Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Panorama

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.5
75% Empfehlungen
(80 Bewertungen)
Außenpool
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Haustiere erlaubt (auf Anfrage)
Restaurant(s)
Klimaanlage
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage

FTI 187,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, Halbpension

FTI 94,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Costermano

Florida Limone Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3 Tage p.P.ab € 177

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Panorama
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • ITS
  • ITSC
  • LMX
  • MPR
  • NEC
  • OES
  • TOC
  • ULT
  • XFTI
  • XLMX
  • XNEC
  • XTJA

Zuletzt angesehene Hotels

Park Hotel Zanzanu Gästenote 08/14 Park Hotel Zanzanu Tignale-Oldesio, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3 Tage p.P. ab € 210
Cristina Limone Sul Garda Gästenote 09/14 Cristina Limone Sul Garda Limone sul Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3 Tage p.P. ab € 180
Majestic Palace Gästenote 10/14 Majestic Palace Malcesine, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3 Tage p.P. ab € 272

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 65%
Familien 24%
Freunde 8%
Alleinreisende 1%

Altersstruktur

46-50 Jahre 25%
41-45 Jahre 17%
56-60 Jahre 14%
36-40 Jahre 10%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.3
Zimmer:
3.5
Service:
3.9
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3.4
Sport & Unterhaltung:
2.7
Gesamteindruck:
3.5
Weiterempfehlung: 75% Bewertungsanzahl: 80
Gesamtbewertung:
3.5
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Panorama

Preis-Leistungsverhältnis ist gut Juli 2012 Badeurlaub Paar (4.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist über 3 Eatgen angelegt, die Hotelbesucher in unserer Reisezeit waren i.d.R. deutsche Nationalität in überwiegend mittleren Alters eingebucht.
Lage Das Hotel liegt etwas außerhalb von Garda, zur Stadt läuft man etwa 20 Minuten abwärts. Leider muss man das dann auf dem Rückweg hoch laufen. In Castorama (2 Min mit dem Auto - 15 Min. steil bergauf zu Fuß) selber gibt es einen großen Supermarkt
Service Top. Servicekräfte beim Büffet sind sehr freundlich.
Gastronomie Frühstück in Büffetform. Abendessen als 2-Gang Menüform, wobei am Vorabend aus 2 unterschiedlichen Menüs incl. 1.Gang ausgewählt werden kann. Salat ist aber am Abend auch in Büffetform
Zimmer Die Zimmer sind einfach aber zweckmäßig eingerichtet, die tägliche Reinigung des Zimmerservices war ok. Eine Klimaanlage, ein Balkon, ein Safe sowie ein Fernseher mit den 6 wichtigsten deutschen Programmen vorhanden. Das Bad mit Dusche-WC-WD ist relativ klein, ein Fön gibt es. Einziger Kritikpunkt: Die dünnen Handtücher sowie das dünne Toilettenpapier. Hier wird am falschen Ende gespart.
Preis Leistung / Fazit Die Lage des Hotel selber ist hervorragend geeignet für Erkundungen und Tagestouren. Absolut empfehlenswert ist immer wieder eine Fahrt hoch auf dem Monte Baldo. Nach Möglichkeit ab Prada (gut 25 Min. mit dem Auto) und dann mit dem Steh-bzw. Sessellift hoch. Das ist bedeutend günstiger als mit der Gondel von Malcesine und bei Weitem nicht so überlaufen. Und: Wer viel Glück hat und hier aufmerksam ist, kann bei der Fahrt nach oben Murmeltiere beobachten. Nach Verona fährt man ca. 25 Minuten (1 ganzen Tag Aufenthalt einplanen - absolut empfehlenswert), nach Venedig ca. 2 Stunden. TIP: Hier sollte man schon um 8 Uhr oder eher da sein, um den Massenrummel gegen Mittag zu entgehen. Dann sieht man von Venedig wesentlich mehr.
Günstige Unterkunft für Erwachsene ohne kleine Kinder (unter 10 J) Mai 2012 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.1)
Allgemein / Hotel Das Gebäude ist lieblos renoviert, die Zimmermöbel sind in die Jahre gekommen. Es war aber überall sehr sauber !!! Für einen Familienurlaub mit Kindern unter 10 Jahren nicht geeignet da keine Spielmöglichkeiten und Pool zu tief (2,08m). Für Behinderte eher nicht geeignet, es gibt zwar einen Aufzug, aber um das Haus herum alles Hanglage! Die Stimmung unter den Gästen war gut, das Personal zum Teil motiviert und zum Teil nicht serviceorientiert.
Lage 2,2 Km von Garda den Berg rauf. An der Straße gelegen.
Service Ameisenkollonie durch das Zimmer, haben Selbsthilfe geleistet, da keine Reaktion auf die Beschwerde! Zimmerreinigung sehr gut. Personal zum Teil nett und serviceorientiert, zum Teil !
Gastronomie Es gab reichlich zu essen und es schmeckte gut. Satt sind alle geworden. Frühstücksbuffet bot Vielfalt. Abendessen : Vorspeise, Nudeln, Hauptspeise Fisch oder Fleisch, Nachspeise. Im Speisesaal viele kleine Tische, sehr schön. Im Rstaurant, Bar und Küche war es sauber.
Sport / Wellness Der Pool war sauber und groß genug, es gab Liegen und eine Bar. Für Kinder zu tief, 2,08m. Spielmöglichkeiten hat es für Kinder keine gegeben, keine Schaukel, Sandkasten oder Sonstiges. Keine Wellnessangebote.
Zimmer Zimmer groß genug, mit kleinem Balkon- Haus und Möbel sind in die Jahre gekommen, aber sauber. seit 30.4 2012 KEINE DEUTSCHSPRACHIGEN SENDER MEHR ZU EMPFANGEN; HABEN ES NICHT GESCHAFFT VON ANALOG AUF DIGITAL UMZUSTELLEN, obwohl seit 5 Jahren bekannt ist, dasss es eine Umstellung gibt! Keine abschließbare (z.B. Garage für Fahrräder). Täglicher Handtuchwechsel..
Preis Leistung / Fazit Wir würden für eine Woche jederzeit wieder in dieses Hotel gehen, da wir den ganzen Tag unterwegs waren und das Hotel nur für die Mahlzeiten und zum Schlafen nutzten. Sehr empfehlenswert für einen Aktivurlaub (Fahrrad, Motorrad, Wandern) am Gardasee und Umgebung.
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis Oktober 2011 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel Panorama (ehemals Cipriani) liegt in Costermano an der vielbefahrenen Straße nach Garda. Die Zimmer zur Straße sind daher recht laut. Wesentlich ruhiger sind die Zimmer auf der Rückseite des Hotels. Die Aussicht von den Zimmern ist bescheiden, allerdings ist man mit dem Auto in ca. 5 Minuten in Garda bzw. am Gardasee. Das Hotel ist ein älteres Haus, dass jedoch an vielen Stellen saniert wurde.
Service Das Personal ist sehr freundlich und bemüht.
Gastronomie Sehr positiv aufgefallen ist das im Rahmen der Halbpension angebotene Essen. Vor allem das Abendessen war für diese Preisklasse überdurchschnittlich gut. Insbesondere die jeden Tag als Vorspeise angebotene Pasta schmeckte uns sehr gut. Das Frühstück wird in Buffetform angeboten, beim Abendessen gibt es ein Vorspeisenbuffet mit Suppe und Auswahlgängen. Der Speiseraum ist für die Anzahl der Gäste eher klein dimensioniert, so dass die Tische teilweise sehr eng stehen.
Zimmer Die Zimmer sind geräumig und gemütlich eingerichtet, teilweise mit Balkon. An der Sauberkeit gibt es nichts zu bemängeln.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Panorama bietet sich als guter Ausgangspunkt für den Südosten des Gardasees an und besticht durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Durch das gute Essen und bei Wahl eines von der Straße abgewandten Zimmers ist das Hotel Panorama eine gute Adresse.
Kellerzimmer ohne Fenester August 2011 Sonstiger Aufenthalt Paar (2.6)
Allgemein / Hotel Der allgemeine Zustand des Hotels war größtenteils in Ordung (Pool, Bar, Speisesaal, etc.). Da wir Halpension gebucht hatten konntne wir uns an dem ausreichenden Frühstücksbuffet bedienen. Das Abendessen bestand aus 2 Wahlgerichten, wobei keinerlei Rücksicht auf Vegetarier genommen wurde. Diese mussten dann mit einem SCHINKEN-Käse-Omlett Vorlieb nehmen. Das Vorspeisenbuffet war in Ordung, allerdings nicht sehr abwechslungsreich.
Service Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht. Dieses muss wohl vor dessen \\\\\\\"Umbau\\\\\\\" als Garage oder Kellerabteil gedient haben, dementsprechend waren keine Fenester vorhanden. Der gebuchte Balkon war nicht vorhanden, dafür standen zwei Stühle direkt neben der Klimanlagenlüftungsanlage, welche eine Unterhaltung aufgrund des Lärmes fast unmöglich machte. Da diese auch im der Nacht lief war an Schlaf nicht zu denken. Ein weiterer Punkt der am Schlaf hinderte waren die Mücken von welchen wir \\\\\\\"aufgefressen\\\\\\\" wurden, wobei deren Stechattacken nicht nur auf die Nacht zu beschränken waren. Grund war das Klofenster (dort war ein Fenster vorhanden!) welches nicht zu schließen war.
Preis Leistung / Fazit Die Landschaft und der See waren wunderschön! Unser Hotel war zu Fuß ca. 30 min vom Zenrum Gardas und dem See entfernt. Ausflügsmöglichkeiten in die umliegenen Städtchen (Bardolino, Malcesine, Sirmione etc.) sind auf jeden Fall empfehlenswert. Ein Tagesausflug nach Verona lohnt sich definitiv.
Kleines charmantes Hotel mit herrlichem Blick auf den See, super nettem Personal und leckerer Küche Juli 2011 Badeurlaub Freunde (4.4)
Allgemein / Hotel Kleines Hotel mit gewissen Charme, in Hanglage mit grandiosen Blick auf den Gardasee. Halbpension war inkl. und die Küche super lecker. Alter der Gäste sehr gemischt, von sehr jungen Leuten bishin zu Älteren fühlten sich alle dort wohl.
Service Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Sie sind sehr auf unsere Wünsche eingegangen und waren sehr freundlich. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.
Gastronomie Wir hatten mit HP gebucht. Das Essen wurde als 5-Gänge-Menü serviert und war nur lecker. Richtige ital. Küche und sehr reichlich. Dazu konnte man vom Salat- und Antipastibufett nehmen. Es gab jeden Tag Suppe vorweg und auch Nachspeise. Volle Punktzahl!
Zimmer Die Zimmer waren ok. Unser Zimmer hatte eine riesige Terrasse mit dem wohl schönstem Blick von diesem Hotel. Es war sauber. Es gab täglich frische Handtücher. Wir waren sehr zufrieden.
Preis Leistung / Fazit Positiver Gesamteindruck, toller Ausblick, sehr nettes Personal und super leckere Küche. Für einen Kurzurlaub nur gut. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Leider ist es etwas abseits gelegen. Man ist auf das Auto angewiesen. Hier wäre ein Shuttle-Service nach Garda vorteilhaft.
Familientipp August 2010 Badeurlaub Familie (4.3)
Allgemein / Hotel Das Hotel als gesamtes ist vielleicht nicht das Beste und neueste,aber das Personal sowie die gesamte Crew machen das alles wieder wett!! man wird freundlich empfangen und vor allem das Servicepersonal im Gastrobereich vermittelt einen sehr familieren Eindruck. Alles in allem ein super Tipp zum wohlfühlen!!
Lage Optimale Lage.
Service Das Personal ist wirklich sehr freundlich,und vermittelt einem ein sehr familienfreundliches Klima!!
Gastronomie Für ein 3 Sternehotel ein unerwartetes super Essen!! Rundherum kritiklos!
Sport / Wellness Da das gesamte Freizeitangebot um den Gardasee sowiso groß ist ,braucht es im Hotel weniger. Trotzdem ist ein gemütlicher Pool vorhanden,an dem man schön ausspannen kann.
Zimmer Die Zimmer lassen etwas zu wünschen über,aber man ist ja sowiso den ganzen Tag unterwegs. Wegen der Zimmer würde ich dieses Hotel nicht unbedingt buchen.
Preis Leistung / Fazit Rund um den Gardasee gibt es sehr viele Möglichkeiten mit Kindern etwas zu unternehmen.Z.b Gardaland,Sealife, Moovieland. Ein Tipp für Österreicher bezüglich Handy.Der Netzanbieter 3 hat mit Italien einen Vertrag und somit kannnst du mit 3 like home gratis telefonieren.
Gutes muss nicht teuer sein Juli 2010 Badeurlaub Familie (3.7)
Allgemein / Hotel Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt im Hotel Panorama (ehem. Cipriani). Die Aussicht auf Garda grandios, wie der Name schon verspricht. Die Hoteleinrichtung ist zwar nicht mehr ganz so neu aber wer mehr Komfort wünscht, sollte auch tiefer in die Tasche greifen. Wir hatten einen tollen Urlaub dort.
Lage Die Anreise mit dem Auto ist schon erforderlich, um die Umgebung näher zu erkunden.Der Gardasee liegt rund 2 km entfernt. Zum nächsten Badestrand ist es eher noch weiter. Einkaufsmöglichkeiten in der nächsten Umgebung gibt es kaum, jedoch ausreichend Gastronomie.
Service Das Personal war ausnahmslos zuvorkommend und das Essen abwechslungsreich.
Gastronomie Jeden Morgen steht ein ausreichendes und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet zur Verfügung. Abends gab es typische Speisen aus der Region. Pasta, Fisch oder Nudeln zur Auswahl. Die Getränke zum Abendessen sind kostenpflichtig.
Sport / Wellness Der Pool ist zwar klein aber sauber und konnte auch noch abends oder früh morgens genutzt werden.
Zimmer Die Zimmer sind gemütlich und sauber. Jeden Tag wurde das Zimmer geputzt und frische Handtücher zur Verfügung gestellt.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel liegt direkt an der Straße. Je nach Position des Zimmers kann es zu Verkehrslärm kommen. Von hier aus kann man prima Ausflüge rund um den Gardasee machen.
super Hotel und das Essen war 1A Juni 2010 Badeurlaub Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Die Lage auf einem Berg in einem Teilort oberhalb von Garda ist wirklich sehr schön und vom großen Pool (Tiefe von 1,60 - 2,08 m) hat meinen einen schönen Blick auf den Gardasee. Der Hotelname hat sich in Panorama geändert was dem Hotel auch sehr entspricht. Das Abendessen bei Halbpension war einfach ein Traum. So gut kann man bestimmt nicht mal in Deutschland essen. Es gab zwar kein Buffet abends, dafür aber eine Große Salatbar mit jeden Tag frisch zubereiteten Salaten und dann ein Menü mit jeweils 2 - 3 Auswahlmöglichkeiten pro Gang. Man war wirklich immer satt. Das Frühstück war als Buffet gestaltet und auch sehr vielseitig. Also das Essen war wirklich super. Die Zimmer waren auch in Ordnung eingerichtet. Bei uns waren leider die außen Rollläden kaputt, das machte aber nichts da gute Gardinen dran waren. Am Pool waren ausreichend Sitz und Liegemöglichkeiten. Rund um ein sehr schönes Hotel. An der Rezeption sowie im Speiseraum waren alle sehr nett und hilfsbereit. War wirklich Super. Das einzige Manko ist wirklich die Straße direkt vorm Hotel die wirklich fast rund um die Uhr befahren ist. Da die Fenster jedoch einiges an Lärm abhielten konnte man Nachts auch gut schlafen. Uns hat es nicht sehr gestört.
Lage die Hotelbeschreibung im Angeot sagt alles über die Lage aus. 300 m vom Hotel entfernt gibt es ein kostenlosen Shuttelbus der jede Stunde nach Garda fährt von dort kann man mit dem Bus weiterreisen.
Service War in Ordnung kann hier nix bemängeln. Es lagen auch ein Haufen Prospekte von Ausflugszielen an der Rezeption.
Gastronomie Spitze bei Halbpension. Sehr freundliche und zuforkommende Bedienungen.
Sport / Wellness Der Pool ist obtisch sehr schön da ein Zitronenzweig in der Mitte mit Mosiksteinen gelegt ist. Unterhaltungsprogramm gab es keins. Schöne Liegen und Sonnen-Schirme am Pool.
Zimmer Bettwäsche wurde glaube alle 2 Tage gewechselt und Handtücher jeden Tag. Zimmer war voll in Ordnung und auch schön eingerichtet.
Preis Leistung / Fazit Man muss schon etwas fahren um im Gardasee baden zu können, da die ersten Strände außerhalb von Garda lagen.
Dünner Durchschnitt Juli 2009 Badeurlaub Paar (2.9)
Allgemein / Hotel Das Zimmer war soweit ok und sauber (naja, unters Bett sollte man nicht schauen). Nicht so schön fanden wir die Trennung der Essensräume vom Hotel. Man muss über einen Steg ins Freie um in das andere Haus oder zum Pool zu kommen. Das Personal im Hotel war eher reserviert und oft nicht zu sehen. Der Hausmeister war irgendwie nie auffindbar (Türklinke fiel fast aus der Tür). Das Hotel hat keinen einladenden Charakter, aber wenn man den Preis bedenkt, ist es dennoch in Ordnung.
Lage Das Hotel liegt etwa zwei Kilometer vom See weg und ist tatsächlich nur mit dem Auto zu erreichen. Wer billig eine Bleibe sucht (wir waren eh den ganzen Tag unterwegs) ist hier gut bedient. Wer Luxus und Komfort sucht, sollte dies hier nicht suchen. Insgesamt waren wir aber trotz mancher Mängel zufrieden.
Service Zimmerreinigung war oberflächlich korrekt. Täglich neue Bettwäsche und Handtücher.
Gastronomie Das Essen (Frühstück und Abendessen) war wirklich gut. Schöne Auswahl an allerlei leckeren Gemüsen, Salaten, Obst usw. Die Hauptgerichte waren vorzüglich.
Sport / Wellness Den Pool nutzten wir nie, da die Atmosphäre drumrum wenig einladend schien. Der Außenbereich insgesamt ist eher ungepflegt.
Zimmer Kleine Zimmer, die nicht gerade einen romantischen Eindruck vermitteln. Zimmerservice war aber ok. Bei Regenwetter und mit Kindern wird man aber ganz sicher schnell depressiv.
Preis Leistung / Fazit Naja, immer in Betracht des Preises: Das kann man schon machen! Nächstes Mal würden wir aber näher am See wohnen wollen und zahlen lieber etwas mehr.
zufriedenstellend Juli 2007 Badeurlaub Paar (3.1)
Allgemein / Hotel Unser Zimmer war mit sehr alten Möbeln ausgestattet. Der Teppichboden war voller Flecke und das Zimmer war sehr klein. Das Restaurant hingegen war modern und hell.
Lage Das Hotel liegt zu Fuß ca. 30 Minuten vom Gardasee entfernt. in Garda gibt es natürlich aureichend Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Service Das Personal war überwiegend freundlich. Leider liegt das Zimmer Nr. 207 sehr ungünstig, auf dem Balkon sieht man jeden Gast über die Verbindungsbrücke zum Essen und zurück gehen. Zudem ist das zimer sehr klein und nicht besonders sauber.
Gastronomie Umfang, Schmackhaftigkeit und Vielfalt des Essens waren zufriedenstellend.
Sport / Wellness Der Pool war sauber und zu jeder Zeit - morgens, mittags und nachmittags standen ausreichend liegen zur Verfügung.
Zimmer Das Zimmer - Nr. 207 - ist sehr klein, mit dunklen, alten Möbeln ausgestattet und der Balkon liegt so, dass jeder Gast, der zum Restaurant oder zum Pool geht , fast mit Handschlag begrüßt werden kann. Das Badezimmer wurde sehr sauber gehalten.
Preis Leistung / Fazit Es empfiehlt sich nach Garda das Auto zu benutzen, da der Fußweg für eine Strecke ca. eine halbe Stunde beträgt. Für Besichtigungstouren rund um den südlichen und östlichen Gardasee ist dieses Hotel - wenn ein Auto zur Verfügung steht - bestens geeignet.
Alle 80 Hotelbewertungen Hotel Panorama

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • nette Garagen
  • sauberer Pool
  • vorhandener Pool
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • sehr nettes Personal
  • freundliches Personal
Lage:
  • super Lage
  • direkt an Straße gelegen
  • gute Straße
Essen:
  • sehr zufriedene Halbpension
  • gutes Essen
  • tolles Frühstück
Zimmer:
  • sehr schöner Blick
  • zweckmäßiges Zimmer
  • großes Zimmer
Strand:
  • warmes Wasser
Aktivitäten:
  • prima Ausflüge
  • sehr zufriedenes Freizeitangebot
  • Freizeitangebot vorhanden
Getränke:
  • richtiger Kaffee
Negativ
Services:
  • altes Hotel
  • kleiner Pool
  • schlechtes Hotel
Hotelanlagen:
  • teilweise unfreundliches Personal
  • teilweise unfreundliches Personal im Hotel
  • oberflächliche Zimmerreinigung
Lage:
  • stark befahrene Straße
Essen:
  • alte Brötchen
  • mangelhafte Speisen
  • kein gutes Frühstück
Zimmer:
  • altes Mobiliar
  • sehr alte Möbel
  • alte Möbel
Strand:
  • steiniger Strand
  • steiniger Strand am Gardasee
Aktivitäten:
  • kein Freizeitangebot
  • kein Sportangebot
Getränke:
  • kostenpflichtige Getränke
  • kein Kaffee
  • kein richtiger Kaffee

Hotelvideo und Besucherwertung

3.5

„Die Lage ist sehr gut. Man kann zu Fuß alles gut erreichen.“

„Das Zimmer ist schön, gut eingerichtet und man hat eine gute Sicht auf das Meer.“

„Das Frühstücksbuffet ist sehr abwechslungsreich. Es ist für jeden was dabei.“

„Der Pool ist sehr sauber und das Wasser ist warm und angenehm.“

„Ich würde das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen.“

Weitere Reiseinfos: Europa Italien Gardasee