Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Melis

Ort: Cala Millor, Region: Mallorca, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.3
61% Empfehlungen
(51 Bewertungen)
Stadtzentrum
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise

Angebote in Cala Millor suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Cala Millor

Ferrer Janeiro Hotel & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P.ab € 228

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Melis

Hotel

  • Hauptgebäude
    • Bibliothek / Leseraum
mehr Infos

Zimmer

  • Einzelzimmer
    • In Ihrem Zimmer kommen Sie zur Ruhe und tanken Kraft für spannende Tage.
mehr Infos

Gastronomie

  • Hauptrestaurant
    • Frühstücksbuffet / Frühstück
mehr Infos

Wellness & Sport

  • Sportmöglichkeiten
    • In Cala Millor steht Ihnen ein breites Freizeitangebot zur Verfügung. Nutzen Sie den Fahrradverleih in der Stadt und erkunden Sie mit dem...
mehr Infos

Lage

  • zentrale Lage
    • Das Hotel Melis befindet sich in Cala Millor und direkt in der Fußgängerzone. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie der Strand...
mehr Infos

Service

  • Zimmerservice
    • Zimmerservice
mehr Infos

Zuletzt angesehene Hotels

Baby BLAU Punta Reina Gästenote 09/14 Baby BLAU Punta Reina Porto Cristo, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 304
Blau Punta Reina Resort Gästenote 09/14 Blau Punta Reina Resort Cala Mandía, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 243
Platja Daurada Gästenote 09/14 Platja Daurada Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 240

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 442
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.728
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 45%
Alleinreisende 27%
Freunde 14%
Familien 14%

Altersstruktur

19-25 Jahre 24%
46-50 Jahre 21%
31-35 Jahre 15%
36-40 Jahre 9%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
2.8
Zimmer:
2.7
Service:
3.5
Gastronomie:
2.9
Lage & Umgebung:
4.4
Sport & Unterhaltung:
2.8
Gesamteindruck:
3.2
Weiterempfehlung: 61% Bewertungsanzahl: 51
Gesamtbewertung:
3.3

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Melis

Für Strandurlaub mit geringen Hotel-Ansprüchen bestens geeignet Juli 2012 Badeurlaub Paar (3.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel Melis Playa ist eine gemütliche und günstige Möglichkeit, 100 Meter vom Strand entfernt zu übernachten. Es ist toll gelegen zwischen diversen Geschäften, Restaurants und Bars. Was am Tag der Ankunft etwas auf die Urlaubsstimmung gedrückt hat, war, dass wir wegen einem Fehler im Computer für die erste Nacht in ein anderes Hotel geschickt wurden. Dieses befand sich 3km entfernt, lag aber auch am Strand und wurde (inkl. Taxi) vom Melis bezahlt. Das Hotel ist geeignet für Menschen, denen es auf eine nahe Strandlage und eine schöne Umgebung ankommt und mit einem einfachen, aber günstigen Hotel zufrieden sind. Wir würden wieder dorthin fahren.
Service Nettes Personal.
Zimmer Wir waren im ersten Stock untergebracht, wodurch uns der fehlende Aufzug nicht gefehlt hat. Die Balkone haben leider nur bedingt Meerblick, da zwischen dem Melis und dem Meer noch ein weiteres Gebäude steht und die Balkone somit seitlich ausgerichtet sind. Dies hat aber den Vorteil, dass sich das Zimmer auch tagsüber nicht aufheizt und durch den Deckenventilator ein angenehmes Klima entsteht. Unser Zimmer im Melis war zwar nicht besonders groß, aber gemütlich eingerichtet und sauber. Wir haben die beiden Einzelbetten zusammengeschoben und kleine Möbelstücke verrückt, um den Platz besser zu nutzen und um mehr Ablagen für Kleidung zu haben. Der vorhandene Einbau-Kleiderschrank mit einer 60cm Stange für Kleiderbügel reicht leider nicht aus für zwei Personen. Das Bett wurde gemütlich, da wir uns auf jede Matratze eine Wolldecke und eine Tagesdecke unter das Laken gelegt haben. Ansonsten wäre es doch sehr hart gewesen und man hätte die Metall-Federn gespürt. Jeden Tag wurde das Zimmer gereinigt, wodurch es wirklich angenehm sauber war. Mietsafe vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Es lohnt sich sehr, die Umgebung (Höhlen, Cap's, Orte,...) mit einem Motorroller zu erkunden. Zu Emfehlen: "Playa Star" ist eine freundliche Rollervermietung in der Straße des Hotels mit anständigen Fahrzeugen.
Hotel zum Schlafen, direkt am Strand, mehr aber nicht. Juli 2011 Badeurlaub Freunde (3.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel, schon etwas älter, liegt quasi direkt am Strand, allerdings auch direkt an der Promenade, das heißt es ist abends laut. Die Ausstattung ist einfach, zum Schlafen reichts. Wer unbedingt warmes Wasser zum Duschen benötigt, sollte vielleicht ein anderes Hotel wählen. Wer einen Strandurlaub buchen will und keine besonderen Ansprüche hat, kann dieses Hotel ruhig buchen.
Lage Das Hotel befindet sich 50m vom Strand entfernt, das Zentrum befindet sich auch nur wenige Meter entfernt..
Service Das Personal ist freundlich, spricht aber nicht durchgehen deutsch. Der Service ist nicht besonders gut, zusätzliche Handtücher gibts z.B. nicht. Totzdem sind alle Mitarbeiter freundlich und stets bemüht!!!
Gastronomie Das Frühstück ist einfach. Das Abendessen zum Teil landestypisch.
Sport / Wellness Ein Pool ist nicht vorhanden, der Ort bietet ansonsten die üblichen Freizeitangebote. Es gibt 3 Discos, aber diese scheinen eher schlecht besucht. Die Promenade ist lang, sodass man überall Gelegenheiten findet etwas zu essen oder zu trinken.
Zimmer Das Zimmer ist einfach. Leider gibt es keine Klimaanlage, sodass es schon mal sehr warm werden kann.
Preis Leistung / Fazit Sehr einfaches Hotel, wer Wert auf Qualität legt sollte ein anderes Hotel buchen. Wer seinen Urlaub am Strand verbringt kann dieses Hotel aber ruhig buchen. Ein Pluspunkt, es gibt einen freien Internetzugang.
Hotel für das kleine Geld April 2011 Badeurlaub Freunde (3.8)
Allgemein / Hotel Hotel macht von innen und außen einen guten Eindruck 3Stockwerke hoch kein Lift nur Treppe Frühstück ausreichen , jeden Tag gleich.
Lage Hotel liegt unmittelbar ca 50m vom Strand entfernt und etwa genau so weit von der Fußgängerzone in der Vorsaison super ,in der Hauptsaison laut . Essenauswahl ist gut , Die Zimmer sind klein aber OK, das Bad ist viel zu klein man kann sich kaum darin bewegen ,es ist zwar alles vorhanden aber benutzerfreundlich ist es nicht. jemand der mehr als 100kg hat kann die Toilette nich benutzen. ansonsten nett freundlich sauber.
Service Personal ist super , zwei Personnen sprechen deutsch , es wird sich um alles gekümmert.
Gastronomie Das Essen ist landestypisch gut und ausreichend ,wer das nicht mag kann in wenigen Minuten ander Restaurants mit deutscher Küche besuchen ,Preise sind in der Vorsaison überall sehr günstig Animationen wie man es von großen Hotel gewohnt ist gibt es nicht man muß sich schon selbst beschäftigen können.
Sport / Wellness Hotel ist ohne Sport oder Unterhaltungsmöglichkeiten nur zum Übernachten.
Zimmer Hotel selbst ist für die Preiskategorie in Ordnung ,Zimmer sind zu klein Ohne Fernseher oder Radio Bad ist ein schlechter Witz kann ausser zum Zähneputzen nicht gebraucht werden Saubergeit standart.
Preis Leistung / Fazit Die komplette Ostküste der Insel sind ein muß für jeden Besucher der Insel jedoch ohne Mietwagen nicht zu erreichen.
Gut für den günstigen Kurzurlaub September 2010 Badeurlaub - (3.7)
Allgemein / Hotel Das Hotel Melis ist ein Bau der 70er Jahre, es liegt in Sandstrandnähe. Die Hotelanlage ist für ein Hotel diesen Alters in einem angemessenem Zustand und wird (nach Spanischen Maßstäben) liebevoll von einem sympathischen Besitzerehepaar gepflegt, der Chef und die Chefin bedienen hier noch selbst, gut für alle die keine Lust auf Massenabfertigung haben.
Lage In Cala Millor ist alles innerhalb von 20 Min. erreichbar daunter 3 Discotheken (LollyPop, Karrusell, und meine Empfehlung Havanna) und sehr viele Bars (eine der Besten darunter ist das Bananas), eine Einkaufsmeile für Markenklamotten, Taschen, Uhren, und, und, und, zu teilweise günstigen Preisen. Es gibt auch die Deutsche 'Spar Markt'-Handelskette im Ort aber diese Geschäfte tragen nur den Namen, und preislich völlig überzogen und tragen darüber hinaus den Namen 'Spar' zu unrecht besser wäre 'Teuer Markt'.
Service Die Rezeption ist tagsüber abwechselnd mit deutschsprachigem Personal besetzt, darunter auch eine erfahrene und ausgebildete Deutsche Reiseleiterfachkraft und eine Empfangsdame die neben gutem Deutsch 3 weitere Sprachen spricht. Die Kommunikation war exzellent und ließ keine Wünsche offen, alle Fragen und evtl. Probleme wurden sehr freundlich und (wenn irgend möglich) sofort erledigt, ich hatte während des gesamten Aufenthalts auch nie das Gefühl schnell abgefertigt zu werden. Der Check-In und der Check-Out verliefen reibungslos, alle wichtigen Informationen wurden einfach und gut verständlich vermittelt und der Urlaub verlief prima.
Gastronomie Das Hotel besitzt keine Aussenanlage, dafür aber eine kleine Lounge und ein attraktives Restaurant mit Bar (8:00 - 24:00), bei den neben den kostenlos gereichten Speisen für Voll- und Halbpensionsbucher auch Speisen "á la carte" zu vernüftigen Preisen bestellt werden können, die Küche "á la carte" empfinde ich als sehr gut, die eine gelungene, wenn auch straffe Auswahl aus mallorquinischen/internationalen Fleisch- und Fischgerichten sowie diversen Salaten darstellt, incl. Hamburger und Pommes. Mann sollte aber keine 4 Sterne Gastronomie erwarten, dafür gibt es andere Hotels/Restaurants am Platz. Ein kleiner Wehrmutstropfen ist für alle Voll- und Halbpensionsbucher dennoch vorhanden, leider ist die Qualität/Quantität für diese Menüs der Voll- und Halbpensionsbucher doch stark beschnitten und auch die Getränke müssen bei Halbpension beim Abendessen (18:30 - 21:00) selbst bezahlt werden, nur beim Frühstück (8.00 - 10.00 Uhr) sind die Getränke (Kaffee, Cappucino, Wasser, Tee, OSaft, etc.) inbegriffen. Man kann sagen das man bei einer Bestellung "á la carte" i.d.R. besser, wenn auch teurer, bedient ist.
Sport / Wellness Der Strand ist vom Hotel aus gut zu Fuss zu erreichen, ein 1 -2Km langer und sauberer Sandstrand der zum Baden und Spazieren einläd. Vom Hoteleingang sieht man direkt aufs blaue Meer hinaus und den davor gelagerten Stand, das Brausen der Meeresbrandung ist noch gut wahrnehmbar aber nicht aufdringlich. Die Preise für Sonnenschrim und Sonnenliege finde ich persöhnlich fast schon überzogen, 2,00 EUR je Schirm und Tag, 2,00 EUR je Liege und Tag, keine Sparangebote oder Dauermiete. Spezielle Freizeitangebote bietet das Hotel nicht an.
Zimmer Die Zimmer sind leicht abgewohnt, doch solide und einfach verbaut. Ich hatte ein Doppelzimmer, bestehend aus Bad/2 Betten/Balkon. Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Nachtschrank darüber eine Steckdose (220V Eurostecker-Deutschland) und einem Lichtschalter direkt darüber, einem Spiegel (mit geklebtem Haarriss) und einer Kommode. Ein Einbauschrank war ebenfalls vorhanden in dem auch einen bombensicher befestigter Mietsafe (10 EUR / 7Tage) eingebaut war. Negativ aufgefallen sind mir die wohl vom Vormieter erschlagenen Mücken samt Blutfleck, die dort noch an den Wänden verteilt klebten (5-7 Stück). Kakerlaken oder anderes Ungeziefer konnte ich nicht feststellen. Mein Mini-Bad (nicht alle sind so klein) besteht aus einem Kniebad (halb Duschwanne / halb Bad), einem Spiegel, mit Ablage und auch hier eine Steckdose (220V Eurostecker-Deutschland) samt Lichtschalter für das Bad, eine Kermaik-Toilette mit Plastikauflage und etwas altmodischem Splülknopf den man nach oben ziehen muss um die Spülung zu betätigen. Es kann immer nur einer im Bad stehen, egal ob Toilette oder Waschbecken.
Preis Leistung / Fazit Wer mehr von der Insel sehen möchte kann sich auch ein Auto mieten, Kosten 45-60 EUR pro Tag und Automarke + Spritkosten 40-60 EUR.
Super Badeurlaub für die schmale Brieftasche August 2010 Badeurlaub Paar (3.9)
Lage Cala Millor ist ein schönes kleines Städtchen! Den Urlauber erwarten hier viele Restaurantes, Bars und natürlich unzählige Möglichkeiten Souveniere zu erstehen. Der Balkon unseres Zimmers war zur Straße gerichtet, was uns einen tollen Meerblick (50m bis zum Strand), aber leider auch den nächtlichen Lärm bescherte. Womit wir auch beim einzigen negativen Punkt bei der Lage wären. Wärmstens kann ich Besuchern das "Waikiki" empfehlen. Gute Speisen für gutes Geld und liegt auch noch in unmittelbarer Nähe des Hotel Melis. Auch in unmittelbarer Nähe des Hotels - eine Bushaltestelle. Der Expressbus nach Palma braucht lediglich eine Stunde und andere Attraktionen sind auch gut zu erreichen (wenn man mal nicht unbedingt Lust auf Strand hat) Wichtig: Keine Engländer, keine Russen, keine Alkoholexzesse - viele Pärchen und Familien
Service Die Servicefreundlichkeit im Hotel war sehr gut. Deutschsprachiges Personal, das Ortskundig ist. Die Reinigungskräfte muss man freundlich darauf hinweisen, dass doch bitte die Handtücher gewechselt werden möchten, ansonsten verrichten sie gute Arbeit.
Gastronomie 1. Frühstuck: Essbar jedoch nicht wirklich schmackhaft. Das Baguette das ausliegt ist im besten Fall noch zur Vertreibung unerwünschter Personen durch Seitenhiebe zu verwenden. Der Toast mit Marmelade schmeckt. Falls noch Käse ausliegt ist dieser ebenfalls zu empfehlen. Will man etwas üppiges, sollte man eben 2** mehr buchen, aber für die Preiskategorie okay. 2.Abendessen: An der Rezeption erhält man die Möglichkeit gegen Bezahlung ein Menü zu erwerben, dass man im Restaurante dann vorgesetzt bekommt. So gut wie die "a la card" Speisen aussahen, wird man doch relativ schnell Fertigessen und mangelnder Frische enttäuscht. Für den Preis war nichts anderes zu erwarten.
Sport / Wellness Immer wieder ein kleiner Streifen freier Strand zwischen den fest installierten und kostenpflichtigen Sonnenschrimen und liegen. Doch man auch in der Hauptsaison immer noch ein gutes Plätzchen. Der Strand wird täglich gesäubert und das Wasser ist herrlich. Sehr gut für Familien geeiget, da das Wasser sehr lange flach bleibt und nur langsam tiefer wird.
Zimmer Zimmer sind sauber. Balkon mit Stühlen und einem Tisch ist super! Bad ist etwas beklemmend (bin 1,90m groß) aber sonst okay. Safe ist gegen Gebühr im Zimmer vorhanden.
Klasse !!! für Singles perfektes Peisleistungsverhältnis !!! August 2010 Badeurlaub - (3.5)
Allgemein / Hotel Ü/Frühstück reicht völlig aus....Die Lage ist perfekt direkt am Strand! Für Familien mit Kleinkindern nicht unbedingt geeignet da kein Aufzug!! Eher junges Publikum..
Lage ..liegt direkt am saubersten Teilabschnitt des langen Strandes!! Überall kleine Geschäfte, Supermärkte, Restaurantes und ein (sehr teurer) Burger King! Der Transfer zum Flughafen dauert mind. 1,5 std. Direkt an der langen und belebten Fußgängerzone!!
Service Das Personal ist immer present selbst ohne Englischkenntnisse ist alles zu regeln, sehr einfach aber feundlich, höflich und immer ansprechbar!! Deutsch hat dort niemand gelernt aber selbst óhne Fremdsprachenkenntnisse gut zu händeln. Für mich absolut ok !!
Gastronomie Das Frühstück fällt sehr spatanisch aus aber halt typisch spanisch, mit dem üblichen .... Kaffe aus dem Automaten, Baguettes, Toasts, Säften mit 100 %, also 100% KEINE Nähstoffe-Wasser und Zucker! Mega harte Eier, mit der üblichen Wurst, Käse, usw., aber alles sehr sauber mit ständigem Personal!! Andere Verpflegung ist von mir nicht zubeurteilen!!
Sport / Wellness Hier sieht man eindeutig das Hostal !! Von alldem - Nichts !!!
Zimmer Die Zimmer sind klein, kein TV-egal was irgendwo zu lesen ist, keine Klimaanlage, ein sehr großer Spiegel mitten im Raum, das Bad ist winzig aber worauf es ankommt, sauber! Die Handtücher wurden bei mir in 6 Tagen 3 mal gewechselt! Typischer Chlorgeruch.. Die Betten sind ok, winziger Schrank aber mit Safe!! Balkon und große Flügeltüren mit Holzrolladen (gegen die Sonne) sind vorhanden!! Wunderschöner Ausblick auf den Innenhof, aber besser so, als zur Strasse dort ist IMMER Krach! Aber hey - zum Schlafen völlig in Ordnung! Kein Aufzug!
Preis Leistung / Fazit Für das Geld absolut perfekt! Je nach Anspruch, ich (Singleurlauber) wollte eine einfache, GÜNSTIGE und saubere Übernachtungsmöglichkeit mit Strandnähe zum Ausspannen! Zum Partymachen ungeeignet!! Verpflegung im Hotel muß nicht sein, sind überall, z.T. günstige Restaurants. Dies war alles gegeben, für mich ein Grund zum Wiederkommen!! Das hoteleigene Restaurant ist absolut zu empfehlen (Fisch)
ALLES IN ALLEM VÖLLIG OK! Juli 2010 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein / Hotel Joa, wer keine hohen Ansprüche ans Hotel hat wird hier glücklich. Klein aber fein und vor allem sauber.
Lage Sehr zentral mitten in Cala Millor. Basketballplatz, Meer, Einkaufsstrassen, Promenade, Restaurants etc unmittelbar vor der Hoteltür : )
Service Sehr nette Rezeption und Bedienung!
Gastronomie OK das Frühstück war etwas mager. Buffet mit Toast, Baguette, Aufschnitt, Eiern, O-Saft, wenig Gemüse. Aber völlig ausreichend. Der Hammer war das Abendessen. Ich war wirklich sehr positiv überrascht. Man konnte jeden Tag zwischen zwei Haupgerichten mit je 3 Gängen wählen (Vorspeise, Hauptspeise, Nachtisch), welche äußerst frisch zubereitet und auch wirklich lecker waren. Also das Essen (Abendessen) war echt klasse!
Sport / Wellness Na ja, das Hotel ansich hat so gut wie gar keine Unterhaltung....brauchte ich aber auch nicht...harre ungern im Hotel aus.
Zimmer Wie gesagt, etwas altmodisch und auch sehr unluxeriös. Aber sauber, das ist mir wichtig.
Preis Leistung / Fazit At the end of the day war ich sehr zufrieden. Man solte nicht zuviel erwarten vom Hotel, aber es war völlig OK.
Einfaches Hotel, ideal für einen Strandurlaub Juni 2010 Badeurlaub - (4.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist einfach, aber sauber und frisch renoviert. Das 4-stöckige Gebäude befindet sich zwischen Strand und der Haupteinkaufsstraße, hat ca. 50 Zimmer und bietet Frühstück oder Halbpension mit guter Küche. Die Gäste kommen überwiegend aus Deutschland. Das sehr freundliche spanische Personal spricht teilweise deutsch. Da sich das Hotel mitten im Ortszentrum befindet, wird es dort abends durch die zahlreichen Urlauber auf den Straßen recht laut. Das Hotel ist also eher für Leute, denen nächtlicher Trubel nicht stört.
Lage Das Hotel befindet sich mitten im Ort. Zum sehr schönen Sandstrand mit Promenade sind es etwa 50 Meter, zur Einkaufsstraße in der anderen Richtung ebenfalls etwa 50 Meter. Es bestehen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und preisgünstige Restaurants. Im Ort Cala Millor findet ein reges Nachtleben statt. Der Flughafen ist ca. 45 Minuten entfernt. Die Busse verkehren oft und bieten Verbindungen zu allen wichtigen Orten der Insel. Vor Ort können aber auch Autos oder Fahrräder ausgeliehen werden.
Service Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es kümmert sich auch um andere Wünsche, z.B. Fahrradausleihe mit Sonderwünschen. Jedoch spricht nicht jeder Deutsch oder Englisch. Verständigung ist trotzdem kein Problem. Die Zimmer sind sauber und werden täglich gereinigt.
Gastronomie Im Hotel befindet sich ein schönes Restaurant mit landestypischer Küche. Ich habe nirgends im Ort besser gegessen als im eigenen Hotelrestaurant. Themenabende gibt es nicht, aber im gegenüberliegenden Hotel finden regelmäßig spanische Abende statt, die auch von hotelfremden Gästen besucht werden können.
Sport / Wellness Das Freizeitangebot im Hotel beschränkt sich auf Billard und Taifun-Tisch. Im Ort befinden sich jedoch zahlreiche Freizeitangebote. Am sauberen und schönen Sandstrand können Liegestühle mit Sonnenschirm ausgeliehen werden. Da diese jedoch teuer sind tut es auch die Stranddecke. Das Wasser ist sehr flach und ist daher sehr gut für Kinder geeignet.
Zimmer Die Zimmer sind normalgroß und sauber, aber einfach eingerichtet. Es gibt weder Fernseher, noch Kühlschrank oder Klimaanlage. Einzig eine Zimmersafe kann angemietet werden. Die Balkone bieten einen Seitenblick aufs Meer. Das Hotel wurde frisch renoviert. Durch die zentrale Lage an einer Fußgängerstraße ist es recht laut. Autos fahren jedoch kaum durch die kleine Straße.
Preis Leistung / Fazit Das Restaurant im Hotel bietet trotz der großen Auswahl im Ort eine der besten Küchen. Jedoch sind die Restaurants in Cala Millor auch eher etwas für den anspruchslosen Gast mit kleinerem Geldbeutel. Die touristische Infrastruktur im Ort ist fast perfekt. Von Apotheken über deutsche Ärzte bis zum chinesischen Restaurant (wer das in Spanien braucht) oder Fahrradverleih ist alles vorhanden. Cala Millor ist ideal für einen Badeurlaub mit Abwechslung am Abend. Wer jedoch einen ruhigen Urlaub verbringen will oder ein romantisches Städtchen vermutet, der ist hier falsch. Auch für Luxusurlauber ist der Ort nichts. Das Hinterland ist sehr schön und läd zu Touren ein. Empfehlenswert: die ca. 15 km entfernte Stadt Arta. Gut mit dem Bus zu erreichen oder (wem die Berge nicht abschrecken) mit dem Fahrrad.
Einfach nett Mai 2010 Badeurlaub Freunde (4.8)
Allgemein / Hotel Wir waren spontan mit Freunden für ein paar Tage in Mallorca haben also auch Last Minute gebucht. Haben natürlich auch die Hotelbewertung gelesen, wir dachten einfach komm wir lassen uns übrraschen, und wir waren sehr angenehm überrascht!!! Wobei wir ja wirklich mit allem gerechnet haben. Aber es war echt sehr nett, wurden sehr nett begrüsst (auf Deutsch) auch ich bekam ein Doppelzimmer obwohl ich ein Einzelzimmer gebucht hatte. Das Zimmer war zwar einfach eingerichtet aber sauber absolut keine Frage. Am nächsten morgen erwarteten wir mit großer Spannung das Frühstück. Und wieder angenehm überrascht. Frühstück war völlig ausreichend. Wir bekamen alles auf den Tisch gestellt da nur wenige Gäste im Haus waren. Konnten trotz alle dem wünsche äüßern und bekamen dies auch!!! Also ich kann überhaupt nichts negatives sagen. Man kann natürlich von einem 2 Sterne Haus keine 5 Sterne Leistung erwarten. Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch.
Lage Direkt alles in der Nähe!!! Bars,Restaurants etc.
Service Absolut ok. Tips gegeben was man machen kann usw.
Gastronomie Sehr europäisch aber lecker und fein
Sport / Wellness Strand in unmittelbarer Nähe :-))
Zimmer Alles prima sauber und sehr gepflegt
Preis Leistung / Fazit Die Boatstour mit dem Katamaran ist genial
Klein, aber oho:-) Mai 2010 Badeurlaub - (4.4)
Allgemein / Hotel Ich wae auf alles gefasst, nachdem ich die vorherigen Bewertungen gelesen hatte.....Aber, ich wurde sehr angenehm überrascht! Statt des gebuchten Einzelzimmers gabs ein Doppelzimmer mit Meerblick, klar, verwohnt und älter, aber piccobello sauber! Ich durfte sogar am Abreisetag ,bis zur Abfahrt zum Flughafen, mein Zimmer behalten. Jeden Tag frische Handtücher. Das Frühstück war wirklich reichlich, hallo?! Dies ist ein kleines familiär geführtes Hostal, dass sie kein 4 Sterne Büffet auspacken ist wohl klar, oder?! Es gab jeden Tag frische ! Wurst, Käse, Marmelade und, wenn man mochte, gebackene oder weich gekochte Eier plus 2 Sorten Brot. Die Dame an der Rezeption spricht gut deutsch, also gibs auch keine Verständigungsschwierigkeiten. Mir gefiel die absolute Nähe zum Strand und der Fussgängerzone. Und in diesem Hotel fühlt man sich nicht als Nummer.
Lage Strand 20 meter, fussgängerzone 3 min Entfernung
Service Siehe oben! Einfach vorbildlich!
Gastronomie Alles tip-top, Frühstück mehr als ausreichend, Alles sauber und frisch. Siehe oben.
Sport / Wellness Keine Anlagen, aber der Strand ist direkt um die Ecke;-) Was es an Wassersportmöglichkeiten gibt, kann ich nicht sagen, da noch Vorsaison war.
Zimmer Badewanne mit Dusche, verwohnt und älter aber super sauber! Jeden Tag gabs frische Handtücher. Zimmer mit Balkon. bekam ein Doppelzimmer statt des gebuchten Einzelzimmers.
Preis Leistung / Fazit Für Individualtouristen und Menschen, die sich auch in einfacher Umgebung wohlfühlen sehr geeignet.
Alle 51 Hotelbewertungen Hotel Melis

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • ruhiges Hotel
  • sehr einfaches Hotel
  • günstiges Hotel
Hotelanlagen:
  • sehr gute Lage
  • zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten
  • super Lage
Lage:
  • saubere Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • gemütliches Bett
Essen:
  • nettes Personal
  • sauber gekleidetes Personal
  • freundliches Personal
Zimmer:
  • gute Küche
  • gute Essensauswahl
  • gute Speisen
Strand:
  • sauberer Strand
  • sehr flaches Wasser
  • sauberer Sandstrand
Aktivitäten:
  • gute Unterhaltungen
  • zahlreiches Freizeitangebot
  • gute Ausflüge
Negativ
Services:
  • kein Aufzug
  • altes Hotel
  • einfaches Hotel
Hotelanlagen:
  • laute Straßen
  • einziger Punkt
Lage:
  • kleine Zimmer
  • winziges Bad
  • kleines Badezimmer
Essen:
  • unfreundliche Rezeption
  • schlechter Service
  • unaufmerksame Kellner
Zimmer:
  • sehr schlechtes Frühstück
  • ungenießbare Marmelade
  • kein Frühstück
Strand:
  • überfüllter Strand
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot
  • kein Sportangebot
  • keine Unterhaltung
Getränke:
  • ungenießbare Säfte
Hotel
Hauptgebäude Hotel Melis Bibliothek / Leseraum, Spielzimmer, Klimaanlage, Internetzugang vorhanden, Internet über W-LAN im öffentlichen Bereich Hauptgebäude
Hauptgebäude Hauptgebäude Hauptgebäude Hauptgebäude Hauptgebäude
Rezeption Hotel Melis Fax- / Fotokopier- / Druckeinrichtungen, Wechselstube, Hotelsafe Rezeption
Rezeption
Konferenz- und Veranstaltungsräume Hotel Melis Im Hotel Melis hilft man Ihnen mit professioneller Unterstützung bei jeglichen festlichen Anlässen. Ob Familienfeiern, Taufen und Kommunion, Hochzeiten und Junggesellenabschiede, Geschäftsessen oder Vereinstreffen - lassen Sie sich vom kompetenten Hotelpersonal in Fragen Gastronomie und Service beraten.
Zimmer
Einzelzimmer Hotel Melis In Ihrem Zimmer kommen Sie zur Ruhe und tanken Kraft für spannende Tage., Balkon / Terrasse, Badezimmer, Safe Einzelzimmer
Doppelzimmer Hotel Melis In den geräumigen Doppelzimmern entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag., Balkon / Terrasse, Badezimmer, Safe Doppelzimmer
Doppelzimmer Doppelzimmer
Familienzimmer Hotel Melis Die Familienzimmer bieten ausreichend Platz für Sie und Ihre Kinder., Balkon / Terrasse, Badezimmer, Safe Familienzimmer
Gastronomie
Hauptrestaurant Hotel Melis Frühstücksbuffet / Frühstück, Abendessen Hauptrestaurant
Hauptrestaurant
Verpflegungsarten Hotel Melis Übernachtung und Frühstück / Bed and Breakfast, Halbpension
Bar(s) Hotel Melis Café(s), Bar(s) Bar(s)
Bar(s) Bar(s)
Wellness & Sport
Sportmöglichkeiten Hotel Melis In Cala Millor steht Ihnen ein breites Freizeitangebot zur Verfügung. Nutzen Sie den Fahrradverleih in der Stadt und erkunden Sie mit dem Mountainbike die Ostküste. Unweit von Cala Millor haben Sie auch die Möglichkeit in der Golfschule das Golfen zu lernen oder Sie erfreuen sich an den angebotenen Wassersportarten wie Segeln und Surfen. Egal wofür Sie sich entscheiden, vom Hotel aus haben Sie kurze Wege., Golf, Radfahren / Mountainbike, Reiten, Wassersport Sportmöglichkeiten
Lage
zentrale Lage Hotel Melis Das Hotel Melis befindet sich in Cala Millor und direkt in der Fußgängerzone. Zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie der Strand befinden sich in unmittelbarer Umgebung. zentrale Lage
zentrale Lage zentrale Lage zentrale Lage
Service
Zimmerservice Hotel Melis
Autovermietung Hotel Melis
Wäscheservice Hotel Melis chemische Reinigung, Bügelservice