Es befindet sich kein Hotel in ihrer Merkliste.

Vital Hotel am Thüringer Wald

Google+
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen
Hotelumgebung Hotel merken
3.8
92% Empfehlungen
(36 Bewertungen)

Angebote in Sitzendorf suchen



Wonach möchten Sie suchen?

+49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970 +49 (0)341 65050 83970

Anderes Top Hotel in Sitzendorf

Ramada Erfurt Erfurt, Thüringen, Deutschland

Das Hotel auf einen Blick

Vital Hotel am Thüringer Wald Leider steht uns derzeit kein Bild zu diesem Hotel zur Verfügung.

Zuletzt angesehene Hotels

Kaiserin Augusta Gästenote 09/14 Kaiserin Augusta Weimar, Thüringen, Deutschland
Mercure Erfurt Altstadt Gästenote 08/14 Mercure Erfurt Altstadt Erfurt, Thüringen, Deutschland

Hotels die ebenfalls gebucht wurden

Amara Club Marine Tipp! Gästenote 11/13 Amara Club Marine Beldibi, Türkische Riviera, Türkei
3 Tage p.P. ab € 394
SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Tipp! Gästenote 07/14 SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort Hurghada, Hurghada / Safaga, Ägypten
4 Tage p.P. ab € 486
Conrad Maldives Rangali Island Tipp! Gästenote 04/13 Conrad Maldives Rangali Island Ari Atoll, Malediven (Sonstiges), Malediven
7 Tage p.P. ab € 2.214

Hotelbewertungen im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?

Familien 53%
Paare 44%
Alleinreisende 3%

Altersstruktur

41-45 Jahre 31%
56-60 Jahre 17%
31-35 Jahre 11%
36-40 Jahre 11%

Besonders geeignet für

Familien
Hotel:
3.9
Zimmer:
3.8
Service:
4.1
Gastronomie:
4
Lage & Umgebung:
3.6
Sport & Unterhaltung:
3.1
Gesamteindruck:
4.5
Weiterempfehlung: 92% Bewertungsanzahl: 36
Gesamtbewertung:
3.8
Gästenote 06/10

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Vital Hotel am Thüringer Wald

Angenehmer Kurzurlaub in Sitzendorf November 2009 Städtereise Paar (3.7)
Allgemein / Hotel Über die Archtektur des Hotels läßt es sich sicherlich drüber diskutieren. Was das Hotel jedoch zu Bieten hatte, konnte sich durchaus Sehen und Fühlen lassen. War schon ok.
Lage Da unsere Reise im November stattfand, war es vom Wetter her nicht so toll. Aber für dir entsprechenden Tage vor Ort wurde trotz der späten Reisezeit immer noch etwas in der häheren Umgebung geboten.
Service Das Personal war sehr freundlich und ebenso hilfsbereit. Die Zimmer waren sauber und gepflegt.
Gastronomie Das Abendessen mußte am Morgen bestellt werden. War aber kein Problem. Das Essen war ok und ebenso das Frühstück n Buffetform. Es gab reichlich, war abwechslungsreich, verschiedene Wurts- und Käsesorten, Säfte, Brote, Brötchen und verschieden Müslisorten.
Sport / Wellness Zur unserer Zeit war zu wenig Wasser im Becken. Hätte gerne mein Seepferdchen gemacht???? mmmhh
Zimmer Unser Zimmer war zum Freibad raus gelegen, hatte eine schöne Größe in dem man sich gut bewegen konnte.
Preis Leistung / Fazit Handy-Erreichbarkeit war nocht so dolle. E-Plus hatte nicht die volle Leistung.Preis/Leistungsverhältnis war sehr gut. Für 2 Personen 136,00 ? incl. 2 Freigetränke am Abend ist sehr gut.
Urlaub "Single mit Kind" - empfehlenswert für Wanderer, Aktive Oktober 2009 Wander- und Wellnessurlaub - (4.2)
Allgemein / Hotel Hotel stammt noch aus DDR-Zeiten, wurde aber den baulichen Gegebenheiten entsprechend dennoch optimal eingerichtet, was die Zimmer betrifft. Das Restaurant müsste mit der Anzahl der Gäste "mitgewachsen", was aber wahrscheinlich bautechnisch nicht geht. Oder doch?? Das Hotel hat insgesamt 6 Etagen mit Fahrstuhl. Und es bräuchte mal eine Generalüberholung. Wir kommen seit mehreren Jahren jedes Jahr mindestens 1 x nach Sitzendorf und in dieser Zeit haben leider keine Renovierungen stattgefunden, was man mittlerweile sehr deutlich wahrnimmt. Die Ausstattung an sich (Möbel, Gardinen und im Restaurant Tischwäsche, Dekoration) ist jedoch ansprechend und farblich angenehm harmonisch.
Lage Sitzendorf ist ca. 10 km von Bad Blankenburg und ca. 15 km von Rudolstadt und Saalfeld entfernt. Nach Arnstadt und Ilmenau sind es ca. 25 km. Von Sitzendorf zur Autobahn benötigt man ca. 50 bis 60 Minuten Fahrzeit. Sitzendorf selbst ist ein kleinerer Urlauberort mit kleinen Geschäften (Kurzwaren / Gardinen, Geschenkartikel, Glas- und Porzellanwaren, u. Ä.), Restaurants, Cafes, Pensionen. Das Vital-Hotel befindet sich am Ortseingang bzw. -ausgang, je nachdem, aus welcher Richtung man nach Sitzendorf kommt. Von Sitzendorf aus kann man mit einer Regionalbahn fahren (Fahrausweise gibt es an der Rezeption im Hotel). Der Haltepunkt ist in unmittelbarer Nähe. Zum Wandern ist Sitzendorf ein sehr idealer Ausgangspunkt. Und wer mit PKW oder Motorrad unterwegs ist, kann von Sitzendorf aus in alle Richtungen herrliche Ausflüge unternehmen oder auch mal größere Städte (Erfurt, Weimar, Jena, Gera) besuchen. Burgen und Museen sind auch immer wieder einen Ausflug wert.
Service Die Mitarbeiter im Hotel sind immer sehr freundlich und zuvorkommend. Zimmerreinigung war für uns auch immer ausreichend und gut. ---------- Hinweis für Familien: Eine Kinderbetreuung gibt es im Hotel nicht. Für uns persönlich ist das auch gar nicht wichtig, weil wir die Ferienzeit sowieso lieber miteinander genießen. Aber wer seine Kinder gern mal in eine Betreuung gibt, sollte sich dieses Hotel besser nicht für den Urlaub aussuchen. --------- Anmerkung: Interessanter Weise ist dieses Hotel sehr auf vierbeinige Besucher (Hunde in allen Größen und Varianten) eingestellt, und leider viel weniger auf Familien mit Kindern. Wir würden uns wünschen, dass wenn das Hotel als Zielgruppe Hunde erkoren hat, dies auch irgendwo mal auf der Homepage und in den Urlaubsangeboten deutlich würde. Noch besser fänden wir es, wenn das Hotel sich mehr auf Familien mit Kindern ausrichten würde. Aber vielleicht ist das ja nicht so gewollt????? --------. Auf jeden Fall sollten Familien schon bei der Buchung wissen und erfahren, dass das Hotel weniger familienorientiert ist und deshalb auch gar keine besonderen Angebote für Kinder zu erwarten sind. Für aktive Urlauber, die wie wir am liebsten Tagestouren machen, wandern und schwimmen gehen und nur eine günstige Übernachtung suchen, ist das Vital-Hotel aber auf jeden Fall sehr empfehlenswert.
Gastronomie Frühstücksbuffet: Verschiedene Sorten Brötchen, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Eiersalat, gekochte Eier, verschiedene Marmeladen, Nutella, Müsli, verschiedene Joghurt-Sorten, Fruchtsäfte, Kaffee, Tee, Obst - also alles, was man sich so für ein schönes Urlaubsfrühstück wünscht :-) ------------------------- Abendessen: Dazu können wir dieses Mal nichts sagen, weil wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten. Das Abendessen war uns, als wir das letzte Mal in Sitzendorf waren (Mai 2009), irgendwie zu hektisch: Sehr viele Gäste, relativ kleines Restaurant. Deshalb haben wir uns das Abendessen dieses Mal gespart. Und das war durchaus auch eine gute Variante.
Sport / Wellness Sport- und Freizeitangebote gibt es nicht im Hotel. Es gibt einen kleinen Wellness-Bereich, den wir aber nicht genutzt haben. Wer im Sommer Urlaub macht, kann das Freibad direkt neben dem Hotel nutzen. Ansonsten ist sehr viel Wald mit vielen schönen Wandermöglichkeiten ringsherum. Also aktiv Urlaub machen, kann man auf jeden Fall - wenn man möchte :-)
Zimmer Doppelzimmer mit Doppelbett, Fernseher (Flachbildschirm) auf kleinem Tisch mit Schränkchen, Stehlampe, Nachttisch-Schränkchen mit jeweils einer Lampe, kleinem Vorraum mit Einbauschrank, Bad mit Du/WC und Duschvorhang, Fön, Heizstrahler über der Tür, großer Spiegel. -------------------- Zimmer ausreichend groß und geräumig, Möblierung farblich gut aufeinander abgestimmt, jedoch Zimmer renovierungsbedürftig, Teppichboden teilweise verfleckt, Wände z. T. ebenfalls mit Flecken. Handtücher wurden aller 3 Tage gewechselt - für uns absolut o.k. so. Unser Zimmer war ein ruhiges Nichtraucher-Zimmer mit Blick Richtung Wald / Bahnstation (also nach hinten gelegen, Richtung Freibad).
Preis Leistung / Fazit Gesamteindruck: Optimal sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben für 6 Übernachtungen als "Single mit Kind" und Frühstück ganze EUR 150,00 bezahlt. Das ist preislich günstiger als so manche Ferienwohnung. Jedoch darf man für diesen Preis kein Luxus-Hotel erwarten. Wir legen keine großen Wert auf Komfort und Schnickschnack und deshalb ist für uns das Vitalhotel in Sitzendorf auf jeden Fall auch weiterhin eine gute Wahl. ------------------- Unsere Empfehlungen für Ausflüge: Bergbahn und dann wandern, Heidecksburg in Rudolstadt, Erlebnisbad Saalemax in Rudolstadt, Meeresaquarium in Zella-Mehlis, Feengrotten in Saalfeld und vieles mehr :-) ------------------ Hinweis zum Tanken: im Ort gibt es keine Tankstelle. Die nächste Tankstelle ist in Bad Blankenburg. ------------------ Handy-Erreichbarkeit ist im Hotel sehr gut (T-Mobile). Zum Internet können wir nichts sagen - brauchen wir im Urlaub nämlich nicht ;-) ------------------ Beste Reisezeit: wir bevorzugen Frühjahr oder Herbst. Wenn unser Bundesland Ferien hat, ist in Thüringen Schulzeit. Für uns ist das ideal, weil dann z. B. im Erlebnisbad Saalemax nicht so viel Andrang ist :-)))
Sehr viel Erholung für wenig Geld September 2009 Städtereise Paar (4.2)
Allgemein / Hotel älteres Haus aber im guten Zustand / ausreichend Parkflächen
Lage schöne Thallage / Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe / Verkehrsanb. zu den öffentl. Verkehrsm.
Service nettes u. freundliche Personal / für Fragen u. Probl. immer ein offenes Ohr
Gastronomie reichhaltige Frühstücksbuffet / u. reichh. region. Abendbrot
Sport / Wellness kein Sport- und Freizeitangebot / Sauna vorhanden
Zimmer groses Zimmer/ sauber u. freundlich / Bad etwas zu klein aber guter techn. Zustand
Preis Leistung / Fazit sehr viele Wander u. Ausflugsmöglichk. / Besuch der Feengrotten empfehlenswert
gutes Hotel zu fairen Preisen Februar 2009 Sonstiger Aufenthalt Paar (4.0)
Allgemein / Hotel schön gelegenes Hotel , für Kurzurlaub zu empfehlen HP- gutes Essen, freundliches Personal Im Wellnesbereich fehlten Reinigungsmittel zur Desinfektion.( Wirlpool ) Sauna sehr schön.
Lage gute Ausflugmöglichkeiten jedoch Anreise mit eigenem PKW empfehlenswert,
Service freundlich, nett und hilfsbereit
Gastronomie Eine Bar vorhanden, allerdings ein bischen klein. Keine Möglichkeit für Tanzabende.
Sport / Wellness Schwimmbad direkt am Hotel, im Sommer bestimmt sehr schön.
Zimmer Für ein 3 Sterne- Hotel angemessen.
Preis Leistung / Fazit Gute Ausflugsmöglichkeiten. Saalfeld liegt ganz in der Nähe, dort unbedingt die Feengrotten anschauen.
Super schöner Urlaub als Single mit Kind - Halbpension Februar 2009 Sonstiger Aufenthalt Familie (4.4)
Allgemein / Hotel Wir, mein Sohn (8 J. alt) und ich, hatten Urlaub "Single mit Kind" incl. Halbpension für 1 Woche gebucht. Wir waren schon mehrfach in Sitzendorf im Urlaub und kommen immer wieder gern. Die Zimmer sind sauber und ordentlich. Die Einrichtung ist wohnlich geschmackvoll. Das Bad hat Dusche und WC. Dem Haus sieht man schon an, dass es nicht mehr neu ist. Es ist ein Plattenbau aus DDR-Zeiten. Aber das tut der Sache keinen Abbruch. Das Personal ist sehr freundlich und sehr entgegenkommend. Wir kommen auf jeden Fall wieder - unser nächster Urlaub in Sitzendorf ist schon gebucht :-)
Lage Zur Umgebung, also zu Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten im Ort, Preise für Bus, Bahn, Verkehrsanbindung usw. kann ich nicht viel sagen. Wir haben immer größere Ausflüge per PKW unternommen, z. B. nach Rudolstadt (Erlebnisbad Saalemaxx), Saalfeld, Bad Blankenburg und Erfurt. Es gibt auf jeden Fall in Sitzendorf direkt in der Nähe des Hotels eine Bahn, mit der man - so weit ich weiß - nach Katzhütte oder nach Rudolstadt fahren kann. Über die Preise bin ich nicht informiert. Ladengeschäfte, Bankautomaten, eine Sparkasse, Eiscafes, Supermarkt, Tankstelle u. A. sind in Sitzendorf in unmittelbarer Nähe. Aber wie gesagt, genutzt haben wir diese Angebote vor Ort nicht - können also zu Service und Qualität nichts sagen.
Service Aus unserer Sicht war der Service sehr gut. Zimmerreinigung, Check-in, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sehr gut. Also, wir waren sehr zufrieden.
Gastronomie Das Frühstücks- und Abendbuffet war immer sehr ansprechend und vielseitig vorbereitet - vorausgesetzt, man kam zu Beginn der Mahlzeiten. Besonders Abends war, wenn sehr viele Gäste da waren (an den Wochenenden) ein deutlicher Engpass, sowohl was die Plätze im Restaurant betrafen als auch die Auswahl am Buffet. Da konnte es schon passieren, dass am Buffet nur noch Kartoffeln und Erbsen standen und noch ein bisschen Gurkensalat. Uns hat dieser "Notstand" sehr verblüfft, weil wir uns gefragt haben, warum das Buffet nicht besser an die Anzahl der Gäste angepasst war. Die Gäste waren ja schließlich nicht unverhofft da, sondern hatten lange vorher gebucht. Aber vielleicht wird's ja besser. Das Personal war auf jeden Fall sehr freundlich und zuvorkommend und das Hotel kennt die Schwachstellen ja auch. Also, wir gehen davon aus, dass diese Schwachpunkte zum Guten verändert werden :-) Übrigens, noch eine Anmerkung zur Abrechnung der Getränke im Restaurant am Abend: In den Jahren zuvor konnten wir unsere Rechnungen immer aufs Zimmer buchen lassen, was ich als sehr schönen Service empfand. Warum das "Auf-das-Zimmer-buchen" jetzt nicht mehr möglich ist, konnte ich leider nicht in Erfahrungen bringen. Ich empfinde so eine Entscheidung auf jeden Fall als "Rückschritt".
Sport / Wellness Zu Sport, Unterhaltung, Internet o. Ä. können wir nichts sagen, da für uns die Angebote im Hotel immer Nebensache sind. Wir unternehmen gern viel außerhalb des Hotels. Internet ist für uns im Urlaub auch absolut unwichtig. Deshalb wissen wir gar nicht, ob dort für Gäste Internet zur Verfügung steht oder nicht. Einen Kinderspielplatz gibt es in der Nähe des Hotels und ein Kinderspielzimmer befindet sich in der 5. Etage des Hotels. Aber wie das Kinderspielzimmer eingerichtet und ausgestattet ist, wissen wir nicht. Wie gesagt, wir sind lieber selbst aktiv und unterwegs ;-)
Zimmer Die Zimmer sind Doppelzimmer mit Doppelbett. Die Größe der Zimmer sind sehr optimal, also nicht zu klein und nicht zu groß. Im Flur befindet sich ein großer dreitüriger Kleiderschrank mit Flurgarderobe - also für zwei Personen ausreichend, um die wichtigsten Utensilien unterzubringen. Minibar, Kaffeemaschine, Safe gibt es in den Zimmern nicht. Eine Flasche Mineralwasser steht mit zwei Gläsern bereit, die wir aber niemals nutzen. Es gibt günstigere Alternativen. Wir bringen immer alles selbst mit, was wir an Mineralwasser, Obstsäften benötigen. Badezimmer ist mit Dusche und WC ausgestattet, in sauberen, ordentlichem Zustand. Ein Haarföhn ist im Bad vorhanden. Die Handtücher werden aller 3 Tage getauscht - aus unserer Sicht vollkommen ausreichend. Ein TV-Gerät ist auch vorhanden, aber zu den Programm-Angeboten können wir leider nichts sagen, da uns auch das nicht interessiert - wie gesagt: Wir sind lieber selbst aktiv und unterwegs, als uns unterhalten zu lassen.
Preis Leistung / Fazit Für unseren "Urlaub Single mit Kind" ist dieses Hotel mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis absolut ideal. Wir haben wirklich wenig bezahlt (für 1 Woche im Februar 2009 lediglich EUR 145,00 incl. HP - und das zu Zweit, also 100% Ermäßigung für Kind). Für den Preis nehmen wir sehr gern in Kauf, dass es kein Super-Luxus-10-Sterne-Hotel mit allem Schnick-Schnack ist und dass es auch mal zu Engpässen am Buffet kommt :-)))
nettes Hotel mit ein paar Fehlern Dezember 2008 Sonstiger Aufenthalt Paar (3.6)
Allgemein / Hotel Das Haus ist schon älter aber soweit ganz in ordnung,Essen sehr gut wir hatten halb pension.
Lage Das Hotel liegt in einen kleinen Ort mit einen Supermarkt auch Lokalitäten sind vorhanden.Mit dem Auto ,Bahn und Bus kommt man sehr gut überall hin.
Service Das Personal ist freundlich und hilsbereit.Was die Reinigung der Zimmer betrift eher schlecht unser Bett wurde in den Zehn Tagen unseres aufenhalltes nicht ein mal frisch bezogen..Was auch stört ist das Der Lift ab 22 uhr nicht mehr benutzt werden kann,mit Ausnahme Silvester.
Gastronomie Der Raum füf das Essen sauber und nett eingerichtet die Speisen sehr gut und schmackhaft es gab nicht zu beanstanden.
Sport / Wellness Ausser einen Bingo Abend war tote Hose.Silvester hat man sich sehr viel mühe gegeben mit ganz dollen Essen und Musik und Tanz.Leider hat der DC nicht gut aufgelegt.Es war mehr seine Musik und nicht die der Leute.Da wir über die Feiertage dort waren weiss ich nicht ob sonst mehr geboten wird.
Zimmer Die Zimmer sind gross leider fehlt ein kleiner Tisch,ein Bolkon giebt es nicht,keine minibar.Das wechsel der Handtücher erfolgt aller drei Tage ansonsten ist es kostenflichtig.Die Betten werden einmal in der Woche bezogen was bei uns nicht passierte.Das bad ist klein aber ausreichend nicht ganz sauber.Das zimmer war ruhig und in ordnung
Preis Leistung / Fazit Im ganzen gesehen war soweit alles in ordung und wenn man keinen Luxus braucht ist es OK.
Einfaches Hotel mit passendem Preis/Leistungsverhältnis August 2008 Wander- und Wellnessurlaub Familie (3.0)
Allgemein / Hotel Die hotelanlage ist äußerlich sehr gepflegt, die Zimmer sind höherwertig eingerichtet-jedoch nicht in einwandfreiem Zustand. Teppichböden sind fleckig und verschmutzt wobei das Personal aber um Sauberkeit bemüht ist. Geschäftsleitung nicht vor Ort, auch nicht greifbar und das Personal vom Empfang wird auch zum Service eingesetzt. Die angebotene Halbpension ist zum Abendessen sehr abwechslungsreich, vegetarisches Essen fehlt jedoch völlig. Morgens gleichbleibendes Buffett. Das für Kinder angebotene Spielzimmer entspricht nicht den Sicherheitsbestimmungen nach CE-Spielzeug ist defekt bzw. Einrichtung mangelhaft und nicht zu empfehlen da Verletzungsgefahren. Der angepriesene Wellnessbereich ist spartanisch und besteht aus Sauna und Whirpool. Handtücher werden im 3 Tagerhytmus gewechselt, täglicher Wechsel kostet Aufpreis. Wellnessbenutzung kostet auch extra-ist nicht frei nutzbar. Kinder werden zuvorkommend behandelt..allerdings wird abends der Geräuschpegel nicht gesenkt. Die Architektur ist einfach-Plattenbau. Ein Schwimmbad oder Pool hat das Hotel nicht. An der Hotelanlage grenzt ein kostenpflichtiges Freibad. Alles in allem aber für den nächtlichen Aufenthalt zu empfehlen. Mehr sollte nicht erwartet werden.
Lage Einfaufsmöglichkeiten sind zu Fuss gut zu erreichen. Allerdings wurde die Straße gerade instandgesetzt sodas mit längeren Umwegen zur Anfahrt zum Hotel gerechnet werden musste.
Service Das Servicepersonal war nicht immer kompetent. Teils erteilten zwei Kräfte unterschiedliche Auskünfte. auch wird keine Auskunft freiwillig gegeben was die Zusatzkosten für Handtücher, Wellnessbereich und Ausflugsziele angeht.
Gastronomie Hervorragender Koch der gerne auch erklärt und die Spezialitäten des Schwarzatales hervorragend umsetzt und serviert. Das Frühstücksbuffett könnte abwechslungsreicher gestaltet werden. Vegetarische Gerichte gibt es nicht.
Sport / Wellness mindestens 30 Zeichen muss die Eingabe haben...
Zimmer ..mindestens 30 Zeichen muss auch diese Eingabe haben...
Preis Leistung / Fazit Preis/Leistungsverhältnis stimmig.
Alle 36 Hotelbewertungen Vital Hotel am Thüringer Wald

Pro und Kontra

Positiv
Services:
  • sehr schöne Sauna
  • gutes Restaurant
  • genügend Platz
Hotelanlagen:
  • sehr freundliches Personal
  • freundliches Personal
  • zuvorkommendes Personal
Lage:
  • zentrale Lage
  • vollkommene Sicht
  • sehr ruhige Umgebung
Essen:
  • gutes Essen
  • reichliches Essen
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
Zimmer:
  • saubere Zimmer
  • großes Zimmer
  • sehr gutes Zimmer
Aktivitäten:
  • viel Aktivität
  • immer große Ausflüge
  • herrliche Ausflüge
Getränke:
  • leckere Cocktails
  • gute Getränke
  • verschiedene Säfte
Negativ
Services:
  • kleiner Fitnessbereich
  • keine super Auswahl
  • kleiner Fitnessbereich mit Sauna
Hotelanlagen:
  • kein immer kompetentes Servicepersonal
  • kein entgegenkommendes Servicepersonal
  • inkompetentes Personal
Essen:
  • kein gutes Buffet
  • kaltes Buffet
  • kein Buffet
Zimmer:
  • teilweise abgewohntes Möbel
  • schlechte Zimmer
  • schmutziges Bad
Strand:
  • kein vernünftiges Wasser
Aktivitäten:
  • kein Sportangebot
  • etwas laute Aktivitäten
Weitere Reiseinfos: Europa Deutschland