Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Hotel Three Corners Palmyra Resort

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.7
72% Empfehlungen
(29 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Friseur / Schönheitssalon
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Konferenz- und Veranstaltungsräume
24-h-Rezeption
Geschäfte im Hotel
Restaurant(s)
Klimaanlage
Nichtraucherzimmer
Internet über W-LAN
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 7 Tage

VTO 450,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 3 Tage

VTO 84,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Sharm el Sheikh

Ghazala Gardens Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P.ab € 479

Das Hotel auf einen Blick

Hotel Three Corners Palmyra Resort
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • 5VF
  • AMAJ
  • BUC
  • DYNA
  • ECC
  • ER
  • ETI
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • LMX
  • LOW
  • ONE
  • SLRD
  • VTO
  • X5VF
  • XBU
  • XETI
  • XFTI
  • XLMX
  • XLOW

Expertenbewertung

Nicole
28
Reise-Expertin
Cluburlaub mit allem drum und dran:
Das Three Corners Palmyra Resort ist ein typisches Clubhotel, so wie es im Buche steht, mit einer Ausnahme, es liegt nicht am Strand! Das macht aber nichts, denn die gesamte Anlage ist nicht nur
großzügig angelegt, sondern auch sehr geschmackvoll gestaltet. Es gibt mehrere Pools die durch Grünanlagen und mehrere Wohnblocks verbunden sind. Ich kann besonders die Zimmer im 1000- Bereich empfehlen, denn hier hatte auch ich mein Zimmer. Die Ausstattung der Zimmer war vollkommen ausreichend, wie ich finde, andere sind da anderer Meinung. Was jedoch wichtiger ist, die Zimmer werden jeden Tag gründlich gereinigt - vom Boden bis zu den Handtüchern! Am All Inclusive-Angebot kann ich nichts aussetzen. Die Essensauswahl ist morgens, mittags, abends und nachts mehr als reichlich. Der sonst includierte Durchfall machte ebenfalls Urlaub - will heißen es gab auch diesbezüglich keine Beschwerden. Das freundliche Hotelpersonal versteht eher Englisch als Deutsch. Weil es in der Umgebung des Hotels nur Sand gibt, bietet das Hotel kostenlose Shuttelservices an, selbst am Abend fährt ein Bus als Shoppingalternative zum Hotel nach Naama Bay und Old Market. Zum Strand gibt es einen stündlichen Shuttelbus. Kommt gar nicht erst auf die Idee einen kleinen Spaziergang zum Strand zu machen, diese 9 km sind nicht zu empfehlen und der Bus braucht nur 15 Minuten. Für Kinder ist der Strand meiner Meinung nach nicht geeignet. Die Korallen zum Schnorcheln reichen bis zum Strand. Achtung totale Strandschuhzone! Steine und Korallenreste haben den Sand vertrieben! Wer, wie ich, gerne mal einen Blick unters Wasser wirft, wird von der bunten Artenvielfalt begeistert sein. Aber auch ein Tag an einem der Pools kann sehr entspannend sein. Das Animationsprogramm wird zwar den ganzen Tag über angeboten, Ruhesuchende, ziehen sich einfach in die ruhigere Ecken zurück. Dort findet man sogar noch freie Liegen. Am Abend steht erst die Kinderdisco, dann eine Abendshow und zum Tagesabschluss noch die Hoteldisco auf dem Programm. Vorsicht: der Anteil der deutschen Gäste ist verschwindend gering. Ich habe teilweise auch Franzosen und Engländer getroffen, hauptsächlich aber sehr angenehme Polen.
Fazit: Familienfreundliches Clubhotel mit jeder Menge Unterhaltung, gutem Restaurant und Shoppingmöglichkeiten.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Happy Life Village Gästenote 04/14 Happy Life Village Dahab, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 462
Ghazala Beach Gästenote 09/14 Ghazala Beach Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
7 Tage p.P. ab € 349
Sea Garden Resort Gästenote 06/14 Sea Garden Resort Sharm el Sheikh, Sharm el Sheikh (Sinai), Ägypten
4 Tage p.P. ab € 473

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 442
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.758
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 44%
Familien 30%
Freunde 20%
Alleinreisende 6%

Altersstruktur

46-50 Jahre 28%
51-55 Jahre 16%
31-35 Jahre 12%
41-45 Jahre 12%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
3.8
Zimmer:
4
Service:
3.9
Gastronomie:
3.8
Lage & Umgebung:
3
Sport & Unterhaltung:
3.6
Gesamteindruck:
3.4
Weiterempfehlung: 73% Bewertungsanzahl: 29
Gesamtbewertung:
3.7

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotel Three Corners Palmyra Resort

Das Hotel ist einen besuche wert... August 2011 Badeurlaub - (3.8)
Allgemein / Hotel Die Anlage ist sehr groß mit verschieden angebrachten Pools. Die Außenanlagen werden in den frühen Morgenstunden gepflegt, damit der normale Tagesablauf nicht gestört wird. Frühstück ist reichhaltig und immer gleich, jedoch gegen ein kleines Handgeld wird man bevorzugt behandelt, und kann auch mal Sonderwünsche stellen. Mittags- und Abendbuffet sind reichhaltig und abwechslungsreich, es wird auch sehr auf Kinderwünsche geachtet. Animation ist hervorragend, aber nicht aufdringlich.
Service das Küchenpersonal war das freundlichste, das Personal an der Rezeption versuchte sich vor deren Aufgaben zu drücken. Pool- und Handtuchpersonal waren zufriedenstellend. Ohne Englischkenntnisse ist man fast verloren. Das Personal spricht englisch, russisch und arabisch. Ein kleiner Teil spricht französisch und italienisch, aber kaum jemand spricht deutsch.
Gastronomie Es gab für jeden immer etwas das man sich zum essen aussuchen konnte. Es wurden unterschiedliche Themenabende gemacht, und immer Alternativessen angeboten. Kinderwünsche versuchte man immer zu erfüllen. Trinkgelder wurden immer erwartet und zwar von jedem Kellner.
Zimmer Die Zimmer sind mit landesüblichen Möbeln ausgestattet, und die Betten sind von guter Qualität. Badezimmer sollten neu verfugt werden, ansonsten wird versucht alles sauber zu halten. Die Zimmerboys machen darauf aufmerksam, das man ihnen Trinkgelder geben soll. Es werden täglich Handtücher gewechselt, egal ob man sie aufhängt, oder auf dem Boden legt.
Preis Leistung / Fazit bei jedem Ausflug bekam man einen Beigeschmack einer Kaffeefahrt. Es endete irgendwie immer in einer Verkaufsveranstaltung, und man wurde immer darauf aufmerksam gemacht, wie wenig ein Einheimischer verdient. Bei jedem Ausflug sollte man etwa 50 % des Ausflugpreises zurechnen, da meist irgendwelche Zusatzkosten aufkommen, die man vorher nicht gesagt bekommt.
Wunderschönes Hotel mit hervorragendem Service Dezember 2008 Badeurlaub Familie (4.8)
Allgemein / Hotel Eine wirklich wunderschöne und einladende Hotelanlage fanden wir bei unserer Begrüßung vor. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Die erstklassige Poolanlage war der nächste Blickfang der uns erwartete. Die Zimmer waren in einem sehr rustikalem jedoch gepflegten Zustand. Gekühlte Getränke waren schon im Kühlschrank bei unserer Ankunft bereit gestellt. Das Hotel bietet eine wunderschöne Anlage für die Kinder. Mit Getränken wird man ebenfalls an allen Ecken versorgt. Das Personal ist jederzeit sehr zuvorkommend und freundlich. Konnten unseren einwöchigen Urlaub in vollen Zügen genießen. Der einzige Nachteil sind die Flugzeuge, die nun leider tagsüber über das Hotel hinweg fliegen. Möglichkeiten den hoteleigenen Strand zu erreichen sind genügend vorhanden, da es leider nicht direkt am Strand liegt. Er ist jedoch auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein wunderschönes Riff läd zum Schnorcheln und Fische beobachten ein.
Lage Wie bereits gesagt, liegt der Strand leider einige Meter vom Hotel entfernt. Es steht jedoch jede halbe Stunde ein Shuttlebus bereit, der die Gäste zum Strand bringt. Einkaufsmöglichkeiten sind im Hotel zur genüge vorhanden. Der nächste Geldautomat ist bequem zu Fuss zu erreichen in einem benachbarten Hotel. Die Transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 15 Minuten.In der Hotelhalle gibt es ebenfalls genügend Möglichkeiten einen Ausflug zu buchen (Ausflug mit dem Glasbodenboot, Quad Touren, Besichtigung der Pyramiden etc.)
Service Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Wir konnten uns jederzeit an jemanden wenden und uns wurde sofort weitergeholfen. Leider wurde jedoch größtenteils Englisch gesprochen aber man muss ja nicht erwarten, dass jedes Land der deutschen Sprache mächtig ist. Die Verständigung in Englisch hat sehr gut funktioniert.
Gastronomie Es stand ein Restaurant, wo das jeweilige Früstücks-, Mittags- oder Abendbuffet aufgebaut wurde. Zusätzlich hatte man noch die Möglichkeit in der Oriental Corner etwas zu bestellen, oder das hoteleigene Pizza Restaurant zu besuchen. Themenabende waren zur Genüge vorhanden. Es wurde für die kleinen Gäste ein eigenes Buffet aufgebaut. Genügend Kindersitze standen in fast jeder Ecke zur Verfügung. Das Trinkgeld wurde zentral für alle Kellner gesammelt. Es blieb jedem selbst überlassen etwas zu geben oder nicht. Die einzelnen Buffets waren sehr abwechslungsreich und hatten für jeden Geschmack etwas zu bieten. Getränke wurden zum Teil serviert, konnten aber jedoch auch an der Bar abgeholt werden.
Sport / Wellness Der Pool wird täglich gereinigt. Man wird ab mittags regelmäßig zu neuen sportlichen Aktivitäten der einzelnen Animateure eingeladen. Ein Internetzugang und jede Menge kleine Shops sowie eine Apotheke stehen in der Hotel Lobby zur Verfügung. Den Kinderclub konnte unsere Tochter leider noch nicht nutzen, da sie hier noch ein wenig zu jung für war.
Zimmer Die Zimmer waren sehr gemütlich eingerichtet. Etwas rustikal, aber zum Stil des Hotels passend. Ein Fernseher, ein Kühlschrank sowie eine Klimaanlage waren vorhanden. Sie wurden täglich gereinigt und je nach Bedarf konnten ebenfalls neue Handtücher angefordert werden. Die einzelnen Zimmer waren sehr geräumig und nicht allzu zugestellt. Vom Schlafzimmer aus konnte man den Balkon erreichen mit einem schönen Blick auf die Poolanlage. Das Badezimmer war sehr gepflegt und sauber.
Preis Leistung / Fazit Zusammengefasst ist das Palmyra Resort ein sehr schönes und Familienfreundliches Hotel mit genügend Abwechslung. Wir werden es gerne erneut besuchen.
preiswert, aber nur und das eingeschrfür Familien mit Kindern zu empfehlen. Februar 2008 Badeurlaub Paar (2.9)
Allgemein / Hotel Obwohl das Hotel noch nicht sehr alt ist (8 Jahre), ist die Ausstattung z.T. schon sehr verschlissen. Besonders die Polstermöbel an der Rezeption geben einen sehr schlechten ersten Eindruck.
Lage Das Hotel ist von Wüste umgeben. In der Nähe befinden sich nur ein weiteres Hotal. Es gibt keine Möglichkeiten, den etwa 600m entfernten Strand zu besuchen. Der Hotelstrand ist ca. 8km entfernt. Der kostenlose Shuttle zum Strand ist o.k. Spaziergänge sind weder in der Nähe des Hotels noch am hoteleigenen Strand möglich. Durch den nahe gelegenen Flugplatz ist besonders in den Morgen- und Abendstunden Fluglärm unvermeidlich.
Service Das Personal spricht kaum Deutsch, aber hinreichend Englisch und recht gut Russisch. Die Fachkompetenz der Kellner/Abräumer und des Barpersonals ist gering.Der weitaus größte Teil der Gäste kam aus Russland.
Gastronomie Es gibt überwiegend landestypische Gerichte von guter Qualität. Der Kaffe und die Butter sind von minderer Qualität (von zu Hause mitbringen oder beim Ausflug in benachbarte Ortschaften kaufen.
Sport / Wellness Die Hotelanlage ist recht ansprechend. Da wegen der Wasserknappheit auch die Pflanzen in der Anlage mit Gülle gewässert werden, stinkt es ständig und überall, weshalb wir die Tage mit Touren außerhalb der Anlage und am hoteleibenen Strand verbracht haben. Dort gab es allerdings kein Sportangebot des Hotels und die Leistungen der Strandbar (Getränke, Mittagsimbiss) waren mangelhaft.
Zimmer Die Ausstattung der Zimmer war gering, entsprach aber der Beschreibung Das Badezimmer war klein, die Dusche unangenehm eng, mit einem Plastikduschvorhang. Die Beleuchtung war so schwach, das eine Lesestunde am Abend nicht möglich war. Sauberkeit und Handtuchwechsel waren o.k.
Preis Leistung / Fazit Die Tour zum Katharinenkloster ist empfehlenswert; eben so Besuche von Sharm El Sheik und Naama-Bay. Tauch- und Schnorcheltouren sollten unbedingt beim Reiseveranstalter und nicht bei einheimischen Anbietern am Strand gebucht werden (eigene negative Erlebnisse! Es klappte fast nichts!)
recht gut Dezember 2007 Badeurlaub Paar (3.8)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist schlicht und einfach, geeignet für Familien mit Kinder. Eigener Strand leider ca. 9 km vom Hotel entfernt. Bei den Hauptmenüs ist der Fleischanteil leider sehr gering. Hotelanlage super, Zimmer schlicht, sauberkeit ok.,
Lage Lage geht so. Bis in die Stadt sind es mit dem Bus ca. eine halbe Stunde, Strand leider 9 km vom Hotel entfernt!!! Transfer und Ausflugsmöglichkeiten sind in Ordnung.
Service Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Fremdsprachenkenntnisse des Personal sind gut. Der Shutel-Bus ist gut. Strandtücher sind nicht immer sauber (verbraucht).
Gastronomie Anzahl der Restaurants sind in Ordnung. Qualität der Speisen und Getränke sind in Ordnung, Fleischprodukte sind selten und gering am Speiseplan. Salate und Süßspeisen sind dagegen enorm.
Sport / Wellness Waren die 14 Tage nicht am Pool. Sporteinrichtungen wurden von uns nicht in Anspruch genommen. Die Poolanlage wurde nicht genutzt, waren bis auf die Ausflüge immer am Strand.
Zimmer Zimmer im großen und ganzen OK. Kein Föhn, hellhöriges Hotel. Safe in der Rception ist super!!!
Preis Leistung / Fazit Die Reise nach Petra war eine Sensation!!! Ein Supermarkt war in ca. 3km entfernung zum Hotel.
ein toller Urlaub in einem schönen Hotel November 2007 Badeurlaub Paar (4.7)
Allgemein / Hotel ein schönes und gepflegtes Hotel, die Zimmer sehr geräumig, eine tolle Poolanlage, ab und zu hört man und sieht man leider die über dem Hotelfliegende Flugzeuge - man kann sich aber gewöhnen, ein gutes All-Inklusiv Angebot mit einheimischen Getränken, Gäste verschiedener Nationalitäten: Deutsche, Polen, Englender, Italiener, Altersdurchnitt - auch unterschiedlich, überwiegend jungere Leute (25 - 40 Jahre alt)
Lage Strand gut mit einem Shuttlebus zu erreichen, Naama Bay kann man entweder mit dem kostenlosen Bus oder auf eigene Faust mit Taxi erreichen (immer gut den Preis verhandeln), Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe: entweder im Hotel selbst oder ca 15 Min. zu Fuß,
Service gute Animateure, super Service,das Essen in Ordnung, wobei nach ein paar Tagen kommt das Gefühl, dass es nicht sehr abwechslungsreich ist, das Personal super super nett, freundlich, hilfsbereit, kompetent, Unterhaltung überall in englischer Sprache möglich, Zimmerreinigung sehr gut, Rezeption immer kompetent und hilfsbereit, kostenloser Shuttlebus zum Strand, Naama Bay und Old Market - sehr gut organisiert
Gastronomie ein großes Restaurant mit verschiednene Buffets, ein gutes bis sehr gutes Essen, nach ein paar Tagen schmeckt alles aber doch etwas monoton, saubere Umgebung, Küchenstil: landestypisch gemischt mit mediteran, verschiedene Themenabende, eine schöne und gemütliche Atmsphäre, ein Trinkgeld erwünscht,
Sport / Wellness gutes Angebot: Volleyball, Swimmingpool - toll und super Spiele arangiert durch die Animateure, Disco, Kiesstrand, schöne Liegestühle, Eingang ins Wasser auf dem Riff oder Steg, wunderbar zum Schnorcheln
Zimmer große Zimmer, das Bad etwas älter, allessauber, Klimanalage, TV, Kühlschrank, täglich gewechselte und künstlerisch gefaltete Handtücher , Balkon
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck: einfach toll, super Atmosphäre, zu empfehlen- unbedingt: Ausflug nach Kairo und Quadtour.
Alles bestens, sehr gepflegt-toller urlaub Oktober 2007 Badeurlaub Freunde (4.4)
Allgemein / Hotel Sehr gepflegte Hotelanlage,auch geeignet für Familien mit Kindern,sowie für Paare und Gruppen.Schöne Poolanlage.Fussweg zum Strand ist nicht gerade "romantisch"..jedoch der Strand mit strandbar sehr schön und auch gepflegt.Würde sofort wieder hinfahren.
Lage Die Hotelanlage liegt etwa 500m vom gepflegten Strand.Um die Hotelanlage ist es wie überall in Sharm nicht sehr schön..jedoch die Anlage selber und der Strand tip top.Es gibt Bustransfers vom Hotel aus überall hin und genügend Angebote für Freizeit (tauchen,safari,markt) die man vom Hotel aus angeboten bekommt.Diese sind gut organisiert.
Service Superfreundliches Personal.Immer sauber und kliebevoll gemachte Zimmer.Wurden die ganzen ferien äusserst freundlich empfangen..sei es in der Lobby,im restaurant, der Bar oder am Pool
Gastronomie ¨war immer ein tolles Buffet mit frischen Zutaten- jedoch schmeckte alles in etwa gleich, nach einer Woche hatte man def. genug und Lust einmal etwas anderes zu essen.Frische früchte fehlten, wie wohl im ganzen Land.der obligate Aegypten-durchfall liess auch nicht auf sich warten, trotzt Vorsicht.
Sport / Wellness Wir nutzten dieses Angebot nicht- jedoch hat man diverse Möglichkeiten und nette Animateure.Spielplätze hat es auch, sehr kinderfreundlich.Pool und Strandanlage sehr sauber und schön.Auch hat es ein Kinderbecken, das etwas vom anderen abgetrennt ist...hat 3 Poolmöglichkeiten-Platz für jeden .-)
Zimmer Die Zimmer sind grosszügig, und sauber.Betten sind bequem-Balkon und schöne Aussicht.Fernseher mit einigen programmen- doch hatten keine zeit um zu schauen.Kühlschrank.Immer warm Wasser um zu duschen.kein Lärm und keine schlechten gerüche.regelmässiges betten 8 jeden Tag eine Ueberraschung, da immer liebevoll mit Fantasie das bett hergerichtet wurde.Wäschewechsel nach Bedarf.Strandtücher kann man jeden Tag abgeben und am nächsten frische holen.
Preis Leistung / Fazit Toller Ferienort für eine Woche- oder eine Badewoche und eine Tauchwoche.Tauchen und schnorcheln ...paradiesische Unterwasserwelt!! telefonieren ins ausland wenn möglich vermeiden..unbezahlbar!, jedoch guter Empfang..medikamente die man mitnimmt wirken nicht, bei Bedarf Arzt fragen.Mit durchfall muss wohl so gut wie jeder rechnen- vorher vorsorgen empfehlenswert! Alles in allem- prima preis-Leistungsverhältnis
Super Urlaub in einem SUPER Hotel August 2007 Badeurlaub Paar (4.6)
Allgemein / Hotel Waren für 14 Tage in diesem Hotel.AI. Hotel ist sehr sauber, Personal freundlich, Poolanlage traumhaft.
Lage Zum Strand waren es ca 800 Meter, was wir aber fast regelmäßig gelaufen sind, obwohl alle Stunde ein Bus hin und zurück fährt. Aber Bewegung kann ja nichts schaden.Der Strand an sich war okay. Aber mit dem hoteleigenen Bus kann man für 2 Euro an den 10 minuten entfernten Sharks Bay und später wieder zurück fahren. Einfach traumhaft der Strand. Der Bus fährt auch von Mo-Sa nach Naama Bay und zurück. Eine sehr schöne Stadt, da ist immer was geboten.Hard Rock Cafe, Pascha,... Und wem das Essen nicht schmeckt: Pizza Hut, Mc Donalds, KFC,..... Sonntags fährt er nach Old Market. Sollte man gesehen haben, aber einmal reicht. Wer mit dem Taxi oder Sammeltaxi fahren will, sollte den Preis vorher klar machen!!! Überall sollte man verhandeln, dann kann man viel sparen.
Service Das Personal spricht zu 90 % englisch, super, deutsch spricht man ja das ganze Jahr :-) Alle waren immer sehr freundlich und stets hilfsbereit. Einmal haben wir den Arzt benötigt. Lief alles bestens. Nur ist eine Auslandskrankenversicherung zu empfehlen, kann ja immer mal was sein.Wir hatten zum Glück eine. Die Zimmer waren immer sauber, und wir hatten immer schöne Kunstwerke aus gefalteten Handtüchern auf unserem Bett. Überhaupt war die ganze Anlage sehr gepflegt, und der Pool immer ganz sauber.
Gastronomie Mit dem Essen ist das so eine Geschmacksache!!! Wir fandens gut, haben mit schlimmerem gerechnet. Irgendwas war immer dabei was gut war. Reis, Pommes, Nudeln, Kartoffeln, Suppe, Gemüse,Salat,..... einfach alles. Der Nachtisch fällt hier eher sehr süß und klebrig aus. Geschmacksache halt. Getränke waren immer ausreichend vorhanden. Pepsi, 7up, Wasser, Mirinda,...Auch Alkohol,Cockails....Von 10-24 Uhr.Auch am Strand sind wir nicht verdurstet, da gabs alles anit alkoholische. Nur dei Sandwiches dort sollte man sich sparen, Lieber zurück ins Hotel und was kleines zu Mittag gegessen.
Sport / Wellness Zum Sport kann ich nix schreiben, außer für Wasser Volleyball wars im August zu heiß. Meer, Sonne, Pool,Liegestuhl,.....Alles war so wie ichs mir gewünscht habe. Die Poollandschaft ist so gross da findet jeder einen Platz. Das Wasser ist sehr sauber, wird den ganzen Tag vom Personal rein gehalten.Für Kinder gibt es einen extra Pool, und wer Action haben will kann an den dritten der 3 Pools gehen. Das Meer ist traumhaft, wenn auch durch den hohen Salzgehalt etwas gewöhnungsbedürftig. Es lädt nur so zum schnorcheln und tauchen ein. Am Strand sollte man allerdings Badeschuhe tragen, da man direkt im Wasser auf Steinen,... läuft. Aber für das was man dann da alles zu sehen bekommt , ist es das allemal wert.
Zimmer Die Zimmer sind gross und sehr angenehm klimatisiert. Haben einen Kühlschrank, TV (VOX, ZDF, Das Viert),Dusche,WC,Balkon,... Die Zimmer werden jeden Tag vom Personal gereinigt (incl. frischer Handtüscher und Bettwäsche) Ab und zu kann es etwas lauter werden, da ein Teil der Flugzeuge über das Hotel hinweg fliegen. Wir empfanden das aber keinen Moment als störend.
Preis Leistung / Fazit Für mich war es der erste AI Urlaub, und das erste mal Ägypten. Ich kan nur sagen: Jeder Zeit wieder, und wieder das Hotel. Wir haben uns dort sau wohl gefühlt, und würden es jedem weiterempfehlen !!!!!!!
Hotelkritik Mai 2007 Badeurlaub - (3.2)
Allgemein / Hotel Hotel an sich ist sehr sauber; das Essen könnte estwas besser in der Auswahl sein; geschmacklich aber für ägyptische Verhältnisse zu empfehlen; Bedienungen sind verschlafen; Disco ist zwar eine super Location, aber der DJ ist der letze Vogel; eingebildet und geht in keiner Weise auf die Gäste ein. Service in der Shisha Bar ist absolut auf Null; hier hilft nur self-service.
Lage strand ist km weit weg. naama bay genau so weit. rund ums hotel ist absolut nichts. einkaufsmöglichkeiten im hotel sind der übliche touri kitsch; aber voll überteuert. besser in der naama bay old market einkaufen gehen.
Service Service ist Schlafmütze hoch drei. Man muss sich wirklcih alles selbst holen. Freundlichkeit am Empfang und seitens der Hotelleitung ist sehr gut. Zimmer sind sauber.
Gastronomie Pool Bar ist Ok - nur leider wie alle anderen Servivestellen etwas lahm und verschlafen. Die Disco ist wegen dem DJ nicht zu empfehlen. Er hat tatsächlich alle unsere Partyversuche mit Erfolg abgewürgt. Die Buffets sind für ägyptische Verhältnisse gut. Es gab meist frisches Obst.
Sport / Wellness Die Tuachbasis im Hotel war geschlossen - zum Glück hatten wir das vorher schon selbst organisiert. Der Fitness bereich ist nur mässig. Die Liegestühle am Pool etwas marode. Der Pool war sauber und gepflegt.
Zimmer Zimmer waren sauber und hatten guten Platz. Die Sauberkeit war sehr gut. Handtücher wurden gewechselt und die üblichen Spielereien mit Blumen usw auf dem Bett machte das abendliche Betreten jedesmal wieder zu einer Überraschung. Kann ich nur empfehlen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist für Ruheurlaub nicht gerade zu empfehlen, da es direkt in der Einflug- bzw Startschneise des Flughafens liegt. Man sieht das "Weisse im Auge des Piloten". Wer sich zum Tauchen abholen lässt hat ein gutes Hotel gefunden. Essen und Zimmer sind für diese Preiskategorie sehr zu empfehlen.
für Urlaub im Hotelkomplex sehr schön März 2007 Badeurlaub Paar (3.7)
Allgemein / Hotel Wir sind allgemein mit dem Hotel sehr zufrieden gewesen. Essen war top, sportliche Unterhaltung sehr gut, Klima der Leute angenehm, leider war der Pool a...kalt.
Lage Man musste mit einem Busschuttle zum Strand fahren und Einkaufsmöglichkeiten waren auch nicht fußläufog zu erreichen (bis auf einige kleine im Hotel). Ringsherum wurden weitere Hotelkomplexe gebaut inmitten der Weite der Wüste.
Service sehr freundliches Hotelpersonal, die stets geholfen haben und immer nett waren
Gastronomie lecker, lecker, lecker...von Süß bis Deftig war alles sehr köstlich
Sport / Wellness sportliche Tagesaktivitäten mit netten Animateuren...Volleyball, Botcher, Tischtennis, Aerobic,...Pools, Abendunterhaltung...im Ganzen sehr gut!
Zimmer sehr schön...mit netten Basteleien aus Handtüchern
Preis Leistung / Fazit Mit dem Hotel an sich waren wir sehr zufrieden. Wir fanden schade, dass der Strand nur mit dem Bus erreichbar war und die nächsten Bars, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten weit weg lagen. Wer also einen entspannten, sehr schönen Urlaub im Hotelkomplex sucht, der ist hier richtig. Wer allerdings öfter spontan abends mal losziehen möchte um auf die Piste zu gehen oder einfach nett durch die Gassen zu schlendern, ist hier nicht so gut aufgehoben.
Empfehlenswert, aber nicht für jeden Geschmack März 2007 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Unser zweiter Urlaub auf der Sinai-Halbinsel. Trotz einiger Vorwarnungen im Internet (Fluglärm, ...) waren wir rundum zufrieden. Wir fahren zum schnorcheln, und um mit Ausflügen (Quad. Kairo...) etwas von Land und Leuten kennen zu lernen. Dazu war es bestens geeignet. Im Einzelnen: Am Hotel wurde angebaut, von morgens bis abends wie die Ameisen, aber - ohne den Hotelbetrieb in irgendeiner Weise zu stören. Das weist allein schon auf eine sehr gute Hotelführung. Im Hotel alles sauber und angenehm eingerichtet, das Zimmer erstaunlich groß. Sehr schöne und täglich gereinigte Pool-Anlage, im März zu kalt, daher für Familien mit Kindern eine ungünstige Jahreszeit. Der Hotelstrand wiederum für dortige Verhältnisse schön und interessant angelegt. Hier kommt allerdings noch einmal das Problem "Familien mit Kindern", da das Baden ja an einem Riff kein Baden ist, auch wenn die eigentliche Riffkante ca. 50 Meter vom Ufer entfernt ist. Aber vom Ufer bis zur Riffkante ist eben auch Felsuntergrund ! Zum Schnorcheln traumhaft, und obwohl wir bereits im Vorjahr an einem anderen Riff waren, gab es täglich neue Entdeckungen, so z.B. Napoleonfische, große Rochen, Baracudas ... Ansonsten waren wir mit dem Essen und Getränken im Rahmen des All-Inclusive sehr zufrieden, für uns gab es absolut nichts zu meckern. Aber jeder fährt mit anderen Erwartungen und Voraussetzungen in den Urlaub...
Lage Von einer Umgebung kann man noch nicht sprechen, da überall gebaut wird, also Spaziergänge kann man sich sparen. Zum Hotelstrand zu Fuß 10 Minuten.
Service Aus unserer Sicht (da die Kinder groß sind und nicht mehr mit uns Urlaub machen) alles super.
Gastronomie Keine Wartezeiten im Restaurant, das Essen wiederholt sich in 14 Tagen zwar, aber bei der großen Auswahl und dem guten Geschmack (auch wenn es natürlich nicht europäisch ist), waren wir äußerst zufrieden.
Sport / Wellness Das haben wir eingangs schon etwas beschrieben, Hotelstrand und Strand an der Sheik-Bucht traumhaft zum Schnorcheln, wenig geeignet für kleine Kinder zum Baden. Pool in wärmeren Jahreszeiten bestimmt sehr schön, dort täglich Animation. Großer Spielplatz ist im Aufbau.
Zimmer An den Zimmern konnten wir nichts aussetzen, haben uns aber dort auch nur für die täglichen 7 Std. Schlaf aufgehalten. Tägliche - sehr gründliche Reinigung.
Preis Leistung / Fazit Alle empfehlenswerten Touren findet man im Internet und im Hotelbereich, Trotz aller Warnungen haben wie für 45,-? die Bustour nach Kairo gewagt und müssen sagen - einfach überwältigend. Gefahren wurde hin- und zurück jeweils nachts in einem super modernen Reisebus, und das was uns in Kairo alles (in Ruhe) gezeigt wurde, war riesig.
Alle 29 Hotelbewertungen Hotel Three Corners Palmyra Resort

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • gutes Hotel
  • guter Platz
  • saubere Anlage
Hotelanlagen:
  • eigene Faust mit Taxi
  • kostenloser Shuttle zum Strand
  • erreichbarer Bus
Lage:
  • saubere Zimmer
  • großes Zimmer
  • sehr geräumiges Zimmer
Essen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • sehr zuvorkommendes Personal
Zimmer:
  • frisches Obst
  • sehr gutes Hauptgericht
  • reichliches Essen
Strand:
  • guter Strand
  • eigener Strand
  • gepflegter Strand
Aktivitäten:
  • empfehlenswerte Touren
  • netter Animateur
  • sehr gute Unterhaltung
Negativ
Services:
  • enorme Lärmbelastung
  • mäßige Fitness
  • hellhöriges Hotel
Hotelanlagen:
  • keine romantischen Fußwege
  • sehr schlechte Umgebung
  • keine guten Lagen
Lage:
  • alte Möbel
  • kleines Badezimmer
  • sehr schmutziges Bad
Essen:
  • schmutzige Tische
  • fehlendes Besteck
  • teilweise unsauberer Tisch
Zimmer:
  • kein frisches Obst
  • kein Obst
  • kaputter Rest
Strand:
  • weitläufiger Strand
  • kein romantischer Strand
  • kaltes Wasser
Aktivitäten:
  • keine empfehlenswerten Touren
  • kein Sportangebot

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Hotel Three Corners Palmyra Resort

Legende: