Die Nacht des Schreckens im Schloss Hülchrath

31. Oktober – Die Nacht des Schreckens

hallotan

Schloss Hülchrath, die Party

Jedes Jahr findet eine grandiose Halloween–Party auf Schloss Hülchrath statt. Durch schaurige Showeinlagen und eine gruselige Dekoration verwandelt es sich in ein wahrhaftiges Geisterschloss. 2014 findet die Party am 31. Oktober statt und kostet 12 Euro Eintritt. Bei der Ankunft wird der Besucher bereits mit unheimlichen Geräuschen, grausigem Stöhnen und leidvollem Ächzen empfangen. Bereits hier gruselt es den Besucher, wenn er das Schloss betritt. Dunkler Nebel und Rauch kriechen aus dem Eingangstor hinaus, kleine Feuer und Fackeln lodern überall, die dem Abend eine unheimliche Atmosphäre verleihen.

Halloween – die Nacht, in der das Tor zwischen den Welten fällt und sich die Geister in unsere Welt mischen, in der die Mächte der Unterwelt unsere Welt betreten und den Hüter der Grenze bezwingen, sie zu öffnen. Nun ist kein Halt mehr: Die Besucher begeben sich in mysteriöse Sphären, in der Schein und Sein so nah beieinander liegen. Inspiriert durch den Glauben der Hexen und Toten kommen die meisten Gäste als Wesen der Finsternis verkleidet zum Fest. Ob Gnome, Kobolde, lebende Tote, Vampire oder Skelette. Manche Gäste legen so viel Kreativität in ihre Verkleidung, dass selbst dem Veranstalter ein kalter Schauer über den Rücken läuft.

DC7B0869

Hallween im Schloss Hülchrath

Die Crew der Halloween-Party sorgt für eine faszinierende Mischung aus bester Musik und Überraschungen. Die Geisterwelt wird wie jedes Jahr – so gut es geht – in Schach gehalten. Dazu braucht es mitunter fetzige Musik, rhythmische Klänge, ausgelassene Stimmung, viel Lachen, tolle Dekorationen und jede Menge Bewegung. Welche Location eignet sich da besser für die Nacht des Schreckens als eine dunkle historische Burg!!?? Alle Räumlichkeiten des Schlosses sind für die Party geöffnet. Merkwürdige Schatten huschen durch die Räume, die von Nebelwaben umhüllt werden. Vielleicht fliegt auch gerade eine Hexe um den Turm. Auf Schloss Hülchrath soll es die wirklich gegeben haben. Das glaubten die Menschen im 17. und 18. Jahrhundert. Der Andrang der Gäste zeigt jedes Jahr: Auf Schloss Hülchrath findet das stilechteste Halloween-Event der Gegend statt. Die Eintrittskarten sind regelmäßig ausverkauft. Daher ist es empfehlenswert, die Karten frühzeitig im Vorverkauf zu erwerben.

Man bedenke das alte hiesige Sprichwort „Wer in Hülchrath geht über die Brück, kehrt selten oder nie zurück!“ Finden Sie an Halloween-Abend selbst heraus, was wahr daran ist.

26. Oktober – Halloween for Kids

Auch für die Kinder wird auf Schloss Hülchrath einiges an Spannung zur Halloweenzeit geboten. Für eine coole, schreckliche Party mit viel Spaß und Spannung sorgen die Burggeister und die Gespenster. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro und für Kinder 5 Euro. Alle unerschrockenen Kinder können auf Schloss Hülchrath das Gruseln lernen. Eine spannende Geisterjagd fasziniert die Kids. Die schaurige Nachtwanderung kann natürlich nur mit Feuer, Fackeln und viel Achtsamkeit durchgeführt werden – es soll doch kein Kind auf mysteriöse Weise verschwinden. Die Kleinen haben aber auch die Möglichkeit, aus Kürbissen bizarre Grimassen und Fratzen zu schneiden, wenn ihnen die Wanderung zu unheimlich ist.

DC7B0826

Halloween im Schloss Hülchrath

Furchtsame Kinder sollten ihre Eltern mitbringen, die ihren Kleinen begleiten oder sich zwischendurch mit einem warmen Glühwein im Hof beschäftigen können. Getränke und kleine, einfache Gerichte können vor Ort bestellt werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt ein DJ. Statt gruseligen Aktionen nachzugehen, können die Besucher ausgelassen tanzen und feiern.

Das Wichtigste darf jedoch nicht fehlen: Die Verkleidung. Sie ist unentbehrlich für eine richtig gute und stimmungsvolle Party. Schloss Hülchrath lädt alle Kinder ein, sich etwas ganz Besonderes einfallen zu lassen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die schaurigsten und ausgefallensten Kostüme werden nämlich prämiert.

Wer sich nach einer Nacht voller Grusel und Tanz etwas Kunst und Kultur gönnen will, der ist im nur 20 Kilometer entfernten Düsseldorf genau richtig. Die Stadt am Rhein bietet jede Menge Parks, Grünanlagen sowie aufregende Galerien und interessante Museen. Aber auch das Nachtleben macht einen Kurzurlaub in Düsseldorf zu einem besonderen Erlebnis.

Kontaktdaten:

Schloss Hülchrath
41516 Grevenbroich
E-Mail: info@schlosshuelchrath.com
Telefon: (02182) 82 44 48
Fax: (02182) 88 69 869
Ansprechpartner: Karsten Hermida und Albert Stromann