Strandbad Planitz

Ein Freibad für Abenteuerlustige und Sonnenanbeter

strandbad_planitz2

Strandbad Planitz

Das Strandbad Planitz in Zwickau bietet in der Freibad-Saison von Mai bis September eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen. Zwischen Rutschen, Springtürmen und Wasserspeiern fällt es den kleinen Gästen oftmals schwer zu entscheiden, was sie als erstes tun möchten.

Auf mehrere Becken verteilen sich im Strandbad Planitz insgesamt 3.000 qm Wasserfläche. Dabei kann ein Teil der Becken an kühleren Tagen auch beheizt werden. Aktive Schwimmer können im 50-Meter-Becken ihre Bahnen ziehen oder für den nächsten Wettkampf trainieren. Im großzügigen Nichtschwimmerbecken bieten sieben Wasserspeier, Wasserkaskaden und eine Kinderrutsche genügend Platz zum Austoben und Herumtollen für die kleinen Besucher. Auf die jüngsten Badegäste wartet ein Wasserspielplatz im Flachwasser mit Wassersprudelwand und einem Wasserlauf. Gemeinsam Spaß haben können Groß und Klein auf der Großwasserrutsche oder im Wellenbecken.

strandbad_planitz1

Strandbad Planitz

Spiel und Spaß für Abenteurer

Im Halbstundentakt werden im Wellenbecken mit 352 qm Wasserfläche künstliche Wellen erzeugt. Diese können eine Höhe von bis zu 90 cm erreichen, sodass nur die mutigsten Wellenbrecher es schaffen sich ihnen in den Weg zu stellen. Ebenfalls eine Menge Mut erfordert das Erklimmen der vier Sprungtürme. Der kleinste ist 1,30 m hoch. Die Könner erklimmen den 5-Meter-Turm, um aus luftiger Höhe Saltos und Kopfsprünge ins kühle Nass zu wagen. Bei einer Wassertiefe von 3,80 m ist das auch kein Problem. Ein weiteres Highlight der Außenanlage ist die 86 m lange Großwasserrutsche, in der man durch zahlreiche Kurven eine wilde Fahrt ins Wasserbecken erlebt. Für Mannschaftssport und -spiele stehen ein Volleyball-, Kleinfußball- und Beachsoccer-Feld zur Verfügung.

Entspannung im sonnigen Freibad

Neben Spiel und Spaß bietet das Strandbad Planitz seinen Besuchern aber auch Entspannung und Erholung. Auf einem Areal von 45.000 qm finden sich verschiedene Liegewiesen mit zahlreichen Möglichkeiten zum Relaxen. So kann man hier bei bestem Wetter entspannt ein Sonnenbad genießen und sich anschließend eine Abkühlung im Becken gönnen. Für FKK-Freunde gibt es einen gesonderten Bereich, der durch einen natürlichen Sichtschutz abgegrenzt ist. Zur Aufbewahrung von Wertsachen und Kleidung sind ausreichend Umkleideschränke vorhanden. Nach einer Warmwasserdusche können sich die Besucher dann in den zentral gelegenen Umkleidekabinen umziehen.

Da so ein Tag im Strandbad Planitz ganz schön hungrig macht, wurde auch an das leibliche Wohl gedacht. Das „Schlemmereck“ lädt mit 80 Sitzplätzen zu einem kleinen Imbiss oder einem erfrischenden Getränk ein. Im „Planitzer Eck“ gibt es zusätzliche 60 Sitzplätze und eine Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Getränken. Das Speiseangebot reicht von typisch deutscher Imbiss-Küche bis zu asiatischen Leckerbissen.

Kontakt:

Strandbad Planitz
Am Strandbad 1
08064 Zwickau
Telefon: 0375 79 59 33
Fax: 0375 28 92 454
Internet: www.strandbad-planitz.de
E-Mail: [email protected]

Öffnungszeiten:

Montag – Sonntag (10:00 – 19:00 Uhr) im Zeitraum von Mai bis September
Von Juni bis August mittwochs bereits ab 7:00 Uhr geöffnet

Das Strandbad in Zwickau ist besonders an warmen Tagen eine echte Erholung zu anstrengenden Sightseeing-Touren. Nutzen Sie einen längeren Aufenthalt nichtsdestotrotz für die Besichtigung verschiedener Sehenswürdigkeiten wie dem Robert-Schumann-Haus oder dem Gewandhaus. Für Familien mit Kindern ist das Puppentheater sicher interessant. Für Ihren Kurzurlaub eignet es sich, ein Hotel in Zwickau nach ganz eigenen Wünschen auszuwählen.