Doppeldecker-Cabriobus: Das ist der beste Aussichtspunkt von Rostock

Stadtrundfahrt Rostock UeberseehafentourDer Turm der Petrikirche oder das Kröpeliner Tor? Nein, der beste Aussichtspunkt in Rostock ist ein anderer. Auf dem oberen Deck des Doppeldecker-Cabriobus von BUSKONTOR genießt man stilvolles Freiheitsgefühl und beste Sicht auf die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten.

Rostock ist eine der wenigen Städte, die trotz Bombardierung im Zweiten Weltkrieg einen dichten Bestand alter Gebäude bis ins 21. Jahrhundert bewahren konnte. Der geschlossene Stadtkern besticht durch seine beeindruckende Backsteingotik aus der Zeit der Hanse, die Kirche St. Marien im Herzen von Rostock sowie das imposante Rathaus aus dem 13. Und 14. Jahrhundert. Auch sind von der mittelalterlichen Stadtbefestigung noch mehrere Meter Mauerreste, teils mit Wieckhäusern, sowie mehrere kunstvolle Türme erhalten. Das Steintor, Kuhtor und Kröpeliner Tor sind aus Backstein, das Mönchentor aus klassizistischer Zeit. Doch auch der Botanische Garten und der Rostocker Zoo gehören zu den Schätzen der Stadt. Kinos, Theater und Museen sowie eine lebendige Musikszene bereichern das Freizeitangebot und spätestens, wenn im August Hanse Sail ist, sind die Hotels in Rostock allesamt belegt. Der schönste Platz in Rostock ist jedoch auf dem Dach eines Doppeldecker-Cabriobus.

Mit dem Cabriobus durch Rostock chauffieren

Stadtrundfahrt RostockDie roten Doppeldeckerbusse fallen in Rostock sofort ins Auge. Sie sind ein Blickfang. Bei schönem Wetter lohnt es besonders, zuzusteigen. Dann begibt man sich auf das „Oberdeck“, auf welchem das Dach geöffnet wird. Nun hat man im Cabriobus nicht nur die beste Aussicht auf Rostock und dessen Sehenswürdigkeiten, sondern genießt auch einen sanften Fahrtwind, der um die Nase weht, während die Sonne die Haut erwärmt. Man kann sich entspannt zurücklehnen und all die hübschen Gebäude, Parks und Gärten an sich vorüberziehen lassen. Während der Fahrt erklärt ein Gästeführer an Bord in deutscher und englischer Sprache mehr über die kulturellen und historischen Hintergründe einzelner Stationen und hat man genug, kann man jederzeit aus- und wieder zusteigen. Von März bis Neujahr lassen sich mit dem Doppeldecker-Cabriobus somit entspannt und spontan schöne Stadtrundfahrten durch Rostock unternehmen. Das Prinzip des Hop-on/Hop-off kann an insgesamt fünf Haltestellen in Anspruch genommen werden, um die Stadtrundfahrt für verschiedene Unternehmungen zu unterbrechen. Shopping, Spazieren, Eis essen – alles möglich mit einem praktischen 24 Stunden Tagesticket.

Fahrzeiten und Preise des Doppeldeckerbusses

Stationen des Doppeldecker-Cabriobus sind am Parkplatz Fischerbastion am Warnowufer, der Deutsche Med Platz, Hauptbahnhof, Marienkirche und Zoo. Viermal täglich werden die Stationen derzeit bedient, von 10 bis 16 Uhr. Für einen gemütlichen Vormittag ist der Doppeldecker-Cabriobus mit dem praktischen 24 Stunden Hop on / Hop Off-Ticket also perfekt. Die gesamte Stadtrundfahrt dauert etwa eine Stunde und kostet einschließlich Tourguide 12,00 Euro für Erwachsene. Noch besser nutzt man den Urlaub in Rostock aber bei der Überseehafentour kennen, die 1,5 Stunden dauert und nur 3,00 Euro mehr kostet. Noch reizvoller ist nur der Charterbus, wenn man die Tour individuell und ganz exklusiv gestalten möchte. Für Familienfeiern, Geburtstage und Teamevents lässt sich nämlich auch ein eigener Bus mieten. Neben dem berüchtigten Doppeldecker-Cabriobus gibt es dazu auch Kleinbusse für bis zu 8 Personen oder elegante Oldtimer- bzw. Cabrio-PKW.

Städtereise: Im Doppeldecker-Cabriobus durch Schwerin

Stadtrundfahrt SchwerinWer sagt eigentlich, dass eine Städtereise immer mit anstrengenden Fußwegen verbunden ist? Auch in Schwerin entdeckt man die ganze Schönheit der Mecklenburg-Vorpommerschen Hauptstadt bequem und stilvoll im Doppeldecker-Cabriobus.

Nicht nur das Schweriner Schloss, das Staatliche Museum oder der Schweiner Dom – auch einen Zoo, einen Strand und einen Hafen hat Schwerin seinen Gästen zu bieten. In der äußerst lebenswerten Stadt befinden sich zudem mehrere ausgewiesene Naturschutzgebiete und regelmäßig ist in Schwerin etwas los, ob Festspiele, Filmkunstfest oder Drachenbootfestival. Um sich einen Überblick über die 130 Quadratmeter große Stadt zu verschaffen und von allem etwas zu sehen, eignet sich eine Stadtrundfahrt am besten. Bevor man also im Hotel in Schwerin den Tag vorausplant, setzt man sich einfach in den roten Bus und lässt sich inspirieren. Die besten Plätze hat man im Doppeldecker-Cabriobus natürlich oben, wenn bei schönem Wetter von März bis Neujahr im Bus die Sonne genossen werden kann. Dabei weht ein seichter Fahrtwind um die Nase, während links und rechts die architektonischen Schönheiten Schwerins nur so vorbei gleiten.

Schwerin stilvoll entdecken

DoppeldeckerbusZum Reisekomfort im roten Doppeldecker-Cabriobus gehört auch, dass fachkundige Gästeführer erklären, was genau man da alles zu sehen bekommt. Wie sollte man Schwerin schöner entdecken können, als auf diese Weise? Die Fahrt führt vom Schloss durch die historische und schmucke Altstadt bis über den Schelfmarkt und entlang am Pfaffenteich. Auch der Schlossgarten mit seinen grandiosen Sichtachsen darf natürlich nicht fehlen. Gefällt eine Station besonders, steigt man einfach aus und später wieder zu (Hop-On/Hop-Off). An insgesamt 10 Haltestellen hat man so die Chance, die Fahrt zu unterbrechen. Eine Runde Shopping, ein Abstecher mit der Weißen Flotte oder ein Nickerchen im Park? Mit der Stadtrundfahrt von BUSKONTOR ist das kein Problem. Ein Tagestickelt gilt 24 Stunden und kann beliebig für die 10 täglichen Fahrten genutzt werden, je jeweils eine Stunde dauern. Ein Einzelticket kostet 11 Euro, ein Kombiticket inklusive Schifffahrt mit der Weißen Flotte (1,5h) 22,50 Euro. Wir von Ab-in-den-Urlaub.de empfehlen aber das „Entdecker-Ticket“ für 25,00 Euro, welches einem Kombi-Ticket zuzüglich Eintritt zum Besuch der Schleifmühle entspricht. So entdeckt man Schwerin zu Lande und zu Wasser und erlebt auch noch die historische Schleifmühle als Extra. Die alte Wassermühle von 1700 diente zur Bearbeitung großer Natursteine und ist Teil des Weltkulturerbeantrags „Residenzensemble Schwerin – Kulturlandschaft des romantischen Historismus“. Seit 1985 ist das Mühlengebäude umgebaut und als Schauanlage hergerichtet.

Schatz, lass uns einen Bus mieten

Ganz großes Kino gönnt man sich, wenn man sich den roten Doppeldecker-Cabriobus privat chartert. So kann man der ganzen Familie, Freunden und Kumpels oder auch den Kollegen ein unvergessliches Event bieten. Die Route dieser exklusiven Tour wird natürlich auf die eigenen Wünsche abgestimmt. Soll es nicht gleich der große Bus sein, gibt es auch noch einen Kleinbus für bis zu 8 Personen oder edle Limousinen und Cabrios. Für den Urlaub in Schwerin lässt sich jedenfalls so einiges einrichten, ebenso wie für private Anlässe der besonderen Art.

Weitere Informationen:

BUSKONTOR  Michael Koch-Ulrich

Werderstraße 140 • 19055 Schwerin

Tel.: 0385-48592182 • Fax: 0385-55 777 38

schwerinerstadtrundfahrt.de • info@schwerinerstadtrundfahrt.de

BUSKONTOR • Zweigniederlassung Rostock

Satower Straße 55a • 18059 Rostock

0385/48592182

www.rostockerstadtrundfahrt.de

info@rostockerstadtrundfahrt.de