Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Maya Oscar

Ort: Antalya, Region: Türkische Riviera, Land: Türkei
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.7
87% Empfehlungen
(47 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
24-h-Rezeption
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Autovermietung
Fahrradverleih
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

TJAX 281,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag

TJAX 23,- € p.P.

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Maya Oscar

Anderes Top Hotel in Antalya

Voyage Sorgun Side-Sorgun, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P.ab € 506
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • DYNA
  • FER
  • ITT
  • LMX
  • LOW
  • MDW
  • ONE
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XPOD
  • XTJA

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 39%
Alleinreisende 23%
Freunde 20%
Familien 18%

Altersstruktur

26-30 Jahre 22%
36-40 Jahre 17%
46-50 Jahre 14%
51-55 Jahre 14%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.5
Zimmer:
3.3
Service:
4.1
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
4.1
Sport & Unterhaltung:
3
Gesamteindruck:
3.8
Weiterempfehlung: 88% Bewertungsanzahl: 47
Gesamtbewertung:
3.7
Gästenote 05/14

Ausgewählte Gästemeinungen zum Hotel Maya Oscar

Urlaub etwas anders genießen Juni 2014 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel Wenn jemand seinen Urlaub ungewöhnlich erleben will - ist das Hotel empfehlenswert. Wir haben zu zweit die Reise gemacht. Uns wurde ein sehr kleines und bescheidenes Zimmer zugeteilt. In diesem Zimmer war gar kein Stuhl, weil es dafür kein Platz gab. Der Fußboden ist gefliest, was völlig ausreichend wäre. Unnötig wurden drauf Abschnitte eines Teppichbodens gelegt, was nur das Abwischen des Bodens hinderte und bloß Ansiedlung für Dreck bildete. Das Reinigungspersonal sorgte täglich für die Bettwäsche und Handtücher. Diese Unannehmlichkeiten werden jedoch durch andere Pluspunkte kompensiert. Das Essen in diesem Hotel ist sehr ausreichend, abwechslungsreich und mit Liebe von drei sehr sympathischen Köchen gekocht. Beim Essen hat man auch mit den netten Köchen direkten Kontakt. Zwei von den Kellnern sprechen deutsch und sie besitzen besondere Begabung, um eine familiäre, häusliche Atmosphäre zu schaffen. Jeden zweiten Tag beim Abendessen ein Gitarrenspieler sorgt für die Unterhaltung und das Mitsingen wird gerne angenommen. Da das Hotel klein ist und noch diese häusliche Atmosphäre tragen dazu bei, dass dort Singles sich nicht fremd fühlen werden. Sofort findet man Kontakt mit den anderen. Das Hotel steht in der Mitte des Stadtzentrum in einer Seitengasse. Das ist gut für diejenigen, die gerne Stadtleben genießen. Zum Strand muss man mit der Strassenbahn 4km Richtung Konyaalti fahren. Selber im Zentrum von Antalya gibt es keinen Badestrand - unzugänglicher Felsenabhang.
Lage Das Hotel steht in der Mitte des Stadtzentrum in einer Seitengasse. Das ist gut für diejenigen, die gerne Stadtleben genießen. Zum Strand muss man mit der Strassenbahn 4km Richtung Konyaalti fahren. Selber im Zentrum von Antalya gibt es keinen Badestrand - unzugänglicher Felsenabhang.
Service Der Service in diesem Hotel war sehr nett, besonders die Kellner und Köche.
Gastronomie Was das Essen anbetrifft, hierzu würde ich dieses Hotel für diejenigen empfehlen, die etwas zunehmen wollen. Die Gerichte werden gut und mit Liebe zubereitet. Die Preise der Getränke fürs Abendessen in Euro: Bier 3,-, Mineralwasser 200ml mit Gas - 1, 50, Mineralwasser ohne Gas 500ml 1,-, 1000ml - 2,-
Sport / Wellness Das Hotel besitzt eincausreichendes Schwimmbecken - Wassertiefe 140 - 180 und Plantschbecken für kleine Kinder.
Zimmer Uns wurde ein sehr kleines und bescheidenes Zimmer zugeteilt. In diesem Zimmer war gar kein Stuhl, weil es dafür kein Platz gab. Der Fußboden ist gefliest, was völlig ausreichend wäre. Unnötig wurden drauf Abschnitte eines Teppichbodens gelegt, was nur das Abwischen des Bodens hinderte und bloß Ansiedlung für Dreck bildete. Das Reinigungspersonal sorgte täglich für die Bettwäsche und Handtücher.
Preis Leistung / Fazit Wenn jemand seinen Urlaub ungewöhnlich erleben will - ist das Hotel empfehlenswert. Wir haben zu zweit die Reise gemacht. Uns wurde ein sehr kleines und bescheidenes Zimmer zugeteilt. In diesem Zimmer war gar kein Stuhl, weil es dafür kein Platz gab. Der Fußboden ist gefliest, was völlig ausreichend wäre. Unnötig wurden drauf Abschnitte eines Teppichbodens gelegt, was nur das Abwischen des Bodens hinderte und bloß Ansiedlung für Dreck bildete. Das Reinigungspersonal sorgte täglich für die Bettwäsche und Handtücher. Diese Unannehmlichkeiten werden jedoch durch andere Pluspunkte kompensiert. Das Essen in diesem Hotel ist sehr ausreichend, abwechslungsreich und mit Liebe von drei sehr sympathischen Köchen gekocht. Beim Essen hat man auch mit den netten Köchen direkten Kontakt. Zwei von den Kellnern sprechen deutsch und sie besitzen besondere Begabung, um eine familiäre, häusliche Atmosphäre zu schaffen. Jeden zweiten Tag beim Abendessen ein Gitarrenspieler sorgt für die Unterhaltung und das Mitsingen wird gerne angenommen. Da das Hotel klein ist und noch diese häusliche Atmosphäre tragen dazu bei, dass dort Singles sich nicht fremd fühlen werden. Sofort findet man Kontakt mit den anderen. Das Hotel steht in der Mitte des Stadtzentrum in einer Seitengasse. Das ist gut für diejenigen, die gerne Stadtleben genießen. Zum Strand muss man mit der Strassenbahn 4km Richtung Konyaalti fahren. Selber im Zentrum von Antalya gibt es keinen Badestrand - unzugänglicher Felsenabhang.
Perfekt für den Stadturlaub! März 2014 Städtereise - (4.1)
Allgemein / Hotel Kleines, gemütliches Hotel mit nettem Personal und super Essen. Top gelegen, direkt dran am Geschehen und doch ruhig.
Lage Ruhig und doch zentral!
Service Sehr freundliches Personal. Gute Fremdsprachenkenntnisse. Sehr hilfsbereit. Zimmer war immer sauber.
Gastronomie Sehr lecker. Nervige Frischhaltefolie. Für jeden was dabei (Ich esse kein Fleisch, mein Vater sehr gerne. Waren beide zufrieden).
Sport / Wellness Pool war für die Hotelgröße groß.
Zimmer Waren zuerst in einem nicht so schönen Zimmer für eine Nacht untergebracht (angeblich wurde in unserem Zimmer noch etwas renoviert). Es hatte für 2 Personen (Vater+16-jährige) ein ca 1,30 m breites Bett. Das Zimmer danach war wirklich sehr schön für ein 3 Sterne Hotel in diesem Land. Keinen Balkon, alter Fernseher, keinen Safe (an der Rezeption konnte man für 2€/Tag einen kleinen in Anspruch nehmen), keine Minibar, Nasszelle (keine Dusche).
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel hat als dickes Plus seine Lage, wunderbar zentral, jedoch in einer ruhigen Seitengasse gelegen. Das Hotelpersonal war super freundlich, die Zimmerreinigung klasse. Man muss bedenken, dass es sich um ein 3-Sterne-Hotel türkischer Kategorie handelt und zu welchem Preis es in dieser Lage angeboten wird, dann kann man nur zufrieden sein! Das Essen war immer super lecker und es war einfach ein toller Urlaub!
Für ein 3 Sterne- Hotel völlig in Ordnung ! November 2013 Städtereise - (2.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel entsprach völlig dem Preis-Leistungverhältnis. Uns 3 Hamburger gefiel das invi- dielle. Ein kleines Hotel mit einzelnen Tischen unter Apfelsinenbäumen mit Frühstücksbufett und Abendbufett, welches dem nicht unbedingt entsprach, da alle 2-3 Tage Ala- Carte ser- viert wurde. Die Rezeption und das Personal war sehr aufgeschlossen und freundlich!
Lage Mitten in derAltstadt von Antalya, mitten im Geschehen ! Gute Straßenbahn und Bus- Verbindungen!
Service Sehr freundliches Personal !
Gastronomie Die Gastronomie war in Ordnung !
Sport / Wellness Keinerlei Freizeitangebote und Unterhaltungsangebote !
Zimmer Zimmerunterbringung in Ordnung. mehr nicht !
Preis Leistung / Fazit Das Hotel entspricht völlig dem Preis- Leistungsverhältnis. Gute Lage in der Altstadt von Antalya zwecks Einkauf und Restaurantbesuche ! Geheimtipp: Mit dem Bus 08 für 2 Lira zur Endhaltestelle in Lara Fahren, ca. 40 Minuten. Direkt nebenan erwartet einem ein Sandstrand und man kann ca. 30 Meter im Meer noch stehen. Weiße saubere Plastikliegen standen unentgeldlich zur Verfügung. Für 2 Lira wieder zurück ! So hat man auch den Strandurlaub !
Toller Urlaub! Tolles Hotel! Mai 2012 Badeurlaub Freunde (4.0)
Allgemein / Hotel Schöner Hof zum Erholen, Schwimmen und in der Sonne liegen oder im Schatten sitzen. Hotel hat eine sehr angenehme Atmosphäre, Frühstück, Abendessen sehr abwechslungsreich. Es wurde abends auch immer frisch gegrillt. Reichhaltiges Abendbuffet.
Lage Das Hotel liegt sehr gut an der Hauptstrasss und man hat erstmal alles an Geschäften rund herum. Für die teilweise aggressiven Verkäufer kann ja nur erstmal keiner was. Nette Bars an der Hauptstr und der Park Richtung Meer sowie die Altstadt sind sehr einladend. Mit der Strassenbahn zum Strand ist auch kein Problem (alle in eine Richtung) Der Transfer zum Flughafen ist sehr leicht. Taxi ca. 18 Euro, Das Oscar Hotel bietet ungefähr zum selben Preis einen Transfer an.
Service Sehr freundliches Personal und irgendwie auch mit eigenen Charme. An der Rezeption war man sehr hilfsbereit, die Kellner haben immer einen lustigen Spruch auf Lager, die Damen waren immer freundlich genauso wie der Gärtnermeister. Die Köche höflich und zuvorkommend wenn man ihnen beim Grillen oder beim Aufbau begegnet ist. Der Hofhund bringt Leben auf die Terrasse.
Gastronomie Das Buffet wurde jeden Morgen und Abend frisch aufgebaut und das Geschirr war sauber. Das Essen war landestypisch und soweit gut. Abends gab es Suppe, Salate, frisches vom Grill und Dessert. Die Terrasse wurde immer sauber gemacht, Tische im ordentlichen Zustand. Preise für Getränke waren soweit ok und Atmosphäre wird mit netter Musik untermalt. Manchmal ein bisschen laut aber was solls.
Sport / Wellness Das Hotel hat einen gepflegten Pool. Liegestühle mit Handtüchern und Sitzgelegenheiten auch im Schatten rund um den Pool vorhanden. Kein Aufpreis oder sowas.
Zimmer Unser Zimmer war normal gut ausgestattet, sehr ruhig trotz Strassenseite und mit Balkon. Sauberes Zimmer, Stromversorgung, TV nur ein deutsches Programm aber wir waren ja nicht zum Fernsehen da. Badezimmer mit Nasszelle, Fön vorhanden, Bettwäsche und Handtücher wurden immer gewechselt.
Preis Leistung / Fazit Speziell hat uns das Restaurant Leman Kültür. Freundliche Kellner, aufgeräumter Service, nette Atmosphäre und Musik. Wenn man vom Hotel zur Hauptstrasse kommt, links auf der andern Seite. ca. 5 min. Ist also nicht zu verfehlen. Gesamteindruck: Wir kommen wieder!
Gastfreundschaftliches Hotel März 2012 Städtereise Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Da wir im Oktober 2010 schon einmal in diesem Hotel, und sehr Zufrieden waren, hatten wir dieses mal das Hotel im März 2012 gebucht. Es war noch fast das ganze freundliche Personal da. Da es Anfang der Seison war, musste man Abstriche in Kauf nehmen, zbspl. wurde am Essen etwas gespart dass sich aber im Laufe der Woche stetig änderte so dass zum Ende des Urlaubes es doch ordentlich aussah. Wir können das Hotel nur weiter empfehlen.
Service Mit dem größten Teil des Pesonals kann man sich in Deutsch verständigen. Sollte einmal ein Problem auftreten, so wird es freundlichst gelöst.
Zimmer Die Lage der Zimmer sind meist mit Blick zum sehr schönen Innenhof, geräumig mit Klimaanlage die zum Heizen genutzt werden kann, Flachbildschirm (aber leider nur RTL) Kühlschrank, Doppelbett (leider etwas zu Klein) es geben auch Zimmer mit Einzelbetten, geräumiges Bad mit Glaseckdusche oder Badewanne je nach Art des Zimmers. Es unterscheiden sich die Zimmer in Standart, Superio oder Delüx-Zimmer wobwei es auf die Ausstattung ankommt. die Wahl sollte mindestens ein Suprio-Zimmer sein. Die Zimmer sind in einem ordentlichen Zustand
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für Urlauber die einen Einkaufbummel, oder Sehenswürdigkeiten sehen wollen, ein idealer Standort. Information über diese Möglichkeiten bekommt man an der Rezeption.
Preis-/Leistungstechnisch supergutes Hotel September 2011 Städtereise Paar (3.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist von außen sehr unscheinbar. Es läßt sich nicht erahnen, dass sich hinter den Mauern eine kleine Oase mit Pool und Obstbäumen befindet. Die Lage ist sehr gut, man geht lediglich 5 Minuten und ist sofort in der historischen Altstadt, alle anderen Dinge wie bzw. Strand, Bazar etc. sind superschnell und auch günstig per Tram zu erreichen. Wir haben das Hotel nur mit Frühstück gebucht, da wir eher außwärts essen gehen wollten. Man hat allerdings auch dann noch die Möglichkeit, für 8 € abends das Buffet mitzunehmen. Sowohl das Morgens-/Abendsbuffet sind nicht sehr abwechslungsreich, allerdings vollkommen ausreichend und auch recht lecker. Die Sauberkeit der Zimmer war ok, allerdings an manchen Stellen doch verbesserungswürdig. Die Anlage ist insgesamt echt sehr schön, das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Was uns ein wenig gestört hat, waren die Katzen, die überall unterwegs waren. Dies ist allerdings kein Problem der Anlage, sondern eher von Antalya insgesamt. Man sollte keine all zu hohen Erwartungen haben, aber für den geringen Preis haben wir ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bekommen. Dieses Hotel ist perfekt geeignet für Leute, die das Hotel eher als Schlafstätte, also als Ausgangspunkt für kleinere oder größere Ausflüge, nutzen wollen. Bei den Touren ist zu empfehlen, diese nicht über das Hotel, sondern direkt im Hafen von den Anbietern zu buchen, da dies wesentlich günstiger ist.
Lage Super Lage, in Laufnähe zur historischen Altstadt und damit auch zum Hafen
Service Sehr nettes, zuvorkommendes Personal
Gastronomie Buffet mit viel guter Auswahl, auf die Dauer allerdings ein wenig monoton.
Sport / Wellness Kleiner sauberer Pool. Strand war aus unserer Sicht nicht zu empfehlen, da es sich um ein Kiesstrand handelt und verhältnismäßig weit entfernt ist. Wir waren einmal am Strand, haben allerdings den Pool vorgezogen.
Zimmer Zimmer ist alles in allem ausreichend.
Preis Leistung / Fazit Zu empfehlen ist das Restaurant Otantik in der Altstadt, sehr nettes Restaurant mit sehr guten und doch günstigen Preisen, eher europäisches Essen. Für türkisches Essen ist das Restaurant Pasa Bey zu empfehlen. Weiterhin zu empfehlen ist ein Besuch des Volksbazar, wenn man günstige Klamotten sucht (leicht mit der Tram zu erreichen). Wir haben ein Tagesbootsausflug mit einem Schiff und ein Tagesraftingausflug gemacht, beides ist sehr zu empfehlen.
Aufschwung spürbar September 2008 Badeurlaub Paar (4.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel macht einen sauberen und gepflegten Eindruck,Wünsche der Gäste werden im Rahmen der Möglichkeiten erfüllt,man sollte sich nur nicht scheuen diese auch zu äußern.In diesem Jahr hat ein neuer Manager das Hotel übernommen und man merkt fast täglich spürbare Veränderungen.In 1.-2.Jahren wird man es sicherlich nicht wiedererkennen.Sehr erfreulich war für uns die Ruhe und das Stressfreie einnehmen der Mahlzeiten im gepflegten Ambiente des Gartens.Nur die Entfernungsangabe zum Jachthafen und Strand sollte man nicht ganz so ernst nehmen,denn ein paar Meter weiter sind es schon.
Lage Wer badelustig ist hat 3.Möglichkeiten,1.durch den schönen Stadtpark auf Felsen gebaute Plattformen nur für Schwimmer geeignet da kein Strand man muß auch Eintritt bezahlen.2.am Jachthafen mit kleinem Strand und Liegen ist auch Eintrittspflichtig. oder man fährt mit der Straßenbahn etwa 15.Min.bis Endhaltestelle und fährt mit der kostenlosen Bimmelbahn die Serbentienen zum Strand hinunter dafür Eintrittsfrei.Es gibt viele Ausflugsziele und alles ist gut erreichbar.Die Stadt selbst hat vieles zu bieten und ist immer pulsierend .Man kann was erleben,kann aber auch seine Ruhe haben.
Service Personal sehr freundlich und hilfsbereit nur sollte der Nachtportier auch ein paar Worte deutsch können,da auch nicht alle deutschen Englisch können.Zimmer werden täglich gereinigt und dabei die Betten immer nett bereitet. Sollte man Probleme gleich welcher Art haben sollte man sich vertrauensvoll an den Portier Mohamet wenden,er hilft immer weiter und ist eine gute Seele dieses Hauses.
Gastronomie Da ich selbst nicht alles esse,kann ich sagen das auch der schlimmste Esser immer etwas finden wird wovon er satt wird. Man sollte sich auch nicht scheuen seine Wünsche ( morgens gab es kein Joghurt und keine Cornflakes ,ich sprach es an und am nächsten Tag standen diese Dinge mit auf dem Buffet) zu äußern .Abends wurde immer am Grill noch so manches zubereitet und man konnte dann auswählen.Getränke im Hotel selbst etwas zu teuer. Die Speisen wurden im freien am Buffet serviert und waren jedem gut zugänglich.
Sport / Wellness Im Hotel selbst war ein Pool und einige Liegen standen zur Verfügung ,es gab auch 2.Hollywoodschaukeln.Internetecke stand kostenlos zur Verfügung.
Zimmer Ja die Zimmer waren sehr klein,teilweise nur mit einem kleinen Fenster oder kippbarem Fenster ins Treppenhaus.Im Neubau waren die Zimmer etwas großzügiger sogar mit Badewanne.Sauber waren aber alle Zimmer.TV war eine Katastrophe,deutschsprachige Sender kaum zu finden und wenn dann nur Stundenweise.
Preis Leistung / Fazit Wer etwas Ruhe sucht und doch gleichzeitig das pulsierende Stadtleben liebt ist hier genau richtig.In Antalya würde ich empfehlen den ? in türkische Lira zu tauschen( Wechselstuben vergleichen,gibt große Unterschiede)da man dann etwas billiger weg kommt als mit ?.Bei kleinen Wehwechen braucht man nicht gleich zum Arzt zu rennen,die Apotheker sind da auch gute Berater und kostengünstiger.Empfehlen würde ich die blaue Reise mit Seilbahnfahrt zu machen( p.P.79? ) hat man mehr davon als eine Bootsfahrt vom Jachthafen wo 2.Std.p.P.60.-80.? kosten.Die blaue Reise dauert den ganzen Tag und ist traumhaft schön.
Freundlich und gemütlich statt unpersönlich und luxuriös September 2008 Städtereise Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Gemütliches und gepflegtes kleines Hotel mit familiärer Atmosphäre. Unser Doppelzimmer war groß und das Badezimmer auch in Ordnung. Alles war sauber. Frühstück war nicht so toll (z.B. Nescafé oder türkischer Tee) aber das Abendessen dafür landestypisch und lecker. Draußen schmeckt sowie alles besser.... Überwiegend deutsche und holländische Gäste aber auch Einheimische.
Lage Perfekte, zentrale Lage. Nur ein paar Minuten von den Einkaufsstraßen und ein paar 100 m von der Altstadt. Ein Starbucks ist gleich in der Nähe, wenn man einen guten Kaffee möchte! Vieles zu sehen in der schönen Altstadt. Überall kann man lecker und günstig Essen und Trinken. Unbedingt das türkische Bier "Efes" probieren. Abends gibt es in einigen Lokalen Live-Musik. Der grobe Kiesstrand ist mit der Straßenbahn zu erreichen (1,75 Lira die Fahrt). Dort ist auch ein tolles archäelogisches Museum (13 Lira Eintritt), wo man ein paar Stunden verbringen kann. Der Sandstrand & große Hotels in Lara sind ca. 40 Minuten Fahrt entfernt. Taxiunternehmen und Reiseveranstalter bieten verschiedene Ausflüge an. Der schöne Hafen ist zu Fuß zu erreichen. Dort werden auch Bootsfahrten angeboten.
Service Das Personal könnte nicht freundlicher oder hilfsbereiter sein! Alle sprechen gutes Deutsch und/oder Englisch und geben sich größte Mühe, ihre vorhandenen Sprachkenntnisse zu verbessern. Auch besondere Anfragen/Bitten wurden höflich und schnell erledigt. Das Personal ist definitv ein Pluspunkt für das Hotel.
Gastronomie Zum Frühstück gibt es Nescafé und Tee, Brot, Wurst (ohne Schweinefleisch), Marmelade, Honig, Käse. Abends besteht das Büffet aus landestypische Vorspeisen und meistens 2 Hauptgerichten, oft Fleisch/Fisch vom Grill - sehr lecker. Auch in September/Oktober kann man draußen frühstücken und abends essen. Dort gibt es auch eine kleine Bar, die abends geöffnet hat, bis der letzte Gast ins Bett geht.
Sport / Wellness Da das Oscar Hotel ein kleines Stadthotel ist, wird nicht viel angeboten. Der Pool ist relativ groß und es gibt noch einen Planschbecken für Kinder. Er wird mehrmals am Tag gereinigt und ist immer sauber. Ein Kinderspielplatz ist geplant. Liegestühle und Sitzgruppen stehen kostenlos zur Verfügung.
Zimmer Wir waren im neu angebauten Teil des Hotels. Das Zimmer war groß und sauber. An der Wand hängt ein Flachbildfernseher; die Empfangsqualität der deutschsprachigen Programme ist schlecht. Das Zimmer verfügt über eine Klimaanlage und ein Telefon. Im Badezimmer ist eine Badewanne mit Dusche, Föhn, Spiegel. Zimmer sind ziemlich hellhörig. Die Stromversorgung erfolgt über den Zimmerschlüssel.
Preis Leistung / Fazit Man kann (fast) überall mit Euro zahlen. Es ist aber sinnvoll, ein paar türkische Lira am Bankautomat abzuheben (mit EC-Karte). Mit Deutsch oder Englisch kommt man überall durch. Das Antalya Museum ist wirklich einen Besuch wert. Leitungswasser nicht trinken aber zum Zähneputzen ist es OK. Es kann noch überall geraucht werden - außer am Flughafen und in öffentlichen Gebäuden. Als wir dort waren hatten wir jeden Tag 25 - 30°C und nur 2x einen kurzen aber heftigen Regenschauer.
Ruhiges, klar strukturiertes, gepflegtes Stadthotel Juni 2008 Städtereise Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Sehr zentral gelegen, trotzdem ruhiges Hotel mit Atmospäre zum Entspannen im Innenhof-Garten, ca. 40 Zimmer auf 2 Etagen, teilweise im Hauptgebäude. Hier haben einige Zimmer mit französichem Bett nur kleine Fenster im oberen Wandbereich, aus denen man nicht hinaussehen kann, ohne auf einen Stuhl zu steigen, den es aber in vielen Zimmern sowieso nicht gibt; ein Zimmer hat sogar ebenso ein Fenster nur ins Treppenhaus. In den weiteren Gebäuden rund um den Innenhof - die sich fast wie ein Atrium anschließen - ist es natürlich nicht so. Hier hat man, wie auch in den weiteren Zimmern des Hauptgebäudes normale Fenster, teils zum Garten, teils zur kleinen Straßengasse, an der das Hotel sehr ruhig liegt. Von diesen Zimmern hat man direkten Zugang zu dem netten Innenhof-Garten mit Pool. Ich hatte den Eindruck, dass die Zimmer mit den ungünstigen Fenstern wirklich nur im Notfall vergeben werden. Ansonsten bemüht man sich, die Gäste möglichst gut unterzubringen. Das Hotel liegt in einer typischen Wohngasse, in der man einen Einblick in das wirkliche Leben der Stadtbewohner erhalten kann, die Häuser wirken sehr ärmlich. Das Hotel ist im gleichen Stil, aber in einem sehr schön renovierten, eigentlich schon restaurierten, sauberen Zustand, den man auch zu erhalten sucht - eine Oase in der Gasse. Frühstück und Abendessen (HP) werden in Büfett-Form angeboten. Wer nur Frühstück gebucht hat, kann das Abendessen extra bezahlen - Preise sind angemessen. Ein "Restaurant" - wie beschrieben - habe ich nicht entdeckt. Speisen und Getränke kann man aber jederzeit auch außerhalb der Speisezeiten bestellen. Die Gästestruktur ist sehr gemischt - Frankreich-England-Niederlande-Skandinavien-Deutschland-Türkei...-.
Lage Sehr zentral gelegen, trotzdem ruhiges Hotel mit Atmospäre zum Entspannen im Innenhof-Garten, ca. 50 - 100 m von der Einkaufsstraße entfernt in einer ruhigen Seitengasse. Die Wohnhäuser rund um das Hotel wirken sehr ärmlich, teilweise verfallen. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe gibt es reichlich. Entferntere Ziele kann man zu Fuß beim Sightseeing erwandern (Museum ca. 30 Minuten, Konyaalti-Strand ca. 45 Min.), oder aber die Straßenbahn (1,200 YTL) vor der Tür benutzen, ebenso Dolmusch (1,4000 YTL) oder Autobus (1,300 YTL) . Die Transferzeit mit dem Taxi zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten, der Preis liegt bei 30 - 35 YTL. Der städtische Airportbus, der alle 2 Stunden fährt, kostet nur ca. 1 YTL (evtl. ist auch hier der Preis gestiegen auf 1,4000 YTL). Zum Konyaalti-Kiesstrand sind es ca. 4 km - mit der Straßenbahn 15 Min. Zum Lara-Strand fährt man mit dem Stadtbus ca. 30 Minuten - je nach Verkehrsaufkommen. Ausflüge werden von entsprechenden Agenturen in der Hauptstraße reichlich angeboten.
Service Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und sehr bemüht. Beschwerden werden ernst genommen. Auch hier ist man um schnelle Lösungen bemüht. Mit Deutsch und Englisch kommt man gut zurecht. Die Kompetenz des Personals ist relativ. Angestellte, die aus entfernten Gegenden nach Antalya zum Arbeiten gekommen sind, haben von der näheren Umgebung des Hotels wenig Ahnung. (z. B.: Wo ist der nächste Bankautomat? Wann fährt die Straßenbahn? Wie sind die Öffnungszeiten des Museums? ... usw.) Sehr gut ist die 24-h-Besetzung der Rezeption mit mindestens einer Person. Nicht nur, dass man auch mitten in der Nacht anreisen kann, es vermittelt auch ein relatives Sicherheitsgefühl.
Gastronomie Die Speisen sind landestypisch, relativ einfach, sehr reichlich, in der Art, wie ein geschätzter Gast auch in einer türkischen Familie bewirtet wird. Zum Frühstück gibt es landestypisch Weißbrot, in Portionspackungen Honig, 3 bis 4 verschiedene Marmeladen, Butter, auf Tellern angerichtet gibt es Käse, Wurst, Gurke, Oliven, immer auch frische Melone, Kaffee und Tee und zwei Pulverfruchtsäfte aus Getränkeautomaten. Das Abendessen hat eine Suppe, ca. 10 landestypische Vorspeisen - verschiedenste Gemüsevarianten, Salat usw. - und ein Tellermenue als Hauptgericht (häufig frisch gegrillt), Obst. Getränke zahlt man extra, teilweise teuer.
Sport / Wellness In diesem Hotel gibt es nur einen angemessen großen Swimming-Pool im Garten, der sehr gepflegt wird. Liegen und Liegetücher werden tagsüber bereit gestellt. Schwimmzeiten sind von 10.00 - 18.00 Uhr. Es gibt eine Außendusche, im Keller Umkleiden und Toiletten. Ein kleines Kinderbecken ist integriert. WLan-Internetzugang ist kostenlos. Außerdem steht ein Laptop bereit, den alle Gäste kostenfrei nutzen können, um im Internet zu surfen.
Zimmer Die Zimmer sind relativ klein - aber ausreichend. Stühle scheint es nicht zu geben. Einige Zimmer sind so groß, dass auch Familien mit zwei (vielleicht sogar drei) Kindern oder 3 - 4 Erwachsene gut untergebracht sind. Es wird täglich gereinigt. Täglicher Handtuchwechsel, häufig Bettwäschewechsel, Reinigung etwas oberflächlich, aber im Großen und Ganzen sauber. Alles im Hotel ist noch relativ neu. Auch die Matratzen sind noch sehr gut. Die Hellhörigkeit des Hotels wird durch die Dusch-WC-Breiche (mit Föhn), die zwischen den Zimmern angeordnet sind, gemildert. Allerdings sind die Wasserleitungsgeräusche sehr laut. Manche duschen auch nachts um drei. Die Doppelfenster in den Zimmern isolieren den Schall von außen sehr gut. In jedem Zimmer gibt es individuell regulierbare Klimageräte, die sehr gut funktionieren. Das ganze Hotel ist auf Stromsparmodus. Mit Verlassen des Zimmers wird die Stromzufuhr geschlossen. Es gibt zwei deutsche TV-Programme (ZDF und RTL).
Preis Leistung / Fazit Handy-Erreichbarkeit sehr gut. In jedem Zimmer gibt es Direktwahltelefon. Preise dafür sind angemessen und werden nach genauen Einheiten abgerechnet. Man kann sich über die Rezeption anrufen lassen, das Gespräch wird aufs Zimmer durchgestellt.
klein, gemütlich und empfehlenswert September 2007 Badeurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel Zweistöckig, ca 40 Zimmer mit Ausgang zum Pool mit Garten, Bar und Tischen. Gäste sehr gemischter Nationalität, z.B. Deutsche, Türken, Belgier, Engländer, Schotten, eher Paare gemischten Alters, sowohl jünger als auch älter. Angebot mit Frühstücksbuffet, Abendbuffet gegen zusätzliche Bezahlung.
Lage Antalya Stadtmitte in unmittelbarer Nähe zu: Altstadt, Sehenswürdigkeiten (Hadrians-Tor), Einkaufsstraße, Restaurants, Park, Hafen und Steilküste. Zum Kiesstrand bei den Hotelkomplexen im Westen ca. 45 min Fußweg. Transfer Fluhafen ca. 25 min. Trotz zentraler Lage ruhig.
Service MitarbeiterInnen mit guten Englisch oder Deutschkenntnissen, sehr freundlich und hilfsbereit, Probleme werden sofort zuvorkommend behoben, Rezeption rund um die Uhr besetzt.
Gastronomie Gemütliche Sitzgelegenheiten zum Essen im Garten neben dem Pool, Speiseraum im Hotelfoyer. Landestypische gute Küche beim Abendbuffet. Frühstücksbuffet gut. Das Hotel erlaubt kein Mitbringen von Speisen und Getränken in die Zimmer, wenn sie auch vom Hotel angeboten werden. Getränke werden dort relativ teuer verkauft.
Sport / Wellness Mittelgroßer Pool mit Liegestühlen und Dusche mit direktem Zugang zu den Zimmern. Keine Freizeitangebote des Hotels, gemütliche, ruhige Atmosphäre für Menschen, die ihre Freizeit selbst zu gestalten wissen. Direkt vor der Tür befindet sich die Innenstadt/Altstadt mit reichhaltigen Freizeitangeboten.
Zimmer Klimaanlage, Dusche, Föhn, normale Ausstattung von Zimmer und Bad, relativ klein (Einzelzimmer), sehr sauber, guter Zimmerservice, Telefon, Fernseher, gutes Bett, gute Zimmerlage direkt zum Pool/Garten.
Preis Leistung / Fazit Vielseitige Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Tür, Tauchausflug, der über das Hotel organisiert wurde, ist nicht zu empfehlen, Getränke im Hotel teurer als in den Geschäften, Hotel liegt in kleinem Gässchen, direkt an der Haupteinkaufsmeile der Altstadt, ist mit PKW/Bus schlecht direkt zu erreichen. Handyerreichbarkeit kein Problem. September 31 Grad, Wassertemperatur perfekt, weiter Fußweg zum Strand. Abendessen im Hotel hat bessere Qualität als in den Restaurants in der direkten Umgebung.
Alle 47 Hotelbewertungen Hotel Maya Oscar

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • nettes Hotel
  • sehr ruhiges Hotel
  • ruhiges Hotel
Hotelanlagen:
  • freundlicher Umgang
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
Lage:
  • zentrale Lage
  • schöne Lage
  • zentrale Lage in Antalya
Essen:
  • gutes Essen
  • landestypische Vorspeisen
  • vollkommenes Abendbuffet
Zimmer:
  • sauberes Zimmer
  • schöne Zimmer
  • großes Zimmer
Strand:
  • warmes Wasser vom Tage
  • warmes Wasser
Aktivitäten:
  • verschiedene Ausflüge
  • Touren waren zu empfehlen
Getränke:
  • guter Kaffee
  • freie Getränke
Negativ
Services:
  • kleiner Pool
  • kleine Oase
  • etwas gewöhnungsbedürftiges Hotel
Hotelanlagen:
  • schlechter Empfang
  • mangelhafter Empfang
  • aufdringliches Personal
Lage:
  • etwas gewöhnungsbedürftige Umgebung
  • schlechter Bus
Essen:
  • langweiliges Essen
  • kein Joghurt
  • kein Cornflakes
Zimmer:
  • kleine Zimmer
  • kleines Zimmer
  • sehr kleine Zimmer
Strand:
  • kaltes Wasser
  • lauwarmes Wasser
  • grober Kiesstrand
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot

Hotelvideo

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Maya Oscar

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.

Expertenbewertung

29
Reise-Expertin
Zentrales Boutique-Hotel mit Familienatmosphäre:
Ich hatte das Oscar Boutique Hotel in Antalya gleich in mein Herz geschlossen. Zum Kennenlernen von Land und Leuten und für das Sightseeing in Antalya hätte ich kaum ein Hotel mit einem besseren
Preis-Leistungsverhältnis finden können. Zentral, aber ruhig in einer Seitenstraße gelegen, ist es nur ein paar Meter vom wunderschönen Yachthafen, vom Hadrianstor und von der Altstadt Antalyas entfernt. Bushaltestellen gibt es gleich nebenan. Mit dem Bus kommt man auch schnell an den 4 km entfernten Strand. Das Hotel liegt in einer gepflegten kleinen Gartenanlage. Mein Zimmer war klein und eher spartanisch eingerichtet, aber sauber. Bettwäsche und Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Für den fehlenden Balkon entschädigt die reizende Anlage mit dem gepflegten kleinen Pool. Frühstücks- und Abendbuffet wurde unter den Orangenbäumen im Garten serviert. Die Auswahl war nicht so üppig wie in den großen Badehotels, aber das Essen war immer lecker und frisch. Der freundliche Service und die familiäre Atmosphäre haben sehr dazu beigetragen, dass ich mich dort so wohl gefühlt habe. Zum Abendessen gab es leichte Live-Musik. Danach folgte ein Abendprogramm. Wenn man sich als alleinstehende Frau nicht abends noch in die Bars oder die Diskothek begeben möchte, ist das eine ganz nette Alternative. Ansonsten liegen Bars und Diskotheken ganz der Nähe des Hotels.
Fazit: Das ruhige Hotel im Zentrum von Antalya überzeugt durch seine gute Lage, seine Familienatmosphäre und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Grand Seker Gästenote 12/12 Grand Seker Side-Colakli, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 351
Royal Dragon Gästenote 05/14 Royal Dragon Side, Türkische Riviera, Türkei
4 Tage p.P. ab € 546
Limak Lara de Luxe & Resort Gästenote 05/14 Limak Lara de Luxe & Resort Lara, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 508

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 04/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
6 Tage p.P. ab € 585
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.928
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 12/13 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 515