Mordsgaudi: Sommerrodelbahn und Freizeitspaß in Sankt Englmar

kuehemelkenWenn man an Urlaubsparadiese denkt, sehen die meisten Palmen und weiße Strände vor dem geistigen Auge. Doch es gibt auch deutsche Urlaubsparadiese, wie etwa den niederbayerischen Luftkurort Sankt Englmar. Warum das Urlaubsglück hier lacht, erklärt Ab-in-den-Urlaub.de.

Warum Sankt Englmar unserer Auffassung nach zu den deutschen Urlaubsparadiesen zählt, liegt an verschiedenen Dingen. Es beginnt mit der Anreise: Wer in den Urlaub möchte, erholt sich besser, wenn das Ziel bequem zu erreichen ist. Während eine Reise in die Karibik insbesondere für Familien mit Kindern einen stundenlangen Horrortrip bedeuten kann, erreicht man Sankt Englmar in nur wenigen Stunden mit dem eigenen Auto. Die A3 in Richtung Regensburg, dann ist man schon fast da.

Als zweites zählt natürlich das touristische Angebot.Ein gutes Hotel in Sankt Englmar, welches auch für Familien geeignet ist und mindestens 3 Sterne hat, gibt es schon ab 43 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstück. Beispielhaft sei hier das Hotel Predigtstuhl Resort genannt.

Sehenswürdigkeiten in Sankt Englmar

kugelwoid_1Hat man es sich im Hotel bequem gemacht und ist akklimatisiert, kann die Erholung beginnen. Für Familien ist dabei der Erfahrung nach am wichtigsten, das jedes Familienmitglied etwas nach seinem Geschmack erleben kann. Bei diesem Punkt zeigen sich die Vorzüge von Sankt Englmar besonders: Im Erlebnis-Museum Bayerwald Xperiums kann man Naturphänomenen eindrucksvoll mit allen Sinnen nachgehen. Freunde der Architektur und Kultur können die alte Pfarrkirche von St. Engelmar bewundern und die dortige Ruhe genießen. In der Kirche liegen auch die Reliquien des heiligen Englmar. Ein weiteres Kleinod ist die Kapelle St. Leonhard von 1480 am südwestlichen Ortsrand.

Das größte Plus ist wohl aber die naturnahe Umgebung. Sankt Englmar liegt in der Region Donau-Wald im Bayerischen Wald und bietet entsprechend reizvolle Wander- und Radwege. Beliebt und komfortabel sind der Goldsteig, der Baierweg und der Main-Donau-Weg, die alle durch Sankt Englmar führen. Seit 2008 gibt es auch noch einen 370 Meter langen Waldwipfelweg, auf welchem man der Natur nahekommen kann. In bis zu 30 Metern Höhe führt er direkt durch die Baumkronen.

Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar

voglwuider_sepp_1Am sogenannten Egidi-Buckel wartet noch eine besondere Attraktion auf Familien: das Rodel- und Freizeitparadies von Sankt Englmar. An trüben Tagen findet man hier eine praktische Indoor-Spielhalle vor, während ansonsten ein 3.000 Quadratmeter großes Freizeitgelände mit zahlreichen Vergnügungsmöglichkeiten wartet.

Fangen wir klein an: Es gibt große Elektro-Spielkräne, eine Tretwagenbahn auf Schienen, Bayerns erste Holzkugelbahn „KugelWoid“ in einem schattigen Wäldchen, riesige Rutschen, einen Kletterspielplatz, Bungee-Trampolin, Wasserrutschen, Autoscooter, Abenteuer-Golf, einen Streichelzoo und und und… So ist für groß und klein eine Menge geboten um den Tag erlebnisreich zu füllen.

Sommerrodeln und Bayerns längste Achterbahn

abenteuergolf_flyingfoxDas neuste Highlight im Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar ist Bayerns längste Achterbahn „Da vogelwuide Sepp“. Die Fahrstrecke misst stolze 755 Meter und führt über einen Höhenunterschied von 27 Metern. So saust der „vogelwuide Sepp“ bergauf, bergab durch mehrere Kreisel, Absturzfahrten und Schluchten über den Egidi-Buckel. Kinder dürfen hier bereits ab 4 Jahren mitfahren und haben den vielen lachenden Gesichtern nach zu urteilen mächtig Spaß.

Weitere Highlights sind der Bayerwald-Coaster und der Bayerwald-Bob. Der Coaster ist eine 1.000 Meter lange, auf Stelzen stehende Sommerrodelbahn, die neben mehreren Steilkurven und Jumps auch einen 360 Grad-Kreisel zu bieten hat. Selbst bei Regen kann man hier mit Schwung und Spaß durch die Landschaft sausen. Der Bayerwald-Bob misst ebenfalls 1.000 Meter und ist eine Sommerrodelbahn in Ausführung als Bobbahn. Rasante Doppel-S- und Steilkurven werden durchfahren und ein Höhenunterschied von 60 Metern ausgenutzt.

Fazit für einen Urlaub in Sankt Englmar

Aufgrund des besonders guten Angebotes, empfiehlt sich Sankt Englmar vorzüglich als Reiseziel für Familien mit Kindern. Mit dem Rodel- und Freizeitparadies St. Englmar gibt es zudem eine richtig große Attraktion. Der Clou: Der Eintritt in diese große Welt des Vergnügens ist frei! Lediglich für Bob, Coaster und Achterbahn zahlt man pro Fahrt einen Preis ab 1,60 Euro. Unterm Strich kommt man damit sehr günstig durch einen ausgefüllten Tag, an dem alle etwas nach ihrem Geschmack erlebt haben. Dazu die herrliche Landschaft, die dem Urlaub im Bayerischen Wald die Krone aufsetzt, und man wird diese Reise nicht bereuen.

Druck
Rodel- & Freizeitparadies St. Englmar GmbH
Grün 10
94379 St. Englmar
[email protected]