Weinhandlung Carlos: Von trocken bis süß in Dresden

Seit einigen Tagen sieht man sie schon: Geschenkejäger, die nach originellen Ideen suchend durch die Innenstädte tigern. Wer im Advent den Weihnachtsmarkt in Dresden besucht, einen der ältesten Deutschlands, sollte da einfach mal bei der Weinhandlung Carlos reinschneien.

In der Dresdener Neustadt gibt es seit 2010 eine wahre Weinoase. Der Pilgerort für alle Genießer edler Weine, Cava, Sherrys und Brandys ist die Weinhandlung Carlos im Bischofsweg 4. Was diesen Laden anders macht? Inhaber Karl Blanke bietet nicht nur hier vor Ort, sondern auch im Online-Shop, hunderte spanische Weine und andere Spirituosen aus zertifizierten Anbaugebieten einschließlich den passenden Schokoladen dazu. Die Zusammenführung der Rebsäfte mit aromatischer Schokolade wird bei Carlos regelmäßig in Wein- und Schokoladenverkostungen zelebriert. Das Sortiment ist entsprechend erlesen und von Karl Blanke selbst verkostet. Da finden sich nicht nur tolle Geschenke, sondern auch hohe Genüsse und Seelenstreichler für den eigenen Bedarf. Werlieber etwas Deftigeres zum Wein bevorzugt, findet auch spanische Oliven, Olivenöl und Pastete. Sogar Olivenkonfitüre hält das Geschäft bereit. Dazu noch ein passender Käse wie Manchego, furchtbar leckerer Rosmarinkäse oder Serrano-Schinken Gran Seserva in Salz eingelegt sowie pikante Chorizo mit Paprika oder Peperoni und einem grandiosen Geschmackserlebnis steht nichts mehr im Wege.

Sherry-Tasting: Die Geschenkidee als Urlaub für die Sinne

Neben einer guten Flasche und einer köstlichen Delikatesse kann man sich in der Weinhandlung Carlos auch über verschiedene Verkostungen informieren, die ebenfalls ein hochwertiges Geschenk sein können oder ein eigenes Erlebnis besonderer Art versprechen. Das Sherry-Tasting entführt beispielsweise in die vielfältige Geschmackswelt des Sherrys. Die Verkostung unter professioneller Leitung beginnt mit einem Fino aus Jerez. Es handelt sich um einen trockenen Sherry, welcher aus der Palomino-Traube gewonnen wird und mindestens drei Jahre im Eichenfass reift. Man schmeckt Aromen von Citrusfrüchten und Gebäck. Der zweite Fino des Sherry-Tastings ist dann ein Manzanillo aus San Luca de Barameda, der von salzigen Noten beherrscht wird, weil er jahrelang nahe des Atlantiks umweht von salzhaltiger Luft lagert. Anschließend folgt ein wunderbarer Süßwein aus Montilla-Moriles, der sich offiziell zwar nicht Sherry nennen darf, aber qualitativ keine Wünsche offenlässt. Auch ein 25 Jahre im Eichenfass gereifter, aber dennoch frisch und pikant schmeckender Amontillado von Perez Barguero gehört zur Sherry-Verkostung. Darauf folgen noch zwei Olorosos sowie ein tiefdunkler, dickflüssiger Süßwein mit mehr als 350 Gramm Zucker pro Liter. Dessen Aromen spielen von Datteln über Trockenfrüchte bis hin zu Tabaknoten.

Ist Ihre Neugier geweckt oder kennen Sie Genißer, die an dieser oder einer anderen Verkostung in der Weinhandlung Carlos Freude hätten? Karl Blanke freut sich über jeden Gast, der über seine Türschwelle hereintritt. Professionelle und freundliche Beratung sowie das exquisite Sortiment, so wie man es sich eigentlich überall wünscht, zeichnen die Weinhandlung in besonderer Weise aus und lohnen den Besuch. Gönnen Sie sich den Abstecher bei dem nächsten Urlaub in Dresden und freuen Sie sich auf das sinnliche Erlebnis, das hier regalweise wartet. Sie finden die Weinhandlung gleich hinter der Schauburg im Hof von Öz Nemrut. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag von 14 bis 19 Uhr sowie jeden Samstag von 11 bis 14 Uhr.

logo1Weinhandlung Carlos
Inh. Karl Blanke
Bischofsweg 4
01099 Dresden
info@carlosvindos.de

Für weitere Informationen besuchen Sie:

www.carlosvindos.de