Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Pyramisa Isis Luxor

Ort: Luxor, Region: Ägypten (Sonstiges), Land: Ägypten
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.3
70% Empfehlungen
(10 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Einzelzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
Vegetarische Verpflegung
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise Dieses Hotel jetzt bewerten 50 Euro Geld-zurück Gutschein
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

VTO 858,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag

VTO 52,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Luxor

Queens Valley Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
7 Tage p.P.ab € 601

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Pyramisa Isis Luxor
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • BU
  • BUC
  • DYNA
  • ER
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • NEC
  • OES
  • OGER
  • PHX
  • ULT
  • VTO
  • WTA
  • X5VF
  • XBU
  • XFTI
  • XLMX
  • XNEC
  • XOGE

Zuletzt angesehene Hotels

Pyramisa Isis Island Gästenote 06/14 Pyramisa Isis Island Assuan, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
6 Tage p.P. ab € 734
Iberotel Luxor Gästenote 06/14 Iberotel Luxor Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 657
Karnak Resort Gästenote 05/14 Karnak Resort Luxor, Ägypten (Sonstiges), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 739

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
7 Tage p.P. ab € 664
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
5 Tage p.P. ab € 2.417
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 475

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Alleinreisende 40%
Paare 25%
Freunde 15%
Familien 15%

Altersstruktur

41-45 Jahre 40%
56-60 Jahre 30%
26-30 Jahre 10%
31-35 Jahre 10%

Besonders geeignet für

Alleinreisende
Hotel:
3.5
Zimmer:
3.5
Service:
3.6
Gastronomie:
3.4
Lage & Umgebung:
3
Sport & Unterhaltung:
3
Gesamteindruck:
4
Weiterempfehlung: 70% Bewertungsanzahl: 10
Gesamtbewertung:
3.3
Gästenote 05/13

Ausgewählte Hotelbewertungen zu

Stellt man so sich 5 Sterne vor ? April 2010 Badeurlaub Paar (3.5)
Allgemein / Hotel Von aussen schön gelegenes Hotel. Pools sind ok, nur die alten durchgerosteten Liegen sind sehr verletzungsträchtig. Personal ist immer sehr freundlich. Nur das Putzpersonal hat es nicht so mit der Sauberkeit. In der ganzen Woche wurde weder unser Bad noch das Zimmer gereinigt, lediglich die Betten wurden gemacht. Auch konnten wir 1 Woche nicht Duschen weil kein Wasser wegen eines Rohrbruchs im 5.Stock hatten. Essen ok, aber die Pizzeria braucht man nicht probieren, furchtbar, die schlechteste Pizza meines Lebens.
Lage Einmal vom Hotel raus und du suchst den schnellsten Weg wieder rein. Sehr aufdringlich die Araber.
Service Zimmer bzw Bad müsste jeden Tag geputzt werden. Im Treppenhaus ist es verstaubt.
Gastronomie Essen ist ok. Sehr abwechslungsreich.
Sport / Wellness Kein Interesse, wollte mich erholen. Auch wenn ewig welche kamen und Massagen andrehen wollten.
Zimmer Kein deutsches Fernsehen, aber auf Nachfrage wird es eingestellt, hab ich aber leider erst am letzten Abend erfahren.
Preis Leistung / Fazit Keine Ausflüge im Hotel von der Reiseleitung buchen. Sündhaft teuer. Vom Hotel raus, links 100 meter laufen und ein Sammeltaxi anhalten. Kostet fast nix und die Tempel sind so wesentlich billiger. Auch die Lightshow im Tempel muss man nicht haben. Da fehlt einfach was am schluss.
Das Essen ist sehr schlecht September 2009 Sonstiger Aufenthalt - (3.3)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr schön. Es ist ein älters Hotel. Die Anlage ist sauber. Ich hatte mit Halbpension gebucht, mußte mich jedoch nach drei Tagen selbst verpflegen, da das Essen nicht gut war. Keine Abwechslung, wenig Obst und sicher eine Verwendung von altem Öl, was dem Magen nicht gut bekommt. Leider gibt es in diesem Hotel wenig deutsche Urlauber, man bemüht sich auch nicht , jemand mit wenig Englischkenntnissen zu verstehen.
Lage ca 1,5 km vom Standkern Luxor entfernt. Preise für Taxi ca. 20 Pfund.
Service Personal im Hotel ok. außer Rezeption sehr erhaben. Fremdsprachenkenntnisse nur Englisch. Zimmerreinigung sehr vorbildlich. Beschwerden übers Essen, wurden einfach nicht verstanden. Also Umgang gleich null.
Gastronomie Das Essen entsprach nicht einem 4-Sterne Hotel. Sehr schlecht.
Sport / Wellness keine Sport und Unterhaltungsangebote angenommen
Zimmer Das Zimmer war sehr gut, Terasse mit Nilblick
Preis Leistung / Fazit Tal der Könige, Tal der Arbeiter
Während meines Aufenthalts in diesem Haus wurde gebaut.Von früh-bis abends Februar 2009 Sonstiger Aufenthalt - (2.1)
Allgemein / Hotel Von der Anreise bis zur Abreise wurde von früh 8.30 bis 16.30 geklopft.Treppen wurden abgerissen. An der Rezeption haben sich alle Leute beschwert,weil der Krach im ganzen Haus zu hören war.Und mich.. als Deutsche haben die überhaupt nicht verstanden(ohne Englischkentnisse)Mittags mal 1 Std schlafen..ging nie.Ich bin total erledigt hier wieder angekommen.Und ein Dreck in dem Haus durch den Abriß. Hab mich mit dem Handy auf den Flur gestellt und Bucher angerufen,damit die den Krach hören.Die Frau war sprachlos.Und ich die Schnauze gestrichen voll.>So ein mini Angebot zum Frühstück...hatte ich noch nie erlebt. Wie gesagt...buchen Sie nur nicht das Hotel.
Lage Hotel ist mitten in der Stadt..von daher kein Pooblem.
Service Unfreundlich..ob Kellner oder Rezeption.Serviceleistungen.Da gabs kein Service. Hilfsbereitschaft...das kennen die nicht.
Gastronomie Essen und Trinken...ich fands Massenabfertigung.Eß oder eß nicht. So ein spärliches Frühstücksangebot..habe ich noch nie erlebt.
Sport / Wellness Da gab es keine Sport-und Freizeitangebote.Es gab nur den Pool Disco..Showbühne lach mich kaputt.>NEEE da gabs nix.
Zimmer Einrichtung der Zimmer alte Möbel schmutzige Decken.Saudreckiger Teppichboden Lärm-und Geruchsbelästigung....ja das hatte ich zur genüge.
Preis Leistung / Fazit Ja der Gesamteindruck..hat bei mir Spuren der Erschöpfung hinterlassen. Eigentlich wollte ich ja da ausspannen.
5 Sterne nicht verdient, auch nicht nach Landeskategorie Juli 2008 Sonstiger Aufenthalt Paar (2.1)
Allgemein / Hotel Das Hotel, das angeblich 2004 neu renoviert wurde, gleicht einer alten Klinik. Das Flair fehlt absolut auch wenn es am Nil liegt. Die Zimmer teilweise sehr marode und nicht unbedingt sauber. Dadurch dass nach wie vor Baustelle dort ist, was nirgends erwähnt wird, ist den ganzen Tag der Lärm zu hören und am Abend am Zimmer genauso. Allerdings hat dieses Hotel ein Partnerhotel in Assuan, welches die Gäste als Möglichkeit nutzen können um auch ein paar Tage ohne Preisaufschlag zu besuchen. Dieses Hotel in Luxor ist jedenfalls das Schlimmste, welches in bei meinen Urlauben angetroffen habe. Es gleicht einem Durchzugshotel von einem Bahnhof. Klar es hat 460 Zimmer und ist so in der Art 3-Kant gebaut, wobei man von einer Seite zur anderen in die Baustelle sieht. Nicht sehr ansprechend. Das Essen für diese Sternenanzahl ist mehr als beschissen und jeden Tag das Gleiche. 14 Tage hätten wir dort nicht ausgehalten. Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig und ist teilweise in Bereichen sehr unhygienisch. Freundlichkeit des Personals ist in Ordnung. Gott sei Dank entschieden wir uns für Assuan (Isis Island). Das Hotel ist wie ein Paradies.
Lage Das Hotel liegt zwar zentral in Luxor und man kann von dort aus die Sehenswürdigkeiten recht gut und schnell erreichen, wobei die Tempelanlagen ja sowieso fast eine Tagesreise sind. Das ist besser von Assuan aus zu machen. Transferzeit zum Flughafen ca. 15 Minuten, man hört aber keine Flugzeuge in der Hotelanlage. Einkaufen dort, tja, wenn man es mag, ständig von den Einheimischen belagert und belästigt zu werden, dann ok, viele unserer Mitreisenden haben das Hotel nicht mehr verlassen, weil man keinen Schritt alleine machen kann ohne dass nicht irgendwer irgendwas verkaufen will, sei es auf der Straße oder im Geschäft. In Ruhe Souveniers anzusehen ist unmöglich. Am besten fährt man unten mit der Kutsche oder dem Taxi, ist das billigste, jedoch ohne Handeln horrende Preise und unrelevant. Das Handeln muss einem liegen, sonst hat man verloren dort und wird ausgenommen. Die Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten, auf jeden Fall privat von den Männern auf der Straße buchen, diese sind um 1/3 vom Preis des Hotels zu bekommen. Benutzen aber die gleichen Busse mit Klimaanlage usw. Das Hotel liegt direkt am Nil, jedoch kann man dort nicht baden. Die Gastfreundschaft der Einheimischen ist zwar schön (man wird überall zum Tee eingeladen), das sollte man aber aufgrund der Tubercoloseansteckung vermeiden.
Service Freundlich ja, hilsbereit auch, natürlich aber gegen Trinkgeld, Fremdsprache fast nur Englisch, nur ganz selten Deutsch, Zimmerreinigung in Ordnung soweit es möglich ist, zusätzliche Serviceleistungen bekommt man nur wenn man fragt, gesagt wird es nicht von Haus aus.
Gastronomie Es gibt 2 Restaurants (Italiener und Chinese) zusätzlich zum Hauptrestaurant und eine Poolbar. Die Qualität lässt meines Glaubens zu wünschen übrig denn die Speisen sind nicht sehr einfallsreich. Es gibt (im Hauptrestaurant) jeden Tag das Gleiche nur immer etwas anders kriert. Außer die Nachspeisen waren wirklich gut. Salat ist Mangelware und auch nicht empfehlenswert zu essen, aufgrund der nicht guten Wasserqualität beim Waschen der Salate. Obst ist ebenfalls nicht befiriedigend (Melonen und Feigen). Mitternachtssnack gibt es nicht, Kindermenüs nicht notwendig, da ja Buffet. Atmosphäre: Man sitzt in ca. einen halben Meter Entfernung neben dem nächsten Tisch und kann sich auch den Platz nicht selbst aussuchen. man wird jeden Tag zugewiesen. Teilweise aufgrund der Klimaanlage viel zu kalt im Raum. Themenabende gibt es ja, aber auch diese sind nicht unbedingt beeindruckend.
Sport / Wellness Sportmöglichkeiten bis auf Squash und Tischtennis keine, Tennisplatz ist nicht benutzbar sonder überschwemmt und voller Kröten die Höllenlärm machen. Pool ist ok, jedoch für 460 Zimmer wie ein Planschbecken. Ein beheizter und ein nichtbeheizter Pool. Sonnenschirme aus Stroh, zwar groß aber zu wenig, Duschen am Pool keine. Handtücher werden bereit gestellt sind aber teilweise schon sehr verwaschen und riechen etwas eigenartig. Kinderspielplatz keiner, keine Rutschen, nur ein kleiner Kinderbereich am großen Pool. Kein Hallenbad. Kleine Boutiquen sind am Gelände, jedoch auch teurer als die Baszars die das gleiche anbieten in der Stadt.
Zimmer Die Zimmer sind alle relativ groß und mit Klimaanlage ausgestattet, jedoch unmöglich in der Nacht diese zu benutzen, da es genau auf die Köpfe im Bett herunterzieht. Sauberkeit sofern möglich und nicht schon ewig reingefressen, ok. Es gibt einen kleinen Kühlschrank, keine Minibar. Doppelbetten wie wir es kennen gibt es nicht, man hat lediglich die Möglichkeit die Betten zusammenzuschieben. Jedes Zimmer hat Balkon, am Westflügel mit Nilblick ins Tal der Könige, im Mitteltrakt mit Terasse und Blick auf Baustelle und Pool, rechter Flügel nicht benutzbar - Baustelle!!! Saubere Handtücher im Zimmer, TV-Programm (ZDF, ARD, RTL mit Flimmern), Rest arabische und franz. Sender. Safe vorhanden.
Preis Leistung / Fazit In der Stadt selbst irgendwo zu essen ist meiner Meinung nach nicht empfehlenswert, da der europ. Körper das schwer verdaut und nicht unbedingt verträgt. Wir haben uns einen Markt angesehen wo eingekauft wird, und da befinden sich doch sehr viele Fliegen auf Fleisch und Fisch. Daher empfehlenswerter nur im Hotel zu essen. Ausflüge zum Luxor Tempel oder Karnak Tempel in der Nähe, mit den Kutschen gut erreichbar. Ausflug ins Tal der Könige ca. eine halbe Stunde Fahrzeit mit Taxi, Eintritt im Bereich des Normalen (zw. 5 bis 10 EUR). Ausflug zum Tempel von Ramses (Abu Simbel) eine enorme Anstrengung. Die Ausflüge finden nur im Convoi statt und Abfahrt ist um 4 Uhr Früh. Man fährt ca. 3 Stunden, hat eineinhalb Stunden Zeit zum Anschauen und wieder 3 Stunden retour. Mit dem zug nach Kairo sind es ca. 13 Stunden im Schlafwagen, Flug bewegt sich um die 250 EUR pro Person. Wetterverhältnisse: Es ist zwar heiß im Juli aber es geht immer leicht der Wind. Wenn es regnet dann ca. 10 Minuten. Beste Reisezeit zw. Oktober und Feber. Handynetz ist MOBINIL. Preis/Leistungsverhältnis ist ok, wenn man handelt, ansonsten viel zu teuer. Wer Getränke außerhalb des Hotels kaufen möchte, nimmt sich am Besten einen Einheimischen mit ins Geschäft. Touristen bezahlen das 3-fache zu den Einheimischen (Eine Flasche Wasser max. 3 ägypt.Pfund = 30 cent) Coladosen und dergleichen nicht billig. Besser in Flaschen kaufen (max. 5 Pfund) sonst weitergehen wenn sie mit dem Preis nicht runtergehen, sie laufen einen dann nach damit.
Flair und Entspannung mit Nilblick März 2008 Zwischenstopp Freunde (4.2)
Allgemein / Hotel Isis ist ein mittelgroßes, etwas älteres Hotel, das zur Zeit teilrenoviert wird. Das Hotel hat Charme und ägyptisches Flair ohne daß dabei Sauberkeit und Ordnung zu kurz kommt. Die Gäste sind international gut gemischt.Es herrscht eine ausgeglichene Atmosphäre. Sehr schöne Poolanlage und Garten laden zum Entspannen und Relaxen nach Ausflügen ein. Wunderschöner Ausblick auf den Nil und freundliche Bedienung sind ein weiteres Plus.
Lage Hotel liegt nicht im Zentrum, trotzdem zentral.Es liegt direkt am Nil. Bote, Taxi oder Kutschen können driekt vor dem Hotel geordert werden. Viele Einkaufsmögl. und auch Sehenswürdigkeiten können zu Fuß erreicht werden. Über Durchschnittspreise sollte man sich vorher im Hotel erkundigen.
Service Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit zu allen Tageszeiten. Zimmerreinigung ist sehr gut, Check-in ist unkompliziert. Es wird versucht allen Wünschen gerecht zu werden.
Gastronomie 3 Restaurants (international-arabisch, italienisch, chinesisch) 1 Bar, 1 Poolbar und ein arabisches Cafe direkt am Nil. Die Qualität des Essens ist gut bis sehr gut. Buffet und Tische sind sauber, die Speisen sind frisch zubereitet und es bieten sich genügend Auswahlmöglichkeiten. Einmal in der Woche gibt es ein ägyptisches Buffet, bei dem man die landestypische Küche kennenlernen kann.
Sport / Wellness Pool mit Bar und Liegestühlen (inklusive Handtücher), einige kleine Souvenirgeschäfte im Hotel.
Zimmer Große Zimmer mit etwas älterem Mobiliar. TV, Kühlschrank, Telefon, Klimaanlage, Badewanne mit Dusche, Föhn, Schminkspiegel, Balkon mit Stühlen. Handtücher können täglich gewechselt werden. Zimmer sauber und in gutem Zustand.
Preis Leistung / Fazit Empfehlenswert, vor allem Karnak, Tal der Könige, Hatschepsut-Tempel
familienfreundliches, landestypisches Hote Oktober 2005 Städtereise Familie (4.2)
Allgemein / Hotel familienfreundlich, 6 Stockwerke, gepflegte Anlage mit schönem Pool, saubere und gepflegte Zimmer, Frühstücks- und Abendbufett reichhaltig und schmackhaft, Personal sehr freundlich und Kinderfreundlich, verschiedene Nationalitäten Engländer, Holländer,Deutsche, Durchschnittsalter ca.35 Jahre
Lage Das Hotel liegt direkt am Nil, die Aussicht ist traumhaft. Es gibt eine Einkaufpassage in direkter Nähe.Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten nach Karnak, Tal der Könige etc.Es gibt diverse Bars und Cafes, welche zu Fuß, mit einem Taxi oder Pferdekutsche zu erreichen sind.Das Selbe gilt für die Innenstadt von Luxor.
Service sehr freundlich, Sprachkenntnisse in Englisch und zunehmend Deutsch und Französisch, Zimmerreinigung sehr gut, sehr bemüht zusätzliche Leistungen zur Zufriedenheit zu erfülen
Gastronomie landestypsches leckeres Essen,sauberes Restaurant sehr nettes Personal, Trinkgelder freiwillig
Sport / Wellness schöner Pool mit kostenfreien Liegen und Handtüchern, Essen und Getränke gabs an der Poobar
Zimmer Schöne große Zimmer, sauber mit schöner Sicht,Klimaanlage, Tv, Minibar, Telefon, Badezimmer mit Badewanne , regelmäßiger Wechsel der Wäsche
Preis Leistung / Fazit Ausflüge Tal der Könige, Hatschepsuttempel, Luxor- und Karnaktempel ect. mit dem Handy sehr gut erreichbar, beste Reisezeit ab Oktober noch 35 Grad, Magenmittel empfehlenswert
Schönes Hotel mit Nilblick April 2004 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.5)
Allgemein / Hotel Die Hotel-Anlage ist, wie die meisten Hotels in U-Form gebaut wurden, sehr gepflegt, nicht mehr das jüngste, aber noch immer top in Schuss. Die Gäste sind keine partyhungrigen Engländer, sondern kulturinteressierte Leute aus ganz Europa und auch aus dem Land selbst, was wir sehr toll fanden.
Lage Das Hotel liegt etwa 15 min vom Flughafen entfernt und ist ein optimaler Ausgangspunkt für diverse Ausflüge in der Gegend. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im und um Hotel genügend und man kann sich ständig eins der günstigen Taxis ranwinken, die immer vorbeifahren.
Service Das Personal ist sehr freundlich, sehr ordentlich, sehr schnell (schmutzige Teller sind in Null Komma Nix von Tisch verschwunden und die Zimemr werden täglich tipp topp gereinigt), deutschsprachig sind sie nicht, aber mit Englisch kommt man in jedem Falle sehr weit in derm Hotel. Man fühlt sich allgemein sehr gut aufgehoben und freundlich bedient.
Gastronomie Der Essenssaal ist sehr athmosphärisch, das Essen selbst nicht immer etwas für die Gourmants unter uns :) Wir hätte uns oft ein wenig mehr Abwechslung gewünscht, denn nach der Zeit hatte man den Eindruck, dass immer das gleich am Buffet zu finden war. Jedoch muss man an dieser Stelle sagen, dass es eigentlich immer etwas gab, was geschmeckt hat!
Sport / Wellness Das Animationsprogramm war okay, abends gab es für diejenigen, die es mochten, Unterhaltungsshows, Internationales wie auch Landestypisches (wie z.B. Bauchtanz). Es gab 2 saubere Pools, Möglichkeiten, ins Internet zu gehen und wir fanden es toll, nicht immer zu sämtlichen Sportprogrammen *animiert* zu werden!
Zimmer Die Zimmer sind recht groß, haben oft Nilblick und einen Balkon, ein großes Bett, ein großes Bad mit Wanne, Bidet und Waschtisch. Sauberkeit wird auf den Zimmern, wie auch im gesamten hotel groß geschrieben, die Reinigungskräfte leisten tollen Arbeit.
Preis Leistung / Fazit Luxor bietet viele Ausflüge. Wer Ägypten pur erleben will, sollte mit der Fähre auf die Westbank (Theben-West) fahren. In der Nähe des Fähranlegers gibt es ein Restaurant, das ein deutsches Journalistenpaar (Antje und Wolfgang) führt: Malqata Art Restaurant. Dort (ab 11.30 Uhr geöffnet) bekommt man immer Tipps für Ausflüge wie Eselreiten, Kamelreiten oder Ballonflüge. Sicher ist jedoch, dass wir das nächste Mal eine Kombinationsreise mit Nilkreuzfahrt machen werden!
Alle 10 Hotelbewertungen Hotel Pyramisa Isis Luxor

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • sehr gute Zimmerreinigung
Hotelanlagen:
  • schöner Pool
  • saubere Anlage
  • sehr schöne Hotelanlage
Lage:
  • wunderschöne Aussicht
  • günstige Taxis
  • gute Ausflugsmöglichkeiten
Essen:
  • große Zimmer
  • sauberes Zimmer
  • asiatischer Raum
Zimmer:
  • gutes Essen
  • warmes Gericht pro Woche
  • frische Speisen
Aktivitäten:
  • viele Ausflugmöglichkeiten
  • viele Ausflugsmöglichkeiten
Negativ
Services:
  • reparaturbedürftige Liegestühle
  • schmutziges Geschirr
  • schmutzige Teller
Hotelanlagen:
  • sehr aufdringlich
  • sehr schlecht
  • etwas altes Hotel
Lage:
  • alter Basar
  • starke Hauptstraße
Essen:
  • alte Möbel
  • zur Straßenseite sehr laut
  • altes Mobiliar
Zimmer:
  • spärliches Frühstücksangebot
  • kein sehr einfallsreiches Speisen
  • kein gutes Essen
Aktivitäten:
  • kein Sportangebot
  • keine Ausflugsmöglichkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Pyramisa Isis Luxor

Legende:

Kunden, die sich für dieses Hotel interessiert haben ...

Diese Preise können sich auf einen anderen Zeitraum beziehen - bitte klicken Sie auf ein Hotel, um ein vergleichbares Angebot zu bekommen.