Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Pharaoh Club

Ort: Hurghada, Region: Hurghada / Safaga, Land: Ägypten
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
Stadtzentrum
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise

Angebote in Hurghada suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Hurghada

Grand Resort Hurghada Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P.ab € 399

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Pharaoh Club

Zuletzt angesehene Hotels

Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht Gästenote 09/14 Alf Leila Wa Leila 1001 Nacht Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 479
Dana Beach Resort Gästenote 09/14 Dana Beach Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 635
Beach Albatros Resort Gästenote 09/14 Beach Albatros Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
7 Tage p.P. ab € 543

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 502
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 1.850
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 498

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 33%
Familien 33%
Alleinreisende 17%
Freunde 17%

Altersstruktur

51-55 Jahre 67%
31-35 Jahre 33%

Besonders geeignet für

Paare
Paare

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Pharaoh Club

Unfreundlich, dreckig und max. 1 Stern Juli 2010 Badeurlaub Paar (1.3)
Allgemein / Hotel Wir waren 10 Tage als Paar in diesem Hotel. Das Hotel liegt im nirgendwo zwischen Trümmern und nicht fertig gebauten Hotels, der sogenannte Hoteleigene Strand ist für jeden zugänglich der Eintritt zahlt. Ab 18 Uhr sogar ohne Eintritt zu begehen, daher waren ab dieser Zeit 80 % Einheimische da. Das ganze Hotel steht vor Dreck, Sauberkeit ist ein Fremdwort für das Personal, in 10 Tagen hat man nicht ein einziges mal ein sauberes Laken oder Handtuch bekommen. Die Gäste waren überwiegend Ägypter oder Russen, wir waren mit einem anderem Paar die einzigen Deutschen. Selbst mit Englisch konnte man sich kaum mit dem Personal verständigen, dazu war es unhöflich und man wurde des öfteren ignoriert. Z.B wurde ich an der Hotelbar geschlagene 10 min nicht beachtet. Meine Ehefrau konnte nichtmal alleine ans Buffet gehen ohne das sie blöd angesprochen wurde. Mein Rat für Ägypten: mindestens 4 Sterne, wenn sogar 5 Sterne buchen, um ein schönen Urlaub zu haben.
Lage Man kann direkt beim Hotel in einem winzigem Laden was kaufen, zu den anderen Geschäften läuft man eine gute halbe Stunde. Man ist wirklich umgeben von Ruinen.
Service Service ist ein Fremdwort, sind abends um 23:30h im Hotel angekommen und es war alles dunkel. Haben dann ein ganz mieses Zimmer bekommen und wollte ein anderes haben, darauf wurde nicht eingegangen wir wurden auf den nächsten Tag vertröstet. Da das Personal kaum Englisch konnte und niemand Deutsch, war eine Verständigung kaum möglich. Beschwerden wurde erstmal ignoriert bzw man wurde auf später vertröstet.
Gastronomie Es gibt ein Hauptrestaurant, welches sehr dreckig war und die Speisen sind immer gleich es gab über 4 Tage lang immer etwas mit Innereien. Dann Huhn, dazu immer Reis und halbgare Kartoffeln in allen möglichen Varianten. Das Essen ist ungewürzt und die Soßen haben immer einen Säuerlichen Geschmack. Getränke mußte man sich immer an den einzelnen Bars abholen im Raum wo es das Essen gab bekam man nichts.
Sport / Wellness Der Pool sieht ganz schön aus, aber bei näherer Ansicht ist auch er total zerfallen überall waren gebrochene oder lose Fliesen am Rand. Musik gab es am Pool, es wurde auch jeden Abend laute Musik gespielt, ab und zu gab es Shows die aber kaum der Unterhaltung genannt werden dürfen. Die Sanitäranlagen am Strand waren noch schlechter.
Zimmer Schlechte Ausstattung, überall Dreck, mini Fernseher mit ZDF als einzigem deutschen Sender, dazu ein paar Russiche und Arabische Sender. Kühlschrank, der bestimmt 20 Jahre alt ist, und im Raum wurde auch die letzten Jahre nichts instand gehalten.
Preis Leistung / Fazit Da wir diesem miesen Hotel entfliehen wollten, haben wir Ausflüge gemacht. Meine Tipps: 1. Schnorchelntrip nach Mahmyar traumhaft schön. 2. der Wüstentrip lohnt sich auch.
Unser schrecklichster Urlaub Juli 2010 Badeurlaub Familie (1.4)
Allgemein / Hotel Gebucht als All inklusive , Wir wren 72 Stunden in diesem Hotel und denken noch immer an den Horror. Einwegbecher, die vom letzten Gast und wenn man nicht aufpasste, nicht mal ausgewaschen. Sie wurden gefüllt und der abgegeben, bei Meckern gab es nichts . Wir kamen Montags gegen 22h an , draussen sehr laute Musik und Bauchtanz . Getränke gab es nur im Haupthaus oder am Tag auch am Pool .ungekühlt. An einem Vormittag gab es gar nichts zu trinken . Dienstag kaum Getränke . Mittwoch war der Kühlschrank gänzlich leer . Dies sorgte für grossen Unmut . Es gab noch einen großen Kühlschrank, der gefüllt war, jedoch Abgabe gegen Bezahlung. Den Manager auf all das hingewiesen .ohne Erfolg. Dreck in allen Ecken . Wir sind daraufhin ausserhalb Essen gegangen und dürften am Donnerstag das Hotel verlassen und haben einen wunderschönen Urlaub in einem anderen verbracht. Dort gab es auch wieder die so typische ägyptische Freudlchkeit, die wir schon so oft erlebt haben, nur nicht im Pharao Club. Sauberkeit und Freundlichkeit kosten übrigens nichts.
Lage Neben dem Hotel viele Baustellen, zum Strand fuhr ein Shuttel mit einem ganz dünnen Pferd und es sollte auch noch schnell laufen.Wir sind nur einmal mitgefahren.
Service Ich denke, dass hier nichts weiter gesagt werden muss. Einige Kellner waren sehr freundlich.
Gastronomie Einfaltslos und dreckig, Trinken mußte man draußen holen. Speisen ohne Kühlung, wir haben lieber woanders gegessen, nachdem Einblick in die Küche gelang.
Sport / Wellness Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden, Amimation nicht, warme Getränke
Zimmer nicht einmal 3 Sterne, viel verlangen wir gar nicht, Zimmer ist zum Schlafen und Duschen. Unser Zimmer ging.
Preis Leistung / Fazit Wenn Sie Horror- oder Abenteuerurlaub suchen, dann dieses Hotel, sonst lieber ein der anderen vielen schönen Hotels.
Auf keinen Fall dieses Hotel Juli 2010 Badeurlaub Familie (2.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel steht vor Dreck, nicht behindertengerecht.
Lage Das Hotel liegt zwiwschen Baustellen, zum Strand fährt eine Kutsche mit einem mageren Pferdchen. Abendprogramm manchmal.
Service Es gab nur einige Kellner, die freundlich waren, Bescherden wurden nicht ernst genommen. Kinderbetreuung haben wir nicht bemerkt, benötigten wir aber auch nicht.
Gastronomie Auch hier konnte man nicht viel Sauberkeit erfahren, Getränke mußte man von draußen holen. Speisen sahen nicht appetitlich aus, Auswahl sehr gering
Sport / Wellness Liegestühle und Sonnenschirme ok. Freizeitangebot haben wir nicht bemerkt
Zimmer Zimmer waren klein, aber ok. In unserem Kühlschrank befand sich bei unserer Ankunft etwas underinierbaren. TV nur ein Sender ZDF
Preis Leistung / Fazit Mit dem Taxi kommt man relativ schnell in die City, dort gibt es nette Restaurants, die wir auch besucht haben, nachdem uns ein Blick in die Küche gelungen ist.
Alle 3 Hotelbewertungen Hotel Pharaoh Club

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • nettes Restaurant
  • schöne Hotels
  • schöner Urlaub
Hotelanlagen:
  • sehr freundlicher Kellner
Zimmer:
  • großer Kühlschrank
Negativ
Services:
  • viel Baustellen
  • kein schönes Hotel
  • sehr geringe Auswahl
Lage:
  • winziger Laden
Essen:
  • ungewürztes Essen
Zimmer:
  • mieses Zimmer
  • schlechte Ausstattung
  • kleines Zimmer
Strand:
  • schlechter Strand
  • schlechte Sanitäranlagen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Pharaoh Club

Legende: