Outdoor Fitness Bamberg: Natur und Gemeinschaft beim Sport

outdoor-fitness-ort-zeitBamberg ist ein beliebtes deutsches Städtereiseziel, denn die Stadt hat Geschichte, ohne alt geworden zu sein. Eine Fahrradstadtführung durch das historische Zentrum gibt es bereits, um Bamberg aktiv zu entdecken. Doch wie wäre es mal mit Outdoor Fitness?

Outdoor Fitness ist sportliches Training im Freien. Es geht darum, sich an der frischen Luft zu bewegen, die Gesundheit zu erhalten und zu fördern und den Körper in Form zu bringen. Echte, vielseitige Fitness zu erlangen, ist das Ziel. Daher stellt das Training beim Outdoor Fitness meist eine Mischung aus Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer dar. Beweglichkeit und Koordination werden dadurch ebenfalls gefördert. Anders als im Fitnessstudio wird dabei ganz auf schwere Gerätschaften verzichtet. Stattdessen werden das eigene Körpergewicht genutzt oder gezielt Kettlebells, Medizinbälle und Springseile und andere Kleinutensilien eingesetzt. Gegliedert wird dieses Training unter freiem Himmel in eine Aufwärmphase, das agile Training und eine Abkühlphase, das sogenannte Cool-Down. Anschließend wirkt der Nachbrenneffekt, sodass aufgrund des effektiven Trainings noch lange später weitere Kalorien verbrannt werden.

Training mit Outdoor Fitness Bamberg

Die CrossFit Bamberg GmbH bietet solch ein Outdoor Training in Bamberg an. Montags, mittwochs und donnerstags treffen sich die Teilnehmer 18:30 Uhr im Innenhof der Universität auf der Erba. Umgeben von zwei Flussläufen ist die Insel Erba von viel Grün und dem Charme ehemaliger Industriedenkmäler geprägt. Schon von daher lohnt eine Reise nach Bamberg. Alle Sportbegeisterten sind zudem eingeladen, hier an einem unverbindlichen Probetraining teilzunehmen. So kann man sich statt im Hotel in Bamberg zu versauern, selbst einen Eindruck von Outdoor Fitness machen und gleichzeitig etwas von Bamberg sehen sowie neue Menschen kennenlernen. Denn das gemeinsame Ziel, sich fit zu halten, verbindet beim Outdoor Training ungemein.

So läuft das Training mit Outdoor Fitness Bamberg

outdoor-fitness-trainingDie einzelnen Termine sind durchaus schweißtreibend, aber kurzweilig. Das Miteinander und die Natur sorgen für reichlich Ablenkung und das Teamgefühl motiviert und erweckt ungeahnte Potenziale. Nach der Begrüßung durch den Personal Trainer, den man sich als kleine Gruppe problemlos leisten kann, gibt es eine allgemeine sowie eine spezielle Aufwärmung. Die allgemeine Aufwärmphase kann so aussehen, dass bei einem Lauftraining der Kreislauf hochgefahren wird. Dabei klatscht man sich gegenseitig ab, wenn man sich begegnet, immerhin ist der soziale Aspekt ebenso wichtig. Das spezielle Aufwärmen ist hingegen intensiver und widmet sich einzelnen Muskelgruppen. Der dann folgende Hauptteil wird jedes Mal stark variiert und geändert, sodass kein Training wie das andere ist. Hohe Intensität in Kraft, Ausdauer und Reaktion steht im Vordergrund. Das kann beispielsweise im Rahmen eines Partnerworkouts erfolgen. Den Abschluss des Hauptteils bildet das „Cash-out“, wobei Bauch-, Rücken-, Gesäß- und Beckenbodenmuskeln für die Körpermittenstabilität trainiert werden. Schließlich macht das Cool Down die Sache rund, um gemeinsam wieder „auf den Teppich“ zu kommen und die Trainingsstunde gemeinsam ausklingen zu lassen. Und vielleicht geht man dann ja noch zusammen auf ein Bamberger Rauchbier in die City? Wer so ein Training dauerhaft macht, zahlt übrigens für zwei Stunden pro Woche monatlich 35 Euro.

CFB_11591_Logo_Outdoor_DA_CMYKInteressiert? Weitere Informationen finden Sie unter:

www.outdoorfitness-bamberg.de

CrossFit Bamberg GmbH
Biegenhofstraße 24
96103 Hallstadt

Tel.: 0951 / 97 10 29 40
E-Mail: info@crossfit-bamberg.com

Wo genau und was Outdoor Fitness nun so speziell macht, lesen Sie hier: