Wellnesserlebnis im einzigen Mineral-Heilbad der Lüneburger Heide

In Bad Bevensen, dem bedeutendsten Heilbad der Lüneburger Heide, erwartet Sie ein besonderer Badespaß. Eingebettet von kleinen Heideflächen, üppigen Wäldern und dem Tal der Ilmenau, begrüßen Sie die Mitarbeiter der Jod-Sole-Therme mit offenen Armen.

Eine Therme zum Genießen

_DSC0058

© www.jod-sole-therme.de

Das einzige Mineral-Heilbad aus der Lüneburger Heide lockt mit weitläufigen Wasserlandschaften, meterhohen Glasfenstern und freundlichen warmen Farben. All diese Details stehen sinnbildlich für das ruhige und gelassene Ambiente des Thermalbads, das den Wohlfühlfaktor um ein Vielfaches erhöht. Die Jod-Sole-Therme Bad Bevensen ist ein Ort zum Genießen und Stress abbauen. Unterteilt in eine großzügige Badelandschaft, ein Spa & Vital Center sowie den zeitgemäßen Saunabereich, kommt hier jeder Besucher auf seine Kosten.

Die Sole ist eine Wohltat für den Körper

Die in den Becken des Thermalbads fließende Thermal-Jod-Sole ist besonders wohltuend für den Körper. Aufgrund der außergewöhnlichen mineralischen Zusammensetzung wirkt sich die Sole begünstigend auf den Stressabbau, die Durchblutungsförderung, eine Stärkung des Immunsystems sowie zur Senkung des Blutdrucks aus. Die Sole fließt in der Therme in den Wohlfühloasen der Badelandschaft, die in ein kleines Gesundheitsbecken sowie großes Vitalbecken unterteilt ist. Im kleineren Becken ist vier Prozent Sole bei Temperaturen von 35 Grad enthalten. Im größeren Vitalbecken sinken der Soleanteil auf drei Prozent sowie die Temperaturen auf 32 Grad. Eine weitere Badeattraktion befindet sich im Spa & Vital Center. Das hiesige Entspannungsbad mit fünfprozentigem Soleanteil wird sogar von Unterwassermusik untermalt. Zwei große Freibecken erstrecken sich über eine Fläche von 1.000 Quadratmetern und sorgen über das ganze Jahr hinweg mit Temperaturen von 32 Grad für lauschige Wärme. Zum Wohle aller Badegäste sind vitalisierende Körpermassagen in sämtlichen Becken dank Schwallduschen, Bodensprudlern sowie Sprudel-Sitznischen garantiert.

Saunen und Wellnessangebote für jede Fasson

_DSC0190

© www.jod-sole-therme.de

Ihr Aufenthalt in einem Hotel im beschaulichen Niedersachsen führt Sie in der Jod-Sole-Therme an einen Ort mit beeindruckender Saunalandschaft. Sauna-Begeisterte treffen auf zwei Sanarien (60 Grad), zwei Dampfräume mit jeweils 45 Grad sowie zwei Blockhaus-Saunen mit Temperaturen von 80 bis 90 Grad. Diese Blockhaus-Saunen sind Teil einer gepflegten Grünanlage, die mit der hiesigen Natur verschmilzt. Eine Salzsauna (90 Grad) sowie die Kräutersauna (100 Grad) runden das Angebotsspektrum ab. Im Spa & Vital Center fällt nach einer Reise nach Bad Bevensen gewiss aller Stress des Alltags von seinen Besuchern ab. Die Bandbreite an Wellnessangeboten ist dank Shiatsubehandlungen, Klangschalenmassagen, Lomi-Lomi Nui Massagen oder Rasul-Heilerde-Bädern riesengroß. Auch bei der Hot-Stone-Massage heißt es, diese Momente einfach zu genießen und neue Energiereserven herauszulocken. Das entspannende Lichtsprudelbad Hydroxeur unterstützt eine Reinigung und Kräftigung der Haut effektiv.

Eine SOLE- und SALZWelt mit Wow-Faktor

Ein Besuchermagnet in der Jod-Sole-Therme ist die SOLE- und SALZWelt, in der Sie auf Ihrer Reise in die Wellnessoase unbedingt vorbeischauen sollten. Hier erholen sich Besucher in einer 85 Grad warmen Salzsauna oder einer Salzlounge, die mit einem Salzgarten im Miniaturformat, einer kuscheligen Kaminecke sowie kleinen Gradierwerken aufwartet. Die Bauweise der SOLEWelt versetzt Besucher ins Staunen: in luftiger Höhe wurde dieser Wellnessbereich auf einer 180 Quadratmeter großen Fläche auf Stelzen errichtet. Doch die Mühe hat sich gelohnt. Die SOLEWelt punktet mit einem fantastischen Sole-Entspannungsbereich einschließlich Gradierwerk und Außenterrasse sowie einem 70 Grad warmen Erlebnisraum. Der unverfälschte Ausblick auf die Ilmenau-Auen und den großzügigen Kurpark ist natürlich im Preis inklusive und das i-Tüpfelchen in diesem Urlaub.

Mineral-Heilbad der Lüneburger HeideWellnessvergnügen an 365 Tagen im Jahr

Dem Alltagsstress entfliehen Sie in der Jod-Sole-Therme an 365 Tagen im Jahr. Außer zur Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel (dann bestehen andere Öffnungszeiten) öffnet die Therme montags bis samstags jeweils von 9 bis 22 Uhr. An Sonntagen schließt das Thermalbad bereits zwei Stunden eher. Kindern ist der Zutritt erst ab vier Jahren gestattet. Eintrittspreise schwanken zwischen 10 Euro für Erwachsene bei zweistündigem Aufenthalt bis zu 18 Euro für eine Tageskarte. Mit Sicherheit ist die Jod-Sole-Therme diese Eintrittsgelder wert. Hier dürfen Besucher Gesundheit hautnah erleben.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen besuchen Sie einfach die Homepage:

www.jod-sole-therme.de