Halloween 2017: Die besten Kostüme der Promis

Bild Halloween feiernHaben Sie sich gestern auch richtig schön gegruselt, Ihr Zuhause mit allerlei Schaurigem geschmückt und Süßigkeiten an kleine Besucher verteilt? Dann dürften Sie auch gespannt Ihren Blick auf die Promis richten, die es auch zu Halloween 2017 richtig haben krachen lassen.

Vorreiter sind natürlich die USA, wenn es um Gruseln an Halloweeen geht. Nirgendwo sonst werden Kostüme derart aufwändig gestaltet, schaurige Partys von langer Hand geplant. Währen der 31. Oktober hierzulande eher als Reformationstag bekannt ist und Halloween eher mit Kindern gefeiert wird, zieht sich die Faszination Halloween in den Vereinigten Staaten durch sämtliche Altersschichten. Ein gutes Beispiel dafür sind die Prominenten, die uns in den sozialen Netzwerken zeigen, wie es richtig geht.

So feiern die Promis Halloween

In der Nacht vor Allerheiligen ziehen vor allem in den USA gruselig verkleidete Gruppen von Kindern von Haus zu Haus, um „Süßes, sonst gibt‘s Saures“ zu fordern. Wer keine Leckereien hergeben will, dem wird in der Tat der eine oder andere Streich gespielt. Doch auch Halloween-Partys stehen hoch im Kurs, auf denen von der Dekoration bis zum Buffet alles perfekt auf das schaurige Thema abgestimmt ist. Die Königin aller Halloween-Veranstaltungen ist aber wohl eine deutsche Prominente: Bereits zum 18. Mal hat Heidi Klum in New York zum Feiern geladen. Schon Wochen zuvor wurde gemunkelt, in welcher Verkleidung die gebürtige Bergisch-Gladbacherin in diesem Jahr überraschen würde. Es wurde ein Werwolf, ganz im Stile von Michael Jacksons berühmten Musikvideo zu „Thriller“. Mehrere Stunden hat es gedauert, bis aus der Modelmutter ein schauriger Wolf mir Reißzähnen, dunkler Mähne und Krallenhänden wurde. Dazu eine bunte College-Jacke und die berühmten Leder-Slipper mit weißen Sochen – der King of Pop wäre wohl stolz gewesen. Auf Instagram lässt die erfolgreiche Blondine ihre Follower an der aufwendigen Verwandlungen teilnehmen.

Happy Halloween!!!! 🖤🎃🕷💀🦇👻

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Während auf der Klum‘schen Halloween-Party nur sie selbst im Fokus steht, zelebrieren andere Prominente in den USA das Gruselfest auch mit ihren Kindern ganz öffentlich. Immer für eine verrückte Verkleidung gut ist etwa Serienstar und Moderationstalent Neil Patrick Harris, der seit Jahren stets ein gruseliges Familienfoto veröffentlicht. Ganz einem gemeinsamen Thema gewidmet stecken dabei er, sein Partner und die beiden nunmehr siebenjährigen Kinder in schaurigen Kostümen – erschreckend niedlich, diese vier! 2017 entführt uns die Familie Burtka-Harris in ein Kuriositätenkabinett der Extraklasse:

Hurry, hurry! Step right up and behold the Burtka-Harris Halloween Carnival of Curiosities! #happyhalloween @dbelicious

Ein Beitrag geteilt von Neil Patrick Harris (@nph) am

Eher auf die Schippe genommen wird Halloween wohl im Hause Willis. Filmstar Bruce hat sich in diesem Jahr eher dürftig als Horrorzwilling aus dem Grusel-Klassiker „Shining“ von Stephen King verkleidet. Gemeinsam mit einem befreundeten Filmproduzenten schlüpft der sonst so harte Bruce Willis in ein blaues Kleidchen, weiße Kniestrümpfe und schwarze Lackschuhe. Passend dazu ein blauer Haarschmuck auf der dunkelbraunen Perücke. Veröffentlicht hat das Bild seine Frau Emma Heming-Willis und erntet dafür Beifall von ihren Followern. Auch wir finden: Ein tolles Kostüm für echte Kerle!