Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Sidi Mansour

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.3
65% Empfehlungen
(63 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
Konferenz- und Veranstaltungsräume
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Fahrradverleih
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 4 Tage

FLYD 382,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage, Halbpension

FLYD 62,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Midoun

Fiesta Beach Club Djerba Sidi Mahrez Strand, Insel Djerba, Tunesien
4 Tage p.P.ab € 422

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Sidi Mansour
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • ALL
  • BU
  • BUC
  • FER
  • FLYD
  • FLYX
  • LMX
  • ONE
  • ULT
  • VTO
  • X5VF
  • XALL
  • XBU
  • XLMX
  • XPOD

Zuletzt angesehene Hotels

El Mouradi Djerba Menzel Gästenote 09/14 El Mouradi Djerba Menzel Aghir, Insel Djerba, Tunesien
7 Tage p.P. ab € 520
LTI Rimel Beach Resort Gästenote 09/14 LTI Rimel Beach Resort Sidi Mahrez Strand, Insel Djerba, Tunesien
7 Tage p.P. ab € 556
Club Calimera Yati Beach Gästenote 09/14 Club Calimera Yati Beach Insel Djerba (Sonstiges), Insel Djerba, Tunesien
4 Tage p.P. ab € 405

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Alleinreisende 34%
Paare 32%
Familien 19%
Freunde 11%

Altersstruktur

46-50 Jahre 28%
36-40 Jahre 16%
56-60 Jahre 15%
26-30 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Alleinreisende
Hotel:
3.3
Zimmer:
3.4
Service:
3.5
Gastronomie:
3.3
Lage & Umgebung:
3
Sport & Unterhaltung:
3.2
Gesamteindruck:
3.1
Weiterempfehlung: 66% Bewertungsanzahl: 63
Gesamtbewertung:
3.3
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Sidi Mansour

Nur für Leute mit wenig Ansprüchen! August 2012 Badeurlaub Freunde (3.1)
Allgemein / Hotel Unser Zimmer war von der Größe her sehr gut, allerdings sehr hellhörig. Misteriöserweise ist nach dem 3. Tag mein Parfum aus dem Badezimmer verschwunden. Wahrscheinlich vom Zimmermädchen gestohlen! Abgesehen vom Licht, welches kaputt war und den vielen Flecken auf den Handtüchern war es ok. Überwiegend Gäste aus Frankreich und Italien, viele Familien und eher junge Leute. Wir hatten All-Inclusive und waren recht zufrieden. Die Auswahl war relativ groß und abwechslungsreich. Allerdings lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig. Gläser und Teller sind sehr schmutzig, aber auch die Tische und Stühle sind nicht sauber.
Service Umgang mit beschwerden= sehr schlecht! Sonst ganz ok.
Preis Leistung / Fazit Die Animation ist super! Tolle Shows und viel Clubdance! Alles in allem war das Hotel für uns ganz ok. Wir empfehlen es Familien oder jungen Leuten, die es mögen, wenn viel Animation geboten wird. Wenn nicht viel Wert auf Sauberkeit und Luxus gelegt wird und die Hellhörigkeit der Zimmer nicht stört, ist dieses Hotel zu empfehlen. Mein Tipp: Auf Wertsachen aufpassen und wichtige Sachen im Zimmer wegpacken oder einschließen.
Wunderbare Ferien! Mai 2012 Badeurlaub - (4.5)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist nicht mehr das neueste, aber es ist sauber und die Leute sind super nett! Essen hervorragend! Der Weg zum Strand ist etwas weit, aber es gibt tagsüber die Möglichkeit mit der Kutsche zu fahren (kostenlos).
Lage Das hotel liegt ca. 10 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Mir machte der kurze Fußweg nichts aus. Es gibt aber auch die Möglichkeit mit der Pferdekutsche zum Strand zu fahren. Für diejenigen, die Djerba kennen ist es das hotel liegt direkt am Leuchtturm. Mit Taxi kommt man überall hin. Direkt gegenüber vom Hotel kann man auch ein Auto mieten, für 30 Euro am Tag...
Service Ich war zum 7. Mal in diesem Hotel, und die Leute sind super freundlich. Die Animation ist super, nicht aufdringlich, aber richtig freundlich.
Gastronomie Ich liebe das tunesische Essen! Hier kann man bedenkenlos alles essen. Ich hatte nie Probleme! Auch das tunesische Essen ist immer gut. Für weniger experimentierfreudige gibt es immer Pasta, sehr oft Pommes oder Pizza. Auch ein Salatbuffet ist immer vorhanden, mit großer Auswahl. Wer hier nichts zu essen findet, dem kann man auch nicht mehr helfen!
Sport / Wellness Die Animation war einfach ein Traum. So ein tolles Team! Echt! Bogenschießen, Wassergymnastik, Boccia, Beachvolleyball, Tennis, Aerobic, Zumba,.... man konnte eigentlich alles machen, was das Herz begehrt :-) Aber auch alle anderen waren echt super!!!! Keiner war aufdringlich, wenn man nicht wollte, musste man nirgends mitmachen.
Zimmer Schöne große Zimmer mit Fernseher, Kühlschrank und Bad. Fön vorhanden. Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, immer alles sauber.
Preis Leistung / Fazit Wer einen entspannten Urlaub in netter Atmosphäre verbringen möchte, der ist hier genau richtig aufgehoben. Es ist meiner Meinung nach ein gutes Hotel, was sich auch darin äußert, dass auch Einheimische hier Urlaub machen. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen!
Super Urlaub Juli 2011 Badeurlaub - (4.8)
Allgemein / Hotel Schöne gepflegte Anlage im landestypischen Stil. Teilweise etwas veraltet, aber nicht schlimm. Super Service, Probleme werden sofort behoben, freundliches Personal. Essen sehr abwechslungsreich und lecker. Buffet wird immer sofort nachgefüllt. Nachspeisen ein Gedicht!
Lage Zum Strand sind es zu Fuß ca. 10 Minuten. Es gibt allerdings eine Pferdekutsche, die man kostenlos nutzen kann (teilweise muss man eben dann warten, bis sie zurück ist). Das Hotel liegt direkt am Ende der langen Touristenzone, hinten am Leuchtturm. Schön gelegen. Je nach Wetter- und Strömungsverhältnissen ist das Wasser klasklar oder es befinden sich Algen im Wasser. Ich hatte Glück, glasklares türkiesblaues Wasser, herrlich! Der Sandstrand vom Hotel ist flach abfallend. Wassersportmöglichkeiten sind gegeben.
Service Super Animationsteam! Gehen auf die Leute zu, wenn man aber nicht mitmachen möchte, lassen sie einen in Frieden. Anderer Service: Top! Wenn man zu den Leuten freundlich ist, und ein lächeln schenkt, kriegt man 100% auch eines zurück. Und für ein bisschen deutsche Schokolade kriegt man auch mal die ein oder andere Überrascchung oder Extrawurst.
Gastronomie BOMBE! Essen total lecker, hatte auch nie Probleme mit dem Magen. Abwechslungsreich. Auch immer ein Landestypisches Tunesisches Gericht dabei!
Sport / Wellness Tägliches Animationsprogramm, von Gymnastik über Bogenschießen, Wassergymnastik, Tanzkurs, Boggia, Terassenspiel, Mittagsspiel, Volleyball, Fußball. Tennis kann man kostenlos spielen, sowie auch Minigolf. Kinderbetreuung super! Die Kinder lieben ihre Animateure.... Abends Minidisco vor der Show, danach noch Tanz für die Erwachsenen. Nach der Show Discothek...
Zimmer Großes schönes und vor allem sauberes Zimmer mit Fernseher, Minibar, Klimaanlage. Alles TOP!
Preis Leistung / Fazit Jederzeit immer wieder gerne. War nun schon zum 5. Mal in diesem hotel, und kann es nur weiterempfehlen.
Preis- Leistung prima September 2010 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Eine sehr schöne Hotelanlage, wir hatten zwei große, sehr schön eingerichtete Zimmer mit Flachbildschirm. Sehr freundliches Personal das ständig am putzen war. Der Pool ist auch sehr schön und ganz toll geflegt. Durch den nacheliegenden Club (mit sehr lauter Musik) ist die Nachtruhe manchmal gestört. Der Strand müßte das Seegras öfter entfernt werden. Wir hatten einen sehr schönen Familienurluab 2010.
Lage Ein kleiner Fußmarsch zum Strand, man kann auch mit Pferdekutsche fahren. Viele Taxi´s fahren in die nächste Stadt für wenig Geld (2 Euro) auch die Hauptstadt von Djerba ist in 15 min zu erreichen. Ausflüge am besten bei der Reiseleitung im Hotel buchen- Wüste Sahara ist zu empfehlen.
Service Alle Service- leistungen des Hotels waren gut. Nur sehr teuer war die Wäscherei. Ich habe für ein paar Mädchenkleider und T- Schirts richtig viel Geld bezahlt. Die Kinderbetreuung war sehr gut. Wir haben den Minniclub und die Disco in Anspruch genommen.
Gastronomie Auch die gastronimischen Leistungen des Hotels waren gut. Ab und zu ein kleines Trinkgeld macht vieles einfacher und schöner.
Sport / Wellness Sport und Unterhaltung am Pool waren auch gut. Liegen waren ständig frei. Internetnutzung 1h kostet 6 Euro. Boutiquen kann man preisgünstig einkaufen- ein bischen handeln muß man schon. Kinderpool, Kinderclub und Kinderbetreuung waren prima
Zimmer Wir hatten Familienwohnung gebucht. Die bestand aus 2 sehr schön eingerichteten Zimmern, jedes Zimmer hatte ein TV. Im großen Wohnzimmer mit großem Ledersofa und Flachbildschirm konnte man auch deutsche Sender empfangen. Völlig ausreichend.
Preis Leistung / Fazit Unser Urlaub war im September. Wir hatten Temperaturen von 30 Grad. Für uns gerade richtig.Es war ein prima Urlaub.
Schöner erholsamer Familienurlaub Juni 2010 Badeurlaub Familie (4.0)
Allgemein / Hotel Sehr saubere, geräumige helle Zimmer (Poolseite empfehlenswert) in einer sowohl AI als auch HP anbietenden Hotelanlage welche mit einem kostenlosen Kutschentransfer mit dem ca. 400m entfernten Strand verbunden ist. Sehr freundliches und aufmerksames Personal (an der Rezeption immer Deutschsprachig).Unaufdringliche Annimation bei fast nur französischen und italienischen Gästen.
Lage Airporttransfer1/2 h,Bankautomat und kleine Einkaufsmöglichkeit gegenüber, Disco im Nachbarhotel und auch gegenüber. Nächster Ort zum Shoppen mit dem Taxi für keine 3 DN in ca 10 min erreichbar.Krokodilfarm entweder zu Fuß oder mit der Pferdekutsche zu besuchen(empfehlenswert).
Service Hotelanlage welche mit einem kostenlosen Kutschentransfer mit dem ca. 400m entfernten Strand verbunden ist. Sehr freundliches und aufmerksames Personal (an der Rezeption immer Deutschsprachig).Unaufdringliche Annimation bei fast nur französischen und italienischen Gästen.
Gastronomie Alles in Buffetform , sehr reichhaltig und gut.Professionelle Bedienung die sehr freundlich und aufmerksam ist auch bei uns AI Gästen.Wechselnde Themenabende zu unserer Reisezeit leider nur einen Speisesaal im Innenbereich.
Sport / Wellness Liegen und Auflagen am Pool OK, am Strand häufig defekt und sehr unbequem. Strand sehr schön allerdings mit Seegras, sehr flach abfallend.
Zimmer Sauber, groß,alles da einschließlich Kühlschrank ! Safe muss extra angemietet werden.
Preis Leistung / Fazit Wir haben ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis vorgefunden . Saisonstart ab dem 20.06. da werden alle Bars und Restaurants geöffnet.
gerne nochmals super hotel Juli 2009 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Als wir im Hotel ankahmen war es 2 Uhr Nachts. Wir würden freundlich empfangen doch leider bekamen wir zerst nichts zum Trinken, weil im Hotel alles schon zu war. Wir hatten glück und liefen einem sehr freundlichen Animateur über den Weg, der uns dan auch Wasser zum Trinken organisierte. Das Hotel macht von aussen einen sehr freundlichen und Sauberen Eindruck. Es gibt 4 Etagen mit ca. 500 Zimmern. (Pool oder Strassenseite).. Das Bett wird liebevoll gemacht und es finden sich mit Herzen und Blumengeschmückte Handtüscher daruf vor. Ein Echter Pluspunkt wie ich finde. Ja das Badezimmer lässt ein bischen zu wünschen übrig. Die Ecken werden nicht so ganz sauber gepuzt. Jedoch ist es für Tunesische Verhältnisse sehr sauber. Im Zimmter gibt es einen Fernseher den wir nur einmalbenutz haben. Deutsche Tv-Sender müssen gesucht werden glaube nur 2 Vorhanden. Meiner Meinung nach aber auch überhaupt nicht wichtig. Denn im Hotel gibt es anderes zu sehen. Das Hotel verfügt über 2 Lifte. Eben so freundlich ist auch das andere Personal im Hotel. Die Kellner an der Pool Bar und die Fotgrafen sind super lieb und auch immer für Scherze aufgelegt. Die Drinks werden Liebevoll serviert.
Lage Das Hotel ist 500 Meter vom Meer entfernt. (8 minuten zu Fuss) oder mit der Pferdekutsche die jedoch recht unregelmässig fährt erreichbar. Es hat am Strand gratis Liegestühle mit Matten und eine Strandbar, an der es jedoch nur Wasser und Getränke ohne Alkohl allinklusiv gibt. Es hat einen langen Sandstrand und auch im Meer am Boden alles nur Sand! Wunderschön. Mit dem Taxi in man in weniger als 10 minuten in Midoun.Das ist di nächst grössere Ortschaft. Taxis sind auf der Insel für unsere verhältnisse serh günstig. Mit 8 Dinar kommt man zur Hauptstadt Houmet-Souk ca. 30 Minuten fahrt. Gegenüber dem Hotel gibt es eine Ranch mit Dromedar (sie nennen sie zwar Kamele ;-) und Pferden. Der Ritt mit einem Dromedar nach Midoun kann ich nur emfpehlen. Jedoch sollte man sich im Laden in Midoun nichts aufschwatzen lassen. Und auch in der Hotelanlage sollte mann versuchen den Preis herunter zu handeln. Neben der Ranch gib es einen Laden (Said geschäft) in dem Souvenirs zu guten Preisen gekauft werden können. Der Ladenbesitzer hinterliess bei uns einen guten Eindruck. Er drängt den Touristen auch nicht seine Ware auf und es kann auch später noch bezahlt werden! Einfach Super! Sonst ist die Landschaft rund ums Hotel recht öde. Unten drann gibt es noch ein zweites Hotel das direkt am Strand liegt. Einen anderen Ausflug den ich mit meinem Freund gemacht habe und der sich sehr lohnt ist die Krokodilfarm. Gäste des Sidi Mansour haben das Glück das sie selbständig hingehen können und nichts über irgendeine Reisegeselschaft buchen müssen. Vom Hotel sind es zu Fuss ca. 15 Minuten und mit dem Taxi 2 Minuten (1 Dinar) Der Eintritt kostet 12 Dinar + Wer Fotos machen möchte 2 Dinar für die Kamera. Es gibt 400 Krokodile zum bestaunen und 50 Baby Krokodils. Abends werden die Krokodile Gefüttert. Wir sind jedoch am Morgen gegangen, das es am Abend sehr heiss ist. Es gibt sehr viele andere Ausflugsmöglichkeien die man über den Reiseveranstalter Buchen kann.
Service Das Personal ist super Freundlich. Sie sprechen gut Französisch und die meissten können auch recht gut Deutsch wie ich finde. Zu beginn hatten wir keinen Duschforhang und meldeten dies am Morgen an der Rezeption befor wir an den Pool gingen. Am Abend als wir zurück in unser Zimmer kahmen, war immer noch keiner da. Wir gingen nochmals zur Rezeption um es nochmal zu sagen. Nach einer lagen Stunde Warten geschah nichts. Ich rief vom Zimmer aus die Rezeption an und fragte wo der Duschforhan bleibe. Der Mann sagte: jaja es kommt GLEICH jemand. Nach weiteren 10 Minuten warten kam ein Mann vorbei mit Frischen Handtüchern. Wir versuchten ihm zu erklären, dass wir einen Duschvorhang zum Duschen benötigten. Er verstand und nach abermals 20 Minuten warten brachte er einen neuen Duschvorhan gvorbei. Also MERKEN: wenn ein Djerbaner sagt schnell ist das nicht wie in der Schweiz oder in Deutschland. Es kann gut ein Paar Stunden dauern.
Gastronomie Wir habe Allinclusive gebucht. Es gibt Morgen- Mittag und AbendBuffet. Mit einem vielfältigen Angebot wie ich finde. Da ich aber Vegetarierin bin und auch keinen Fisch esse hatte ich es nicht so ganz leicht. Es hat eine Grosse auswahl an Früchten und das Dessert ist sehr süss für uns. Brot gibt es zu jder Mahlzeit. Von 14.00 -16.00 Uhr kann in der Poolbar einen Mittagssnack eingenommen werden. Tunesisches essen ist sehr scharf für die Hotelgäste wird jedoch einbisschen weniger Scharf gekocht. Auch lohnt es sich im Italienischen Restaurant einmal zu reservieren. (1 Mal= Allinclusive) Kaum ist man mit Essen fertig wir einem auch schon den Teller abgereumt. Es gibt jeden Abend einen anderes Thema beim Essen. Tunesisch, Französich, Italy-Abend etc... Im Speisesahl ist es hektisch und sehr laut, da alles Gäste durcheinander schwatzen...
Sport / Wellness Animation: Es gibt einen Kinder Mini Club durch den ganzen Tag und am Abend um 20.30 die Minidisco. Für die Erwachsenen seht Sport auf dem Program--> um 10.00 Uhr geht es los. Volleyball, Wasserball, Strand-Fussball, Aqua-gym, Arobic, Arabisch lesson etc.. es wird auch einen Clubtanz getanzt. Sehr toll! Am Abend um 21.45 ist Showtime angesagt. Es loht sich die Show zu sehen. Die Animation findet grösstenteils in Französischer Sprache satt. Jedoch können viele Anitmature auch einwenig Deutsch sprechen. 80 % der Gäste sind Franzosen, 10% Dschweizer, 5% Deutsch und 5% anderes. Das Alter der Gäste geht quer durch das Band. Von Kind- bis Alter Herren und Damen hatte es alles. Am Strand kann Wassersport betrieben werden. Segeln, Jetski fahren etc. Sonst verfügt das Hotel über: Billiard, Ping-Pong, Wellnes, Shwobühne, Miinimarkt, Internetzugan, Strand, Liegestühle am Pool und am Strand, Sonnenschirme, Duschen, Wc, Schwimmingpool, Kinderpool, Pool-Bar, Hallenbad im Winter, Kinderclub, Kinderspielplatz und Miniglof, Handtücher gegen kaution.
Zimmer Grosse Doppelzimmer mit Kilmaanlage, TV, Balkon, Minibar, Telefon, Betten (einwenig hart für mein Wohlbefinden), Bad mit Badewanne, Föhn, Spiegel, Poolseite ehr laut und Strassenseite ruhiger. jeden Tag frische Handtücher und drei mal pro woche frisches Düvet, Das Bad ist nicht ganz saber für unsere verhätnisse! Sonst ist wirklich alles super toll im Zimmer!
Preis Leistung / Fazit Also ich würde aufjeden fall etwas gegen Sonnenbrand und geben Durchfall/ Brechen mit nehmen. Für die reitasuflüge empfehle ich lange Hosen (super für Frauen geeignet lange Legins) ich hatte kurtze hosen an auf dem Dromedar und rebste mir meine Beine an der Wolldecke auf. :( Das Puztpersonal freut sich über reste von Schampoo, Duschgel, Deo, Seife etc.. Einfach einen Zettel dazu schreiben mit WICHTIG: Das ist für XXX name der Person die die Sachen bekomme soll. Zimmer Nummer von Ihnen und die Unterschrift. Ohne diesen Zettel dürfen die Angestelten keine Gegenstände aus der Hotelanlage entfernen. also ganz wichtig. Wenn sie klauen würden hätten sie eine Fristlose kündigung und keiner würde auf Djerba seinen geliebten Job aufs Spiel setzen wollen. Auserdem freuen sich die Djerbaner über Schokolade aus der Schweiz wie kleine Kinder ;-) Ich freue mich schon auf das nächste mal im Sidi Mansour auf Djerba.
schönes hotel in Djerba vime side mansour fur wenig geld viel luxos Mai 2008 Badeurlaub Familie (3.9)
Allgemein / Hotel das haben wir nich aus probiert als es sa gut ausinternet war gut strad ist sauber und schon liegetuhle konte besser und mehrer sein,swimingpool gut nur fur kleine kinder unter 2 jahre das pool zu tief pool-bar gut nur oft lange warte zeiten fruhstuck gut all inclusive zu vuel essen was man will unt lekker
Lage war auch schon nur in de natur viel affalle xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Service wenn man trinkgeld gab dan sind sie freundlicher aber das ist auch normal sie verdienen sehr wenig
Gastronomie restaurant gur lekker essen und trinken xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Sport / Wellness das haben wir nich aus probiert als es sa gut ausinternet war gut strad ist sauber und schon liegetuhle konte besser und mehrer sein,swimingpool gut nur fur kleine kinder unter 2 jahre das pool zu tief pool-bar gut nur oft lange warte zeiten
Zimmer trinkgeld geben und die ober sind viel hoflicherxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Preis Leistung / Fazit das haben wir nich aus probiert als es sa gut ausinternet war gut strad ist sauber und schon liegetuhle konte besser und mehrer sein,swimingpool gut nur fur kleine kinder unter 2 jahre das pool zu tief pool-bar gut nur oft lange warte zeiten
Sidi Masour?Immer gerne wieder! März 2008 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Das Hotel Sidi Mansour ist einfach klasse. Es ist eine relativ große Anlage, mit einem riesigen Pool. In unserer Reisezeit wurde das Hotel von aussem teilweise neu gestrichen, was sicher auch nötig war, aber am Mittelmeer total normal ist, da dort so ziemlich alle Hotels beschädigt sind von der WItterung. Ansonsten war der Zustand des Hotels und der Zustand von unserem Zimmer sehr gut. Am Balkon splitterte etwas die Farbe ab, aber das Hotel ist ja auch nicht mehr das neuste. Sauber war soweit alles (es gibt ja bekanntlich überall etwas Dreck) und wenn man irgendwas im Zimmer zu beanstanden hatte, wurde es dirket geändert/gesäubert/repariert. WIr hatten AllInclusive gebucht und waren sehr mit dem Angebot zufrieden, Es gab immer und überall etwas zu essen und zu trinken. Im Poolrestaurant musste man es zwar extra bezahlen, aber man konnte sich auch was in der sog. RelaxBar besorgen, die auch direkt am Pool ist. DIe Strandbar war leider noch nicht offen, daher nicht bewertbar. Ansonsten: Man hatte wirklich das Gefühl, dass das Personal ALLES machen würde.
Lage In den meisten Katalogen/Beschreibungen steht, dass es nur 100/150Meter zum Strand sind. Das stimmt so nicht. Es sind ca.300. Uns hat es nichts ausgemacht, aber im Sommer, stelle ich es mir schon anstrengend vor. Allerdings gibt es eine kostenlose Pferde-Ponykutsche die direkt vom Poolausgang zum Strand fährt. EInkaufen kann man im Hotelminibasar, also nur Souvenirs, in der nicht ganz so weit entfernten Krokodilfarm und nat. in der Inselhauptstadt die schnell und günstig (Taxi) zu erreichen ist. Von den Nachbarhotels haben wir nicht viel mitbekommen, da unser Hotel relativ am Ende der Tourizone liegt und ja auch Nebensaison war. Ausflüge werden viele angeboten, allerdings sollte man so Touren wie die "Flamingoinsel" selbst im Hafen buchen!Ist billiger und genauso gut! Taxen haben alle ein Taxometer! Ein Tipp: Jedes Taxi bietet eine günstige Inselrundfahrt an! Noch zwei Tipps: QUad-Ausflüge und Reitausflüge zur blauen Lagune z.B.!!!
Service Um es kurz zu fassen: SUPER! Alle waren stets bemüht unsere WÜnsche zu erfüllen, auch wenn wir nicht jedem und überall Trinkgeld gaben. Die einzige "unfreundliche" Person ist der Kellner in der Relaxbar, mit dem man jeden Tag aufs neue verhandeln musste (ab wieviel Uhr es z.B. Coktails umsonst gibt usw.).DIe ZImmer waren auch immer TOP!
Gastronomie Das Hotelrestaurant ist super. Jeden Tag gab es einen Themenabend (ital.,tunes.,span.,internat.). Zu jedem Thema wurde das Restaurant neu dekoriert und es gab dann passende Speisen von der Suppe bis zum Nachtisch (Also nicht nur eine Paella, sondern auch Flan, Gebäck usw.). Es war immer genung Essen da und die Qualität war auch gut. Zudem gibt es zwei Show-cooking Ecken. Dort wurden zum Frühstück versch.Eiergerichte und Krapfen/Pfannkuchen gemacht und Abends Pasta und ein Fleiscggericht/Fische. Zudem gab es jeden Abend typisch tunesisches Essen in so Tontöpfen. Sollte man auch mal probieren. Es gab auch eine kleine Ecke für Kindergerichte.Ansonsten: alles andere war auch gut (schnelligkeit/Freundlichkeit der Kellner, Köche usw.)
Sport / Wellness An Unterhaltung gab es jeden Tag das gleiche Animationprogramm. Abends abwechselungsreiche Shows, die teilweise echt geschmackssache waren :). Sportangebote: Tennisplatz, Fussallplatz (war auch mal ein Tennisplatz), eine Minigolfbahn und die Pools, und eine "Spielecke" im Basar, der Innenpool mit tollem Wellnessbereich. Kaution für Liegen am Pool und am Strand musste man nicht bezahlen. Der Strand selber, ist eigentlich sehr schön, aber der Seetang wurde in der ganzen WOche nicht einmal weggeräumt, daher sah es ziemlich dreckig aus, obwohl es ja eigentlich auch nur "Natur" ist. Der/die Pools sind klasse!
Zimmer Auch wir sind am ersten Tag umgezogen (wie viele andere Deutsche). Das Hotel hat ja Land und Poolseite anzubieten. DIe Poolseite, da sind die Zimmer teurer und man hat angeblich den ganzen Tag die Animationsgeräusche. Wir hatten erst ein Zimmer auf der rechten Landseite. Sehr schön, mit Blick auf den tollen Leuchtturm, aber leider direkt über dem Abzug der Küche. Haben dann (OHNE PROBLEME!) die Seite wechseln können und hatten dann ein super Zimmer, mit Blick auf den Reitstall und eine tunesischen Bar. DIe Bar spielte übrigens nur bis max. Mitternacht tunesische Musik, also war es für uns: keine Lärmbelästigung!
Preis Leistung / Fazit Das Hotel Sidi Mansour, ist für uns bisher eines der schönsten überhaupt in Tunesien. Wir waren sehr zufrieden, mit allem! WIr haben die Woche über viele empfehlenswerte Ausflüge gemacht (die meisten in EIgenregie): Reiten, Quadfahren, Berberhochzeit (naja...), Midoun, Mietwagen zum Festland:Matmata und Wüste, Hafen, Flamingoinsel und nat. die Festung und die Krokodilfarm+Museen+Leuchtturm. Alles in allem, war alles super und eine Empfehlung :) Laut dem Hotelpersonal ist September die beste Reisezeit, weil das Wasser noch warm ist, aber es nicht mehr soooo heiss ist!!!
Angenehmes Hotel März 2008 Wander- und Wellnessurlaub - (3.9)
Allgemein / Hotel Es sind vorwiegend Franzosen in diesem Hotel; sehr wenige Deutsche. Die Hotelanlage selbst ist sehr angenehm. Es gibt ruhigere Zimmer und lautere. Die Animation und Kellner ist/sind etwas aufdringlich, aber wenn man klar sagt, dass man nicht belästigt werden möchte, hat man seine Ruhe. Dies hat jeder selbst in der Hand es zu steuern.
Lage Zum Strand sind es ca. 300 m zu gehen. Es gibt schönere Strandbereiche auf Djerba an der Südküste, die bequem per Fahrrad zu erreichen sind. Der Transfer betrug ca. 30 Minuten. Es sind Geschäfte in der Gegend, oder auch die Orte einfach per Taxi zu erreichen (6 km Fahrt ca. 2 Dinar).
Service Das Personal ist bemüht. Man kommt mit Deutsch überall weiter, oder es weiss jeder jemand der Deutsch spricht. Wünsche werden vernünftig behandelt und möglich gemacht. Wenn sich Frauen jedoch belästigt fühlen sind Sie selbst schuld. Es ist ein afrikanisches Land, da werden Avancen anders gesehen wie in Europa. Ein klares Nein akzeptiert jeder.
Gastronomie Es gibt sehr wenig Obst. Aber dies ist bedingt durch die sehr hohen Einfuhrkosten. Obst ist sehr sehr teuer auf Djerba. Orangen, Mandarinen, Melonen, Äpfel gab es jedoch in Übermass. Das Frühstück ist immer das selbe, aber was machen wir denn jeden Morgen anderes? Es ist sehr üppig. Auch Abends gibt es immer Themenabend mit sehr viel Abwechslung. Wenn jedoch Rundreise-Gäste einfallen, ist es besser etwas später essen zu gehen, da es sehr laut dann ist.
Sport / Wellness Man sollte sich auch selbst beschäftigen können. Das Sportangebot ist nicht überwältigend.
Zimmer sehr sauber und alles vorhanden.
Preis Leistung / Fazit Wir hatten super Wetter bei 23 bis 25 Grad. Das Wetter im Meer ist jedoch noch sehr frisch. (17 Grad)
Entspannter Bade-Hotelurlaub Oktober 2006 Badeurlaub Familie (3.6)
Allgemein / Hotel Das Hotel hat ca. 240 Zimmer. Unser ZImmer war sehr gut ausgestattet. Balkon, Bad mit Wanne. Sauber freundlicher Service. Essen reichhaltig teils nationale Küche zum Hineinschnuppern. Für Kinder gab es immer genügend Pasta-Gerichte und andere vertraute Speisen. Der Pool ist sehr schön und groß. es gab immer eine Liege. Manchmal nervte die Musik-Beschallung allerdings, wenn man nicht animiert werden wollte. Ansonsten eher ruhig - kein Party-Hotel! Die Sportanlagen waren leider ungepflegt. Der Tennisschläger-Verleih eher ein Witz-kaputt und zerrissen. Auch der Billardtisch hatte technische Probleme. Die Lage des Hotels ist günstig für Ausflüge in die Umgegend. Insgesamt netter Eindruck und durchaus empfehlenswert.
Lage Vom Flughafen ca. 45 Min Busfahrt entfernt. Der Shuttle funktionierte einwandfrei.Taxifahren sehr empfehlenswert und billig.
Service Unser Zimmer-Service war freundlich und angenehm diskret. Sie überrraschte meinen Sohn auch mit kleinen Bett-Skulpturen aus Decken, etc.
Gastronomie Ein großes Buffet-Restaurant, das stets lebhaft wirkt. Die Speisen wurden laufend nachgelegt, so daß man auch nach dem Hauptansturm nicht zu kurz kam. Nicht sehr ausgefallen aber gute Hausmanns-Kost. Wir waren keine Voll-Pensions-Gäste. Nur Frühstück und Abend-Buffet-Teilnehmer-beides gut und ausreichen.Trinkgelder wurden freudig angenommen. Nicht alle Gäste gaben welche, da man nur abzeichntete bei Tisch und die Rechnung auf´s Zimmer ging. Trotz der Grüße des Restaurants wurden wir wiedererkannt und sehr freundlich umsorgt.
Sport / Wellness Tennis, Beach-Volleyball, Fußball, Billard, Pool...es gab wie oben beschriben ein paar Möglichkeiten. Meh roder weniger gut zu nutzen.
Zimmer Neues Gebäude und doch ein paar Reparaturbedürfnisse. Aber insgesamt ein guter Gesamteindruck. Der Fernseher lief auf Sat-Betrieb, was die deutschen Programme sicherte. Bett schön fest und groß. Bad sauber und groß.
Preis Leistung / Fazit Man kann alles inder Umgegend gut erreichen- auch den nahegelegenen Golf-Platz. Die Droschken sind zu meiden, aber Taxi-Fahrten sind spottbillig. Man sollte auch den Basar der nächten Stadt aufsuchen aber nur kaufen, wenn man auch handelt!!! Immer nur 50% des erstgenannten Preises!
Alle 63 Hotelbewertungen Hotel Sidi Mansour

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • gutes Hotel
  • gute Swimmingpools
  • saubere Anlage
Hotelanlagen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • aufmerksames Personal
Lage:
  • blaue Lagune
  • keine schlechte Lage
  • abwechslungsreiche Landschaft
Essen:
  • landestypisches Gericht
  • landestypische Mahlzeit
  • gutes Essen
Zimmer:
  • sauberes Bad
  • sehr gutes Zimmer
  • schönes Zimmer
Strand:
  • sehr schöner Strand
  • sauberer Strand
  • guter Strand
Aktivitäten:
  • sehr nettes Animationsteam
  • viele Ausflugsmöglichkeiten
  • unaufdringliche Animationen
Negativ
Services:
  • abgelegenes Hotel
  • sehr schlechtes Bild
  • ungepflegte Sportanlagen
Hotelanlagen:
  • sehr unfreundliche Rezeption
  • sehr freundliches Zimmerpersonal
  • schmutzige Teller
Lage:
  • sehr schmutzige Gegend
Essen:
  • kein gutes Essen
  • kein Fisch
Zimmer:
  • dreckiges Zimmer
  • recht alte Einrichtung
  • sehr schmutzige Bäder
Strand:
  • weitläufiger Strand
  • Strand weit entfernt
  • kein ordentlicher Strand
Aktivitäten:
  • keine empfehlenswerten Ausflüge
  • kein überwältigendes Sportangebot
  • schlechter Animateur

Hotelvideo

Weitere Reiseinfos: Afrika Tunesien Insel Djerba