Erfolgsgeschichte zwischen zwei Brötchen: Ruff‘s Burger  Logo

Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, doch mehr als große Plätze und historische Bauwerke bleiben uns die Genussmomente einer Reise in Erinnerung. Was haben wir gegessen, was haben wir getrunken? Der Kultladen Ruff‘s Burger ist daher unser Tipp für eine Städtereise nach München.

Vom Imbisswagen zum Gourmetrestaurant

20151118-IMG_19642008 begann in München eine Erfolgsgeschichte, die in dieser Form nicht abzusehen wahr. Ein Imbisswagen auf dem Schwabinger Wochenmarkt an der Münchner Freiheit verkaufte so richtig geniale Hamburger. Und weil schon damals die lange Warteschlange zeigte, dass hier ein Nerv getroffen wurde, kam es 2012 zu einer festen Filiale in der Occamstraße 4. Schon 2014 kam eine weitere Filiale am Rindermarkt 6 sowie 2016 eine in der Türkenstraße 63 hinzu. Wer ein Hotel in München sucht und Burger mag, sollte sich am besten gleich in der Umgebung einquartieren, denn hier kommt man bestimmt öfters her. Die Restaurants sind stylish mit Holzverkleidungen und kultigem Barambiente ausgestattet. Das nächste Highlight bei einem Besuch in „Ruff‘s Burger“ ist die offene Theke, bei der die Gäste dem Personal auf die Finger schauen können. Die frischen, leckeren Zutaten, lassen einem bereits das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Pulled Pork und Barbecue bei Ruff‘s Burger

Bei Ruff‘s Burger bekommt man aber nicht nur herzhafte, knackig belegte Burger; sondern auch über offenem Feuer gegrillte BabyMCK_0601 Back Ribs mit hausgemachter BBQ-Sauce. Absolut im Trend liegt zur Zeit das langsam gegarte Pulled Pork, also „gerupftes Schwein“. Das Fleisch ist so saftig und zart, dass man es einfach auseinanderziehen kann. Beinah hat man den Eindruck, es würde auf der Zunge schmelzen. Und so kann man sich auf viele Köstlichkeiten freuen, die rein gar nichts mehr mit Fast Food zu tun haben. Hier wird Kult aufgetischt, bis hin zum Kanadischen Hummer. Fische Zutaten, raffinierte und mit Leidenschaft durchdachte Rezepte zeichnen das Geschmackserlebnis in Ruff‘s Burger aus. Selbst die Burgerbuns, die Brötchen bzw. „Semmeln“, werden noch jeden Morgen selbst gebacken. Auch das Hackfleisch und die Saucen werden selber gemacht. Und wer zu seinem Menü French Fries bestellt, bekommt herrlich goldgelbe Fritten, von der Stärke eines Daumen; frisch und mit Liebe zubereitet.

Dieses Engagement hat nun inzwischen auch die Türen ins Ausland aufgestoßen: Im März konnte Ruff‘s Burger eine erste Niederlassung in Frankreich eröffnen.

Kulinarische Reise nach München

MCK_3293Wer eine Städtereise nach München mit einem Besuch bei Ruff‘s Burger verbinden möchte, findet die Filiale in der Occamstraße 4 nahe des Englischen Gartens und der U-Bahn Station Münchner Freiheit. Zentraler liegt Ruff‘s Burger am Rindermarkt 6 unweit der Peterskirche oder aber in der Mitte dieser Filialen in der Türkenstraße 63 auf Höhe der Juristischen Fakultät in der Maxvorstadt. So kann man sich die eigene Kulinarische Reise nach München planen und mal einen Burger genießen, der seinen Namen verdient: Ruff‘s Burger.

Ruff´s Burger Restaurant GmbH
Occamstrasse 4
80802 München
Telefon: +49 89 125 98 946
www.ruffsburger.de