Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Valentin Paguera Hotel & Appartements

Ort: Paguera, Region: Mallorca, Land: Spanien
Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
4.1
89% Empfehlungen
(57 Bewertungen)
Außenpool
Fitnessstudio
Animation für Kinder
Parkplatz
Hotelsafe
Lift
24-h-Rezeption
Restaurant(s)
Klimaanlage
Internet über W-LAN
Disco
Gastronomie
Stadtzentrum
direkte Strandlage
Wäscheservice
medizinische Betreuung / Hotelarzt
Dieses Hotel jetzt bewerten Bei jeder Buchung 50 Euro Geld-zurück Gutschein!für Ihre nächste Reise
Buchen sie online oder telefonisch. +49 (0)341 65050 83970 (8-23h) Info
oder
 
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
(Alter bei Reiseantritt)
 

Reise-Schnäppchen

Pauschalreise

z.B. 3 Tage, Halbpension

ULT 254,- € p.P.
Eigene Anreise

z.B. 1 Tag, Halbpension

ULT 41,- € p.P.

Anderes Top Hotel in Paguera

Ferrer Janeiro Hotel & Spa Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P.ab € 236

Das Hotel auf einen Blick

Valentin Paguera Hotel & Appartements
Reisekataloginformationen Umfangreiche Informationen direkt von führenden Reiseveranstaltern.
  • BIG
  • BU
  • BUC
  • DYNA
  • FER
  • FTI
  • FTIS
  • HHT
  • ITSC
  • ITT
  • JAHN
  • LMX
  • LOW
  • NEC
  • OES
  • SLR
  • SLRD
  • ULT
  • WTA
  • XBIG
  • XBU
  • XFTI
  • XJAH
  • XLMX
  • XLOW
  • XPOD
  • XTJA

Expertenbewertung

Christoph
47
Reise-Experte
Sehr schön gelegenes Hotel in Strandnähe:
Das Valentin Paguera Hotel & Appartements macht einen super Eindruck. Es liegt an einer leicht ansteigenden Straße in etwa 400 m Entfernung zum Strand. Zum Zentrum von Paguera sind es nur 300 m. Es
ist mit einem schönen Barsalon und einen Restaurant ausgestattet. Im schön gestalteten Außenbereich gibt es einen kleinen, aber schönen Swimmingpool mit Whirlpool und eine Sonnenterrasse. Man kann sich für Einzel-, Doppelzimmer oder für Apartments entscheiden. Wir haben ein Apartment gebucht und lagen mit dieser Entscheidung vollkommen richtig. Es hatte ein separates Schlafzimmer mit Balkon und einer praktischen Kitchenette. Die Klimaanlage und die Sat.-TV-Anlage sind in der Ausstattung enthalten. Das Apartment war total sauber und aufgeräumt. Es wurde jeden Tag ordentlich gereinigt. Über das Personal können wir auch nichts Negatives äußern. Alle waren äußerst freundlich und immer zur Stelle. Die Verpflegung war sehr gut. Die Mahlzeiten in Buffetform waren immer reichhaltig und frisch zubereitet. Ein vielfältiges Animationsprogramm mit Shows und Wettbewerben sorgte neben den Tanzabenden für Abwechslung und Spaß. Als sportliche Ausgleichsmöglichkeit stand ein Fitnessraum kostenfrei zur Verfügung. Alles Weitere, wie etwa Sauna oder Tischtennis, konnte nur gegen eine zusätzliche Gebühr genutzt werden. Als Ausflugsziele bieten sich ein Spaziergang im Pinienwald Cala Fornells oder ein Besuch des Seeräuberturms an – interessant ist natürlich auch der Prominenten-Yachthafen von Puerto Andratx.
Fazit: Ein Wohlfühlhotel in schöner Lage. Für Abwechslung sorgen die zahlreichen Animations- und Wellnessangebote. Für Badeurlauber die passende Wahl.
... mehr

Zuletzt angesehene Hotels

Blau Punta Reina Resort Gästenote 09/14 Blau Punta Reina Resort Cala Mandía, Mallorca, Spanien
7 Tage p.P. ab € 342
Baby BLAU Punta Reina Gästenote 09/14 Baby BLAU Punta Reina Porto Cristo, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 304
Platja Daurada Gästenote 09/14 Platja Daurada Can Picafort, Mallorca, Spanien
3 Tage p.P. ab € 240

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 442
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
4 Tage p.P. ab € 1.728
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
3 Tage p.P. ab € 469

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Paare 62%
Familien 20%
Freunde 12%
Alleinreisende 5%

Altersstruktur

36-40 Jahre 18%
41-45 Jahre 16%
51-55 Jahre 16%
56-60 Jahre 12%

Besonders geeignet für

Paare
Paare
Hotel:
4
Zimmer:
3.8
Service:
4.3
Gastronomie:
4.3
Lage & Umgebung:
4.3
Sport & Unterhaltung:
3.9
Gesamteindruck:
3.3
Weiterempfehlung: 90% Bewertungsanzahl: 57
Gesamtbewertung:
4.1
Gästenote 09/14

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Valentin Paguera Hotel & Appartements

Empfehlenswert! Unglaublich nettes Personal! August 2012 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Die Lage des Hotels zum Strand ist wunderbar. 5 Min Fussweg vom Hotel zum Strand und auf dem Weg dorthin unzählige Shops und Supermärkte. Apartment Hotel einladend. Auf dem Weg vom Pool zum Apartment- Zimmer stand ein Kickertisch für den Zeitvertreib.
Lage Nur 5 Min Fussweg bis zum Strand. Wenn man sich für eine Bootstour entscheidet, war der Treffpunkt am Anfang des Strandes. Vom Hotel bis zum Strand unzählige Shops und Lebensmittelmärkte und Restaurants. Bis zur Bushaltestelle auch nur 5 Min Fussweg.
Service Sehr freundliches, hilfsbereites, fröhliches Personal. Egal ob an der Rezeption, oder im Speisesaal oder Animationsteam mit Thekenpersonal oder auch Zimmermädchen! Sehr gästeorientiert! Deutsch, Englisch, Spanisch wurde gesprochen.
Gastronomie Mit einem Wort: hervorragend. Sowohl für Vegetarier als auch Fleischesser oder Fischesser. Von Vorspeise bis Nachtisch alles vorhanden und sehr wichtig: täglich wechselnde Gerichte!
Sport / Wellness Nach dem Abendessen werden täglich Shows angeboten. An dem einen Tag Comedy, an dem Folgeabend Showeinlage der Animateure und vieles mehr. Die Kinder werden auch eingespannt und haben Spaß. Publikum wird im Laufe des Abends in die Shows eingebunden. Sauna war auch vorhanden.
Zimmer Apartment Zimmer für 3 Personen angemessen. Im Badezimmer sogar Pissoir vorhanden, allerdings war die Dusche erneuerungsbedürftig. Geduscht wird in der Badewanne, wobei der Wasserhahn schon anfing zu rosten. Waschbecken leider kein Platz um Utensilien abzulegen, aber rechts und links Hocker und Stuhl vorhanden gewesen um Kulturbeutel abzulegen. 2 Personen im Schlafzimmer untergebracht, 3te Person in dem "Wohnzimmer". Wohnzimmer hatte noch einen Balkon, mit Blick unmittelbar auf den Pool und die Animationsbühne. Kitchenette: Kühlschrank recht alt und ein wenig abgenutzt, aber funktionstüchtig. Küche ausgestattet mit allem um auch selbst zu kochen. Täglich neuer Bettbezug und neue Handtücher, auch obwohl Handtücher nicht auf dem Boden gelegt wurden, sondern an Haken hingen.
Preis Leistung / Fazit Defintiv empfehlenswert. Sowohl von der Anlage als auch vom Service. Werden bestimmt wieder in dem Hotel buchen. Restaurant Empfehlung: suchen Sie spanisches Restaurant auf. Meist Parallelstrasse zur Einkaufsstrasse. Viel günstiger und freundlicher und auch schmackhaftere Kost als auf der Einkaufsstrasse. Preis-/ Leistungsverhältnis des Hotels war optimal. Sehr zufriedenstellende Erfahrung gemacht.
Sauber, gutes Essen, nettes Personal März 2012 Sonstiger Aufenthalt - (4.0)
Allgemein / Hotel Das Hotel ist kein richtiger Hotelklotz, aber mit über 500 Zimmern auf 5 Stockwerken auch nicht mehr klein und familiär (was ich allerdings auch nicht erwartet und gesucht hatte, insofern war das für mich völlig OK). Dennoch kann man das Hotel von der Einrichtung oder Architektur her sicher nicht "schön" nennen, aber auch nicht "hässlich", es ist einfach ganz durchschnittlich-normal, ein bisschen in die Jahre gekommen, innen ein bisschen dunkel, das fand ich aber alles nicht weiter schlimm. Die Hauptsache ist, dass das Hotel sauber und das Personal freundlich ist, und da war ich sehr zufrieden. Der Altersdurchschnitt ist entsprechend Pagueras: eher hoch, aber wenn man Ruhe haben möchte (oder für einen Familienurlaub) ist es prima. Im dem Hotel haben während meines Aufenthaltes im März nur Deutsche gewohnt, das Personal spricht sehr gut deutsch.
Lage Das Hotel ist ca. 5-10 Minuten (je nach Tempo) vom Strand entfernt. Man muss ein Stück den Berg hinauf, teilweise recht steil. Das sollte man wissen, wenn man vielleicht nicht so gut zu Fuß ist. Ich bin jung, mich hat's nicht gestört. Einkaufen (auch Getränke, Lebensmittel) kann man an der Promenade, die direkt vor dem Strand verläuft. Der Bus nach Palma fährt ebenfalls an der Promenade ab. Das ist alles eben in 5-10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Ich persönlich, das muss ich so schreiben, war allerdings von der Promenade Pagueras sehr enttäuscht. Da kann man außer essen, trinken und Nippes in Touristenshops kaufen, auf mehreren Kilometern nichts anderes machen. Eine tolle Promenade sieht nun mal anders aus.
Service Das Personal war geschäftlich-freundlich, sprach gut deutsch, ansonsten hatte ich nicht so viel mit dem Personal zu tun.
Gastronomie Das Essen war richtig lecker. Essen ist mir sehr wichtig und ich bin hier mit Halbpension nicht enttäuscht worden. Es gibt alles im Buffet, was man haben möchte, und es wechselt täglich. Man weiß gar nicht, wo man anfangen soll. Zum Frühstück gibt es viele Säfte, viele Müsli-Sorten, zu wenig Käse vielleicht, dafür spanische Wurst, herzhafte Sachen wie gebackene Bohnen und Speck, Eier in 5 Varianten. Beim Abendessen wird es noch besser, da gibt es Fleisch, Fisch, Gemüse in mehreren Sorten, typische Spezialitäten, es wird ständig nachgelegt. Habe ich erwähnt, dass es auch noch gut geschmeckt hat? Auch der Wein (extra zahlen) ist lecker, nur leider recht teuer. Einziges Problem: man bekommt einen festen Platz zugewiesen und sitzt mit fremden Leuten am Tisch. Wenn man das nicht mag, kann das durchaus die Stimmung trüben.
Sport / Wellness Es gibt ein Indoor-Schwimmbad und einen Fitness-Raum mit zeitgemäßen Kraftsportgeräten, das ist im Preis inklusive, aber ich habe es nicht genutzt. Das WLAN kostet extra und ist auch nicht billig. Es gibt noch mehr Angebote im Hotel, die ich mir aber nicht angesehen habe.
Zimmer Die Zimmer sind eingerichtet wie in 10.000 anderen Hotels auch: Bett, Nachttisch, Schreibtisch, Stuhl, Schrank. Auch hier sind die Möbel vielleicht etwas in die Jahre gekommen: dunkles Holz, teils ein bisschen zusammengewürfelt, also auch nicht "schön", aber halt wie in 10.000 anderen Hotel auch, durchschnittlich normal eben, genau wie die Zimmergröße. Es gibt einen Fön im Badezimmer, kostenloses Shampoo etc. und einen Fernseher mit deutschen Programmen. Die Stühle auf meinem Balkon waren nagelneu. Es gibt jeden Tag Zimmerservice, wenn man mag frische Handtücher, das Bett wird gemacht. Die Putzfrauen singen während der Arbeit. Ich habe in dem Bett gut geschlafen, das Zimmer war sauber und frisch geputzt, mein Zimmer am Ende eines Ganges war ruhig und der Ausblick vom Balkon war OK (links Berge, rechts Meer). Es gibt leider keine Minibar.
Preis Leistung / Fazit Ich war im März dort (einfach nur, um ein paar Tage auszuspannen) und war insgesamt zufrieden: tolles Wetter, gutes Essen, ein sehr schöner Strand mit ganz feinem Sand, der anscheinend regelmäßig gereinigt wird (ich habe allerdings keine Ahnung, wie der Strand aussieht, wenn er im Hochsommer voll ist...). Bloß ist in Paguera wirklich nichts los. Ich meine nicht: Parties und feiern, das habe ich auch nicht gesucht. Aber nach einem Tag hatte ich alles gesehen und wäre ich viel länger geblieben, hätte ich mir einen Mietwagen genommen, um da raus zu kommen. Außerdem ist Paguera extrem deutsch. An den Geschäften stehen die Schilder und Angebote teilweise überhaupt nicht mehr auf Spanisch dran. Es gibt den deutschen Metzger, das deutsche Restaurant, naja. Das muss jeder selbst wissen. Für meinen kleinen Last-Minute-Preis war das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt OK.
Einfache, freundliche Appartements mit super Essen und toller Umgebung Oktober 2011 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Es handelt sich um eine reine Appartementanlage die völlig unabhängig vom Valentin Hotel funktioniert. Man kann sowohl mit Kinderwagen als auch mit Rollstuhl alles erreichen. Es sind mehrere mehrstöckige Häuser dazugehörig, alle mit Fahrstuhl. Das Essen in HP Form nimmt man im UG des Haupthauses ein. Hier ist auch die Rezeption, die Bar, der Pool und die Animation zu finden. Alles mit Buggy super zu erreichen. Im Sommer findet die Animation auf der Poolterrasse statt, hier sollte man wegen der Lautstärke erst ab 23.00h schlafen, oder ein anderes Haus wählen. Ab Oktober geht es dann in den Aufenthaltsraum, hier ist eine kleine Bühne u. die Kinder können im T-Shirt toben. Die Sauberkeit ist überall sehr gut, das Personal spricht deutsch und ist zuvorkommend u. super nett. Gäste waren trotz Herbstferien überwiegend ab 50, sonst einige Familien mit Kindern. Unser Zimmer war einfach irgendwie in die Jahre gekommen aber sauber, die Betten waren so gut wie zuhause. Wenn man jedoch hier für eine 4 köpfige Familie tägl. kochen sollte, kann ich nur sagen - nein, macht es nicht. Ein 2 Plattenhard, spatanische Töpfe....etc. Das Essen in HP ist einfach Spitzenklasse.
Lage Hotel liegt etwa 45min. vom Flughafen entfernt. Es liegt etwas oberhalb der Shoppingstraße u. dem Strand. Das Valentin Hotel ist treppenfrei in 5 min.zu erreichen. Es ist großzügiger, offener als die Appartementanlage. Mein Mann war jedoch nicht einmal dort, weil wir im Appartementhaus alles hatten. Zum Strand geht man gemütlich 10 min. Es ist völlig ok. und der Weg macht Spaß, weil die Umgebung viel zum sehen bietet. Auf der Shoppingstraße fährt der Linienbus nach St. Ponsa, kostet 1,50€, ist aber ewig überfüllt. Die Taxe fährt zur Katzenberger für 9,50€, von da erreicht man das Café von Jürgen Drews zu Fuß u. dort fährt dann auch gleich der Rückbus ab.
Service Das Personal ist sehr freundlich. Der Oberkellner weist einen Tisch zu, den man dann den ganzen Urlaub behält. Also kein drängen u. suchen nötig. Kinderstühle sind vorhanden. Es ist möglich eine Flasche Wein zu bestellen, die wenn man sie nicht schafft, am nächsten Abend auf dem Tisch vorfindet u. weitertrinken kann! Mein Mann fand einen Salat so lecker, dass er nach dem Rezept fragte, am nächsten Morgen lag es auf unserem Tisch. Die Gärtner eilen herbei, wenn man die Hände voll hat, sie sehen nicht weg, nein sie halten die Tür auf, obwohl sie es nicht müssten.
Gastronomie Das Restaurant liegt im Souterrain und ist mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Man wird vom Personal freundlich begrüßt u. empfangen. Das Frühstück besteht aus verschiedenen Brot- u. Brötchensorten. Es gibt auch Vollkornbrötchen u. Brot. Marmelade, Honig, Müslibar, Aufschnitt, Eier, Obst, english breakfast, ein Kaffeeautomat mit Cappu, Espresso, latte, etc. aber auch Kaffee in fertigen Kannen, der nicht so gut war (Instantgeschmack), Teebar, Saftbar,Tomaten, Gurken etc. Es wiederholte sich so täglich. Das Abendessen war tägl. ein Thema. Wir hatten Oktoberfest, also Händl, Kartoffelsalat, Sauerkraut, Braten etc, 1xSpanisches Büffet, 1x,italienisch, 1x asiatisch.u.a.. Es war ein tägliches Fest hier zu essen. Wir haben jeder 4 Kilo in einer Woche zugenommen! Wir sind eine schlanke, sportliche Familie. Es gab immer frische Salate, Fisch, Pasta, Eiscreme, Kuchen, Pudding, Obst, eben viel zu viel leckerers, man mußte aufpassen, nicht zuviel zu essen.
Sport / Wellness Keine Animation am Tag, der Pool sehr kalt und klein. Es ist eine kleine Strand Bucht, die schnell voll ist. Der Sand ist sauber und fein, Toiletten hab ich keine gesehen. Dafür gibt es dann wohl die Cafes am Strand, wo man auch mittags lecker u. günstig essen kann. Es geht aber auch teuer...Hier wird flaniert, Kaffee getrunken. Kinderanimation gab es am Abend ausreichend. Man darf mit den Kids jedoch im Valentin Hotel unterkriechen, dort gibt es im von Spielplatz bis Fußball, malen, basteln, Kinderpool das volle Programm.
Zimmer Es war mit 2 Kindern ziemlich eng. Im Wohnraum werden 2 Sessel zu Betten umfunktioniert, dazwischen bleibt ein Gang zum Balkon. Schlafen konnten die Kinder darauf gut, zum Spielen war kaum Platz :(. Auch ist nur ein Kleiderschrank und der Fernsehunterschrank für die Wäsche vorhanden. Dafür war das Bad dann mit Bidet u. Badewanne recht großzügig. Wenn man ohne Kinder unterwegs ist, dann reicht alles super aus.
Preis Leistung / Fazit Hier können Familien mit kleinen Kindern, genauso wie Paare oder Rentner ein paar schöne Tage verbringen. Für die Altersgruppe 16-30 die auf Malleparty stehen, ist die Abendunterhaltung nicht gemacht. In der Nähe gibt es aber ein paar tolle Discos und Kneipen. Für Fußballfans gibt es überall SKY Fernsehen. Mehrere Apotheken und Drogerien sind in 10 min. zu erreichen.
Entspannte Flitterwochen!!! August 2011 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.4)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage war nicht die neuste aber gut. Das Hotel selber,sah von innen auch teils abgewohn aus aber nur minimal!!! Es war sehr sehr sauber!! Die Pool außenanlage haben wir nicht genutzt aber sie war von unserer meinung für die vielen Hotelzimmer zu klein!! Wir hatten halbpension, das Frühstück war mehr als ausreichen von allem etwas auch früchte etc, Das Abendessen war auch reichlich für alle was dabei 5 mal die Woche Themenabend. Der Hacken beim Essen ist, das man meistens zu 99% nicht alleine an einem Tisch sitzt es werden andere Hotelgäste dazu gesetzt. Nach dem wir dem Personalchef mitgeteil hatten das wir hier unsere Flitterwoche machen , hat er uns am nächsten Tag an einem Tisch für zwei Personen gesetzt. Fazit: Personal SEHR zuvorkommend Nationalität: Überwiegend Deutsche !!! Altersdurschnitt mittleres Alter Die meisten waren Famillien mit Kindern!!! Dieses Hotel hat in jedem Gebäude einen Lift Treppen mit absenke!! Also Behindertengerecht!!!
Lage Zum Strand braucht man zu Fuss ca. 10 min es geht Berg ab. Sehr viele Geschäfte ,Bars , und auch 2-3 Discotehken gibt es nach 8-10 min Berg ab Ausflugsmöglichkeiten gibt es im Hotel ,man hat aber auch gute anbindung, es gibt mehrere Bushaltestellen!!! Auch nicht teuer mit dem Bus zb. 2-3 Euro mit dem Bus nach Palma City übrings auch ne schöne Tour durch santa Ponca.
Service Wie schon oben beschrieben wurden Reklamationen so schnell wie möglich behoben. Das Hotel Personal ist sehr Kompetent immer Freundlich und hat auch vorschläge zu Ausflugsmöglichkeiten. Es gab eine Kinderdisco abends und jeden Abend Animation sehr angenehme Animation , nicht zu laut und aufdringlich. Sehr Kinderfreundlich wir habe selbst zwei, und haben deshalb darauf geachtet. Es gibt einen coolen Animateur der egal zu welchen Uhrzeit immer gute Stimmung verbreitet!! Ärtzte gibt es in Paguera überall!! Der Check-in war sehr angenehm und schnell. Das Personal spricht auch Deutsch und English so das man alle sachen klären kann.
Gastronomie Die Einrichtung im Restaurant war nicht die neuste aber ok und wichtig ist ja auch , sie war in takt. Die Qualität des Essens war Frisch und sehr schmackhaft. Das Essen wird in Buffet Form gereicht und man muß nicht schlange stehn es ist wirklich reichlich Essens wahl vorhanten, an 5 Tagen war Themen Abend. Für die Kinder gibt es auch Nudeln ,Pommes, Chickennugets und und und wie gesagt für jeden etwas!! Trinkgälder müssen an jedem posten einzelnt abgegeben werden für dem es auch sein soll, nicht die Küsche vergessen die hat ir eigendes Sparschwein!!! Gibt man Trinkgeld an der Rezep.... ab so bekommt es der Hoteldirektor und da bleibt es auch!! So ist das nunmal in den meisten Hotels
Sport / Wellness Es gab jeden Abend an der Bühne direkt am Pool Animation die sehr nett und auch gut war. Der außenpool ist nicht der größte aber auch sauber es gibt aber auch ein Hallenpool den wir aber auch nicht genutzt hatten!!! Außerdem gibt es eine kleine sauna und einen Fitnessraum und Solarium was aber im August völlig überflüßig war.
Zimmer Wir hatten ein Doppelzimmer Bad ,Schlafzimmer recht klein aber für zwei Personen ausreichend. Die Zimmer sind sehr sauber!! Im Zimmer die Möbel sind nicht mehr die neusten, jedoch zweckgemäß. Telefon , mini Fernseher allerdings mit Deutschen Programmen und Musikkanal. Die Betten waren gemütlich hatten schon mal schlimmere in anderen Hotels. Das Bad hatte einen turbo Fön einen großen Spiegel und eine Badewanne die auch als Dusche dient mit Duschvorhang. Alles wie gesagt sehr sauber. Badreinigung , Handtücher und Betttuch wechsel täglich. Das Hotel war wie jedes Hotel ein wenig Hellhörig aber man bedenke wir waren in der Hauptsaison da!!
Preis Leistung / Fazit Man sollte sich sofort nach Anreise Getränke besogen da es im Hotel kein eigender Markt gibt: Telefon und Handy sehr teuer besser Abends Telefonieren da ist es Billiger. Unser fazit uns hat es so gut gefallen das wir im April 2012 wieder mit Kinder in diesem Hotel gebucht haben, allerdings ein Arpartment! und würden es bis jetzt jedem Empfehlen ,der nicht riesen ansprüche stellt aber von drei bis vier sterne Hotels war es unserer meinung nach mit das beste in Paguera!!!
Einfach fantastisch Juli 2011 Badeurlaub Paar (4.5)
Allgemein / Hotel Es war ein super Urlaub.Das Hotel hat eigentlich 4 Sterne verdient.Die Zimmer waren sauber und wurden jeden Tag gereinigt.Die Speisen waren sehr lecker, bekömmlich und abwechslungsreich.Das Personal war sehr freundlich und hatten immer ein lächeln auf den Lippen.Wir fanden es war ein erholsamer und entspannter Urlaub.Jederzeit gern wieder.
Lage Das Hotel liegt ruhig an einem Berg. Zum Strand sind es ca. 5 min zu Fuß.Einkaufsmöglichkeiten findet man nach 100m. Palma liegt ca 20km entfernt und ist prima mit dem Linienbus zu erreichen ( 40min fahrt für 3,05€ p.P.)
Service Toller Service! Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Die Rezeption war 24 Stunden besetzt.
Gastronomie Es gab 1Restaurant mit 2 Büfett`s. Die Speisen waren abwechslungsreich, bekömmlich und sehr lecker. Das Restaurant war sauber und die Preise angemessen.
Sport / Wellness Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum, sowie Sauna und Solarium. Einen Pool hatten wir am Hotel und wir konnten am Nachbarhotel ( Valentin Park & Appartements ) 2 weiter Pools mit nutzen. Im Valentin Park gab es außerdem einen Volleyball-, Fußball- und Spielplatz, sowie eine große Showbühne.
Zimmer Wir hatten ein ausreichend großes Zimmer mit Telefon, TV und Balkon.Das Badezimmer war sauber und verfügte sogar über eine Badewanne.
Preis Leistung / Fazit Wir haben eine Inselrundfahrt ( 65€ p.P.) mitgemacht.War sehr interessant. Somit bekommt man die ersten Eindrücke von der Insel. Man ist mit Bus, Bahn, Straßenbahn und Schiff unterwegs.Absolut empfehlenswert. In Paguera am Boulevard gibt es eine kleine Cocktailbar (Haus des Cocktail). Sehr gemütlich und preiswert ( Tagescocktail ab 2,95€ ). Waren fast jeden Abend dort.
Absolute Spitzenklasse Juni 2011 Badeurlaub Familie (4.4)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage ist sehr schuckelig und sehr gepflegt und sauber. Die Anlage hat eine optimale Größe die Anzahl der Zimmer ist mir nicht bekannt, es gibt 3 Stockwerke und über das Alter habe ich keine Infos. Die Architektur ist einfach aber sehr ansehnlich und die Sauberkeit ist vorbildlich. Wir hatten Halbpension, das war auch gut so, denn das Essen ist Hervorragend und auch bei kleinem Hunger zwischendurch bietet die Poolbar zu einem günstigen Preis ein gutes Essen und freundliche Bedienung. Die Gäste waren fast nur Deutschsprachig und vom Alter her im Durchschnitt. Die Familienfreundlichkeit ist absolut gegeben.
Service Die Serviceleistungen und das Personal waren sehr Freudlich, hilfsbereit, einfach
Sport / Wellness Das Animationsprogramm war hervorragend und wäre schön für die nächsten Urlaube!!
Zimmer Manche Zimmer liegen direkt mit Ausblick zum Pool, doch im Urlaub gehe ich nicht vor 24 Uhr ins Bett und auch vom Hotel aus wird akribisch darauf geachtet, daß keiner mehr nach 24 Uhr Randale macht. Die Zimmer zur Stassenseite sind sehr ruhig!! Die Zimmer sind klein, aber das war uns nicht wichtig, denn ein kleines Zimmer reicht zum Schlafen. Die Möblierung ist einfach aber vollkommen ausreichend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Die Sauberkeit ist excellent.Klimaanlage o.k. TV, Balkon super. Safe könnte kostenlos sein. Telefon ist in Zeiten von Handys nicht mehr notwendig. Betten sind hervorragend, denn ich habe oft Rückenschmerzen in den 8 Tagen nicht einmal!! Keine Hellhörigkeit, kein Lärm und keine Geruchsbelästigung!!
Preis Leistung / Fazit Ausflüge nach Palma sind sehr einfach mit dem Bus, nur der Busfahrer ist absolut unfreundlich und unkooperativ.Wir hatten uns vertan mit dem Aussteigen, denn Mallorcinische Busse halten nicht da wo man Einsteigt, sonder ganz wo anders, was des Busfahrer uns nicht mitgeteilt hat. Ganz ehrlich, er hatte behauptet, wir hätten gequatscht. Doch nach einer 9 Stundigen Shopping-Tour hat man keine Luft mehr zum Quatschen. Dann hat er uns bis zur Endstation mit genommen und nochmal den Fahrpreis verlangt. hat uns auf Spanisch beschimpft, wir waren mehrere, die den Ausstiegspunkt verpasst hatten. Es gibt ein paar kleine Discos, die ganz nett sind, aber es ist wohl nicht viel los (laut Aussage meiner Tochter).Reisemedizin::: Sonnenbrandmittel!!!
Entspannter Urlaub Juni 2011 Badeurlaub Paar (3.3)
Allgemein / Hotel Die Hotelanlage verfügt sowohl über Appartments als auch über normale Hotelzimmer. Wir hatten ein Appartment (Bad, Schlafzimmer, Balkon und kleine Küche+Wohnbereich). Die Einrichtung war in Ordnung, aber schon etwas älter.
Lage Die Lage des Hotels ist gut: ca. 5 Minuten in die Stadt und zum Strand. In der Stadt sind sehr viele Bars, auch einige Discos, aber eher für ältere Leute.
Service Das Personal verfügt über gute Deutschkenntnisse. Allerdings war man nicht sehr aufgeschlossen: "Hier ist der Schlüssel, da ist das Appartment und Tschüss".
Gastronomie Wie hatten keine Verpflegung. Haben ausschließlich die Poolbar gesehen. Themenabende gab es auch am Pool.
Sport / Wellness Wir haben auschließlich die Poolanlage genutzt. Es gibt ein kleines Becken für Kinder und ein großen Becken mit unterschiedlicher Tiefe (bis ca. 2.20m). Der Pool ist immer gut besucht, man muss also Glück haben, wenn man eine Liege haben will oder sehr pünktlich da sein. Der Strand war sauber und zum Zeitpunkt unserer Reise immer angenehm voll. Schirme und Liegestühle kann man sich mieten.
Zimmer Das Appartment hatte eine gute Größe. Allerdings war es nicht sehr sauber. Z.B. wurde ein Baby-Schnuller von vorherigen Urlaubern unter dem Bett übersehen. Die Möbel waren schon älter aber in Ordnung. Das Appartment verfügte über eine Klimaanlage, einen TV mit deutschsprachigen Programmen, eine Kaffeemachine, einen Safe (gegen Kaution) und 2 auseinderstehende Betten. Das Badezimmer hatte eine Badewanne mit Vorhang/ Dusche (auch etwas älter). Der Föhn auf dem Badezimmer gab jedoch nur stinkende Luft von sich. Im Appartment neben uns war eine Familie mit kleinen Kindern, von der man morgens geweckt wurde, da die Appartments ziemlich hellhörig waren.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ist das Hotel weiterzuempfehlen, da das Preisleistungsverhältnis gut ist. Für 3,5 Sterne sind die Appartments in Ordnung: Wer nicht sehr empfindlich ist, wird sich dort wohlfühlen.
Super zufrieden,TOP!!!! Oktober 2009 Badeurlaub Familie (4.7)
Allgemein / Hotel Wir hatten ein Appartment im 4.Stock,was zum Valentin Club&Appartmenthotel gehört.Die gesamt Anlage war sehr gepflegt und gut ausgestattet.Zum Essen(HP),mussten wir aus dem Appartmenthaus einen kleinen Weg runter zum Haupthaus,was aber OK war.Zum Strand,waren es ca.10min.zu Fuss,und so war mal auch schon direkt im Ort,mit vielen Einkaufs/Unterhaltungmöglichkeiten.Unser App.war ausgestattet mit Wohn/Schlafzimmer,Schlafzimmer,Bad mit Wanne,Kitchennette und grossem Balkon mit seitlichem Meerblick.Fernseher,Mikrowlle,alles was man braucht war vorhanden(TV.Prog: Sat1,RTL,ARD,ZDF,Pro7 und Spanische Sender)Das Appr.war auch eins a sauber und wurde tägl gereinigt(ausser Di+Do)Das Essen im Hotel liess KEINE Wünsche offen,war TOP und das Personal freundlich und zuvorkommend.Der Chefkellner hatte "seine"Mannschaft im Griff.Es waren überwiegend Deutsche Gäste allen Alters.Das Appartmenhaus hatte auch einen eigenen Pool,aber da Oktober war,haben wir das Meer vorgezogen,was noch ca.23Grad hatte und SUPI war.Wir haben uns in der Anlage rundum wohl gefühlt und können dieses Hotel wahrlich weiterempfehlen!!!!
Lage Etwas Oberhalb vom Zentrum,ca 10min.zum Strand,zum Appartmenthaus heisst es Treppensteigen(was uns nichts ausgemacht hat),kann vielleicht für ältere Menschen beschwerlich sein.Zum Flughafen ca.40min,mit dem Bustransfer,mit dem Taxi in 20min zu schaffen.Im Ort viee Einkaufs/Unterhaltungmöglichkeiten.Und wenn in Paguera nicht grade Oktoberfest ist,ist es sicher auch noch ruhiger im Ort.
Service Man spricht Deutsch,und alle Angestellten,die wir kennenlernten waren sehr höflich,zuvorkommend und kompetent.Die Zimmerreinigung war zuverlässig,Safe im Schrank für 15?/Woche plus 6?Kaution.Check in und Check Out waren toll,uns wurde sogar für den Abreisetag um 5.00Uhr morgens Kaffee angeboten,obwohl das Restaurant noch geschlossen war!!!
Gastronomie Das Essen liess wirklich keine Wünsche offen,es war für jeden was dabei,und alles war sehr lecker.Es gab auch Themenbuffets,und das Frühstück entsprach dem Internationalen Stand(3min EI-5minEi,Rührei,u,u,u.) Es wurde auch immer alles frisch nachgefüllt.Die Getränkepreise waren auch OK,wir waren mit zwei Kids(12 u 14 Jahre)und haben pro abendessen nie mehr als 15? bezahlt,wobei wir auch immer in aufgerundeter Form Trinkgeld gegeben haben.Dies hat der Oberkellner auch immer gleich in eine seperate Kasse getan.
Sport / Wellness Die Poolanlagen waren sehr schön angelegt,wir haben aber das Meer vorgezogen.Sport oder Animation haben wir nicht genutzt.
Zimmer Unser Appartment war supi sauber,und zweckmässig schön eingerichtet.Wohn/schlafzimmer,Schlafzimmer,Kitchenette(neuwertig),mit Microwelle,Kühlschrank,Herd und
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck:jederzeit würden wir dieses Hotel wieder buchen und empfehlen.
Gutes Appartment für 4 Personen Juli 2008 Badeurlaub Familie (4.2)
Allgemein / Hotel Appartementhotel in gutem Zustand. Viele Deutsche, Schweizer und Österreicher.
Lage Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe der Einkaufsstraße von Paguera. Bis zum Strand sind es wenige Minuten. Ein kleiner Supermarkt ist direkt neben der Anlage(frische Brötchen). Auf dem Boulevard von Paguera ist jeden Abend Unterhaltung. Das Hotel bietet abends und auch tagsüber diverse Unterhaltung und Animation. Am Pool waren ausreichend Liegestühle vorhanden. Ausflüge mit dem Bus gibt es tgl. ab der Hotelrezeption. Wir waren mit einem eigenen Mietwagen unterwegs.
Service Die Angestellten an der Rezeption sprechen fast alle Deutsch und sind freundlich und hilfsbereit. Di und Do werden die Zimmer nicht gereinigt, ansonsten war es immer sauber und es gab jederzeit frische Handtücher.
Gastronomie Wir hatten das Appartement ohne Verpflegung gebucht. Lediglich die Bar haben wir ein paar Mal genutzt. Die Drinks waren in Ordnung.
Sport / Wellness Es gibt täglich Animationsprogramm für Kids und Erwachsene. Wir waren meist unterwegs und haben es nur selten genutzt. Täglich wechselndes Programm auf der Showbühne. Internet steht an der Rezeption jederzeit(entgeltlich) zur Verfügung.Es waren ausreichende Liegestühle vorhanden. Für den Abreisetag gibt es noch Duschräume mit Umkleide, damit man auch bei spätem Flug noch einen schönen Urlaubstag genießen kann.
Zimmer Die Appartements befinden sich in dreistöckigen Gebäuden. Sie sind zweckmäßig eingerichtet. Die Zusatzbetten für die Kinder (13 und 15 Jahre) waren Klappbetten, die sonst wohl Sessel sind(nicht sehr bequem und ziemlich klein).Geschirr und Kaffeemaschine war vorhanden. Di und Do keine Zimmerreinigung .Wir hatte einen kleinen Balkon (toll zum Frühstücken) und Klimaanlage.
Preis Leistung / Fazit In Paguera gibt es mehrere Discos für Jugendliche. Ein Ausflug in die Berge (Soller- Antrax oder Cap Formentor ) sollten man unbedingt machen.
mehr als nur ein Hotel Juli 2007 Badeurlaub Familie (5.0)
Allgemein / Hotel Hotel uns Appartements in schöner ruhiger Umgebung teilweise mit Mererblick supernettes Personal, familiere atmosphäre waren jetzt schon 12 mal dort und fahren immer wieder gerne hin
Lage ca 15 Minuten Fußweg zum Strand und Zentrum Busanbindung nach Palma, Antrax,Santa Ponsa zum Markt Mittwochs in Antrax sehr lohnenswert Ausflugmöglichkeint in dioe Lederstadt Inka
Service sehr nettes personal gesprochen wird spanisch, deutsch, englich, italienisch und französich Familienfreundlich, sehr Sauber und sehr guter service Kinderbetreuung durch Minniclub , täglich Kinderdisco, Unterhaltungspogramm Schuttelbus zum Flughaufen Palma vieel Ausflgsangebote zu ziwielen PreisenWäscheservice Arzt kommt einmal die Woche ins Hotel auf Anfrage auch öfter
Gastronomie sehrr reichhaltige Buffets zum Frühstück und Abendessen Mittags Snacks ganztägig Bar und Cafè Getränge zu zivielen Preisen
Sport / Wellness Täglich Animation Dart, Kinderspiele, Pistolenschisen,und vieles mehr Aquagymnastik wünderschöner Sandstran 15 Minuten Fußweg kostenlose Liegen und Sonnenschirme an wunderschöner Poollandschaft Hallenbad, Solarium, Fitnessraum
Zimmer schöne Zimmer im Hotel und schöne grosse Apartments sehr sauber mit Küche und alle Zimmer und Appatementes mit grossen Balkonen Klimatisiert,Bad mid Badewane, Dusche und BD Kabel-TV. deitsches Pogramm
Preis Leistung / Fazit diese Anlage kann ich ur empfehlen fahre immer wieder gern dort hin
Alle 57 Hotelbewertungen Valentin Paguera Hotel & Appartements

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • ruhiges Hotel
  • sehr freundlich
  • freundliches Hotel
Hotelanlagen:
  • gute Busverbindungen
  • sehr schöner Ort
  • sehr gute Lage
Lage:
  • sauberes Zimmer
  • saubere Zimmer
  • sehr saubere Zimmer
Essen:
  • freundliches Personal
  • sehr freundliches Personal
  • immer freundliches Personal
Zimmer:
  • hervorragendes Essen
  • gutes Essen
  • sehr abwechslungsreiches Essen
Strand:
  • sauberer Strand
  • feiner Sand
  • schöner Strand
Aktivitäten:
  • großes Ausflugsangebot
  • schöne Tour durch Santa
  • hervorragendes Animationsprogramm
Getränke:
  • gute Cocktails
Negativ
Services:
  • alte Leute
  • etwas beengtes Platzangebot
  • kleiner Pool
Hotelanlagen:
  • sehr hellhörige Bauweise
Lage:
  • kleines Zimmer
  • recht kleine Zimmer
  • kleine Zimmer
Essen:
  • komisches Personal
  • unfreundliches Personal
  • unzureichendes Geschirr
Zimmer:
  • kein Obst
  • vergessene Küchen
Strand:
  • überfüllter Strand

Sehenswürdigkeiten in der Nähe vom Valentin Paguera Hotel & Appartements

Legende: