Kletterwald Prien am Chiemsee: Klettern mit Aussicht

Klettern liegt voll im Trend! Ob in der Halle oder in freier Natur – immer mehr Kletterbegeisterte wollen im wahrsten Sinne hoch hinaus. Das Hangeln in schwindelerregenden Höhen ist allerdings auch sehr anstrengend. Umso schöner ist es doch, dass Kletterer im Kletterwald Prien für ihre Mühe mit einem atemberaubenden Blick über den Chiemsee belohnt werden.

Kletterwald Prien am Chiemsee Türrahmen _M7_7845 klein

Am Chiemsee: Abenteuer mit Tradition

Der Kletterwald Prien befindet sich direkt am südwestlichen Zipfel des Chiemsees eingebettet in einen über 100-jährigen Baumriesenwald. Die Anlage gehört zu den größten und schönsten Anlagen im Chiemgau und heißt ihre Besucher mit spannenden Atraktionen willkommen. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 10.000 Quadratmeter und beinhaltet 13 Parcours mit etwa 110 abwechslungsreichen Übungen, auf denen sich Kletterfans austoben und nebenbei die wunderschöne Natur genießen können.

Auch etwas für kleine, mutige Kletterer

EMO_1859_kleinDas Schöne an der Kletteranlage: Sie hält für absolut jeden Kletterfan das Passende bereit. So ermöglichen die zahlreichen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, dass sowohl Anfänger ihre ersten Klettererfahrungen sammeln als auch Profis sich voll und ganz diesem Funsport hingeben können. Kinder ab vier Jahren haben bereits die Möglichkeit, sich auf den zwei Kinderparcours in einem Meter Höhe auszutoben. Mit sieben Jahren dürfen die Abenteurer sogar schon höher hinaus. Das absolute Highlight stellt der Panoramaparcours dar. In 14 Meter Höhe können Besucher hier die atemberaubende Aussicht auf den Chiemsee genießen.

Kletterwald Prien am Chiemsee bietet tolle Angebote

Im Urlaub am Chiemsee sorgt der Kletterwald Prien für beste Abwechslung. Auch wer sich entscheidet, spontan Last Minute an den Chiemsee zu fahren, wird im Kletterwald stets herzlich willkommen geheißen. Doch der Park hält nicht nur für Familien etwas bereit, sondern ist auch für Schulausflüge, Betriebsausflüge sowie Teamtrainings eine erlebnisreiche Location. Beim Sprung in die Tiefe, beim Balancieren über Hängebrücken oder beim Hangeln durch die Baumwipfel lernt jeder Kletterer nicht nur, wie wichtig eine richtige Selbsteinschätzung ist, sondern auch, wie viel er im Team durch Zusammenarbeit erreichen kann.