Mallorca pur: Kneif mich, es ist ein Balearentraum

Wie, Sie hatten noch nie einen Balearentraum? Dann wenden Sie sich doch mal an Jonas Droste und sein Team. Sie betreiben die Domain balearentraum.de, die sich mit der beliebten Urlaubsinsel Mallorca befasst. Hier findet man stapelweise Insiderwissen.

Cabrera_04.ed031b6091287b0a77bb65745bcab73cMallorca gilt bekanntlich als 17. Bundesland. Im Sommer fliegen die deutschen Urlauber massenweise auf die Mittelmeerinsel. Die einen freuen sich auf den Partytourismus mit ausschweifenden Nächten entlang des Ballermanns; die anderen genießen die Landschaft mit der Sierra Tramuntana im Norden oder den verschlafenen Fischerdörfern im Südosten von Mallorca. Auf die jeweils favorisierte Art und Weise verbringen viele Urlauber sogar jährlich eine Auszeit auf Mallorca. Für solche, welche die Insel zu kennen glauben, aber auch für Mallorca-Anfänger bietet das Portal balearentraum.de viele attraktive Inspirationen, um Mallorca authentisch, pur und voller Lebensfreude zu genießen.

Das empfiehlt balearentraum.de für eine Woche Mallorca

La-Seu-Palma.2d46c72628da01d60398f82c17d1dcecWer beispielsweise für eine Woche einen Urlaub auf Mallorca plant, dem schlägt das Team von balearentraum.de neben praktischen Tipps zu Mietwagen, Stränden, Hotel oder Finca folgend  es Programm vor, um die Insel bestmöglich zu entdecken. Dazu geht es am ersten Tag in den Norden zum Cap de Formentor. An der dortigen Küste ragen schroffe Steilklippen aus dem tiefblauen Meer, als würden die Highlands ins Mittelmeer versetzt worden sein. Das Cap de Formentor ist zugleich der nördlichste Punkt von Mallorca. Nach der Besichtigung des Caps lädt der Strand Formentor zum Baden ein.

Am zweiten Tag schlägt balearentraum.de eine Tour nach Palma vor. Nachdem man sich akklimatisiert hat, warten hier mallorquinische Händler und Trödler darauf, ihr Kunsthandwerk anbieten zu können. Bauern aus der Region verkosten auf dem Wochenmarkt auch frisches Obst und Gemüse. Außer in Palma lohnen auch die urigen Wochenmärkte in Alcudia, Santanyi oder Sineu. An jedem Tag der Woche ist der Markt in einem anderen Ort auf der Insel.

Ruhe findet man dann zur aufsteigenden Mittagshitze in der Kathedrale von Palma. Der gotische Prunkbau mit seinen kühlen Steinen ist vor allem am Vormittag stark besucht. Ab 13 Uhr lässt der Besucherstrom nach. Es lohnt aber auch der Besuch am frühen Morgen, wenn die Morgensonne durch die riesige, bunte Fensterrose ins Innere der Kathedrale scheint. Dann verwandelt sich das säulengetragene Kirchenschiff in ein buntes Lichtermeer. Am späten Nachmittag lockt wiederum der Aussichtspunkt Castell de Bellver mit einem herrlichen Ausblick über Palma und den Hafen. So genießt man mit den Tipps von balearentraum.de die schönsten Ansichten auf Mallorca.

Weitere Inspirationen von balearentraum.de

Cap_de_Formetor_Mallorca_von_Strasse_aus.0b36551af2b7151a55f0e7d967a93586Der dritte Tag auf der Baleareninsel könnte der Cabrera gewidmet werden. Das ist eine kleine Nachbarinsel im Süden von Mallorca, die vollständig als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Der Artenreichtum lässt sich vor allem unter Wasser entdecken. Wer den Schnorchel einpackt, wird flinke Fische und bunte Korallen sehen können. Noch tiefer in die Unterwasserwelt eintauchen lässt sich anschließend im Aquarium Cabrera. Auch Haie, Schildkröten und Tintenfische können hier bestaunt werden.

Mindestens ein Urlaubstag auf Mallorca ist natürlich den Stränden gewidmet. Ein Badetag am Meer gehört hier einfach dazu, denn die weitläufigen Sandstrände, das warme Wasser und die herrliche Sonne sind schließlich die besten Gründe, nach Mallorca zu reisen. Am fünften Tag der Urlaubswoche wäre dann ein umso spektakuläreres Highlight denkbar. Das Team von balearentraum.de kennt sich auch diesbezüglich aus und schlägt beispielsweise eine familientaugliche Quad Tour vor. Dabei lässt sich Action erleben, Natur genießen und man gönnt sich besondere Erinnerungen, wie die Aussicht auf die Bucht von Alcudia oder romantische Eindrücke verschlafener Dorfkirchen.

Das empfiehlt balearentraum.de ebenfalls für Mallorca

Wie auch immer man den Aufenthalt auf Mallorca gestalten möchte, balearentraum.de ist eine tolle Quelle für Ausflüge, Touren, Aussichtspunkte, Hotspots und Naturwunder auf Mallorca. Das umfangreiche Wissen über die Insel einschließlich ihrer Nachbarinseln ist ein Gewinn für jeden Urlauber, der mehr erleben möchte, als Mallorca im Hotel kennenzulernen. Höhlen, Bootstouren, Kultur und Natur – das macht den Urlaub erst unvergesslich und Mallorca zu einem wahrhaften Baleartentraum.

www.balearentraum.de
Inh. Jonas Droste
Tempelhofer Damm 121
12099 Berlin
info@balearentraum.de