Wetterunabhänig toben im Inplaysia

1In Herrieden 65 km westlich von Nürnberg wartet der Indoorspielplatz Inplaysia auf abenteuerlustige Kinder. Wenn Sie eine Reise nach Nürnberg planen, sollten Sie einen Abstecher in das Spieleparadies im Hinterkopf behalten.

Ist das Wetter schlecht und sind die Kinder quengelig, wird es Zeit, im Inplaysia vorbeizuschauen. Dort können Sie zusammen mit den Kleinen einen schönen Tag verbringen. Eine der Attraktionen ist die Tubby Slide, wobei die Kinder auf einem Reifen sitzend herunterrutschen. Schaffen sie es, sich dabei zu drehen, steigert das noch einmal den Spaß. Für gute Laune sorgt erfahrungsgemäß auch der Parcours der E-Kartbahn. Ceepy Climber ist ein großes Klettergerüst, oben angekommen geht es per Gleiten wieder nach unten. Vom Piratenschiff aus kann man mit Kanonen, die Schaumstoffbälle spucken, auf andere Kinder schießen. Doch Vorsicht, auch auf dem Piratenschiff kann man von anderen außerhalb stehenden Kindern von geschossenen Schaumstoffbällen getroffen werden ;-). Oben von der 4-fach-Wellenrutsche sausen vier Kinder gleichzeitig herunter. Na, wer ist der Schnellste? Die 4-Feld-Trampoline ermöglichen ein Hüpfvergnügen der besonderen Art. Für Kinder bis zu einem Alter von drei Jahren gibt es einen Kleinkinderbereich, wo gekrabbelt, gehüpft, gerutscht und geklettert werden kann.

Die Geburtstagspakete „Herri“ und „Eden“

Kommen Sie aus der Nähe von Herrieden und wollen Sie Ihrem Kind eine große Freude bereiten, schenken Sie ihm entweder das Geburtstagspaket „Herri“ oder „Eden“. In beiden Fällen winken ein reservierter und dekorierter Geburtstagstisch, ein kleines Gericht nach Wahl, ein Slush-Eis sowie eine kleine Aufmerksamkeit für das Geburtstagskind. Während es bei „Herri“ einen halben Liter Apfelsaftschorle gibt, können bei „Eden“ die Kinder so viel Apfelsaftschorle trinken, wie sie möchten.3 Ein Jeton für die Kartbahn steht den Kindern beim Arrangement „Herri“zur Verfügung, beim Arrangement „Eden“ sind es zwei Jetons.

Essen & Trinken und Anfahrt

So ein Aufenthalt im Inplaysia kann ganz schön anstrengend sein. Klar, dass sich irgendwann Hunger und Durst melden. Neben einer Auswahl an hausgemachten Pizzen und Burgern werden noch Schnitzel, Würste und Pommes angeboten, um einen kleinen Einblick in die Speisekarte zu geben. An Getränken sind Softdrinks, Säfte, Kaffee, Tee und Bier auf der Karte zu finden. Idealerweise sind Sie in einem der Hotels in Nürnberg untergekommen. Zum Inplaysia gelangen Sie von dort aus über die A 6 und nehmen dann die Autobahnabfahrt Herrieden. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Ziel mit der Adresse An der Autobahn 20. Auf ab-in-den-urlaub.de können Sie nach weiteren Reisezielen in der Nähe von tollen Indoorspielplätzen schauen.