Fitnessreisen: Urlaub im Original Bootcamp

Original Bootcamp 2Nein, einen Urlaub in einem Umerziehungslager empfehlen wir nicht, aber Trainingslager für einen gesunden, nachhaltigen Lebensstil liegen hingegen voll im Trend. Das „Original Bootcamp“ aus Köln bietet seit sechs Jahren bezahlbares Personal Training in 40 Städten im In- und Ausland.

Original Bootcamp aus Köln wurde 2011 von Saskia und ihrem Freund Nils gegründet. Sie hatten die Vision, Personal Training bezahlbar zu machen. Normalerweise ist diese besonders effektive Trainingsweise, bei der man einen Trainer hat, der auf den inneren Schweinehund einprügelt, für Normalsterbliche ja zu teuer. Leider scheitert es wegen der Überwindung aber bei den meisten Menschen, die sich eigentlich gern öfter körperlich betätigen würden, schon des Ausgleichs wegen. Saskia und Nils bieten mit Original Bootcamp eine Lösung, die offenbar auch ins Schwarze trifft. Seit 2009 sind sie bereits in 40 Städte expandiert, zählen 170 Trainer und veranstalten Reisen nach Holland, Nordfriesland oder Portugal.

Fitness mit Original Bootcamp

Original Bootcamp 1Zumeist sind es Frauen, etwa 70% der Teilnehmer, die bislang am Angebot von Original Bootcamp Gefallen finden. Den meisten geht es darum, etwas abzunehmen; wobei der gesundheitliche Nebeneffekt nicht zu unterschätzen ist. Außerdem ist das Training kommunikativ; besser als allein sein Pensum zu leisten und da die Übungen universell aufgebaut sind, ist das Training für Fortgeschrittene und Anfänger gleichermaßen nützlich. Aber wie genau muss man sich das eigentlich vorstellen, den Urlaub im Bootcamp zu verbringen? Zunächst meldet man sich bei Original Bootcamp an. Ein Camp dauert acht Wochen und umfasst pro Woche zwei Trainingseinheiten von je 60 Minuten. Unterm Strich also acht Stunden Training im Monat. Das lässt sich bei fast allen einrichten. Parallel zum Kurs in einer der 40 Städte erhalten die maximal 12 Teilnehmer je ein Kochbuch als PDF, nach welchem sie ihre Ernährung ausrichten können. Außerdem gibt es wöchentliche Challenges, bei denen relevante Facts spielerisch in „Hausaufgaben“ thematisiert werden. Die Trainingsstunden selbst beginnen mit einem gemeinsamen Warm-Up, einem Teamspiel gefolgt von Zirkeltraining und einem abschließenden Cool Down. Besonderheit des Original Bootcamps ist der Bezug zum Spielerischen. Während des Trainings wird oft und gern gelacht. Dass hier jemand angeschrien wird, hat trotz „Bootcamp“ niemand zu befürchten. Zweitens werden ganze Muskelketten trainiert und auf den Nachbrenneffekt wert gelegt. So verbrennt man auch nach dem Training noch Kalorien. Nach acht Wochen ist man schließlich auf den Weg gebracht, alte Muster überwunden und einen gesünderen Lebensstil gewonnen zu haben.

Original Bootcamp im Urlaub

Wer eine Reise in den Süden plant, kann 2017 auch mit Original Bootcamp in den Urlaub nach Portugal. Hierbei läuft der Kurs natürlich nicht acht Wochen, sondern sieben Tage. Trainiert wird aber wie beim großen Kurs immer draußen, immer in einer festen Gruppe und nach neuesten sportwissenschaftlichen Methoden unter einem ganzheitlichen Ansatz, der Sport, Motivation und Ernährung berücksichtigt.

Neugierig geworden? Mehr erfahren Sie hier:

obc

www.original-bootcamp.com

Widdersdorfer Straße 217
50825 Köln

phone: 0221.48530112
email: post@original-bootcamp.com

Wo genau und was Outdoor Fitness nun so speziell macht, lesen Sie hier: