Miniatur Wunderland ganz vorne: Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten

Bild Blumeninsel Mainau, eine der beliebtesten SehenswürdigkeitenWer nach Deutschland reist, will auch etwas sehen. Für internationale Gäste sind ganz verschiedene Sehenswürdigkeiten on top. Die Reiseseite Germany.Travel hat jetzt die 100 beliebtesten Anlaufpunkte für Urlauber zusammengefasst.

Welche Sehenswürdigkeiten stehen wohl auf der internationalen „bucket list“ für Deutschland? Beliebt bei ausländischen Besuchern sind alte und neue Attraktionen, abenteuerliche und beruhigende, aber immer einzigartige.

Top 3 Sehenswürdigkeiten: Das Kleinste ist das Beste

Das Miniatur Wunderland in Hamburg ist dabei die beliebteste aller deutschen Sehenswürdigkeiten bei den Besuchern aus dem Ausland. In der Speicherstadt wartet die weltweit größte Modelleisenbahnanlage auf große und kleine Gäste und nimmt sie mit auf eine Reise in eine geschrumpfte Welt. So viele Details gibt es hier zu entdecken, dass ein Nachmittag dazu meist gar nicht ausreicht. Derzeit sind es acht Landschaften mit etwa 400.000 Figuren, die ausgestellt werden.

Platz zwei belegt der Europa-Park in Rust, der zwischen Freiburg und Offenburg auf Besucher aus aller Welt wartet. Vor allem für Familien ist ein Tag im Freizeitpark zu empfehlen, warten doch zahlreiche Fahrgeschäfte nur darauf, dass Jung und Alt in ihnen platz nehmen. Dazu kommen täglich sechs Stunden Showprogramm für die verschiedensten Altersgruppen. Für alle Schwindelfreien sehr zu empfehlen: „Silver Star“, die zweithöchste Achterbahn Europas.

Der dritte Rang geht an den Klassiker aller deutschen Sehenswürdigkeiten schlechthin, das Schloss Neuschwanstein. Einst von Märchenkönig Ludwig II. Erbaut, ist Neuschwanstein heute eines der meistfotografierten Motive von Urlaubern in Deutschland. Die prunkvollen Räumlichkeiten sollten unbedingt im Rahmen einer Führung erkundet werden, aber auch allein der Blick auf das Schloss ist die Reise ins südliche Bayern wert.

Auf den Rängen: Buntes, Schönes und Fantasievolles

Für Blumenliebhaber und alle, die für einen Tag in eine andere Welt abtauchen willen, ist der Besuch auf der Insel Mainau im Bodensee ein echtes Muss. Das bekannteste Ausflugsziel in der Vierländerregion landet bei der Auswertung der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf dem vierten Platz. Nur zu gerne wollen auch ausländische Gäste die prächtigen Park- und Gartenanlagen der Grafenfamilie Bernadotte besichtigen, welche rund um das barocke Schloss angelegt wurden. Die Top 10 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Deutschland werden vervollständigt durch Rothenburg ob der Tauber, das ebenfalls zu den beliebtesten Kleinstädten auf Instagram gehört, die Dresdner Altstadt, die Altstadt und das Schloss von Heidelberg, das Phantasialand in Brühl, den Tierpark Hellabrunn in München und nicht zuletzt das wunderschöne Moseltal.

Sie kennen noch nicht alle der beliebtesten Attraktionen in unseren Landen? Dann machen Sie es wie unsere ausländischen Gäste und sehen sich die Schönheiten Deutschlands nach und nach einmal an – es muss ja nicht alles in einer einzigen Reise passieren.