Die Hotelpreis-Analyse zum Oktoberfest 2015

Oktoberfest München 2015

Ab auf die Wiesn! – Das Münchener Oktoberfest gilt als das größte Volksfest der Welt. Bereits seit 1810 zieht es Millionen von Besuchern auf die Theresienwiese der bayerischen Landeshauptstadt. Keine vier Wochen mehr, dann steigt die Gaudi zum 182. Mal. Aus diesem Anlass hat Ab-in-den-Urlaub.de in Zusammenarbeit mit seinem Hotelspezialisten Hotelreservierung.de die Hotelpreise in München genauer unter die Lupe genommen.

So günstig kann ein Hotel in München sein

Das Bier wird sprudeln, die Herzln glühen und die Brezln schmecken. Doch bevor es soweit ist und das Oktoberfest traditionell mit dem Ruf „Ozapft is!“ feierlich eröffnet wird, braucht es ein Hotel in München. Das Reiseziel München ist ganzjährig beliebt und bietet entsprechend viele Übernachtungsmöglichkeiten. Im vergangenen Jahr hat das zuständige Referat insgesamt 13,4 Millionen Übernachtungen gezählt. Günstige Hotels in München werden während des Oktoberfests dennoch knapp, erinnert man sich an die vergangenen Jahre. Wir von Ab-in-den-Urlaub.de wollten daher wissen, mit welchen Preisen für ein Hotelzimmer in München während des Oktoberfestes 2015 zu rechnen ist. Gemeinsam mit Hotelreservierung.de haben wir alle verfügbaren Hotelraten unserer eingetragenen Häuser für einen Aufenthalt vom 19. September bis 4. Oktober 2015 geprüft und verglichen (Stichtag: 27.08.2015).

Hotel in München

Günstige Hotels an Sonn- und Donnerstagen

Unser Hotelcheck zeigt, dass Kurzentschlossene trotz des zu erwartenden Andrangs noch immer ein Schnäppchen schlagen und preiswert last minute nach München reisen können. Ein Zwei- bis Drei-Sterne-Doppelzimmer im Münchener Stadtgebiet kostet pro Person durchschnittlich 148 Euro je Übernachtung (stets ohne Frühstück). Wer aber am ersten Festsonntag (20. September) anreist, findet ein Zwei- bis Drei-Sterne-Doppelzimmer bereits ab 45 Euro. Am 4. Oktober fällt der Preis sogar auf 35 Euro, sodass man besonders am letzten Oktoberfest-Wochenende sehr günstig in München nächtigen kann. Wer zeitlich flexibel ist, spart so bares Geld. Die Wochenenden sind ohnehin ein Tipp: Die generell preiswerteren Sonntage liegen im Schnitt jeweils knappe 100 Euro unter dem durchschnittlichen Tagespreis.

München Hotel zum Oktoberfest

Oktoberfest 2015

Teuerstes Hotel in München

Wer Geiz hingegen nicht so geil findet, weicht auf eines der exklusiveren Hotelangebote in München aus. Das zurzeit teuerste der verfügbaren Zwei- bis Drei-Sterne-Hotels in München kostet pro Person und Nacht 999 Euro. Ob sich bei solchen Preisen ein Besuch auf dem Oktoberfest noch lohnt? Erstaunlicher als der Zimmerpreis des teuersten Zwei- bis Drei-Sterne-Hotels in München ist aber der höchste Preis eines Vier-Sterne-Hotelzimmers während des Oktoberfests. – Das ist nämlich mit maximal 819 Euro trotz höherer Kategorie immerhin 180 Euro pro Nacht und Person günstiger.

Es lässt sich aber auch in den Vier-Sterne-Hotels günstig nächtigen; durchschnittlich ab 191 Euro pro Nacht. Die gehobeneren Zimmer in München sind demnach gegenüber den Zwei- bis Drei-Sterne-Hotelzimmern für rund 43 Euro mehr pro Nacht zu haben. Am günstigsten sind auch hier die letzten Tage des Oktoberfestes, für welche Vier-Sterne-Zimmer ab 48 Euro buchbar sind.

Hier finden Sie die offizielle Pressemeldung sowie die Materialien zum Download.