Outdoor Athleten: Ohne Fitti zur Strandfigur

Jetzt bekommen die Fitnessstudios Konkurrenz. Outdoor Fitness, das Training im Freien ohne schwere Gerätschaften wird immer beliebter. Wer auch daran interessiert ist, seine Strandfigur unter freiem Himmel zu formen, findet unter anderem bei Outdoor Athleten eine Anlaufstelle.

OA_Bootcamp_1Outdoor Fitness ist im Gegensatz zum Training im Fitnessstudio deshalb attraktiv, weil man sich an der frischen Luft bewegt. Dass das gesund ist, wusste schon die Großmutter. Sie hat es ja oft genug gesagt… Auch die Profis von Outdoor Athleten setzen darauf, sich lieber in der Natur zu verausgaben. Statt schweren Hanteln und Rudergeräten kommen dabei deutlich handlichere Hilfsmittel wie Battle Ropes, Medizinbälle, Sandbags oder Schlingentrainer (TRX) zum Einsatz. Durch regelmäßige Termine unter Anleitung eines Personal Trainers, den man sich aufgrund kleiner Gruppen günstig leisten kann, passiert dann bei diesem Training auch tatsächlich etwas am eigenen Körper. Übungen und Methoden, mit denen die Profisportler schon seit Jahren trainieren, kommen wohl überlegt und auf die Teilnehmer zugeschnitten zum Einsatz. Deshalb ist es egal, ob man junger Profi, blutiger Anfänger oder rüstiger Spätzünder ist. Ein weiterer Vorteil von Outdoor Fitness ist das geringere Verletzungspotenzial. Der Trainer sorgt also nicht nur dafür, den Körper fitter und stärker zu machen, sondern ihn auch verträglich und als Ganzes zu behandeln.

Fit werden mit den Outdoor Athlethen

Wer eine Reise nach Heidelberg plant, kann sich vor Ort von den Outdoor Athleten überzeugen und sich für einen Termin anmelden, statt im Hotel in Heidelberg auf ein freies Fitnessgerät zu hoffen. Heidelberg ist aber nur ein Standort, an dem die Outdoor Athleten bisher aktiv sind. Schwetzingen, Landau, Speyer, Sinsheim, Ludwigshafen, Mannheim und Ingolstadt haben das Glück, dass es hier bereits Kurse für Outdoor Fitness mit einem eigenen, bezahlbaren Trainer gibt. Weitere Standorte der Outdoor Athleten sind bereits in Planung. Das Training ist jeweils eine Mischung aus Zirkeltraining in kleinen Gruppen von 6 bis 12 Personen. Als Ersatz zum Fitnesscenter, beispielsweise auf einer Reise nach Speyer, kommt man so also auch gleich noch in Kontakt. Gruppengefühl und Teamgeist sorgen zudem dafür, dass Training effizient zu gestalten; während man im Fitti vielleicht doch wieder nur in die Sauna gegangen wäre. Ein Probetraining bei Outdoor Athleten ist sogar gratis, während eine Flatrate für bis zu fünf Trainingseinheiten pro Woche ab 59,50 Euro zu haben ist. Wer da noch eine Ausrede für Fitness hat, dem können wir auch nicht mehr weiterhelfen.

Interesse? Für weitere Informationen: 

OA Logo mit Schutzraumwww.outdoorathleten.de

Jahnstr. 2a
69190 Walldorf

Telefon: 06227 7884010
E-Mail: post@outdoorathleten.de

Wo genau und was Outdoor Fitness nun so speziell macht, lesen Sie hier: