Street Food Weekend. Das Original!

Street_Food_Weekend_1Das Street Food Weekend, präsentiert von bigFM, findet über das ganze Jahr verteilt in verschiedenen deutschen Städten statt. Freunde internationaler Esskultur sind hier inmitten des Paradieses. Das Konzept: Von den teilnehmenden Foodtrucks werden jede Menge ausgefallene Speisen gereicht, viele von der Sorte, die einem zu Hause zu aufwendig in der Zubereitung wären. Der eine oder andere Street Food Weekend Besucher wird nach einem Tag auf dem Markt bestimmt ein neues Lieblingsgericht haben. Da kann man nur hoffen, dass es nicht zu umständlich in der Nachahmung zu Hause ist…Fakt ist: Hier dreht alles ums Essen, andere Verkaufsstände oder ein Rahmenprogramm werden nicht gebraucht und auch nicht vermisst.

Gaumenschmaus noch und nöcher

Beim Besuch des Marktes treffen die Leute auf revolutionäre Trendsetter und Lebenskünstler á la Gourmet. Man macht im Zentrum des kulinarischen Universums quasi Bekanntschaft mit individuellen und ausgeglichenen Gerichten, um den Veranstalter sinngemäß zu zitieren. Die Geschmacksnerven werden mit Zutaten wie Honig, Ingwer, Apfel, Kokosnuss, Zitronengrass, Mango und Chili konfrontiert und in andere Welten befördert. Freunde des Fleischgenusses können sich an Empanadas an Chimichurri, gesmoktem Rindfleisch oder Low & Slow BBQ nach Südstaatenart laben. Wenn da mal einem nicht das Wasser im Mund zusammenläuft! Sollte man sich vor dem Besuch des Marktes ungefähr überlegt haben, auf was man Lust hätte, werden diese Pläne vor Ort und Stelle sicher über Bord geworfen. Zu verlockend und vielfältig ist das Angebot.

Street_Food_Weekend_2Beim Zuschauen steigt die Vorfreude

Früher wurde fein am Tisch in der Küche oder im Esszimmer gespeist, heute gemeinsam mit vielen anderen im Stehen oder Sitzen auf dem Street Food Weekend. So zumindest, wenn es nach dem Willen des Veranstalters und der Fangemeinde geht. Die Besucher erleben, wie ihre Leckereien gehackt, gemischt und geräuchert werden, natürlich bekommen sie auch mit, wie abgeschmeckt und abgelöscht wird. Beim Zuschauen steigt die Vorfreude auf das bevorstehende Esserlebnis. Am schönsten ist das Schlendern und Schlemmen über den Markt gemeinsam mit Freunden. Die nächsten Gelegenheiten, die Veranstaltungen zu besuchen, sind am 9. und 10. Juli in Mannheim im Herzogenriedpark oder am 15. und 17. Juli in Koblenz auf der Festung E-Stein. Das Street Food Weekend animiert alle Foodtruckbesitzer, Köche mit ausgefallenem Stand oder Mieter eines Platzes in der Street Food Kitchen, sich für die Teilnahme am Markt zu bewerben, sofern sie außergewöhnliches Essen anbieten. Aufgrund des großen Andrangs kann es sein, dass es vor den Ständen zu längeren Warteschlangen kommt. Es empfiehlt sich also, nicht mit komplett leerem Magen zu kommen.

Street_Food_Weekend_Logo