Hereinspaziert, hereinspaziert: Funtasia Kinderland in Dinkelsbühl

Grauer Himmel und ungemütliche Temperaturen? Da fällt der Spielplatzbesuch wohl aus. Nicht aber, wenn Sie einen Urlaub in Mittelfranken verbringen. Im romantischen Dinkelsbühl, bekannt für seine historische Altstadt, befindet sich das Funtasia Kinderland, wo immer die Sonne scheint.

KinderDas Funtasia Kinderland in Dinkelsbühl ist der Hotspot für kleine Räuber und Racker. Nur hier warten spannende Attraktionen, die der Spielplatz um die Ecke sonst missen lässt. Da wäre zum Beispiel die Freifallrutsche. Dabei klettern kleine Entdecker über ein Spinnennetz nach oben und rutschen dann im freien Fall sechs Meter hinab in die Spielhalle des Indorrspielplatzes. In der Kletterwelt kann man hingegen zahlreiche Hindernisse überwinden lernen, klettern, hüpfen und krabbeln. Auf gleich fünf Ebenen mit einer 4-fach Wellenrutsche, zwei Babytrampolinen gibt es viel Potenzial, mal so richtig Kind zu sein und sich auszutollen. Ebenso amüsant ist der sogenannte Wabbelberg. Auf dieser Blase braucht es eine gute Technik, um die zwei Meter hohe Spitze zu erreichen. Im Kleinkinderbereich, beim Air Hockey oder der Bobbycar Rampe, im Bällebad, bei den Elektro Cars und der Spiralrutsche – überall haben kleine Hoppelhäsinen und Hoppelhasen genug Gelegenheit, sich im trockenen und warmen Indoorspielplatz des Funtasia Kinderland zu vergnügen.

Willkommen im Funtasia Kinderland


Quelle: Youtube.com/Funtasia Kinderland

Urlaub in Mittelfranken

Bei einer Reise nach Mittelfranken bietet das Funtasia Kinderland eine denkbar gelungene Abwechslung zum Urlaubsprogramm. Insbesondere bei schlechtem Wetter können hier Kinder, aber auch Eltern trotzdem eine schöne Zeit verbringen. Zu finden ist das Funtasia Kinderland in der Ellwanger Straße 21 (91550 Dinkelsbühl). Der Eintritt beträgt ab 1 Jahr Alter 3,90 Euro werktags und 4,50 an Sams-, Sonn- und Feiertagen. Kinder zwischen 3 und 13 Jahren zahlen 6,90 bzw. 7,50 Euro. Für Erwachsene beträgt der Eintrittspreis 3,90 Euro bzw. 4,50 Euro. Wir von Ab-in-den-Urlaub.de können zudem noch den „Oma & Opa Tag“ empfehlen, der jeden Montag gilt. Bei dem Ausflug haben Großeltern den Vorteil, dass die Enkel in sicherer Umgebung spielen können, ohne dass man mit den jungen Geistern ständig um die Vitalität wetteifern muss. Außerdem ist der Eintritt für Senioren ab 60 Jahren kostenfrei. Andernfalls ist auch noch die Happy Hour ab 17 Uhr interessant, bei der die Preise 50% rabattiert sind. Geöffnet ist werktags von 14 bis 19 und am Wochenende sowie in den Ferien (BY/BW) von 10 bis 19 Uhr