V-Training Bootcamp Köln: Die Strandfigur wird im Winter gemacht

Waschbrettbäuche und Bikinifiguren sind auch diesen Sommer wieder an den Stränden gefragt. Doch es reicht nicht, erst kurz vor dem Urlaub zu trainieren. Dem Winterspeck muss man sofort an den Kragen, wie etwa beim V-Training Bootcamp Köln.

© Bootcamp Köln

© Bootcamp Köln

Ein Bootcamp dient eigentlich der Grundausbildung im US-amerikanischen Militär. Wegen des berüchtigten Thrills und den effizienten Trainingsstrategien entstand daraus aber auch eine Bezeichnung für Sportcamps, für die man nicht einmal bis in die USA reisen muss. Ein solches Camp findet sich etwa in Köln. Hier wird man schnell und besonders gezielt kleine und größere Speckröllchen los, ohne mangelnde Motivation befürchten zu müssen. Denn das Besondere am sogenannten Bootcamp Training ist das Gruppentraining unter freiem Himmel. Also nicht nur das Training an der frischen Luft, als Alternative zum Fitness-Studio, sondern vor allem der Teamgedanke sorgt dafür, dass die sportliche Leistung spürbar gesteigert wird.

Standortübergreifendes Training – Flexibler kann man sein Training nicht gestalten

Beim V-Training Bootcamp kann man dreimal wöchentlich an sieben verschiedenen Strandorten trainieren, flexibel verteilt über die ganze Woche. Spots sind beispielsweise der Aachener Weiher, das Rheinufer, die Jahnwiese oder der Volksgarten in Köln. Bei jedem Termin kann man zwischen mindestens zwei Trainingseinheiten wählen. So hat hier jeder die Möglichkeit, den Trainingsplan individuell an Termine und sportliche Schwerpunkte anzupassen. Dieses Konzept des standortübergreifenden Trainings kommt allen Teilnehmern sehr entgegen.

Außergewöhnliche Aktivitäten – Mit Freunden trainiert es sich besser

Interessenten können aber nicht nur regelmäßige Trainings besuchen, beispielsweise mit einer 5er- oder 10er-Trainingskarte; Den Teilnehmern des Trainings werden auch wöchentlich stattfindende außersportliche Aktivitäten und Teambuilding Maßnahmen kostenlos angeboten. Neben den Fitness Bootcamps, Lauftreffen, Morgensport und Single-Kursen gibt es auch Angebote wie Kinobesuche, Spieleabende, Grilltreffen oder Boulderabende. Auf diese Weise verwandelt das Team vom Bootcamp Köln regelmäßiges Training zu einem sozial aktiven Freizeitvergnügen, dass man auf Dauer verfolgen kann. Damit ist das Bootcamp Köln nicht nur interessant, um bis zum Sommer die Strandfigur zu stählen.

Hindernisläufe – gemeinsam sind wir stark! Zu weiteren Teamevents gehören auch die regelmäßigen Fahrten zu sogenannten Hindernisläufen. Das Bootcamp ist häufig mit seinen Mitgliedern vertreten. Diese Extrem-Hindernisrennen sind derzeit absolut gefragt und die Experten vom V-Training – Bootcamp Köln wissen genau, welcher Vorbereitung es für solch einen Hindernislauf, wie dem Fisherman’s Friend StrongmanRun oder dem Reebok Spartan Race bedarf.

Das-Wahre-Training_titel

© Bootcamp Köln

Kostenloses und unverbindliches Probetraining

Wer noch Zweifel hat, ob das Bootcamp Training die passende Trainingsform für ihn ist, testet es am besten gleich mit einem unverbindlichen Probetraining. Hierfür gibt es auf der Website einen Button mit dem man sich ganz unkompliziert zu einem kostenlosen Probetraining anmelden kann. Nach Erhalt der Bestätigungsmail kann es auch schon los gehen. Etwas zu trinken, ein Handtuch und Lust sich auszupowern, mehr bedarf es nicht. Der Fitness-Checkbogen, den man sich online runterladen und ausdrucken kann, stellt dabei sicher, dass das Probetraining der eigenen Kondition entspricht. Schließlich geht es nicht darum, sich zu quälen, sondern das Training mit einem guten Gefühl zu beenden. Die persönlichen Herausforderungen sind schließlich ganz individuell. Wer den Checkbogen entsprechend ausgefüllt hat, kann online auch gleich aus den Terminen und Orten in Köln wählen, die am besten entgegenkommen. Schließlich sucht man sich noch die Fitness-Bootcamp Einheit aus, die für einen am interessantesten klingt. So einfach und bequem kann es beim Bootcamp Köln sein, sich eine maßgeschneiderte Trainingseinheit zu verschaffen.

BOOTCAMP-KÖLN-LOGO

V-Training Bootcamp
Vladimir Sekanic
Richard-Wagner-Str.1 in 50674 Köln    www.bootcampkoeln.de