Kuchen mit Katze: Café Katzentempel

Haben Sie schon mal ein gemütliches Café besucht, in dem sechs wundervolle Katzen schnurren? In der Maxvorstadt Münchens bringen die Katzen zwar nicht die Bestellung, stecken aber im Café Katzentempel mit ihrer Ruhe und Entspannung an.

ayla-bearbeitet

Katzentempel GmbH und Wolfgang Bayer

Wer einen Urlaub in München verbringt, sollte unbedingt in die Türkenstraße 29, wo man das wörtlich gemeinte Café Katzentempel besuchen kann.

Selbstgemachte Schlemmersachen mit viel Liebe

Im Café Katzentempel gibt es viel Selbstgemachtes und frisch Gebackenes. Vom Brot über Aufstrich, Burger, Suppe bis hin zu Apfelvanillemus sowie selbstverständlich auch Kuchen und Torten. Mango-Maracuja-Sahnecrème, Himbeer-Manner, Sachertorte oder Beeren-Schoko-Vanille-Buttercrème heißen einige der köstlichen Kreationen. Auch Mittagsgerichte wie Kichererbsen-Aprikosen-Curry mit Reis und Joghurtminz-Dip oder Gurkenavocadosuppe stehen mitunter auf dem Speiseplan.

dsc_1520-e1463043113202

Katzentempel GmbH und Wolfgang Bayer

Aus dem Tierschutz kommende Katzen, die im Café Katzentempel wohnen, sind Ayla, Balou, Gizmo, Jack, Robin und Saphira. Wenn die Samtpfoten Lust haben, kommen sie aus dem Ruhe- in den Gastraum getigert, lassen sich streicheln oder nehmen ein Nickerchen neben oder vielleicht auch auf den Gästen. Und so kann man bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen oder auch einer heißen Suppe die Gegenwart der eleganten Tiere genießen. Wie sehr das entspannt, müssen Sie unbedingt selbst ausprobieren.

Die Idee mit dem Katzentempel

Ausgedacht hat sich das Café Katzentempel Thomas Leidner. Der einstige Bank- und Versicherungskaufmann war in seinem Job zunächst wenig glücklich, bis ihm infolge einer stressbedingten Magenerkrankung die Idee zu einem vegan-vegetarischen Katzencafé kam. Im Mai 2013 war es soweit und das Café Katzentempel eröffnete. Ein Jahr darauf ist Kathrin Karl als zweite Inhaberin eingestiegen. Kathrin und Thomas wollen ihr Café und die damit verbundene Philosophie, die auf Herz und Leidenschaft basiert, deutschlandweit etablieren. Der bewusste Umgang mit Tieren und Ernährung ist ihnen dabei ein ebenso wichtiges Anliegen, wie den Gästen tagtäglich einige schöne Stunden zu bereiten. Neben dem Café Katzentempel in der Münchener Türkenstraße, soll im Frühjahr 2017 das zweite Café in Nürnberg eröffnen. Geöffnet ist in München Montag bis Freitag von 11 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 20 und Sonntags sowie Feiertags von 10 bis 18 Uhr. Vorbei schauen lohnt sich, denn so ein Café gibt es nicht allemal. Thomas und Kathrin freuen sich jedenfalls auf Besucher und Interessierte. Miau!

Café Katzentempel
Türkenstraße 29
80799 München
info@katzentempel.de