Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Mitsis Roda Beach Resort & Spa

Ort: 49081 Roda, Region: Korfu, Land: Griechenland
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
91% Empfehlungen
(119 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

WTA 341,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, All Inclusive

WTA 49,- € p.P.

Anderes Top Hotel in 49081 Roda

Acharavi Beach Acharavi, Korfu, Griechenland
4 Tage p.P.ab € 370

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Mitsis Roda Beach Resort & Spa
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BU
  • BUC
  • DYNA
  • FER
  • FOR
  • HHT
  • ITS
  • ITSC
  • JAHN
  • LMX
  • MDW
  • NEC
  • OES
  • PHX
  • SLR
  • SLRD
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • XBU
  • XITS
  • XJAH
  • XLMX
  • XLOW
  • XMDW
  • XNEC
  • XPOD

Zuletzt angesehene Hotels

Marilena Gästenote 08/14 Marilena Ipsos, Korfu, Griechenland
7 Tage p.P. ab € 386
Angela Beach Hotel Gästenote 09/14 Angela Beach Hotel Acharavi, Korfu, Griechenland
7 Tage p.P. ab € 382
Century Resort Gästenote 09/14 Century Resort Acharavi, Korfu, Griechenland
4 Tage p.P. ab € 563

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 442
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.728
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 48%
Familien 41%
Freunde 11%

Altersstruktur

36-40 Jahre 32%
46-50 Jahre 21%
26-30 Jahre 13%
-14 Jahre 9%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4.2
Zimmer:
4.3
Service:
4.2
Gastronomie:
4.3
Lage & Umgebung:
3.8
Sport & Unterhaltung:
4.1
Gesamteindruck:
4.7
Weiterempfehlung: 91% Bewertungsanzahl: 119
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Mitsis Roda Beach Resort & Spa

Sehr schöne Hotelanlage Juni 2014 Badeurlaub - (3.7)
Allgemein / Hotel Die gesamte Hotelanlage ist sehr schön gestaltet und vor allen Dingen sehr sauber. Überall waren Blumen gepflanzt, und die Rasenflächen waren sehr gepflegt. Überhaupt legt man im Mitsis Roda viel Wert auf Service Das Personal ist sehr, sehr freundlich und erledigt häufig auch Arbeiten, die eigentlich gar nicht nötig wären (z.B. Aschenbecher-Ausleeren nach nur einer Zigarette oder Tisch-Abwischen nach einem Getränk). Da wir in der Vor-Saison dort waren, hatten wir weder bei den Sonnenliegen, noch im Speisesaal Platzprobleme. Allerdings sehe ich aufgrund der zu erwartenden Massen in den Hauptsaison-Monaten ziemliche Engpässe auf die Anlage zukommen. Ob diese das dann noch stemmen kann, ist fraglich. Für unseren Zeitraum der Reise kann ich jedenfalls nur sagen: Es war ein toller Urlaub mit Super-Wetter in einer rundum schönen und gepflegten Hotelanlage. Wer zu dieser Jahreszeit schon schwimmen möchte, sollte allerdings gut abgehärtet sein. Das Wasser ist sowohl im Meer, als auch in den Pools noch richtig frisch. Die letzteren sind nämlich nicht beheizt, und haben daher Meerwasser-Temperatur. Zum Schluss noch eine kleine Anmerkung zu den Balkonen oder Terrassen: In dieser Jahreszeit bauen die Schwalben in der ganzen Anlage ihre Nester. Daher ist jeder Balkon entsprechend mit Vogelkot verschmutzt. Man kann ihn dann zum einem daher schon nicht nutzen, zum anderen möchte man ja auch die glücklichen Vogeleltern nicht beim Füttern stören. Wenn sie des Menschen ansichtig werden, bekommen die Kleinen nämlich kein Futter mehr. Da wir das nicht über das Herz gebracht haben, war der Balkon eben für uns "Sperrzone". Es gibt im ganzen Außenbereich der Anlage genug andere Möglichkeiten, im Freien zu sitzen.
Lage Das Hotel liegt ca. 15 Gehminuten entlang des Strandes von von Roda entfernt. In die andere Richtung ist ein Weg zu Fuß durch Felsen versperrt. Roda selbst ist ein reiner Touristen-Ort mit Bars, Souveniers-Shops und Autovermietungen. Allerdings sind die alten und kleinen Häuser dort schon nett anzuschauen. Ein kleiner Spaziergang nach dem Abendessen lohnt sich auf jeden Fall einmal. Bitte beachten Sie dabei unbedingt das sehr romantische Restaurant, das kurz nach Mitsis Roda auf der rechten Seite auftaucht. Wenn Sie einmal "hinter die Kulissen" schauen, werden Sie sehen, dass dort zumindest eine "Leiche" im Keller liegt.
Service Der Service im Hotel war durchweg sehr gut. An dieser Stelle möchte ich nur kurz darauf hinweisen, dass wir All-In gebucht hatten und somit ja normalerweise keine Barzahlungen anfallen. Trotzdem freut sich das Personal natürlich über dien einen oder anderen Trinkgeld-Euro. Klar, warum auch nicht? Im Mitsis-Roda haben wir auf jeden Fall gemerkt, dass man dadurch natürlich noch mehr Vorteile hat (z. B. gegenüber den Nicht-Gebern). Getränke holt man sich in diesem Hotel normalerweise selber an der Bar. Hat man aber schon mal etwas münziges auf das Tablett gelegt, kommt das Personal von selbst heraus und bedient den Gast.
Gastronomie Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut. Morgens konnte man sich bereits frische Omeletts oder Spiegeleier zubereiten lassen, verschiedene Rührei-Sorten oder gekochte Eier standen ebenfalls zur Verfügung. An einer Station wurden frische Waffeln, Crêpes und Pancakes gebacken. Mittags waren wir eher selten im Restaurant, haben aber gesehen, dass andere Speisen dort standen, als abends. Da wir zur Mittagszeit meistens am Pool oder Strand waren, haben wir uns dort mit HotDogs, Sandwiches oder belegten Brötchen eingedeckt. Das Abendbuffet war einfach nur traumhaft. Hier war an jedem Tag für alle etwas dabei. Ob Fleisch, Fisch oder Pasta- alles schmeckte richtig gut und wird z. T. auch frisch zubereitet
Sport / Wellness Es wurden Kajak- bzw. Kanuboote und Tretboote zum Verleih angeboten. Weiterhin standen Tennisplätze sowie ein Boccia-Platz zur Verfügung. Es gab zwei Tischtennisplatten , ein Speed-Tisch und zwei Basketball-Geräte für Kinder. Im Untergeschoss des Hotels stand ein Billard-Tisch sowie ein Mini-Kicker und diverse Kleinkinder-Spielgeräte zur Verfügung.
Zimmer Das Zimmer war nicht übermäßig groß, reichte uns aber für unseren Urlaub. Es war alles sehr sauber. Im Bad konnte man keine verschimmelte Fuge oder einen verkaltkten Hahn finden. Auch die Matratzen und Kopfkissen waren auf jeden Fall o.k. Wie anfangs schon erwähnt, können einen die kleinen Schwalben-Babies etwas verwirren, aber ansonsten ist in dieser Anlage alles vom Feinsten.
Preis Leistung / Fazit Man sollte auch hier die Zeichen der Zeit nicht verkennen: Es muss schon mit Sandsäcken gearbeitet werden, um die Steigung des Meeresspiegels zu vertuschen. Das Wasser holt sich natürlich auch Korfu- das ist leider für alle sichtbar. Fundamente brechen weg- genauso wie Strände. Schade um diese schöne Insel. Sie ist leider nicht nicht Einzigste
Schöne Hotelanlage mit tollem Service Mai 2014 Badeurlaub - (4.4)
Allgemein / Hotel Weitläufige und gepflegte Hotelanlage
Lage Das Hotel ist idyllisch am Ionischen Meer gelegen. Die nächste Stadt (Roda) in der man auch Einkaufsmöglichkeiten findet ist etwa 1 km entfernt (das Hotel hat auch einen kleinen Supermarkt und Souvenirshop).
Service Der Service im Hotel war gut, das Personal stets freundlich und sehr bemüht. Man bot uns sogar ein anderes Zimmer an, weil uns das erste Zimmer zu nahe am Hauptpool lag.
Gastronomie Die Gastronomie im Hotel ist gut, jedoch wiederholt sich am Buffet nach ein paar Tagen alles.
Sport / Wellness Im Hotel gibt es eine Fülle von Sport- und Freizeitaktivitäten (wie Bogenschießen, Tennis etc.). Außerdem gibt es nette Animateure die sich über den Tag verteilt nette Aktivitäten überlegen (wie Zumba, Aeroboic, Gemeinschaftsspiele) und für gute Stimmung sorgen.
Zimmer Die Zimmer sind groß und sauber. Die Einrichtung hätte etwas moderner sein können und das TV-Programm bot nur zwei deuschsprachige Fernsehsender. Die Zimmere wurden jeden Tag gereinigt und es gab neue Handtücher, Seife und Duschbad.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt direkt am Strand etwas abseits von Roda. Vom Hotel blickt man auf das blaue Ionische Meer und sieht in weiter Ferne die Berge Albaniens. Insgesamt ist die Lage traumhaft. Generell ist die Hotelanlage sehr groß und weitläufig. Es gibt einen Hauptpool und mehrere Privatpools die man sich mit ca. 10 weiteren Familien teilt. Die Zimmer sind sauber und ordentlich, jedoch etwas kitschig (griechisch) eingerichtet. Freizeitmöglichkeiten gibt es im Hotel zur Genüge (Tretboot fahren, Kajak fahren, Bogenschießen, Fußball, Volleyball, Tischtennis, Aerobic.). Das Personal ist auch stets bemüht den Urlaubern einen angenehmen Aufenthalt zu bescheren und ist sehr serviceorientiert. Das Essen kann man 3 Mal täglich in Buffetform einnehmen oder mittags und abends ein Platz in einem der 3 Restaurants (italienisch, griechisch, chinesisch) reservieren (man sollte jedoch schon 2 Tage vorher reservieren). Das Essen ist gut und für jeden Geschmack etwas dabei (Suppe, Salat, Fisch, Hähnchen, Gyros, Pizza.). Insgesamt war es ein gelungener Urlaub, wenn man relaxen möchte und nicht das große Abenteuer sucht.
Traumhaft schöner Urlaub in einem 1a-Hotel mit Superservice und ruhiger Lage Mai 2014 Badeurlaub - (4.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist seine Sterne wert. Zimmer sind sehr freundlich, hochwertig eingerichtet. Die Lage sehr schön. Die Anlage ist schon etwas größer, da es aber kein Hochhaus o. ä. ist, ist alles schön im leicht orientalisch anmutenden Stil mit viel Natursteinen und Marmor. An Sauberkeit mangelt es hier keineswegs - die Zimmer werden gründlich saubergemacht. Das All-inclusive-Essen/Trinken ist einfach super. Wechselnde sehr lecker zubereitete Speisen, für Kinder gibt es immer Spaghetti- und Nudelgerichte sowie Pommes Frites und Dönerfleisch. Die Anlage ist für alle (!) geeignet: jung, alt, behindert, sportlich . man findet Ruhe genau wie Animation. Je nach Bedarf. Kinder sind hier gern gesehen und werden mit viel Verständnis behandelt. Einziger Nachteil: die Zimmer sind etwas hellhörig, wenn Leute an der Tür vorbeigehen. Überwiegend französische, englische, russische u. deutsche sowie österreichische Gäste.
Lage Das Hotel liegt direkt am Strand mit feinem Sandstrand. Die Anlage ist sehr sauber, was man leider nicht so ganz vom Rest der Insel sagen kann. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Hotel, die sind aber etwas teurer als üblich. Wenn man die Anlage am Strand verlässt Richtung Roda-Stadt geht (ca. 15 Min. Gehweg) kommt man schon nach ca. 3 Min. an einen günstigen Strandsupermarkt. In Roda selbst gibt es natürlich weit mehr Auswahl und im nächsten Ortsabschnitt kann man richtige Shoppingbummel machen. Ansonsten ist Korfu selbst bevorzugtes Shoppingziel. Wir haben in Roda einen Mietwagen bekommen, der sogar den Unterboden und die Reifen mitversichert hatte (f. 5,- € extra). Ein Jeep Patriot kostete somit für einen Tag 70,- €. Längeres Mieten spart viel Geld. Diesen Mietwagenshop findet man, wenn man in Roda an der Strandverkaufsstraße bleibt, aus dem Trubel herauskommt, weitere ca. 8 Min. geht in einem ganz kleinen unscheinbarem Büro zwischen zwei Shops mit großer Terrasse davor! Hieß mal CORFU-Cars!
Service Alles super - mehr kann man nicht sagen. Das Personal ist stets freundlich und sehr höflich. Etwaige kleine Beschwerden (bei uns wurde zu nass durchgewischt) wurden sehr freundlich entgegengenommen und sofort reguliert. Post kann man im Hotel abgeben genau wie Geld wechseln. Check-In in allen Sprachen, sehr reibungslos. Koffer werden in die Zimmer gebracht. Arzt in der Hotelanlage. Kinderbetreuung jeden Tag durch ein tolles Team.
Gastronomie 1-A !
Sport / Wellness Es gibt viele Sportangebote: neben den diversen Pools kann man kostenlos Darten, Pool-Billard spielen, Bogenschießen, Boule spielen, Beachvolleyball spielen, Tennis, Kanu und Tretboot fahren und diverse Spiele der Animateure mitmachen (sehr lustig). Liegen stehen ausreichend am Strand und den Pools kostenlos zur Verfügung. Handtücher für die Liegen kann man sich leihen. Die Poolanlage verfügt über eine Rutschenanlage. Eine schöne Spa-Anlage in im Hotel integriert. Probemassagen werden kostenlos durchgeführt. Abends Kinderdisco, Bingo-Abend und Show. Anschließend Disco. Es gibt hier auch ein Amphietheater, dass ab Ende Mai für die Shows genutzt wird - klasse!
Zimmer Alles sauber, ordentlich, intakt. TV vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Wenig Steckdosen! Wechsel der Wäsche täglich! Leicht hellhörig, wenn jemand am Zimmer vorbeigeht. Unser Familienzimmer hatte eine große Poolterrasse - man konnte also direkt von der Terrasse des Zimmers ab in den Pool gehen. An jedem Pool gibt es eine Bar. Hier bekommt man auch kleine Snacks (Hotdogs, Sandwiches, Eis). Wer kleine Kinder hat: es gibt kostenlos Zustellbettchen bzw. Babybetten. Im großzügig geschnittenen Marmor-Bad gibt es einen integrierten Fön. Dusche in Badewanne, großer Spiegel. Ein Safe für Wertsachen befindet sich kostenlos im Schrank des Zimmers.
Preis Leistung / Fazit Wir sind das zweite Mal hier gewesen und können es wieder nur empfehlen. Unsere Reisezeit war beide Male der Mai. Zu dieser Zeit ist die Orchideen- und Kaktusblüte in vollem Gange und man sieht immer mal Farbtupfer in der Landschaft. Allerdings muss man auch mal mit einem Regentag pro Woche dann rechnen. Diesen für Ausflüge nutzen! Sehenswert ist auf jeden Fall Corfu-Stadt und das Archilleon (Kaiserin Sissis Urlaubsdomizil).
Sonne tanken im Herbst Oktober 2013 Sonstiger Aufenthalt - (3.9)
Allgemein / Hotel Saubere, wunderschöne Anlage. 500 Zimmer - das hat etwas von Massentourismus. Durch geschickte architektonische Lösungen fällt dies dem Gast jedoch kaum ins Auge
Lage Ideale Lage am Ende eines Sandstrandes, das heißt, es gibt keinen "Durchgangsverkehr". Der Strand ist nicht perfekt, etwas schmal, aber sauber. Es dauert etwa 15 Minuten bis der Ort Roda zu Fuß erreicht ist (entlang des Strandes).
Service Alle Mitarbeiter sind nett, wirken jedoch manchmal gestresst und müde - gerade die Kellner. Wer englisch spricht kommt weiter. Deutsch wird eher selten vom Personal gesprochen.
Gastronomie Im Essbereich geht es recht laut und lebhaft zu. Die Themenrestaurants am Strand liegen ausgesucht schön. Essen ist hier eher durchschnittlich. Mehr Auswahl bietet das Buffet im Haupthaus. Alles ist sehr auf englische Gäste zugeschnitten.
Sport / Wellness Da wir nicht in der Hauptsaison dort waren, kann ich nicht alles beurteilen. Die Angebote sind nett, die Animateure sorgen für eine familiäre Atmosphäre.
Zimmer Sauber mit Klimaanlage und gekühlten Getränken. TV-Gerät ist wirklich klein, aber wer will dort auch schon fernsehen? Ansonsten keine Klagen!
Preis Leistung / Fazit Für Familien sehr zu empfehlen. Gerade diese werden bevorzugt behandelt. Ansonsten geht man etwas "unter", wird kaum wahrgenommen von gehetzt wirkenden Personal.
Super Urlaub Juni 2013 Badeurlaub Familie (4.5)
Allgemein / Hotel Sehr schöne Anlage. Sauber. Tolle Pools. Guter Zustand. Sehr Familienfreundlich.
Lage Es ab vom Schuss. Nicht so viele Einkaufsmöglichkeiten. Wir haben aber Kleinigkeiten im Nahe gelegenen Roda bekommen.
Service Fast alle sehr freundlich. Im Restaurant musste man manchmal sehr lange auf seine Getränke warten. Alle sprechen Englisch.
Gastronomie Lecker und abwechslungsreich. Die Kinder haben Nudeln und Pizza bekommen und wir die regionale Küche probiert. Viele Salate. Alles frisch.
Sport / Wellness Es war immer viel los. Die Animation war sehr bemüht. Am Abend war immer eine Show.
Zimmer Wir hatten ein super Zimmer, direkt am Pool. Es wurde jeden Tag sauber gemacht und die Handtücher gewechselt. Leider war in unserem Bad die Dichtung schlecht und nach dem duschen stand alles unter Wasser. Mit einem Handtuch konnten wir Abhilfe schaffen. Da es nicht weiter gestört hat, haben wir es nicht gemeldet.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt war es ein gelungenen Urlaub. Wir würden das Hotel wieder buchen. Leider hatten wir keinen deutschen Fernsehsender, aber wer will schon fernsehen? Wir hatten im Juni super Wetter. Am Abend kühlte es sogar etwas ab, wenn es geregnet hat, dann nur kurz. Es werden schöne Ausflüge angeboten, aber es ist ratsam ein Auto zu mieten. Lohnt sich auf alle Fälle.
Alles Bestens - in der Nebensaison top Oktober 2011 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Hotelanlage ist gepflegt und sauber. Das Haupthaus und die Nebengebäude sind in einem sehr gutem und gepflegtem Zustand. Das Hotel wird überwiegend von Engländern belegt. Nur einzeln sind Touristen aus dem Ostblock vertreten. Der Anteil von Deutschlandreisenden beträgt nur ca. 15 % Das Hotel ist von allen Altersgruppen belegt ( 0 - 70 Jahre ). Der hoteleigene Strand ist sauber. Liegen und Sonnenschirme waren ausreichend vorhanden. In der besuchten Reisezeit (Mitte Oktober) waren ruhige und erholsame Urlaubstage möglich (dass wir sehr genossen haben). Die Hotelhalle (Foyer und Aufenhaltshalle) ist am Abend stark frequendiert und nicht so gemütlich, da die Halle nicht gedämmt oder abgetrennt ist. Ein gemütlcher Aufenthaltsraum ist nicht vorhanden.
Zimmer Unser Zimmer (Superior) war geräumig und von der Größe sehr angenehm. Neben den 2 Betten war eine Couch vorhanden. Platz für Wäsche und div. Sachen war genügend vorhanden (wir konnten gar nicht alles nutzen). Aufhängehaken an der Garderobe und im Bad sind nicht, bzw. zu wenig vorhanden. Das Bad war sauber. Die Handtücher wurden täglich gewechselt (muss das sein?) Föhn und Spiegel i.O. Zimmerblick auf den großen Innenpool und das Meer. Der Fernseher ist etwas klein. Zusätzliche Steckdosen für Ladegräte sind nicht vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Die Insel ist eine Reise wert. Viel Grün rundherum und interessante Städte und Ausflugsziele auf der gesamten Insel. Für die Erkundung ist ein Mietwagen für 2 - 3 Tage mindestens zu empfehlen. In unserer Reisezeit Mitte bis Ende Oktober waren die Temperaturen Luft und Wasser identisch (Wasser 22 Grad, Luft 18 - 24 Grad) und sehr angenehm. Wir hatten erholsame Tage und können die Insel allen empfehlen, die etwas Ruhe und Entspannung suchen und nicht von allen Ecken mit Musik und Lärm beschallt werden möchten. Gerne wieder.
Immer wieder gerne. Für Kinder ideal Mai 2011 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel tolles Hotel, leckeres Essen, viele Franzosen, schönes Zimmer- toll dass das Kinderzimmer durch eine Tür sperat getrennt war.
Lage in der Umgebung war leider nicht sonderlich viel, Roda ist nicht sehenswert. D.h. wer was sehen will benötigt einen Mietwagen. In Roda konnte man aber Bustouren buchen.
Service Ein Arzt war täglich da, alle Angestellten waren sehr nett und hilfsbereit. Jeden Tag wurde unser Zimmer ganz super gereinigt. Es hat alles gepasst, Mini club ist erst für Kinder ab 4, daher können wir darüber nix sagen. Die Kinderdisco war aber auch ein Brüller!!! Mit Englisch kam man überall gut durch
Gastronomie Begeistert haben uns die 3 Themenrestaurants direkt am STrand, wir waren fast jeden Abend dort und konnten es nur genießen. Buffet war o.k., halt normales Hotelbuffet, gut, hochwertig, aber nix besonderes. Getränke waren auch o.k., nachgemachte Cocktails, Pepsi Getränke. Einzig genervt hat mich, dass man keine Flaschen mit Wasser bekommen hat. (immer nur 0,2L Becher)
Sport / Wellness Wir haben wenig genutzt, daher können wir recht wenig dazu sagen. Die Rutschen waren toll, die Liegen echt spitze und bequem. Der STrand war einfach nur toll! Auch der Pool war sehr sauber und spitze.
Zimmer Das Familienzimmer war echt spitze, klein aber fein und absolut ausreichend!
Preis Leistung / Fazit Wir kommen gerne wieder, zwar war das Hotel nicht billig, aber jeden Euro wert, besonders mit kleinen Kindern konnte unser Urlaub auch wirklich zum Erholungsurlaub werden!
Schöner Strandurlaub! September 2009 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schön. Die Zimmer sind sehr sauber und das Essen ist gut (ausreichendes Buffet - Morgens, Mittags und Abends).
Lage Die Lage des Hotels ist ebenfalls sehr schön (direkt am Meer). Der Ausblick ist folglich wunderschön. Man kann direkt am Strand entlang nach Roda laufen (Fußweg ca. 10 Minuten).
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Im Restaurant könnte das Personal noch ein Tick aufmerksamer sein.
Gastronomie Die Auswahl ist groß. Es gibt von allem etwas und ist auch sehr lecker.
Sport / Wellness Es gibt zwei Läden, sowie zwei verschiedene Pools (Salz- und Süßwasserpool). Im Salzwasserpool vor dem Hotel gibt es Rutschen und viele Möglichkeiten für Familien, bzw. für die Kinder. Die Liegen sind umsonst. Für die Handtücher muss man eine Kaution hinterlegen.
Zimmer Die Zimmer sind klimatisiert und haben jeweils einen Balkon oder eine Terrasse. Sie verfügen auch über eine Minibar und einen Fernseher. Sehr saubere Zimmer.
Preis Leistung / Fazit Wir können das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen. Der Urlaub war Rund um gelungen.
Erholung pur September 2008 Badeurlaub Familie (4.4)
Allgemein / Hotel Sehr schönes Hotel in gepflegter großer Anlage. Wir waren in einem neuen Gebäude untergebracht, internationales Publikum, bunt gemischt, die Vielsprachigkeit war sehr interessant. Angenehmes internationales Miteinander gibt der Anlage ein erfreuliches Flair. Leider fehlt sowohl im Haupthaus als auch im Bettenhaus ein Fahrstuhl, man muss also gut zu Fuß sein denn Treppensteigen ist notwendig. Sehr schöner mediteraner baulicher Mix. Jeder konnte auf seine Weise entspannen, Leben und Aktion am Pool, Ruhe und Meeresrauschen am Strand. Sehr freundliches Personal.
Lage Anlage direkt am hauseigenen Sandstrand, sehr angenehme Wassertemperaturen, Wasser und Strand sehr sauber, stellenweise Seetangbewuchs, angespülter Tang wurde täglich entfernt, Strandabschnitt wurde regelmäßig gereingit. Ausreichend Liegen an Pool, Strand und überall in der Anlage. Transfer zum Flughafen ca. 1,5 Stunden, gute Transferorganisation. Ebenfalls gute Organisation der Ausflüge, besonders sehenswert waren die Ausgrabungen in Butrint, Albanien. Entfernung nach Roda, nächster Ort ca. 5 Minuten am Strand lang.
Service Superfreundliches Personal, immer bemüht, bei Reklamation erfolgte Mängelbeseitigung innerhalb einer 1/2 Stunde. Englischkenntnisse notwendig, nur unproblematische Dinge können auf Deutsch geregelt werden, aber man gibt sich alle Mühe und die Mitarbeiter sind sehr zuvorkommend. Beim Check-In war nachts nur ein Mitarbeiter im Empfangsbereich eingesetzt, für die große Gästegruppe war dies zu wenig, es gab daher Wartezeiten. Koffertransport war dann aber wieder gut organisiert.
Gastronomie Sehr gutes und reichhaltiges Essen, wer hier nichts fand war selbst schuld. Alle Speisen schmackhaft und immer ausreichend vorhanden, es wurde stets schnell nachgefüllt. Prima waren die Crepes-Variationen und alle Suppen, die angeboten wurden. Etwas nervig waren schon mal die Platzanweiser, dafür waren alle Bedienungen superfreundlich. Das Essen hat einfach Spaß gemacht. Einen Negativpunkt gab es jedoch: Mineralwasser müßte teuer gekauft werden, eine 1,5 l Flasche Soda kostete 1,90 ? und das bei All Inclusive Leistungen.
Sport / Wellness Alle Anlagen sehr sauber, ausreichend Liegestühle an Pool und Stand, Sonnenschirme am Strand zu wenig oder defekt. 5 ? Kaution für Badehandtücher, Wechsel alle 2 Tage.
Zimmer Sehr schönes neu renoviertes Zimmer und Bad, einfach nur prima, mit Kühlschrank ausgestattet. Kritikpunkt waren die Kopfkissen, hygienisch einwandfreie, maschinenwaschbare Kissen, auf denen man alles kann nur nicht schlafen. Wer weiche Kissen gewohnt ist, sollte sich eines mitnehmen, ich hatte 14 Tage Mühe mit dem Schlafen. Zimmer sehr gut ausgestattet, kleiner Fernseher auf dem Zimmer. Nachts ruhig.
Preis Leistung / Fazit Der Herbst war eine angenehme Reisezeit, es war nicht mehr zu heiß, man konnte die Sonne wirklich genießen. Sehr schöne, empfehlenswerte Hotelanlage mit internationalem Gästemix, man kann also auch mal über den Tellerrand sehen. Ich würde dort jederzeit wieder einen Urlaub verbringen !!!
überzeugend Juni 2007 Badeurlaub Paar (3.9)
Allgemein / Hotel Hotelanlage, Größe, Zimmer, Einrichtung, Sauberkeit, eingeschlossene Leistungen - alles prima!!!
Lage nicht im Katalog angegeben: sehr staubige Straße (Stein-Sand-Weg) direkt zwischen Hotelanlage und Strand; jedes vorbeifahrende Fahrzeug wirbelt 3-5m-hohe Staubwolken auf, die - bei Wind vom Meer - in die Hotelanlage bzw. auf die Poolbar, - bei Wind vom Land - über den ca. 6-7m breiten überwiegend STEIN-Strand ziehen (von wegen Sand-Kiesel-Strand, wie im Katalog unwahr angegeben!)
Service Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz und Fremdsprachenkenntnisse, Zimmerreinigung, Check-In, Umgang mit Beschwerden, zusätzliche Serviceleistungen - zur großen Zufriedenheit
Gastronomie Die Gastroniomie ides Hotels ist in keiner Weise zu bemängeln
Sport / Wellness Freizeitangebot besteht nur aus 1. sich täglich im Inhalt wiederholender Animation (Dart, Wasserball, Bingo, Abendunterhaltung), dabei Musik häufig zu laut 2. Teilnahme an vom Veranstalter angebotenen Tagestouren
Zimmer Die Unterbringung ist in allen Belangen hervorzuheben.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert: 1. Auto mieten und einen Tag über die Insel: unbedingt höchsten Berg, Stadt Korfu, Glifada, Paleokastriza u.a.m. besuchen, einfach herrlich; oder 2. Tagestourangebote nutzen Nicht günstig: steiniger Strand, kaum Sand, 8-10m ins Wasser sehr steinig - vorsichtig und NUR MIT Badeschuhen zu begehen
Alle 119 Hotelbewertungen Hotel Mitsis Roda Beach Resort & Spa

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • gut
  • große Anlage
  • sehr schönes Hotel
Hotelanlagen:
  • wunderschöne Aussicht
  • ideale Lage
  • gute Lage
Lage:
  • schönes Zimmer
  • schöne Zimmer
  • sehr gutes Zimmer
Essen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • freundliche Mitarbeiter
Zimmer:
  • gutes Essen
  • sehr gutes Essen
  • abwechslungsreiches Essen
Strand:
  • sehr sauberer Strand
  • sauberer Strand
  • toller Strand
Aktivitäten:
  • gute Animation
  • gute Freizeitaktivitäten
  • schöne Unterhaltung
Getränke:
  • gute Getränke
  • sehr gute Cocktails
Negativ
Services:
  • einziges Gebäude
  • abgelegenes Hotel
  • kein sehr berauschender Garten
Hotelanlagen:
  • etwas abgelegene Lage
  • keine besonders saubere Umgebung
  • nicht viele Einkaufsmöglichkeiten
Lage:
  • kleiner Fernseher
  • kein inbegriffener Safe
  • kleines Zimmer
Essen:
  • unzureichende Information
  • keine guten Fremdsprachenkenntnisse
  • teilweise unfreundliches Personal
Zimmer:
  • sehr schwaches Essen
  • sehr schlechtes Frühstück
  • Essen war ein Defizit
Strand:
  • enttäuschender Strand
  • schmaler Strand
  • Strand nicht einladend
Aktivitäten:
  • kein beheiztes Spa
  • kein Wassersport
  • aufdringliche Animateure
Getränke:
  • keine empfehlenswerten Säfte

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Mitsis Roda Beach Resort & Spa

Legende: