. Auf jeden Fall allen viel Spass und Freude. Die Anlage ist toll. Massagen und so Zeug waren auch vor Ort - also wellness - aber bei der Hitze ... eher weniger Interessant
Lage Es luftete zwar immer aber bei 37 Grad tut das nur gut ... Das Meer war super - jedoch etwas steinig und man musste schon aufpassen wo man hintritt. Leider war JetSki und Banananboot zwar vor Ort - aber leider von den Gästen nicht so gewünscht. Also wär gerne wirklich abschalten möchte und relaxen möchte ist das sicherlich der richtige Ort. Wir haben ein Auto oder Quad gemietet und sind in das Nahe liegende Städtchen Heraklion "geflohen" - was abends sehr belebt war und etwas weiter haben wir dann unsere Bar und unseren Strand gefunden - 100 m nur durch Sand im Meer. War traumhaft - genauso wie die Tour mit unserem Jimmy Jeep. Auch in der Höhe in den kleinen Örtchen war deutsch kaum ein Problem und gastfreundlich überall. Wir haben es genossen und es war toll. Jedoch waren wir nach einer Woche auch wieder froh heim zu kommen. Ah - eine Disco gibts - nur leider war da ausser dem Barkeeper nie einer drin ...
Service Service war gut. Sie waren alle sehr freundlich und bemüht ... hat gepasst
Gastronomie hat alles gepasst - gab a la carte oder auch buffets und die poolbar .... leider schmeckten die Cocktails und so etwas künstlich - aber naja - all inclusive ;o) .... Preislich ausserhalb leider ähnlich wie bei uns oder mehr ... Corona / Becks - 5 euro - cocktail wiederum 5 euro ...
Sport / Wellness wurde leider zuwenig geboten - wie gesagt - zum relaxen und ausspannen das richtige - viel los ist eher ausserhalb ... ausser Quad oder Auto ausleihen - was zwischen 35 und 60 euro liegt für einen tag ist da nix. Genauso bei Jetski, Bananenboot, etc. (ausserhalb angebot sehr gross) - wo Jetski für eine Person 50 euro kostet findet man eher etwas weg ... Da wurde auch Reiten etc. angeboten. Schiffsfahrten und Jeepausflüge wurden schon geboten oder Städte reisen - aber eher weniger ... naja. Ein Züglein fuhr täglich durch die Gegend zum erkundingen....
Zimmer Die Grösse des Zimmers hat gepasst ... standort war super ... angenehm "grosser" Balkon ... KLima haben wir leider gespürt ... Badewanne vorhanden - nur nicht erschrecken - über der Toilette ist ein Aufklebern - Bitte kein Toilettenpapier in die Toilette werfen" ;o) ... Unser Bett stand leider nicht zusammen wir hatten so einen 20 cm Spalt ... naja
Preis Leistung / Fazit War ein toller Urlaub - trotz Magenverstimmung - wir haben das beste daraus gemacht und das war es auch ....
01.10.2009 Sehr schönes Hotel - gerne wieder Badeurlaub Paar
4,8
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage besteht aus mehreren kleinen Gebäuden mit einem wunderschön angelegten Garten. Es wurde stets auf Sauberkeit geachtet, nirgendwo flog Müll herum. Wir hatten AI gebucht und waren rundum zufrieden. Ein wirklich reichhaltiges Frühstücksbuffet (am besten war der frisch gepresste O-Saft), Mittags und abends gab es für jeden Geschmack etwas. Wer danach noch nicht genug hatte konnte um 23 Uhr auch noch essen. In der Anlage ist wirklich ziemlich alles inclusive - Liegen auch am Strand, Cocktails und diverse internationale Spirituosen. Wen die Felsplatten im Meer stören, der kann einfach 250 Schritte nach links gehen und hat felsfreien Zugang zum kristallklaren Meer. Nach Chersonnissos ist es allerdings ein Fußmarsch von 1 h 10 min (bei größerer Hitze sicherlich kein Spaß), man kann prima mit dem Taxi fahren, kostet 8 Euro pro Fahrt. Wir haben unsere Kinder zuhause gelassen und das war auch gut so, denn trotz guter Animation wird es Kindern ab ca. 8 Jahren wohl doch ein bißchen langweilig da.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand. Man muß nur über eine kleine Straße gehen. Nach Chersonnissos ist es allerdings ein Fußmarsch von 1 h 10 min (bei größerer Hitze sicherlich kein Spaß), man kann prima mit dem Taxi fahren, kostet 8 Euro pro Fahrt. In direkter Hotelnähe gibt es 2 Autovermietungen, 3 Supermärkte und 2 Bars, die aber Anfang Oktober auch schon alles winterfest machen. Vom Flughafen fährt man ca. 25 min.
Service Alle waren trotz Saisonende superfreundlich und hilfsbereit, haben fast alle deutsch gesprochen und zumindest verstanden. Das Zimmer wurde täglich gereinigt.
Gastronomie Wir hatten AI gebucht und waren rundum zufrieden. Ein wirklich reichhaltiges Frühstücksbuffet (am besten war der frisch gepresste O-Saft), Mittags und abends gab es für jeden Geschmack etwas. Wer danach noch nicht genug hatte konnte um 23 Uhr auch noch essen. Sehr nett ist es auch in der Lobby Bar. Cocktails und viele verschiedene Spirituosen gab es den ganzen Tag. 2 mal wöchentlich Themenabend.
Sport / Wellness Wer mag kann Tennis, Volleyball Boccia, Darts ... spielen. Der Wellnessbereich ist sehr ansprechend. 2 große Pools ein Kinderpool- genug Liegen am Strand und den Pools - Kaution für Handtücher an der Rezeption.
Zimmer Alle Zimmer sind gut ausgestattet und haben Klimaanlage, Safe inklusive, Telefon ...
Preis Leistung / Fazit Info über Reiseveranstalter - wir kannten die Insel schon, ist aber auf jeden Fall sehenswert
01.04.2009 Freundliches Hotel der Top-Klasse Badeurlaub Familie
4,8
Allgemein / Hotel Das AI-Hotel, das durch eine ruhige Promenade vom Strand getrennt wird, besteht aus einem gepflegten älteren Teil in typisch griechischer Bauweise (zweigeschoßige Gebäude in weiß mit blauen Fensterläden) und neuen 2-3geschoßigen Gebäuden aus teilweise Naturstein. Eine schöne Gartenanlage mit herrlichen Blumen prägt die Aussenanlage, dazu 2 große Pools und ein kleines Kinderbecken. Ein (kalter) Innenpool und ein (warmer) Whirlpool stehen neben einem Fitnessraum, Massage und Dampfbad ebenfalls zur Verfügung. Die Zimmer sowie alle anderen Gebäude sind sehr gepflegt und stets sauber. Für Kinder gibt es einen Miniclub und einen Kinderspielplatz sowie Hochstühle und Gitterbetten.
Lage Der Strand ist direkt vor der Anlage, zwar durch eine Strandpromenade getrennt, auf der auch Autos fahren dürfen. Es handelt sich dabei allerdings hauptsächlich um Zulieferer der Hotels (Getränkeautos etc.). Wir haben die ruhige Straße trotzdem nicht als störend empfunden, obwohl wir mit zwei kleinen Kindern unterwegs waren. Allerdings waren wir ganz Anfangs der Saison dort. Die Lage des Hotels ist ruhig, daneben sind weitere Hotels bzw. ein Souvenirshop mit riesiger Auswahl. Ein kleiner Supermarkt ist 3 Minuten zu Fuß, 10 Min. mit dem Auto befindet sich ein Spar (in Hersonissos). Direkt gegenüber vom Haupteingang befindet sich ein Arzt. Zum Flughafen fährt man ca. 20 Min. Ein Bus fährt oben an der Hauptstraße (5 Min. zu Fuß) Richtung Heraklion und Agios Nikolaos.
Service Wir haben nur freundliches Personal angetroffen, von der Reinigungsdame bis zur Rezeption. In Englisch, Deutsch, Französich ist jederzeit Verständigung möglich. Von einer Angestellten wissen wir, dass die Arbeitsbedingungen gut sein sollen und der Hotelbesitzer sowie der Hotelmanager Wert auf ein gutes Arbeitsklima legen.
Gastronomie Frühstück, Mittag- und Abendessen finden im Hauptrestaurant in Buffetform statt, Kuchen gibt es m hinteren Teil der Bar. Die Buffets sind sehr vielseitig und reichhaltig, es gab nie von etwas zu wenig. Wir haben uns gewundert, dass trotz der Vielseitigkeit jedesmal wieder neue Speisen dabei waren. Die Gerichte sind sehr lecker. Jedesmal verschiedene Sorten Fleisch und Fisch, Gemüsegerichte, verschiedene Kartoffelgerichte etc. Großes Salat- und Nachspeisenbuffet, Obst fehlt nie. Alles ist sehr sauber und hygienisch. Kretische Küche, auch Kretischer Abend, aber immer ergänzt durch "international Food". Für Kinder sind Hochstühle vorhanden, das Personal ist sehr kinderliebend.
Sport / Wellness Es gibt 2 große Pools, ein Kinderpool, ein Innenpool (kaltes Wasser) und einen warmen Whirlpool innen. Dazu Fitnessraum, Internetraum, Massage und Dampfbad. Außen stehen Tischtennistische. Animatin wird täglich angeboten, auch je nach Bedarf (z.B. Fitnessstunde für nur eine Person). Liegestühle und Sonnenschirme am Pool wie am Strand ohne Bezahlung. Dusche am Strand sowie Fußdusche beim Hoteleingang. Pool und Strand werden jeden Abend geputzt/hergerichtet. Im hinteren Teil der Anlage befindet sich der Kinderspielplatz (eher für kleine Kinder, ohne Sonnenschutz) auf weichem grünen Rasen. Der Sandstrand geht im Wasser in Felsplatten über, die man ohne Problem überqueren kann um zu baden. Sie bilden sie eine Art Lagune, wo die Wellen nicht so hinkommen und sich das Wasser schneller erwärmt - ideal für kleine Kinder, Wasser nur ca. 30cm tief.
Zimmer Wir hatten ein Superspar-Zimmer gebucht und ein Superior-Zimmer im neugebauten Hotelteil erhalten!!! Es war direkt neben dem Kinderspielplatz, ruhig gelegen und im Erdgeschoß. Ein Ehebett, ein Einzelbett und ein Reisebett und trotzdem noch genügend Platz für Koffer, zum Spielen etc. Auch das Bad hat eine gute Größe für eine Familie, Badewanne, Föhn. Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, TV, Telefon, Terasse. Die Betten haben feste, gute Matratzen. Wir haben von den Nachbarn nie was gehört. Geputzt wird jeden Tag sehr sauber.
Preis Leistung / Fazit Vom Hotel aus werden Touren angeboten, die jedoch ziemlich stressig sein müssen (wenig Zeit bei den Sehenswürdigkeiten, viel Zeit in der Taverne!). Wir haben ein Auto gemietet für die ganze Zeit und sind ins Hinterland gefahren, haben uns in einen Olivenhain gelegt und die teils heruntergekommenen Dörfer besichtigt. An der Nordküste weht ganzjährig ein kühler Wind, weswegen wir nicht gebadet haben. Im Sommer muss dieser allerdings sehr angenehm sein. Wir haben zum ersten Mal AI-Hotelurlaub gemacht, sind sonst eher die Individualabenteurer. In diesem Hotel waren wir aber vollends zufrieden. Wenn wir nochmals sowas machen würden, dann wieder dort. Absolut zu empfehlen!!
Essen und Trinken nahe Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa - Adressen
Restaurant Socrates
Restaurant Socrates
Beachroad Stalida - Malia 70007 Malia E-Mail: restaurantsocrates@xs4all.nl www: http://www.restaurantsocrates.eu/ Tel.: +30 28970 31016
Notos Cafe
Notos Cafe
Analipsis 70014 Hersonissos E-Mail: info@asteriasbeach.gr Tel.: +30 28970 25045
To Meltemi - Restaurant
To Meltemi - Restaurant
Plaka Area 70014 Hersonissos Tel.: +30 28970 22260
Alia
Alia
N.Nearchou Str 20 70014 Hersonissos E-Mail: info@aliarestaurant.gr Tel.: +30 28970 29100

Pro und Kontra zum Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa

Positiv
Services:
  • sehr schöne Hotelanlage
  • schöne Anlage
  • große Pools
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • hilfsbereites Personal
Lage:
  • gute Lage
  • ruhige Lage
  • genügend Einkaufsmöglichkeiten
Essen:
  • saubere Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • schöne Zimmer
Zimmer:
  • abwechslungsreiches Essen
  • gutes Essen
  • hervorragendes Essen
Strand:
  • sauberer Strand
  • unmittelbare Nähe zum Sandstrand
  • Strand nah
Aktivitäten:
  • gute Animation
  • keine aufdringliche Animation
  • unaufdringliche Animation
Getränke:
  • frischer O-Saft
  • hervorragende Getränke
  • frischer Orangensaft
Negativ
Services:
  • kein Spaß
  • kein beheizter Pool
  • altes Gebäude
Hotelanlagen:
  • etwas überfordertes Personal
  • kein sauberes Besteck
  • schmutzige Handtücher
Lage:
  • geringe Geräuschbelästigung
  • kein richtiger Ort
  • Supermärkte weit entfernt
Essen:
  • renovierungsbedürftiges Bad
  • keine vernünftigen Ablagemöglichkeiten
  • kein Fenster
Zimmer:
  • lauwarmes Essen
  • kein Salat
  • normales Buffet
Strand:
  • schmale Strandpromenade
  • gefährliche Steinplatte
  • kaltes Wasser
Aktivitäten:
  • keine Ausflugsmöglichkeiten
  • keine richtigen Animateure
Getränke:
  • keine verschiedenen Cocktails

Kunden, die sich für das Hotel Kosta Mare Palace Resort & Spa interessiert haben ...

buchten zu 89%
Kosta Mare Palace Resort & Spa (Foto)
100 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 22.07.2016, 15:43 Uhr.
buchten zu 3%
Mythos Palace Resort & Spa (Foto)
176 Bewertungen: sehr gut 4.2 7 Tage p.P. ab
buchten zu 3%
AKS Annabelle Beach Resort (Foto)
191 Bewertungen: sehr gut 4.1 4 Tage p.P. ab
buchten zu 3%
Atlantica Porto Bello Royal (Foto)
70 Bewertungen: sehr gut 4.3 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: 23.07.2016, 00:51 Uhr.
buchten zu 2%
Vantaris Palace (Foto)
145 Bewertungen: sehr gut 4.2 7 Tage p.P. ab
Letzte Buchung: gestern, 10:38 Uhr.
Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!

Ich bin damit einverstanden, dass die Betreiberin von ab-in-den-urlaub.de und folgende Unternehmen der Unister Gruppe (Unister Holding GmbH, UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, Unister GmbH, U-Deals GmbH, Shopping.de GmbH, Preisvergleich.de AG) meine personenbezogenen Daten automatisiert speichern und berarbeiten. Erhebung und Verarbeitung der Daten dienen ausschließlich der Zusendung von Produktinformationen und statistischen Zwecken. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

Ich bin zudem damit einverstanden, dass mir die genannten Unternehmen per Email personalisierte Produktinformationen aus den Bereichen Reisen, Finanzen, Automobile, Community, Medien, Shopping und Immobilien zukommen lassen.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per Email an abmeldung@ab-in-den-urlaub.de oder postalisch ganz oder in Teilen widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per Mail übermittelten Produktinformation.